Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Artikel zum Thema

HESSISCHER LANDTAG

Janine Wissler

04.09.2020

Brennpunkte

Nachfolge Parteispitze: Linke hat zwei Kandidatinnen

Im Gespräch für höhere Aufgaben sind die Linke-Politikerinnen Wissler und Henning-Wellsow schon länger, jetzt haben sie ihren Hut in den Ring geworfen. Ob es noch vor dem Parteitag «tragfähige Lösunge... » mehr

Beuth zur Drohmail-Affäre

21.07.2020

Brennpunkte

«NSU 2.0»: Beuth berichtet von 69 Drohschreiben

Mittlerweile werden die Drohschreiben mit der Unterschrift «NSU 2.0» in viele Bundesländer verschickt. Ob es sich bei allen Drohungen um denselben Absender handelt, ist offen. » mehr

Jan Böhmermann

vor 46 Minuten

Brennpunkte

Verdächtige Datenabfrage bei Berliner Polizei zu Böhmermann

Bei der Berliner Polizei soll auf Daten des Satirikers Jan Böhmermann zugegriffen worden sein. Anschließend soll seine Adresse in einem Drohbrief aufgetaucht sein. » mehr

Polizei in Hessen

20.07.2020

Brennpunkte

Drohmails: Hessen bittet Bundesanwaltschaft um Ermittlungen

Stammen alle rechtsextremen Drohungen mit der Unterschrift «NSU 2.0» vom selben Verfasser? Die Ermittler können noch keine Erfolge vorweisen. » mehr

Idil Baydar

16.07.2020

Brennpunkte

Weitere Drohmails gegen prominente Frauen verschickt

Roland Ullmann wird neuer Landespolizeipräsident in Hessen. Auf ihn wartet viel Arbeit: Es tauchen immer neue rechtsextreme Drohschreiben auf. » mehr

Polizeiaffäre

15.07.2020

Brennpunkte

Image-Schaden und Aufklärungs-Druck nach Berliner Drohmails

Der Rücktritt des Landespolizeipräsidenten in Hessen hat nur wenig Druck aus den Ermittlungen zu den «NSU 2.0»-Drohschreiben genommen. Auch in Berlin werden die Vorgänge in Hessen genau beobachtet. » mehr

Udo Münch

14.07.2020

Brennpunkte

Hessens Polizeipräsident stürzt über Drohmail-Affäre

Die hessische Polizei steht unter Verdacht, dass es in ihren Reihen ein rechtes Netzwerk gibt. Nun muss der oberste Polizist im Land seinen Hut nehmen. Die Ermittlungen zu dem Verfasser der Drohmails ... » mehr

13.07.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 13. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. Juli 2020: » mehr

Polizei in Hessen

10.07.2020

Brennpunkte

Sonderermittler zu «NSU 2.0»-Drohmails nimmt Arbeit auf

Die Suche nach dem Verfasser der ersten Drohmails mit dem Absender «NSU 2.0» läuft in Hessen bereits seit Monaten. Statt einer heißen Spur tauchen - nicht nur in Hessen - neue Drohungen auf. Wieder sp... » mehr

Peter Beuth

09.07.2020

Brennpunkte

Rechtes Netzwerk bei Polizei? Minister Beuth will Aufklärung

Gibt es doch ein rechtes Netzwerk in der hessischen Polizei? Der Innenminister sagt, es gebe keine Belege. Die neuen Vorkommnisse um Drohschreiben nähren jedoch den Verdacht. » mehr

Hessischer Finanzminister Schäfer ist tot

29.03.2020

Brennpunkte

Erschütterung über Tod von Hessens Finanzminister Schäfer

Hessen trauert um Finanzminister Thomas Schäfer. Vermutet wird, dass sich der 54-Jährige das Leben nahm. Ministerpräsident Bouffier mutmaßt, dass den Minister Sorgen um die Bewältigung der Corona-Folg... » mehr

09.02.2020

Meinungen

Überall Nazis?

Als Regierung ohne Mehrheit kann die Linke im Thüringer Landtag nun jeden Widerstand von CDU und FDP mit dem Verweis auf „Nazi“-Stimmen von weiter rechts brechen. Jedes Windrad im Wald steht quasi unt... » mehr

Hauptverdächtiger Stephan E.

09.01.2020

Hintergründe

Neue Aussage im Mordfall Lübcke wirft Fragen auf

Seit mehr als einem halben Jahr laufen die Ermittlungen im Mordfall Lübcke. Nachdem der Verdächtige Stephan E. sein Geständnis widerrufen hat, legt sein Anwalt eine neue Version zum Ablauf der Tat vor... » mehr

Walter Lübcke

09.01.2020

Brennpunkte

Aussage im Mordfall Lübcke wirft Fragen zu Unterstützern auf

Nachdem der Verdächtige Stephan E. sein Geständnis im Mordfall Walter Lübcke widerrufen hat, legt sein Anwalt eine neue Version zum Tatablauf vor. Doch hält diese einer Überprüfung durch die Ermittler... » mehr

Stephan E.

28.11.2019

Brennpunkte

Anwalt: Stephan E. will im Fall Lübcke erneut gestehen

Stephan E. soll den Kasseler Regierungspräsidenten mit einem Kopfschuss getötet haben. Ein erstes Geständnis hatte er überraschend zurückgezogen. Nun will er sich offenbar erneut äußern. Das LKA finde... » mehr

09.11.2019

Thüringen

Hessenhilfe für Thüringen: Rund 250 Millionen D-Mark für den Aufbau

Erfurt/Großburschla - Thüringen hat nach dem Mauerfall vor 30 Jahren kräftig auch von Starthilfe des Nachbarlandes Hessen profitiert. » mehr

Deutscher Archivtag

17.09.2019

Thüringen

Verbandschef: «Akten sind für Demokratie systemrelevant»

Über 700 Teilnehmer kommen am Dienstag zum Deutschen Archivtag nach Suhl. Ein Gespräch mit einem Verbandschef zeigt: Die Arbeit der Archivare ist alles andere als verstaubt. » mehr

Affenhitze

26.06.2019

Hintergründe

Tierische Duschen und ein nackter Rollerfahrer

Es ist extrem heiß. Während die einen kreativ werden, müssen andere schwitzen - die Hitze sorgt für allerhand Kurioses. Eine Auswahl. » mehr

Bewaffnet

27.06.2019

Brennpunkte

Zwei weitere Festnahmen und Waffenfunde im Mordfall Lübcke

Im Mordfall Lübcke kommen immer neue Details an Licht, nun gab es zwei weitere Festnahmen. Innenminister Seehofer nennt den Rechtsextremismus «brandgefährlich». Außenminister Maas setzt mit einer eige... » mehr

26.06.2019

Schlaglichter

Fall Lübcke: Sicherheitsbehörden informieren Innenpolitiker

Der Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke beschäftigt heute die Abgeordneten in Berlin und Wiesbaden. Innenminister Horst Seehofer und Generalbundesanwalt Peter Frank werden zu einer So... » mehr

Im Morgennebel

27.06.2019

Brennpunkte

Durchatmen: Kurze Erholung nach dem Hitzehoch

Nach dem heißesten Juni-Tag seit Beginn der Wetteraufzeichnung kühlt es vor allem im Norden Deutschlands ab. Doch schon bald rollt die nächste Welle heißer Sahara-Luft auf uns zu. » mehr

Trauerfeier für Walter Lübcke

19.06.2019

Topthemen

Angst vor neuen rechten Netzwerken nach Mord an Lübcke

Einzeltäter oder Netzwerke? Im Mordfall des Kasseler Regierungspräsidenten wächst die Sorge vor neuen rechtsextremen oder gar terroristischen Strukturen. Ex-CDU-Generalsekretär Tauber will Verfassungs... » mehr

Wohnhaus des Tatverdächtigen

18.06.2019

Hintergründe

Die zwei Leben des Stephan E.

Seit Sonntag sitzt ein 45-Jähriger aus Kassel in Untersuchungshaft. Er soll den Regierungspräsidenten Walter Lübcke erschossen haben. Wer sich im Umfeld des Verdächtigen umhört, merkt: Stephan E. hatt... » mehr

17.06.2019

Meinungen

Hass, Hetze, Mord

Noch harrt die Tat der Aufklärung. Und doch ist der Tod Walter Lübckes auch ein Aufruf an die Gesellschaft, an uns alle: Wehret dem Hass. Und fallt den Hetzern ins Wort, wo immer es geht. Wir dürfen u... » mehr

Pressekonferenz der SPD

03.06.2019

Hintergründe

Das Übergangs-Trio an der Spitze der SPD

Nach dem Rücktritt von SPD-Chefin Andrea Nahles übernehmen übergangsweise drei ihrer Stellvertreter. Das ist das Trio, das die Partei aus dem Chaos führen soll: » mehr

Abgesperrt

04.06.2019

Brennpunkte

Tod auf Terrasse: Wer erschoss Regierungspräsident Lübcke?

Ein hoher politischer Beamter in Nordhessen stirbt nach einem Kopfschuss. Der Tod von Walter Lübcke stellt die Ermittler vor viele Rätsel. Sie suchen fieberhaft nach Motiv und Täter. » mehr

Kalenderblatt

07.04.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 7. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. April 2019: » mehr

Harder-Kühnel

04.04.2019

Brennpunkte

AfD-Frau Harder-Kühnel fällt erneut als Bundestagsvize durch

Die Ansage an die AfD-Fraktion ist deutlich. Erst lassen die anderen Fraktionen ihren Kandidaten Glaser durchfallen. Dann scheitert auch die als gemäßigt geltende Kandidatin Harder-Kühnel drei Mal bei... » mehr

Thorsten Schäfer-Gümbel

19.03.2019

Brennpunkte

Hessens SPD-Chef Schäfer-Gümbel zieht sich zurück

Künftig will er Entwicklungshilfe statt Landespolitik machen: Hessens SPD-Chef Schäfer-Gümbel steigt aus der Politik aus. Die SPD muss nun seine Nachfolge klären. » mehr

Volker Bouffier

12.02.2019

Brennpunkte

Sichere Herkunftsstaaten: Bouffier für spätere Abstimmung

Hessen will nach Angaben des Regierungssprechers eine spätere Abstimmung im Bundesrat erreichen. Der grüne Koalitionspartner spricht von einem nicht abgestimmten Vorgehen. » mehr

Katy Walther, früher Bauß, sitzt nun für die hessischen Grünen im Landtag. Das Bild zeigt sie zur konstituierenen Sitzung am Freitag neben Frank Kaufmann, dem zweiten Abgeordneten aus dem Kreisverband Offenbach.	Foto: privat

18.01.2019

Meiningen

Eine Südthüringerin im hessischen Landtag

Seit der gestrigen konstituierenden Sitzung bestimmt ein neu gewählter Landtag die Zukunft im Nachbarbundesland Hessen. In den Fraktionsreihen der Grünen sitzt eine Südthüringerin. » mehr

18.01.2019

Schlaglichter

Neuer hessischer Landtag nimmt seine Arbeit auf

Rund drei Monate nach der hessischen Landtagswahl ist das neu gewählte Parlament zu seiner ersten Sitzung zusammengekommen. Wichtigster Tagesordnungspunkt ist die Abstimmung über das Amt des Ministerp... » mehr

Volker Bouffier

18.01.2019

Brennpunkte

Mit schwarz-grüner Disziplin bleibt Bouffier Regierungschef

Hessens Landtag konstituiert sich neu. Die Anspannung im Plenarsaal ist nicht nur wegen der Frage groß, ob die hauchdünne Mehrheit von Schwarz-Grün für die Wahl des Ministerpräsidenten reicht. » mehr

Polizeirevier Frankfurt

14.01.2019

Brennpunkte

Erneut Drohfax mit Absender «NSU 2.0» aufgetaucht

Die Mordserie des «Nationalsozialistischen Untergrunds» (NSU) sorgte für Entsetzen. Nun soll erneut eine mit «NSU 2.0» unterschriebene Drohung aufgetaucht sein. Ein erstes solches Fax hatte auf die Sp... » mehr

Polizeirevier auf der Zeil

20.12.2018

Brennpunkte

Hessens Innenminister: Kein «rechtes Netzwerk» bei Polizei

Die neue schwarz-grüne Koalition in Hessen steht - doch der CDU-Innenminister gerät unter Druck. In einer Sondersitzung im Landtag geht es um eine mutmaßlich rechtsextreme Chat-Gruppe der Frankfurter ... » mehr

1. Polizeirevier

17.12.2018

Brennpunkte

Rechtsextremes Netzwerk in der Frankfurter Polizei enttarnt

Polizisten in Frankfurt sollen rechtem Gedankengut nahe stehen. Wie weit die Vorwürfe gehen, ist unklar. Die Behörden geben sich schweigsam, aber die Empörung ist laut. » mehr

Volker Bouffier und Tarek Al-Wazir

16.11.2018

Brennpunkte

Zeichen stehen in Hessen auf Schwarz-Grün

Knapp drei Wochen nach der Landtagswahl können sich CDU und Grüne auf Gespräche über eine Neuauflage ihres Bündnisses einrichten. Etliche Pannen bei der Stimmenauszählung und denkbar knappe Mehrheitsv... » mehr

Merkel

29.10.2018

Topthemen

Merkel gibt CDU-Vorsitz ab und tritt 2021 nicht mehr an

Die Wahlschlappe in Hessen führt zu einer tiefen Zäsur in der CDU: Die Vorsitzende Angela Merkel will gegen ihr bisheriges Credo auf einen Teil der Macht verzichten. Prompt melden sich mehrere Kandida... » mehr

Wahlparty Grüne

29.10.2018

Hintergründe

Hessenwahl: Und wieder wird die GroKo abgewatscht

Für die Parteien der großen Koalition ist es ein Desaster: Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen werden Union und SPD bei einer Landtagswahl abgewatscht - zur Freude der sogenannten Kleinen. » mehr

Bouffier und Al-Wazir

28.10.2018

Hintergründe

Schwarz-Grünes Zittern in Hessen

Die Grünen erleben in Hessen einen Höhenflug und könnten dadurch die CDU an der Macht halten. Die Ökopartei feiert ihren Spitzenkandidaten Tarek Al-Wazir wie einen Popstar. Bei der CDU ist die Freude ... » mehr

HR-Fernsehrunde

29.10.2018

Brennpunkte

Bouffier favorisiert Zweierbündnis in Hessen

Die CDU bleibt trotz massiver Einbußen bei der Wahl in Hessen stärkste Kraft, die SPD liegt knapp vor den Grünen auf Platz zwei. Schwarz-Grün hat die Chance auf eine Fortsetzung der Regierungskoalitio... » mehr

Landtagswahl Hessen

27.10.2018

Brennpunkte

Hessen wählt, Berlin zittert

Bei der Hessen-Wahl steht auch für die GroKo im Bund viel auf dem Spiel. Möglich, dass Schwarz-Rot noch stärker ins Schlingern kommt. Können sich die Kanzlerin und die SPD-Vorsitzende halten? » mehr

Stimmzettel

26.10.2018

Brennpunkte

Landtagswahl in Hessen: Härtetest für die Merkel-Regierung

Der hessische Wahlkampf wird massiv von den Dauerquerelen in der GroKo überschattet. Das Wahlergebnis wird auch in Berlin nicht ohne Folgen bleiben. » mehr

Bundesrat

19.10.2018

Wirtschaft

Bundesrat pocht auf Hardware-Nachrüstungen älterer Diesel

Die Bundesländer pochen im Kampf gegen Luftverschmutzung und Fahrverbote auf Hardware-Nachrüstungen von Dieselautos. » mehr

Thorsten Schäfer-Gümbel und Volker Bouffier

17.10.2018

Brennpunkte

Bouffier gegen Schäfer-Gümbel - TV-Duell vor der Hessenwahl

Hessens CDU-Ministerpräsident Bouffier und sein SPD-Herausforderer Schäfer-Gümbel gelten nicht als dicke Freunde. Bei dem TV-Duell kurz vor der Hessenwahl wird es nicht nur um Sachthemen, sondern auch... » mehr

Der neugewählte SPD-Kreisvorstand (von links): Gunter Kunze, Doris Kaldenbach, Jürgen Holland-Nell, Maik Klotzbach, Timo Jacob, Oliver Rindschwentner, Christian Gesang, Kati Eckardt (es fehlt Lutz Kromke).

12.03.2017

Bad Salzungen

Klotzbach neuer Vorsitzender der SPD Wartburgkreis

Auf dem Kreisparteitag der SPD am vergangenen Samstag wurde Maik Klotzbach mit 89 Prozent zum neuen Kreisvorsitzenden gewählt. » mehr

Das "Foto des Jahres 2016" lieferte Christian Fischer. Es heißt: Wohnen auf dem Dachboden. Foto: Fischer

25.01.2017

Suhl/ Zella-Mehlis

Beste Pressefotos am Montag im Neuen Rathaus

Ab kommendem Montag sind im Neuen Suhler Rathaus die besten Pressefotos des vergangenen Jahres aus Thüringen und Hessen zu sehen. » mehr

Wertvolles Gut: Trinkwasser kommt bei uns in Deutschland wie selbstverständlich in hoher Qualität aus der Leitung, während es anderswo auf der Welt knapp ist. Und trotzdem gibt es in Deutschland erhebliche Preisunterschiede, die auf den ersten Blick kaum zu erklären sind. Foto: dpa/Archiv

27.09.2016

Wirtschaft

Vergiftetes Grundwasser: K+S muss Quellen sichern

Das mit Schwermetallen belastete Grundwasser in Unterbreizbach muss vom Kali-Konzern K+S beseitigt werden. Die Maßnahmen zur Gefahrenabwehr sollen in Kürze beginnen. » mehr

kali unterbreizbach

22.07.2015

Wirtschaft

Steht K+S vor einer feindlichen Übernahme?

Erfurt/Wiesbaden - Der Kali- und Salz-Produzent K+S bereitet sich einem Medienbericht zufolge auf eine feindliche Übernahme durch den kanadischen Konkurrenten Potash vor. » mehr

18.04.2015

Bad Salzungen

Kali-Konzern: "Versenkung sicher"

Wiesbaden/Unterbreizbach - Der Kali-Konzern hat Befürchtungen über eine Trinkwassergefährdung durch die Versenkung von Salzlauge in der Werra-Region als grundlos bezeichnet. » mehr

smrh2Wanderausstellung Die neue Wanderausstellung der Point Alpha Stiftung wurde im Hessischen Landtag eröffnet. Sie gibt Einblicke in die Geschichte der Gedenkstätte.

24.03.2015

Bad Salzungen

"Ein Land - eine Grenze"

Eine neue Wanderausstellung der Point Alpha Stiftung wurde im Hessischen Landtag in Wiesbaden vorgestellt. Zur Eröffnung kamen auch Schüler des Seume-Gymnasiums Vacha. » mehr

Die Grafik zeigt, wie sich nahe Gerstungen die in den Boden versenkte Salzlauge unterirdisch ausbreitet.

28.02.2015

Thüringen

Ein Stopp für den unterirdischen Salzsee?

Die Einwohner von Gerstungen sind alarmiert: In den Boden versenkte Kalilauge des Konzerns K+S gefährdet nicht nur ihr Trinkwasser, sondern auch etliche Brunnen in Hessen. Die Gerstunger fordern jetzt... » mehr

^