Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Artikel zum Thema

DIE LINKE

Harald Ringstorff gestorben

vor 16 Stunden

Brennpunkte

Alt-Ministerpräsident Harald Ringstorff gestorben

Ein Jahrzehnt lang prägte Harald Ringstorff als Ministerpräsident Mecklenburg-Vorpommern. Für bundesweites Aufsehen sorgte er mit der bundesweit ersten rot-roten Koalition auf Länderebene. » mehr

Steffen Harzer.

22.11.2020

Hildburghausen

Harzer attackiert hart, Müller kontert ebenso

Mit einem Inzidenzwert von 386 ist der Landkreis Hildburghausen am Sonntag deutschlandweit Hotspot Nummer eins in der Corona-Pandemie. Linke-Politiker Steffen Harzer wirft CDU-Landrat Thomas Müller ve... » mehr

Die Nonne-Regelschule in Hildburghausen war bereits geschlossen. Auch deren Schulkinder sollen getestet werden.	Foto: Steffen Ittig

vor 11 Stunden

Hildburghausen

Müller: Land hat Corona-Lage im Landkreis wahrgenommen

Am Montagvormittag war die Diskussion um die steigenden Corona-Werte in vollem Gange, am Nachmittag haben sich die Ereignisse dann überschlagen. Jetzt gibt es den lange vom Landrat geforderten regiona... » mehr

Maha Vajiralongkorn

22.11.2020

Brennpunkte

Kontrolle des Thai-Königs in Deutschland kaum möglich

Die Aufenthalte des thailändischen Königs in Bayern sorgen seit Monaten für Aufregung. Außenminister Maas hat dem Monarchen für den Fall von Rechtsverstößen mit Konsequenzen gedroht. Allerdings wäre d... » mehr

Rückblick: Die Stadt Schmalkalden war 2015 Ausrichter der Landesgartenschau. Hildburghausen bewirbt sich für das Jahr 2028. Archivfoto: Sascha Bühner

20.11.2020

Hildburghausen

Landesgartenschau: Stadträte sehen Chancen, aber auch Risiken

Hildburghausens Stadträte beschließen die Bewerbung für die Landesgartenschau 2028. Die Bewerbungsunterlagen für die erste Phase erstellt ein Planungsbüro, mit dem die Stadt bereits zusammenarbeitet. » mehr

Bundestag

19.11.2020

Brennpunkte

Stasi-Akten gehen ans Bundesarchiv

Mehr als 111 Kilometer an Stasi-Akten stehen beim Bundesbeauftragten für Stasiunterlagen. Mehr als 3,3 Millionen Bürger stellten Anträge auf Akteneinsicht. «Wir wollten ja wissen, wer uns bespitzelt h... » mehr

Gruppenbild in gebührendem Abstand an einem der neuen Spielgeräte: Der Einweihung des komplett neu gestalteten Spielplatzes im Meininger Wohngebiet Dreißigacker-Süd konnten coronabedingt nur wenige Gäste beiwohnen. Der Begeisterung für die Anlage tat das aber keinen Abbruch. Foto: Ralph W. Meyer

18.11.2020

Meiningen

Schmucker neuer Spielplatz in gewachsenem Wohngebiet

Kind zu sein - das macht im Meininger Wohngebiet Dreißigacker-Süd jetzt wieder besonders Spaß: Der komplett erneuerte Spielplatz ist nun in kleinem Rahmen zur Nutzung offiziell freigegeben worden. » mehr

Jens Spahn

18.11.2020

Topthemen

Infektionsschutzgesetz passiert Bundestag und Bundesrat

Nach heftigen Debatten nimmt das sogenannte dritte Bevölkerungsschutzgesetz zur rechtlichen Neuregelung von Corona-Maßnahmen die wichtigsten Hürden. Bundestag und Bundesrat stimmten am Mittwoch im Sch... » mehr

Absperrgitter vor Reichstagsgebäude

17.11.2020

Brennpunkte

Abstimmung über Infektionsschutzgesetz am Mittwoch

An diesem Mittwoch wird in Bundestag und Bundesrat über weitere Änderungen am Infektionsschutzgesetz abgestimmt. Es geht dabei um die rechtlichen Grundlagen für die Corona-Maßnahmen. Von der Oppositio... » mehr

16.11.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Zella-Mehlis: Stets in bestem Licht

Wenn es darum geht, Zella-Mehlis ins beste Licht zu rücken, dann ist Matthias Eschrich zur Stelle. Vom Denkmal bis zur Ebertshäuser Hauptstraße sorgt er für Beleuchtung mit Konzept. » mehr

Coronavirus

15.11.2020

Thüringen

Corona-Pandemie: Thüringer Gesundheitsämter an Belastungsgrenze

Die Gesundheitsämter in Thüringen arbeiten in der Corona-Pandemie immer mehr an der Belastungsgrenze und darüber hinaus. » mehr

Gut zwei Millionen Euro investiert die Stadt 2021 in die Arbeiten am und im Bürgerhaus - so viel wie in keine andere Maßnahme im kommenden Jahr. Die Abrissarbeiten im Erd- und im Kellergeschoss Zwischenbau und Saalanbau durch die Firma Betting sind nunmehr abgeschlossen. Das Bauunternehmen Wächter hat inzwischen nach erfolgter Ausschreibung unter anderem mit der Errichtung des Rohbaus für den Neubauteil begonnen. Wie auf der Baustelle zu sehen ist, sind die Fundamente im Kellergeschoss geschalt worden. In den nächsten Wochen soll die Kellergeschossdecke gegossen werden. Wenn es die Witterung erlaubt, werden auch die Wände des Erdgeschosses für den Neubauteil in Massivbauweise noch dieses Jahr errichtet. Das Obergeschoss wird aus einer Holzrahmenkonstruktion erst im Frühjahr gefertigt. Fotos: Norbert Kleinteich (1), Carl-Heinz Zitzmann (2), privat (2)

13.11.2020

Sonneberg/Neuhaus

Stadtrat nickt das "Mittel zum Zweck" ab

Der Neuhäuser Haushalt für 2021 ist beschlossen. Und damit die Handlungsgrundlage fürs kommende Jahr, in dem für mehr als 4,5 Millionen Euro in- vestiert und der Spartopf bis auf ein Minimum geleert w... » mehr

Wo jetzt noch Wald ist zwischen dem Landmaschinenhändler Amm (links) und der GBneuhaus (rechts), möchte die Schoeller Feinrohr GmbH zwei Werkhallen hinsetzen - mit einer Fläche von knapp 18 000 Quadratmetern. Fotos: Norbert Kleinteich (2), Steffen Ittig (1 / Archiv)

10.11.2020

Sonneberg/Neuhaus

Stadtrat gibt Lückenschluss grünes Licht

Aus zwei Gewerbegebieten eines zu machen, ist das Ansinnen der Stadt Neuhaus. Einen Interessenten, der die Lücke am Herrnberg schließen möchte, gibt es bereits. Ebenso das Okay des Stadtrates seit Mon... » mehr

Zwischen April und September 2019 hat Thomas Kusyk die auf die Eltern umlagefähigen Kosten für den Kita-Platz kalkuliert. Am Montag stellte er sein Zahlenwerk vor Elternvertretern, Stadträten und Verwaltungsmitarbeitern vor. Foto: mb

10.11.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Zahlenwerk lässt Stadträten Spielraum offen

Die komplexe Rechnung, aus der sich die Elternbeiträge für die Nutzung der Kindergärten in Zella-Mehlis ableiten lassen, hat Thomas Kusyk vom Institut für Public Management vorgestellt. » mehr

Ohne Worte

08.11.2020

Topthemen

Nach «Querdenken» in Leipzig: Rufe nach Aufarbeitung

Zehntausende Menschen demonstrieren in Leipzig gegen Corona-Maßnahmen. Nach der vorzeitigen Auflösung der Versammlung eskaliert die Lage. Der Aufmarsch dürfte Konsequenzen nach sich ziehen. » mehr

Rot-Rot-Grüne Koalition

07.11.2020

Thüringen

Rot-Rot-Grün laut Umfrage ohne Mehrheit

Nach einer Umfrage könnten Thüringen bei einer Landtagswahl erneut schwierige Mehrheitsverhältnisse drohen. » mehr

Wohnungen in Düsseldorf

06.11.2020

Wirtschaft

DGB: Kündigungsschutz für Mieter erneuern

Bis zum Sommer galt für Mieter ein spezieller Kündigungsschutz wegen der Corona-Krise. Doch die Krise dauert an - die Sonderregelung wurde jedoch nicht verlängert. Der DGB stellt Forderungen. » mehr

Flughafen

06.11.2020

Wirtschaft

Kein schnelles Geld für Flughäfen

Verkehrsminister Scheuer will kein «Infrastruktur-Abbauminister» sein. Forderungen, in der Corona-Krise schon zuvor unrentable Regionalflughäfen dicht zu machen, weist er zurück. Wie genau die angesch... » mehr

Kellner

04.11.2020

Wirtschaft

Studie: Mini-Jobber gehören zu den Corona-Verlierern

Eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung sieht Auswirkungen der Krise vor allem auf dem Minijob-Markt. Die Zahl solcher Beschäftigungsverhältnisse ging deutlich zurück. » mehr

Thüringens Linke-Parteichefin Susanne Hennig-Wellsow

02.11.2020

Thüringen

Hennig-Wellsow: Thüringer Corona-Verordnung verhältnismäßig

Die Fraktionsvorsitzende der Linken, Susanne Hennig-Wellsow, hat die mit starken Einschränkungen verbundene Thüringer Corona-Sonderverordnung verteidigt. » mehr

Nicht nur zum Vergnügen

02.11.2020

Feuilleton

Nicht nur zum Vergnügen

Von diesem Montag an macht die Kultur wieder Pause. Bis 30. November bleiben unter anderem Theater und Museen für Publikum verschlossen, Veranstaltungen sind abgesagt. Ein Überblick. » mehr

Katja Kipping

31.10.2020

Brennpunkte

Linke befürchtet wegen Corona «knallharte Verteilungskämpfe»

Eigentlich wollte Katja Kipping an diesem Wochenende ihre Amtszeit als Co-Chefin der Linken beenden. Doch der Parteitag fällt wegen Corona aus. Nun führt sie die Linke gemeinsam mit Bernd Riexinger wo... » mehr

Eurofighter

30.10.2020

Brennpunkte

Deutsche Rüstungsgüter über Umwege nach Saudi-Arabien

Drei Mal hat die Bundesregierung den Rüstungsexportstopp für Saudi-Arabien schon verlängert. Ganz gekappt hat sie die Lieferungen an das Königreich aber nicht. Die Linke nennt das einen «Riesenschwind... » mehr

02.11.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 30. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 30. Oktober 2020: » mehr

Susanne Hennig-Wellsow

28.10.2020

Thüringen

Hennig-Wellsow für virtuellen Parteitag der Linken und Briefwahl

Die Kandidatin für die neue Doppelspitze der Linken, Susanne Hennig-Wellsow, plädiert für einen virtuellen Parteitag und Briefwahl zur Bestimmung der neuen Führungsmannschaft. » mehr

Angela Merkel

26.10.2020

Brennpunkte

Kommen wieder härtere Corona-Beschränkungen?

Warnungen vor einer Zuspitzung der Corona-Lage werden lauter. Reicht ein regionales Gegensteuern, wenn sich das Virus auf breiter Front ausbreitet? Bund und Länder planen das nächste Krisengespräch. D... » mehr

Deutsche Bahn

24.10.2020

Wirtschaft

Bartsch kritisiert Pensionen für Ex-Bahn-Vorstände

Monatlich über 20.000 Euro Pension - Linken-Politiker Dietmar Bartsch sieht bei ehemaligen Bahn-Managern «eine Selbstbedienungsmentalität auf Steuerzahlerkosten». Auch von der Bahngewerkschaft kommt K... » mehr

Dietmar Bartsch

23.10.2020

Brennpunkte

Bartsch: Islamismuskritik nicht Rechten überlassen

Linksfraktionschef Dietmar Bartsch fordert, dass sich die politische Linke kritischer mit Islamismus auseinandersetzt. «Wenn es um rechten Terror geht, sind wir Linken zurecht sehr konsequent», sagte ... » mehr

Jan Turczynski, Bürgermeister und Sozialdezernent.

21.10.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Geld für eine lebenswerte Stadt aller Generationen

Der Stadtrat hat die Fortschreibung der integrierten Sozialplanung der Stadt bestätigt. Damit ist der Weg frei für eine Landesförderung von 335.000 Euro für 25 soziale Projekte. » mehr

Heiko Voigt. Foto: Ittig

20.10.2020

Sonneberg/Neuhaus

Linke ist irritiert über die Reaktion des Bürgermeisters

Der Ton wird rauer: Isolde Baum (Die Linke) bekräftigt im Stadtrat ihr Petitionsanliegen gegen das geplante Gewerbegebiet Sonneberg-Süd und plädiert für den Erhalt von 80 Hektar Ackerfläche. » mehr

20.10.2020

Sonneberg/Neuhaus

Der Petitionsplattform des Landtags neues Leben einhauchen

Auf Herz und Nieren hat Stadtrat Thomas Heine (Die Linke) die Petitionsplattform des Thüringer Landtags getestet. Anlass war die aktuell laufende Petition "Ackerland gehört in Bauernhand". » mehr

Ramelow erhält Trikot und sichert Geld zu

14.10.2020

Regionalsport

Ramelow erhält Trikot und sichert Geld zu

Hoher Besuch beim VfB Suhl Lotto Thüringen: Ministerpräsident Bodo Ramelow (Partei Die Linke) weilte in der Suhler "Wolfsgrube", die er seit ihrem Umbau nicht mehr gesehen und für deren Modernisierung... » mehr

Die Autobranche steht auch in Thüringen vor grundlegenden Umwälzungen. Ob sich die notwendigen Transformationsprozesse am Ende positiv oder negativ auswirken werden, ist noch längst nicht abzusehen. Archivfoto: Jens Kalaene/dpa

14.10.2020

Thüringen

Brandenburg bekommt Tesla - Thüringen "Transformationslotsen"

Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee will für den Umbau der Thüringer Autobranche "Transformationslotsen" einstellen. Die CDU übt beißende Kritik. » mehr

09.10.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Keine Verlängerung der Zahlungsfrist für Ausbaubeiträge

Zella-Mehliser, die noch Beiträge zum Straßenausbau zahlen müssen, wünschen sich eine Verlängerung der Zahlungsfrist. Die BI Rennsteig hat einen entsprechenden Antrag in den Stadtrat eingebracht. » mehr

Farbenfroh: 2015 fand die Landesgartenschau in Schmalkalden statt. Hildburghausens Stadträte und Bürgermeister Tilo Kummer beraten in diesen Tagen eine Bewerbung für die Landesgartenschau im Jahr 2028. Foto: Sebastian Kahnert/dpa

08.10.2020

Hildburghausen

Eine Landesgartenschau in Hildburghausen?

Was Schmalkalden 2015 auf die Beine gestellt hat, soll für Hildburghausen keine Illusion bleiben. Gegenwärtig diskutieren der Bürgermeister und Mitglieder des Stadtrates eine Bewerbung für die Landesg... » mehr

Steffen Harzer

06.10.2020

Hildburghausen

Harzer abberufen, Hammerschmidt neuer Chef

Auf Antrag der AfD ist der Linke-Politiker Steffen Harzer als Vorsitzender des Bauausschusses der Stadt Hildburghausen abberufen worden. In geheimer Abstimmung bestimmten die Ausschussmitglieder Patri... » mehr

Lars Klingbeil

05.10.2020

Brennpunkte

Pflegereform: SPD fordert Nachbesserungen bei Spahns Plänen

Geht es nach dem Gesundheitsminister, sollen Heimbewohner künftig maximal 700 Euro Eigenanteil für stationäre Pflege zahlen. Der Opposition geht das nicht weit genug. Und auch der Koalitionspartner is... » mehr

Angela Merkel

30.09.2020

Brennpunkte

Merkel appelliert an Bürger: «Halten Sie sich an die Regeln»

Sie könne hier keine Routine-Rede halten, sagt die Kanzlerin im Bundestag. Es ist eine ihrer letzten Generaldebatten. Angesichts gestiegener Corona-Zahlen bittet sie die Bevölkerung ungewöhnlich eindr... » mehr

Wohin mit dem Atommüll? Entschieden ist aber lange noch nichts. Foto: Philipp Schulze/dpa

29.09.2020

Ilmenau

Atommüll-Endlager stößt auf Ablehnung

Der am Montag vorgestellte Zwischenbericht zur Suche nach einem Standort für ein Atommüllendlager nennt auch Regionen des Ilm-Kreises als geeignet. Hiesige Politiker sehen dies kritisch. » mehr

Warnstreiks im öffentlichen Dienst - Berlin

29.09.2020

Topthemen

Behinderungen wegen bundesweiter Warnstreiks im Nahverkehr

Wegen eines Warnstreiks steht der öffentliche Nahverkehr vielerorts still. Manche Schüler dürfen deshalb sogar zu Hause bleiben. Der Gewerkschaft geht es um bessere Arbeitsbedingungen, aber auch um ei... » mehr

Olaf Scholz

29.09.2020

Brennpunkte

Opposition kritisiert Wahlkampf-Haushalt

Nochmal fast 100 Milliarden Euro Schulden - so will Finanzminister Scholz den Kampf gegen die Corona-Krise finanzieren. Diese Woche nimmt sich der Bundestag seinen Etat vor. Zum Auftakt blicken viele ... » mehr

Fast wie auf einem Skywalk steht Bürgermeister Markus Böttcher (Mitte) auf der mittelalterlichen Mauerkrone, die gerade mit Bleiblech gesichert wurde. Auch Torsten Hoffmann, Matthias Holland-Nell, Thoralf Nothnagel und Georg Holland-Moritz (von links) gehörten zu den Mutigen.	Foto: Sascha Willms

28.09.2020

Schmalkalden

Ortsbegehung in schwindliger Höhe

Schwindelfrei zu sein, ist bei einer Begehung der Hallenburg genauso von Vorteil, wie beim Blick auf die Kosten, die dort oben noch zu erwarten sind. Davon konnten sich einige Steinbach-Hallenberger S... » mehr

Petra Hildebrand und Silvia Blatt waren angetan und wünschen sich eine dauerhaft attraktive Innenstadt.

27.09.2020

Hildburghausen

Hildburghäuser und ihre Gäste bestehen den Härtetest

Die Interessenten an der Veranstaltungsreihe "Hibu leuchtet" lassen sich am Samstagabend in der Innenstadt vom strömenden Regen nicht schrecken. » mehr

Erstausstattung: Adrian Abele, Leiter des Veterinäramtes im Landkreis, und der stellvertretende Landrat Dirk Lindner übergeben im Beisein der agrar- und forstpolitischen Sprecherin der Landtagsfraktion Die Linke, Marit Wagler, Ausrüstung für eine Wildsammelstelle an Hildburghausens Bürgermeister Tilo Kummer (von links). Fotos: frankphoto.de

24.09.2020

Hildburghausen

Afrikanische Schweinepest: Wildsammelstelle für den Ernstfall

Der Landkreis kooperiert bei vorbeugenden Maßnahmen gegen die Afrikanische Schweinepest mit der Kreisstadt: In Hildburghausens Bauhof wird eine Wildsammelstelle eingerichtet, die im Ernstfall öffnen s... » mehr

25.09.2020

Thüringen

Ex-SPD-Chef Dewes: Notfalls die Koalition beenden

Erfurt - Der frühere SPD-Landeschef Richard Dewes hat seine Partei davor gewarnt, sich auf die Fortsetzung der rot-rot-grünen Koalition festzulegen. » mehr

Olaf Scholz

23.09.2020

Brennpunkte

Adé Schwarze Null: Scholz' Haushalt mit Corona-Löchern

Kassensturz in der Corona-Krise: Auch im kommenden Jahr muss der Bund aus Sicht des Finanzministers erhebliche Kredite aufnehmen. Bei wichtigen Projekten will Scholz trotzdem nicht sparen. Dafür geht ... » mehr

Für die nächsten fünf Jahre muss ein Schulnetzplan erstellt werden. Foto: frankphoto.de

22.09.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Neuer Schulnetzplan: Stadt Suhl ist säumig

"Die Zeit läuft uns davon", so beginnt die Begründung für einen Dringlichkeitsantrag, der vergangene Woche im Suhler Stadtrat behandelt wurde. Es geht um einen Entwurf für den Schulnetzplan der nächst... » mehr

Ein Oberbürgermeister, den seine Landespartei nicht als Schatzmeister will: André Knapp auf dem Thüringer CDU-Parteitag in Erfurt. Dort verlor er bei den Vorstandswahlen gegen den Amtsinhaber aus dem Mohring-Lager.	Fotos: ari, privat

20.09.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Suhler in der Landespolitik: Derbe Niederlage, trotziger Protest

Es waren zwei bemerkenswerte Auftritte von Suhler Politikern bei den Thüringer Landesparteitagen von CDU in Linken. » mehr

Suhl/Zella-Mehliser Linke: Parteitags-Protest gegen Bundeswehr-Waffenauftrag

21.09.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Suhl/Zella-Mehliser Linke: Parteitags-Protest gegen Bundeswehr-Waffenauftrag

Suhler und Zella-Mehliser Delegierte haben auf dem Landesparteitag in Sömmerda ihre ablehnende Haltung zum neuen Sturmgewehr-Auftrag für die Waffenschmiede C.G. Haenel aus Suhl beziehungsweise Schleus... » mehr

Da war noch alles in Ordnung: Bauhofmitarbeiter nutzten den Hubsteiger im Mai zu Arbeiten im Park. Inzwischen ist das mehr als 30 jahre alte Fahrzeug wegen eines Unfalls mit Fremdverschulden defekt. Die Stadt will ein gebrauchtes Fahrzeug anschaffen. Archivfoto: Astrid Jahn

18.09.2020

Hildburghausen

Ohne Kreditaufnahme

Der Stadtrat Hildburghausen hat den ersten Nachtragshaushalt und den fünfjährigen Investitionsplan einstimmig beschlossen. » mehr

Gegen Nullrunde

17.09.2020

Brennpunkte

Linke fordert: Renten-Nullrunde 2021 verhindern

Bereits heute liegt jede zweite gesetzliche Rente unter 1000 Euro netto. 2021 droht bei der Rente eine Nullrunde. Dagegen wehrt sich Linken-Fraktionschef Dietmar Bartsch. » mehr

Neue Kinderkrippe: Stadt und AWO-Tochter unterzeichnen Vertrag

16.09.2020

Hildburghausen

Neue Kinderkrippe: Stadt und AWO-Tochter unterzeichnen Vertrag

In der Friedrich-Rückert-Straße in Hildburghausen geht es nicht nur für den Verkehr vorwärts, sondern auch auf der Baustelle der künftigen Kinderkrippe "Hagebutten". » mehr

^