Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

DEUTSCHE LEBENS-RETTUNGS-GESELLSCHAFT

12.09.2019

Schlaglichter

Zahl der Badetoten 2019 deutlich niedriger als 2018

Die Zahl der Badetoten in Deutschland ist in diesem Sommer bisher deutlich niedriger als im Vorjahr. Bis Ende August ertranken 348 Menschen, 97 weniger als im Vorjahreszeitraum, teilt die Deutsche Leb... » mehr

Unterwegs durchs Watt

07.08.2019

Reisetourismus

Tipps für Wattwanderer

Stundenlange Wanderungen im Wattenmeer genießen viele Urlauber. Doch das birgt Gefahren: Oft kommt das Wasser schneller als erwartet zurück. Auf Handyempfang in der Not kann man sich nicht verlassen. » mehr

Zustand von Schwimmbädern

09.12.2019

Brennpunkte

Deutsche Schwimmbäder sind in miserablem Zustand

In Deutschland werden laut der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) zu viele Schwimmbäder geschlossen. » mehr

01.08.2019

Schlaglichter

Zahl der Badetoten leicht gesunken

In den ersten sieben Monaten des Jahres sind in Deutschland etwas weniger Menschen beim Baden ertrunken als im Vorjahr. Mit 250 Toten - 29 weniger als im Vorjahreszeitraum - seien die Zahlen aber weit... » mehr

01.08.2019

Schlaglichter

DLRG: Bundesweit weniger Badetote

In den ersten sieben Monaten dieses Jahres sind bundesweit weniger Menschen beim Baden ertrunken als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Wie die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft in Haltern am See... » mehr

Suche im Biggesee

01.08.2019

Brennpunkte

Bundesweit weniger Badetote

Traumhaftes Badewetter sorgt leider oft auch für mehr Badeunfälle. Im heißen Jahr 2018 hatte die DLRG einen sprunghaften Anstieg an Badetoten verzeichnet. Dieser Trend hält zwar nicht an. Dramatisch s... » mehr

01.08.2019

Schlaglichter

DLRG stellt Sommerzwischenbilanz zu Ertrunkenen vor

Die DLRG nennt heute in einer Zwischenbilanz die von ihr ermittelte Zahl der Ertrunkenen in deutschen Gewässern. Aus der Analyse soll hervor gehen, wie es um die Sicherheit in und an den deutschen Gew... » mehr

27.07.2019

Schlaglichter

Vermisster buddhistischer Mönch tot aus See geborgen

Der seit Mittwoch im Biggesee in Olpe vermisste buddhistische Mönch ist tot aus dem Wasser geborgen worden. Einsatzkräfte der DLRG bargen die Leiche aus sechs Metern Tiefe, teilte die Polizei mit. Der... » mehr

Rückenschwimmer

17.07.2019

Familie

Wie Senioren wieder fit für Bäder und Seen werden

Ältere Menschen sind besonders gefährdet: Mehr als 200 über 55-Jährige sind im vergangenen Jahr in Deutschland ertrunken - ein Rekord. Daher hat die DLRG ein Pilotprojekt gestartet. Das Ziel: Senioren... » mehr

Ventilator

24.06.2019

dpa

Vier coole Tipps für heiße Tage

Für die letzte Juniwoche wird eine Hitzewelle in Deutschland erwartet: Saharaluft soll die Temperaturen teils weit über 30 Grad klettern lassen. Vier Tipps, um gut durch die heißen Tage zu kommen. » mehr

Schwimmen im See

14.06.2019

dpa

Gerüchte und Wahrheiten zum Thema Baden

Mit vollem Magen nicht ins Wasser - diesen Tipp dürften die meisten kennen. Aber was ist wirklich dran? Ein Faktencheck der gängigsten Thesen rund ums Baden und seinen Gefahren. » mehr

Baden im Freibad

24.06.2019

Deutschland & Welt

Chlorgeruch im Schwimmbad: Kein Zeichen von Sauberkeit

Es ist Sommer, mit Freude stürzen wir uns in die kühlen Fluten von Hallen- oder Freibad. Der typische Schwimmbadgeruch stört die Wenigsten - denn die Mehrheit weiß nicht, was dahinter steckt. » mehr

Hängebrücke in Grimma

11.06.2019

Deutschland & Welt

Mehrere Badetote am Pfingstwochenende

Das Sommerwetter hat zu Pfingsten viele Menschen ans Wasser gelockt. Für mehrere Menschen endete der Ausflug tödlich - nicht selten waren Selbstüberschätzung oder Leichtsinn die Ursache. » mehr

06.06.2019

Deutschland & Welt

DLRG: Immer weniger Schwimmbäder

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft hat davor gewarnt, immer mehr Schwimmbäder zu schließen. Denn Deutschland drohe zu einem Land der Nichtschwimmer zu werden, weil zunehmend Bäder für den Schwi... » mehr

Im Schwimmbad

05.06.2019

Familie

Zu wenige Kinder bewegen sich souverän im Wasser

Eigentlich soll jedes Kind in Bayern nach der Grundschule sicher schwimmen können. Doch dieses Ziel ist weit entfernt - mit gravierenden Folgen. » mehr

Nach dem Schlauchbootunglück auf dem Rhein

04.06.2019

Deutschland & Welt

Nach Bootsunglück: Fund einer Mädchenleiche bestätigt

Die tagelange Suche nach einem vermissten Mädchen im Rhein hat ein trauriges Ende. » mehr

Baderegeln einhalten

04.06.2019

dpa

Einfache Baderegeln müssen eingehalten werden

Jedes Jahr sterben während der Badesaison Menschen. Die DLRG erinnert an die wichtigsten Baderegeln, die jeder beachten muss, der sich ins kühle Nass wagt. » mehr

Schlauchbootunglück

31.05.2019

Deutschland & Welt

Bootsunglück: Suche nach vermisstem Mädchen unterbrochen

Ein Schlauchboot kentert auf dem Rhein, drei Ausflügler sterben. Der Einsatz geht weiter - nach einem Mädchen wird noch gesucht. Experten warnen zu Beginn der Badesaison vor gefährlichen Tücken des St... » mehr

Brandenburg sucht Rettungsschwimmer

25.04.2019

Thüringen

Rettungsschwimmer in ganz Thüringen für Freibäder gesucht

Bei einem Notfall im Wasser kann jeder auf Rettungsschwimmer angewiesen sein. Die Suche nach ihnen ist für viele Badbetreiber inzwischen sehr mühselig geworden. Deshalb wird wohl nicht jedes Bad so of... » mehr

DRLG-Boot

21.02.2019

Deutschland & Welt

Mindestens 504 Badetote im Vorjahr

Nach dem langen heißen Sommer ist die Zahl der tödlichen Badeunfälle gestiegen. Die Menschen verunglücken vor allem an Seen und Flüssen, an Nord- und Ostsee ging die Zahl der Badetoten im vergangenen ... » mehr

21.02.2019

Deutschland & Welt

Zahl der Badetoten in 2018 gestiegen: Jahresbilanz der DLRG

Die Zahl der Badetoten in Deutschland ist im vergangenen Sommer stark gestiegen. Wie viele es im gesamten Jahr waren, will die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft heute in Hamburg bekanntgeben. » mehr

Taucher suchten am Sonntagabend am Teich an der Staatsstraße 2202 zwischen Scheuerfeld und Vogelherd nach zwei angeblich ins Eis eingebrochenen Mädchen. Der Verdacht bestätigte sich glücklicherweise nicht. Foto: BRK Rettungsdienst (RD) Coburg

04.02.2019

Thüringen

Coburg: Große Suchaktion nach zwei Mädchen auf dem Eis

Eine Autofahrerin teilt der Polizei mit, dass zwei Mädchen in einem Teich bei Scheuerfeld eingebrochen sein könnten. Daraufhin läuft eine große Suchaktion an. » mehr

Ente auf dem Eis

28.01.2019

dpa

Enten frieren trotz kalter Füße nicht auf Eis fest

Bei Minustemperaturen verweilen Enten gerne mal auf gefrorenen Eisflächen. Manche Tierfreunde geraten bei diesem Anblick in Panik - zu Unrecht. » mehr

Ein Schritt auf die Eisfläche

22.01.2019

dpa

Eisflächen sind für Ausflüge oft noch zu dünn

Wenn überhaupt, sind natürliche Gewässer im Winter meist nur für kurze Zeit zugefroren. Da ist die Verlockung groß, die eben erst entstandenen Eisflächen zu betreten. Die DLRG weist auf die Gefahren h... » mehr

Mit Pool-Nudeln und anderen Hilfsmitteln versucht Sportlehrer Stefan Brehm, dass die Kinder mehr Vertrauen zum Element Wasser und zum eigenen Körper aufbauen.

01.11.2018

Region

Mühsamer Weg vom Nichtschwimmer zur Nixe

Grundschüler in Thüringen haben laut Lehrplan eine Unterrichtsstunde Schwimmen pro Woche. Doch immer mehr Kinder kommen unbedarft zur ersten Übungseinheit im Wasser. » mehr

19.10.2018

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2018: 19. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. Oktober 2018: » mehr

11.10.2018

Deutschland & Welt

DLRG kritisiert Schwimmbad-Schließungen

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft beklagt einen Mangel an Schwimmbädern vor allem im ländlichen Raum. Es gebe zunehmend Probleme, Kindern Schwimmunterricht geben zu können, sagte DLRG-Präsiden... » mehr

Sonnenbad am See

17.09.2018

Deutschland & Welt

Ach, wie schön: Mehr als 30 Grad und viel Sonne erwartet

Der Herbst geht in die Pause: In dieser Woche soll es in Deutschland wieder hochsommerlich werden. Lediglich Nebelfelder am Morgen in der Nähe von Gewässern deuten noch darauf hin, dass der Sommer eig... » mehr

Nach dem tödlichen Badeunfall im Juli 2014 blieb das Himmelkroner Freibad zunächst geschlossen. Foto: Archiv

13.09.2018

Thüringen

Badesaison: Fünf Menschen in Thüringen ertrunken

In der ablaufenden Badesaison sind in Thüringen fünf Menschen beim Schwimmen und Baden ertrunken. Bis Ende August hat es damit drei Tote mehr als im Vorjahreszeitraum gegeben. » mehr

Benni (vorn) und Kevin vom Jugend-Rot-Kreuz hatten beim Bungee Run viel Spaß. Fotos;: Richter

27.08.2018

Region

Die "Helfenden Sieben"

Die helfenden Thüringer Jugendverbände treffen sich zum Blaulicht-Camp in Dörnfeld. Der gemeinsame Spaß steht dabei ebenso im Mittelpunkt wie der Austausch. » mehr

Handys im Schwimmbad

27.08.2018

dpa

Bademeister warnen Eltern vor Handygebrauch im Schwimmbad

Auch in Schwimmbädern wird immer öfter kostenloses WLAN angeboten. Einige Eltern tendieren dazu, sich lange von ihrem Handy ablenken zu lassen und ihre Aufsichtspflicht für ihre Kinder nicht mehr ausr... » mehr

Am Starnberger See

21.08.2018

dpa

Bade-Tipps für Senioren

Nicht nur für Kinder, auch für Ältere können Badegewässer zur Gefahr werden. Denn für den Kreislauf ist der Sprung aus der Hitze ins kühle Wasser eine Herausforderung. Was Senioren beachten sollten. » mehr

Schwimmunterricht für Grundschulkinder

15.08.2018

dpa

Wird Deutschland ein Land der Nichtschwimmer?

Während der Hitzewelle meldete die Polizei beinahe täglich tödliche Badeunfälle. Auch Kinder und Jugendliche sind unter den Opfern. Experten beklagen, dass Schüler in Deutschland zu wenig Schwimmunter... » mehr

Bauamtsleiter Thomas Schäfer und Ilmenaus Beauftragter Gerd-Michael Seeber warfen mit Ministerin Birgit Keller (von links) einen Blick auf das Modell zur neuen Schwimmhalle. Foto: Scheler-Stöhr

06.08.2018

Region

Bei Wind und Wetter schwimmen lernen

Die DLRG warnt: Immer weniger Kinder können schwimmen. Nur gut, dass in Ilmenaus Grundschulen in der dritten Klasse noch immer der Schwimmunterricht auf dem Stundenplan steht. » mehr

27.07.2018

Lokalsport

Alisa Fatum im Kiessee schneller als die Männer

Barchfeld-Immelborn - Seit vielen Jahren richten die Mitglieder des SSV Bad Salzungen im Badesee der Gemeinde Barchfeld-Immelborn das Kiesseeschwimmen aus. » mehr

KCT-Präsident Hagen Karn gab über den Lautsprecher das Kommando, worauf die Gäste des Nachtschwimmens ganz ohne Probe ein prächtiges "Arschbombengewitter" ins große Schwimmbecken brachten. Fotos (2): Werner Kaiser

15.07.2018

Region

Jubiläumsauftakt mit Nachtschwimmen

Mit einem Nachtschwimmen wurde ein erster Höhepunkt im 50. Jahr der Tiefenorter Schwimmbadgeschichte zelebriert. Das Ereignis kann aber durchaus noch weitere öffentliche Würdigung vertragen. » mehr

DLRG

14.06.2018

dpa

Warum so viele Menschen in der Badezeit ertrinken

Männer sind oft leichtsinnig, viele Kinder schwimmen nicht sicher und Senioren geht schnell die Kraft aus: Der Badespaß kann tragisch enden. Doch nicht jede Vorsichtsmaßnahme hält, was sie verspricht. » mehr

Baden in natürlichen Gewässern

08.06.2018

Gesundheit

Sicher in natürlichen Gewässern schwimmen

Das Baden im See oder im Meer bringt an heißen Sommertagen nicht nur viel Erfrischung, sondern auch besondere Erholung. Das sollte Schwimmer aber nicht zu Leichtsinn verleiten. Denn natürliche Gewässe... » mehr

Badezeit

05.06.2018

dpa

Was erhöht die Risiken zu ertrinken?

Männer sind oft leichtsinnig, viele Kinder schwimmen nicht sicher und Senioren geht schnell die Kraft aus: Der Badespaß kann tragisch enden. Doch nicht jede Vorsichtsmaßnahmen hält, was sie verspricht... » mehr

Bei den Schwimmkursen von Thomas Thimet (Mitte) sind auch die Eltern mit im Wasser - und haben Spaß dabei, sagt er.

04.06.2018

Thüringen

Weil Schwimmen ein Gefühl ist

Immer mehr Kinder können nicht schwimmen, die Wartelisten für Kurse sind lang. Dabei wäre es so leicht, meint Bademeister Thomas Thimet: Einfach öfters mal mit den Kindern ins Schwimmbad gehen. » mehr

Badestelle

28.02.2018

dpa

DLRG fordert mehr Schwimmunterricht

Zwar ist die Zahl der Ertrunkenen in deutschen Gewässern gesunken, doch das lag vor allem am schlechten Wetter im vergangenen Jahr. Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft warnt vor weiteren Schließ... » mehr

14.09.2017

Thüringen

Starker Rückgang bei Zahl der Badetoten in Thüringen

Erfurt/Bad Nenndorf - In Thüringens Gewässern sind in diesem Jahr deutlich weniger Badende ertrunken als im vergangenen Jahr. » mehr

Nach 27 Jahren wird Marion Caspari Ende Januar 2018 als Chefin der Meininger Freizeitstätte auf der Rohrer Stirn mit Freibad, Hallenbad, Sauna, Gaststätte und Campingplatz in den Ruhestand gehen. Ihre Nachfolgerin wird die 25-jährige Meisterin für Bäderbetriebe und Sportmanagerin Angelika Vahle. Foto: hi

06.09.2017

Meiningen

Junge Frau wird neue Bäder-Chefin

Der Führungswechsel in der Meininger Freizeitstätte auf der Rohrer Stirn ist eingeläutet: Eine junge Frau aus Hessen wird Nachfolgerin von Marion Caspari, die Ende Januar nächsten Jahres in den Ruhest... » mehr

Badesee in Bensheim

11.07.2017

dpa

DLRG warnt vor Leichtsinnigkeit beim Schwimmen in Seen

Unter den Badetoten ist fast jeder Zweite 50 Jahre oder älter. Die Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft warnt vor Leichtsinnigkeit an Seen - auch wenn das kühle Nass derzeit besonders lockt. Bestimmte... » mehr

Schwimmunterricht? Oft Fehlanzeige.

07.06.2017

Thüringen

Viele Kinder können nicht schwimmen

Rettungsschwimmer der DLRG haben 2016 zusammen 9,1 Millionen Stunden ehrenamtlich gearbeitet und Badende beschützt. Weniger Arbeit werden die Retter künftig wohl nicht haben - immer weniger Menschen k... » mehr

Schwimmunterricht

06.06.2017

dpa

Ist Deutschland ein Land schlechter Schwimmer?

Ein heißer Sommertag und Ferien: Viele Kinder und Jugendliche zieht es dann zum Baden an den See. Für Ungeübte drohen im Wasser allerdings viele Gefahren. Fragen und Antworten. » mehr

Freibäder Thüringen

29.04.2017

Thüringen

Suche nach Schwimmmeistern in Freibädern teils schwierig

Sicherheit wird in allen Bädern groß geschrieben. Dafür stehen Hunderte Bademeister und Rettungsschwimmer bereit. Die Suche nach ihnen gestaltet sich mitunter nicht immer einfach. » mehr

Rettungsring an einer Badestelle

16.03.2017

dpa

Zahl der Badetoten erneut gestiegen

Traurige Bilanz: Die DLRG verzeichnete 2016 einen Rekord an tödlichen Wasserunfällen. Vizepräsident Achim Haag sieht den Staat in der Pflicht. Flüsse und Seen müssten besser gesichert werden, fordert ... » mehr

Der Stausee am Lindigshof in Marksuhl, auch als Talsperre Ettenhausen bezeichnet, wurde kurz vor der Wende auf privatem Grund und Boden gebaut. Die Grundstücke wurden nie übertragen und die Eigentümer nicht entschädigt. Eine Eigentümerin hat nun zum wiederholten Mal den Petitionsausschuss um Hilfe angefragt. Foto: Heiko Matz

16.03.2017

Thüringen

Zahl der Badetoten in Thüringen 2016 verdreifacht

Erfurt/Berlin - Die Zahl der Badetoten hat sich voriges Jahr in Thüringen mehr als verdreifacht. » mehr

Babyschwimmen

08.03.2017

dpa

Babyschwimmen erst ab dem dritten Lebensmonat

Planschen macht Spaß und ist gut für die motorische Entwicklung eines Kindes. Ab dem dritten Lebensmonat können Eltern damit beginnen, ihren Nachwuchs an das Wasser zu gewöhnen. » mehr

Marvin Eck zieht seine Bahnen über 100 Meter Brust. Am Ende Gesamtrang zwei hinter seinem Vereinskameraden Alexander Bauch. Fotos (4): Rüdiger Paura

12.10.2016

Lokalsport

In der heimischen Badewanne

Tina Schwabe, Anna-Lena Kamp und Alexander Bauch sorgen dafür, dass drei Mehrkampfpokale in Meiningen bleiben. » mehr

Noch sind kleine Hilfen erlaubt, um sich über Wasser halten zu können. Bald schaffen es die Kinder aber auch aus eigener Kraft.

08.10.2016

Region

Keine Angst vorm nassen Element

Schwimmunterricht gehört im Wartburgkreis wie in ganz Thüringen zum Grundschullehrplan. Wenn die Bedingungen auch nicht überall ideal sind, so können danach doch drei von vier Kindern sicher schwimmen... » mehr

^