Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

FREIE WÄHLER

Besprechung: Uwe Arndt, Sabrina Bub, Hartmut Graap und Klaus Bohl (von links). Fotos (4): Heiko Matz

vor 10 Stunden

Bad Salzungen

Bahnhofsgebäude wird ein Blickfang

Mit der alten Post, dem Solewerk, der Villa "Vital" und dem umgebauten Bahnhofsgebäude wird das Areal zu einem der schönsten der Stadt, ist sich Bürgermeister Klaus Bohl sicher. » mehr

Ferienverkehr auf der Autobahn

vor 6 Stunden

Brennpunkte

Länder streiten über Sommerferienregelung

Für viele sind sie die schönste Zeit des Jahres: Doch wann genau sich Schüler auf die Sommerferien freuen können, ändert sich in den meisten Bundesländern von Jahr zu Jahr. Nun wollen einige neue Wege... » mehr

Unmittelbar nach dem Beschluss des Stadtrates unterzeichneten Hans Ulrich Nager, Martin Henkel und Klaus Bohl (von links) am Dienstagabend den Konzessionsvertrag zwischen Stadt Geisa und Werraenergie GmbH.

vor 9 Stunden

Bad Salzungen

Geschichtsträchtiger Beschluss

In Geisa wird eine Gasversorgung aufgebaut. Der Stadtrat stimmte am Dienstag mit 14 Ja-Stimmen (bei einer Enthaltung) dem Konzessionsvertrag mit der Werraenergie GmbH zu. » mehr

Brigitta Wurschi 1989 im Büro des Neuen Forums. Mit Ehemann Wolfgang war sie eine der Wegbereiter der Friedlichen Revolution vor 30 Jahren in Suhl.

14.10.2019

Suhl

Tage, in denen die Suhler ihre Angst überwanden

Heute vor 30 Jahren versammelten sich über 2000 Menschen zu einem Friedensgebet in der Hauptkirche. Damit begann die Friedliche Revolution in Suhl. Wir stellen die Träume und Ziele der Akteure aus unt... » mehr

Kalenderblatt

13.10.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 14. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. Oktober 2019: » mehr

Seit Jahrzehnten fahren Busse der SNG in engem Takt von Suhl, wie hier am Lauterbogen, nach Zella-Mehlis und zurück. Nun zieht sich der Landkreis aus der Finanzierungsvereinbarung für diese Leistung zurück. Die kreiseigene Meininger Busbetriebs GmbH soll den Verkehr übernehmen. Foto: frankphoto.de

13.10.2019

Suhl

Suhler Stadträte: Meininger Busbetriebe sollen in SNG aufgehen

Suhl - Der Streit um die Finanzierung des Busverkehrs zwischen der kreisfreien Stadt Suhl und Zella-Mehlis im Kreis Schmalkalden-Meiningen ist aus Sicht einer parteiübergreifenden Gruppe von Suhler St... » mehr

... das Wetterhäuschen seinen neuen Platz finden. Fotos (2): Bauroth/Stadt

10.10.2019

Suhl

Ortswechsel: Wetterhäuschen zieht in den Kurpark

Ein Erdhaufen im Oberhofer Kurpark ist das erste Zeichen dessen, was die Parteien und Wählergemeinschaften zur Kommunalwahl versprochen haben: Es tut sich was. » mehr

In der Ortsdurchfahrt in Unterrohn wünschen sich die Bürger eine Geschwindigkeitsbegrenzung für Lkw auf 30 Stundenkilometer. Fotos (2): Heiko Matz

10.10.2019

Bad Salzungen

Tempo 30 für Lkw in der Ortsdurchfahrt

Verfallende Häuser im Dorf, die teilweise schlechte Straßenbeleuchtung und die Lkw vom Steinbruch, die durch das Dorf "preschen" - das sind die Probleme, die die Bürger aus Unterrohn zur Einwohnervers... » mehr

Kontrastprogramm: Dem Nein vieler Bürger zum Südlink, das auf dem linken Foto auf den Plakaten vor der Ilmenauer Festhalle zum Ausdruck kommt, schloss sich die Landesregierung an. Mit ihren eigenen Plänen zum Ausbau der Windenergie, auch in Waldgebieten, zog die Koalition wiederum Protest auf sich. Archivfotos: ari/dpa

10.10.2019

Thüringen

Die Energie der Protestbewegungen

Wie viele Windräder verträgt der Wald? Und was kann Thüringen tun, um weitere Stromtrassen zu verhindern? Die Energiepolitik sorgte auf jeden Fall für viel Gesprächsbedarf zwischen Erfurt und Berlin. » mehr

Noch liegt die Fläche zwischen Zellaer Straße, Poststraße und Jahnstraße brach. Schon in einem Jahr sollen hier die ersten Rohbauten stehen. Foto: M. Bauroth

09.10.2019

Suhl

Neubaugebiet darf wachsen - aber nur in die Höhe

Auf der Fläche, auf der einst das Dimitroff stand, entsteht ein Baugebiet für Einfamilienhäuser. Die Überreste des Oberhofer Ferienheims verhindern allerdings das allzu tiefe Buddeln in der Erde. » mehr

Zwischen Kirche und Dorfgemeinschaftshaus soll ein behindertengerechter Weg gebaut werden. Foto: Heiko Matz

08.10.2019

Bad Salzungen

Bessere Zusammenarbeit gewünscht

In seiner ersten Sitzung setzte der Ortsteilrat Merkers die Schwerpunkte für das Haushaltsjahr 2020 und zog kurz Bilanz. » mehr

Was passiert mit dem Saal in Rappelsdorf? Momentan gehört er der Stadt - und nach der Ratssitzung in der vergangenen Woche wird er mindestens bis Ende 2020 in Stadteigentum bleiben. Bis dahin soll ein Nutzungskonzept gefunden sein. Foto: frankphoto.de

07.10.2019

Hildburghausen

Saal Rappelsdorf: Ein Konzept muss her

Es wird gerungen um den Saal in Rappelsdorf. Doch nach der Stadtratssitzung steht nun fest: Ein Jahr "Galgenfrist" bleibt dem Gebäude. Während dieser Zeit soll versucht werden, Nutzer zu finden. » mehr

Ines Geipel las aus ihrem Buch "Umkämpfte Zone - Mein Bruder, der Osten und der Hass. Foto: Jana Henn

06.10.2019

Bad Salzungen

"Ich musste Wörter finden"

"Umkämpfte Zone - Mein Bruder, der Osten und der Hass" - Ines Geipel blickte bei ihrer Lesung in Bad Salzungen auf ganz persönliche Ereignisse zurück. » mehr

Der Spielplatz "Obere Mühle" in Allendorf soll im nächsten Jahr neue Spielgeräte erhalten.

04.10.2019

Bad Salzungen

Neuer Spielplatz nach den Wünschen der Kinder

Der Spielplatz "Obere Mühle" in Bad Salzungen soll über die "Stadtsanierung Ortsteil Allendorf" für 369 000 Euro neu gestaltet werden. Der Stadtentwicklungsausschuss stimmte einstimmig zu. » mehr

Die Aktionsstände beim diesjährigen Kickelhahnfest am Samstag waren über die ganze Veranstaltungsdauer gut besucht. Archivfoto: Scheler-Stöhr

04.10.2019

Ilmenau

Kritik an Kickelhahnfest zurückgewiesen

Nachdem Ilmenaus Stadtrat Bernd Rocktäschel das Kickelhahnfest kürzlich als "erbärmlich" bezeichnete, meldete sich nun Einzelhändler und Ex-Stadtrat Dietmar Kersten zu Wort - und widersprach dem » mehr

Staatssekretär Christian Hirte (rechts) bei der Bürgerversammlung in Merkers.

02.10.2019

Bad Salzungen

Schmerzliches Thema konstruktiv diskutiert

Im Vorfeld der Landtagswahl stand im Mittelpunkt einer Bürgerversammlung in Merkers mit dem Ostbeauftragten und Bundestagsabgeordneten Christian Hirte (CDU) noch einmal die Ortsdurchfahrt der B 62. » mehr

Freude bei allen Beteiligten: Der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) überreichte an den Bad Salzunger Bürgermeister Klaus Bohl (4. von rechts) den Förderbescheid über vier Millionen Euro für die Aufwertung der Burgseepromenade und die Umgestaltung des Rathenauparks.

02.10.2019

Bad Salzungen

Vier Millionen Euro für das "Herzstück der Stadt"

Ministerpräsident Bodo Ramelow überbrachte den Förderbescheid und damit kann die Stadt Bad Salzungen 2020/21 das Gebiet um den Burgsee und den Rathenaupark weiter verschönern. » mehr

01.10.2019

Bad Salzungen

Geld für Vereine bewilligt

Alle Anträge auf Vereinsförderung bewilligte der Sozialausschuss der Stadt Bad Salzungen einstimmig. Besonderheit: Die Vereine stellten sich kurz vor. » mehr

Beim Vorsitzenden des Forums Thüringer Wald, Peter Traut und Regionalmanagerin Cornelia Grimm, hier beim Firmenlauf in Oberhof, laufen die Fäden des Regionalmanagements Thüringens Süden zusammen.

Aktualisiert am 30.09.2019

Suhl

Suhl ist bei Thüringens Süden nun doch mit im Boot

Die Stadt Suhl ist beim Regionalmanagement Thüringens Süden mit im Boot. Der Stadtrat stimmte am Montag einer Kooperationsvereinbarung mehrheitlich zu. » mehr

Im Rahmenplan für Bad Liebenstein steht, dass Kurpark, Kaiserhof (im Bild), Villa und Pächterhaus Feodora sowie das Kurhaus mittelfristig eine "funktionale, wirtschaftliche und räumliche Einheit" bilden sollen.

27.09.2019

Bad Salzungen

Ziel: Zersplittern verhindern

Der Stadtrat hat die bis zum Jahr 2030 ausgelegte Strategie für das Stadt- und Kurzentrum Bad Liebenstein beschlossen. Für Diskussionen sorgte die Formulierung "vollständige Überführung in kommunales ... » mehr

26.09.2019

Bad Salzungen

Super-Sommer verhagelt der Solewelt die Bilanz

Der Umsatz ist gestiegen, die Kosten aber auch: Das Kurunternehmen der Stadt Bad Salzungen schließt das Jahr 2018 mit einem Minus ab. Ursache dafür ist auch der heiße Sommer. » mehr

Die Lippmann-Halle (Foto links) soll abgerissen werden und Platz für mögliche Wohnungen machen. Die Sängerklause (rechts) wird ebenfalls weichen und einem neuen Dorfgemeinschaftshaus Platz machen. Fotos: Heiko Matz

26.09.2019

Bad Salzungen

Barchfelder planen ein neues Dorfgemeinschaftshaus

Anstelle der Sängerklause soll ein neues Dorf- gemeinschaftshaus in Barchfeld entstehen. Außerdem wird der Sängerpark neu gestaltet. » mehr

25.09.2019

Suhl

Neue Ideen für die Geschäftsordnung: Ja, aber...

Die Geschäftsordnung wird neu aufgelegt. Diesen Vorschlag hatte die Ausschussgemeinschaft eingebracht. Eine von ihr angeregte Arbeitsgemeinschaft dazu wird es aber nicht geben. » mehr

25.09.2019

Suhl

Innerstädtischer Frieden oder weitere Opfer?

Nach der Abschaffung der Straßenausbaubeiträge hat Freies Wort die Fraktionsvorsitzenden aus dem Zella-Mehliser Stadtrat gefragt: Sind Sie zufrieden mit der Entscheidung der Landesregierung? » mehr

Verträge sind unterzeichnet

24.09.2019

Bad Salzungen

Verträge sind unterzeichnet

Die jahrelangen Bemühungen waren jetzt erfolgreich: Der Stadt Bad Salzungen ist es gelungen, das Grundstück mit der ehemaligen Station "Junger Techniker" am Burgsee zu kaufen. "Die Verträge sind unter... » mehr

24.09.2019

Bad Salzungen

Wohnungsunternehmen hat gut gewirtschaftet

Die städtische Wohnungsbaugesellschaft hat im letzten Jahr ein Plus von 1,59 Millionen Euro erwirtschaftet. Das Geld fließt komplett in den Wohnungsbestand zurück. » mehr

Die offizielle Begleitung der symbolischen Übergabe des Burgschlüssels durch den Schultheißen der Krayenburggemeinde, Torsten Althaus (Dritter von rechts), an den neuen Burgherrn, Bad Salzungens Bürgermeister Klaus Bohl (Vierter von rechts) bestand aus Schildknappe Gerd Hill, Tiefenorts Pfarrer Thomas Volkmann, dem Vorsitzenden des Rhönforums Martin Henkel, Ortsteilbürgermeisterin Christine Thiel, Burgdame Nicole Altmann und der Stadtratsvorsitzenden Elka Rödl (von links). Foto: Kaiser

23.09.2019

Bad Salzungen

Die Krayenburg hat neue Herren

Die Krayenburg zählt zwar schon zu den größten derartigen Anlagen in Thüringen, aber zum diesjährigen Fest der Krayenburggemeinde war das Areal restlos von Mitwirkenden und Besuchern belegt. » mehr

23.09.2019

Bad Salzungen

Bahnhofstraße ist größtes Projekt

Empfertshausens Gemeinderat beschloss einstimmig die Haushaltssatzung 2019. Das Gesamtbudget umfasst 1 373 800 Euro. » mehr

Die Schillerschule ist nun Namensgeber einer Zella-Mehliser Straße. Foto: Bauroth

23.09.2019

Suhl

Straßennamen: Wenn zwei sich streiten...

Jetzt ist es vollbracht: Die zehn neuen Straßennamen für Zella-Mehlis und Benshausen stehen fest. Für eine Überraschung sorgte ein neuer Vorschlag für die Schillerstraße. » mehr

Großer Andrang herrschte an der Bastelstraße. Vorn rechts im Bild basteln Nele und Sophia am Planeten-System. Fotos (5): Ilga Gäbler

22.09.2019

Bad Salzungen

700 Besucher kamen zur ersten "Langen Nacht"

Ob Fans des Bogenschießens oder des Dudelsackspiels, ob Nachtwanderer, Whisky-Liebhaber oder Sternengucker - sie alle waren im und um das Bad Salzunger Planetarium willkommen. Die Volkshochschule lud ... » mehr

19.09.2019

Ilmenau

"Beim ÖPNV in die Zukunft blicken"

Die CDU/FDP-Fraktion des Kreistages will die Kommunalisierung des ÖPNV rückgängig machen. Zumindest will sie erst einmal dazu eine Studie in Auftrag geben, was das kosten würde. Unterstützung gibt es ... » mehr

Transparente vor dem Veranstaltungsort der Stadtratssitzung sollten der Forderung aus den drei Ortsteilen Nachdruck verleihen. Foto: Stefan Sachs

18.09.2019

Meiningen

Zähes Ringen um Ausgliederung

Die Kaltennordheimer Ortsteile Andenhausen, Fischbach und Klings bemühen sich um einen Wechsel nach Dermbach. Ob und wann dies geschieht, ist weiter offen. » mehr

Transparente vor dem Veranstaltungsort der Stadtratssitzung sollten der Forderung aus den drei Ortsteilen Nachdruck verleihen. Foto: Stefan Sachs

18.09.2019

Bad Salzungen

Zähes Ringen um Ausgliederung

Die Kaltennordheimer Ortsteile Andenhausen, Fischbach und Klings bemühen sich weiterhin um einen Wechsel nach Dermbach. Ob und wann dies geschieht, ist aber noch immer offen. » mehr

18.09.2019

Suhl

Die Lebensader ist nur eine kurze Diskussion wert

Zwar sind sich die Stadträte einig, dass die Buslinie B für die Zella-Mehliser wichtig ist. Statt eines gemeinsamen Beschlusses gab es im Stadtrat aber nur einen Austausch. » mehr

Zum Lichterfest und "Heimat shoppen" wünschen sich die Veranstalter wieder eine volle Innenstadt. Foto: HGV

18.09.2019

Bad Salzungen

Bewusst machen, wie wertvoll der Einzelhandel ist

Der Handels- und Gewerbeverein, die IHK und die Stadtverwaltung machen mobil für eine lebendige Innenstadt - mit der Aktion "Heimat shoppen", dem Lichterfest und "Kultur vor Ort". » mehr

17.09.2019

Ilmenau

Kita-Neubau-Varianten auf dem Prüfstand

Das betagte Kindergartengebäude Gehren kann nicht so bleiben wie es ist. Da ein Kita-Umbau teurer käme, soll neu gebaut werden. Ob man bei der Entscheidung, wo neu gebaut wird, auch so rational agiere... » mehr

Bürgermeister Klaus Bohl unterzeichnete im Beisein von Saskia Kreutzberg, Marika Neumann, Dagmar Schmidt und Tobias Kutschenreuter (von rechts) das Plakat "Stoppt Mobbing", das bereits von über 400 Schülern unterschrieben worden ist. Foto: Heiko Matz

15.09.2019

Bad Salzungen

"Mobbing zurückzudrängen ist eine Aufgabe aller"

Das "Camp Stahl" war ein Erfolg und soll fortgesetzt werden. Die teilnehmenden Schüler haben auf dem Plakat "Stoppt Mobbing" unterschrieben. » mehr

15.09.2019

Hildburghausen

Parkrandale in Eisfeld: allein 12 000 Euro Schaden an historischer Treppe

Eisfeld - Bei der Randale und Zerstörung der Lichtinstallation im Otto-Ludwig-Garten in Eisfeld ist allein an der historischen Treppe zum Gartenhaus des Dichters Otto Ludwig ein Schaden von etwa 12 00... » mehr

15.09.2019

Thüringen

Kein Bus-Geld für Suhl: Landrätin stößt auf Protest

Meiningen/Suhl - Mit ihrer Kündigung der Zuschüsse des Landkreises für die Buslinien zwischen Suhl und Zella-Mehlis hat die Schmalkalden-Meininger Landrätin Peggy Greiser für Verwunderung und Entrüstu... » mehr

Auftaktveranstaltung zur Dorfentwicklung: Kaltenborn, Langenfeld und Hohleborn packen es gemeinsam an. Foto: Heiko Matz

12.09.2019

Bad Salzungen

Ein Entwicklungskonzept für drei Ortsteile

Kaltenborn, Langenfeld und Hohleborn wollen als Region in das Dorfentwicklungsprogramm aufgenommen werden. Bis März muss nun ein Konzept erstellt werden. » mehr

Künftig könnten die Mitarbeiter des Standesamtes im Haunschen Hof in Bad Salzungen auch für die Einwohner des Moorgrundes, von Barchfeld-Immelborn und Bad Liebenstein zuständig sein. Foto: Heiko Matz

11.09.2019

Bad Salzungen

Bürgermeister wollen Standesämter abgeben

Wird das Standesamt in Bad Salzungen ab dem 1. Januar 2020 auch für Bad Liebenstein, den Moorgrund und Barchfeld-Immelborn zuständig sein? Die Bürgermeister streben dies an. Entscheiden müssen die Gre... » mehr

07.09.2019

Schlaglichter

SPD lässt Sondierung mit CDU in Brandenburg offen

Nach dem Rücktritt von Brandenburgs CDU-Landes- und Fraktionschef Ingo Senftleben macht die SPD neue Gespräche über eine mögliche Regierungsbeteiligung von der Entwicklung in der nächsten Woche abhäng... » mehr

Ingo Senftleben

06.09.2019

Brennpunkte

Brandenburgs CDU-Chef Senftleben tritt nach Machtkampf ab

Paukenschlag nach der Landtagswahl: Der Machtkampf bei der Brandenburger CDU eskaliert. Parteichef Senftleben zieht persönliche Konsequenzen. Ob die CDU für die SPD ein potenzieller Partner für eine R... » mehr

06.09.2019

Schlaglichter

Brandenburg: SPD und Grüne sprechen über mögliche Koalition

Am zweiten Tag der Sondierungsgespräche in Brandenburg ist die SPD mit den Grünen zusammen gekommen, um nach der Landtagswahl die Chancen für eine mögliche Koalition auszuloten. Die Grünen könnten sow... » mehr

Die ehemalige Gaststätte und Disko "Holzwurm" in der Schnetter Ortsmitte ist einsturzgefährdet. Noch im September soll sie abgerissen werden. Per Ersatzvornahme des Landkreises. Weil der Besitzer die Kosten nicht stemmen kann, muss der Kreis in Vorleistung gehen. Fotos: frankphoto.de

05.09.2019

Hildburghausen

Schrottimmobilien im Landkreis: Blechen muss der Steuerzahler

Droht ein leer stehendes Gebäude einzustürzen und Menschen zu gefährden, muss der Eigentümer für Sicherheit sorgen. Kann er das nicht, muss der Landkreis einspringen. In diesem Jahr sind dafür schon h... » mehr

Die Denkmalpreisträger (von links): Michael Reinz, Bertholt Jost und Martin Henkel von der Point Alpha Stiftung, Jürgen Glänzer und Landrat Reinhard Krebs. Foto: Heiko Matz

05.09.2019

Bad Salzungen

"Manchmal geschehen noch Wunder"

Die Point Alpha Stiftung, Jürgen Glänzer für die Sanierung des Jägerhofes in Wilhelmsthal und die Stadt Treffurt erhielten den Denkmalpreis 2019 des Wartburgkreises im Comödienhaus in Bad » mehr

Die Schillerstraße wird einen neuen Namen bekommen. Der Stadtrat entscheidet am 17. September.

05.09.2019

Suhl

Neuer Straßenname: Schiller vs. Theermann

In neun von zehn Fällen steht die Entscheidung fest: Während die Benshäuser die neuen Namen für neun Straßen auserkoren haben, muss in Zella-Mehlis der Stadtrat am 17. September noch über die Schiller... » mehr

SPD Brandenburg

05.09.2019

Brennpunkte

SPD führt Sondierungen in Brandenburg - Gespräche mit CDU

Die künftige Regierung in Potsdam soll stabil sein, wünschen sich die Parteien zum Start der Sondierungen. Doch der erste Gesprächspartner der SPD, die CDU, steckt in Schwierigkeiten. » mehr

Ramona Schüler (rechts) und Denise Heimrich (zweite von rechts) übergeben am Dienstagnachmittag im Schleusinger Schlosspark die gesammelten Unterschriften an Petitionsausschuss-Vorsitzenden Michael Heym. Fotos: frankphoto.de

05.09.2019

Hildburghausen

8000 Unterschriften gegen Riesen im Wald

"Wir sagen nein zu Windkraft im kleinen Thüringer Wald". Dieser Aussage haben Menschen der Region mit ihrer Unterschrift Kraft verliehen: 8000 haben die Petition unterzeichnet. Nun wird geprüft. » mehr

Kerstin Nitzsche (links), Otto von Butler, Rosmarie Zeitz und Diana Henning (von rechts) im Gespräch mit Bürgermeister Klaus Bohl. Fotos (3): Heiko Matz

04.09.2019

Bad Salzungen

Wappen sind jetzt ein Blickfang

Jetzt stechen sie aus dem Sandsteinmauerwerk hervor: Die alten Wappen am "Haunschen Hof" sind restauriert und wie früher farblich gefasst. » mehr

Ingo Senftleben

03.09.2019

Brennpunkte

Aufstand gegen CDU-Landeschef Senftleben in Brandenburg

Schon 2014 war die Bildung einer schwarz-roten Landesregierung in Brandenburg an der CDU gescheitert. SPD-Ministerpräsident Woidke wünscht sich nun die CDU als stabilen Regierungspartner - doch bei de... » mehr

Carsten Stahl posierte für Selfies mit den Jugendlichen. Foto: Felix Rappsilber

03.09.2019

Bad Salzungen

"Eure Worte sind Pistolenkugeln"

In der Bad Salzunger Werner-Seelenbinder-Halle sprach Carsten Stahl vor Schülern über Mobbing - "eine Sache im Verborgenen", wie er es nennt. Schockwirkung inklusive. » mehr

^