Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

MARBURGER BUND

12.12.2019

Schlaglichter

Ärzteverband für Rauchverbote auf Spiel- und Sportplätzen

Der Ärzteverband Marburger Bund fordert Rauchverbote auf bestimmten öffentlichen Plätzen zum Gesundheitsschutz von Kindern. «Wir brauchen rauchfreie Zonen überall dort, wo Kinder und Jugendliche sich ... » mehr

Notaufnahme

22.07.2019

Hintergründe

Rettungsplan für Notaufnahmen - Spahn setzt zu großer OP an

Millionen Patienten suchen jedes Jahr die Notaufnahmen der Krankenhäuser auf - nicht alle bräuchten aber sofort eine Behandlung. Nun will der Gesundheitsminister eine grundsätzliche Reform. » mehr

Raucher auf Spielplatz

12.12.2019

Brennpunkte

Ärzteverband für Rauchverbote auf Spiel- und Sportplätzen

Der Ärzteverband Marburger Bund fordert Rauchverbote auf bestimmten öffentlichen Plätzen zum Gesundheitsschutz von Kindern. Dies solle zum Beispiel auf Spiel- und Sportplätzen sowie im Umkreis von Kin... » mehr

Bessere Versorgung durch weniger Kliniken

15.07.2019

Hintergründe

Heftige Debatte um Klinikschließungen

Fast 60 Prozent der Krankenhäuser sollten dichtgemacht werden, rät eine Studie. Falsches Rezept, hallt es zurück. Die Wege zur Klinik auf dem Land könnten noch länger werden, ist die Befürchtung. Auch... » mehr

Klinikum

15.07.2019

Brennpunkte

Bessere Versorgung durch weniger Krankenhäuser?

Sind kleine Krankenhäuser ein Risiko für die Patienten? Fachleute sehen das so. In einer Studie für die Bertelsmann Stiftung melden sie sich mit einem radikalen Vorschlag zu Wort. » mehr

Arzt

03.07.2019

Brennpunkte

BGH: Ärzte müssen sterbewillige Menschen nicht retten

Der Bundesgerichtshof hat ein Grundsatzurteil zur Sterbebegleitung getroffen: Ein Arzt ist nicht dazu verpflichtet, Patienten nach einem Suizidversuch das Leben zu retten. Zumindest, wenn die Entschei... » mehr

Ärztin

22.05.2019

Brennpunkte

Einigung bei Klinikärzten - keine weiteren Streiks

Monatelang haben die Ärzte der kommunalen Kliniken mit den Arbeitgebern über mehr freie Wochenenden und eine bessere Bezahlung gestritten. Jetzt gibt es eine Einigung. » mehr

22.05.2019

Schlaglichter

Klinikärzte und Kommunen einigen sich im Tarifstreit

Patienten der mehr als 500 kommunalen Krankenhäuser in Deutschland müssen vorerst keine weiteren Ärztestreiks befürchten. In den Tarifverhandlungen der Ärztegewerkschaft Marburger Bund mit den kommuna... » mehr

21.05.2019

Schlaglichter

Verhandlungen im Tarifstreit für Klinikärzte: Streiks drohen

Im Tarifstreit für rund 55 000 Ärzte an kommunalen Kliniken wird seit heute in Berlin wieder verhandelt. Die Ärztegewerkschaft Marburger Bund und die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände suc... » mehr

Stechuhr

14.05.2019

Hintergründe

Was das Urteil zur Arbeitszeiterfassung bedeuten könnte

Auch in Deutschland werden Milliarden von Überstunden geleistet und oft nicht registriert - sehr zum Ärger der Gewerkschaften. Aber verträgt sich die vom EuGH verlangte strikte Erfassung der Arbeitsze... » mehr

Stechuhr

14.05.2019

Wirtschaft

Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten systematisch erfassen

Überstunden machen viele - aber längst nicht alle werden auch notiert. Der Europäische Gerichtshof fordert nun Erfassungssysteme für alle. Und erschrickt auch deutsche Arbeitgeber. » mehr

04.05.2019

Schlaglichter

Tarifgespräche für Klinikärzte vertagt - Warnstreiks möglich

Im Tarifstreit für rund 55 000 Ärzte an kommunalen Kliniken gibt es weiter keine Einigung. Nun sind erneut Warnstreiks möglich. Die Verhandlungen seien nach dreitägigen Gesprächen zwischen der Ärztege... » mehr

10.04.2019

Schlaglichter

Warnstreik der Ärzte an kommunalen Kliniken

Mit Beginn der Frühschicht haben Ärzte an kommunalen Kliniken ihren bundesweiten Warnstreik begonnen. Zur zentralen Kundgebung auf dem Frankfurter Römerberg am Mittag rechnet der Marburger Bund mit me... » mehr

Klinikärzte streiken in Frankfurt am Main

10.04.2019

Brennpunkte

Tausende Ärzte an kommunalen Kliniken im Warnstreik

Protest in weißen Arztkitteln: Mehrere Tausend Klinikärzte aus ganz Deutschland haben während eines eintägigen Warnstreiks in Frankfurt demonstriert. Ihnen geht es vor allem um den Bereitschaftsdienst... » mehr

10.04.2019

Schlaglichter

Klinik-Ärzte wollen mit Warnstreiks Druck machen

Mit Warnstreiks in fast allen Bundesländern wollen Ärzte an kommunalen Kliniken heute Druck im Tarifstreit machen. Es habe sich großer Unmut über die Arbeitgeber angestaut, sagte der Vorsitzende der Ä... » mehr

16.03.2019

Schlaglichter

Warnstreiks von Klinikärzte stehen bevor

Klinik-Patienten in Deutschland müssen in den kommenden Tagen mit Warnstreiks von Ärzten rechnen. Die große Tarifkommission der Ärztegewerkschaft Marburger Bund erklärte die Tarifverhandlungen für run... » mehr

13.03.2019

Schlaglichter

Tarifstreit um Klinikärzte festgefahren

Auf Klinik-Patienten in Deutschland können neue Ärztestreiks zukommen. Im aktuellen Tarifstreit um die rund 55 000 Mediziner in den mehr als 500 kommunalen Krankenhäusern sind die Gespräche am Mittwoc... » mehr

Teurere Behandlungen, damit die Rendite stimmt? Zunehmend private Investoren im Gesundheitsbereich lassen Befürchtungen wachsen. Foto: Melnik/Adobe Stock

Aktualisiert am 20.02.2019

Thüringen

Die Klinik als Renditebringer

Investoren legen ihr Geld zunehmend in der Gesundheitsbranche an. Goldene Renditen locken. Fraglich ist, ob das Auswirkungen auf die Qualität der Gesundheitsversorgung hat. » mehr

Organspendeausweis

02.06.2018

Gesundheit

Zahl der Organspender in Deutschland weiter gesunken

Wenn ein Mensch stirbt, kann er anderen das Leben retten: als Organspender. Die meisten Deutschen finden das gut, trotzdem wird kaum einer Spender. Woran liegt das? Und wieso ändert sich nichts? » mehr

Digitalisierung in der Medizin

10.01.2018

Gesundheit

Digitalisierung soll Medizin voranbringen

Der Trend zu Vernetzung erfasst auch die Medizin: Kliniken und Gesundheitskonzerne testen neue digitale Methoden wie die Analyse von Patientendaten. Das soll Forschung und Behandlung verbessern. Doch ... » mehr

Robert Koch geht. Das Elisabeth- Klinikum bekommt im April einen neuen Geschäftsführer. Foto: fotoart-af.de

27.12.2017

Region

Standort Schmalkalden gesichert

Nach dreieinhalb Jahren als Geschäftsführer verlässt Robert Koch das Elisabeth-Klinikum Schmalkalden. Er hinterlässt seinem Nachfolger „eine gute Basis für die Zukunft“. » mehr

Notaufnahme

29.11.2017

dpa

Studie: Viele Klinik-Notaufnahmen nicht ausgelastet

Von wegen alle Notaufnahmen sind überlaufen. Viele sind gar nicht ausgelastet, sagen die Kassenärzte. Und sie sehen darin auch ein Risiko für Patienten. » mehr

Notaufnahme

29.11.2017

dpa

Viele Klinik-Notaufnahmen kaum ausgelastet

Von wegen alle Notaufnahmen sind überlaufen, mit genervten Patienten und Ärzten. Im Gegenteil, sagen die Kassenärzte. Das erhöht das Risiko für Patienten. » mehr

Urteil zum Tarifeinheitsgesetz

11.07.2017

dpa

Reparatur geglückt? - Karlsruhe flickt Tarifeinheitsgesetz

Mit viel Wohlwollen bewahrt das Verfassungsgericht die Tarifeinheit von Arbeitsministerin Nahles vor dem «Ungenügend». Bringt das jetzt mehr oder weniger Streiks, bessere Tarifabschlüsse oder schlecht... » mehr

20.07.2015

TH

Land will Mangel an Amtsärzten mit Zuschüssen vorbeugen

Erfurt - Um Ärzte-Engpässe in den Thüringer Gesundheitsämtern zu verhindern, will das Sozialministerium die Kommunen finanziell unterstützen. » mehr

06.05.2015

TH

Wer ist Schuld am Rekord-Streik ?

Wer ist für den längsten Streik in der Geschichte der Deutschen Bahn verantwortlich? Hunderttausende Reisende haben beim Warten auf die seltenen Züge oder im Auto-Stau ausreichend Zeit, über diese Fra... » mehr

Geschäftsführerin Christine Reißner und Qualitätsmanagementbeauftragter Boris Krah vor dem Eingang des Meininger Klinikums. Das Haus gehört inzwischen zur Helios-Gruppe. 	Foto: Hans Kempter

03.07.2014

Meiningen

Meininger Klinikum vollzieht Trägerwechsel

Das Meininger Klinikum steht seit 28. Februar unter der Trägerschaft der Helios Kliniken-Gruppe. Jetzt steht der Name auch am Eingangsbereich. » mehr

10.04.2014

Suhl/Zella-Mehlis

SRH-Tarifabschluss: Mehr Geld für Ärzte

Suhl - Die SRH Kliniken und die Ärztevereinigung Marburger Bund haben sich auf einen neuen Entgelttarifvertrag geeinigt. » mehr

Außenansicht des Elisabeth-Klinikums in Schmalkalden.	Foto: fotoart-af.de

06.04.2013

Region

"Das Krankenhaus lange genug subventioniert"

Seit mehreren Jahren befindet sich die Gewerkschaft Verdi mit dem kommunalen Träger des Elisabeth-Klinikums in Verhandlungen über einen neuen Tarifvertrag. Bislang ohne Ergebnis. Jetzt droht ein Erzwi... » mehr

31.03.2012

Thüringen

Verstöße in 17 Kliniken: Ärzte müssen länger arbeiten als erlaubt

Erfurt - An zahlreichen Thüringer Krankenhäusern müssen Ärzte nach Angaben des Sozialministeriums länger als erlaubt arbeiten. » mehr

Betriebsratsmitglied Susanne Ehrenteit sprach den Mitarbeitern aus dem Herzen. Sie sagte zu Geschäftsführer Frank Schönewolf: "Wir haben immer zu dem Haus gehalten. Jetzt möchten wir ein kleines Stück zurück. Das ist doch nicht zu viel verlangt." Er entgegnete: "Das sagt ja auch keiner."	Foto: fotoart-af.de

31.01.2012

Region

Es wird weiter verhandelt

Nach der gestrigen Betriebsversammlung vereinbarten die Geschäftsführer des Kreiskrankenhauses und die Gewerkschaftsvertreter von verdi einen neuen Verhandlungstermin. Die Tarifverhandlungen sollen fo... » mehr

27.01.2012

Region

Schönewolf reicht's im Streit um Klinik-Tarif

Die Geschäftsführer des Kreiskrankenhauses Schmalkalden werden die Tarifverhandlungen nicht fortführen. Damit wird es vorerst keinen Tarifvertrag geben. Mehr Geld gibt es trotzdem, rückwirkend zum 1. ... » mehr

06.11.2011

Thüringen

Doch kein Ärztestreik am Uniklinikum Jena

Jena - Patienten des Universitätsklinikums Jena können aufatmen: Nach der Einigung im bundesweiten Tarifkonflikt der Uni-Ärzte kommt das Klinikum um einen Ärztestreik herum. » mehr

jol_tarifeinheit_160710

16.07.2010

Thüringen

Mehrere Tarifverträge in einer Firma: "Das Urteil bildet die Realität ab"

Wenn Arbeitgeber- und Gewerkschaftsverbände einer Meinung sind, dann ist das mindestens überraschend. Wie im Fall der Tarifeinheit. Dabei geht es nicht nur um praktikables Tarifrecht, sondern auch um ... » mehr

12.08.2009

Thüringen

Gutes Geld für gute Arbeit und die Realität

Schmalkalden - Die Kreiskrankenhaus Schmalkalden gGmbH legt Wert auf "zufriedene, motivierte und engagierte Mitarbeiter" - so steht es im Leitbild des Hauses geschrieben. Die Realität sieht anders aus... » mehr

16.05.2009

Suhl/Zella-Mehlis

Warnstreik der Ärzte: "Keine zweite Wahl sein"

Suhl - Mit Rasseln und Trillerpfeifen haben gestern die Ärztinnen und Ärzte am SRH-Zentralklinikum ihrem Unmut Luft gemacht. Auf einem Plakat steht: "Bezahlung 2. Wahl! Arzt 2.Wahl? Versorgung 2. Wahl... » mehr

09.11.2007

Region

Geburt der zweiten Tochter zugestimmt

Sonneberg – Wenn man sich gegen Bilanzverluste, Konkurrenz oder schlechte Gesundheitspolitik aus Berlin impfen lassen könnte – Manfred Franke hätte es den Kreistagsmitgliedern in seinem Redebeitrag am... » mehr

09.11.2007

Region

Geburt der zweiten Tochter zugestimmt

Sonneberg – Wenn man sich gegen Bilanzverluste, Konkurrenz oder schlechte Gesundheitspolitik aus Berlin impfen lassen könnte – Manfred Franke hätte es den Kreistagsmitgliedern in seinem Redebeitrag am... » mehr

11.05.2010

Region

Chefs der Ilmkreisklinik erwarten keinen Streik

Ilmenau/Arnstadt - Der Marburger Bund, Interessensvertretung angestellter Ärzte, hat im Bereich der Vereinigung Kommunaler Arbeitgeberverbände (VKA) zum Streik aufgerufen. Allerdings werden die Ilmkre... » mehr

18.04.2008

Region

Jahrelang schon „ausgequetscht wie eine Zitrone“

Hildburghausen – Für die 55 000 in deutschen Krankenhäusern angestellten Ärzte hat der Marburger Bund eine Erhöhung des Gehalts von durchschnittlich acht Prozent erstritten, die schrittweise binnen zw... » mehr

^