Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

EVANGELISCHE KIRCHE IN DEUTSCHLAND

Uniform-Jacken der Bundeswehr mit angenähter Deutschlandflagge: Wer sie anzieht weiß, worauf er sich im Spagat zwischen politischem Willen und wirtschaftlichen Notwendigkeiten, aber auch zwischen grundsätzlicher Abneigung und gesellschaftlicher Anerkennung einlässt. Foto: dpa

26.04.2018

Thüringen

"Soldaten erfahren nur selten Anerkennung"

Die Schlagzeilen über miese Ausrüstung bei der Bundeswehr überschlagen sich seit Jahren. Besserung wird immer wieder in Aussicht gestellt, doch noch tut sich nicht allzu viel. » mehr

Prof. Dr. Eckart Hammer

16.03.2018

Familie

Genauso gut, nur anders: Wenn Männer Angehörige pflegen

Angehörigenpflege ist nicht nur Frauensache - inzwischen engagieren sich immer mehr Männer. Sie machen einiges anders. Dabei erfahren sie oft, dass Pflege nicht nur eine Belastung, sondern auch sehr e... » mehr

08.09.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 8. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. September 2018: » mehr

Wenn das Geld nicht zum Leben reicht: Mehr als eine Million Menschen in Deutschland musste 2016 staatliche Grundsicherung beziehen. Bei etwas weniger als der Hälfte war die Rente wegen krankheitsbedingter Erwerbsunfähigkeit zu gering, bei mehr als der Hälfte reichte die Altersrente nicht aus.	Symbolfoto: dpa

15.03.2018

Thüringen

Die Armut geht nicht in Lumpen

Deutschland ist reich, die Arbeitslosigkeit auf dem Tiefststand, die Konsumlust auf Rekordniveau. Wer wegen Krankheit oder im Alter auf Grundsicherung angewiesen ist, versteht den Jubel nicht. Die Arm... » mehr

Wenn das Geld nicht zum Leben reicht: Mehr als eine Million Menschen in Deutschland musste 2016 staatliche Grundsicherung beziehen. Bei etwas weniger als der Hälfte war die Rente wegen krankheitsbedingter Erwerbsunfähigkeit zu gering, bei mehr als der Hälfte reichte die Altersrente nicht aus.	Symbolfoto: dpa

15.03.2018

Thüringen

Die Armut geht nicht in Lumpen

Deutschland ist reich, die Arbeitslosigkeit auf dem Tiefststand, die Konsumlust auf Rekordniveau. Wer wegen Krankheit oder im Alter auf Grundsicherung angewiesen ist, versteht den Jubel nicht. Die Arm... » mehr

Dirk Bingener

09.03.2018

Familie

Ein Fest für alle: Kommunion, Konfirmation und Jugendweihe

Im Frühsommer ist es wieder soweit: In vielen Familien wird Kommunion, Konfirmation oder Jugendweihe gefeiert. Fragen und Antworten zu Dresscode, Geschenken und Fettnäpfchen. » mehr

Das Defizit beträgt voraussichtlich mehr als zehn Millionen Euro: Landesbischöfin Ilse Junkermann. Archiv-Foto: dpa

15.01.2018

Thüringen

Reformationsfest beschert Evangelischer Kirche ein Millionenloch

Die Feierlichkeiten zum Reformations-Jubiläum 2017 haben der Evangelischen Kirche ein Defizit von voraussichtlich mehr als zehn Millionen Euro beschert. » mehr

Die Sankt Marien Kirche in Crawinkel ist eine von 20 Kirchen, die für das Forschungsprojekt der EKM genauer untersucht wurden. Pfarrer Lars Reinhardt zeigt den Schimmelbefall an der Poppe-Orgel, der auch für Laien bereits zweifelsfrei auszumachen ist. Fotos: ari

26.11.2017

Thüringen

Auf diesen Schimmel pfeifen die Gemeinden

Alte Instrumente, junges Problem: Seit zwanzig Jahren etwa beobachten die Gemeinden der EKM vermehrt Schimmel an ihren Orgeln. Warum sich dieser so wohlfühlt, untersuchte ein dreijähriges Forschungspr... » mehr

Superintendent Ulrich Lieberknecht: "Kein Luther-Jubiläum, sondern ein Reformations-Jubiläum."

23.11.2017

Region

Zukunftsvisionen aus dem Jubiläumsjahr

Kann man die Leistung eines Pfarrers messen? Wie geht man mit sinkenden Gemeindemitgliederzahlen um? Diese und andere Fragen beschäftigten die Kreissynode des Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreises B... » mehr

Die voll besetzte Gaststube und die interessierte Atmosphäre bildeten für den vorletzten Luther-Stammtisch einen erfolgversprechenden Rahmen.

12.11.2017

Region

Keine leichte Kost für Lutherverehrer

Der Rahmen beim stark besuchten vorletzten Luther-Stammtisch in Möhra war lutherisch-zünftig, und an die Einleitung zu dem Thema "Luther und die Juden" schloss sich eine lebhafte, widerspruchgeladene ... » mehr

Friedrich Schorlemmer ist Pfarrer und Bürgerrechtler. An dieser Stelle nimmt er Anstoß und gibt Denkanstöße.

11.09.2017

TH

Was wird aus der Kirche?

Am Montag, dem 11. September 1989, kam es zu ersten massiven Einsätzen der DDR-Bereitschaftspolizei gegen Demonstranten, die aus der Kirche herausgekommen und ein "freies Land für freie Bürger" geford... » mehr

Ein Plakat weist in Erfurt auf den Kirchentag hin: Mehrere tausend Menschen werden zu Begleitveranstaltungen des Kirchentages erwartet.	Foto: dpa

23.05.2017

Thüringen

"Du siehst mich": Kirche sucht Aufmerksamkeit mit Plakaten

Nicht nur zum Kirchentag in Berlin rührt die Kirche kräftig die Werbetrommel. Mit PR-Kampagnen und Social-Media-Angeboten versucht sie auch im Alltag, einen Draht zu den Menschen aufzubauen. » mehr

Prägendes Bauwerk im Ortsbild: die Chorturmkirche St. Bartholomäus in Stressenhausen. Foto: proofpic.de

Aktualisiert am 06.05.2017

Region

Kirche des Monats

Die Chorturmkirche St. Bartholomäus in Stressenhausen wird von der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland gewürdigt. » mehr

Es wird Veränderungen geben im Bereich der Kirche - auch in Marisfeld. Es wird schon heftig spekuliert. Fest steht jedoch noch nichts, macht Johannes Haak, Superintendent des Kirchenkreises Hildburghausen-Eisfeld, klar. Foto: frankphoto.de

11.01.2017

Region

Die Kirche soll im Dorf bleiben

Ab 2019 kommt es zum Tragen, das Finanzgesetz der Kirche. Schon jetzt sorgt es für Unruhe. Die Änderungen, die sich für den gesamten Kirchenkreis ergeben, setzen den Gemeinden zu. Jüngst den Marisfeld... » mehr

19.11.2016

Thüringen

Synode auf Distanz zu Luthers judenfeindlichen Äußerungen

Das Kirchenparlament der Evangelischen Landeskirche in Mitteldeutschland (EKM) hat sich von judenfeindlichen Äußerungen des Reformators Martin Luther distanziert. » mehr

Margot Käßmann und Heinrich Bedford-Strohm zeigen vor dem Lutherhaus in Eisenach die überarbeitete Lutherbibel.

30.10.2016

Thüringen

Überarbeitete Lutherbibel übergeben

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) geht mit einer Neufassung der Lutherbibel in das Reformationsjubiläum. In einem Festgottesdienst in der Eisenacher Georgenkirche übergab der EKD-Ratsvorsit... » mehr

Die Reformation am Buchmarkt

28.10.2016

TH

Die Reformation am Buchmarkt

Der 500. Jahrestag von Luthers Thesenanschlag ist auch am Buchmarkt ein Ereignis. Ein Blick auf Neuerscheinungen zum Jubiläum. » mehr

Landesbischöfin Ilse Junkermann. Foto: dpa

26.10.2016

Region

In der Kirche wurden Klöße serviert

Ilse Junkermann, Landesbischöfin der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland, kritisierte beim Frauenmahl in Eisenach die steigenden Rüstungsausgaben und nannte Gerechtigkeit als zwingende Grundlage... » mehr

Im Jahr 1522 begann Martin Luther mit der Übersetzung der Bibel. Er wollte, dass jeder Mensch selbst darin lesen könne und nicht länger allein auf die Auslegung der Kirche angewiesen sei.

20.10.2016

Thüringen

Luther war tot, jetzt lebt er wieder

Premiere eines uralten Buches: Die neue Lutherbibel erscheint auf der Frankfurter Buchmesse. Das fast 500-jährige Original wurde seit 2010 überarbeitet. Der Thüringer Altbischof Christoph Kähler hat d... » mehr

kirchensteuer

18.10.2016

Thüringen

Kirchen stellen sich auf weniger Steuereinnahmen ein

Erfurt - Die evangelische und die katholische Kirche in Thüringen rechnen künftig mit viel geringeren Einnahmen aus der Kirchensteuer. » mehr

Martin Luther ist nicht nur im Westendpark präsent, sondern symbolisch gesehen in der ganzen Stadt. Das Reformationsjubiläum wird mit Ideen, Begeisterung und Engagement vorbereitet. Foto: Birgitt Schunk

21.09.2016

Region

Mit Reformation und Luther noch bekannter werden

Mit Riesenschritten geht es auf das Jubiläum 500 Jahre Reformation im Jahr 2017 zu. Schmalkalden will auch überregional für die vielen Veranstaltungen die Werbetrommeln rühren - so wie zur Landesgarte... » mehr

Architektin Kira Soltani Schirazi ermutigte die Teilnehmer aus der Meiniger Kirchgemeinde zum kühnen Nachdenken.

02.09.2016

Meiningen

Viele Ideen für viele Kirchen

Viele Gotteshäuser, aber nur wenige Mitglieder in den Gemeinden - da gilt es, umzudenken. Oder auch einmal quer zu denken, wie jetzt bei einem Workshop in der Heilig-Kreuz-Kirche Meiningen. » mehr

Pfarrer Michael Stahl hat ein Spendenbarometer für die Michaelskirche gebastelt, auf dem er den jeweiligen Spendenstand einzeichnen will. Momentan steht der rote Balken ganz unten, bei 1000 Euro. Fotos (4): fotoart-af.de

08.07.2016

Region

Sicherer, heller und klangvoller

Feuchtigkeit hat der Michaelskirche in Breitungen über die Jahre hinweg zugesetzt. Innen faulen Treppen, Holzsäulen sollten dringend trocknen. Außerdem ist die Elektrik marode. Um renovieren zu können... » mehr

Landvergabe durch die Kirche: Michael Grolm, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft Mitteldeutschland, ist einer der lautesten Kritiker des derzeitigen Verfahrens. Seiner Meinung nach achte die EKM zu wenig darauf, ob ein Betrieb im Sinne der Ideale der Kirche wirtschafte.	Foto: dpa/Archiv

25.01.2016

Thüringen

Kirchenland in Thüringen: Erst punkten, dann pachten

Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland ist reich gesegnet mit Land. Nach welchen Kriterien dieses Land künftig verpachtet werden soll, darüber diskutieren derzeit Kirchenämter, Landwirte und Kir... » mehr

Christiane Melzig stellte in ihrem Vortrag auch die Altersstruktur des Kirchenkreises vor. 	Foto: Stefan Sachs

29.04.2015

Region

Kirche plant für die Zukunft

Im Jahr 2020 werden 32 Prozent weniger evangelische Christen im Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach leben als im Jahr 2000. Die Kreissynode sucht nach Wegen, mit dieser Entwicklung umzugehen. » mehr

Friedrich Schorlemmer ist Pfarrer und Bürgerrechtler. An dieser Stelle nimmt er Anstoß und gibt Denkanstöße.

09.04.2015

TH

Schorlemmers Zwischenruf: "Tag der Befreiung"

Die deutsche Nation, mutiert vom Volk der "Dichter und Denker" zu "Richtern und Henkern", musste besiegt werden, um von ihrem Wahn, von unserem kollektiven Wahn, frei zu kommen. » mehr

Eine Straßenbahn fährt in Erfurt die Johannesstraße entlang und spiegelt sich in einem Autospiegel. Mit Blick auf die anstehende Fastenzeit rufen die Evangelische Kirche und der Verein Bus & Bahn Thüringen dazu auf, öfter mal das Auto stehen zu lassen. 	Foto: dpa

17.02.2015

Thüringen

Fastenzeit: Auto stehen lassen oder Kleiderschrank ausmisten?

Entschlacken, auf Bus und Bahn umsteigen, den Kleiderschrank ausmisten: Die Fastenzeit steht an. Dazu gibt es in Thüringen etliche Aktionen, die zum Innehalten einladen. » mehr

"Ich will unsere Kirche sichtbar und hörbar machen": Heinrich Bedford-Strohm, aus Coburg stammender Ratsvorsitzender der EKD.

08.01.2015

Thüringen

EKD-Ratsvorsitzender: "Wir brauchen Zuwanderer"

Heinrich Bedford-Strohm, ist seit November 2014 Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche. Im Interview spricht er über Pegida, die Luther-Dekade und die Rolle der Kirche. » mehr

Im christlichen Kindergarten "Sonnenschein" wurde im vergangenen Jahr zum Auftakt des Lebendigen Advents gemeinsam gesungen. Für dieses Jahr sucht die evangelische Kirchgemeinde noch Partner für die Aktion. Archivbild: frankphoto.de

30.10.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Brot für einen guten Zweck und Besinnung im Advent

Der Reformationstag und der Advent sind die nächsten Höhepunkte, auf die sich die evangelische Kirchgemeinde vorbereitet. Eingeladen sind auch Menschen, die sonst wenig mit der Kirche zu tun haben. » mehr

Konstanze Bauersachs wurde von Suptur-Chef Wolfgang Krauß verabschiedet.

25.09.2014

Region

Abschied von einer Powerfrau

"Die Kirche lebt von denen, die sich kümmern. Und diese Menschen sind Sie." Mit diesen Worten dankte Superintendent Wolfgang Krauß beim Tag der Ehrenamtlichen den Engagierten. » mehr

Steffen Prost, Sabine Müller und Sophie Eichler von den Schwarz-Fachmärkten im Look der Mannschaften aus Russland, Deutschland und Argentinien.

11.06.2014

Region

Fußball-Fieber lässt noch auf sich warten

Schokoladen-Fußbälle, Schminkstifte, Blumenketten, Fahnen, Trikots, spezielle Getränke – in den Läden der Region gibt es viele Angebote, um sich auf die Fußball-Weltmeisterschaft einzustimmen. » mehr

Auch Münzen und Medaillen dienten den Protagonisten der Reformation für die Verbreitung ihrer Botschaften. 	Foto: WS

06.05.2014

TH

Reformation zum Begreifen

Münzen und Medaillen - nicht wenigen ist diese Leidenschaft mancher Zeitgenossen suspekt. Doch wer einmal genauer hinschaut, wird erstaunt sein: Auf der Wartburg erzählen sie die Geschichte der Reform... » mehr

07.03.2014

TH

Falscher Missionseifer

Für Deutschlands Protestanten heißt die Alternative nicht: ein bisschen gläubig oder sehr fromm, sondern ganz oder gar nicht. Einen goldenen Mittelweg gibt es nicht. » mehr

09.01.2014

Region

Kirchentag mit Popmusik und Fußball

Bad Salzungen - "Fantastisch" lautet das Motto des Kreiskirchentages, der am 11. und 12. Juli in der Werner-Seelenbinder-Halle und im Werraenergie-Stadion Bad Salzungen stattfindet. » mehr

22.11.2013

Thüringen

Höhere Steuereinnahmen, aber Evangelische Kirche muss sparen

Erfurt - Trotz höherer Steuereinnahmen steht der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) 2014 voraussichtlich weniger Geld zur Erfüllung ihrer Aufgaben zur Verfügung. » mehr

12.11.2013

TH

Die Notlösung

Als sie am Freitag nach Düsseldorf fuhr, hatte Irmgard Schwaetzer noch keinen einzigen Gedanken daran verschwendet, was da auf sie zukommen würde. » mehr

31.10.2013

Region

Luther ist noch immer Leitfaden für Christen

Alle freuen sich über einen freien Tag. Viele feiern Halloween, aber nur wenige den Reformationstag. Dabei änderte sich am 31. Oktober 1517 die Welt. » mehr

26.09.2013

Thüringen

Grünen-Politikerin Göring-Eckardt legt EKD-Spitzenamt nieder

Erfurt - Die grüne Spitzenpolitikerin Katrin Göring-Eckardt will sich ganz auf ihre Parteiarbeit konzentrieren und legt ihr Leitungsamt bei der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) nieder. » mehr

Christine Lieberknecht (M.) und CDU-Bundestagskandidat Mark Hauptmann (3. v. l.) im Gespräch mit Pfarrern des Wahlkreises 197. 		Fotos: frankphoto.de

27.08.2013

Region

Zur Heimat gehört auch der Kirchturm

Bei einem Frühstück schilderten Pfarrer aus den Landkreisen Hildburghausen, Schmalkalden-Meiningen und der Stadt Suhl am Montag in Kloster Veßra Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht ihre Sorgen ... » mehr

12.08.2013

Thüringen

Trauung von Homosexuellen in Kirche in Mitteldeutschland möglich

Homosexuelle Paare können in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) die Segnung erhalten. Dies komme der klassischen Trauung sehr nahe, sagte eine Sprecherin der EKM am Montag in Magdebur... » mehr

Pröpstin Marita Krüger des Propstsprengels Meiningen-Suhl geht zum 1. April in den Ruhestand. Sie vertrat auch Landesbischöfin Ilse Junkermann.	Foto: ari

23.03.2013

Thüringen

Abschied einer starken Kirchenfrau

Marita Krüger sagt, was sie denkt. Die scheidende Pröpstin entspricht so gar nicht dem Bild, das landläufig über Kirchenfunktionäre existiert. Nun geht sie -und bald beginnt für sie ein privateres Leb... » mehr

Jahreshauptversammlung in der FBF-Galerie: Vorsitzender Robert Eberhardt (am Pult) zog Bilanz. 		Foto: Maximilian Gränitz

10.01.2013

Region

Thüringen-Museum fest im Blick

Der Aufbau eines Thüringen-Museums in der Todenwarth'schen Kemenate hat für die Gesellschaft Thüringer Kulturerbe nach wie vor Priorität. Dieser Tage zogen die 30 Mitglieder Bilanz. » mehr

11.12.2012

Region

Sonneberger Tafel wegen geringerer Geldspenden in Not

Sonneberg - Die künftige Arbeit der Sonneberger Tafel ist in Frage gestellt. » mehr

Beim Blättern in der Chronik von "366 + 1 - Kirche klingt 2012", v.l.: ihr Überbringer, Kirchenmusikdirektor Gottfried Preller (Arnstadt), Sonnebergs Kantor Martin Hütterott (auch Kantor des Kirchenkreises Sonneberg) und Stefanie Oberender (Verwaltungsangestellte der evangelisch-lutherischen Kirchgemeinde Sonneberg). 	Fotos (2): camera900.de

24.11.2012

Region

Kirche klingt - jeden Tag

Eine musikalische Hommage an die Musik der Reformation ist die ganzjährige Konzertreihe "366 + 1". Am Freitag war Sonneberg eine ihrer Stationen. Noch voraus eilte ihr dabei ihre einzigartige Chronik. » mehr

goering_eckardt

10.11.2012

Thüringen

Überraschung: Göring-Eckardt grüne Spitzenkandidatin

Berlin/Erfurt - Die Thüringerin Katrin Göring-Eckardt ist gemeinsam mit Fraktionschef Jürgen Trittin überraschend zum Bundestagswahl-Spitzenduo der Grünen gewählt worden. Das ist das klare Ergebnis de... » mehr

Margot Käßmann und Museumsleiter Kai Lehmann in der Schmalkalder Schlosskirche. 	Foto: ari

26.10.2012

TH

Warum 2017 ein Jubel- aber kein Kultjahr sein darf

Kein Weitblick ohne kritischen Rückblick - für Margot Käßmann ist das Reformationsjubiläum nicht nur Jubelfest. Beim Besuch in Schmalkalden mahnt sie, 2017 auch nach vorn zu schauen. » mehr

22.10.2012

Region

Begeistert von Schmalkalden

Schmalkalden - Etwa 30 EU- und Bundestagsabgeordnete besichtigten am Sonnabend, im Rahmen der Lutherdekade 2008 bis 2017, Stätten der Reformation in Schmalkalden. » mehr

Dieter Thull

03.07.2012

Region

Verliebt in Schmalkalden: eine kleine Nachlese

Dieter Thull, Lutherische Konferenz in Hessen und Nassau, Taunusstein, weilte zur Festwoche "475 Jahre Schmalkaldische Artikel" in der Fachwerkstadt. Für die Heimatzeitung hat er seine persönlichen Ei... » mehr

Bei einem Gespräch über die Reformation diskutieren Karl Kardinal Lehmann (links), Bischof von Mainz, und Martin Hein, Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck in der Stadtkirche St. Georg in Schmalkalden über die Schmalkaldischen Artikel. 	Foto: ari

23.06.2012

Thüringen

Schlagabtausch der Konfessionen

Ein katholischer und ein evangelischer Bischof sprechen in Schmalkalden über die Reformation und über Luthers Schmalkaldische Artikel. Sie zementierten vor 475 Jahren die Spaltung der Kirche. » mehr

22.06.2012

Suhl/Zella-Mehlis

Fußballgucken heute Abend am Pfarrhaus

Zella-Mehlis - Kirche und Fußball - kein Widerspruch, ist sich Pfarrer Andreas Wucher sicher und lädt alle Fußballinteressierten, egal ob fleißige Kirchengänger oder nicht, heute Abend zum Public Scre... » mehr

Die Schwalbennestorgel in der Kirche in Bedheim ist technisch einmalig, sagt der ehemalige Pfarrer Eberhard Altenfelder - sie wird von der Hauptorgel angesteuert. 	Fotos: ari

03.04.2012

Thüringen

Müdes Fauchen im Kirchenschiff

In jedem Dorf eine Kirche, in jeder Kirche eine Orgel - Thüringen beherbergt 1500 historisch wertvolle Instrumente. Viele sind wegen Geldmangel vom Verfall bedroht. Andere bleiben wegen fehlender Orga... » mehr

Kämpft in der Tradition von Anton Praetorius für die Opfer von Hexenverfolgung: Hartmut Hegeler aus Unna.

28.03.2012

Meiningen

Rehabilitierung eine Frage der Ehre

Zusammen mit einem ehemaligen Pfarrer aus Unna hat Museumsdirektor Kai Lehmann die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) und sieben Kommunen der Region, darunter Meiningen, aufgefordert, die Opfer ... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".