Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagtCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFolgen Sie uns auf Instagram

Artikel zum Thema

GRENZPOLIZEI

Sie nehmen den Preis an: Hans-Georg Kremer (rechts), Volker Kittel (links) und der kanadische Minister für Sport am 11. Oktober 1990.

29.06.2020

Lokalsport Sonneberg

Offene Grenzen

Mit dem heutigen Dienstag besteht der GutsMuths-Rennsteiglaufverein 30 Jahre. Kurz vor seiner Gründung hat er so manche Grenze überwinden müssen. Mit und ohne Stacheldraht. » mehr

Ungekühltes Fleisch und Wurst an A 93

08.06.2020

Nachbar-Regionen

Transporter mit ungekühltem Fleisch und Wurst gestoppt

Mehrere Kilogramm nahezu ungekühlte Fleisch- und Wurstwaren entdecken Schleierfahnder bei einer Kontrolle eines Kleintransporters am Sonntagmittag an der A 93. » mehr

Sie nehmen den Preis an: Hans-Georg Kremer (rechts), Volker Kittel (links) und der kanadische Minister für Sport am 11. Oktober 1990.

30.06.2020

Regionalsport

Offene Grenzen

Mit dem heutigen Dienstag besteht der GutsMuths-Rennsteiglaufverein 30 Jahre. Kurz vor seiner Gründung hat er so manche Grenze überwinden müssen. Mit und ohne Stacheldraht. » mehr

Blaulicht

29.05.2020

Nachbar-Regionen

Polizei beendet Drogenfahrt mit Waffen und Marihuana

Bei einem Pärchen werden bei einer Kontrolle auf der Autobahn 93 im oberfränkischen Landkreis Hof Drogen und Waffen gefunden. Ein Drogentest bei der 28-jährigen Autofahrerin verläuft positiv. » mehr

Grenze zur Schweiz

22.03.2020

Brennpunkte

Coronavirus macht Grenzkontrollen zum Dauerthema in Europa

Innerhalb der Schengenzone sind Grenzkontrollen eigentlich seit Jahren abgeschafft. Doch wegen des Coronavirus stehen wieder Grenzschützer an den Übergängen. Womöglich noch lange. » mehr

Rund um das Dermbacher Schloss (links Vorder-, rechts Rückansicht) soll ein Kultur- und Freizeithof entwickelt werden. Weil das Areal denkmalgeschützt ist, muss erstmal ein Gesamtkonzept her, bevor irgendetwas gemacht werden kann. Fotos (2): Heiko Matz

20.03.2020

Bad Salzungen

Ein Plan für das Schlossgelände

Das Schlossgelände in Dermbach soll aufgewertet werden. Dabei hat die Denkmalschutzbehörde ein Mitspracherecht. Deshalb muss zunächst ein Gesamtkonzept aufgestellt werden. » mehr

Handschellen

22.02.2020

Hildburghausen

Lebenspartner der Käuferin von Schloss Bockstadt verhaftet

Die Polizei hat den Lebenspartner der Käuferin von Schloss Bockstadt bei Eisfeld verhaftet. Er wurde bei Murnau (Kreis Garmisch-Partenkirchen) als Fahrer eines unbezahlten Wohnmobils gestellt. Gegen i... » mehr

Söder

03.01.2020

Brennpunkte

CSU will Zahl sicherer Herkunftsstaaten ausweiten

Die große Koalition wollte aussichtslose Asylverfahren beschleunigen und dazu weitere Länder zu sicheren Herkunftsstaaten erklären. Doch im Bundesrat ist sie damit gescheitert. Wenn es nach der CSU ge... » mehr

Zeitzeugen aus der Zeit des "Kalten Krieges" waren bei der Podiumsdiskussion die ehemaligen Grenzkompanie-Angehörigen (von links): Uwe Reitzner, Fritz Müller, Ralf Luther, Gerhard Müller sowie Detlef Deutsch.

19.11.2019

Meiningen

Vom Schießbefehl und dem gegenseitigen Misstrauen

In einer ersten Podiumsdiskussion zum Thema "Wahnsinn, Wende, Wiedervereinigung" zur Sonderausstellung im Landratsamt erhielten die Besucher Einblicke in die Kontrollen am Grenzgebiet. » mehr

Einsatz am Flughafen

06.11.2019

Brennpunkte

Amsterdam: «Verdächtige Situation» in Flugzeug war Fehlalarm

Es war nur ein Versehen. In einem spanischen Verkehrsflugzeug löst der Pilot eine Entführungswarnung aus. Die Polizei rückt an und der Flugplan gerät durcheinander. » mehr

Herzliche Begegnung anlässlich der visafreien Einreise für BRD-Bürger auf der Schanz/Grenzübergangsstelle (GÜST) Henneberg-Eußenhausen am 24. Dezember 1989: Fritz Steigerwald, Landrat des Landkreises Rhön-Grabfeld, mit dem Meininger Bürgermeister Kurt Wiebel (links).	Foto: Burkhardt Fritz

08.10.2019

Meiningen

Erinnerungen an Grenzöffnung durch Zeitzeugen wachhalten

Am 9. November ist es 30 Jahre her, dass die Grenze zwischen Ost und West durchlässig wurde. Die Vorbereitungen für die Jubiläumsveranstaltungen laufen auf Hochtouren. » mehr

In der Nacht zum 3. Oktober 1990 feierten rund 1000 Menschen aus Ost und West am Grenzübergang Rottenbach-Eisfeld die Wiedervereinigung.

03.10.2019

Nachbar-Regionen

"Die Grenze ist offen": Zittern, bangen, feiern

Deutschland gedenkt der Einheit, die vor 29 Jahren Wirklichkeit geworden ist. Wenige Monate vorher überwog noch die Skepsis, ob die Grenzöffnung von Dauer sein würde. » mehr

17.08.2019

Schlaglichter

Computerstörung bei US-Grenzpolizei - lange Wartezeiten

Eine Computerstörung bei der Grenzpolizei CBP an internationalen US-Flughäfen hat zu längeren Wartezeiten bei der Einreise in die USA geführt. CBP teilte mit, es sei an mehreren Airports zu einem «ver... » mehr

Passanten

01.08.2019

Brennpunkte

Nach Gleis-Attacke Debatte über Sicherheit an Bahnhöfen

Nach der tödlichen Attacke in Frankfurt debattieren die Parteien über Sicherheit an deutschen Bahnhöfen und Sicherheitspolitik im Allgemeinen. Streitpunkte sind die Personalsituation bei der Polizei -... » mehr

Demonstranten

04.07.2019

Brennpunkte

Trump spottet über Kritik an Migrantenlagern: «Nicht kommen»

Eine interne Aufsichtsbehörde hat angesichts der Zustände in den Internierungslagern für Migranten in den USA Alarm geschlagen. Präsident Trump meint, eine Lösung des Problems zu kennen: Die Migranten... » mehr

Unhaltbare Zustände in amerikanischen Migrantenlagern

03.07.2019

Brennpunkte

Aufsichtsbehörde: Unhaltbare Zustände in US-Migrantenlagern

Keine Duschen, keine Wechselwäsche, heillos überfüllte Zellen: Nun warnt auch eine interne Aufsichtsbehörde vor unhaltbaren Zuständen in Migrantenlagern in den USA. Ein Mitarbeiter einer der Einrichtu... » mehr

02.07.2019

Schlaglichter

Behörde zeichnet verheerendes Bild von US-Migrantenlagern

Die interne Aufsichtsbehörde des US-Heimatschutzministeriums hat ein verheerendes Bild von Lagern gezeichnet, in denen Migranten nach dem illegalen Grenzübertritt in die USA festgehalten werden. Nach ... » mehr

Ruth und Eberhard Hanko: Damals wie heute ein schmuckes Paar. Fotos: G. Bertram

22.05.2019

Hildburghausen

Bei Ruth und Eberhard Hanko gibt es seit 65 Jahren nur ein "Wir"

Gestern feierten die Eheleute Ruth und Eberhard Hanko in Häselrieth ihre Eiserne Hochzeit. Die Gratulantenschar war riesig. » mehr

Historikerin Anke Geier von der Außenstelle Suhl des Landesbeauftragten zur Aufarbeitung der SED-Diktatur. Foto: S. Gottfried

10.05.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

In Nacht-und-Nebel-Aktionen aus Südthüringer Heimat vertrieben

Sie waren als verdächtige Elemente eingestuft. Über 2100 Bewohner allein der Südthüringer Grenzkreise wurden Opfer zweier groß angelegter Aussiedlungsaktionen. Eine Veranstaltung an der Volkshochschul... » mehr

Emmanuel Macron

05.03.2019

Brennpunkte

Macron schlägt Alarm in Europa und fordert «Neubeginn»

Ein paar Seiten Text, die es in sich haben: Mit einem Gastbeitrag in zahlreichen Zeitungen in der ganzen Europäischen Union prescht Frankreichs Präsident Macron kurz vor der Europawahl nach vorn und f... » mehr

Der Bayernturm bei den unterfränkischen Ortschaften Sternberg/Zimmerau wurde im Rahmen des Feindobjektvorganges "Thüringenblick" geheimpolizeilich bearbeitet. Foto: BStU

19.02.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Stasi schickte Rentner als Spione in den Westen

Der DDR-Geheimdienst hegte Verdacht gegen alles und jedermann. Sogar Ausflugsziele im Westen mit Aussicht in den Osten waren verdächtig. An die unsichtbare Front wurden unverdächtige Rentner als Kunds... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.