Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

IHK SÜDTHÜRINGEN

Anna-Lisa Göhring (hinten, Zweite von links) berichtete beim Karriere-Lunch der IHK über die Ausbildung zur Immobilienkauffrau. Foto: frankphoto.de

06.02.2019

Suhl

IHK serviert Praxistipps zum Start in den Beruf

Süße Donuts und herzhafte Häppchen werden jedes Jahr beim Karriere-Lunch der IHK Südthüringen gereicht. Dazu servieren die Experten Informationen rund um den Start in die Ausbildung. » mehr

Die Lehrlinge Christian Köhler (rechts) und Patrick Koburger haben sich für den richtigen Beru entschieden: Als Industriemechaniker drehen sie schon in der Ausbildung das große Rad und können sich auf ein abwechslungsreiches Berufsleben freuen. In Heldburg haben sich die Schüler, die kurz vor dem Schulabgang stehen, am Samstag über Berufe in der Region informiert. Fast alle Betriebe suchen händeringend Fachkräfte. Archivfoto: Hendrik Schmidt/dpa

03.02.2019

Hildburghausen

Schüler schnuppern erstmals Luft des Berufslebens

Früh übt sich, wer ein Meister werden will. Schüler haben sich in der Aula der Heldburger Regelschule über ihre beruflichen Zukunfts- möglichkeiten informiert. » mehr

09.02.2019

Wirtschaft

Thüringer Wirtschaft mit gebremstem Optimismus

Die Thüringer Wirtschaft erwartet, dass der Boom auch in diesem Jahr weitergeht - allerdings gebremst. Die rot-rot-grüne Landesregierung bekommt von ihr gute Noten. » mehr

Dota Kehr tritt am 24. August im Museum Kloster Veßra auf. Foto: Annika Weinthal

30.01.2019

Suhl

Erfolgsgeschichte: Kultur in der Provinz lockte 3200 Gäste an

Der Verein Provinzkultur hat 2018 mit 35 Veranstaltungen dazu beigetragen, Suhl neben Meiningen als kulturellen Mittelpunkt Südthüringens zu etablieren. Das soll auch 2019 wieder gelingen. » mehr

Auslaufmodell? 20 Jahre hat der Sessellift hinauf aufs Fellberg-Plateau auf dem Buckel. Nach den Plänen der Stadt soll er durch einen Vierer-Sessellift ersetzt werden. Der touristische Magnet aber soll eine Zehner-Gondelbahn aus dem Ort bis hinauf zur Bergstation werden. Archivfoto: Zitzmann

29.01.2019

Thüringen

Es geht um mehr als Wintersport

Die Stadt Steinach will 20 Millionen Euro in den Ausbau der Skiarena Silbersattel investieren. Eine Gondelbahn soll Gäste künftig vom Tal direkt bis auf den Fellberg bringen. Gutachter sagen, der Plan... » mehr

Anh Hoang Vu (links) und Thi Phuong Thom sind als Lehrlinge über das Vietnam-Projekt der IHK nach Thüringen gekommen. Fotos: Sebastian Haak

29.01.2019

Thüringen

Von ganz weit her

Das Vietnam-Projekt der IHK Südthüringen ist trotz kleinerer Schwächen für die beteiligten Unternehmen und Auszubildenden ein Gewinn. Und doch zeigt sich dabei auch: Integration ist mehr, als einen Jo... » mehr

Eric Bergner erklärte Max am Stand von Thales das Löten.E r selbst fand durch die Messe seinen Traumberuf.

27.01.2019

Ilmenau

Von der Messe zum Traumberuf

Mit fast 70 Ausstellern gab es bei der zwölften Berufsinformationsmesse am Erfurter Kreuz einen neuen Rekord. 900 Besucher informierten sich über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten in der Regio... » mehr

23.01.2019

Hildburghausen

50 Millionen-Investition: Wellpappe kommt bald aus Eisfeld

Ein Marktführer investiert im neuen Eisfelder Gewerbegebiet: Wellpappen-Hersteller Progroup baut ein Werk für 50 Millionen Euro und schafft 52 Arbeits- und drei Ausbildungsplätze. » mehr

Axel Müller. F.: tho

18.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Auf schnurgerader Strecke ins Zielgebiet

Große Gewinner beim modernisierten Fellberg-Freizeit-Park sollen nicht nur Wintersportler oder Sommerfrische-Ausflügler sein. Mit der neuen Talstation fließt viel Geld in den Erhalt des Stadions selbs... » mehr

Die Schüler der Klasse 7a der Lautenbergschule wurden mit Berufswahlpass-Mappen ausgestattet. Fotos: frankphoto.de

17.01.2019

Suhl

Damit die Berufs-Wahl nicht zur Berufs-Qual wird

Welche Berufsfelder wurden erkundet? Wo liegen persönliche Stärken? Welche Praktika wurden absolviert? All das können Schüler in speziellen Mappen zusammenfassen und damit bei künftigen Arbeitgebern E... » mehr

Brexit

16.01.2019

Thüringen

Möglicher harter «Brexit» löst Sorgen bei Thüringer Wirtschaft aus

Großbritannien ist ein wichtiger Handelspartner für die Thüringer Wirtschaft. Nach der Ablehnung des Brexit-Vertrags wächst die Verunsicherung der Exportwirtschaft. » mehr

Ho Tung (rechts) ist einer von 16 Lehrlingen aus Vietnam, die im September 2017 ihre Ausbildung in Südthüringen begonnen hatten. Neben ihm übt Nguyen Thao das Zerteilen von Fleisch in der Fleisch- und Wurstwaren Schmalkalden GmbH Thüringen. Das Unternehmen hat wegen akutem Azubi-Mangel bereits vor drei Jahren die ersten Vietnamesen ins Unternehmen geholt. Sie gehörten zu den besten Auszubildenden ihres Jahrganges.

15.01.2019

Wirtschaft

Suhler Projekt soll Schule machen: Mehr Vietnamesen als Azubis

Seit fast drei Jahren holt die Industrie- und Handelskammer Südthüringen junge Menschen aus Vietnam als Auszubildende in den Freistaat. Das Projekt läuft so gut, dass die Kammer dessen Ausweitung auf ... » mehr

11.01.2019

Thüringen

Fachkräftemangel führt zu Wartelisten bei Pflege

Seit Jahren schon warnt die Pflegebranche vor dem Mangel an ausreichend Personal für eine älter werdende Gesellschaft. Nach Angaben des Pflegeverbandes bpa kommt es in der ambulanten Pflege inzwischen... » mehr

Auch das gehört zum Service, wenn die Gäste schon längst den Heimweg angetreten haben: In einem Restaurant trägt eine Kellnerin frisch polierte Gläser zu einem Tisch, um ihn für den kommenden Tag und die neuen Besucher der Gaststätte einzudecken. Foto: Bernd Wästneck/dpa

09.01.2019

Thüringen

Gastgewerbe soll Billig-Image hinter sich lassen

Der billige Jakob auf der Gasse zu sein, das schien lange Zeit das unausgesprochene Ziel vieler Gastronomen und Hoteliers. Damit könnte es nun bald vorbei sein - glaubt man der jüngsten Konjunkturumfr... » mehr

Abfahrt

08.01.2019

Thüringen

Tourismusbranche ist im Aufwind und setzt auf gute Wintersaison

Die Tourismusbranche in der Region steht nach einer Umfrage der Industrie- und Handelskammer Südthüringen (IHK) so gut da wie noch nie. Mit Investitionen halten sich die Gastronomen und Hotelbetreiber... » mehr

Knapp 150 Stände lockten Ende April 2018 rund tausend Besucher nach Sonneberg. Die Jobmesse Famos gilt als größter Anbieter zwischen Erfurt und Nürnberg. Die Nec-Azubi in Neustadt hatte kurz zuvor ihre zwölfte Auflage. 32 Betriebe präsentierten in der Frankenhalle 50 Berufsbilder. In diesem Jahr gehen die Jobbörsen erstmalig zusammen an den Start. "Der Anspruch lautet auf weiterhin mindestens 150 Aussteller", sagt Coburgs Regionalmanager Stefan Hinterleitner. Foto: Ittig

04.01.2019

Sonneberg/Neuhaus

Der Messe-Zweier bündelt seine Kräfte

Die Jobmessen Nec-Azubi und Famos machen ab heuer gemeinsame Sache. Im Sinne von Besuchern und Unternehmen hat man sich erstmalig auf einen einheitlichen Termin im Mai verständigt. » mehr

Tim Walkowiak (rechts) mit seinem Chef Oliver Nowak. Der junge Mann hat in der Schwarzbacher Schlossbrauerei seinen Beruf als Brauer und Mälzer erlernt und ihn kürzlich als Bildungsfuchs abgeschlossen. Foto: frankphoto.de

27.12.2018

Hildburghausen

Für den Traumberuf fast das Abi abgebrochen

Tim Walkowiak hat eine so gute Ausbildung zum Brauer und Mälzer hingelegt, dass er den Bildungsfuchs der IHK Südthüringen erhalten hat. Es ist nicht der erste, den die Schwarzbacher Schlossbrauerei ho... » mehr

Ihren guten Spürsinn wendet Sophia Danke im Labor ganz praktisch an. Der kleine gläserne Bildungsfuchs ist der Lohn dafür.	Foto: Sigrid Nordmeyer

26.12.2018

Schmalkalden

Bildungsfüchsin in der Waldquell

Als Fachkraft für Lebensmitteltechnik hat Sophia Danke den besten Abschluss gemacht. Die IHK Südthüringen zeichnete die gebürtige Walldorferin dafür mit dem Bildungsfuchs aus. » mehr

Gute Aussichten für Freizeitsportler bietet die Skiarena. Der Stadtrat machte am Donnerstag den Weg frei für den nächsten Schritt in Richtung Baurecht.

14.12.2018

Sonneberg/Neuhaus

Gutachter muss Wirtschaftlichkeit noch ein zweites Mal bewerten

Auf dem Weg zum Baurecht für den Fellberg-Freizeitpark kommt die Stadt einen Schritt voran. Am Donnerstag wurde die Auslegung des B-Planes zum Jahresbeginn beschlossen. » mehr

Sky Paul Geyer-Büchner versucht seinen Roboter in Gang zu kriegen. Eine von vielen verschiedenen Aufgaben, an denen die Schüler herumwerkeln - ob ein Auto aus Holz oder per Druckluft betriebene Gefährte wie Kräne und Bagger. Am besten aber hat ihm im vergangenen Jahr gefallen, als er und seine Klassenkameraden einen UKW-Radio-Komplettbausatz zusammengesetzt haben.

13.12.2018

Sonneberg/Neuhaus

Daumen hoch fürs Handwerk

Seit einem Jahr besteht die Jugend-Unternehmenswerkstatt nun schon. Ein Projekt, das es Schülern der Gemeinschaftsschule "Am Rennsteig" ermöglicht, ihre Kompetenz in Sachen Technik und Handwerk zu för... » mehr

Liliya Razova, Melanie Haag, Anna Tarrach, Sebastian Hohmann, Marcus Diegel, Erna Panter und Paul Kluth (vorne, von links nach rechts) sowie Patrick Kriegling, Alexander Münch, Thomas Krenzer, Markus Baier, Laura-Chantal Seitz und Marcel Habicht (oben, von links nach rechts) haben ein Deutschlandstipendium verliehen bekommen. Nicht auf dem Foto zu sehen sind Fabian Endres, Marvin Kranz, Paulina Obermann und Thomas Werner. Foto: Susann Eberlein

23.11.2018

Schmalkalden

Stipendium soll Studium erleichtern

17 Studierende der Hochschule haben ein Deutschlandstipendium erhalten. Damit sollen sie sich auch in Zukunft erfolgreich auf das Studium konzentrieren und Kontakte zu regionalen Unternehmen knüpfen. » mehr

Die Geehrten aus dem Landkreis Schmalkalden-Meiningen mit IHK-Hauptgeschäftsführer Ralf Pieterwas (links), Landrätin Peggy Greiser (zweite von rechts), und Präsident Peter Traut (rechts). Fotos (2): frankphoto.de

21.11.2018

Schmalkalden

Bildungsfüchse für schlaueste Azubis

Für herausragende Prüfungsergebnisse ehrte die Industrie- und Handelskammer 32 junge Menschen aus ganz Südthüringen, auch aus der Region um Schmalkalden. Sie erhielten den begehrten Bildungsfuchs, der... » mehr

Die Geehrten aus dem Ilm-Kreis mit IHK-Hauptgeschäftsführer Ralf Pieterwas (links), dem 1. Beigeordneten des Ilm-Kreises, Kay Tischer (Zweiter von links), und IHK-Präsident Peter Traut (rechts). Foto: frankphoto.de

21.11.2018

Ilmenau

Bildungsfüchse für die schlauesten Azubis

Für herausragende Prüfungsergebnisse ehrte die Industrie- und Handelskammer am Dienstag 32 junge Menschen aus ganz Südthüringen. Sie erhielten den begehrten "Bildungsfuchs", der zum 21. Mal verliehen ... » mehr

Elektroniker als Bildungsfuchs

21.11.2018

Hildburghausen

Fuchs Gewürze-Elektroniker ist der Bildungsfuchs

Er ist der Bildungsfuchs unter den Bildungsfüchsen 2018: Harald Hartmann. Der junge Mann aus dem Landkreis Hildburghausen wurde im Beruf Elektroniker für Betriebstechnik, Fachrichtung Schalt-und Steue... » mehr

Unternehmensvertreter, Gewerkschaften, Arbeitsvermittler und Landespolitiker von Linke und SPD diskutierten in Suhl, wie man dem immer schärfer werdenden Fachkräftemangel begegnen kann.	Foto: frankphoto.de

16.11.2018

Suhl

Mangel an Fachkräften: Was tun?

Die Thüringer Wirtschaft ächzt: Es gibt nicht genug Fachkräfte für die vielen Aufträge. Landtagsabgeordnete der Linken und der SPD diskutierten mit Arbeitsagentur IHK, Handwerk und Gewerkschaften, was... » mehr

Die Schüler schenkten Naturalien aus eigener Produktion.

12.11.2018

Ilmenau

Kein Blech reden, sondern lernen

Die Jugendunternehmenswerkstatt bei der Ilmenauer Firma IL Metronic besteht seit einem Jahr. Weitere Schulen zeigen Interesse an diesem Projekt. » mehr

08.11.2018

Thüringen

Azubi-Ticket in ganz Südthüringen - Lücke noch im Wartburgkreis

Suhl/Erfurt - Für 50 Euro im Monat im gesamten Nahverkehr unterwegs sein: Dieses Angebot des Azubi-Tickets können bereits die meisten Auszubildenden in Südthüringen nutzen. » mehr

Ralf Pieterwas.

06.11.2018

Ilmenau

IHK fordert ÖPNV- Verhandlungen

Die vom Kreistag forcierte Kommunalisierung des ÖPNV im Ilm-Kreis gerät ins Stocken. » mehr

Prokurist Martin Kuchorz, Tilo Werner (IHK), Nomag-Mitarbeiter Andreas Voigt und Kathleen Hirte sowie Felix Schindler, der sich für einen Job interessiert (v.l.n.r.). Foto: Hamburg

02.11.2018

Ilmenau

Heimische Firmen hautnah erleben

35 Südthüringer Unternehmen öffneten bei "Industrie In Touch" ihre Türen. Geschäftsführer und Personalverantwortliche kamen mit potenziellen Mitarbeitern ins Gespräch. Die "Nomag Labor- und Prozesstec... » mehr

Maria Weisheit erklärt den Unternehmern, wie sie Mitarbeiter aus dem Ausland gewinnen können. Foto:b-fritz.de

02.11.2018

Ilmenau

Unternehmerfrühstück zum Thema Zuwanderung in den Betrieben

Um den akuten Fachkräftemangel in den Griff zu bekommen, werden Zuwanderer aus dem Ausland benötigt. Bei einem Unternehmerfrühstück in Ilmenau konnte das Thema ausführlich diskutiert werden. » mehr

Der Werkzeugbau bei der Meteor GmbH ist das Reich von Stefan Kehr. Im Rahmen der Veranstaltung Industrie Intouch führte er zwei Besuchergruppen durch die Räume und ermöglichte ihnen einen besonderen Blick auf und unter die Werkzeuge. Fotos (2): Michael Bauroth

02.11.2018

Suhl

Auf Tuchfühlung mit der Industrie

Alte bekannte, aber auch einige neue Unternehmen präsentierten sich in Suhl und Zella-Mehlis beim 5. Industrie Intouch der IHK Südthüringen. Die Meteor-Umformtechnik war bereits mehrfach dabei, SolidC... » mehr

Mitarbeiter von Paatz in Viernau restaurieren das technische Denkmal - eine Dampfmaschine aus einem einstigen Sägewerk - derzeit für diesen Donnerstag, wenn diesmal im Haselgrund der Startschuss für den Aktionstag "Industrie Intouch" fällt. Erwartet wird auch Wirtschaftsminister Tiefensee.	Foto: fotoart-af.de

29.10.2018

Schmalkalden

Eine Dampfmaschine wird der Hingucker zur "Intouch"

Nach der Paatz-Insolvenz vergangenes Jahr erholt sich die Firma und investiert in neue Maschinen. Zum fünften Aktionstag "Industrie Intouch" öffnet sie ihre Türen und zeigt eine alte Dampfmaschine. » mehr

Auszubildene im BMW-Motorradwerk Berlin

26.10.2018

Wirtschaft

IHK-Herbsumfrage erreicht „historischen Spitzenwert“

Einen „historischen Spitzenwert“ erreichen die Ergebnisse der Herbst-Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Südthüringen. » mehr

Berührungsängste nehmen und die Kinder mit der Arbeit im Unternehmen vertraut machen, das ist das Ziel der Jugend-Unternehmenswerkstätten. Neu hinzugekommen ist die Dach- und Holzbau Römhild, wo Zimmerer Axel Taubitz den Nachwuchs fachkundig betreut.	Foto: ari

26.10.2018

Thüringen

Mit der eigenen Hände Arbeit

Jugend-Unternehmenswerkstätten sollen Schüler an technische und handwerkliche Berufe heranführen und für Fachkräftenachwuchs sorgen. Nun ist in Römhild mit der Dach- und Holzbau GmbH ein weiterer Stan... » mehr

Jan Wallstein von der IHK und Schulleiterin Jana Bieling übergeben den Schülern der 7a die Berufswahlpässe. Foto: G. Bertram

24.10.2018

Hildburghausen

Ein Pass als Begleiter bei der Berufsfelderkundung

Am Dienstag erhielten 43 Siebtklässler der Regelschule "Dr. Carl Ludwig Nonne" ihre Berufswahlpässe, die sie fortan bis zur 10. Klasse begleiten werden und Hilfe bei der Berufsorientierung geben solle... » mehr

Ein großer Provinzschrei-Abend: Die Schauspielerin Eva Mattes liest aus den Kriegstagebüchern Astrid Lindgrens ins Suhl. Fotos (2): frankphoto.de

21.10.2018

Feuilleton

"Diese arme Menschen"

Premiere beim Provinzschrei: Erstmals gastierte das Festival bei der IHK Südthüringen in Suhl. Dort las die wunderbare Eva Mattes aus den Kriegstagebüchern von Astrid Lindgren - und sie sang. » mehr

Lara und Sophie freuen sich über ihren Berufswahlpass. Foto: b-fritz.de

17.10.2018

Ilmenau

Lindenberg-Schüler erhalten Berufswahlpässe

Ilmenau – Am Mittwochvormittag überreichten der Oberstufenleiter Peter Haack, zusammen mit Petra Kukuk und Ricarda Wolff von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Südthüringen » mehr

Weiche ohne Anschluss: Wo einst Schienen Eisfeld mit Coburg verbanden, wächst heute Gras und rosten die Gleise. Für den Wiederaufbau dieses länderübergreifenden Teils der Werrabahn stehen die Chancen so schlecht wie nie. Die deutsch-deutsche Lücke im Bahnverkehr wird vorerst bestehen bleiben.	Foto: ari

15.10.2018

Thüringen

Werrabahn: Weichenstellung ins Nichts

Niemand bewegt sich: Das Bemühen um den Bahn-Lückenschluss zwischen Eisfeld und Coburg ist zum Stillstand gekommen. Keinem ist das Projekt mehr Mühen und Kosten wert. » mehr

Die neuen Studierenden wurden im Audimax der Hochschule Schmalkalden begrüßt. Fotos (3): Susann Eberlein

10.10.2018

Schmalkalden

Neue Studierende begrüßt

Für 700 junge Menschen begann am 10. Oktober ein neuer Lebensabschnitt an der Hochschule Schmalkalden. Sie starten ihr Studium in der Fachwerkstadt. Vier Absolventen wurden indes mit Förderpreisen gee... » mehr

Die Wirtschaft befindet sich derzeit in der Hochkonjunktur: Die Auftragsbücher der oberfränkischen Unternehmen sind voll, und die Mehrzahl der Firmen ist zufrieden mit der aktuellen Situation. Fotos: Adobe Stock/Marco2811 , IHK zu Coburg, IHK für Oberfranken Bayreuth

11.10.2018

Wirtschaft

Konjunkturklima in Südthüringen erreicht neuen Spitzenwert

Suhl - Die gute Lage der Südthüringer Wirtschaft scheint kein Ende zu kennen. » mehr

Jörg Hildebrandt gestaltet im Gespräch mit Danuta Schmidt ein Programm, das unter der Überschrift "Reden über Regine" steht. Foto: Dirk Schneider

08.10.2018

Suhl

Stars auf dem Weg in den Nadelwald

Die 18. Auflage des Kunst- und Literaturfestes Provinzschrei hat bereits Fahrt aufgenommen. Nun steuert das Team des Vereins Provizkultur auf das Haupt-Wochenende zu. » mehr

Schülerfirma

06.10.2018

Thüringen

Junge Unternehmer: 86 Schülerfirmen in Thüringen

In der Schule sollen junge Menschen bekanntlich nicht nur für die Schule, sondern auch für ihr späteres Leben lernen. Auch deshalb gibt es in Thüringen Schülerfirmen, die Jugendlichen einen Einblick i... » mehr

Im Werratal manifestiert sich immer wieder der Protest gegen den Südlink. Wie hier bei einer Demo am 30. August in Fambach. Am Freitag nun ist eine Schlepperdemo in Gleimershausen geplant. Archivfoto: Sascha Bühner

27.09.2018

Thüringen

Der Südlink-Protest kommt ins Rollen

Die Gegner des Südlinks fahren am Freitag schweres Gerät auf. Im Werratal ist eine Schlepperdemo in Gleimershausen (Lkr. Schmalkalden-Meiningen) geplant. Mit der Schlepperfahrt wollen sie gegen die ge... » mehr

Philipp Herkenhahn, Asef Akbari und Florian Menzel (von links), Azubis bei Paragon, geben unter anderem Auskunft über die Funktion eines 3 D-Druckers.

24.09.2018

Suhl

Berufsmesse mit jeder Menge Action

Hochbetrieb bei der Berufsinformationsmesse der IHK Südthüringen am Samstag im CCS: 108 Betriebe und Institutionen der Region stellten sich jungen Leuten und ihren Eltern vor. Mehr als 700 Besucher ka... » mehr

Zwei bis drei Jahre ist es schon wieder her, dass zwischen Altenfeld im Ilm-Kreis und Schalkau im Landkreis Sonneberg die Leiterseile für die Thüringer Strombrücke gezogen wurden. Thüringen fordert nun, den möglichen Ausbau auf vier Systeme zu nutzen. Archivfoto: ari

19.09.2018

Thüringen

Thüringen stellt vor dem Netzgipfel die Systemfrage

Am heutigen Donnerstag kommen die Energieminister der Länder mit Bundeswirtschaftsminister Altmaier zum Netzgipfel in Berlin zusammen. Der Freistaat hat viele Forderungen an den Minister im Gepäck. » mehr

"Schauen Sie sich das an!" IHK-Präsident Peter Traut übergibt Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier die Ost-IHK-Forderungen zur Zuwanderung. F: ari

13.09.2018

Wirtschaft

"Die Zeit der Klagelieder ist vorbei"

Das Wohlgefühl der Südthüringer Wirtschaft: Beim IHK-Empfang in Suhl gab es erneut den Ton an - auch zur Freude des Bundeswirtschaftsministers. » mehr

Solche dicken Erdkabel könnten bei der Südlink-Leitung zum Einsatz kommen.

11.09.2018

Thüringen

Land will gegen Stromtrasse klagen

Der Streit um die geplante Stromtrasse Südlink geht in eine neue Runde: Die Thüringer Landesregierung bereitet eine Klage gegen einen Verlauf durch den Freistaat vor. » mehr

Groß ist die Auswahl an Gartenzwergen im Zwergestübchen neben der Produktionsstätte. Schon lange werden viel mehr Zipfelmützen via Internet verkauft. Rund 400 Formen aus Gips existieren im Familienbetrieb. Fotos: Volker Pöhl

07.09.2018

Ilmenau

Der Herr der Gräfenrodaer Zwergenwelt sucht einen Nachfolger

In vierter Generation führt Reinhard Griebel die Zwergenmanufaktur in Gräfenroda. Kriege und Verstaatlichung in der DDR konnten dem 1874 gegründetem Familienbetrieb wenig anhaben. Nun will der Herr de... » mehr

firmenlauf 2018

Aktualisiert am 22.08.2018

Thüringen

Es läuft wieder in der Region

Zum neunten Mal startete am Mittwochabend der Thüringer Wald Firmenlauf. Er ist längst ein fester Termin im Kalender - eine Party in Laufschuhen für rund 5000 Läufer aus 318 Firmen, für Kollegen, Fans... » mehr

Altenpflege

17.08.2018

Thüringen

Forscher: Pflegekräfte im Ausland ausbilden

Thüringen und Deutschland suchen händeringend nach Fachkräften in der Altenpflege, doch bisher weiß niemand, woher Zehntausende neue Mitarbeiter kommen sollen. Ein Jenaer Wissenschaftler fordert die G... » mehr

Altenpfleger wie Tina Teutermann sind sehr gefragt, doch kaum jemand bewirbt sich um einen solchen Ausbildungsplatz. Bei denen, die sich bewerben, scheitert es häufig an formellen Kriterien. Foto: b-fritz.de

14.08.2018

Ilmenau

Auch zu Lehrbeginn noch gute Chancen

In diesen Tagen starte(te)n knapp 400 Azubis im Ilm-Kreis ihre Ausbildung; zuletzt hatten aber immerhin über 150 Schulabgänger noch keinen Lehrvertrag in der Tasche. Die Chancen für einen Last-Minute-... » mehr

Gehaltsabrechnung

09.08.2018

Wirtschaft

IHK: Thüringen hat bei Bezahlung aufgeholt

Das Thema schlechte Bezahlung schien in Thüringen eigentlich überwunden. Eine aktuelle Studie allerdings bescheinigte dem Freistaat erneut einen der letzten Plätze im Bundesvergleich. Zu Unrecht nach ... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".