Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

NATO

13.11.2018

Schlaglichter

Merkel spricht sich für Europäische Armee aus

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich für die Entwicklung einer europäischen Armee ausgesprochen. «Wir sollten an der Vision arbeiten, eines Tages auch eine echte europäische Armee zu schaffen», sagt... » mehr

Merkel im Europaparlament

13.11.2018

Brennpunkte

Merkel plädiert unter Buhrufen für eine europäische Armee

Die Idee einer europäische Armee geistert schon länger durch die EU. Nun hat sich auch Bundeskanzlerin Merkel dazu positioniert. In einer Europa-Rede pocht sie auf mehr Geschlossenheit in der Union. I... » mehr

Merkel im Europaparlament

13.11.2018

Hintergründe

Was Merkel für Europa will: Einigkeit, Solidarität, Armee

In ihrer Rede vor dem Europaparlament hat Bundeskanzlerin Angela Merkel am Dienstag ihre Vorstellung für die Zukunft der EU vorgestellt. Ein Überblick in Zitaten. » mehr

Nato-Generalsekretär Stoltenberg

12.11.2018

Brennpunkte

Nato: Berlin ist in Reichweite von neuer russischer Rakete

Die neuen russischen Marschflugkörper vom Typ SSC-8 könnten nach Angaben von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg auch Berlin erreichen. «Diese Marschflugkörper sind mobil. Sie sind schwer zu erkenne... » mehr

12.11.2018

Schlaglichter

Nato: Berlin ist in Reichweite von neuer russischer Rakete

Die neuen russischen Marschflugkörper vom Typ SSC-8 könnten nach Angaben von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg auch Berlin erreichen. «Diese Marschflugkörper sind mobil. Sie sind schwer zu erkenne... » mehr

Am Triumphbogen

11.11.2018

Brennpunkte

Weltkriegsgedenken: Warnungen vor neuem Nationalismus

Der Papst forderte zum Weltkriegs-Gedenken ein Ende der «Kultur des Todes» und der blutigen Konflikte in der Welt. Und Macron mahnte, «alte Dämonen» stiegen wieder auf. Manche Adressaten der Warnungen... » mehr

10.11.2018

Schlaglichter

Merkel und Macron erinnern an Weltkriegsende

Mit einer historischen Geste haben Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron der Opfer des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren gedacht. Im Beisein von Merkel und Macron wur... » mehr

Brigitte Macron und Melania Trump in Paris

10.11.2018

Brennpunkte

Merkel und Macron erinnern an Weltkriegsende

Vor 100 Jahren endete der Erste Weltkrieg. Kanzlerin Merkel und der französische Präsident Macron kamen nun an jenem Ort zusammen, wo der Waffenstillstand besiegelt wurde. Davor hatte Macron noch eine... » mehr

10.11.2018

Schlaglichter

Mazedonien ruft Nato zu Entspannung mit Russland auf

Der mazedonische Außenminister Nikola Dimitrov hat die Nato aufgerufen, ihre Beziehungen zu Russland zu verbessern. «Langfristig müssen wir die Spannungen zwischen Russland und dem Westen überwinden u... » mehr

09.11.2018

Schlaglichter

Trump beginnt Besuch in Frankreich mit Angriff auf Macron

US-Präsident Donald Trump hat unmittelbar nach der Landung seiner Regierungsmaschine Air Force One in Paris eine Salve in Richtung seines Gastgebers Emmanuel Macron geschossen. » mehr

Soldaten in Kabul

09.11.2018

Brennpunkte

Neuer Anlauf für Frieden in Afghanistan

In Afghanistan ist kein Frieden in Sicht. Nun unternimmt Moskau einen Anlauf, damit wieder Schwung in die Bemühungen um ein Kriegsende kommt. Doch was steckt dahinter? » mehr

Nato-Großübung

08.11.2018

Brennpunkte

Norwegische Fregatte kollidiert nach Nato-Manöver mit Tanker

Das Nato-Manöver «Trident Juncture» ist aus deutscher Sicht ausgesprochen gut verlaufen. Für die Norweger aber endet die Übung mit einem Schrecken: Auf dem Rückweg stößt vor der Westküste bei Bergen e... » mehr

06.11.2018

Schlaglichter

Nato-Generalsekretär Stoltenberg besucht Afghanistan

Kabul (dpa) - Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat überraschend Afghanistan besucht. Auf dem Programm stand ein Treffen mit Präsident Aschraf Ghani und Regierungsgeschäftsführer Abdullah Abdullah... » mehr

"Trident Juncture"

31.10.2018

Topthemen

Von der Leyen bei größtem Nato-Manöver seit 30 Jahren

Deutschland hat zum größten Nato-Manöver seit knapp 30 Jahren mehr Soldaten geschickt als alle anderen europäischen Alliierten. Für die Verteidigungsministerin steckt dahinter auch eine politische Bot... » mehr

Stoltenberg auf HDMS Esbern Snare

30.10.2018

Topthemen

Moskau plant zeitgleich mit Nato-Manöver Schießübungen

Rund 50.000 Soldaten mit Panzern, Kampfjets und Kriegsschiffen: Die Nato hält derzeit in Norwegen ihr größtes Manöver seit fast 30 Jahren ab. Vor der Küste will nun gleichzeitig auch Russland trainier... » mehr

29.10.2018

Schlaglichter

Russland kündigt Raketenübung in Nato-Manövergebiet an

Die russische Marine will Schießübungen vor der norwegischen Küste in einem Gebiet abhalten, wo auch die Nato gerade trainiert. Das geht aus einer Mitteilung der norwegischen Flugsicherung Avinor von ... » mehr

Surabischwili

29.10.2018

Brennpunkte

Ex-Außenminister Georgiens gehen in die Stichwahl

Wer wird neuer Präsident in Georgien? Im ersten Wahlgang gab es keine Antwort auf diese Frage. Wird der Ton im Wahlkampf nun rauer? » mehr

Donald Trump

25.10.2018

Brennpunkte

USA informieren Alliierte über Ausstiegsplan

Die USA wollen einseitig aus einem wichtigen Abrüstungsvertrag mit Russland aussteigen und stoßen damit europäische Nato-Partner vor den Kopf. Jetzt wurde erstmals nach der Ankündigung von US-Präsiden... » mehr

Jens Stoltenberg

25.10.2018

Hintergründe

Nato startet Großmanöver in Norwegen

Notwendige Abschreckung oder überflüssige Provokation? Das Nato-Großmanöver «Trident Juncture» erhitzte bereits vor dem offiziellen Start die Gemüter. Nun geht es los - und von der Bundeswehr gibt es ... » mehr

25.10.2018

Schlaglichter

Kommandoübernahme um Mitternacht: Nato startet Großmanöver

Die Nato hat in der Nacht ihr größtes Manöver seit Ende des Kalten Krieges gestartet. Rund 50 000 Soldaten beteiligen sich an der Übung. Sie werden zwei Wochen lang in Norwegen sowie in den umliegende... » mehr

25.10.2018

Schlaglichter

Nato startet Großmanöver in Norwegen

Die Nato hält seit heute ihr größtes Manöver seit Ende des Kalten Krieges ab. Um eine Minute nach Mitternacht übernahm der amerikanische Admiral James G. Foggo das Kommando über rund 50 000 Soldaten, ... » mehr

Schützenpanzer

25.10.2018

Brennpunkte

Nato beginnt größtes Manöver seit Ende des Kalten Krieges

50.000 Soldaten aus 31 Ländern: In Norwegen hält die Nato seit diesem Donnerstag ihr größtes Manöver seit mehr als einem Vierteljahrhundert ab. Kommt bei Russland die gewünschte Botschaft an? » mehr

Nato-Generalsekretär Stoltenberg

24.10.2018

Brennpunkte

Abrüstungsabkommen: USA bleiben beim INF-Ausstieg hart

Das Verbot von Mittelstreckenraketen hat Europa über Jahrzehnte Sicherheit beschert. Nun will US-Präsident Trump den Vertrag kippen. Ihm geht es nicht um Europa, sondern um Russland und eine andere au... » mehr

Sergej Lawrow

23.10.2018

Brennpunkte

Russland: US-Ausstieg aus Abrüstungsabkommen wäre riskant

Russland will die USA zum Festhalten an einem wichtigen Abrüstungsabkommen bewegen. Noch ist alles offen. Nun will sich der russische Präsident Putin einschalten. Mit welchem Ergebnis? » mehr

23.10.2018

Schlaglichter

Maas will für Einhaltung des Abrüstungsvertrags kämpfen

Außenminister Heiko Maas will alle diplomatischen Hebel in Bewegung setzen, um die Aufkündigung des INF-Vertrags zur atomaren Abrüstung durch die USA zu verhindern. Dieses Abkommen berühre lebenswicht... » mehr

Pershing II-Rakete

22.10.2018

Hintergründe

Zurück in die Zukunft bei der atomaren Rüstung

Herrscht schon wieder Kalter Krieg? Diese Frage wird seit Beginn der Ukraine-Krise gestellt. Die meisten Spitzenpolitiker verneinen sie noch. Aber jetzt könnte sogar ein neues atomares Wettrüsten bevo... » mehr

Verschiffung Panzer für Nato-Großübung

22.10.2018

Brennpunkte

Nato-Großmanöver kostet Deutschland 90 Millionen Euro

Tausende Bundeswehrsoldaten trainieren in den kommenden Wochen bei einem Nato-Manöver in Norwegen für den Ernstfall. Die Kosten erreichen fast einen dreistelligen Millionenbetrag. Für Deutschland geht... » mehr

Donald Trump

22.10.2018

Brennpunkte

INF-Ausstieg: Moskau warnt USA vor Sicherheitsrisiko

Machen die USA ernst und steigen aus einem wichtigen Rüstungsabkommen aus? Sollte es soweit kommen, will der Kreml entsprechend reagieren. Beide Seite reden miteinander, immerhin. Doch mit welchem Erg... » mehr

Zoran Zaev in Skopje

20.10.2018

Brennpunkte

Mazedonisches Parlament leitet Änderung des Staatsnamens ein

Fast 30 Jahre dauert der Streit zwischen Athen und Skopje um den Staatsnamen Mazedonien. Jetzt macht das mazedonische Parlament den Weg frei zu einer Verfassungsänderung, mit der das kleine Balkanland... » mehr

20.10.2018

Schlaglichter

Mazedonisches Parlament leitet Änderung des Staatsnamens ein

Das Parlament in Mazedonien hat den Weg zu einem neuen Staatsnamen freigemacht. Mit einer Zweidrittelmehrheit beschloss die Volksvertretung am Abend in Skopje, entsprechende Verfassungsänderungen auf ... » mehr

Die ehemalige innerdeutsche Grenze ist an vielen Stellen noch zu erkennen. Sie zieht sich als "Grünes Band" durch die Landschaft und soll besonders geschützt werden. Der ehemalige Bezirk Suhl, zu dem auch Sonneberg und Hildburghausen gehörten, hatte die längste Grenze. Foto: Wenzel-Orf/epd

16.10.2018

Thüringen

Unsicherheiten für Gemeinden durch Gesetz zum Grünen Band

Das Grüne Band soll in Thüringen unter Schutz gestellt werden. Für ihr Vorhaben erntet Umweltministerin Anja Siegesmund viel Lob. Doch die Rechtmäßigkeit des Gesetzes ist weiterhin unklar. » mehr

Trump in Ohio

15.10.2018

Brennpunkte

Trump erkennt Klimawandel nun doch an

Seine Meinung ändert Trump häufig. Trotzdem überrascht jetzt seine Aussage, dass er nun doch an den Klimawandel glaube. Unschlüssig ist er aber noch über dessen Ursachen. » mehr

Wahlplakat

06.10.2018

Brennpunkte

Parlamentswahlen in Lettland angelaufen

Die Letten wählen ein neues Parlament. Umfragen sehen in dem Nato- und EU-Land eine vor allem bei der russischen Minderheit beliebte Partei vorn. » mehr

05.10.2018

Schlaglichter

London und Berlin bauen militärische Zusammenarbeit aus

Großbritannien und Deutschland wollen ihre militärische Zusammenarbeit ausbauen. Ziel ist die Stärkung der Sicherheit in Europa und die Abwehr von Terrorgefahren. Gemeinsam solle die europäische Säule... » mehr

Spezialgeräte

04.10.2018

Brennpunkte

Westen wirft Russland massive Cyberattacken vor

Cyberattacken auf die US-Demokraten im Wahlkampf 2016 oder die Anti-Doping-Agentur WADA galten im Westen schon länger als das Werk russischer Hacker. Jetzt beschuldigen Großbritannien, die Niederlande... » mehr

04.10.2018

Schlaglichter

Nato-Staaten beraten über Aufrüstungspläne

Die Verteidigungsminister der 29 Nato-Staaten wollen heute zum Abschluss eines zweitägigen Treffens in Brüssel über Pläne für eine weitere Stärkung des Militärbündnisses beraten. Zudem soll es um die ... » mehr

Referendum in Mazedonien

01.10.2018

Brennpunkte

Sieger und Verlierer nach Referendum in Mazedonien

Die Volksabstimmung in Mazedonien über die Westintegration des Balkanlandes endet unübersichtlich. Während die Wahlkommission vom Scheitern mangels Beteiligung spricht, sieht der Regierungschef einen ... » mehr

01.10.2018

Schlaglichter

Zukunftsreferendum in Mazedonien gescheitert

Die Volksabstimmung in Mazedonien zur Weichenstellung für die Westintegration des kleinen Balkanlandes ist gescheitert. An der Abstimmung hätten sich nur rund 34 Prozent der 1,8 Millionen Wahlberechti... » mehr

30.09.2018

Schlaglichter

Hahn sieht Votum für Einigung zwischen Skopje und Athen

Ungeachtet der geringen Wahlbeteiligung hat EU-Erweiterungskommissar Johannes Hahn das Ergebnis des mazedonischen Namensreferendums als Votum für eine Änderung des Namens sowie einen Kurs Richtung Nat... » mehr

Zoran Zaev

30.09.2018

Brennpunkte

Referendum in Mazedonien gescheitert

Die Volksabstimmung in Mazedonien über die Westintegration des Landes endet im Chaos. Während die Wahlkommission die Abstimmung für gescheitert sieht, spricht der Regierungschef von einem großen Sieg. » mehr

Erdogan in Köln

30.09.2018

Brennpunkte

Nach Erdogan-Besuch hoffen beide Länder auf Gegenleistungen

Greifbare Ergebnisse hat es beim Staatsbesuch des türkischen Präsidenten in Deutschland kaum gegeben. Statt dessen Irritationen, aber auch Versöhnliches. Können die tiefen Gräben überwunden werden? » mehr

30.09.2018

Schlaglichter

Referendum in Mazedonien über neuen Staatsnamen begonnen

In Mazedonien hat das mit Spannung erwartete Referendum über einen neuen Namen für diesen kleinen Balkanstaat begonnen. Rund 1,8 Millionen Wähler sollen darüber entscheiden, ob ihr Staat in Zukunft No... » mehr

Protest

28.09.2018

Brennpunkte

Erdogan weist deutsche Vorwürfe wütend zurück

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat deutsche Vorwürfe wegen der Menschenrechtslage in der Türkei in scharfer Form zurückgewiesen. Bei einem Staatsbankett betonte er am Freitagabend, beste... » mehr

Nato-Manöver

27.09.2018

Brennpunkte

Nato bereitet größtes Manöver seit dem Kalten Krieg vor

Ist Russland noch eine Bedrohung? In den Jahren nach dem Zerfall der Sowjetunion wurde die Frage von etlichen Nato-Staaten verneint. 2014 hat sich das dramatisch geändert. In Kürze wird nun wieder für... » mehr

27.09.2018

Schlaglichter

Nato bereitet größtes Manöver seit dem Kalten Krieg vor

Das in vier Wochen beginnende Nato-Manöver «Trident Juncture 2018» soll das größte des Bündnisses seit dem Ende des Kalten Krieges werden. Nach dem jüngsten Planungsstand werden an der Übung in Norweg... » mehr

Tupolew TU-160

26.09.2018

Brennpunkte

Deutsche Kampfjets fangen russische Überschall-Bomber ab

Deutsche und belgische Kampfjets haben bei einem Abfangmanöver über der Ostsee zwei russische Überschall-Bomber identifiziert. Die Flugzeuge vom Typ Tupolew Tu-160 «Blackjack» können auch Atomwaffen t... » mehr

Begrüßung

17.09.2018

Brennpunkte

Steinmeier zu Staatsbesuch in Finnland eingetroffen

Im Hafen von Helsinki will er am Nachmittag den Eisbrecher «Polaris» besichtigen. Die Folgen des Klimawandels sind wichtiges Thema des Besuchs. Auch Gespräche mit deutschen und finnischen Wirtschaftsv... » mehr

Russlands Außenminister Lawrow

14.09.2018

Brennpunkte

Lawrow für «Renovierung des gemeinsamen europäischen Hauses»

Die Beziehungen zwischen Russland und der EU sind so schlecht wie seit dem Kalten Krieg nicht mehr. Außenminister Lawrow will jetzt die Wende. Jedenfalls sagt er das. Konkrete Rezepte bietet er aber n... » mehr

13.09.2018

Schlaglichter

USA setzen Deutschland in Syrien-Frage unter Druck

Die USA dringen nun auch ganz offen auf eine Beteiligung der Bundeswehr an einem militärischen Vergeltungsschlag bei einem Giftgasangriff in Syrien. «Die beste Art und Weise politische Unterstützung z... » mehr

Chinesische Fahrzeuge

11.09.2018

Brennpunkte

Wostok 2018: Russland beginnt größtes Manöver seit 1981

Beim letzten Manöver dieser Größe reagierte noch Leonid Iljitsch Breschnew im Kreml und Russland hieß Sowjetunion. Mit 300.000 Soldaten und chinesischer Beteiligung startet heute die gigantische Milit... » mehr

Angriff auf Idlib

10.09.2018

Brennpunkte

Streit um mögliche Bundeswehr-Beteiligung am Syrien-Krieg

Wird sich Deutschland bei einem Giftgaseinsatz in Syrien an militärischer Vergeltung beteiligen? Die Frage muss nicht nur politisch, sondern auch rechtlich beantwortet werden. Die Opposition will Ausk... » mehr

Demonstrationen in Griechenland

08.09.2018

Brennpunkte

Tsipras verspricht Griechen wieder steigenden Lebensstandard

Griechenland lässt die Zeit harter Sparmaßnahmen langsam hinter sich. Regierungschef Tsipras sieht einen Silberstreif am Horizont: Löhne und Renten sollen steigen, Steuern sinken. Viele Griechen sehen... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".