Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagtCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFolgen Sie uns auf Instagram

Artikel zum Thema

DIE LINKE

Protest der Kulturschaffenden in Waffenrod-Hinterrod bei der Sommertour von Bodo Ramelow.	Foto: Martin Schutt/dpa

05.08.2020

Hildburghausen

Woodstock-Konzert scheitert an Auflagen und Zeit

Hohe Auflagen hätten das Woodstock-Konzert in Waffenrod kaum erlebenswert gemacht. Deshalb haben die Organisatoren am Dienstagabend die für 15. August geplante Veranstaltung abgesagt. » mehr

Woodstock in Waffenrod Waffenrod

Aktualisiert am 05.08.2020

Hildburghausen

Kein Woodstock-Konzert in Waffenrod

Der geplante Woodstock-Konzertabend auf dem Gelände des Feriendorfes Auenland in Waffenrod-Hinterrod (Landkreis Hildburghausen) wurde am späten Dienstagabend von den Veranstaltern abgesagt. Weitere In... » mehr

Tankred Schipanski beantwortete alle 13 Anfragen an ihn, ...

vor 8 Stunden

Ilmenau

Schipanksi erhält Note 1, Bühl die Note 6

Zeugnisse für die Bundestagsabgeordneten. Die zwei Vertreter aus der Region schnitten dabei sehr unterschiedlich ab. » mehr

Katrin Lompscher

03.08.2020

Brennpunkte

Berliner Stadtentwicklungssenatorin Lompscher tritt zurück

Die Steuererklärung stimmt nicht - keine gute Situation für Politiker. Es geht um 7000 Euro. Die Linke-Politikerin Lompscher zieht die Konsequenzen. » mehr

US-Truppenabzug

31.07.2020

Topthemen

US-Truppenabzug sorgt für Ärger in der Koalition

Der SPD ist Empörung über den geplanten US-Truppenabzug zu wenig. Sie will jetzt auch über Konsequenzen reden. Fraktionschef Mützenich macht einen Vorschlag, der beim Koalitionspartner gar nicht gut a... » mehr

Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke)

30.07.2020

Thüringen

Umfrage: Linke in Thüringen bei 35 Prozent - AfD stürzt ab

Die Linke in Thüringen legt laut einer Umfrage deutlich zu. Die Partei des Ministerpräsidenten Bodo Ramelow kam bei einer Umfrage des Erfurter Meinungsforschungsinstituts Insa auf 35 Prozent. » mehr

US-Präsident Trump

30.07.2020

Topthemen

Russland reagiert mit Genugtuung auf US-Truppenabzug

Wer profitiert am meisten vom US-Truppenabzug aus Deutschland? Die Kritiker Trumps sind sich einig, dass derjenige nicht innerhalb der Nato zu finden ist. Sie dürfen sich nun durch eine erste Reaktion... » mehr

Vor-Ort-Termin: Ministerpräsident Bodo Ramelow (5. von links) wollte in Sachen Stadion nicht Schiedsrichter spielen zwischen Verein (3. von links: Präsident Dirk Drescher) und Stadt (6. von links: Bürgermeister Tilo Kummer). Inzwischen haben sich Verein und Kommune geeinigt. Foto: Steffen Ittig

29.07.2020

Hildburghausen

Stadt und Verein gehen einen gemeinsamen Weg

Die Stadt Hildburghausen wird ihre Förderanträge zu Sanierung von Rasen und Sportlerheim im Stadion zurückziehen. Der Stadtrat soll über eine Kunstrasen-Variante befinden, während der FSV 06 Eintracht... » mehr

29.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Stadträte halten an Kugelmarkt 2020 fest

Kugelmarkt 2020 - Ja oder Nein? So langsam muss eine Entscheidung her. Während Bürgermeister und Stadt eher zu einer Absage tendieren, macht sich das Gros der Stadträte für die Durchführung des Advent... » mehr

Gunther Kreuzberger, Vorsitzender der gemeinsamen Fraktion von Pro Bockwurst, SPD und Ilmenau Direkt im Stadtrat, vor der Schlossruine in Gehren. Der Ortsteil hat in der jüngsten Vergangenheit die Diskussionen in der Stadtpolitik maßgeblich bestimmt. Foto: Andreas Heckel

29.07.2020

Ilmenau

"Wir ecken auch mal an, das gehört sich so"

Seit etwas mehr als einem Jahr führt Gunther Kreuzberger die gemeinsame Fraktion von Pro Bockwurst, SPD und Ilmenau Direkt im Stadtrat an. » mehr

Scholz zum Wirecard-Skandal

29.07.2020

Wirtschaft

Scholz gibt den obersten Wirecard-Aufklärer

Es steht viel auf dem Spiel im Fall Wirecard. Hinter verschlossenen Türen stellen sich der Finanzminister und der Wirtschaftsminister im Finanzausschuss bohrenden Fragen der Abgeordneten - doch reicht... » mehr

US-Verteidigungsminister Mark Esper

29.07.2020

Brennpunkte

USA wollen fast 12.000 Soldaten aus Deutschland abziehen

Die Ankündigung eines Teilabzugs der US-Truppen aus Deutschland hat schon für viel Unmut gesorgt. Jetzt soll es noch schlimmer kommen als erwartet. Aber vielleicht wird Trumps Manöver auch noch gestop... » mehr

Bad Liebensteins Bürgermeister hat Bedenken, dass die Sanierung des Altensteiner Schlosses mit der geplanten Gründung der neuen Mitteldeutschen Kulturstiftung Schlösser und Gärten ins Stocken gerät. Foto: Heiko Matz

29.07.2020

Feuilleton

Besuch mit Gesuch im Thüringer Landtag

Ein Paket, beklebt mit Fotos Thüringer Schlösser und Burgen. Darin 4029 Unterschriften unter eine Petition für den "Erhalt der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten" in Rudolstadt. Der Thüringer Lan... » mehr

Thüringens Kultur-Staatssekretärin Tina Beer unterstützt die freiwillige Zusammenarbeit Südthüringer Museen im Landkreis Hildburghausen. Foto: ari

29.07.2020

Feuilleton

Startschuss für das "Netzwerk Süd"

Kultur-Staatssekretärin Tina Beer besuchte gestern das Museum Kloster Veßra - wo man ihr das ehrgeizige Projekt "Refektorium" ans Herz legte. Vor allem aber ging es um das geplante Museumsnetzwerk. » mehr

In Corona-Zeiten nicht möglich: Im vorigen Jahr drängten sich die Musikbegeisterten in Waffenrod noch dicht an dicht. Fotos: Steffen Ittig

27.07.2020

Hildburghausen

Ein Woodstock-Konzertabend statt vier Tage lang Kulturcamp?

Der Landkreis hat am Montag das als Camp geplante Kulturfestival in Waffenrod-Hinterrod abgesagt. Die Veranstalter stecken den Kopf aber nicht in den Sand. Sie hoffen jetzt auf ein kleines Konzertform... » mehr

Proteste gegen Rassismus

27.07.2020

Brennpunkte

Linke fordert Stopp von Waffenexporten in die USA

Die durch den Tod von George Floyd ausgelösten Proteste gegen Polizeigewalt und Rassismus in den USA halten seit Wochen an. Dass US-Polizisten auch Waffen und Ausrüstung aus Deutschland erhalten, sorg... » mehr

Klara Geithner findet nicht nur an der Rutsche auf dem Spielplatz Gefallen.

23.07.2020

Hildburghausen

Auf diesem Spielplatz ist das Federtier ein Elefant

Der Spielplatz in Pfersdorf hat auf Initiative des Siedlervereins eine Frisch- zellenkur erhalten. Mit neuen Spielgeräten und den Maßnahmen, die insgesamt circa 18 000 Euro gekostet haben, ist das Gel... » mehr

So sieht der Karikaturist die andauernde Diskussion um die Sanierung des Freibades. Karikatur: Rabe

23.07.2020

Hildburghausen

Eine Arbeitsgruppe und die Frage, wie es weiter geht

Die Fördergelder für das Freibad Hildburghausen können noch bis 15. September beantragt werden, ehe sie zurück zum Bund fließen. » mehr

Während das Gebäude in der Saalfelder Straße 52 in Lichte noch eines der drei Objekte ist, die die Wbf bewirtschaften und betreuen kann und will, ...

23.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Zweiter Gegenwind für eine Idee der Stadt

Nachdem sich die Stadt Neuhaus bereits mit ihrer Absicht in Sachen Freibad in Lichte keine Freunde machte, verscherzt sie es sich nun erneut. Diesmal mit ihrem Wohnraumversorger, dem sie sanierungsbed... » mehr

22.07.2020

Hildburghausen

Arbeitsgruppe soll es in Sachen Freibad richten

Eine Arbeitsgruppe soll ein Konzept für die Sanierung des Freibades Hildburghausen und die Gestaltung eines Sport- und Erlebnisparks erstellen. Das hat der Stadtrat am Mittwochabend beschlossen. » mehr

21.07.2020

Meiningen

Töpfer: Werde nicht zurücktreten

Die indirekte Forderung der CDU-Stadtratsfraktion an Ulrich Töpfer, von seinem Posten als stellvertretender Meininger Bürgermeister zurückzutreten, hat dieser zurückgewiesen. » mehr

So langsam füllt sich das Becken in Lichte/Geiersthal mit Wasser. Noch gut anderthalb Wochen bleiben, um die letzten Vorbereitungen bis zum Saisonauftakt am 1. August abschließen zu können. Fotos: Zitzmann (3), Ittig (1), privat (1)

21.07.2020

Sonneberg/Neuhaus

Hitzige Debatte ums kühle Nass

Der Badespaß im Freibad in Lichte im August rückt in greifbare Nähe. Eine Übergangslösung für die Badesaison 2020 scheint gefunden. Doch war der Weg dorthin nicht gerade gezeichnet von eitel Sonnensch... » mehr

Wirecard und die Bundesregierung

21.07.2020

Brennpunkte

Rolle der Politik im Fall Wirecard: Auch Kanzleramt im Fokus

Ist bei Wirecard erst die Spitze des Eisbergs sichtbar? Die Opposition verlangt Aufklärung, was die Bundesregierung wann wusste - auch von der Kanzlerin. » mehr

Bisher ist es nur Die Linke, die alljährlich am 8. Mai auf dem Friedhof am Denkmal für die gefallenen Sowjetsoldaten den Tag der Befreiung begeht. Künftig soll es die ganze Stadt sein. Foto: Berit Richter

20.07.2020

Ilmenau

Arnstädter Stadtrat streitet um den 8. Mai

Sollte man das Gedenken an den Tag der Befreiung mit dem an das Schicksal Vertriebener vermengen? Im Arnstädter Stadtrat wird darüber gestritten. » mehr

Einkommen

20.07.2020

Wirtschaft

Im Osten wird immer noch deutlich weniger verdient

Wer wie viel verdient, hängt in Deutschland stark vom Wohnort ab. Noch immer spielt der Ost-West-Unterschied eine große Rolle. Ganz vorne in der Statistik liegen zwei Autostädte. » mehr

Altmaier

20.07.2020

Brennpunkte

Wirecard: Bundesregierung gerät in Erklärungsnot

Der Wirecard-Skandal hat alle Zutaten eines Wirtschaftsthrillers. Was wusste die Bundesregierung wann, und was hat sie unternommen? Antworten soll nun eine Sondersitzung des Finanzausschusses bringen. » mehr

Bundestag

19.07.2020

Brennpunkte

Regierungsparteien verlieren Mitglieder

Erst die Wahlaffäre in Thüringen, dann die Corona-Pandemie: Die Parteien im Bundestag hatten ein spektakuläres erstes Halbjahr 2020. Wirkt sich das auf ihre Mitgliederzahlen aus? » mehr

19.07.2020

Feuilleton

Zwei Pläne, ein Ziel, hoher Druck

Die Thüringer CDU hat einen "Masterplan". Kulturminister Benjamin-Immanuel Hoff (Die Linke) hat einen "Plan B". Thüringer Residenzschlösser und -museen sollen mit Millionen Euro saniert und betrieben ... » mehr

Kisten mit Patronen

17.07.2020

Brennpunkte

Wieder KSK: Bundeswehr vermisst Zehntausende Schuss Munition

Gerade erst wurde bekannt, dass der Eliteeinheit KSK Munition und Sprengstoff fehlen. Jetzt wird öffentlich, dass bei der Bundeswehr noch mehr Munition verschwunden ist. Ministerium und Verteidigungsp... » mehr

Wollen die Stadt attraktiver machen: Florian Kirner, Tilo Kummer und Danny Brohm (von links).	Foto: Stadt Hildburghausen

16.07.2020

Hildburghausen

"Hibu leuchtet!" soll die City beleben

Am letzten Wochenende im September wollen die Stadtverwaltung und der Werbering die Kreisstadt Hildburghausen als Markt-, Einkaufs- und Kulturmeile in neuem Licht erstrahlen lassen. » mehr

Die Stadt muss mehr tun: Demonstration vor dem Stadtrat für ein weltoffenes Suhl.

15.07.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

"Suhl ist nicht Amerika, aber ..."

Rassismus ist ein globales Problem. Die Stadt Suhl sei da keine Ausnahme, skandieren Aktivisten im Vorfeld des Stadtrates am Mittwochabend und verlangen, dass die Stadt mehr dagegen tut. » mehr

Kassiererin

12.07.2020

Brennpunkte

Eben noch Helden des Alltags, jetzt Hartz-IV-Aufstocker

Niedrige Verdienste gibt es in vielen Wirtschaftsbereichen. Reicht es nicht zum Lebensunterhalt, kann man noch zusätzliche Unterstützung vom Staat erhalten. Wo ist solches «Aufstocken» stark verbreite... » mehr

Die neue Fraktion Pro HBN im Stadtrat: Patrick Hammerschmidt, Brigitte Wütscher, Thomas Schmalz und Ingo Bartholomäus (von links). Foto: privat

08.07.2020

Hildburghausen

Neue Fraktion im Stadtrat heißt Pro HBN

Die vier aus der CDU- Fraktion ausgetretenen Stadträte Hildburghausens haben eine eigene Fraktion gegründet. Ihre Abkehr von der CDU-Fraktion begründen sie unter anderem mit einem zerstörten Vertrauen... » mehr

07.07.2020

Hildburghausen

Zwei Petitionen für den Kleinen Thüringer Wald

Den Kleinen Thüringer Wald für die Zukunft zu erhalten, ist das Ziel zweier Petitionen. Eine möchte ihn als Landschaftsschutzgebiet sehen, eine andere kämpft gegen Windräder. » mehr

Buntes "Band der Vielfalt" gegen AfD-Zusammenkunft

06.07.2020

Ilmenau

Buntes "Band der Vielfalt" gegen AfD-Zusammenkunft

Unter dem Motto "Für mehr Herzlichkeit" hatten Jusos, Linksjugend und Grüne Jugend für Montag auf dem Arnstädter Marktplatz zu einer Demonstration geladen, zu der nach Veranstalterangaben etwa 200 Tei... » mehr

Meldet sich künftig nicht mehr für die CDU-Fraktion im Stadtrat: Brigitte Wütscher ist wie Patrick Hammerschmidt (2. von links) und Ingo Bartholomäus (hinten links) und Thomas Schmalz (nicht im Bild) aus der Fraktion ausgetreten. Kristin Obst (2. von links) verbleibt als Einzelmitglied der CDU. Foto: frankphoto.de

06.07.2020

Hildburghausen

CDU-Fraktion im Stadtrat Hildburghausen geplatzt

Die CDU-Fraktion im Stadtrat Hildburghausen ist nicht mehr existent. Vier der fünf Mitglieder sind ausgetreten. Übrig ist Kristin Obst, die Kreisvorsitzende der Christdemokraten. » mehr

Ralf Holland-Nell freut sich, dass der Spielplatz in Kleinschmalkalden so ansehnlich geworden ist.

05.07.2020

Schmalkalden

Neue Spielsachen für Spielplatz

Kleinschmalkalden hat nun einen Spielplatz für kleine und größere Kinder. Eltern haben bei der Wahl der Geräte mitgeholfen. Die Anlage kann sich sehen lassen. » mehr

02.07.2020

Hildburghausen

Gartenmarkt statt Gartenfestival

Das ursprünglich für den 11. bis 14. Juni geplante und wegen der Corona-Krise abgesagte Gartenfestival in Kloster Veßra kann nachgeholt werden, allerdings in veränderter Form. » mehr

Mark Esper

01.07.2020

Brennpunkte

US-Truppenabzug: Bundesländer hoffen auf den US-Kongress

Präsident Trump treibt den Plan für einen Teilabzug der US-Soldaten aus Deutschland voran. Zwei deutsche Bundesländer wollen das nur ungern hinnehmen - die Soldaten sind ein wichtiger Wirtschaftsfakto... » mehr

Viele Suhler Unternehmen haben die Corona-Krise deutlich zu spüren bekommen. Ihnen soll vonseiten der Stadt geholfen werden. Foto: frankphoto.de

29.06.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Suhl setzt ein Zeichen für die heimische Wirtschaft

Die Abstimmung darüber, ob den Suhler Unternehmen mit einer niedrigeren Gewebesteuer geholfen werden kann, kam fast einem Krimi gleich. Nun steht fest: Die Stadt wagt den Schritt zugunsten der heimisc... » mehr

Wirecard-Zentrale in Aschheim

29.06.2020

Wirtschaft

Bund will nach Wirecard-Skandal Kontrolle verbessern

Im Wirecard-Skandal ist das Entsetzen auf allen Seiten groß - von Berlin bis Singapur. Der Bund ist unter Druck. Und die Zukunft des skandal-geschüttelten Unternehmens ist ungewiss. » mehr

Karikatur: Raabe

28.06.2020

Feuilleton

Viel Lärm um’s Schlösser-Erbe

Über viel Geld für Schlösser, Burgen und Gärten reden gerade viele Thüringer Bundes-, Landes- und Kommunalpolitiker. Über Konzepte für Kulturlandschaften redet fast keiner. Der eigentliche Schatz - Mu... » mehr

Zum zweiten Mal in diesem Jahr: Wegen der Corona-Pandemie und der Hygieneregeln tagte der Stadtrat erneut im Stadttheater. Fotos (2): frankphoto.de

26.06.2020

Hildburghausen

Ablehnung für Sanierungsantrag: Millionenförderung ist dahin

Die Diskussionen um die Sanierung des Schwimmbades Hildburghausen finden ein vorläufiges Ende. Die Mehrheit im Stadtrat stimmt gegen die Vorlage, weshalb die Stadt keinen Förderantrag stellen kann. » mehr

Bernd Klering.

26.06.2020

Hildburghausen

Stadtrat verabschiedet Haushalt 2020

Hildburghausens Stadtrat hat den Haushalt für 2020 mit großer Mehrheit verabschiedet. Eine Kreditaufnahme ist im abgespeckten Zahlenwerk nicht mehr enthalten. » mehr

25.06.2020

Hildburghausen

Stadtrat stimmt gegen Vorlage zur Sanierung des Freibades

Der Stadtrat Hildburghausen hat sich am Donnerstagabend mit deutlicher Mehrheit gegen eine Sanierung des Freibades in zwei Schritten mit dem 50-Meter-Sportbecken als zentraler Größe ausgesprochen. Ans... » mehr

24.06.2020

Hildburghausen

Der nächste politische Akt im Stadttheater

Einmal haben Hildburghausens Stadträte in diesem Jahr bereits im Theater getagt und nahezu ein Schauspiel geliefert. Am Donnerstag befinden sie dort über den Haushalt der Stadt und die Sanierung des S... » mehr

Markus Braun

23.06.2020

Wirtschaft

Wirecard-Chef Braun kommt gegen Kaution auf freien Fuß

Der gestürzte Wirecard-Chef Braun ist im Skandal um verschwundene Milliarden vom selbsterklärten Opfer zum Tatverdächtigen geworden. Nach einer ersten Nacht im Gefängnis bleibt ihm die Untersuchungsha... » mehr

Leopard-Panzer

23.06.2020

Topthemen

Mehr als ein Drittel der Kriegswaffenexporte an die Türkei

Einmarsch in Syrien oder Waffenlieferungen an Libyen: Das Agieren der Türkei in den regionalen Konflikten wird von der Bundesregierung kritisch gesehen. Waffenlieferungen an den Nato-Partner gab es zu... » mehr

Mit Blick auf den Bergsee Ratscher - so genießen die Country-Freunde seit Jahren ihre Musik und wollen das auch dieses Jahr tun, allerdings unter Einhaltung des notwendigen Hygienekonzepts während der Corona-Pandemie.	Archivfotos: frankphoto.de

21.06.2020

Hildburghausen

Country-Festival am Bergsee Ratscher soll stattfinden

Ob die Veranstaltung die ursprüngliche Größe haben wird, ist nicht klar. Organisator Frank Fischer zeigt sich aber "sehr zuversichtlich", eine Genehmigung für das Country-Festival am Bergsee Ratscher ... » mehr

19.06.2020

Schmalkalden

Kinderbetreuung wird in Springstille etwas teurer

Durch die Fusion mit Springstille hat die Stadt Schmalkalden einen Kindergarten mehr. In Mittelschmalkalden entstand die Kita „Brunnenstörche“ neu. Zeit, die städtische Satzung zu aktualisieren. » mehr

Dem MfS uneingeschränkt etwas zu sagen, hatten in der DDR nur die SED-Chefs Erich Honecker (links) und Walter Ulbricht. Ein überschaubarer Personenkreis hatte eine Art begrenzte Weisungsbefugnis. Dass einer dieser Menschen heute noch in ein Parlament gewählt wird, ist unwahrscheinlich.	Archivfoto: dpa

20.06.2020

Thüringen

Nur wenige SED-Funktionäre waren dem MfS weisungsbefugt

Die CDU möchte Landtagsabgeordnete nicht mehr nur auf Stasi-Mitarbeit überprüfen lassen, sondern auch darauf, ob sie weisungsbefugte SED-Kader waren - ein exklusiver Personenkreis. » mehr

18.06.2020

Hildburghausen

50-Meter-Becken und Bildung einer Arbeitsgruppe

Der Stadtrat Hildburghausen wird am 25. Juni erneut über die Sanierung des Freibades abstimmen. Die neue Beschlussvorlage hat der Haupt- und Finanzausschuss heiß diskutiert. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.