Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

RICARDA-HUCH-SCHULE GIEßEN

Deutsche Säbelfechter

23.06.2019

Sport

Fechter erfüllen Ansprüche - aber nicht in allen Bereichen

Säbel-Gold, Silber durch die Florett-Herren, zweimal Bronze: Den deutschen Fechtern gelingt bei der Heim-EM in Düsseldorf ein Schritt in die richtige Richtung. » mehr

Finale verpasst

19.06.2019

Sport

Säbel-Ass Hartung verpasst EM-Titel - Bronze für Ndolo

Am letzten Tag der Einzelwettbewerbe haben die deutschen Fechter ihre zuvor medaillenlose Bilanz bei der EM in Düsseldorf aufgebessert. Säbel-Ass Max Hartung und Alexandra Ndolo mit dem Degen gewinnen... » mehr

Früh übt sich: Erst seit einem Dreivierteljahr lernt Maurice Homann Blockflöte. Zum Sommerkonzert der Musikschule im Zella-Mehliser Rathaus begeisterte er gemeinsam mit Lehrerin Kerstin Sommer am Klavier die Zuhörer. Fotos (3): Michael Bauroth Klavier

24.06.2019

Suhl

Wir schenken euch ’ne kleine Melodie

Talentierte Musikschüler haben wie in jedem Jahr vor den Sommerferien beim Abschlusskonzert einen vielgestaltigen Querschnitt ihrer Leistungen präsentiert. » mehr

Laura und Theresa, Simon und Dereck unterzogen die von ihnen selbst angefertigten Holzkohle-Grillroste mit Bratwürsten dem ultimativen Praxisteste. Lohn der Arbeit: Die Würste schmeckten. Foto: Dolge

06.06.2019

Ilmenau

Heißer Praxistest für Schüler-Grill

Regelschüler aus Geraberg bekamen jetzt ihre erfolgreiche Teilnahme an der Jugend-Unternehmens-Werkstatt von IL Metronic bestätigt. Hier lernten sie den Umgang mit Metall und Werkzeugen. » mehr

27.05.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 28. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. Mai 2019: » mehr

Ab dem 21. Mai ist in Limbach kein Durchkommen mehr nach Neuhaus. Grund sind Instandsetzungsarbeiten an der Bundesstraße. Fotos: Beer/Dolge/Kleinteich

Aktualisiert am 11.05.2019

Sonneberg/Neuhaus

Die Hauptverkehrsader wird abgeklemmt: B281 wieder dicht

Kaum, dass die eine Baustelle nächste Woche ausläuft, schließt sich nahtlos die nächste Sperrung der B 281 an. Am Kommunikationsgebahren des Landesamtes für Bau und Verkehr lässt der Neuhäuser Stadtch... » mehr

Baerbock und Habeck

29.03.2019

Brennpunkte

Grüne: Als «Bündnispartei» offene Gesellschaft verteidigen

Als sie 1980 gegründet wurden, waren die Grünen eine «Dagegen»-Partei - knapp 40 Jahre später wollen sie ein großes gesellschaftliches «Dafür» organisieren. Potenzielle Partner betrachten das kritisch... » mehr

Prozessauftakt

18.03.2019

Brennpunkte

Beginn des Prozesses um Chemnitzer Messerattacke

Die Bluttat von Chemnitz und ihre Folgen haben die Stadt und Deutschland wochenlang in Atem gehalten. Nun beginnt der Prozess gegen einen Syrer. Die Verteidigung zweifelt an einem fairen Verfahren, de... » mehr

Lkw hatten auf den schneebedeckten Straßen kaum eine Chance voranzukommen. Fotos (4): privat

29.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Nichts ging mehr: Unvernunft und der Ruf nach Schneekettenpflicht

Jede Menge Geduld haben Autofahrer am Montag gebraucht, wenn sie in den höheren Lagen des Landkreises unterwegs waren. Dauerhafter Schneefall sorgte für weiße Straßen, Lkw-Schlangen und stundenlange S... » mehr

Braunkohlekraftwerk

24.01.2019

Brennpunkte

Kohlekommission im Endspurt - Klimaschützer in der Offensive

Im Ringen um den Kohleausstieg sind viele Kompromisse schon vereinbart - aber das Gesamtpaket könnte dennoch scheitern. Denn wenn die Umweltverbände nicht zustimmen, verfehlt die Kohlekommission ihren... » mehr

Doppelt hält besser - in der Schwarzwälder Straße in Mengersgereuth-Hämmern wird der Warnschilderwald gehegt. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

09.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Verkehrsberuhigte Zone" frustet Autofahrer und Anlieger

In Mengersgereuth-Hämmern verärgert die Einwohner eine Buckelpiste. Gemeinde und Straßenbehörde fordern Nachbesserung beim Bauunternehmen ein. » mehr

BGH urteilt in Revisionsprozess

20.12.2018

Brennpunkte

Urteil gegen afrikansichen Rebellenführer aufgehoben

Deutsche Ermittler jagen heute Kriegsverbrecher aus Afrika. Für die Gerichte ist das eine Riesen-Herausforderung. Wegen Rechtsfehlern muss ein Mammutverfahren in Stuttgart jetzt in die zweite Runde. » mehr

30.11.2018

Klartext

Schade

Im "Klartext" schreibt Christoph Witzel: "Wenn der Stiftungsrat der Point-Alpha-Stiftung nun seine im Juni vom Amt zurückgetretene Direktorin Ricarda Steinbach fristlos hinauswirft, wird er dafür trif... » mehr

Werkstatt-Leiter Wilfried Rath (rechts) zeigt wie aus dem Ausgangsmaterial Blech ein richtiger Bratwurstrost entsteht. Fotos: Gerd Dolge

12.11.2018

Ilmenau

Kein Blech reden, sondern lernen

Die Jugendunternehmenswerkstatt bei der Ilmenauer Firma IL Metronic besteht seit einem Jahr. Weitere Schulen zeigen Interesse an diesem Projekt. » mehr

Lara und Sophie freuen sich über ihren Berufswahlpass. Foto: b-fritz.de

17.10.2018

Ilmenau

Lindenberg-Schüler erhalten Berufswahlpässe

Ilmenau – Am Mittwochvormittag überreichten der Oberstufenleiter Peter Haack, zusammen mit Petra Kukuk und Ricarda Wolff von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Südthüringen » mehr

Franz Anton

29.09.2018

Sport

Anton holt WM-Gold im Einer-Canadier

Die schwere Rückkehr der deutschen Slalomkanuten nach Rio wurde auch dank Franz Anton zu einer sportlichen Erfolgsgeschichte. Er denkt vor seinem Lauf an den bei den Olympischen Spielen 2016 tödlich v... » mehr

Gedenkstätte Point Alpha

27.09.2018

Thüringen

Point Alpha-Gedenkstätte schreibt Direktorenstelle neu aus

Der Rat der Point Alpha Stiftung an der hessisch-thüringischen Grenze hat rund drei Monate nach der Trennung von der bisherigen Leiterin die Stelle des Stiftungsdirektors neu ausgeschrieben. » mehr

Johanna Nikolay, Jessica Ehrmann und Ricarda Lamberti (von links) gehören zu den Studierenden, die in diesem Jahr den Denkmaltag vorbereiten. Foto: br

26.08.2018

Ilmenau

TU-Studierende gehen zum Denkmaltag neue Wege

59 Denkmale werden am 9. September im Ilm-Kreis ihre Türen für Besucher öffnen. Begleitet wird der Tag des offenen Denkmals auch wieder von Studierenden der TU Ilmenau. » mehr

25.08.2018

Thüringen

Point Alpha sucht immer noch Direktor für Grenzgedenkstätte

Rasdorf/Geisa - Mehr als zwei Monate nach der Trennung von Direktorin Ricarda Steinbach ist die Point Alpha Stiftung auf der Suche nach einer neuen Führungspersönlichkeit noch nicht fündig geworden. » mehr

Die Gedenkstätte Point Alpha an der einstigen innerdeutschen Grenze zwischen dem hessischen Rasdorf und Geisa in Thüringen. Foto: Heiko Matz

21.07.2018

Thüringen

Thüringen fordert Sitz im Stiftungsrat von Point Alpha

Obwohl Thüringen und Hessen Hauptstifter der Gedenkstätte Point Alpha sind, haben sie keinen Sitz im Stiftungsrat. Das muss sich ändern, verlangt Thüringens Staatssekretärin Babette Winter. » mehr

Grenz-Erinnerung am Point Alpha.

Aktualisiert am 16.07.2018

Thüringen

Point Alpha Stiftung wehrt sich, Thüringen schaltet die Aufsicht ein

Mehrere Rücktritte und besorgte Anrufe: In der Gedenkstätte Point Alpha an der thüringisch-hessischen Landesgrenze rumort es hinter den Kulissen. Hinter die soll nun geschaut werden. » mehr

Grenz-Erinnerung am Point Alpha.

12.07.2018

Thüringen

Point-Alpha-Stiftung kommt offenbar nicht zur Ruhe

Geisa/Rasdorf - Auch nach dem Rücktritt von Ricarda Steinbach als hauptamtliche Direktorin kommt die Grenzgedenkstätte Point Alpha nicht zur Ruhe. » mehr

Einige der Mitglieder des Ilmenauer Vereins um Vorsitzende Ricarda Schumann-Hentschel (rechts stehend).

09.07.2018

Ilmenau

Einsatz für Tiere zieht seine Kreise

Hilfe für Tiere in Not kennt keine Stadt- oder Kreisgrenzen. Zumindest nicht für den Ilmenauer Verein "Kitten & Katzen Nothilfe Ilmenau". Dieser wird auch immer häufiger von Suhlern kontaktiert. Doch ... » mehr

Grenz-Erinnerung am Point Alpha.

07.07.2018

Thüringen

Point-Alpha-Beirat: Fünf Mitglieder erklären Rücktritt

In der bundesweit bekannten Gedenkstätte Point Alpha kehrt keine Ruhe ein. Nachdem die Direktorin hingeworfen hat, treten nun fünf Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats zurück. » mehr

Friedensreiter-Denkmal in Lengerich

12.07.2018

Reisetourismus

Mit dem Fahrrad auf Friedenstour im Münsterland

Der Westfälische Frieden beendete 1648 den Dreißigjährigen Krieg. Die Verhandlungen dauerten fünf Jahre, in denen reitende Boten mit Depeschen zwischen Münster und Osnabrück pendelten. Auf den Spuren ... » mehr

Ricarda Steinbach

Aktualisiert am 18.06.2018

Region

Direktorin der Point Alpha-Stiftung legt Amt nieder

Geisa/Rasdorf - An der Spitze der Stiftung der Grenzgedenkstätte Point Alpha an der Landesgrenze zwischen Thüringen und Hessen gibt es einen Wechsel. » mehr

Blick auf Meuselbach. Über 300 Telefonanschlüsse waren dreieinhalb Tage nicht erreichbar. Foto: Kleinteich

08.06.2018

Region

Telefon und Internet in Meuselbach tot

Eine Gemeinde im Notstand? In gewisser Hinsicht schon, denn von Freitagnacht bis Dienstag- nachmittag etwa 15 Uhr blieben Telefone und Internetzugänge stumm. » mehr

05.06.2018

Thüringen

Neue Information zu Kiesewetter-Mord für NSU-Ausschuss

Für den NSU-Ausschuss in Stuttgart ist es ein letzter Versuch, mehr Licht in die Ermordung der Polizistin Kiesewetter zu bekommen: Haben Geheimdienste etwas mit dem Mord an der Thüringerin zu tun? » mehr

Diese Verwarnung gehört zu dem Material, das in der Ausstellung zu sehen ist. Foto: Gedenkstätte Point Alpha

31.05.2018

Region

Ausstellung: "Liebe und Zorn. Jung sein in der Diktatur"

Eine neue Sonderausstellung kann ab 5. Juni in der Gedenkstätte Point Alpha besichtigt werden: "Liebe und Zorn. Jung sein in der Diktatur". » mehr

19.05.2018

Thüringen

Kein Point-Alpha-Preis 2018 - Lieberknecht tritt zurück

Rasdorf - Das Kuratorium Deutsche Einheit wird in diesem Jahr keinen Point-Alpha-Preis vergeben. » mehr

Magda Albrecht

05.04.2018

dpa

Was es mit Body Shaming auf sich hat

Schön und schlank - für viele gehört das zusammen. Der perfekte Körper - so die gesellschaftliche Norm - ist dünn. Nicht jeder kann diesem Ideal gerecht werden. Wer dick ist, spürt oft gnadenlos, was ... » mehr

Fitnessarmband

29.03.2018

Netzwelt & Multimedia

Lösen Smartwatches und Fitnesstracker die Armbanduhr ab?

Unter den Wearables gibt es zwei Favoriten: Fitnesstracker sind Millionenseller und Smartwatches gehören mindestens bei Technikbegeisterten zur Grundausstattung. Die Uhrzeit zeigen beide Arten fast im... » mehr

Stefan Krawczyk trat mit verschiedenen Instrumenten auf, darunter ein fast 100-jähriges Bandoneon (Bild) oder die Mini-Gitarre seines Sohnes. Foto: S. Sobko

20.03.2018

Region

Thüringer Soße und Gottes Lachen

Mehr als 100 begeisterte Gäste waren bei der Präsentation der neuen CD von Stephan Krawczyk im Geisaer Schloss. Anlass für den Auftritt des Künstlers war das zehnjährige Jubiläum der Point-Alpha-Stift... » mehr

18.03.2018

Thüringen

Stiftung Point Alpha stellt sich personell neu auf

Stiftungsrat und Vorstand der Stiftung Point Alpha haben sich personell neu aufgestellt. Thüringens Landtagspräsident Christian Carius stellvertretender Vorsitzender des Stiftungsrates und der frühere... » mehr

Gedenkstätte Point Alpha

16.03.2018

Thüringen

Unruhe bei der Point Alpha Stiftung

Die bundesweit bekannte Point Alpha Stiftung in Geisa wird offenbar von Personalquerelen belastet. Der Stiftungsrat kommt am Samstag zu einer Sondersitzung zusammen. » mehr

"Signierrunde": Autorin Susanne Schädlich (links) las auf Point Alpha aus ihrem Buch und signierte auch Exemplare für die interessierten Zuhörer. Foto: Katharina Sachs

15.03.2018

Region

"Eine Fata Morgana von Freiheit"

Die Autorin Susanne Schädlich las in der Gedenkstätte Point Alpha aus ihrem Buch "Briefe ohne Unterschrift - Wie eine BBC-Sendung die DDR herausforderte". » mehr

Frank Werner und Ricarda Steinbach beim Vortragsabend am Dienstag im "Haus auf der Grenze". Foto: Stefan Sachs

28.02.2018

Region

Die Kunst, Nachrichten von Fake-News zu unterscheiden

Gefälschte Nachrichten und Bilder gibt es schon sehr viel länger als das Internet. "Lügen funktionieren nur, wenn sie geglaubt werden wollen", sagte der Historiker und Chefredakteur Frank Werner in de... » mehr

point alpha

06.01.2018

Region

Point Alpha will mit Themen-Touren zu mehr Besuchern

Rasdorf - Mit Angeboten für spezielle Besuchergruppen will die Grenzgedenkstätte Point Alpha ab dem Sommer mehr Gäste anlocken. » mehr

Im Podium (von links): Ricarda Steinbach, Frederik Schmitt, Thorn Plöger und Reinhard Krebs. Foto: Stefan Sachs

24.11.2017

Region

Tourismus: "Schön allein reicht nicht"

Beim Deutschen Tourismustag in Mannheim gab es Lob für die Rhön, besonders für die Zusammenarbeit der fünf Landkreise in drei Bundesländern. Dennoch gibt es noch einiges zu tun, wurde bei einem Podium... » mehr

Im Podium beim 8. Geisaer Schlossgespräch (von links): Timothy Eydelnant, John L. Gronski, Thomas Jäger und Ricarda Steinbach. Foto: Stefan Sachs

08.11.2017

Region

Wasser für die Fische

Wie steht es um das deutsch-amerikanische Verhältnis knapp ein Jahr nach dem Amtsantritt von US-Präsident Donald Trump? Weltpolitik stand im Mittelpunkt des 8. Geisaer Schlossgesprächs am Dienstagaben... » mehr

Bestsellerautor und Rechtsanwalt Dr. Butz Peters während seines Vortrags im Geisaer Schloss. Foto: Annett Spieß

29.10.2017

Region

Terror, der noch immer auf der deutschen Seele lastet

Der renommierte Bestsellerautor, Moderator und Journalist Butz Peters analysierte bei seinem lehrreichen Vortrag im Gangolfisaal des Geisaer Schlosses ausführlich die Geschichte der Roten Armee Frakti... » mehr

Gottesdienstbesucher in der Fahrzeughalle in der Gedenkstätte Point Alpha. Fotos: Stefan Sachs

04.10.2017

Region

Dialog statt Konfrontation empfohlen

Mit einem Festakt am Vorabend und einem ökumenischen Gottesdienst am "Tag der Deutschen Einheit" wurde in der Gedenkstätte Point Alpha die Wiedervereinigung des Landes vor 27 Jahren gefeiert. » mehr

Neben verschiedenen Büchern hatte Zeitzeuge Michael Meinicke (links) auch einen liebevoll selbst gebastelten Ost-West-Koffer mitgebracht, der unter anderem seinen Fluchtweg von Ost- nach Westberlin zeigt und auf viel Interesse beim Publikum stieß. Foto: Annett Spieß

04.10.2017

Region

Süchtig nach Leben, Liebe und Anerkennung

Von seinem Leben als Teil der "Beatgeneration der DDR" berichtete Michael Meinicke einem interessierten Publikum in Bad Salzungen. » mehr

Peter Wellach (4. von rechts) übernahm die erste Führung durch den neu eröffneten Ausstellungsteil.

18.09.2017

Region

"Erst Besatzer, dann Beschützer"

Mit einem Festakt wurde die Erweiterung der Dauerausstellung im US-Camp auf Point Alpha für die Öffentlichkeit freigegeben. Der Ausstellungsteil steht unter dem Titel "Everyday Life" und beschäftigt s... » mehr

Mathias Friedel (Referatsleiter bei der hessischen Landeszentrale für politische Bildung), Stiftungsdirektorin Ricarda Steinbach und der Fotograf Siegfried Wittenburg (von links) nach dem Vortrag. Foto: Stefan Sachs

29.08.2017

Region

Bilder, die Geschichte(n) erzählen

Verfallene Altstadt-Häuser, ein Fernsehabend in der Plattenbau-Wohnung, eine Familienfeier. Der Rostocker Fotograf und Autor Siegfried Wittenburg zeigte in der Gedenkstätte Point Alpha Bilder aus dem ... » mehr

Rundgang durch die neue Ausstellung (von links): Zeitzeugin Renate Stieber, Stiftungsratsvize Berthold Dücker, CDU-Bundestagsabgeordneter Christian Hirte, Stiftungsratsvorsitzender und Fuldaer OB Heiko Wingenfeld, Brigadegeneral Phillip S. Jolly, Stiftungsdirektorin Ricarda Steinbach, CDU-Bundestagsabgeordneter Michael Brand, Ministerin Monika Grütters, Zeitzeugen Wolfgang und Liselotte Hamberger und Beiratsmitglied Hanno Sowade. Fotos: Stefan Sachs

17.08.2017

Region

Erst Feinde, dann Besatzer und schnell Freunde

Den deutsch-amerikanischen Alltag im "Fulda Gap" stellt die neue Dauerausstellung "Everyday Life" in der Gedenkstätte Point Alpha dar. Am 17. September soll sie eröffnet werden. » mehr

Bernhard Vogel. Fotos: Stefan Sachs

19.07.2017

Region

Ein paar Sekunden Weltgeschichte

Zwei Weggefährten und ein politischer Erbe des früheren Bundeskanzlers Helmut Kohl diskutierten in der Gedenkstätte Point Alpha über Verdienste und Vermächtnis des Politikers. Das Zuschauerinteresse w... » mehr

Essen für Senioren

11.07.2017

Familie

Senioren-Spezialessen boomt

Leicht konsumierbares Essen ist ein neuer Trend in deutschen Altenheimen. Die pürierten Mahlzeiten sollen nicht nur schmecken wie normale Gerichte, sie sollen auch so aussehen. » mehr

Gedenkstätte Point Alpha

10.07.2017

Region

Gedenkstätte Point Alpha will neue Führungen anbieten

Im ersten Jahr unter der neuen Stiftungsdirektorin Steinbach hat die Grenzgedenkstätte Besucher angezogen. Die Zahl soll noch ausgebaut werden. Helfen sollen dabei auch aktuelle Themen. » mehr

Wo über das Schicksal der Welt entschieden wird: Bei der Simulation "POL&IS" vertreten die Teilnehmer verschiedene Staaten. Fotos: ari

04.07.2017

Thüringen

Spiel des Lebens an einem der heißesten Orte im Kalten Krieg

An einem der heißesten Orte im Kalten Krieg - Point Alpha bei Geisa - haben junge Offiziere aus Deutschland und den USA eine Weltsimulation durchgespielt. Eindrücke von einem Spiel, das ein bisschen e... » mehr

Stiftungsdirektorin Ricarda Steinbach und Ausstellungs-Redakteur Florian Mittelbach (beier+wellach) zeigen die Originaltechnik, welche im Obergeschoss des Turmes ausgestellt ist. Fotos: Stefan Sachs

17.05.2017

Region

Wiesenfelder Turm mit neuer Ausstellung

Die Ausstellung im Wiesenfelder Turm, einstige Führungsstelle der DDR-Grenztruppen, wird in diesen Tagen aufgebaut. Am Sonntag, dem Internationalen Museumstag, ist sie zum ersten Mal für Besucher zugä... » mehr

Folklore de Patagonia im Bad Salzunger Mehrgenerationenhaus: Gustavo Imusa erzählt in seinen Liedern von seiner Heimat Patagonien. Foto: Jana Henn

15.05.2017

Region

Für eineinhalb Stunden zu Gast in Patagonien

Gustavo Imusa nahm sein Publikum im Mehrgenerationenhaus in Bad Salzungen mit auf die Reise in seine argentinische Heimat. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".