Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

IG METALL

Auszubildender

15.05.2019

Brennpunkte

Mindestvergütung für Azubis auf dem Weg

Zehntausende Auszubildende bekommen weniger als 400 Euro im Monat. Damit soll künftig Schluss sein. Kritik an der geplanten Reform der Ausbildung kommt von ganz unterschiedlichen Seiten. » mehr

Thyssenkrupp

14.05.2019

Wirtschaft

Thyssenkrupp Stahl: Betriebsrat nimmt Kündigungen nicht hin

Thyssenkrupp hat die Stahlfusion mit dem Konkurrenten Tata abgesagt. Weitreichende Jobgarantien treten damit nicht in Kraft. IG Metall und Betriebsräte wollen das nicht hinnehmen. Einen ersten Erfolg ... » mehr

Griff ins Portemonnaie

16.05.2019

Thüringen

IG Metall: Ausbildung wird durch Mindestlohn nicht attraktiver

Die IG Metall Südthüringen übt Kritik an der Höhe der von der Bundesregierung geplanten Mindestvergütung für Auszubildende. Bei den geplanten 515 Euro im ersten Lehrjahr würden gerade einmal 35 000 Ju... » mehr

Thyssenkrupp Hochofen

14.05.2019

Wirtschaft

Thyssenkrupp schreibt im zweiten Quartal rote Zahlen

Wie geht es weiter bei Thyssenkrupp? Der Industriekonzern hat die Zahlen für das zweite Quartal des laufenden Geschäftsjahres vorgelegt. Die fallen nicht gut aus. » mehr

VW-Logo

13.05.2019

Wirtschaft

VW packt Batteriezellfertigung an

Erst vor wenigen Wochen hatte Volkswagen die Pläne für einen Lkw-Börsengang auf Eis gelegt - wegen des Marktumfelds. Jetzt wird es konkreter. Und auch bei der Fertigung von Batteriezellen für E-Autos ... » mehr

Thyssenkrupp-Arbeitnehmervertreter

13.05.2019

Wirtschaft

Arbeitnehmer dringen bei Thyssenkrupp auf Klarheit

Wie geht es weiter bei Thyssenkrupp? Die Arbeitnehmervertreter verlangen schnelle Gespräche über die Folgen der geplatzten Stahlehe mit dem Konkurrenten Tata. Konzernchef Kerkhoff sucht derweil neue P... » mehr

12.05.2019

Schlaglichter

Thyssenkrupp will betriebsbedingte Kündigungen vermeiden

Der Industriekonzern Thyssenkrupp will bei dem geplanten Stellenabbau möglichst ohne betriebsbedingte Kündigungen auskommen. Das sehe eine Grundlagenvereinbarung des Unternehmens mit der IG Metall vor... » mehr

Thyssenkrupp will 6000 Stellen streichen

12.05.2019

Wirtschaft

Thyssenkrupp will betriebsbedingte Kündigungen vermeiden

Unvermeidbar und schmerzhaft - so beschreibt die IG Metall den geplanten Umbau des Industrieriesen Thyssenkrupp. 6000 Stellen sollen nach dem Aus für die Stahlehe mit dem Konkurrenten Tata gestrichen ... » mehr

11.05.2019

Schlaglichter

Aufsichtsräte geben grünes Licht für Thyssenkrupp-Umbau

Wichtige Aufsichtsratsmitglieder von Thyssenkrupp haben dem Vorstand grünes Licht für den geplanten radikalen Konzernumbau gegeben, der unter anderem den Abbau von 6000 Arbeitsplätzen vorsieht. Der St... » mehr

Armin Laschet

11.05.2019

Wirtschaft

Arbeitnehmer ringen mit Thyssenkrupp um Konzernumbau

Der Vorstand von Thyssenkrupp muss einen Kurswechsel vollziehen. Keine Stahlfusion und keine Konzernaufspaltung. Stattdessen sollen mehr Arbeitsplätze wegfallen. Jetzt wird über die Details verhandelt... » mehr

Von Friedrich Rauer

13.05.2019

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Auch wenn Juso-Chef Kevin Kühnert in einem Interview der Zeit von der Vergesellschaftung großer Unternehmen wie BMW » mehr

Stahlfusion gescheitert

10.05.2019

Wirtschaft

Thyssenkrupp will 6000 Stellen streichen

Thyssenkrupp sagt nach Gegenwind aus der EU-Kommission die Stahlfusion mit dem indischen Konkurrenten Tata ab. Das hat weitreichende Folgen - vor allem für die Beschäftigten. » mehr

Siemens-Zentrale

08.05.2019

Wirtschaft

Siemens im Konzernumbau mit stabilem Geschäft

Mit Haushaltsgeräten und Telefonen hat Siemens schon lange nichts mehr zu tun. Nun trifft es mit der Abspaltung der Energiesparte ein weiteres Kerngeschäft. » mehr

Kraftwerkssparte von Siemens

07.05.2019

Wirtschaft

Siemens will Ausgliederung der Kraftwerksparte

Neuausrichtung im Kerngeschäft bei Siemens: Der Konzern trennt sich von der schwächelnden Kraftwerksparte und will sie als eigenständiges Unternehmen an die Börse bringen. Der Schritt ist riskant, sei... » mehr

Peter Altmaier

06.05.2019

Wirtschaft

Altmaier stellt sich Kritik an Industriestrategie

Peter Altmaier hat als kampferprobter Minister ein dickes Fell. Die Kritik an seiner Industriestrategie dürfte ihn nicht von seinem Kurs abbringen. Denn es gibt auch Zustimmung. » mehr

IG Metall

03.05.2019

Thüringen

IG Metall in Sorge um Thüringer Autoindustrie

Die Gewerkschaft sieht die Länder in der Mitte Deutschlands besonders betroffen vom Strukturwandel der Autoindustrie. Es gebe viele Herausforderungen - nicht nur bei Opel. » mehr

Premium Aerotec in Augsburg

11.04.2019

Wirtschaft

Airbus-Tochter prüft Abbau von mehr als 1000 Stellen

Bei der Augsburger Airbus-Tochter Premium Aerotec werden weitere Stellenstreichungen geprüft. Eine Sprecherin des Unternehmens sagte, dass davon mittelfristig 1100 der aktuell rund 3600 Mitarbeiter in... » mehr

Opel Rüsselsheim

11.04.2019

Wirtschaft

Opel und IG Metall sprechen weiter

Beim Autobauer Opel gehen die Gespräche mit den Arbeitnehmervertretern über künftige Investitionen in geregelten Bahnen weiter. Man habe einen Prozess vereinbart, wie die offenen Fragen im Detail besp... » mehr

Hörmann

11.04.2019

Wirtschaft

Autozulieferer Hörmann macht Werk Penzberg dicht

Der Autozulieferer Hörmann schließt sein Werk im oberbayerischen Penzberg. Die Produktion werde größtenteils in das Werk Banovce in der Slowakei verlagert, teilte das Unternehmen mit. » mehr

Aufgrund eines schwebenden Ermittlungsverfahrens hat die zentrale Arbeitsagentur in Nürnberg einen Arbeitsstopp für Asco verhängt. Die Insolvenz ist eine Folge davon.	Foto: dpa/Sören Stache

10.04.2019

Wirtschaft

Metall- und Kunststofftechnik Barchfeld stellt Insolvenzantrag

Barchfeld - Die Metall- und Kunststofftechnik Barchfeld GmbH ist zahlungsunfähig. » mehr

Opel-Produktion in Rüsselsheim

04.04.2019

Wirtschaft

Streit um Zukunft des Opel-Stammsitzes Rüsselsheim

Bei der Sanierung des Autobauers Opel drückt der französische PSA-Konzern die Kosten. Die IG Metall befürchtet am Stammsitz Rüsselsheim nun Arbeitsplatzverluste auch in der Produktion. » mehr

Parkplatz für Elektroautos

26.03.2019

Wirtschaft

Klimaschutz im Verkehr: Kommission ohne gemeinsame Linie

Bis in den frühen Morgen saßen Experten zusammen, um über den wichtigen Beitrag des Verkehrs zum Klimaschutz zu beraten. Ein paar Kompromisse gelingen - aber für das angestrebte Ziel reicht es nicht. » mehr

22.03.2019

Schlaglichter

IG Metall fordert EU zu aktiver Industriepolitik auf

Die IG Metall hat die Europäische Union zu einer aktiven Industriepolitik aufgefordert. «Europa muss für nachhaltiges Wachstum sorgen und gleichzeitig den Klimaschutz voranbringen», sagte der Chef der... » mehr

Hauptversammlung Schaeffler

21.03.2019

Wirtschaft

Vier Standorte des Autozulieferers Schaeffler auf der Kippe

Der Autozulieferer spürt die Flaute in der Branche und den Trend zum Elektroauto und will Stellen abbauen. Die Pläne gehen Betriebsrat und IG Metall aber zu weit. » mehr

Opel Entwicklungszentrum

20.03.2019

Wirtschaft

Opel öffnet erneut die Abfindungskasse für Ingenieure

Nach der Übernahme durch den französischen PSA-Konzern hat Opel immer noch zu viele Ingenieure an Bord. Die Arbeitnehmer sperrten sich gegen einen Teilverkauf, sodass nun erneut hohe Abfindungen ausge... » mehr

17.03.2019

Schlaglichter

Einigung in der Stahlbranche: 3,7 Prozent mehr Geld

Die 72 000 Beschäftigten der nordwestdeutschen Stahlindustrie bekommen künftig mehr Geld. Die Arbeitgeber und die Gewerkschaft IG Metall einigten sich am frühen Morgen nach 16-stündigen Verhandlungen ... » mehr

Stahlkocher

17.03.2019

Wirtschaft

Einigung in der Stahlbranche: 3,7 Prozent mehr Geld

Die 72.000 Beschäftigten der nordwestdeutschen Stahlindustrie bekommen künftig mehr Geld. Die Arbeitgeber und die Gewerkschaft IG Metall einigten sich am frühen Sonntagmorgen nach 16-stündigen Verhand... » mehr

16.03.2019

Wirtschaft

Protest bei Opel: Autobauer trennt sich von jungen Leuten

Rüsselsheim /Eisenach - Beim Autobauer Opel gibt es Ärger um die Weiterbeschäftigung junger Leute nach Abschluss ihrer Ausbildung. » mehr

PSA-Zentrale

26.02.2019

Wirtschaft

Opel macht nach 18 Verlustjahren erstmals wieder Gewinn

Unter französischer Führung kommt Opel bei der Sanierung schnell voran. Trotz des ersten operativen Gewinns in diesem Jahrtausend schwelen die Konflikte in den deutschen Standorten weiter. » mehr

22.02.2019

Bad Salzungen

IG Metall: Bis zu 8,8 Prozent mehr Lohn für Mitarbeiter der Filzfabrik ausgehandelt

Empfertshausen/Fulda - Die IG-Metall-Mitglieder gaben ihre Zustimmung zum Tarifergebnis der Filzfabrik Fulda, die in Empfertshausen einen Standort hat. Darüber informierte die Gewerkschaft am Freitag. » mehr

Anhand von Beispielen haben die Gastredner, so wie der Suhler Seniorenbeirats-Vorsitzende Rüdiger Müller, aufgezeigt, was nötig ist, um im Alter auskömmlich versorgt zu sein. Fotos: frankphoto.de

21.02.2019

Suhl

Strategien gegen drohende Armutsfalle

Rund 70 meist ältere Einwohner diskutierten mit Gewerkschaftern, Landes- und Lokalpolitikern sowie Vertretern des Seniorenbeirats im CCS-Türmchen über das Armutsrisiko, vor allem für künftige Rentner. » mehr

IG Metall

18.02.2019

Wirtschaft

Stahl-Tarifverhandlungen gehen in die in vierte Runde

Nach Warnstreiks von rund 14.500 Beschäftigten sind die Tarifverhandlungen in der nordwestdeutschen Stahlindustrie am Montag in Düsseldorf in die vierte Runde gegangen. » mehr

18.02.2019

Schlaglichter

Stahl-Tarifrunde geht weiter

Die Tarifverhandlungen in der nordwestdeutschen Stahlindustrie werden heute in Düsseldorf fortgesetzt. Die IG Metall fordert für die rund 72 000 Beschäftigten der Branche in Nordrhein-Westfalen, Niede... » mehr

Osram

16.02.2019

Wirtschaft

Osram-Betriebsrat fordert Sicherheit für Mitarbeiter

Steigen beim kriselnden Lichtkonzern bald Finanzinvestoren ein? Osram hat entsprechende Gespräche bestätigt. Betriebsrat und Gewerkschaft sind voller Sorge. » mehr

14.02.2019

Schlaglichter

Airbus-Betriebsrat und IG Metall kämpfen um Stellen-Erhalt

Der Airbus-Betriebsrat und die IG Metall kämpfen nach dem Aus für den A380 um den Erhalt aller Arbeitsplätze. Kündigungen, Standortschließungen oder ein Verkauf von Unternehmensteilen müssten tabu sei... » mehr

Airbus A380

14.02.2019

Topthemen

Ende einer Ära bei Airbus: Aus für den A380

Einst sollte er die Luftfahrt revolutionieren - und übertrumpfte die Boeing 747. Doch der Airbus A380 ist seit Jahren ein Sorgenkind. Nun stoppt der Hersteller die Produktion des Luftgiganten. » mehr

Textil-Tarifvertrag

13.02.2019

Wirtschaft

Einigung in Textil-Tarifverhandlungen

Nach drei Verhandlungsrunden haben sich die IG Metall und die Arbeitgeber der Textilindustrie in Westdeutschland in der Nacht zum Mittwoch auf einen Tarifabschluss geeinigt. » mehr

Warnstreik in der Stahlindustrie

11.02.2019

Wirtschaft

Stahl-Warnstreiks gehen in die zweite Woche

Im Tarifkonflikt der nordwestdeutschen Stahlindustrie gehen die Warnstreiks in die zweite Woche. Seit Beginn der Proteste haben nach Angaben der IG Metall mehr als 8000 Beschäftigte die Arbeit vorüber... » mehr

Textilindustrie

11.02.2019

Wirtschaft

Textil-Tarifverhandlungen: Arbeitgeber wollen Abschluss

Vor der dritten Tarifrunde in der westdeutschen Textilindustrie pochen die Arbeitgeber auf eine rasche Einigung. » mehr

Warnstreiks bei den Stahlkochern

07.02.2019

Wirtschaft

3000 Stahlkocher legen die Arbeit nieder

Im Tarifkonflikt der nordwestdeutschen Stahlindustrie haben rund 3000 Beschäftigte in Niedersachsen die Arbeit vorübergehend niedergelegt. » mehr

Glückliche Rentner

06.02.2019

Geld & Recht

Neue Betriebsrente kommt nicht in Schwung

Ein Jahr neue Betriebsrente und keiner will sie bislang. Vor allem Geringverdiener und Beschäftigte kleiner Firmen sollen von dem Modell profitieren. Doch bislang hakt es. » mehr

Warnstreik

05.02.2019

Deutschland & Welt

1400 Stahlkocher legen die Arbeit nieder

Im Stahl-Tarifkonflikt lässt die IG Metall nicht locker: Vor der für den 18. Februar angesetzten vierten Verhandlungsrunde will die Gewerkschaft nahezu täglich zu Warnstreiks aufrufen. » mehr

Warnstreik in der Stahlindustrie

04.02.2019

Deutschland & Welt

Erste Warnstreiks im Stahl-Tarifkonflikt

Verhandlungen, die bereits nach nur 15 Minuten wieder abgebrochen werden, und heftige Vorwürfe von beiden Seiten. Im Tarifkonflikt der nordwestdeutschen Stahlindustrie wird nicht nur der der Ton rauer... » mehr

Stahlarbeiter wollen streiken

02.02.2019

Deutschland & Welt

IG Metall ruft zu Warnstreiks in der Stahlindustrie auf

Freizeit statt Geld. In Tarifverhandlungen spielt diese Forderung der Gewerkschaften eine immer größere Rolle. Auch beim Stahl - wo es jetzt Warnstreiks geben soll. » mehr

Euro-Geldscheine

02.02.2019

TH

19,7 Prozent mehr Geld für Leica-Mitarbeiter

Die IG Metall spricht von einer "Tarifexplosion". Für die Mitarbeiter der Leica Biosystems in Eisfeld gibt es deutlich mehr Geld. Doch an den Plänen, den Standort zu schließen, ändert sich nichts. » mehr

Streik in Audi-Werk in Ungarn

31.01.2019

Deutschland & Welt

Streik im Audi-Motorenwerk Györ beendet

Bei Porsche und VW in Leipzig und Bratislava fallen Schichten aus, und im Audi-Stammwerk Ingolstadt geht bis Montag nichts mehr. Aber aus Ungarn kommen jetzt gute Nachrichten für alle Beschäftigten. » mehr

Der Firmensitz der Mitec Automotive AG

28.01.2019

TH

IG Metall: 150 Mitec-Beschäftigte droht Entlassung

Der Automobilzulieferer Mitec in Eisenach muss sich wegen Auftragsmangels nach Angaben der IG Metall von 150 Arbeitnehmern trennen. » mehr

Audi

28.01.2019

Deutschland & Welt

Keine Motoren: Produktionsstopp bei Audi in Ingolstadt

Bei Audi in Ingolstadt stehen die Bänder: Wegen des Streiks im ungarischen Motorenwerk Györ müssen mehr als 10.000 Mitarbeiter von Montag bis Mittwoch eine Zwangspause einlegen. » mehr

24.01.2019

Deutschland & Welt

Opel will Produktion in Rüsselsheim zusammenstreichen

Am Opel-Stammsitz Rüsselsheim wird für die Beschäftigten die Arbeit knapp. Wegen fehlender Nachfrage will das vom französischen PSA-Konzern übernommene Unternehmen die Produktion der Modelle Insignia ... » mehr

24.01.2019

Deutschland & Welt

Opel will Produktion in Rüsselsheim zurückfahren

Opel will nach Gewerkschaftsinformationen die Produktion in seinem Stammwerk Rüsselsheim drastisch zurückfahren. Der Autobauer plane in diesem Jahr nur noch eine Produktion von 68 000 statt 123 000 Au... » mehr

Ursula von der Leyen besucht Gorch Fock

21.01.2019

Deutschland & Welt

Von der Leyen zu «Gorch Fock»: Zeit für «absolute Klarheit»

In Bremerhaven wird heftig geschweißt, gehämmert und gebohrt. Aber die Zukunft des Segelschulschiffs «Gorch Fock» ist noch ungewiss. Die Ministerin sieht das Schiff in «schwerem Fahrwasser». » mehr

Tachometer auf 130

21.01.2019

Deutschland & Welt

Bundesregierung lässt mögliches Tempolimit offen

In der Debatte über weitere Maßnahmen zum Klimaschutz lässt die Bundesregierung die Frage eines Tempolimits auf deutschen Autobahnen vorerst offen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".