Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

GRIECHISCHE REGIERUNGEN

Raucher in einem Café

vor 17 Stunden

Reisetourismus

Griechenland will strikte Rauchverbote

Offiziell gelten schon seit dem Jahr 2010 umfassende Rauchverbote in Griechenland. Jetzt will die Regierung verstärkt durchgreifen. » mehr

EU-Gipfel in Brüssel

18.10.2019

Brennpunkte

EU-Gipfel findet keine gemeinsame Position zu Balkanstaaten

Soll die EU Beitrittsverhandlungen mit Albanien und Nordmazedonien aufnehmen? Beim Gipfel der Staats- und Regierungschefs in Brüssel gibt es dazu keine Einigung. Besonders einer stellt sich quer. » mehr

vor 16 Stunden

Schlaglichter

Griechische Regierung will drei Flüchtlingslager schließen

Die griechische Regierung will die drei größten Flüchtlingslager auf den Inseln der Ostägäis schrittweise schließen. Auf den Inseln Lesbos, Samos und Chios sollen stattdessen neue «Abflug- und Identif... » mehr

Horst Seehofer

04.10.2019

Hintergründe

Die Schwachstellen des EU-Türkei-Abkommens

Der EU-Flüchtlingspakt mit der Türkei wackelt. Was kann Horst Seehofer bei seinem Besuch in Ankara und Athen ausrichten? Es geht um Drohungen Erdogans, steigende Flüchtlingszahlen, überfüllte griechis... » mehr

Flüchtlinge im Hafen von Piräus

01.10.2019

Brennpunkte

Über 200 Flüchtlinge kommen aufs griechische Festland

Nach schweren Ausschreitungen im überfüllten Flüchtlingslager auf Lesbos trifft Athen Notmaßnahmen. Massiv sollen Migranten in die Türkei zurückgeschickt werden. Familien und kranken Menschen sollen a... » mehr

01.10.2019

Schlaglichter

Über 200 Flüchtlinge kommen aufs griechische Festland

Zwei Tage nach dem Tod einer Frau im Registrierlager von Moria auf der Insel Lesbos hat die griechische Regierung 215 Flüchtlinge aufs Festland bringen lassen. Die Menschen - vor allem Familien mit Ki... » mehr

Flüchtlinge in Griechenland

12.09.2019

Brennpunkte

Hunderte Migranten erreichen Griechenland

Macht Staatschef Erdogan ernst? Der Flüchtlingszustrom aus der Türkei nach Griechenland dauert an - das könnte ein Vorgeschmack auf das Scheitern des Flüchtlingspakts zwischen Ankara und der EU sein. » mehr

Erdogan

08.09.2019

Brennpunkte

Migrantenzustrom: Athen ruft EU zur Aufnahme von Kindern auf

In der Ägäis wächst der Zustrom von Migranten. Viele von ihnen sind minderjährig. Griechenlands Ministerpräsident Mitsotakis appelliert an die anderen EU-Staaten, wenigstens ein Herz für Kinder zu hab... » mehr

Moria

06.09.2019

Brennpunkte

Berlin besorgt über mehr Flüchtlingsankünfte in Griechenland

In der Ägäis setzen immer mehr Migranten aus der Türkei zu den griechischen Inseln über. Kommt ein neuer Flüchtlingszustrom nach Europa? Die Sorgen wachsen, dass der EU-Türkei-Flüchtlingspakt zusammen... » mehr

Flüchtlinge vor Lesbos

05.09.2019

Brennpunkte

Erdogan droht der EU mit Öffnung der Grenzen für Flüchtlinge

Zuletzt kommen immer mehr Migranten auf den griechischen Inseln an - trotz des EU-Türkei-Abkommens. Wenn der türkische Präsident seine Drohung wahr macht, könnten es bald noch mehr werden. » mehr

Flüchtlinge vor Lesbos

31.08.2019

Brennpunkte

Athen will Grenzüberwachung ausbauen

Nach dem Zustrom Hunderter Migranten aus der Türkei nach Griechenland in den vergangenen Wochen hat die Regierung in Athen neue Maßnahmen angekündigt. » mehr

Griechischer Ministerpräsident Mitsotakis in Berlin

29.08.2019

Brennpunkte

Mitsotakis will mit Deutschland über Reparationen verhandeln

Der neue griechische Ministerpräsident Mitsotakis will Europa zeigen, dass die Schuldenkrise überwunden ist und mit Kanzlerin Merkel den Blick nach vorne richten. Es gibt aber ein heikles Thema aus de... » mehr

09.07.2019

Schlaglichter

Neue griechische Regierung in Athen vereidigt

» mehr

Griechenland-Feldzug

18.04.2019

Brennpunkte

Athen stimmt für Reparationsforderungen an Deutschland

Nun ist es amtlich: Griechenland wird von Deutschland Geld für die im Zweiten Weltkrieg erlittenen Schäden fordern. Schon bald sollen entsprechende diplomatische Schritte eingeleitet werden. » mehr

Kunstmesse TEFAF in Maastricht

14.03.2019

Boulevard

«Tribal Art» und der Kunstmarkt

Die Debatte um die Rückgabe afrikanischer Kunst hat nun auch die Kunstmesse Maastricht eingeholt. Die Händler sehen allerdings eher keinen Handlungsbedarf. Sie warnen davor, die «Büchse der Pandora zu... » mehr

Vertrauensfrage

17.01.2019

Brennpunkte

Tsipras zeigt sich einmal mehr als Überlebenskünstler

Den Koalitionspartner hat er verloren, die Vertrauensfrage gewonnen, den Namenskonflikt mit Mazedonien gegen den Willen der Bürger auf die Agenda gesetzt. Was treibt den griechischen Premier? » mehr

09.01.2019

Schlaglichter

Oxfam kritisiert Zustände in griechischen Migrantenlagern

Die Hilfsorganisation Oxfam hat die Lebensbedingungen von Schwangeren, unbegleiteten Kindern und Überlebenden von Folter in griechischen Migrantenlagern scharf kritisiert. Hunderte Schutzbedürftige se... » mehr

Maas in Griechenland

20.09.2018

Brennpunkte

Athen: Reparationsforderung für Kriegsschäden weiter möglich

Es ging schon einmal vor drei Jahren um 289 Milliarden Euro, die Griechenland von Deutschland für Schäden und Verbrechen im Zweiten Weltkrieg verlangte. Jetzt taucht die Forderung wieder auf - allerdi... » mehr

Waldbrand Harras Harras

24.07.2018

Thüringen

"Die Waldbrandgefahr wird tendenziell steigen"

Thüringen ist bei Waldbränden in diesem Sommer bislang glimpflich davon gekommen. Doch andernorts in Europa wüten gewaltige Feuer. Solche seien im Freistaat kaum möglich, sagt der Thüringen-Forst, mah... » mehr

Touristen auf der Akropolis

29.08.2017

Reisetourismus

Übernachtungssteuer in Griechenland kommt 2018

Vielerorts müssen Urlauber eine Übernachtungs- oder auch Tourismussteuer zahlen. Nun wird die Abgabe für Hotelübernachtungen auch in Griechenland eingeführt. » mehr

Peter Lauterbach über die Griechen und "uns"

20.07.2015

Meinungen

"Wir" und "die"

Griechen liegen den ganzen Tag in der Sonne. Gehen früh in Rente. Zahlen keine Steuern. Lassen sich von "uns" durchfüttern. Und kriegen "unser" Geld in den Hintern geblasen. "Sind doch selber schuld a... » mehr

14.07.2015

Thüringen

Thüringer CDU-Abgeordneter gegen Hilfe für Athen

Die Skepsis gegen weitere Griechenland-Hilfen ist vor allem in der CDU groß - auch bei Bundestagsabgeordneten der Union aus Thüringen. » mehr

Theodoros Kesidis, der im Restaurant seines Cousins in Schmalkalden aushilft, sagt: "Meine Familie ist und bleibt Europa." Trotzdem ist er für einen Austritt Griechenlands aus der EU und die Rückkehr zur Drachme.

03.07.2015

Schmalkalden

Eine schwere Entscheidung

Am Sonntag soll in Griechenland das Volk entscheiden, ob die Bedingungen der EU für weitere Hilfsgelder akzeptiert werden sollen oder nicht. Eine schwierige Frage, die auch Griechen beschäftigt, die h... » mehr

Als Grieche, als Deutscher und vor allem als Europäer fühlt sich Vikentios Konstatinidis. Trotzdem sieht er unter den gegenwärtigen Bedingungen die Zukunft Griechenlands nicht in der EU. Der Wahl-Bad-Salzunger lehnt das Sparpaket ab, er vermisst die Solidarität der EU-Staaten mit seinem Land.

03.07.2015

Bad Salzungen

Die Auslands-Griechen leiden mit

Am Sonntag soll in Griechenland das Volk entscheiden, ob die Bedingungen der EU für weitere Hilfsgelder akzeptiert werden sollen oder nicht. Eine schwierige Frage, die auch Griechen beschäftigt, die h... » mehr

Walter Hörmann  zu Griechenland

30.06.2015

Meinungen

Pure Not

So langsam dämmert der griechischen Regierung, was sie angerichtet hat mit ihrer verantwortungslosen Zockerei – und sie verlegt sich aufs Bitten. Ein drittes Hilfspaket soll es richten? Lächerlich, ko... » mehr

Walter Hörmann  zu Griechenland

28.06.2015

Meinungen

Die Verzocker

Auch wenn der Ärger groß ist und der Impuls übermächtig, Athen jetzt fallen zu lassen: Die EU darf es sich nicht gefallen lassen, wenn ihr von einer eher zufällig nach oben gespülten Splitterpartei di... » mehr

24.03.2015

Klartext

Es geht um Europa

Partner sind keine Bittsteller. Selbst wenn sie noch so in Nöten sind. Aber Partner haben Pflichten, gerade wenn sie in (selbst verschuldeten) Nöten sind. » mehr

12.03.2015

Klartext

Athener Eulen

Die Redewendung Eulen nach Athen tragen bedeutet: etwas tun, das überflüssig ist. Sie stammt von dem griechischen Dichter Aristophanes, der diesen Ausspruch vor mehr als 2400 Jahren prägte. Damals war... » mehr

10.03.2015

Klartext

Der Schwanz und der Hund

Seitdem die griechische Regierung von Alexis Tsipras im Amt ist, vergeht praktisch kein Tag, an dem nicht der Schwanz versucht, mit dem Hund zu wedeln, ohne einsehen zu wollen, dass das der Natur der ... » mehr

28.02.2015

Klartext

Vorgeschmack

Es gibt wenige wichtige Abstimmungen im Bundestag, bei denen selbst die allermeisten Ja-Sager unter den Abgeordneten ein derart schlechtes Gewissen hatten wie bei dem Votum über die Verlängerung des E... » mehr

Walter Hörmann  über Griechenland

29.01.2015

Meinungen

Querschüsse

Athen will sich nicht mit Solidität für europäische Solidarität revanchieren. Es scheint, als wolle Griechenland die noch in diesem Jahr fälligen 20 Milliarden Euro Tilgung mit Streichhölzern an den S... » mehr

Herbert Wessels  über Demokratie-Gefahren

20.12.2012

Meinungen

Die Macht der Märkte

Der alte Springteufel ist noch nicht gebändigt. Silvio Berlusconi setzt wieder einmal seine vielfältigen Möglichkeiten der Massenverführung ein, um in wenigen Monaten erneut auf der politischen Bühne ... » mehr

28.08.2007

Ilmenau

Griechen in Ilmenau sind sehr besorgt

In Griechenland brennt es an allen Ecken und Enden. Wie gehen Griechen in Deutschland damit um? Freies Wort sprach mit Ganitis Dimitris, dem Besitzer des griechischen Restaurants ,,Irodion‘‘ in Ilmena... » mehr

^