Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

KNESSET

Israelische Flagge

12.12.2019

Brennpunkte

Politische Krise in Israel: Dritte Wahl binnen eines Jahres

Israel steckt politisch in der Sackgasse, die Krise ist beispiellos. Die sozialen Gräben vertiefen sich und die Wirtschaft leidet. Ob die dritte Wahl in einem Jahr eine Lösung bietet, ist jedoch zweif... » mehr

Benny Gantz

21.11.2019

Brennpunkte

Israel: Letzte Frist für Regierungsbildung beginnt

Sowohl Benjamin Netanjahu als auch sein Herausforderer Benny Gantz sind bei der Regierungsbildung in Israel gescheitert. Schafft es ein anderer Abgeordneter, eine Koalition zu formen - oder gibt es di... » mehr

Benjamin Netanjahu

02.01.2020

Brennpunkte

Opposition dringt auf Entscheidung zu Netanjahus Immunität

Israels Regierungschef versucht, einer Korruptionsanklage gegen ihn zu entgegen - oder eine Strafverfolgung zumindest hinauszuzögern. Seine Gegner sehen jedoch ihre Chance gekommen, den langjährigen M... » mehr

Benjamin Netanjahu

03.10.2019

Brennpunkte

Netanjahu-Anhörung zu Korruptionsverdacht

Israels Ministerpräsident Netanjahu kommt bei der Regierungsbildung nicht voran. Zudem läuft gegen ihn eine Anhörung wegen des Verdachts auf Korruption. Präsident Rivlin warnt bei der Einsetzung des P... » mehr

Benjamin Netanjahu

02.10.2019

Brennpunkte

Anhörung Netanjahus wegen Korruptionsverdachts

Die Regierungsbildung nach der Wahl in Israel stockt - während die Anhörung wegen des Verdachts der Korruption gegen Netanjahu beginnt. Vier Tage lang können Netanjahus Anwälte dem Generalstaatsanwalt... » mehr

Rivlin und Netanjahu

26.09.2019

Brennpunkte

Netanjahu will Regierung bilden - Chancen gering

Nach der Wahl hat Israels Präsident Rivlin Netanjahu mit der Regierungsbildung beauftragt. Seine Chancen gelten zwar als etwas besser als die seines Rivalen Gantz. Aber er hat keine Mehrheit - und im ... » mehr

Benjamin Netanjahu

25.09.2019

Brennpunkte

Israels Präsident beauftragt Netanjahu mit Regierungsbildung

Netanjahu hat bei der Wahl in Israel zwar eine Schlappe erlitten. Auch sein Herausforderer Gantz erzielte jedoch keine Mehrheit im Parlament. Weil Netanjahu mehr Empfehlungen hat, soll er nun die Regi... » mehr

Netanjahu

18.09.2019

Hintergründe

In Israel droht Hängepartie - Große Koalition als Ausweg?

Israel stehen harte Wochen bevor. Auch bei der zweiten Parlamentswahl in diesem Jahr gibt es keinen klaren Sieger. Kommt jetzt die große Koalition - mit oder ohne Netanjahu? Kampflos wird Israels am l... » mehr

Benjamin Netanjahu

18.09.2019

Brennpunkte

Patt nach Parlamentswahl in Israel - große Koalition möglich

Noch sind nicht alle Stimmen ausgezählt, doch auch am Tag nach der Wahl in Israel zeichnet sich ab: Die einzig realistische Option der Parteien scheint eine große Koalition. Allerdings wird die Bildun... » mehr

Stimmabgabe

17.09.2019

Brennpunkte

Wahl in Israel: Likud und Blau-Weiß in Prognosen gleichauf

Bei der richtungsweisenden Wahl in Israel weist alles auf ein Patt hin. Laut Prognosen hat weder das rechte noch das Mitte-Links-Lager eine Mehrheit für eine Regierungsbildung. Kommt nun die große Koa... » mehr

17.09.2019

Schlaglichter

Parlamentswahl in Israel begonnen - Knapper Ausgang erwartet

Israel hat mit der Wahl eines neuen Parlaments begonnen. Rund 6,4 Millionen Wahlberechtigte sind aufgerufen, die 120 Mitglieder der Knesset in Jerusalem zu bestimmen. Landesweit stehen mehr als 11 000... » mehr

Auflösung und Neuwahl

30.05.2019

Brennpunkte

Politisches Chaos: Netanjahu scheitert mit Regierungsbildung

Zum ersten Mal in der Geschichte Israels kann nach einer Wahl keine Regierung gebildet werden. Netanjahu setzt auf eine weitere Wahl in dreieinhalb Monaten. Was passiert jetzt mit dem US-Friedensplan? » mehr

30.05.2019

Schlaglichter

Netanjahu: Werde bei Wahl im September wieder siegen

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat sich trotz seines Scheiterns bei der Bildung einer neuen Regierung siegesgewiss geäußert. Die vorgezogene Parlamentswahl am 17. September werde er erne... » mehr

29.05.2019

Schlaglichter

Schon wieder Neuwahl: Parlament in Israel löst sich auf

Politisches Chaos in Israel: Zum zweiten Mal in diesem Jahr soll am 17. September ein neues Parlament gewählt werden. Nach dem Koalitionsverhandlungen gescheitert sind, stimmte die Knesset am Abend fü... » mehr

29.05.2019

Schlaglichter

Israels Parlament debattiert über Auflösung und Neuwahl

Israel steht möglicherweise vor der zweiten vorgezogenen Parlamentswahl innerhalb eines halben Jahres. Weil die Koalitionsverhandlungen nicht zum Erfolg führen, will das Parlament in Jerusalem abschli... » mehr

Benjamin Netanjahu

29.05.2019

Brennpunkte

Israels Parlament debattiert über Auflösung und Neuwahl

Politische Krise in Israel: Wegen eines Streits der möglichen Koalitionspartner von Ministerpräsident Netanjahu droht die Regierungsbildung zu scheitern. Jetzt muss das Parlament entscheiden, wie es w... » mehr

29.05.2019

Schlaglichter

Israel: Parlament beginnt Debatte über Auflösung und Neuwahl

Israel steht möglicherweise vor der zweiten vorgezogenen Parlamentswahl innerhalb eines halben Jahres. Weil die Koalitionsverhandlungen nicht zum Erfolg führen, will das Parlament in Jerusalem heute a... » mehr

Benjamin Netanjahu

28.05.2019

Brennpunkte

Israel vor Neuwahl? Parlament in erster Lesung für Auflösung

Israel hat erst im April ein neues Parlament gewählt - nun droht schon wieder eine vorgezogene Wahl. Hintergrund sind Querelen zwischen möglichen Koalitionspartnern von Regierungschef Netanjahu. » mehr

Netanjahu gibt Stimme ab

10.04.2019

Hintergründe

Israel wählt wieder rechts, religiös und vor allem Netanjahu

Netanjahu steuert nach seinem Wahlerfolg auf eine fünfte Amtszeit zu. Seinem Spitznamen «Mister Teflon» hat er alle Ehre gemacht. Kritik perlt an ihm ab. Aber es droht neues Ungemach. » mehr

10.04.2019

Schlaglichter

Wahl in Israel: Weiter knappes Rennen laut Prognosen

Das Rennen um den Sieg bei der Parlamentswahl in Israel bleibt offen. Der konservative Regierungschef Benjamin Netanjahu hat den jüngsten Prognosen zufolge allerdings seine Chancen leicht verbessert. ... » mehr

Wahlplakat

09.04.2019

Hintergründe

Was man über die Wahl in Israel wissen muss

In einer Schicksalswahl stimmt Israel am Dienstag über ein neues Parlament ab, die 21. Knesset. Welches sind dabei die wichtigsten Punkte? » mehr

Benny Gantz

10.04.2019

Brennpunkte

Sieg für Netanjahu-Lager bei Wahl in Israel

Trotz aller Probleme mit der Justiz geht Netanjahu erneut als Sieger aus der Parlamentswahl in Israel hervor. Seine rechten und religiösen Koalitionspartner wollen ihm zu einer fünften Amtszeit verhel... » mehr

Netanjahu bei Trump

07.04.2019

Hintergründe

Israel vor Schicksalswahl: Netanjahu gegen Ganz

Experten sehen die Wahl in Israel als richtungsweisend: Amtsinhaber Netanjahu steht wegen Korruptionsvorwürfen unter Druck und kämpft um sein politisches Überleben. Die Wahlkampagnen werden hochemotio... » mehr

Ganz und Lapid

07.04.2019

Hintergründe

Netanjahus Rivalen und Mitstreiter bei der Parlamentswahl

Bei der Parlamentswahl in Israel treten am Dienstag rund 40 Listen an - eine Rekordzahl. Vermutlich nur ein Drittel davon wird aber die Sperrklausel von 3,25 Prozent schaffen. In der 20. Knesset saßen... » mehr

20.02.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 16. Februar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. Februar 2019: » mehr

Von den Mädchen und Jungen des Colleges wurden die Gäste aus Deutschland herzlich willkommen geheißen.

01.02.2019

Schmalkalden

Der Beginn einer Freundschaft

Tief beeindruckt von einer Israel-Reise beginnen die Schmalkalder jetzt mit den Vorbereitungen für den im Oktober geplanten Schüler- und Jugendaustausch mit Israel. » mehr

Altstadt von Jerusalem

30.01.2019

Brennpunkte

Amnesty: Buchungsbörsen verletzen Rechte der Palästinenser

Amnesty International wirft weltbekannten Online-Buchungsbörsen vor, Israels Siedlungen auf Kosten der Palästinenser zu unterstützen. Israel erwägt nun Schritte gegen Mitarbeiter von Amnesty. » mehr

26.12.2018

Schlaglichter

Weg für vorzeitige Wahl in Israel frei

Das israelische Parlament hat sich aufgelöst und damit den Weg für eine vorzeitige Wahl freigemacht. 102 der insgesamt 120 Mitglieder der Knesset stimmten in Jerusalem für einen entsprechenden Beschlu... » mehr

Benjamin Netanjahu

24.12.2018

Brennpunkte

Neuwahl in Israel Anfang April

Israels Ministerpräsident Netanjahu steht wegen einer möglichen Korruptionsanklage unter Druck. Seine Koalition war zuletzt wegen einer knappen Mehrheit kaum noch entscheidungsfähig. Dennoch setzt Net... » mehr

24.12.2018

Schlaglichter

Israels Koalitionschefs kündigen Neuwahlen im April an

Israels Koalitionschefs haben Neuwahlen für Anfang April angekündigt. Nach einer Sitzung teilten sie mit, sie hätten einstimmig beschlossen, die Knesset, also das Parlament, aufzulösen und Anfang Apri... » mehr

Proteste gegen Israel in Berlin: Nicht nur Rechtsradikale tragen Antisemitismus öffentlich zur Schau, auch unter Muslimen herrscht Hass gegen Juden. Foto: dpa

22.03.2018

Thüringen

"Antisemitismus hat sogar Platz im Landtag"

Kirchen, Forscher und Juden beklagen einen wachsenden Antisemitismus in Deutschland - nicht nur in rechtsradikalen und islamistischen Milieus. Der Thüringer Landtag soll nun ein Zeichen setzen. » mehr

Aufnahmestudio

21.03.2017

Reisetourismus

Reisetipps: Gemeinsame Silbe, neue Seilbahn, Renoir-Museum

Ob Hobby-Historiker, Kunst-Liebhaber oder archäologisch interessiert: Reisende mit unterschiedlichen Leidenschaften kommen in den nächsten Wochen auf ihre Kosten - sei es in New York, Peru oder in Cha... » mehr

Der Ring mit Stern und Halbmond. Foto: Thüringisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie

23.10.2015

Thüringen

Ein Ring für Israel

Seine erste Auslandreise führt Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow nach Israel. Im Gepäck: Ein Ring aus dem berühmten Erfurter Schatz. » mehr

23.03.2013

Klartext

Missionar Obama

Auf schwierigem Terrain hat sich US-Präsident Barack Obama in gewohnter Souveränität bewegt. Das Treffen mit Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu geriet nicht zu einem neuen Beleg gegenseitige... » mehr

Christoph Witzel  zum deutsch-israelischen Verhältnis

07.12.2012

Meinungen

Am besten verlässlich

Sie hat es wieder getan. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat nach ihrem Gespräch mit Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ihren vor Jahren vor der Knesset geprägten Satz wiederholt, die Sicherhe... » mehr

04.11.2008

Thüringen

An Wirtschaftskontakten interessiert

Ramallah – Thüringens Ministerpräsident Dieter Althaus (CDU) hat sich über die Lage in den Palästinensergebieten informiert. Nach einem Treffen mit dem palästinensischen Premierminister Salam Fayyad s... » mehr

^