Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

EUROPARAT

Solidarität

10.06.2019

Brennpunkte

Internationaler Protest gegen Festnahme von Golunow

Der russische Reporter Iwan Golunow schrieb über korrupte Polizisten und Geheimdienstler, enthüllte ihre Verbindungen zur Organisierten Kriminalität. Nun will ihm die Polizei Drogendelikte anhängen. D... » mehr

04.06.2019

Schlaglichter

Europarat: Deutsche Parteienfinanzierung zu undurchsichtig

Deutschland unternimmt nach Expertenansicht zu wenig im Kampf gegen undurchsichtige Parteienfinanzierung. Die Bundesrepublik setze seit Jahren wichtige Empfehlungen nicht um, heißt es in einem Bericht... » mehr

Fähnchen

12.06.2019

Brennpunkte

Hunderte bei Kundgebung in Moskau festgenommen

Bei einer nicht genehmigten Solidaritätskundgebung für den russischen Enthüllungsjournalisten Iwan Golunow in Moskau sind Hunderte Menschen festgenommen worden. Darunter war auch Kremlkritiker Alexej ... » mehr

Abschiebung

30.05.2019

Brennpunkte

Kritik an geplantem Abschiebegesetz wächst

Das geplante Abschiebegesetz von Innenminister Seehofer ist umstritten. In einem offenen Brief rufen jetzt mehr als 20 Organisationen die Abgeordneten des Bundestags auf, das Gesetz noch zu stoppen. D... » mehr

Abschiebung

22.05.2019

Brennpunkte

24 Afghanen aus Deutschland nach Kabul abgeschoben

Erneut werden 24 abgelehnte Asylbewerber aus Deutschland nach Afghanistan abgeschoben. Es ist die mittlerweile 24. Sammelabschiebung seit Dezember 2016. Die Maßnahme wird kritisiert, die Gewalt im Lan... » mehr

17.05.2019

Schlaglichter

Russlands Verbleib im Europarat scheint gesichert

Das drohende Ausscheiden Russlands aus dem Europarat scheint abgewendet zu sein. Der Europarat ist wichtige Institution für den Schutz der Menschenrechte. Die 47 Mitgliedstaaten verständigten sich bei... » mehr

Deniz Yücel

12.05.2019

Brennpunkte

Fall Yücel: Türkei weist Folter-Vorwürfe zurück

Das türkische Außenministerium hat den Vorwurf des «Welt»-Journalisten Deniz Yücel zurückgewiesen, er sei während seiner Haftzeit in der Türkei gefoltert worden. » mehr

Deniz Yücel in Berlin

11.05.2019

Brennpunkte

Auswärtiges Amt erinnert Türkei an Anti-Folterkonvention

Nach der Aussage des «Welt»-Journalisten Deniz Yücel über Folter während seiner Haftzeit in der Türkei hat das Auswärtige Amt die Regierung in Ankara aufgefordert, sich an die Anti-Folterkonvention de... » mehr

Parlament in Istanbul

07.05.2019

Brennpunkte

Scharfe Kritik an Wahl-Annullierung in Istanbul

Abschaffung der Demokratie und «Putsch» - die Annullierung der Bürgermeisterwahl in Istanbul stößt auf heftige Kritik. Die Wirtschaft ist besorgt. Die Opposition aber gibt sich kämpferisch. » mehr

Erdogan

06.05.2019

Brennpunkte

Bürgermeisterwahl in Istanbul wird wiederholt

Nach wochenlangem Gezerre steht nun fest: Es gibt eine Neuwahl in Istanbul. Die Entscheidung ist ganz im Sinne von Präsident Erdogan. Der Türkei könnten unruhige Zeiten bevorstehen. » mehr

Kalenderblatt

01.05.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 2. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 2. Mai 2019: » mehr

Hunko und Maduro

26.04.2019

Brennpunkte

Empörung über Treffen des Linken-Politikers Hunko mit Maduro

Venezuelas Präsident wird von westlichen Regierungen geächtet. Ein Linken-Abgeordneter macht sich trotzdem auf den Weg nach Caracas und handelt sich für sein Treffen mit dem Staatschef deftige Kritik ... » mehr

Ekrem Imamoglu

17.04.2019

Brennpunkte

Oppositionspolitiker zum Bürgermeister von Istanbul erklärt

Es ist eine Zäsur: Nach 25 Jahren erhält die Opposition das Bürgermeisteramt in Istanbul - zumindest vorerst. Denn: Die Wahlbehörde könnte dem neuen Chef im Rathaus das Mandat auch wieder aberkennen. » mehr

Ekrem Imamoglu

04.04.2019

Brennpunkte

Nachzählung in Istanbul zeigt Opposition vorne

In der türkischen Millionenmetropole Istanbul liegt bei der mit Spannung verfolgten Nachzählung von Stimmen aus der Kommunalwahl weiter die Opposition in Führung. » mehr

Recep Tayyip Erdogan

11.03.2019

Brennpunkte

Berlin protestiert gegen Umgang mit Türkei-Korrespondenten

Viel Arbeit war in die Verbesserung der Beziehungen zur Türkei geflossen - die verweigerte Akkreditierung für zwei deutsche Journalisten macht vieles wieder kaputt. Berlin warnt: Mit der Ausreise der ... » mehr

Europafahne

22.02.2019

Brennpunkte

Keine Sperrklausel bei der Europawahl 2019

Die Bundesregierung wollte Kleinstparteien am liebsten bereits 2019 aus dem Europaparlament verbannen. Daraus wird nun aber nichts. » mehr

Flüchtlinge in Griechenland

19.02.2019

Brennpunkte

Griechenland wird für Behandlung von Migranten gerügt

Nach einem Bericht des Expertengremiums fehlt es vor allem an Ärzten und medizinischer Versorgung. Mancherorts würden die Menschen auf engstem Raum zusammengepfercht und Minderjährige nicht ausreichen... » mehr

«Sea-Watch 3»

07.02.2019

Brennpunkte

EU-Innenminister suchen Lösung für blockierte Rettungsboote

Immer wieder müssen Rettungsschiffe mit Migranten an Bord wochenlang im Mittelmeer ausharren. Berlin und Paris setzen sich nun für eine Lösung ein. Aber reicht die Solidarität der anderen EU-Staaten? » mehr

«Gelbwesten»-Protest

02.02.2019

Brennpunkte

Wieder «Gelbwesten»-Proteste in Frankreich

Zehntausende «Gelbwesten» sind in verschiedenen Städten Frankreichs auf die Straße gegangen. Viele protestierten dabei auch gegen das aus ihrer Sicht brutale Vorgehen der Polizei, nachdem zahlreiche D... » mehr

Sea-Watch 3

28.01.2019

Brennpunkte

Sea-Watch schaltet Menschenrechtsgerichtshof ein

Die deutsche Hilfsorganisation Sea-Watch hat wegen ihres blockierten Rettungsschiffes mit Migranten an Bord den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte eingeschaltet. » mehr

19.01.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 20. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. Januar 2019: » mehr

Frauenhaus in Berlin

31.12.2018

Familie

Wohnungsmangel verschärft Lage der Frauenhäuser

Frauenhäuser in Deutschland nehmen jedes Jahr Tausende Frauen auf, die vor gewalttätigen Männern fliehen. Oder sie versuchen es, denn die Plätze sind rar. 2019 soll ein Aktionsprogramm die Lage verbes... » mehr

Frauenhaus Berlin

31.12.2018

Brennpunkte

Wohnungsmangel verschärft Lage der Frauenhäuser

Frauenhäuser in Deutschland nehmen jedes Jahr Tausende Frauen auf, die vor gewalttätigen Männern fliehen. Oder sie versuchen es, denn die Plätze sind rar. 2019 soll ein Aktionsprogramm die Lage verbes... » mehr

Ljudmila Alexejewa

08.12.2018

Brennpunkte

Russische Menschenrechtlerin Ljudmila Alexejewa tot

Sie scheute weder die Konfrontation noch Kritik am Kreml. Ljudmila Alexejewa galt als die Grande Dame der Menschenrechtsbewegung. Bis kurz vor ihrem Tod setzte sie die einstige sowjetische Dissidentin... » mehr

Gefangen

04.12.2018

Brennpunkte

Signal der Entspannung im russisch-ukrainischen Konflikt

Russland lenkt nach ukrainischen Angaben im Konflikt mit dem Nachbarn etwas ein und lässt wieder Schiffe durch die Meerenge von Kertsch fahren. Doch die Krise ist längst noch nicht ausgestanden. » mehr

27.11.2018

Bad Salzungen

Dorf an berühmter Straße

Die Gemeinde Buttlar tritt dem Netzwerk "Via Regia" bei. Das beschloss der Gemeinderat einstimmig. Dass sich der Ort mit der alten Handelsstraße identifiziert, ist sogar im neuen Wappen sichtbar. » mehr

Konflikt

27.11.2018

Brennpunkte

Parlament in Kiew stimmt Verhängung des Kriegsrechts zu

Kleine Meerenge, großer Konflikt: Im jahrelangen Streit zwischen den Nachbarstaaten Ukraine und Russland droht eine weitere Eskalation. Präsident Poroschenko bekommt deshalb vom Parlament freie Hand f... » mehr

Gewalt gegen Frauen

24.11.2018

Brennpunkte

Frauen fordern mehr Hilfe für Gewaltopfer

Zehntausende Frauen werden allein in Deutschland jedes Jahr Opfer von Gewalt. Politikerinnen setzen sich für mehr Hilfsangebote ein. Je nach Land ist das Verständnis von Gewalt jedoch sehr unterschied... » mehr

24 Schüler und drei Lehrer des Rhön-Gymnasiums Kaltensundheim besuchten jüngst für vier Tage Straßburg. Ein Besuch des Europaparlaments durfte nicht fehlen. Dort entstand auch das obligatorische Gruppenbild. Fotos: privat

22.11.2018

Rhön

Europa-Politik stärker in den Fokus stellen

Auf Projektfahrt in Straßburg, Sitz des Europäischen Parlaments, waren jüngst die Zehntklässler des Rhön-Gymnasiums Kaltensundheim. Über die Eindrücke der viertägigen Reise berichten sie selbst. » mehr

Am 25. November ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen.	Symbolbild: dpa-Archiv

22.11.2018

Thüringen

Projekt Orange: "Täterarbeit ist Opferschutz"

Nicht alle haben ihre Frau geschlagen. Aber alle Männer, die sich, freiwillig oder nicht, im "Projekt Orange" treffen, sind bereits Täter geworden. Gewalt-Täter. Ihr Ziel: Eine Beziehung führen, in de... » mehr

Recep Tayyip Erdogan

21.11.2018

Brennpunkte

Erdogan greift EGMR nach Urteil gegen Kurden Demirtas an

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat das Menschenrechtsgericht in Straßburg nach der Entscheidung zur Entlassung des pro-kurdischen Politikers Selahattin Demirtas erneut scharf angeg... » mehr

Selahattin Demirtas

20.11.2018

Brennpunkte

EGMR: Türkei muss Kurden Demirtas freilassen

Nach zwei Jahren Untersuchungshaft muss die Türkei den pro-kurdischen Politiker Selahattin Demirtas entlassen - das zumindest urteilte das Menschenrechtsgericht in Straßburg. Präsident Erdogan scheint... » mehr

11.11.2018

Schlaglichter

Europarat: Rumänien muss Justizreformen aufgeben

Der Europarat fordert Rumäniens Regierung eindringlich auf, ihre umstrittenen Pläne für einen Umbau des Justizsystems aufzugeben. «Es wäre ein wichtiger Schritt nach vorne, wenn Rumänien unsere Empfeh... » mehr

Auf einer Erinnerungsmedaille sind alle sechs Nationen abgebildet, die 1918 in der Region Vouziers an den Kampfhandlungen beteiligt waren. Der Präsident des Partnerschaftsvereins "Gräfenroda-Vouziers", Erhard Freitag (l.), und Gräfenrodas Bürgermeister Dominik Straube nahmen mit einer Delegation an den Gedenkfeierlichkeiten in der Partnerstadt teil.

10.11.2018

Ilmenau

100 Jahre Kriegsende in Vouziers begangen

Eine Gräfenrodaer Delegation vertrat Deutschland bei den Gedenkfeierlichkeiten anlässlich 100 Jahre Ende des Ersten Weltkrieges im französischen Vouziers. Daran nahmen Vertreter aller an den damaligen... » mehr

Surabischwili

29.10.2018

Brennpunkte

Ex-Außenminister Georgiens gehen in die Stichwahl

Wer wird neuer Präsident in Georgien? Im ersten Wahlgang gab es keine Antwort auf diese Frage. Wird der Ton im Wahlkampf nun rauer? » mehr

Verfassungsgericht in Warschau

16.10.2018

Brennpunkte

EU-Strafverfahren gegen Polen tritt auf der Stelle

Die Sorge um die Rechtsstaatlichkeit in Polen und Ungarn wächst. Doch andere EU-Staaten scheuen den ganz großen Eklat. Entpuppt sich das Artikel-7-Verfahren als zahnloser Tiger? » mehr

Massengräber der Terrormiliz

05.10.2018

Hintergründe

Sexuelle Gewalt als Waffe: Der Kampf gegen Vergewaltigung

Hunderttausende Frauen werden in Kriegs- und Konfliktgebieten brutal vergewaltigt. Ihre Körper werden so zum Teil des Schlachtfelds. Der Friedensnobelpreis ehrt nicht nur zwei mutige Menschen, die dag... » mehr

Claudia Pechstein

03.10.2018

Sport

Gerichtshof stärkt CAS - Pechstein sieht Erfolg

Seit fast zehn Jahren währt der juristische Kampf von Claudia Pechstein gegen eine einst gegen sie verhängte Sperre. Nun lehnte der Gerichtshof für Menschenrechte ihre Beschwerde ab, spricht ihr aber ... » mehr

21.09.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 21. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. September 2018: » mehr

18.09.2018

Schlaglichter

Beobachter werfen Ungarns Polizei Misshandlung vor

Das Anti-Folter-Komitee des Europarats wirft der ungarischen Polizei schwere Misshandlungen von Migranten vor. Das geht aus einem Bericht des Komitees hervor. Viele von den Beobachtern befragte Migran... » mehr

Applaus

12.09.2018

Brennpunkte

EU-Parlament bringt Strafverfahren gegen Ungarn auf den Weg

Ein Zaun gegen Flüchtlinge, umstrittene NGO-Gesetze und eine von der Schließung bedrohte liberale Uni: Ungarns Regierung hat sich mit ihrer rechtsnationalen Politik in Europa Feinde gemacht. Nun wende... » mehr

Blutspende

12.07.2018

Gesundheit

Kann Geld zur Blutspende bewegen?

Nur etwa drei Prozent der Menschen in Deutschland spenden Blut, viele von ihnen unentgeltlich. Dabei könnten es deutlich mehr sein. Wäre eine angemessene finanzielle Entschädigung die Lösung? Aus Sich... » mehr

Für die Unterstützung ihrer Institution überreichte Vorsitzender Ralf Luther namens der GFF dem IHK-Hauptgeschäftsführer Ralf Pieterwas und Vorstandsvorsitzender Marina Heller von der Rhön-Rennsteig-Sparkasse eine Dankeschön-Urkunde.

19.01.2018

Region

Stabile Unterstützung für die Hochschule

Fast 120 Mitglieder aus Politik, Wirtschaft und Einzelpersonen zählt die Gesellschaft der Freunde und Förderer der Hochschule Schmalkalden. Die GFF zog nun erfolgreiche Bilanz für das Jahr 2017. » mehr

Auf den Basaren verkaufen die Bauern ihr Obst, Gemüse und ihren Tee.

Aktualisiert am 06.08.2017

Meiningen

Nino, Stalin und ein Rest grusinischer Tee

Meiner Reise zu den Ursprüngen des Christentums in Armenien folgt eine Tour durch Georgien, dem einstigen Touristenzentrum der Sowjetunion. » mehr

25.06.2015

Thüringen

Thüringer AfD will Flüchtlinge schon vor Reise nach Europa aufhalten

Erfurt - Nach Ansicht der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag könnte die Zahl der Flüchtlinge gesenkt werden, wenn Asylverfahren bereits außerhalb Europas erledigt werden. » mehr

Manfred Haak plauderte aus seinem Leben als Pädagoge und Berater.	 Foto: Klämt

05.06.2015

Region

"Also mussten wir weg..."

Die Bildung in der Bundesrepublik zu bessern, wurde dem einstigen Auslandskader, Ministerberater und UNESCO-Mitstreiter Manfred Haak verwehrt. Getan hätte er es mit Herzblut. Nun kehrte der Großbreite... » mehr

Das Jagdschlösschen in Mogger ist am 7. September von 13 bis 17 Uhr geöffnet und bietet neben Führungen auch ein Imbissangebot an.

28.08.2014

Region

Wenn Geschichte Geschichten erzählt

Der "Tag des offenen Denkmals" startet dieses Mal an zwei Sonntagen. Auf Grund der Wahlen in Thüringen gibt es bereits am 7. September im Raum Sonneberg-Neustadt Veranstaltungen. Am 14. September folg... » mehr

Der Lutherweg immerhin führt noch zur Klosterruine in Paulinzella im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt. Bis vor zwei Jahren war sie auch noch eine Station der Transromanica. 	Foto: ari / Archiv

30.01.2014

TH

Es war einmal eine Straße

Romanische Bauwerke müssen Architekturfreunde im Freistaat selber suchen. Bis vor zwei Jahren half ihnen die Transromanica, dann trat die Tourismus GmbH aus dem Verein der Themenstraße aus. » mehr

Vor zwei Jahren pilgerten sie auf dem Jacobsweg. Am Dienstag brechen Marie Kynast und Johannes Markus Ehrhardt aus Breitenbach auf, um den Olavsweg in Norwegen unter ihre Füße zu nehmen. 	Foto: Privat

11.08.2012

Region

Marie und Johannes - jetzt pilgern sie in Norwegen

Sie sind dann nochmal weg. Marie und Johannes aus Breitenbach wollen auf dem Olavsweg durch Norwegen pilgern. » mehr

Renate Körkel ist eigentlich Sängerin - doch das Freilegen alter Malereien in ihrem Haus beherrscht sie inzwischen auch. Zum Tag des offenen Denkmals können sich Besucher davon überzeugen. 	 Foto: ari

08.09.2011

Thüringen

Bunte Fresken in der Villa Musicasa

Zum Tag des offenen Denkmals schließt die Sopranistin Renate Körkel die Türen ihrer denkmalgeschützte Villa auf. Hinter alten Tapeten entdeckte sie große Wand- und Deckengemälde im pompejanischen Stil... » mehr

ms_volksbeg_020409

02.04.2009

Thüringen

CDU gibt Abwehr gegen die kommunale Direktdemokratie auf

Erfurt - Wenn der alt gediente CDU-Innenpolitiker Wolfgang Fiedler seiner politischen Lieblingstätigkeit nicht nachgehen will, dann liegt wohl wirklich etwas im Argen. Am Mittwoch war es soweit. Fiedl... » mehr

meyanhoer_140209

14.02.2009

Thüringen

Viel Kritik an einer Weltneuheit aus Thüringen

Erfurt – Seit sechs Stunden läuft die große Anhörung im Landtag zum Gesetz des Volksbegehrens „Mehr Demokratie in Thüringer Kommunen“. Juristen haben gesprochen und mit Paragrafen jongliert als seien ... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".