Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

ISLAMISCHER STAAT

Angriff

22.09.2018

Brennpunkte

Dutzende Tote bei Anschlag im Iran

Während einer Militärparade im Iran fallen plötzlich Schüsse. Panisch werfen sich Menschen zu Boden, suchen Deckung hinter Bäumen. Nun bekennt sich die Terrormiliz Islamischer Staat. » mehr

21.09.2018

Schlaglichter

Ermittler nehmen junge IS-Anhängerin aus Konstanz fest

Eine junge Frau aus Deutschland, die sich in Syrien der Terrororganisation Islamischer Staat angeschlossen hatte, ist bei ihrer Einreise in Düsseldorf festgenommen worden. Sarah O. » mehr

Angriff auf Militärparade im Iran

23.09.2018

Brennpunkte

Iran kritisiert verhaltene Reaktion Europas auf Anschlag

Nach einem Anschlag auf eine Militärparade im Iran macht Teheran die USA und Nachbarstaaten verantwortlich. Auch europäische Diplomaten werden ins Außenamt einbestellt. » mehr

17.09.2018

Schlaglichter

Von der Leyen: Hilfe für Peschmerga soll fokussiert werden

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat den Kurden im Nordirak weitere Hilfe für die im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat eingesetzten Peschmerga-Kämpfer zugesichert. » mehr

Erdogan und Putin

18.09.2018

Brennpunkte

Krieg in Syrien: Durchbruch zwischen Russland und Türkei

In Idlib droht die schlimmste Schlacht des Syrien-Kriegs. Doch nun hat der türkische Präsident Erdogan seinem russischen Kollegen Putin einen Kompromiss abgerungen, der das größte Blutvergießen vielle... » mehr

von der Leyen im Irak

16.09.2018

Brennpunkte

Von der Leyen für Fortsetzung des Einsatzes gegen den IS

Die Verteidigungsministerin besucht deutsche Soldaten des Einsatzkontingents im Irak und in Jordanien. Nach der militärischen Niederlage der Terrormiliz IS sei für einen Erfolg ein langer Atem nötig, ... » mehr

15.09.2018

Schlaglichter

Von der Leyen in Jordanien: Kampf gegen IS weiter nötig

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hält eine Fortsetzung des Kampfes gegen die Terrormiliz Islamischer Staat für nötig. Nachdem die Extremisten militärisch geschlagen seien, müsse verhindert... » mehr

Am Tag danach

15.09.2018

Brennpunkte

Linke und Grüne: Maaßen hat Parlament im Fall Amri belogen

Wegen Äußerungen zu fremdenfeindlichen Übergriffen in Chemnitz wollen SPD, Linke und Grüne, dass Verfassungsschutzpräsident Maaßen seinen Posten räumt. Durch eine Zeugenbefragung kocht jetzt auch die ... » mehr

Luftangriff bei Idlib

12.09.2018

Brennpunkte

Koalition streitet über möglichen Syrien-Einsatz

Merkel gegen Nahles, von der Leyen gegen Maas: Die Frage eines möglichen Bundeswehreinsatzes in Syrien spaltet die Koalition. In den USA dürfte die Auseinandersetzung mit Interesse verfolgt werden. » mehr

12.09.2018

Schlaglichter

Abschiebeflug aus Deutschland in Kabul eingetroffen

In der afghanischen Hauptstadt Kabul ist am Morgen ein weiterer Abschiebeflug aus Deutschland eingetroffen. Wie das Bayerische Landesamt für Asyl und Rückführungen mitteilte, waren 17 Abgeschobene an ... » mehr

12.09.2018

Schlaglichter

17 abgeschobene Afghanen in Kabul eingetroffen

In der afghanischen Hauptstadt Kabul ist ein weiterer Abschiebeflug aus Deutschland eingetroffen. Beamte am Flughafen bestätigten, dass 17 abgeschobene Afghanen an Bord waren. Es war die 16. » mehr

Ankunft in Kabul

12.09.2018

Brennpunkte

Abschiebeflug aus Deutschland in Kabul eingetroffen

Abschiebungen nach Afghanistan sind aufgrund der dortigen Sicherheitslage umstritten. Am Dienstagabend mussten erneut 17 Afghanen Deutschland verlassen. Ein Sammelcharter brachte die Männer nach Kabul... » mehr

12.09.2018

Schlaglichter

Abschiebeflug aus Deutschland in Afghanistan eingetroffen

In der afghanischen Hauptstadt Kabul ist ein weiterer Abschiebeflug aus Deutschland eingetroffen. Beamte am Flughafen sagten, es seien rund 20 Menschen an Bord gewesen. Es war die 16. Sammelabschiebun... » mehr

Luftangriffe in Syrien

10.09.2018

Brennpunkte

Streit um mögliche Bundeswehr-Beteiligung am Syrien-Krieg

Wird sich Deutschland bei einem Giftgaseinsatz in Syrien an militärischer Vergeltung beteiligen? Die Frage muss nicht nur politisch, sondern auch rechtlich beantwortet werden. Die Opposition will Ausk... » mehr

Messerattacken in Paris

10.09.2018

Brennpunkte

Messerangreifer verletzt sieben Menschen in Paris

An einem Kanal in Paris geht ein Mann auf Menschen los, mehrere von ihnen werden schwer verletzt. Die Ermittler sehen vorerst keinen Hinweis auf einen terroristischen Hintergrund. » mehr

Luftangriff in Syrien

07.09.2018

Hintergründe

Krieg in Syrien vor der letzten großen Schlacht?

Die syrische Regierung zieht ihre Kämpfer in der Region Idlib zusammen. Sie will das letzte große Rebellengebiet zurückerobern. Die Opposition bereitet sich auf einen «Schicksalskampf» vor. » mehr

Luftangriff in Syrien

07.09.2018

Brennpunkte

Syrien-Gipfel endet ohne konkrete Lösung zu Idlib-Offensive

Die Welt hatte große Hoffnungen in den Dreiergipfel gesetzt. Würden die Präsidenten Erdogan, Putin und Ruhani die geplante syrische Offensive gegen Idlib und damit ein Blutbad verhindern? Das Resultat... » mehr

01.09.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 2. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 2. September 2018: » mehr

Etwa 50 Menschen demonstrierten am Donnerstag in Sonneberg gegen ein Auftrittsverbot. Foto: Zitzmann

18.05.2018

Thüringen

So viel Tücke

Darf eine linke, kurdische Band zu Pfingsten im Landkreis Sonneberg auftreten? Sollte die Justiz den Auftritt der Musiker verbieten, steht der rot-rot-grün regierte Freistaat vor einer Situation, die ... » mehr

Wilfried Hofmann mit seiner Frau Gisela auf Reisen. Die beiden Sonneberger lieben lange Touren, waren schon vier Jahre lang mit dem Fahrrad in der Welt unterwegs. Die Türkei sollte der Abschluss einer zweijährigen Wanderung werden.

03.05.2018

Thüringen

Als Tourist im türkischen Knast

Wilfried Hofmann und seine Frau Gisela werden im Jahr 2016 in der Türkei willkürlich festgenommen und eingesperrt. Über die 24 Tage im Gefängnis hat der Sonneberger ein Buch geschrieben. » mehr

YouTube

24.04.2018

Netzwelt & Multimedia

YouTube und Facebook entfernen Millionen Beiträge

Terrorismus, Freizügigkeit, Propaganda: Immer wieder tauchen bei Facebook und YouTube unerwünschte Inhalte auf. Doch die Online-Firmen versuchen, gefährdende Beiträge rechtzeitig zu löschen. Nach eige... » mehr

Polizei-Westen

Aktualisiert am 14.04.2018

Thüringen

Bedingt einsatzbereit: Hunderte Polizisten nicht im Dienst

Angesichts der angespannten Sicherheitslage stellt Thüringen deutlich mehr Polizeianwärter ein als früher. Das ist auch nötig: Fast ein Drittel der Polizisten ist nicht im Dienst. » mehr

Bodo Ramelow (Die Linke)

10.03.2018

Thüringen

Nach Tweet: Morddrohungen gegen Ramelow

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) erhält nach eigenen Angaben Morddrohungen, nachdem er sich auf Twitter für die Kurden in Afrin im Nordwesten Syriens eingesetzt hat. Die Drohungen rei... » mehr

sek polizei einsatz

16.01.2018

Thüringen

Terrorverdächtiger vorübergehend in Gewahrsam: Fall für Landtag?

Das Landeskriminalamt hat kurz vor Heiligabend im Landkreis Gotha einen Mann wegen IS-Terrorverdachts in Gewahrsam genommen. Der Syrer soll nach Informationen von MDR Thüringen zu einem bundesweiten m... » mehr

sek polizei einsatz

Aktualisiert am 29.11.2017

Nachbar-Regionen

Mann in Oberfranken verhaftet - womöglich Terroranschlag verhindert

Mit einer Festnahme in Oberfranken hat die Polizei womöglich einen Terroranschlag verhindert. Bei dem Festgenommenen soll es sich um einen 19-jährigen Syrer handeln, der sich bereits Baupläne für Bomb... » mehr

Fall Amri

03.11.2017

Hintergründe

Wenn Fahrzeuge zur Terror-Waffe werden

Berlin, Barcelona, New York - wenn Attentäter das Gaspedal durchdrücken, werden aus Fahrzeugen tödliche Rammböcke. Vor allem in den vergangenen knapp anderthalb Jahren haben Terroristen in Westeuropa ... » mehr

Spur der Verwüstung

01.11.2017

Brennpunkte

Polizei: New Yorker Attentäter war vom IS inspiriert

Hatte der Fahrer, der einen Kleinlaster in Manhattan als tödliche Waffe einsetzte, direkten Kontakt zu Terrornetzwerken? Notizen am Tatort lassen vermuten, dass er sich vom IS leiten ließ. Er muss sic... » mehr

Frau in Unterwäsche auf Handy

30.10.2017

Netzwelt & Multimedia

20 Jahre jugendschutz.net: Kampf gegen Gewalt im Netz

Die Mitarbeiter von jugendschutz.net sehen sich als Mahner und Anwalt von Kindern im Internet. Tag für Tag sichten sie potenziell jugendgefährdende Inhalte. Sie haben viel erreicht - aber fertig werde... » mehr

Die Zuhörer lauschten gebannt, als Firas Alshater von den Erfahrungen berichtete, die er in Syrien und in Deutschland gemacht hat. Foto: frankphoto.de

01.10.2017

Suhl

Aktivist, Filmemacher, Gefangener, Flüchtling und Autor

Mit Integrationskursen gegen die Engstirnigkeit und mit Humor gegen den Hass: Firas Alshater, geboren in Syrien, wohnhaft in Berlin, geht einen besonderen Weg - und nahm die Suhler am Freitag mit. » mehr

In der Heimat beliebt, beim Auslandseinsatz umstritten: Die Panzergrenadiere in Bad Salzungen, hier bei einem Gelöbnis am Donnerstag mit CDU-Politikerin Christine Lieberknecht.	Foto: Heiko Matz

18.09.2017

Thüringen

Zwischen Waffenstadt und Auslandseinsatz

Im Bundestag werden Fragen von Militär, Sicherheit und Krieg oft heftig debattiert. Im aktuellen Wahlkampf spielen sie aber eine geringe Rolle. Dabei geht es um weitreichende Entscheidungen. » mehr

Versorgung eines Verletzten

18.08.2017

Hintergründe

Terror in Barcelona: Was wir wissen - und was nicht

Terror in Spanien. Einen Tag nach der Lieferwagen-Attacke auf Barcelonas Flaniermeile war der Haupttäter weiter auf der Flucht. » mehr

Panik

18.08.2017

Brennpunkte

Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

Was im ersten Moment wie die Tat eines Einzelnen aussah, stellt sich nun als Werk einer organisierten Gruppe heraus. Hinter dem schweren Terroranschlag in Barcelona und weiteren Taten vermutet die Pol... » mehr

Terroranschlag in Berlin

17.08.2017

Hintergründe

Anschläge mit Fahrzeugen in Europa

Nizza, Berlin, London, Stockholm - und jetzt Barcelona. Eine Übersicht über frühere Anschläge mit Fahrzeugen in europäischen Metropolen: » mehr

Jörg H. Trauboth wurde durch seine Arbeit als Krisenmanager zum Schreiben des Romans inspiriert. Foto: Mareen Wieber

25.06.2017

Bad Salzungen

"70 Prozent sind real"

Jörg H. Trauboth las in der Werratalkaserne aus seinem Roman „Drei Brüder – Ein Deutschland Thriller“. » mehr

Von Friedrich Rauer

19.06.2017

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Je häufiger und intensiver über terroristische Anschläge in den Medien berichtet wird, desto aktiver sind die Terroristen. Das legt eine jüngst veröffentlichte Analyse des in Bonn beheimateten Institu... » mehr

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug

13.06.2017

Nachbar-Regionen

Unbekannter hängt IS-Flagge an Kirche auf

Ein Unbekannter hat eine Fahne, die anscheinend der IS-Flagge nachempfunden ist, an einer Kirche in Haßfurt befestigt. » mehr

Vor Ort

05.06.2017

Hintergründe

Terrorattacke in London: Was wir wissen - und was nicht

Erneut wird Großbritannien von einer Terrorattacke erschüttert. Ziel ist wieder einmal London. Die Tat findet mitten im Zentrum der Hauptstadt statt - wenige Tage vor der Parlamentswahl. » mehr

Nach dem Anschlag

24.05.2017

Hintergründe

Terroranschlag in Manchester: Was wir wissen - und was nicht

Nach dem Terroranschlag auf Besucher eines Popkonzerts in Manchester sucht die Polizei nach Unterstützern des Attentäters. » mehr

Gedenkfeier

24.05.2017

Brennpunkte

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Die Terror-Ermittler sind sich sicher: Der Attentäter von Manchester war Teil eines Netzwerks. Insgesamt acht Verdächtige werden festgenommen - und der Bruder räumt ein, Salman Abedi sei IS-Mitglied g... » mehr

Stephan Kramer.

16.05.2017

Bad Salzungen

Thüringer Verfassungsschutz: "Wir sind gute Roulettespieler"

Hat der Thüringer Verfassungsschutz aus der NSU-Affäre gelernt und wie hoch ist die Gefährdungslage im Freistaat? Die Analyse des Verfassungsschutzpräsidenten war ernüchternd. » mehr

Blumen

09.04.2017

Brennpunkte

Stockholm setzt nach Anschlag Zeichen gegen Gewalt

Mitten in Stockholm trotzen Tausende dem Terror. Nach dem Lkw-Anschlag hat die Polizei inzwischen zwei Verdächtige festgenommen. Einer von ihnen sollte abgeschoben werden. » mehr

27.03.2017

Thüringen

Thüringen schiebt als Gefährder eingestuften Mann ab

Erfurt - Thüringen hat einen als islamitischen Gefährder eingestuften Mann nach Marokko abgeschoben. » mehr

«The Hunter: Call of the Wild»

23.02.2017

Netzwelt & Multimedia

Kampf-U-Boote und Realpolitik - Neue PC-Spiele

Düstere Zukunftsaussichten unter ewigem Eis und ein gestrandeter Roboter sind nur zwei der PC-Spiele-Neuheiten in diesem Monat. Computerspieler können auch gekaperte Atomsatelliten aus den Händen von ... » mehr

"Ich kann froh sein, so eine gute Firma gefunden zu haben", sagt Jalal Kheder Alhamadi (r.). Elektro-Wolf-Geschäftsführer Fabian Wolf und alle Kollegen unterstützten den jungen Syrer vom ersten Tag an - auf Deutsch und Englisch erklärten sie ihm alles Nötige, um auch in Deutschland als Elektroingenieur arbeiten zu können. Seit September 2016 hat er eine Festanstellung im Unternehmen. Fotos: Karina Schmöger

13.02.2017

Meiningen

Neue Heimat - neue Chance

Dank vieler Zufälle und Hilfe von Menschen, die ihn offen empfingen, hat der junge Syrer Jalal Kheder Alhamadi eine Festanstellung bei der Firma Elektro-Wolf bekommen. Und das nur ein Jahr nach seiner... » mehr

Badeort Sharm El Sheich

25.01.2017

dpa

Israel warnt vor Sinai-Reisen: Bedrohung von Touristen

Manche Urlaubsorte sind aufgrund von Terrorgefahr zu meiden. Das gilt momentan für die Sinai-Halbinsel in Ägypten. Deswegen warnt vor allem Israel seine Bürger vor einer Reise in das Gebiet. » mehr

20.12.2016

Topthemen

Die Flüchtlingskanzlerin und die Angst vor dem Bösen

Der Wahlkampf 2017 wird ihr schwierigster, sagte Merkel im November. Der Anschlag im Herzen Berlins bestätigt das auf bittere Weise. Nicht nur viele Bürger, auch Unionsmitglieder fordern mehr Härte de... » mehr

20.12.2016

Deutschland & Welt

Merkel geht von Terror aus - und sagt Härte des Rechtsstaates zu

Nach der Lkw-Todesfahrt von Berlin spricht die Kanzlerin von einem Terroranschlag. Sie sichert Aufklärung zu - und die Verteidigung der Werte in Deutschland. Der mutmaßliche Täter, ein junger Mann aus... » mehr

Merkel

20.12.2016

Deutschland & Welt

War es Terror? Berlin nach Lkw-Todesfahrt unter Schock

Ein Lkw rast auf einem Berliner Weihnachtsmarkt in eine Menschenmenge, zwölf Menschen sterben. Weitere 49 Menschen sind zum Teil schwer verletzt. Die Polizei vermutet einen Terroranschlag. » mehr

19.12.2016

Deutschland & Welt

Lkw rast in Berliner Weihnachtsmarkt: Neun Tote und 50 Verletzte

Ein Sattelschlepper rast auf den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche. Neun Menschen sterben, Dutzende werden verletzt. Der Generalbundesanwalt übernimmt die Ermittlungen. » mehr

Brandenburger Tor

19.12.2016

Deutschland & Welt

Polizei: Neun Tote bei Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt

Ein Lastwagen hat an der Gedächtniskirche mehrere Passanten erfasst. Die Informationen sind zum Teil noch widersprüchlich. Offenbar ist ein Tatverdächtiger auf der Flucht. » mehr

Zerstörung

20.12.2016

Deutschland & Welt

IS reklamiert Berliner Anschlag für sich

Wo ist der Attentäter von Berlin? Keine 24 Stunden nach dem Anschlag auf dem Weihnachtsmarkt kommt ein Verdächtiger wieder frei. Sollte tatsächlich die Terrormiliz IS hinter der Bluttat stecken, wäre ... » mehr

09.12.2016

TH

Die Lügner

Wenn der Wähler kein Interesse mehr an Fakten aufbringt, weil er schlicht keine Lust hat, sich mit komplexen Problemen zu beschäftigen, wird es gefährlich. Selbstdenken ist die Königsdisziplin der Dem... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".