Lade Login-Box.
Corona Newsletter Gemeinsam handeln
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

DIE KOMÖDIE

Deutscher Filmpreis

11.03.2020

Boulevard

«Berlin Alexanderplatz» mit elf Nominierungen

Wer gewinnt die Goldene Lola? Seit Mittwoch stehen die Nominierten fest - und zwei Filme führen die Liste an. Unklar ist, wie die Verleihung in einigen Wochen genau aussehen wird. » mehr

Nina Hoss

25.02.2020

Boulevard

Perspektiven von Frauen prägen sechsten Berlinale-Tag

Die urkomische Blanche Gardin wird abgelöst von einer überzeugenden Nina Hoss. Auf den Berlinale-Leinwänden wechselt eine starke Frau die andere Hauptdarstellerin ab. Und auch die nächsten Highlights ... » mehr

Deutscher Filmpreis

07.04.2020

Boulevard

Deutscher Filmpreis: Verleihung als TV-Show geplant

Eigentlich kommen viele Filmstars zusammen, wenn die Lolas vergeben werden. Diesmal müssen die Veranstalter wegen des Coronavirus ein neues Format testen. Das könnte ungewohnte Einblicke geben. » mehr

Golden Globes - Elton John + Bernie Taupin

06.01.2020

Boulevard

Golden Globes für «1917» und Tarantino-Komödie

Bei den Golden Globes gibt es gleich mehrere große Gewinner - allen voran «Once Upon a Time in Hollywood» und einen düsteren Kriegsfilm. Viele Stars wie Nicole Kidman und Brad Pitt feiern bei der Trop... » mehr

15.09.2019

Schlaglichter

Nazi-Satire «Jojo Rabbit» gewinnt bei Filmfest in Toronto

Adolf Hitler als imaginärer Freund: Die Satire «Jojo Rabbit» von Regisseur Taika Waititi ist der Siegerfilm beim 44. Toronto International Film Festival. Die Komödie mit Scarlett Johansson und Waititi... » mehr

Veronica Ferres

30.08.2019

Boulevard

Veronica Ferres in US-Komödie mit Diane Keaton

Die deutsche Schauspielerin hat sich auch in den USA schon einen Namen erspielt. Jetzt spielt sie in einer Hochzeitsplaner-Komödie mit. » mehr

Der erfindungsreiche Informatiker (Nils Jaworowski), der sich hinter der Identität von Elon Musk versteckt, hat den menschlichen Roboter Sophia (Miriam Jung) geschaffen. Im Stück "Die Informatiker" tötet sie drei Menschen. Fotos (2): Susann Eberlein

05.07.2019

Bad Salzungen

Zwischen Mensch und Maschine

Schüler des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Ruhla haben "Die Informatiker" auf die Bühne gebracht. Das Theaterstück will dazu anregen, über die Vor- und Nachteile künstlicher Intelligenz nachzudenken. » mehr

Verleihung Deutscher Filmpreis

04.05.2019

Boulevard

Gewinner beim Filmpreis: «Gundermann» bekommt sechs Lolas

Beim Deutschen Filmpreis gewinnt ein Porträt über den DDR-Liedermacher Gundermann. Regisseur Andreas Dresen findet: 30 Jahre nach dem Mauerfall sei es Zeit, Geschichten zu erzählen, die nicht so einfa... » mehr

«Avengers: Endgame»

29.04.2019

Boulevard

«Avengers: Endgame» legt Rekord-Start hin

Noch nie in Nordamerika ist ein Film so erfolgreich wie das Finale der «Avengers»-Reihe gestartet. «Endgame» spielt in den Kinos eine riesige Summe ein. Auch in Deutschland wollen viele Zuschauer das ... » mehr

"Krauses Hoffnung"

02.02.2019

Boulevard

ZDF-Klassiker «Der Staatsanwalt» schlägt «Krauses Hoffnung»

Eine weitere Folge von «Der Staatsanwalt» schafft bei den Einschaltquoten den ersten Platz. Die ARD punktet mit einem neuen Film über Horst Krause. » mehr

"Hase Hase"

21.01.2019

Boulevard

Familie Thalbach auf der Bühne in Berlin

Mutter, Tochter, Enkelin, Halbbruder: Die Komödie «Hase Hase» geriet zum Thalbach-Familientreffen. » mehr

Der Junge muss an die frische Luft

31.12.2018

Boulevard

Kerkeling-Kindheitsfilm auf Platz eins

Hape Kerkelings Buch «Der Junge muss an die frische Luft» war ein Bestseller. Und auch die Verfilmung startet erfogreich. » mehr

17.12.2018

Feuilleton

Lebenshilfe für Stinkstiefel

"Extraklasse" - am Montag, 20.15 Uhr, im ZDF gesehen Als Top-Journalist hat Ralph Friesner Skandale aufgedeckt, Politiker zum Rücktritt gezwungen und dafür Preise und Anerkennung bekommen. » mehr

Florian David Fitz

05.12.2018

Boulevard

Florian David Fitz über Konkurrenz zwischen Männern

Florian David Fitz glaubt, dass Männer im ständigen Wettbewerb stehen, um eine Frau zu bekommen. » mehr

13.10.2018

Feuilleton

Guckkasten: Leichte Kost mit viel Talent

"Einmal Sohn, immer Sohn" am Freitag, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen » mehr

05.09.2018

Feuilleton

Guckkasten: Blind für Gerechtigkeit

"Die Heiland - Wir sind Anwalt: In dubio pro reo" - am Dienstag, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen » mehr

02.08.2018

Feuilleton

Filmfest Locarno launig unter Sternen eröffnet

Locarno - Mit zwei Filmen ist das 71. Internationale Filmfestival Locarno am Mittwochabend unterm Sternenzelt eröffnet worden. Stan Laurel und Oliver Hardy provozierten mit dem kurzen Stummfilm "Freih... » mehr

Weniger Premieren, dafür aber auch ausgefallene Stücke und eine internationale Festwoche - das Meininger Theater hat seinen Spielplan für die kommende Saison vorgestellt. Foto: ari

20.03.2018

Feuilleton

Spielzeit mit politischem Grundton

Nichts ist so stetig wie der Wandel am Theater: Und den wird das Meininger Publikum in der kommenden Spielzeit spüren: Sie ist politisch wie selten, hält weniger Premieren - dafür aber eine Festwoche ... » mehr

Kammerdiener Figaro (Thomas Voigt) will seine Suzanna (Jessica Meier) heiraten. Doch es gibt einige Hindernisse, die mit viel List aus dem Weg geräumt werden müssen. Was alles passiert, das können die Zuschauer ab 19. August auf der Bauerbacher Naturbühne bei "Figaros Hochzeit" hautnah miterleben.	Foto: NT

04.08.2017

Werra-Grabfeld

"Hochzeitsvorbereitungen" laufen

Mit "Figaros Hochzeit" wird am Samstag, 19. August, die Spielsaison im Bauerbacher Naturtheater fortgesetzt. Zuvor aber gibt es am morgigen Sonntag noch einmal ein Wiedersehen mit "Peter Pan". » mehr

"Dieses Haus ist ab heute tabu für Männer", schwören die Bewohnerinnen der Frauen-WG. Fotos: Stefan Sachs

14.11.2016

Bad Salzungen

Amüsantes Schauspiel fördert Nachwuchs

Eine Wohngemeinschaft aus sechs "Protest-Tanten", die behaupten, Männer zu hassen, und einem Teenager - das verspricht viele Turbulenzen. Die Komödie des "Theaters für Jedermann" kam beim Publikum seh... » mehr

Die Walldorfer Theatergruppe "Stück für Stück" feiert am Samstag mit ihrem aktuellen Stück "Reise nach Jerusalem" Premiere. 23 Vereinsmitglieder sind diesmal vor und hinter der Bühne eingebunden. Die Aufnahme zeigt einige Akteure der Laienspielgruppe während einer Aufführung im Jahr 2014. Foto: Archiv

19.10.2016

Werra-Bote

Am Samstag startet die "Reise nach Jerusalem"

Sie sind wieder da, die Mitglieder des Walldorfer Theatervereins "Stück für Stück". Natürlich mit einer Komödie. Auf eine "Reise nach Jerusalem" nehmen sie diesmal ihre Gäste mit. Premiere wird am Sam... » mehr

Gemütlicher kleiner Probenraum: Christine Zimmermann, Andreas Schmidt, Peter Weidemann und Simone Schmidt (v.l.).

11.05.2016

Suhl/ Zella-Mehlis

Die Joel-Gemeinde probt jetzt im ehemaligen Blumenladen

Seit vorigen Herbst hat die Joel-Gemeinde ein neues Domizil in der Friedrich-König-Straße. Auch ein neues Stück ist in Arbeit, aber das muss erst noch richtige Form annehmen. Premiere soll 2017 sein. » mehr

Eine Karriere vom Investmentbanker zum Zauberer steht Single Chris (René Oltmanns, links) bevor. Ausgedacht hat sich dies die hübsche Krankenschwester Debbie (Michaela Schaffrath, rechts), die auch die Wohnung für sich beansprucht. Klar, dass da auch Chris' Mutter (Christiane Hecker) mitmischen will. Foto: tih

31.01.2016

Bad Salzungen

Vom Banker zum Magier - dank zauberhafter Zeiten

Eine aussichtslose Situation, zwischenmenschliche Konflikte und schließlich der Durchbruch als Zauberkünstler: All dies erlebten die Zuschauer im Kurtheater Bad Liebenstein bei „Zauberhafte Zeiten“ mi... » mehr

Darsteller des sehr erfolgreichen Kinderstücks "Max und Moritz", welches in diesem Jahr aufgeführt wurde. Fotos: K. Banz

31.12.2015

Werra-Grabfeld

Von märchenhaft bis turbulent

In der 58. Spielsaison in Bauerbach dürfen sich die kleinen und großen Zuschauer auf das musikalische Märchen "Es war einmal - 7 auf einen Streich" und "Figaros Hochzeit", eine Komödie mit bekannten M... » mehr

Zum Auftakt zwei Zwillingspaare und großes Verwirrspiel, zu dem auch Cosma Shiva Hagen (Adriana) und Christian Schmidt (Antipholus) beitragen. 	foto: dpa

09.06.2015

Feuilleton

Stars in der Manege

Zum Auftakt der Bad Hersfelder Festspiele präsentiert der neue Intendant Dieter Wedel am Samstag in der Stiftsruine seine Shakespeare-Neufassung der "Komödie der Irrungen". » mehr

Die Premiere vom Theaterstück "Die Spätlesekönigin" fand im Offenstall Vesser vor ausverkauftem Haus statt. Für die 150 Zuschauer wurde es ein kurzweiliger Abend, den die Theatergruppe des Heimat- und Theatervereins Schmiedefeld bot. 	Foto: Marina Hube

07.10.2014

Ilmenau

Premiere vor ausverkauftem Haus

Gleich zwei Premieren feierte die Theatergruppe des Schmiedefelder Heimat- und Theatervereins. Die erste war die Aufführung der Komödie "Die Spätlesekönigin", die zweite das "Theater" Offenstall. » mehr

Auf und fern der Bühne von allen begehrt: Nedda (Sonja Freitag) und Regisseur Taddeo (Dae-Hee Shin).

23.06.2014

Feuilleton

La commedia è finita

Das Spiel im Spiel war das einende Thema der letzten Opernproduktionen der Saison in Meiningen. Am Freitag hatte das Doppel "Gianni Schicchi" von Puccini und "Pagliacci" von Leoncavallo Premiere. » mehr

Drehstart für neuen Olsenbande-Kurzfilm

12.05.2014

Feuilleton

Die Olsenbande ist zurück

Die drei Kleinkriminellen aus Dänemark um Egon als Bandenchef haben immer noch eine treue Fangemeinde. In einem kleinen Studio entsteht ein neuer Streifen mit der Olsenbande nach klassischem Vorbild. » mehr

Die Muffels richten sich gerade ein auf ihrem Urlaubsplatz, da taucht plötzlich Peter (l.) auf - auf der Suche nach Eiern, die er sich borgen möchte. 	Foto: K. Wollschläger

22.03.2014

Hildburghausen

Bärige Ferien auf dem Campingplatz

Achtung: Es ist wieder Zeit für LampenfiebÄr. Die Laienspieler aus Roth und Umgebung haben wieder ein Stück herausgeholt, geprobt, geprobt und geprobt. Am Freitag soll Premiere gefeiert werden. » mehr

Der Verleger Brochant (Martin Andreas Greif, links) versucht seinen vermeintlich trotteligen Gast Pignon (Benjamin Griebel) vorzuführen. 	Foto: LTR

20.03.2014

Feuilleton

Schadenfreude, eiskalt serviert

Die Komödie "Dinner für Spinner" in der Regie von Carl-Hermann Risse am Landestheater Rudolstadt hält dem Publikum den Spiegel vor. » mehr

Thomas und Gerda Wunderlich begutachten die neuesten Kino-Plakate. Die A3-Formate lässt Gerda Wunderlich im Rathaus ausdrucken, weil das Gerät im Heimathof zu klein dafür ist.

14.02.2014

Schmalkalden

"Kino ist meine Leidenschaft"

Das "Montagskino" im Heimathof in Steinbach-Hallenberg feiert Jubiläum. Initiatorin Gerda Wunderlich lässt zehn Jahre Revue passieren. » mehr

Eine Rolle, in der sich Gérard Depardieu gut gefällt: Als Winzer bei der Vorstellung seines Schaumweins "Taille Princesse Rosé" in Berlin. 	Foto: dpa

27.12.2013

Feuilleton

Ein maßlos talentiertes Ungeheuer

Gérard Depardieu ist ein Unikum: Als Obelix und Cyrano von Bergerac wurde er zum monstre sacré - zur Filmlegende. Als Steuerflüchtling und Trunkenbold zum enfant terrible der Grande Nation. » mehr

"Die spanische Fliege" entführt die Zuschauer der Waldbühne Heldritt in dieser Spielzeit in das Flair der 20er Jahre. 	Foto: Privat

24.05.2013

Hildburghausen

Die Verwirrungen der Liebe in Heldritt

Auf der Waldbühne in Heldritt geht es momentan turbulent zu. Es wird eifrig geprobt, gewerkelt, gestrichen und gebaut. » mehr

im neuesten Stück der Veilsdorfer Laberkäuer dreht sich alles um den Urlaub. Und um das Training davor. 	Foto: frankphoto.de

06.04.2013

Hildburghausen

Wenn der Urlaub sogar Training erfordert

Bei der Komödie "Mit Schlafsack und Kamillentee" dreht sich alles nur um eines: Urlaub! Der Theaterverein Laberkäuer e. V. Veilsdorf bringt das Stück am kommenden Freitag erstmals auf die Bühne. » mehr

Der Nazi und das fremde Mädchen auf der Flucht vor der Polizei - Szene aus "Nazi Goreng" beim Zella-Mehliser Kurzfilmfestival 2013.

30.01.2013

Feuilleton

Berührende Augenblicke

Neunzig Minuten mindestens dauert ein gewöhnlicher Kinofilm. Wie viel Zeit aber braucht eine Geschichte wirklich, um zu berühren? Die Wahrheit ist: Nur ein paar Augenblicke. Beim Zella-Mehliser Kurzfi... » mehr

Verschmitzter Franke: Willi Schlereth hat mit seinem Verein AIK Reisen hinter den Eisernen Vorhang organisiert und viele DDR-Bürger kennen gelernt. 	Fotos: ari

03.10.2012

Thüringen

Über den Checkpoint zu Charleys Tante

Seit vier Jahrzehnten hält ein fränkischer Verein dem Meininger Theater die Treue. Um die Besuche zu vereinfachen, hob Willi Schlereth 1977 den AIK aus der Taufe - und befuhr bald die halbe DDR. » mehr

27.08.2012

Feuilleton

«Sushi in Suhl» hat Premiere in Chemnitz und Dresden

Chemnitz - Die Komödie «Sushi in Suhl» hat an diesem Dienstag und Mittwoch eine Doppelpremiere. Zuerst zeigen die Filmnächte auf dem Chemnitzer Theaterplatz den Streifen von Christian Fiebeler. » mehr

pl_theater_231109

23.11.2009

Feuilleton

Blutwursttag in Utzbach

Rad der Geschichte" nennt sich das Schauspiel, dass im Dorfgasthof der 280-Seelen-Gemeinde über die Bühne gehen soll. Ausgerechnet am wöchentlichen "Blutwursttag", an dem niemand Zeit hat. "Eine Mensc... » mehr

fho_figaro_211009

21.10.2009

Feuilleton

Die Revolution im Kleinen

Mozarts "Figaro" ist ein geniales Stück Musiktheater, das keine Rechtfertigung braucht. Beaumarchais' Schauspiel-Vorlage gehörte zu der geistigen Munition, die die Mauern von Unfreiheit und Ungleichhe... » mehr

app-Roda_Wosten_3_240210

24.02.2010

Ilmenau

Der wilde Wosten liegt in Ilmenau-Roda

Ilmenau-Roda - Die Komödie beginnt mit einer geplanten Panne bei der Filmvorführung. Die bewegten Bilder geraten ins Stocken, ein fingierter Filmriss wird vorgetäuscht. "Die zweite Filmrolle ist weg",... » mehr

sm-aaakurth_sw_010210

01.02.2010

Bad Salzungen

Chaos-Papa mit Hühner-Helga vereint

Bad Liebenstein - Die Darsteller Gabriele Reinecker und Arnd Vogel von der "Kurz und Kleinkunstbühne" Jena brachten das Publikum im Kurtheater Bad Liebenstein mehr als nur einmal kräftig zum Lachen un... » mehr

sm-aaakurth_sw_030209

03.02.2009

Bad Salzungen

Der (nicht ganz) normale Irrsinn

Bad Liebenstein – Wenn Publikumszuspruch alleine Maßstab für erfolgreiche Bühnenarbeit wäre, dann könnten die Darsteller der „Kurz und Klein Kunstbühne“ Jena schon deshalb kräftig punkten. » mehr

^