Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

ROLAND BERGER STRATEGY CONSULTANTS

Kooperation zwischen Vodafone und Ehang

18.10.2019

Computer

Vodafone und Flugtaxi-Anbieter EHang kooperieren bei 5G

Drohnen und Flugtaxis des chinesischen Technologiekonzerns EHang sollen in Europa künftig die 5G-Netze von Vodafone verwenden. Die beiden Firmen haben eine europaweite Kooperation gestartet. » mehr

Das Format Erzählsalon kam bei den Gästen gut an. Fast jeder hatte etwas aus seinem früheren Arbeitsleben und dem Jetzt beizutragen. Foto: Marina Hube

16.10.2019

Ilmenau

Im Erzählsalon Geschichten gesammelt

Etwa zwei Dutzend lebenserfahrene Männer und Frauen aus dem Ilm-Kreis nutzten den Erzählsalon, um über ihre Erfahrungen im Umgang mit der Treuhand zu berichten. Die Berichte waren teilweise emotionsge... » mehr

Roland Berger

18.10.2019

Wirtschaft

Roland Berger lässt NS-Geschichte seines Vaters aufarbeiten

Der Unternehmensberater Roland Berger hat seinen Vater lange als Gegner und Opfer der Nazis dargestellt - jetzt will der 81-Jährige Klarheit. » mehr

IBM

03.09.2019

Brennpunkte

IBM im ersten Halbjahr Top-Berater der Bundesregierung

Für 333 Millionen Euro hat die Bundesregierung im ersten Halbjahr externe Expertise eingekauft. Das meiste Geld ging an große Technologie- und Beratungsunternehmen. Unter den Top Ten sind auch Firmen,... » mehr

Wie steht es tatsächlich um den bayerisch-thüringischen Regiomed-Klinikverbund? Dazu haben Neustadts Oberbürgermeister Frank Rebhan und der Coburger Stadtrat Hans-Heinrich Eidt Fragen gestellt. Am Montag nächster Woche sollen sie beantwortet werden.	Foto: Archiv Frank Wunderatsch

23.08.2019

Hildburghausen

Regiomed: Rasche Zustimmung nach stundenlanger Beratung

Hildburghausens Kreisräte haben am Freitag der Verschmelzung der Medizinischen Versorgungszentren von Regiomed zugestimmt. Aus den geplanten vier statt sechs Gesellschaften mit begrenzter Haftung (Gmb... » mehr

Bayer verkauft Tierarzneimittel-Sparte

20.08.2019

Wirtschaft

Bayer verkauft Tiermedizin in Milliardendeal an US-Konzern

Arzneien für Hunde und Katzen sind begehrt - ebenso wie Medizin für Nutztiere. Trotzdem verkauft Bayer seine Geschäfte mit Tiermedikamenten an Elanco aus den USA. Der Konzern kommt damit nach der Mons... » mehr

Bayer verkauft Tierarzneimittel-Sparte

20.08.2019

Wirtschaft

Bayer verkauft Tiermedizin in Mega-Deal an US-Konzern

Arzneien für Hunde und Katzen sind begehrt - ebenso wie Medizin für Nutztiere. Trotzdem verkauft Bayer seine Geschäfte mit Tiermedikamenten an Elanco aus den USA. Der Konzern kommt damit nach der Mons... » mehr

Der Regiomed-Klinikkonzern - hier das Krankenhaus Coburg - ist in eine finanzielle Schieflage geraten. Um die Liquidität der GmbH zu sichern, schießen die Gesellschafter, die Städte und Landkreise Coburg, Lichtenfels, Hildburghausen und Sonneberg, jetzt Geld zu.

15.08.2019

Hildburghausen

Kreistag Hildburghausen für Regiomed-Unterstützung

Der in die roten Zahlen gerutschte thüringisch-bayerische Klinikverbund Regiomed kann mit einer Finanzspritze des Landkreises Hildburghausen rechnen. » mehr

Telemedizin

08.07.2019

Computer

Klinikkonzerne treiben Telemedizin voran

Langwierige Terminsuche, Warten beim Arzt, dann oft der Gang in die nächste Praxis: Die Beratung per Video oder Telefon soll Patienten das Leben leichter machen, versprechen Krankenhausbetreiber. Doch... » mehr

Internetarzt hilft auf der Hallig

08.07.2019

Gesundheit

Was ist geplant und wie funktioniert Telemedizin?

Langwierige Terminsuche, Warten beim Arzt, dann oft der Gang in die nächste Praxis: Die Beratung per Video oder Telefon soll Patienten das Leben leichter machen, versprechen Krankenhausbetreiber. Doch... » mehr

Telemedizin

08.07.2019

Deutschland & Welt

Klinikkonzerne treiben Telemedizin voran

Langwierige Terminsuche, Warten beim Arzt, dann oft der Gang in die nächste Praxis: Die Beratung per Video oder Telefon soll Patienten das Leben leichter machen, versprechen Krankenhausbetreiber. Doch... » mehr

Jens Spahn

05.07.2019

Deutschland & Welt

Spahn: Mindestens 14 Euro Stundenlohn für Pflegefachkräfte

Pflegerinnen und Pfleger werden in Deutschland händeringend gesucht. Doch der Verdienst macht den Beruf nicht eben attraktiv. Das soll sich ändern. Gesundheitsminister Spahn nennt eine Hausnummer - un... » mehr

Jobsharing bei SAP

26.02.2019

Karriere

Jobsharing bleibt ein Randphänomen

In der Theorie sieht der Gesetzgeber das Teilen von Arbeitsplätzen schon seit den 1980er Jahren vor. Doch in der Praxis kommt Jobsharing nur in Einzelfällen vor. Der Softwarekonzern SAP will jetzt nac... » mehr

Arztkoffer

28.01.2019

Gesundheit

Zahlen, wenn der Arzt kommt

Hausärzte machen nur noch selten Hausbesuche. Private Unternehmen haben diese Lücke erkannt. Eine Firma aus Frankfurt will bundesweit Ärzte zu den Patienten nach Hause schicken. Das stößt auf Widersta... » mehr

Tourismus in Venedig

15.01.2019

Deutschland & Welt

Wohin mit den Touristen? Städte sorgen sich um Authentizität

Im Kampf gegen Touristenströme will Venedig künftig Eintrittsgelder verlangen. Die deutschen Metropolen feilen an Ideen, damit es erst gar nicht soweit kommt. » mehr

Overtourism in Venedig

15.01.2019

dpa

Städte sorgen sich um ihre Authentizität

Im Kampf gegen Touristenströme will Venedig künftig Eintrittsgelder verlangen. Die deutschen Metropolen feilen an Ideen, damit es erst gar nicht soweit kommt. » mehr

Zahnarztbehandlung

05.11.2018

Gesundheit

Zahnärzte warnen vor Versorgungszentren mit Renditeziel

Eigene Praxen sind teuer und aufwendig, daher arbeiten viele Zahnärzte lieber angestellt - etwa in Versorgungszentren. Dort steigen vermehrt auch Finanzinvestoren ein. Ärztevertreter warnen nun vor ei... » mehr

Branchengipfel

18.10.2018

Deutschland & Welt

Autobranche fordert mehr Sachlichkeit in Zukunftsdebatte

Der Volkswagen-Chef sieht einen «Feldzug gegen individuelle Mobilität», andere deutsche Automanager wünschen sich mehr Sachlichkeit in der Debatte um Diesel und CO2-Ziele. Dabei ist der politische Dru... » mehr

Stau

10.10.2018

Tagesthema

Weniger CO2-Ausstoß, mehr Diesel-Verbote

Die Autokonzerne sind über ihre Lobby eng mit der Politik vernetzt, in Brüssel wie Berlin. Schärfere Klimaschutzregeln und neue Risiken beim Diesel bringen sie aus Sicht von Kritikern aber gleich von ... » mehr

Digitalisierung in der Medizin

10.01.2018

Gesundheit

Digitalisierung soll Medizin voranbringen

Der Trend zu Vernetzung erfasst auch die Medizin: Kliniken und Gesundheitskonzerne testen neue digitale Methoden wie die Analyse von Patientendaten. Das soll Forschung und Behandlung verbessern. Doch ... » mehr

Kreditkarte

08.01.2018

Geld & Recht

Neue Regeln im Zahlungsverkehr - Was auf Bankkunden zukommt

Neue europaweite Regeln sollen Geldtransfers bequemer, billiger und sicherer machen. Experten sehen darin die größte Änderung im Bankwesen seit vielen Jahren. Auch für Verbraucher gibt es einige Neuig... » mehr

Mutter und Kind

12.09.2017

dpa

Familienfreundlichkeit im Job: Eine Frage der Perspektive

Unternehmen halten sich für familienfreundlicher als es die Mitarbeiter empfinden. Eine Befragung von Unternehmen und Mitarbeitern zeigt, dass bei diesem Thema eine große Diskrepanz herrscht. » mehr

Kreditkarte

07.03.2017

Geld & Recht

Neue EU-Regeln im Zahlungsverkehr: Was sie bedeuten

Mit einer neuen Richtlinie will die EU Geldtransfers bequemer, billiger und sicherer machen. Experten sehen darin einen grundlegenden Wandel für Bankkunden - wenn sie sich auf die Digitalisierung einl... » mehr

Von Friedrich Rauer

01.06.2015

TH

Gedanken-Sprünge

Wann immer es geht, verlasse ich das Ministerium am späteren Nachmittag, um noch Zeit mit den Jungs verbringen zu können. » mehr

25.06.2013

Region

Neue Rohre: Straße in Manebach ist gesperrt

Roland Berger von der Firma Tiefbau Schramm aus Gräfinau-Angstedt zeigt eines der Rohre, die in dieser Woche in Manebach verlegt werden. » mehr

Roland Weidner, Vorstandsvorsitzender der Mittelstandsvereinigung Pro Südthüringen. Foto: ari/Archiv

16.05.2013

TH

"Wir glauben an die Chancen der Region"

Am 13. Mai 1993 gründete sich der Wirtschaftsförderverein Pro Südthüringen. Im Interview räumt der Vorstandsvorsitzende ein, dass der Verein nicht alle seine Ziele erreicht hat und erklärt, wie er sic... » mehr

Will den Maschinenbau in Thüringen durch das neue Kooperationszentrum deutlich aufwerten: Wirtschaftsminister Matthias Machnig. 	Foto: ari

23.01.2013

TH

Das Land fördert den Maschinenbau

15 Millionen Euro sollen in den kommenden vier Jahren in den Aufbau eines Zentrums für Maschinenbau fließen. Dessen Arbeit wird von Ilmenau aus koordiniert. » mehr

Roman Kleindienst bei der Justierung des Systems zur Charakterisierung des optischen Mikrosystems. 	Foto: Daniel Pätz/TU Ilmenau

29.10.2012

Region

Preis für optischen Sensor

Der Doktorand am Fachgebiet Technische Optik der TU Ilmenau, Roman Kleindienst, wurde von der European Optical Society mit dem "Best Student Paper Award" ausgezeichnet. » mehr

Peter Scharff. 	Foto: ari/Archiv

03.10.2012

Thüringen

TU-Rektor: Die Studie operiert mit falschen Zahlen

Die TU Ilmenau übt heftige Kritik an der Roland-Berger-Studie zur "Zukunft Ost". Beim Wirtschaftsministerium, das die Studie in Auftrag gegeben hat, will man die Aufregung nicht verstehen. » mehr

Die Mitglieder der Mittelstandsvereinigung pro Südthüringen trafen sich in der Klosterkirche des BTZ Rohr. 	Foto: dws

24.09.2012

Region

Pro Südthüringen hat seine Stimme nicht verloren

Die Mittelstandsvereinigung pro Südthüringen hatte zur Mitgliederversammlung in das BTZ Rohr eingeladen. Landrat Peter Heimrich kritisierte den Austritt des Kreises und will im Kreistag darüber reden. » mehr

Peter Heimrich

14.09.2012

Meiningen

"Land muss mehr für Südthüringen tun"

Landrat Peter Heimrich (SPD) fordert einen stärkeren Einsatz des Freistaates für Südthüringen. Derzeit gebe es zu wenig Impulse aus Erfurt, um die Region wirtschaftlich voranzubringen, kritisiert er. » mehr

uni jena

05.09.2012

Thüringen

Berater: Thüringer Mitte muss gestärkt werden

Das Gutachten des Wirtschaftsministeriums zur Zukunft Ostdeutschlands sorgt bundesweit für Schlagzeilen. Doch auch die Vorschläge für Thüringen haben es in sich. » mehr

03.09.2012

TH

Was wollen wir eigentlich?

Natürlich wird eine Studie, die von einem ostdeutschen Wirtschaftsministerium in Auftrag gegeben wird und die sich mit den Kosten für den Aufbau Ost befasst, kaum zu dem Schluss kommen, dass eben dies... » mehr

03.09.2012

Thüringen

Für Aufbau Ost floss deutlich weniger Geld

Wie viel Geld nach Ostdeutschland floss, ist immer wieder umstritten. Eine neue Studie im Auftrag des Thüringer Wirtschaftsministers kommt zu einem überraschenden Befund. » mehr

Das Tor zu mehr Wachstum in der Thüringer Wirtschaft? Nach den Wünschen des Ministers soll die Aufbaubank sich stärker in der Unternehmensfinanzierung engagieren - als Konsortialpartner. 	Foto: dapd

12.07.2012

TH

Statt Struktur soll Aufbaubank ein Plus bekommen

Vom Begriff der Landesstrukturbank hat sich Wirtschaftsminister Machnig inzwischen verabschiedet. Um den Umbau der Förderbank dem Koalitionspartner schmackhaft zu machen. » mehr

30.11.2011

TH

Neue Energie - neue Arbeitsplätze

Bei aktuellen Umfragen haben zurzeit zwei Themen in Deutschland Vorrang: Klimaschutz und Arbeitslosigkeit. Beide Themen zusammen genommen bieten eine riesige Chance. Durch mehr Klimaschutz können Mill... » mehr

Thomas L. Kemmerich ist überzeugt, dass auch in Thüringer Ministerien genügend Sachverstand für die Erstellung des Trendatlas' vorhanden gewesen wäre. 	Foto: ari/Archiv

05.05.2011

Thüringen

Kassensturz für den Trendatlas soll erst im Sommer folgen

Thomas L. Kemmerich wollte wissen, wie teuer die Studie im Auftrag des Wirtschaftsministeriums für den Steuerzahler war. Die Antwort dürfte den FDP-Politiker kaum zufrieden stellen. » mehr

16.04.2011

TH

IHK: Minister-Pläne gefährden Arbeitsplätze

Südthüringer Kammer kritisiert die in der Studie "Trendatlas" empfohlene Konzentration der Förderung auf Zukunftsbranchen. Dadurch würde ein Großteil der Unternehmen aufs Abstellgleis geschoben. » mehr

29.06.2010

TH

Trends

Keine Frage: Gutachten oder Strategiepapiere erstellen zu lassen und Räte einzusetzen, liegt schwer im Trend. Vor allem beim neuen Thüringer Wirtschaftsminister Matthias Machnig (SPD). » mehr

24.03.2011

TH

Die gekaufte Zukunft

Thüringen hat einen Trendatlas. Nach dem Willen der SPD soll er der Fahrplan für die Wirtschaftspolitik der nächsten Jahre sein. Doch nicht nur wegen der Kosten für die Studie bleiben Zweifel. Hauptkr... » mehr

jol-machts_180311

18.03.2011

Thüringen

Es kommt doch auf die Größe an

Mit den Empfehlungen aus dem Trendatlas 2020 will Wirtschaftsminister Machnig dem Land zu Wachstum verhelfen. Das scheitert bislang oftmals schlicht an der Größe der Unternehmen. » mehr

siegesmund5_020810

02.08.2010

Thüringen

"Beim Personal sparen"

Die Thüringer Grünen stellen der schwarz-roten Landesregierung ein schlechtes Zeugnis aus. Fraktionschefin Anja Siegesmund über Schulreform, Sparmöglichkeiten und grüne Politikziele. » mehr

meyrollstuhl_290610

29.06.2010

Thüringen

Ehrgeiziges Projekt soll Trends im Trend erkennen

Erfurt - Machnig ist um gute Bilder nie verlegen. Als einen "Navigator für die zukünftige Wirtschaftspolitik" kündigt er den "Zukunftsatlas 2020" an, mit dem er schon in den Wahlkampf gezogen ist. » mehr

^