Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

ELEMENT OF CRIME

Sven Regener

02.10.2018

Boulevard

Sven Regener mag keine Abschiedstourneen

Man gibt ein letztes Konzert und geht nach Hause. Dies ist die Devise von Sven Regner. » mehr

Arche Noah Reloaded: Ein Sommermärchen mit Roma-Mädchen, Syrern und Künstlern aus Burkina Faso erntete minutenlang stehende Ovationen. Fotos (2): Klämt

11.07.2016

Feuilleton

Die selige Insel umarmte den Ozean

Das erste Rudolstadt-Festival ging als Eine-Welt-Fest über die Bühnen und als Friedensfest für Kolumbien. Neben diesem Länderschwerpunkt umarmten die Flüchtlingsnationen die Gäste zur 26. Auflage des ... » mehr

Von Wegen Lisbeth

08.05.2019

Boulevard

Von Wegen Lisbeth: Der Alltag im Gameboysound

Ein Abrissunternehmen, ein stinkender Bahnhof und der Dönerladen um die Ecke. Auf dem neuen Album von Von Wegen Lisbeth geht es um Alltägliches - und um die großen Themen im Leben: Liebe und Politik. » mehr

Trotz Änderungen: Wie 2015, als Neuseeländer vor norwegischer Flagge tanzten, wird auch dieses Jahr der Länderschwerpunkt Kolumbien Weltmusikern aus vielen Ländern Platz auf dem Festival bieten. Foto: Klämt

07.07.2016

Feuilleton

Rudolstadt-Festival: Musikalische Arche statt Magie-Konzert

Länderschwerpunkt Kolumbien, Tanz Cumbia und eine Arche Noah stehen ab heute Abend im Mittelpunkt des Rudolstadt-Festivals. Das einstige Tanz- und Folkfest hält auch 2016 an einer Kontinuität fest: Ve... » mehr

15.04.2016

Feuilleton

TFF Rudolstadt- thematisiert Flüchtlingspolitik

Rudolstadt - Deutschlands größtes Festival für Folk- und Weltmusik in Rudolstadt bezieht dieses Jahr mit einem Singspiel Position zur Flüchtlingspolitik. » mehr

Ein Fass Wein zur Ehre

19.01.2016

Feuilleton

Ein Fass Wein zur Ehre

Sven Regener ist als Sänger der Band Element of Crime und Autor von Büchern wie "Herr Lehmann" bekannt. Gestern zeichnete ihn das Land Rheinland-Pfalz mit der Carl-Zuckmayer-Medaille aus. Der 55-Jähri... » mehr

Die Wiedereinweihung des Brahms-Denkmals im Englischen Garten im Oktober wurde zu einem Fest mit vielen Besuchern. Musikalisch umrahmt haben es die Schauspielerin Christine Zart sowie der Max-Reger-Chor und die Kantorei. Foto: Kanzler

26.11.2015

Litfasssäule

Vielfalt der Erlebnisse hat beeindruckt und bereichert

Vielfältig, hochkarätig und dicht gedrängt waren die kulturellen Ereignisse 2015 in Meiningen. Bevor das Jahr zu Ende geht, haben wir einige Kulturfreunde gefragt, was von all dem in Erinnerung bleibe... » mehr

Mit Charisma und Trompete: Sven Regener. Foto: ari

31.08.2015

Feuilleton

Worte und Weißwein

Mit dem Sommer endet auch die Sommerkultur in Meiningen. Ein letztes Mal gab es am Freitag ein Konzert in der Reihe "Grasgrün": "Element of Crime" spielten auf dem Campus der Polizeischule. » mehr

Die "Queenz of Piano" werden am Samstag, 29. August, in den Kammerspielen mit dem Thüringer Kleinkunstpreis gekrönt.

25.08.2015

Meiningen

Grasgrün endet, Kleinkunst startet

Seit Wochen von den Fans sehnsüchtig erwartet und jetzt vorm Start: die 24. Meininger Kleinkunsttage. Den Auftakt gibt Torsten Sträter am Donnerstag. » mehr

Reichlich 200 Jazzliebhaber sahen am Samstagabend in der Meininger Schlosskirche den Auftritt der wunderbaren Maria João. Das ausverkaufte Konzert mit dem Mário Laginha Quartett war ein Höhepunkt von "Grasgrün", dem städtischen Kulturfestival in der Sommerpause des Theaters. Foto: frankphoto.de

17.08.2015

Feuilleton

Maria, Maria!

Eigenwillig schön und ungehemmt kreativ ist die Musik der Portugiesin Maria João. Ihr Auftritt am Samstag mit dem Mário Laginha Quartett war das Ereignis des Meininger Kultursommers 2015. » mehr

Element of Crime spielen am Freitag, 28. August, in Meiningen. Foto: privat

07.08.2015

Meiningen

Dur-Akkorde waren nicht mehr so gefragt

Element of Crime, das ist poetisch vertonter Alltag. Mal romantisch, mal zeitkritisch-provokant, von belanglos bis bedeutungsschwer, zum Lachen und Heulen schön, nicht selten gefühlstief und schnoddri... » mehr

Decke ausbreiten, hinsetzen, zuhören: So herrlich entspannt lockt das Meininger Hörspielwochenende die Bürger der Stadt ins Freie.	Fotos (2): frankphoto.de

03.08.2015

Feuilleton

So klingt der Sommer

Eine Wiese, viele Decken, dazu Streuselkuchen und Geschichten vom Schwein Rosita und Mördern im Beichtstuhl: So entspannt funktioniert Kultur im Sommer in Meiningen - beim Parkgeflüster. » mehr

Element of Crime bei der Polizei

29.04.2015

Meiningen

Element of Crime bei der Polizei

Bunt und hochkarätig präsentiert sich Meiningens Sommerkultur GrasGrün im Juli und August. Als Krönung ist zum Abschluss ein Konzert von Element of Crime angekündigt. » mehr

Leo by Andy Philipson Alles eine Frage der Haltung: Tobias Wegner als "Wall Clown" - zu erleben bei den Meininger Kleinkunsttagen 2015. 	Foto: MKKT

20.03.2015

Feuilleton

Meininger Festival-Doppel

Woran erkennt man eine Kulturstadt? Selbstredend am florierenden Theater. Aber auch daran, dass sie sich trotz magerem Salär gleich zwei Kulturfestivals im Jahr gönnt - und dafür begeistertes Publikum... » mehr

Bilder malen wolle die Sprache, und nicht missbraucht und geslammt werden. Behauptete zumindest der Kölner Florian Cieslik beim Wortgefecht am Samstag im Kulturhaus der Eisenbahner in Meiningen. 	Foto: Michael Bauroth

25.06.2013

Feuilleton

Es muss nicht immer die Spaß-Ecke sein

Zum vierten Mal luden die Meininger Bibliothek und der Verein Lesezeichen aus Jena zu einem Poetry Slam in der Theaterstadt. Rund 150 Zuhörer kamen am Samstag zum modernen Dichterwettstreit. » mehr

^