Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

NPD

Razzia in Cottbus

10.04.2019

Brennpunkte

Razzia gegen Rechtsextreme in Ostdeutschland

Die rechtsextreme Szene in Ostdeutschland ist gut vernetzt, als ein Schwerpunkt gilt Südbrandenburg. Nun startete die Polizei in vier Bundesländern eine Großrazzia - nicht allein gegen Hooligans. » mehr

Europawahl

05.04.2019

Thüringen

40 Parteien treten in Thüringen zur Europawahl an

Erfurt - Zur Europawahl am 26. Mai sind in Thüringen insgesamt 40 Parteien zugelassen worden. » mehr

89 Kandidaten für 30 Sitze im neuen Stadtrat

25.04.2019

Bad Salzungen

89 Kandidaten für 30 Sitze im neuen Stadtrat

Am 26. Mai wird in Bad Salzungen ein neuer Stadtrat gewählt. 89 Kandidaten von acht Parteien und Wählergruppen gehen ins Rennen um die 30 Sitze im Stadtparlament. » mehr

Jeans-Ikone Levi's

21.03.2019

Wirtschaft

Levi's-Börsengang: Kultmarke kehrt an die Wall Street zurück

Der traditionsreiche Jeans-Hersteller Levi Strauss (Levi's) ist bei seiner Rückkehr an die Börse auf großes Anlegerinteresse gestoßen. » mehr

demo eisenach

Aktualisiert am 16.03.2019

Thüringen

800 Menschen bei Demo gegen rechte Gewalt in Eisenach

Eisenach - Am Internationalen Tag gegen Rassismus haben sich in Eisenach Hunderte Menschen an einer Demonstration gegen rechte Gewalt beteiligt. » mehr

100. Sitzung des Ausschusses: Sandra Peschke (Linke) verteilte die Jubiläums-Torte. Foto: Susanne Sobko

06.03.2019

Bad Salzungen

Fusion mit Eisenach schon 2020?

Der Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Eisenach empfiehlt dem Stadtrat, die Fusion mit dem Wartburgkreis nun doch zum 1. Januar 2020 anzustreben. » mehr

26.02.2019

Meinungen

Wacher Geist

Die öffentliche Auseinandersetzung mit dem Gedankengut der AfD muss die Gesellschaft schon selbst leisten. Dazu bedarf es keines Verfassungsschutzes. Nur eines wachen Geistes der Bürger, kommentiert W... » mehr

Europafahne

22.02.2019

Brennpunkte

Keine Sperrklausel bei der Europawahl 2019

Die Bundesregierung wollte Kleinstparteien am liebsten bereits 2019 aus dem Europaparlament verbannen. Daraus wird nun aber nichts. » mehr

Polizisten kontrollieren Besucher des Rechtsrockkonzerts in Apolda. Die Thüringer Justiz und die Behörden streiten darüber, ob das Neonazi-Konzert hätte verboten werden müssen. Archiv-Foto: Sebastian Haak

04.02.2019

Thüringen

Walk: Verfassungsschutz hat nur unzureichendes Bild von rechter Szene

Mehr als ein Dutzend Neonazi-Gruppierungen gibt es in Thüringen. Unter ihnen tummeln sich einige Rechtsextreme, die früher Kontakt zum NSU-Trio hatten. » mehr

Der bis zu den Kommunalwahlen im Mai sehr große Übergangsgemeinderat von Dermbach braucht viel Platz. Fotos (2): Heiko Matz

31.01.2019

Bad Salzungen

Neue Postleitzahl und einige neue Straßennamen

In der stark gewachsenen Gemeinde Dermbach und ihren Ortsteilen steht erst einmal viel Arbeit an. Dringend müssen zunächst einige Straßen umbenannt werden. » mehr

Thomas Haldenwang

28.01.2019

Brennpunkte

Verfassungsschutz-Gutachten zu AfD veröffentlicht

Der Verfassungsschutz interessiert sich für die AfD. Das liegt vor allem an der «völkischen Diktion» einiger Parteifunktionäre. Details dazu kann jetzt jeder im Internet finden - das stört die Parteis... » mehr

16.01.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 17. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. Januar 2019: » mehr

Benjamin Przybylla

11.01.2019

Brennpunkte

AfD bekommt mit Poggenburg neue Konkurrenz von Rechtsaußen

AdP statt AfD? Vor den Landtagswahlen in Ostdeutschland gründen unzufriedene AfD-Mitglieder einen rechten Ableger. Das wirft auch einen Schatten auf die Europawahlversammlung der AfD. In Riesa debatti... » mehr

Landesbischöfin Ilse Junkermann

06.01.2019

Thüringen

Landesbischöfin: Demokratie im Osten muss sich noch entwickeln

Magdeburg/Erfurt - Die Landesbischöfin von Mitteldeutschland, Ilse Junkermann, sieht bei den Ostdeutschen Nachholbedarf in Sachen Demokratie. Junkermann scheidet in diesem Jahr aus dem Amt. » mehr

Oberbürgermeister Michael Cerny (CSU).

04.01.2019

Nachbar-Regionen

Polizei prüft Berichte über rechte Bürgerwehr in Amberg

Nach mutmaßlichen Angriffen junger Asylbewerber auf Passanten im bayerischen Amberg gibt es Gerüchte um eine rechte Bürgerwehr. Die Polizei untersucht, was an den Berichten dran ist. Aus dem Rathaus g... » mehr

03.01.2019

Schlaglichter

Polizei prüft Berichte über rechte Bürgerwehr in Amberg

Nach der mutmaßlichen Prügelattacke von vier Flüchtlingen auf Passanten in Amberg prüft die Polizei Berichte über eine angebliche rechte Bürgerwehr. Ein Sprecher sagte, entsprechende Auftritte in sozi... » mehr

03.01.2019

Schlaglichter

Polizei prüft Berichte über rechte Bürgerwehr in Amberg

Die Polizei prüft Berichte über eine angebliche rechte Bürgerwehr in Amberg nach der mutmaßlichen Prügelattacke von vier Flüchtlingen. Ein Polizeisprecher sagte am Donnerstag, entsprechende Auftritte ... » mehr

Stephan Mayer

03.01.2019

Brennpunkte

Polizei prüft Berichte über rechte Bürgerwehr in Amberg

Nach mutmaßlichen Angriffen junger Asylbewerber auf Passanten in Amberg gibt es Gerüchte um eine rechte Bürgerwehr in der oberpfälzischen Stadt. Die Polizei untersucht, was an den Berichten dran ist. ... » mehr

Uwe Kamann

17.12.2018

Brennpunkte

AfD will Landeschefin Sayn-Wittgenstein rauswerfen

Folgt dem Rauswurf aus der Landtagsfraktion demnächst auch noch der Ausschluss aus der Partei? Das hofft zumindest der Bundesvorstand der AfD. Gauland & Co. wollen Doris von Sayn-Wittgenstein loswerde... » mehr

02.12.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 3. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. Dezember 2018: » mehr

Rentner in Wittenburg getötet

19.11.2018

Brennpunkte

Obduktion bestätigt: Rentner starb an tiefem Halsschnitt

Ein alter Mann ist tot, ein junger wird unter Tatverdacht festgenommen. Die Ermittler suchen nun eine Tatwaffe - und ein Motiv. » mehr

Pressekonferenz der AfD

05.11.2018

Brennpunkte

AfD hat Mitgliedern Austritt nahegelegt

Die AfD-Spitze hält Überlegungen, die Partei vom Verfassungsschutz beobachten zu lassen, für ungerechtfertigt. Parteichef Meuthen räumt aber ein, bei einigen Mitgliedern hätte man vor der Aufnahme woh... » mehr

autobrand Erfurt

23.10.2018

Thüringen

27-Jähriger gesteht Brandanschlag auf 15 Polizeitransporter

Fünf Jahre nach einem spektakulären Brandanschlag auf Polizeitransporter in Erfurt ist ein 27-Jähriger ins Visier der Ermittler geraten. Der Mann habe die Tat bereits gestanden. » mehr

Landesparteitag der AfD Thüringen

13.10.2018

Brennpunkte

Höcke attackiert bei AfD-Landesparteitag Verfassungsschutz

Er gehört zum ultrarechten Flügel der AfD: Björn Höcke. Sein Thüringer Landesverband kürt ihn auf einem turbulenten Parteitag mit mehr als 84 Prozent zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2019. » mehr

Buchmesse Frankfurt

10.10.2018

Boulevard

Buchmesse will den «verlorenen Dialog» wieder aufnehmen

Der Bundespräsident und das Enfant terrible der SPD, der Enthüllungsjournalist Wallraff und die frisch gekürte Buchpreisträgerin hatten Termine in Frankfurt. Viele treibt das gleiche Thema um, aber si... » mehr

Auf der Glienicker Brücke zwischen Berlin und Potsdam erinnert ein Metallstreifen an die deutsche Teilung. Die Mauer fiel vor fast 29 Jahren, doch in den Köpfen der Menschen scheint sie noch immer nicht überwunden. Archivfoto: dpa

03.10.2018

Thüringen

Unterwegs in einem ratlosen Land

Eine Regierung in der Dauerkrise, Hass auf den Straßen und Radikalisierung am Rand: Der Zusammenhalt im Land bröckelt, das Vertrauen in die Institutionen erodiert. Was tun mit dem Riss, den jeder spür... » mehr

Hans-Peter Schmitz (rechts) war im Januar 2014 noch Vizelandrat als er Sven Rebhan als neuen Kreiskämmerer offiziell vorstellte. Archiv: Thomas

19.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Kreistagsmehrheit produziert Fachkräftemangel an Amtsspitze

In zwei Wahlgängen versagt der Kreistag dem Vorschlag von Landrat Schmitz für den Posten seines Vize die Zustimmung. Einziger Bewerber war Kämmerer Sven Rebhan. » mehr

Horst Seehofer

15.09.2018

Topthemen

Söder ruft CSU zum Kampf um Bayerns Demokratie auf

35 Prozent erreichte die CSU zuletzt in Umfragen. Ein Desaster, denn schon in vier Wochen wird in Bayern gewählt. Für den Schlussspurt setzt die Parteispitze daher auf eine bürgerliche Trotzreaktion. » mehr

AfD

12.09.2018

Brennpunkte

AfD erobert letzte Landtage

Bayern und Hessen haben die einzigen Landesparlamente, in denen die AfD nicht sitzt. Noch nicht. Denn allen Prognosen zufolge dürfte sich das am 14. beziehungsweise 28. Oktober ändern. Was dann passie... » mehr

Alexander Gauland

11.09.2018

Brennpunkte

Drohende Verfassungsschutz-Beobachtung beunruhigt die AfD

Für eine Beobachtung der Bundes-AfD sieht der Verfassungsschutz bisher keinen Anlass. Doch für den Thüringer Landesverband und Teile der Parteijugend gilt das nicht uneingeschränkt. Fraktionschefin We... » mehr

Kundgebung in Köthen

10.09.2018

Brennpunkte

Mehrere Hundert Menschen bei Kundgebung in Köthen

Ein 22-Jähriger stirbt mutmaßlich im Zuge eines nächtlichen Streits unter Männern. Die Verdächtigen sind Ausländer. Binnen genau zwei Wochen passiert das erst in Chemnitz, dann in Köthen. In Sachsen f... » mehr

Thüringens Innenminister Georg Maier

06.09.2018

Thüringen

Weniger politisch motivierte Straftaten in Thüringen

Erfurt - Die Zahl politisch motivierter Straftaten in Thüringen ist im vergangenen Jahr auf 1353 zurückgegangen. 2016 waren es noch 1570, wie aus dem am Donnerstag in Erfurt von Innenminister Georg Ma... » mehr

Helene Fischer

06.09.2018

Boulevard

Aufruf gegen Fremdenfeindlichkeit: Debatte um Helene Fischer

Helene Fischer ist die erfolgreichste deutsche Sängerin. Schon lange hatten auch Prominente von ihr ein Statement zur Debatte um Fremdenhass und Flüchtlinge gefordert. Nun hat sie geliefert - und im N... » mehr

16.08.2018

Thüringen

Einnahmen aus Rechtsrock: Verfassungsschutz setzt auf Finanzbehörden

Neonazis verdienen mit Veranstaltungen wie Konzerten viel Geld. Für die Verwendung dieser Mittel hat sich schon vor einiger Zeit auch der Verfassungsschutz interessiert. Allerdings ist das Amt dabei o... » mehr

In zwei Bauabschnitten - 2018 und 2019 - soll das Dach in Schuss gebracht werden. Die Fördermittel für dieses Jahr sind genehmigt, die fürs kommende Jahr noch nicht. Doch sei es nicht ausgeschlossen, so Bürgermeister Norbert Zitzmann, dass die Stadt dann wieder welche bekomme.	Foto: proofpic.de

07.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Flickschusterei hat ein Ende: Neues Dach für die Goetheschule

Ursprünglich hatte die Stadt Lauscha vor, dass Dach der früheren Goetheschule in diesem Jahr zu reparieren. Weil es aber jetzt Mittel vom Land gibt, soll es nun endlich einmal in Gänze auf Vordermann ... » mehr

Im Sommer vor einem Jahr stürmten Spezialkräfte der Polizei zwei Häuser im Sonneberger Ortsteil. Archiv: Thomas

25.07.2018

Sonneberg/Neuhaus

Weiterhin Ermittlungen zu paramilitärischen Übungen

Die staatsanwaltschaftliche Untersuchung im Nachgang einer Razzia bei Rechten in Haselbach im Sommer 2017 dauert an. » mehr

Rechts-Rockkonzert in Themar

09.06.2018

Thüringen

Journalist beim Neonazi-Treffen in Themar angegriffen

Beim Rechtsrock-Festival in Themar ist ein Journalist von einem mutmaßlich rechten Konzertbesucher ins Gesicht geschlagen worden. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung. Es ist nicht die einzige... » mehr

Alexander Gauland

02.06.2018

Thüringen

Gauland bezeichnet NS-Zeit als «Vogelschiss in der Geschichte»

Millionen ermordete Juden, Millionen Kriegstote - dafür zeichneten die Nationalsozialisten verantwortlich. AfD-Chef Gauland bekennt sich bei einer Veranstaltung zwar zur Verantwortung hierfür, verharm... » mehr

31.05.2018

Thüringen

Ermittlungen gegen NPD-Landeschef eingestellt

Mühlhausen - Die Staatsanwaltschaft Mühlhausen hat ihre Ermittlungen gegen den Thüringer NPD-Landeschef Thorsten Heise wegen T-Shirts mit vermeintlich verfassungswidrigen Symbolen eingestellt. » mehr

Als Jugendlicher auf der Suche nach Anerkennung gewesen: Der Angeklagte Carsten S. im NSU-Prozess.

03.05.2018

NSU-Prozess

NSU-Waffenlieferant: Reue, Geständnis - jetzt Freispruch?

Nach Beate Zschäpe sind jetzt reihum die Verteidiger der anderen Angeklagten im NSU-Prozess mit ihren Plädoyers an der Reihe. Als erste waren die Verteidiger von Carsten S. dran - er ist als einziger ... » mehr

01.05.2018

Thüringen

Meistenteils friedliche Mai-Kundgebungen in Thüringen

Erfurt - Meistenteils ohne Störungen waren bis zum Nachmittag die Feiern zum 1. Mai in Thüringen gewesen. Lediglich in Erfurt wurden bei Rangeleien zwei Polizisten leicht verletzt. » mehr

maifeier suhl

01.05.2018

Wirtschaft

DGB-Landeschef kritisiert lange Arbeitszeiten und geringe Verdienste

Erfurt/Eisenach - Etwa 1500 Menschen haben nach DGB-Angaben in Erfurt für soziale Gerechtigkeit, mehr Mitbestimmung und gegen einen geplanten Aufmarsch der rechtsextremen NPD demonstriert. Der DGB-Lan... » mehr

Ulrich Kurtz. F.:Tho

15.04.2018

Sonneberg/Neuhaus

Zwei Altbekannte bleiben an der Spitze

Entspannt und doch gespannt, so könnte man die Stimmung in Lauscha und Steinach am Sonntagabend beschreiben. Als die alten und letztlich auch neuen Bürgermeister Norbert Zitzmann und Ulrich Kurtz auf ... » mehr

Aktualisiert am 20.03.2018

Thüringen

Abgelehnter Kandidat: NPD will Entscheidung vom obersten EU-Gericht

Die NPD wird bei der Landratswahl im Eichsfeldkreis keine Rolle spielen. Der Wahlausschuss blieb bei seiner Entscheidung, den NPD-Spitzenpolitiker Thorsten Heisig als Kandidat nicht zuzulassen. Die NP... » mehr

Rund 7000 Menschen kamen zum bislang größten Rechtsrock-Konzert im vergangenen Juli nach Themar, danach folgten noch weitere, kleinere Konzerte. Jetzt gibt es Contra vom Naturschutz.

19.03.2018

Hildburghausen

Verbot: Blaukelchen contra Rechtsrock in Themar

Hildburghausen hat das Neonazifestival, das für Anfang Juni geplant war, verboten. Als Grund führt die Behörde die Brut- und Aufzuchtzeit streng geschützter Vogelarten rund um den Veranstaltungsort an... » mehr

14.03.2018

Thüringen

NPD-Landeschef nicht als Landratsbewerber zugelassen

Heiligenstadt - Der stellvertretende Bundesvorsitzende der rechtsextremen NPD, Thorsten Heise, ist vom Wahlausschuss des Eichsfeldkreises von der Kandidatur als Landrat bei den Kommunalwahlen am 15. A... » mehr

Richterhammer

23.02.2018

Thüringen

Neonazi und Ex-V-Mann Tino Brandt vor Gericht

Gera - Der Thüringer Rechtsextremist und Ex-V-Mann des Verfassungsschutzes, Tino Brandt, muss sich im Frühjahr erneut vor Gericht verantworten. » mehr

05.12.2017

Thüringen

Mission: Rechts wegrocken

Schon seit vielen Jahren engagiert sich das Team des "Rock am Berg"- Festivals in Merkers gegen rechtes Gedankengut. Nun ist es Anwärter auf den Thüringer Demokratiepreis. » mehr

Der Jenaer Soziologe Matthias Quent. Foto: ari

25.11.2017

Thüringen

Wenn es dem Wähler wirtschaftlich gut geht ...

Wird bald schon wieder ein neuer Bundestags gewählt? Die Wahrscheinlichkeit dafür ist nicht klein. Eine aktuelle Studie legt den Verdacht nahe, dass sich das Ergebnis kaum ändern dürfte. » mehr

Botschaft der rechtsextreme Partei "Der III. Weg": "Herrschende Fremdländer" kämen wohlbehütet über die kalten Wintermonate, während Deutsche auf deutschen Straßen frieden müssten. Archiv-Foto: dpa

15.11.2017

Thüringen

Soziale Botschaften der Extremen

Extremisten jeder politischen und gesellschaftlichen Richtung geben sich gerne als Kümmerer, als Menschen, die sich um die Schwachen der Gesellschaft sorgen. Oft steckt dahinter ein Strategie. Manchma... » mehr

Die alte Schulküche in Heßberg befindet sich im Rahmen der Dorferneuerung in der Kur. Hier soll der Versammlungsraum untergebracht werden.	Foto: frankphoto.de

19.10.2017

Hildburghausen

Ein Ehrenamt, das keines mehr ist

Herbert Heß hat als ehrenamtlicher Bürgermeister der Gemeinde Veilsdorf alle Hände voll zu tun. Im Gespräch mit Freies Wort äußert er sich zu Themen wie Dorferneuerung und Gebietsreform. » mehr

"Natürliche Härte, geboren im Osten" - dieser Spruch war auf einer Demonstration in Bautzen zu entdecken. Er steht recht deutlich für ein Lebensgefühl, das Parteien wie der AfD in ihrem Wahlkampf in die Karten gespielt hat. Foto: dpa

26.09.2017

Thüringen

Die Mär vom verbitterten Ost-Mann?

Nach dem Wahlergebnis wird analysiert. Dabei steht jetzt die Frage im Mittelpunkt, woher die vielen Stimmen für die AfD vor allem im Osten kommen. Auch Thüringen ist da keine Ausnahme. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".