Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

JOHANNITER-UNFALL-HILFE

Mark Hauptmann im Gespräch mit Andreas Schmolling (vorne), Andreas Hebig (links) , Bernd Hofmann (rechts) und der Leiterin der Rettungswache der Johanniter Unfall-Hilfe in Schleusingen, Cornelia Welsch.

10.12.2019

Hildburghausen

Chancengleichheit bei Notfällen ?

Bescherung in der Rettungswache der Johanniter-Unfall-Hilfe in Schleusingen: CDU-Mann Mark Hauptmann bringt "Kraftnahrung", gute Wünsche, Dank und ein Versprechen mit. » mehr

Platz gibt‘s auch im Anbau. Dort können drei Fahrzeuge untergestellt werden.

13.11.2019

Hildburghausen

Johanniter-Rettungswache - gerüstet fürs nächste Jahrzehnt

Was lange währt wird gut. Die nigelnagelneue Rettungswache der Johanniter-Unfall-Hilfe in Schleusingen ist am Dienstag offiziell eingeweiht worden. Sie ist modern und in die Zukunft gedacht. » mehr

Gewerkschafter fordert besseres Fahrtraining für Polizisten

07.03.2020

Thüringen

Gewerkschafter fordert besseres Fahrtraining für Polizisten

Wenn Einsatzfahrzeuge von Polizei und Rettungsdiensten mit Blaulicht und Sirene unterwegs sind, haben sie es eilig. Das führt bisweilen zu Unfällen. Die Gewerkschaft der Polizei will Thüringer Polizis... » mehr

Ein voller Korb

08.08.2019

Gesundheit

Bei vermuteter Pilzvergiftung immer zum Arzt gehen

Pilzsammler sollten sich ihrer Sache sicher sein. Falls es nach dem Verzehr dennoch zu Übelkeit kommt, alarmiert man am besten den Notruf. Auf was es im Ernstfall außerdem ankommt: » mehr

Frontalzusammenstoß Weimar

24.07.2019

Thüringen

Frontalzusammenstoß in Weimar: Mehrere Schwerverletzte

Aus bisher ungeklärter Ursache ist ein Autofahrer am Mittwochmorgen in Weimar frontal mit einem anderen Wagen zusammengeprallt. Mehrere Menschen verletzten sich schwer. Rettungskräfte und ein Rettungs... » mehr

27.11.2018

Hildburghausen

Tag der Entscheidung für Rettungsdienst

Nach der dreimonatigen, vorläufigen Insolvenz fallen am Freitag für die Mitarbeiter des DRK-Rettungsdienstes Hildburghausen die Würfel. Die Wachen werden von neuen Anbietern übernommen. » mehr

27.11.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Tag der Entscheidung für Rettungsdienst

Nach Auslaufen der dreimonatigen vorläufigen Insolvenz fallen am Freitag für die rund 70 Mitarbeiter des DRK Rettungsdienstes Hildburghausen die Würfel. Die betroffenen Wachen werden durch neue Anbiet... » mehr

Rettungsdienst

08.11.2018

Thüringen

Nach DRK-Insolvenz gehen Rettungsdienst-Wachen an zwei neue Anbieter

Der Rettungsdienst in großen Teilen Südthüringens wird ab 1. Dezember von zwei neuen Leistungserbringern abgesichert. Danach sollen die Wachen in den Landkreisen Hildburghausen und Sonneberg an einen ... » mehr

Mit Schwert, in Rüstung und hoch zu Ross – so stellt man sich Ritter gemeinhin vor. Die Ritter beim Johannitergottesdienst am Sonntag in Kühndorf – unter ihnen Johann Friedrich (h. r.) und Konstantin von Eichborn (2. Reihe r.) – trugen einen schwarzen Mantel mit weißem Kreuz. Fotos: Jürgen Glocke

17.10.2018

Meiningen

Gebote achten schafft Halt im Leben

Ein ungewöhnliches Bild bot der Gottesdienst am Sonntag in Kühndorf. Zogen doch zu Beginn fünf Männer in schwarzen Mänteln mit weißen Kreuzen in die Kirche ein – Ritter des Johanniterordens. » mehr

Die Rettungswache der Johanniter-Unfall-Hilfe in Schleusingen wird sich in den kommenden Monaten verändern. Liegt die Baugenehmigung vor, sollen die Arbeiten beginnen. Fotos: frankphoto.de

08.10.2018

Hildburghausen

In die Zukunft investieren: Johanniter erweitern Wache

Die Johanniter im Landkreis machen sich stark: Die Rettungswache in Schleusingen wird ausgebaut, zwölf Neuanstellungen wird es geben und zwei weitere Rettungsfahrzeuge werden angeschafft. » mehr

Regionalvorstand Thomas Hein (rechts) übergibt den Schlüssel des neuen Rettungswagens an Rettungsassistentin Linda Reinhardt, Notfallsanitäterin Dominique Buchholz und den Leiter der Rettungswache, Markus Lenz.	Foto: frankphoto.de

04.10.2018

Hildburghausen

Ein nigelnagelneuer Rettungswagen

Die Mitarbeiter der Rettungswache der Johanniter-Unfall-Hilfe in Westhausen sind seit einer Woche mit nigelnagelneuem Fahrzeug unterwegs. Der neue Rettungswagen löst seinen in die Jahre gekommenen Vor... » mehr

DRK-Rettungsdienst im Einsatz.

28.09.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Rettungsdienst: Verband hält an Vertrag mit DRK fest

Suhl - Drei Wochen nach Insolvenzantrag der DRK-Rettungsdienst gGmbH Hildburghausen hat der Münchner Insolvenzverwalter Henrik Brandenburg bei einer außerordentlichen Verbandsversammlung des Rettungsd... » mehr

Mary-Sue Arnold und Cäcilie Willkommen mit Hund Oskar in der Meininger Tierauffangstation. Foto: Antje Kanzler

16.09.2018

Meiningen

Eine Pause, doch keine verschenkte Zeit

Mal ganz bewusst und freiwillig, mal gezwungenermaßen: Oft folgt für junge Leute nach der Schule eine Pause oder Auszeit bis zum Studien- und Lehrbeginn. Manche gehen ins Ausland, anderen jobben oder ... » mehr

drk hildburghausen

07.09.2018

Thüringen

Rettungsdienst: Interessenten stehen in den Startlöchern

Nach dem am Donnerstag gestellten Insolvenzantrag des DRK-Rettungsdienstes Hildburghausen bringen sich andere Träger für eine Übernahme der Rettungsdienstleistungen in Südthüringen in Stellung. Erste ... » mehr

Fahrzeuge und Rettungsdienstpersonal des wirtschaftlich angeschlagenen DRK-Rettungsdienstes Hildburghausen im Einsatz bei einem Verkehrsunfall zwischen Suhl und Dietzhausen. Die Hildburghäuser betreiben seit 2011 auch die Rettungswache am Suhler Klinikum. Foto: Archiv/S. Ittig

31.08.2018

Hildburghausen

Rettungsdienstverband drängt auf Klärung offener Fragen

Nur ein Rettungschirm des DRK-Landesverbandes kann die Leistungsfähigkeit des wirtschaftlich angeschlagenen Rettungsdienstes Hildburghausen dauerhaft sichern. » mehr

Fahrzeuge und Rettungsdienstpersonal des wirtschaftlich angeschlagenen DRK-Rettungsdienstes Hildburghausen im Einsatz bei einem Verkehrsunfall zwischen Suhl und Dietzhausen. Die Hildburghäuser betreiben seit 2011 auch die Rettungswache am Suhler Klinikum. Foto: Archiv/Ittig

31.08.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Rettungsdienstverband drängt auf Klärung offener Fragen

Nur ein Rettungschirm des DRK-Landesverbandes kann die Leistungsfähigkeit des wirtschaftlich angeschlagenen Rettungsdienstes Hildburghausen dauerhaft sichern. Das hat eine vom Rettungsdienstzweckverba... » mehr

(K)ein Tag wie jeder andere: Notfallsanitäter Markus Lenz im Einsatz.	Fotos: Steffen Ittig

31.08.2018

Hildburghausen

24 Stunden: Man weiß nie, was kommt

Die Johanniter-Unfall-Hilfe führt die Rettungswache in Schleusingen. Seit 1991 haben die Sanitäter mit dem achtspitzigen Kreuz Tausenden Menschen das Leben gerettet. Freies Wort hat sie einen Tag lang... » mehr

Sonnenstich und Hitzschlag

16.07.2018

Gesundheit

Was bei Sonnenstich und Hitzschlag zu tun ist

Ob im Liegestuhl oder beim Radfahren: Den Sommer genießen alle am Liebsten im Freien. Ein zu langer Aufenthalt in der prallen Sonne oder eine Fahrt in einem überhitzten Auto können jedoch gefährlich w... » mehr

Plötzlich schwindlig

12.07.2018

Gesundheit

Bei plötzlichem Schwindel richtig reagieren

Scheint die Sonne bei sommerlichen Temperaturen, zieht es viele nach draußen. Doch Hitze und UV-Strahlung machen dem Körper zu schaffen. Wird jemandem übel oder schwindlig, hilft ein Blick auf den Kop... » mehr

In der Rettungswache Suhl am Klinikum sind derzeit zwei Rettungswagen stationiert. Ein weiterer soll dazukommen, zehn neue Personalstellen sollen besetzt werden. Foto: frankphoto.de

08.06.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Schnellere Hilfe im Notfall: Mehr Retter und mehr Autos

Mehr Personal, zusätzliche Fahrzeuge und damit längere Dienstzeiten: Der Rettungsdienstzweckverband Südthüringen stockt seine Ressourcen nach erfolgreichen Verhandlungen mit den Krankenkassen deutlich... » mehr

Wiederbelebung

05.06.2018

Gesundheit

Herzmassage im Takt von «La Macarena» durchführen

Lieber nichts machen als etwas falsch machen: Dieser fatale Gedanke möglicher Ersthelfer kostet immer wieder Menschen das Leben. Hilfe bei der lebensrettenden Herzmassage bietet ein einfacher Trick: i... » mehr

Seit 1. Januar gilt: Das letzte Kita-Jahr ist in Thüringen und somit auch im Ilm-Kreis beitragsfrei. Auf die Ausgleichszahlungen vom Land warten die Kommunen jedoch bisher. Das Essensgeld für die Kinder ist von der neuen Regelung übrigens weitestgehend unberührt: Es wird weiter separat gezahlt. Foto: frankphoto.de

19.05.2018

Thüringen

Eltern kritisieren zusätzliche Kita-Verpflegungspauschale als "unredlich"

Erfurt - Eltern kritisieren zusätzliche Verpflegungskosten in Thüringer Krippen und Kindergärten. » mehr

Dicht umringt war zur Maifeier immer der DGB-Stand auf dem Schlossplatz. Fotos (3): Gerd Dolge

02.05.2018

Ilmenau

1. Mai ohne rote Nelken

Zum 25. Mal fand an der Schlossmauer in Ilmenau das Mai-Fest des DGB statt. Der Kommunalpolitische Stammtisch wurde philosophisch. In Arnstadt feierten Linke und SPD. » mehr

Wie es aussieht, wenn Kinder einem Erwachsenen beim Ankleiden helfen, erlebte in Schwarza der Fambacher Jugendwart Ingmar Schunk, der es gelassen nahm.

09.04.2018

Schmalkalden

"Es war einfach alles am schönsten"

Die Sieger der diesjährigen Orientierungsfahrt der Jugendfeuerwehren kommen aus Meiningen und Seligenthal - 370 Kinder waren beteiligt und gaben ihr Bestes. » mehr

Der sechsjährige Hugo war der Jüngste im Team der Henneberger und mit Begeisterung bei der Sache. Fotos: ar

08.04.2018

Meiningen

"Es war einfach alles am schönsten"

Die Sieger der diesjährigen Orientierungsfahrt der Jugendfeuerwehren kommen aus Meiningen und Seligenthal - 370 Kinder waren beteiligt und gaben ihr Bestes. » mehr

Dieser Ableger der Eisfelder Straße soll in Helmut-Kohl-Straße umbenannt werden. So hat der Schleusinger Stadtrat entschieden.	Collage: A. Roch, Fotos: frankphoto.de/dpa

07.12.2017

Hildburghausen

Am Einheitskanzler spaltet sich der Schleusinger Stadtrat

Der große Wunsch des Schleusinger Bürgermeisters geht in Erfüllung. In der Stadt wird eine Straße nach dem verstorbenen Bundeskanzler Helmut Kohl benannt. Der Stadtrat stimmt mit 10:9 für den Antrag d... » mehr

Gewimmel auf dem Schleusinger Marktplatz. Das Ampelinchen mobilisiert die Kinder - die sind am frühen Morgen gleich hellwach. Fotos: frankphoto.de

31.05.2017

Hildburghausen

Mit Ampelinchen auf Entdeckungstour

Ampelinchen geht mit vielen Kindern über den Fußgängerüberweg. Mitten auf dem Marktplatz in Schleusingen. Sie schauen nach links, rechts, wieder nach links und singen dabei. Der Verkehrssicherheitstag... » mehr

Anstehen nach einem Kita-Platz

14.05.2017

Nachbar-Regionen

Wohin mit den Knirpsen? Ansturm auf Kita-Plätze in Leipzig

Die Leipziger Kita «Tillj» ist zwar noch im Bau - doch der Andrang ist bereits enorm. Etwa 450 Menschen standen am Samstag Schlange, um den Antrag für einen der begehrten Plätze zu stellen. «Das habe ... » mehr

Ein besonderer Moment: Einzug der Ritter in die Dorfkirche. Die meisten von ihnen waren zum ersten Mal in Kühndorf und zeigten sich von Burg und Kirche sehr beeindruckt. Fotos: J. Glocke

05.12.2016

Meiningen

Vom Beobachter zum Betroffenen werden

Ein stattliches Aufgebot an Rittern des Johanniterordens gab kürzlich ein ebenso seltenes wie ungewöhnliches Bild in der Kirche zu Kühndof ab. » mehr

Dass Pfarrer Stefan Kunze, wie 2008, in der Kühndorfer Kirche mit Schwert predigt, steht nicht zu erwarten. Fotos: J. Glocke

08.11.2016

Meiningen

Gottesdienst mit Ritter-Aufzug

Ein nicht alltäglicher Gottesdienst wird am Buß- und Bettag in der Kirche zu Kühndorf gefeiert. Werden doch zahlreiche Ritter des Johanniterordens erwartet. » mehr

unfall radfahrer

03.07.2016

Hildburghausen

Von Pkw erfasst - Radfahrer stirbt bei Gellershausen

Gellershausen - Ein Fahrradfahrer ist am Sonntagmittag auf der Landstraße zwischen Westhausen und Gellershausen (Landkreis Hildburghausen) ums Leben gekommen. » mehr

Nun ist es offiziell: Der neue Allradrettungswagen der Johanniter-Unfall-Hilfe ist in Masserberg stationiert. Am Samstag wurde er offiziell seiner Bestimmung übergeben. Für die Sonneberger Landrätin Christine Zitzmann, Jens Triebel (m., Oberbürgermeister Suhl), Helge Hoffmann (2.v.r., Vizelandrat Landkreis Hildburghausen), Dr. Jürgen Strimmer (3.v.l., Vorstand Regionalverband der JUH Saalfeld-Südthüringen) und Lars Jähne (r., Verbandsrat und CDU-Stadtrat Suhl, der Blumen mitgebracht hatte) ein angenehmer Termin. Wachleiter Markus Lenz (l.) und Max Stubenrauch waren bereits mit dem Rettungswagen im Einsatz. Fotos: proofpic.de

02.05.2016

Hildburghausen

Rettung jetzt mit Allradantrieb

Jetzt geht's noch schneller: In der neuen Rettungswache der Johanniter-Unfall-Hilfe Masserberg steht ein neues Rettungsfahrzeug. Allradbetrieben. Seit etwa zwei Wochen ist es im Einsatz - und besonder... » mehr

Die stabile Seitenlage war einer der Ausbildungspunkte, die auf dem gemeinsamen Programm der Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehren Milz und Römhild standen. Foto: K. Lautensack

21.11.2015

Hildburghausen

Feuerwehrjugend übt gemeinsam

Mitglieder der Jugendfeuerwehren aus Milz und Römhild absolvierten am vergangenen Mittwoch gemeinsam mit den Johannitern aus Schleusingen eine wichtige Ausbildungseinheit. » mehr

Rot-weiß, in den Farben der Johanniter, sind die Wachräume in Masserberg renoviert. René Bender (Mitte), hier im Gespräch mit Johanniter-Landesvorstand Andreas Weigel, Regionalvorstand Jürgen Strimmer, dem Ärztlichen Leiter des RDZV Rudi Vonau und Rettungsdienstchef Markus Lenz (v. l.) hat mit viel ehrenamtlicher Arbeit großen Anteil daran. Fotos: proofpic.de

18.08.2015

Hildburghausen

Schnelle Hilfe der Retter ist immer öfter gefragt

Der Rettungsdienst im Landkreis ist gut aufgestellt. Im Normalfall kann die für den ländlichen Raum vorgeschriebene Hilfsfrist von 17 Minuten eingehalten werden - seit Juli mit neuer Rettungs- wache a... » mehr

Künftig ist auch in Masserberg ein Rettungswagen der Johanniter stationiert. Zur Eröffnung kamen gestern Vertreter der Johanniter und der Politik.	Foto: frankphoto.de

02.07.2015

Hildburghausen

Für schnelle Hilfe im Oberen Wald

Der neue Rettungswagen-Standort der Johanniter-Unfall-Hilfe in Masserberg soll dazu beitragen, die Hilfsfristen im Oberen Wald einzuhalten. Seit Mittwoch ist ein Team vor Ort. » mehr

15.04.2015

Hildburghausen

Rettungswache nimmt zum 1. Juli Arbeit in Masserberg auf

Masserberg - Mit einer Garage und Büroräumen wird es ab dem 1. Juli eine Rettungswache in Masserberg geben. » mehr

unfall motorrad themar beinerstadt tod

14.04.2015

Hildburghausen

Motorradfahrer verunglückt tödlich bei Themar

Themar - Ein 63 Jahre alter Motorradfahrer ist am Dienstagnachmittag auf der Straße zwischen Beinerstadt und Themar (Landkreis Hildburghausen) tödlich verunglückt. » mehr

Bürgermeister Heiko Schilling informiert sich über den Stand der Ausrüstung bei Peter Klause und Sven Willing (v.l.).    	Fotos: frankphoto.de

28.03.2015

Hildburghausen

Neue Möglichkeiten für Schönbrunner Bergretter

In Schönbrunn gibt es die einzige Bergretter-Gruppe der Johanniter-Unfall-Hilfe in Deutschland. Die ehrenamtlichen Helfer sind nun in ein neues Domizil umgezogen - schräg gegenüber. » mehr

Jetzt ist Dr. Jürgen Strimmer (rechts) auch offiziell Vorstand des Regionalverbandes Saalfeld-Südthüringen. Als solcher weilte er dieser Tage auch in der Rettungswache Schleusingen zu Gesprächen mit den Mitarbeitern, hier mit dem Leiter der Rettungswache Schleusingen/Westhausen, Markus Lenz. 	Foto: frankphoto.de

04.03.2015

Hildburghausen

Johanniter mit neuer Führung und neuen Plänen

Dr. Jürgen Strimmer ist jetzt offiziell Vorstand des Regionalverbandes Saalfeld-Südhtüringen der Johanniter-Unfall-Hilfe, Pfarrer Markus Heckert Regionalverbandspfarrer. » mehr

Das Fahrzeug einer Zella-Mehliserin, die am Kreisel der A 73 unterwegs war, hatte Feuer gefangen. Als die Feuerwehr Schleusingen kam, hatten beherzte Passanten das Feuer schon gelöscht. 	Foto: proofpic

29.01.2015

Hildburghausen

Fahrzeugbrand und der richtige Mann am richtigen Ort

Schleusingen - Erneut brannte ein Fahrzeug an der A 73 und wieder griff ein Mann beherzt ein. » mehr

27.01.2015

Hildburghausen

Neue Wache: Schnellere Hilfe im Notfall

Masserberg - Mit einer neuen Rettungswache am Standort Masserberg will der Rettungsdienst-Zweckverband (RDZV) eine Lücke in der notärztlichen Versorgung der Region schließen. » mehr

unfall bad rodach

09.01.2015

Hildburghausen

Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Bad Rodach

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagmorgen auf der Straße zwischen Bad Rodach und Naida im Landkreis Coburg. » mehr

unfall ratscher Feuerwehrleute sichern am 30. Dezember 2014 eine Unfallstelle an der Straße zwischen Ratscher und Schleusingen.

31.12.2014

Hildburghausen

Auto rutscht von der Straße - zwei Verletzte bei Ratscher

Zwei Menschen wurden verletzt, nachdem am Dienstagmittag ein Auto von der Landstraße zwischen Schleusingen und Ratscher abgekommen war. » mehr

unfall waldau

25.09.2014

Hildburghausen

Junger Autofahrer wird bei Waldau lebensgefährlich verletzt

Waldau - Ein 27 Jahre alter Autofahrer ist mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik geflogen worden, nachdem er am Mittwochabend bei Waldau (Landkreis Hildburghausen) verunglückt war. » mehr

Altkleider-Container

03.08.2014

Thüringen

Ärger nur mit illegalen Altkleider-Containern

Das Geschäft mit Altkleidern blüht. Die zahllosen Sammelcontainer sind zwar keine Zierde. Probleme bereiten den Thüringer Kommunen aber zumeist die illegal aufgestellten Behälter. » mehr

Thomas Nußmann erklärt den Erlauer Hortkindern die Krankentrage. 	Foto: proofpic

01.03.2014

Hildburghausen

Viele Fragen an Johanniter

Für 16 Grundschüler aus Erlau war der Besuch in der Schleusinger Rettungswache der Johanniter-Unfall-Hilfe eine ganz spannende Sache. » mehr

In der Kita "Am Stollen" in Ilmenau sorgen Kinder und Erzieher für eine Abkühlung. Keine schlechte Idee. Aber auch Sonnenschutz und ausreichende Trink-Menge sollten in diesen Tagen stimmen, raten Mediziner. 	 Foto: ari

25.07.2013

Thüringen

Kliniken: Thüringer sind gut auf die Hitze eingestellt

Hitze, zu wenig getrunken und dann mit Kreislaufkollaps in die Notaufnahme - die Thüringer Kliniken sind auf dieses Szenario eingestellt. » mehr

Barfuß über den Pfad der Sinne - auch das ist eine neue Erfahrung für viele Viertklässler, wie hier für die Schleusinger Grundschüler.

05.06.2013

Hildburghausen

Barfuß und als Späher im Wald

Rund 330 Mädchen und Jungen aus Grundschulen der Region gingen gestern bei den Waldjugendspielen des Forstamts Schönbrunn auf Entdeckungstour. » mehr

kuechenbrand_schackendorf Schackendorf

14.04.2013

Hildburghausen

Auf Herd vergessener Topf verursacht Küchenbrand

Schackendorf - Ziemlich brenzlig wurde der Sonntagsbraten für eine Familie in Schackendorf im Landkreis Hildburghausen. » mehr

11.04.2013

Hildburghausen

"Blaulichttag" zum Jubiläum

Am kommenden Samstag begeht der Kreisfeuerwehrverband Hildburghausen ein 20-jähriges Jubiläum. Es soll ein ganz besonderer Tag werden. » mehr

Katharina Meißner am Steuer des neuen Meininger Sanitäts-Gerätewagens. 	Fotos (2): Antje Kanzler

09.04.2013

Meiningen

Keine Scheu vor großen Kisten

Ein "Gerätewagen Sanität" für Großübungen und Großeinsätze steht seit Neuestem in der Garage des Meininger Katastrophenschutzzentrums. Steuern wird den Lkw eine junge Meiningerin. » mehr

Von der ehrenamtlichen Arbeit der Freiwilligen Feuerwehren und vieler anderer Hilfsorganisationen sollen Ausstellungen und interessante Vorführungen am Blaulichttag am 13. April in Straufhain zeugen - anlässlich des 20. Gründungsjubläums des Kreisfeuerwehrverbandes.

03.04.2013

Hildburghausen

Blaulichttag zum 20. Geburtstag

Mit einem Festakt wird am 13. April das 20-jährige Jubiläum des Kreisfeuerwehrverbandes gefeiert. Parallel dazu gibt es den Blaulicht-Tag als Informationsveranstaltung für jedermann. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.