Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

NASA

Europäisches Servicemodul

02.11.2018

Wissenschaft

Antriebsmodul für Mondflug reist in die USA

Auf dem Mond war die Menschheit schon. Dahinter aber noch nicht. Dorthin soll das Raumschiff «Orion» starten. Gebaut wird es in den USA - und in Bremen. » mehr

Eisberg B-46

02.11.2018

Wissenschaft

Pine-Island-Gletscher: Weiterer großer Eisberg abgebrochen

An einem Gletscher in der Westantarktis ist einem Forscher zufolge ein über 200 Quadratkilometer großer Eisberg abgebrochen. » mehr

ISS

vor 8 Stunden

Wissenschaft

Wie lange wird es die ISS noch geben?

Technikfehler, ein Leck und ein Beinahe-Crash: Die Raumstation ISS kämpft kurz vor ihrem 20. Jubiläum mit großen Problemen. Wie lange hält die Station noch durch? » mehr

US-Raumfahrtsonde «Dawn»

02.11.2018

Wissenschaft

Sonde «Dawn» ist Sprit ausgegangen

Woche des Abschieds bei der Nasa: Erst geht dem Weltraumteleskop «Kepler» der Sprit aus und jetzt auch noch der Raumsonde «Dawn». Beides war erwartet worden, trotzdem sind Forscher wehmütig. Als Trost... » mehr

31.10.2018

Schlaglichter

Ende für «Kepler»: Tank von Weltraumteleskop ist leer

Nach rund neun Jahren im All ist dem Weltraumteleskop «Kepler» wie erwartet der Treibstoff ausgegangen. Das Teleskop sei deswegen in den Ruhestand entlassen worden, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa... » mehr

Weltraumteleskop Kepler

31.10.2018

Wissenschaft

Tank von Weltraumteleskop «Kepler» ist leer

Neun Jahre war «Kepler» im All, fand Hinweise auf Tausende mögliche Exo-Planeten, doch jetzt ist dem Weltraumteleskop wie erwartet der Treibstoff ausgegangen. Forscher sind wehmütig - aber es gibt sch... » mehr

30.10.2018

Schlaglichter

Nasa-Sonde so nah an der Sonne wie kein Raumschiff zuvor

Rekord für die Nasa: Die im August gestartete Sonde «Parker Solar Probe» ist so nahe an die Sonne herangekommen wie kein anderes Raumschiff zuvor. Die Sonde sei näher als 42,7 Millionen Kilometer an d... » mehr

Eisberg in der Antarktis

24.10.2018

Brennpunkte

Rechteckiger Eisberg treibt in der Antarktis

Forscher der US-Raumfahrtagentur Nasa haben bei einem Flug über die Antarktis einen rechteckigen Eisberg fotografiert. Bei dem sogenannten Tafeleisberg handle es sich um einen seltenen Fund, erklärte ... » mehr

Eisberg in der Antarktis

24.10.2018

Wissenschaft

Eckig und eisig: Rechteckiger Eisberg in der Antarktis

Forscher der US-Raumfahrtagentur Nasa haben bei einem Flug über die Antarktis einen rechteckigen Eisberg fotografiert. Bei dem sogenannten Tafeleisberg handle es sich um einen seltenen Fund, erklärte ... » mehr

24.10.2018

Schlaglichter

Ungewöhnlicher Eisberg treibt in der Antarktis

Forscher der US-Raumfahrtagentur Nasa haben bei einem Flug über die Antarktis einen rechteckigen Eisberg fotografiert. Bei dem sogenannten Tafeleisberg handle es sich um einen seltenen Fund, hieß es a... » mehr

Sonde BepiColombo

20.10.2018

Hintergründe

Die schwierige Reise zum Merkur

Ein lauter Donner, eine riesige Rauchwolke: Die Sonde BepiColombo ist zum Merkur aufgebrochen. Es ist eine der bislang schwierigsten und teuersten Esa-Missionen. » mehr

Ariane-5-Rakete mit BepiColombo

20.10.2018

Brennpunkte

Raumsonde BepiColombo unterwegs zum Merkur

Es ist die bislang ehrgeizigste Mission der Esa: Die Raumsonde BepiColombo ist zum Merkur gestartet. Die Reise zum sonnennächsten Planeten dauert sieben Jahre. Dabei muss die Sonde ständig bremsen. » mehr

Hague und Rogosin

12.10.2018

Wissenschaft

Russland will schnell wieder bemannte Flüge zur ISS senden

Der Tag nach dem Raketenfehlstart: Experten ermitteln, Flugpläne zur ISS werden neu sortiert. Am Einsatz der Sojus wird jedoch nicht gerüttelt. Wie die kleine Crew um den Deutschen Gerst weiter arbeit... » mehr

11.10.2018

Schlaglichter

ISS-Besatzung über Fehlstart der Sojus informiert

Die Besatzung der Internationalen Raumstation ISS - darunter der Deutsche Alexander Gerst - ist nach Angaben der US-Raumfahrtbehörde Nasa über die Notlandung ihrer Kollegen informiert worden. » mehr

11.10.2018

Schlaglichter

Nach Fehlstart geht es den Raumfahrern gut

Nach dem fehlgeschlagenen Start eines russischen Raumschiffes zur Internationalen Raumstation ISS sind die beiden Raumfahrer wohlauf. Der Chef der russischen Raumfahrtbehörde Roskosmos, Dmitri Rogosin... » mehr

Vor dem Start zur ISS

11.10.2018

Brennpunkte

Rückschlag für Russlands Raumfahrt: Flug zur ISS gescheitert

Über der ISS-Mission von Alexander Gerst scheint kein guter Stern zu stehen. Erst gibt es ein rätselhaftes Leck an seinem Raumschiff. Nun scheitert der Start neuer Kollegen zum Außenposten der Menschh... » mehr

Hubble

09.10.2018

Wissenschaft

Weltraumteleskop «Hubble» in Sicherheitsmodus versetzt

Nach dem Ausfall eines Stabilisators hat die US-Raumfahrtbehörde Nasa das Weltraumteleskop «Hubble» in den Sicherheitsmodus versetzt. » mehr

Kommandeur

03.10.2018

Brennpunkte

«Astro-Alex» ist neuer Kommandant auf der ISS

Astronaut Alexander Gerst (42) hat als erster Deutscher das Kommando und somit die Gesamtverantwortung auf der Internationalen Raumstation (ISS) übernommen. » mehr

69. International Astronautical Congress

01.10.2018

Wissenschaft

Digitalisierung und New Space verändern Raumfahrt

Die Zeiten, in denen sich nur die großen Raumfahrtnationen ins All wagten, sind vorbei. Auch Forschungseinrichtungen und Start-ups greifen inzwischen nach den Sternen. Was bedeutet das für Raumfahrtag... » mehr

01.10.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 1. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 1. Oktober 2018: » mehr

22.09.2018

Schlaglichter

Rakete mit Material für Gersts ISS-Außeneinsatz gestartet

Der japanische Raumfrachter HTV-7 ist mit Material für den deutschen Astronauten Alexander Gerst an Bord gestartet. Der Frachter soll eine Lithium-Ionen-Batterie zur Internationalen Raumstation ISS br... » mehr

20.09.2018

Mobiles Leben

…und kein bisschen leise

Porsche blickt auf 70 Jahre Sportwagen-Geschichte. Vom 356 Nr. 1 Roadster bis zum 919 Hybrid Evo. » mehr

Ankunft auf der ISS

11.09.2018

Deutschland & Welt

Untersuchungen nach Sojus-Riss schwieriger als gedacht

Knapp zwei Wochen nach dem Riss an einer russischen Sojus-Raumkapsel rätseln die Experten noch immer über die genaue Ursache. «Die bisherigen Ergebnisse geben uns kein objektives Bild», sagte Dmitri R... » mehr

US-Raumfahrtsonde "Dawn"

08.09.2018

Deutschland & Welt

Sonde «Dawn» geht in kommenden Wochen der Treibstoff aus

Der mit deutscher Beteiligung gebauten Raumsonde «Dawn» wird nach Berechnungen der US-Raumfahrtbehörde Nasa in den kommenden Wochen wie erwartet der Treibstoff ausgehen. » mehr

08.09.2018

Deutschland & Welt

Nasa: Sonde «Dawn» geht der Treibstoff aus

Der mit deutscher Beteiligung gebauten Raumsonde «Dawn» wird nach Berechnungen der US-Raumfahrtbehörde Nasa in den kommenden Wochen wie erwartet der Treibstoff ausgehen. Wahrscheinlich werde das zwisc... » mehr

Marssonde

03.09.2018

Deutschland & Welt

Ein «Maulwurf» gräbt sich in den Mars

Wie sind die riesigen Vulkane auf dem Mars entstanden? Was ist mit dem Magnetfeld passiert? Der Rote Planet birgt viele Geheimnisse. Einige soll der Lander «InSight» lüften. An Bord: ein «Maulwurf» au... » mehr

Raketenstart

31.08.2018

Deutschland & Welt

Vertrag für US-Nutzung von russischen Raumkapseln endet

Seit dem Ende der Space Shuttles sind die USA beim Transport zur ISS auf Russland angewiesen. Neue eigene Transporter sollen erst 2019 bemannt getestet werden. Die Zeit drängt: Der Vertrag mit Russlan... » mehr

Sojus-Raumkapsel

31.08.2018

Deutschland & Welt

Suche nach Gründen für Riss in Raumkapsel an ISS

Klebstoff und ein Speziallappen sorgen auf der ISS vorerst für Ruhe: Schnell wird damit ein Riss in der angedockten Raumkapsel abgedichtet und Schlimmeres verhindert. Doch was hat das Leck verursacht? » mehr

Simulation einer Mondstation

31.08.2018

Deutschland & Welt

«Moon Village»: Häuser und Wege auf dem Mond bauen?

Zementmischer und Ziegelstein-Transporter auf dem Weg zum Mond: Das wird es nicht geben. Gebaut werden soll mit dem, was unser Begleiter zu bieten hat. Noch liegt ein «Moon Village» in weiter Ferne - ... » mehr

Mit den "Nutzungsmöglichkeiten erneuerbarer Energien" setzten sich die Wasunger Regelschüler Luis Hoffmann, Lukas Nothnagel, Maurice Rogge und Toni Klaus Wagenschwanz im Rahmen ihrer Projektarbeit auseinander. Fotos: O. Benkert

17.05.2018

Meiningen

Projektarbeiten präsentiert

Wasunger Regelschüler der Klassenstufe 10 stellten ihre Projektarbeiten vor. Ein Jahr haben sie daran gearbeitet. Für die Schüler der Klassen 9, die an den Präsentationen teilnahmen, war dies der Auft... » mehr

Huawei P20 Pro

16.05.2018

dpa

P20-Smartphones von Huawei jetzt mit erweiterter Realität

Huaweis Flaggschiffe P20 Pro und P20 unterstützen nun die Augmented-Reality-App von Google. Damit kann unter anderem der Weltraum erkundet werden. » mehr

Die siegreichen Teilnehmer der 57. Mathematikolympiade beim traditionellen Erinnerungsfoto. Fotos: Wolfgang Swietek

15.12.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Zwei Gleichungen und fünf Unbekannte

62 Mädchen und Jungen aus den Gymnasien des Landkreises konnten sich bei der 57. Mathematikolympiade in die Siegerlisten eintragen. » mehr

Ihre Urkunden nehmen hier Milena Abt, Isabell Wenk und Theresa Ernst - alle aus der Klasse zwölf des Henfling-Gymnasiums - entgegen.

14.12.2017

Meiningen

Zwei Gleichungen und fünf Unbekannte

62 Mädchen und Jungen aus den Gymnasien des Landkreises konnten sich bei der 57. Mathematikolympiade in die Siegerlisten eintragen. » mehr

Martin Wiechmann von der Firma Zeiss, Kataharina Schreyer von der FSU Jena und Sternwartenchef Olaf Kretzer am Planetariumsprojektor ZKP-2, der seit 40 Jahren in Suhl seinen Dienst versieht.

03.12.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Nach 40 Jahren sollen Sterne bald brillanter funkeln

Mit einem thematisch breitgefächerten Vortragsprogramm wurde am Samstag an der Suhler Sternwarte der 18. Südthüringer Astronomische Tag begangen. » mehr

Eine der ersten Sputnik-Darstellungen.

05.11.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Das Klischee vom Sputnikschock

Anke Geier entkräftete am Freitagabend in der Suhler Sternwarte die Legende vom "Sputnikschock" der westlichen Welt nach dem Start von Sputnik 1 am 4. Oktober 1957. Die junge Historikerin hielt dazu e... » mehr

Igel

01.11.2017

dpa

Zum Gähnen: Winterschlaf bei Mensch und Tier

Schlafen. Aufstehen, was essen. Wieder schlafen. Kurz aufstehen, fortpflanzen. Weiterschlafen. Was für manchen durchaus interessant klingen mag, vollziehen einige Lebewesen ganz selbstverständlich. Do... » mehr

Schlafen im Winter

25.10.2017

Gesundheit

Winterschlaf bei Mensch und Maus

Schlafen. Kurz aufstehen, was essen. Wieder schlafen. Kurz aufstehen, fortpflanzen. Weiterschlafen. Was für manchen durchaus interessant klingen mag, praktizieren einige Lebewesen ganz selbstverständl... » mehr

Constanze la Dous vor rund 20 Jahren.

22.09.2017

Region

Von der Wissenschaft zum tiefen Glauben

Aus den Augen aus dem Sinn? In einer Serie kontaktieren Freies Wort -Redakteure Leute, die vor Jahren einmal in dieser oder jener Form die Geschicke des Sonneberger Landes prägten. Heute: Constanze la... » mehr

Verkauf von Schutzbrillen

21.08.2017

Reisetourismus

Millionen erwarten die totale Sonnenfinsternis in den USA

Die Sonnenfinsternisbrillen sind gekauft. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen. Viele Amerikaner haben weite Anreisen hinter sich, um die «Great American Eclipse» live mitzuerleben. » mehr

Nasa-Website

02.08.2017

dpa

Auch hierzulande sichtbar: Nasa-Website zur Sonnenfinsternis

Eine Sonnenfinsternis ist für manche Deutsche ein großes Ereignis: Doch die nächste findet fern von Europa statt. Für Fans gibt es trotzdem Möglichkeiten, das Naturschauspiel mitzuverfolgen. » mehr

Meteoritenteile von Wladiwostock.

04.07.2017

Region

"Steinbrocken" mit gefährlicher Wirkung

Das Astronomiemuseum Sonneberg beteiligt sich am "Asteroid Day 2017" und informiert über die allgegenwärtige Gefahr aus den Weiten der Unendlichkeit. » mehr

Interaktive Weltkarte

04.05.2017

dpa

Surftipp: Interaktive Karte macht das globale Klima sichtbar

Das Wetter ist ein interessantes Thema. Eine Internetseite gibt ihnen die Möglichkeit, tiefer in diese Materie einzutauchen. Aufregend sind insbesondere die Visualisierungseffekte. » mehr

Olaf Kretzer ist in der vergangenen Woche mit dem fliegenden Observatorium (im Foto links) auf besonderer Mission gewesen und wurde nun zum Botschafter luftgebundener Astronomie ernannt.

14.02.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Mit NASA-Forschern unterwegs in der Stratosphäre

Vier vollgepackte Tage in Kalifornien, zwei Flüge bis zu 15 Kilometern über der Erde - Olaf Kretzer war Teil einer besonderen Mission mit dem fliegenden Observatorium SOFIA. » mehr

Sternwartenchef Olaf Kretzer scheint selbst die Sonne im Griff zu haben. Sie hat nun wieder ihren Platz im Foyer bekommen. Fotos (3): frankphoto.de

04.02.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Suhls Sternwarten-Leiter fliegt mit Nasa-Forschern in die Stratosphäre

Der Leiter der Sternwarte in Suhl erkundet am nächsten Dienstag mit Forschern die Stratosphäre. Olaf Kretzer werde zu einem Forschungsflug vom kalifornischen Palmdale abheben. » mehr

Der Jumbo-Jet mit dem fliegenden Teleskop im Einsatz. Foto: Nasa

09.01.2017

Region

Schmalkalder auf Mission im fliegenden Observatorium

Der so viel über Weltall und Sterne zu erzählen vermag, wird in wenigen Tagen Sternstunden erleben. Anfang Februar geht Olaf Kretzer auf eine ganz besondere Mission, die nur wenigen vergönnt ist. Im J... » mehr

Der Jumbo-Jet mit dem fliegenden Teleskop im Einsatz. Foto: Nasa

Aktualisiert am 07.01.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Suhler auf Expedition mit fliegendem Observatorium

Der so viel über Weltall und Sterne zu erzählen vermag, wird in wenigen Tagen Sternstunden erleben. Anfang Februar geht Olaf Kretzer auf eine ganz besondere Mission, die nur wenigen vergönnt ist. » mehr

Anne-Marie Schwandtner an ihrem Arbeitsplatz in einem Reinraum der nanoplus Nanosystems and Technologies GmbH in Dreißigacker. Foto: D. Bechstein

16.12.2016

Meiningen

Anne-Marie Schwandtner hat sich eingefuchst

Anne-Marie Schwandtner absolvierte mit Bestnoten ihre Ausbildung zur Mikrotechnologin. Sie gehört zu 33 Azubis in Südthüringen die für ihre Leistungen von der IHK mit einem Bildungsfuchs geehrt wurden... » mehr

In speziellen Anzügen ging auch Christiane Heinicke in der simulierten Marsstation in den Außeneinsatz auf dem Vulkan Mauna Loa auf Hawaii. Foto: TUI

29.08.2016

Region

Vom Mars gleich zum Barbecue

Nach einem Jahr ist Christiane Heinicke quasi vom Mars zurück. Die Ilmenauer Wissenschaftlerin forschte, lebte und arbeitete auf einer simulierten Marsstation auf Hawaii. » mehr

25. Dezember 2011 in der Raumstation ISS: Astronauten aus Amerika, Russland und Holland feiern Weihnachten - ganz ohne Festschmaus. Foto: Nasa

01.12.2015

Suhl/Zella-Mehlis

Schlemmen im Weltall? Vergessen Sie es einfach...

Advent ist Schlemmerzeit. Süßes, Fettes, Hochprozentiges... Astronauten im Weltall haben davon nichts. Der menschliche Körper ist nur für die Erde gemacht - zumindest bei kulinarischen Genüssen. » mehr

15.10.2015

Region

Konferenz: Fachleute machen Druck bei Energiewende

Im Ilm-Kreis sollen Windräder nur mit Bürgermehrheit entstehen. Doch solches Positionspapier des Kreistags könnte vom Bundesbaugesetz ausgehebelt werden. Das Land kündigt zwar Kompromisse bei Standort... » mehr

Mit Hubble seit    25 Jahren ins   Universum blicken

24.04.2015

Region

Mit Hubble seit 25 Jahren ins Universum blicken

Ein Jubiläum feiern die Weltraumbehörden NASA und die europäische ESA am heutigen Tag: Seit 25 Jahren umkreist das Weltraumteleskop Hubble den Erdball in 600 Kilometern Höhe. Eines der spektakulären F... » mehr

25.03.2015

Thüringen

Lehrer nach Stratosphärenflug wieder wohlbehalten gelandet

Palmdale - Drei Lehrer aus Ostdeutschland sind am Mittwoch nach einem fast zehnstündigen Flug in die Stratosphäre wieder gelandet. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".