Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

DEUTSCHE KRANKENHAUSGESELLSCHAFT

Pflegekräfte

11.09.2019

Brennpunkte

Untergrenzen für Pflegekräfte in Kliniken werden erweitert

Die Personalnot in der Pflege macht auch Kliniken zu schaffen. Doch um wie viele Patienten können sich Mitarbeiter überhaupt kümmern? Die Regierung will Untergrenzen ausweiten - unumstritten ist das n... » mehr

Eine Reform muss her

28.08.2019

Gesundheit

Krankenhäuser für Notfallpatienten nicht immer geeignet

Im Notfall kommen Patienten oft in Kliniken, die gar nicht ideal für sie ausgerichtet sind. Aus Sicht der Krankenkassen muss eine Reform für die Notaufnahmen bereits beim Rettungsdienst ansetzen. » mehr

21.11.2019

Schlaglichter

Krankenhausgesellschaft gegen Zugangskontrollen in Kliniken

Nach dem Tod von Fritz von Weizsäcker bei einem Messerangriff in einer Berliner Klinik hat sich die Deutsche Krankenhausgesellschaft gegen Zugangskontrollen ausgesprochen. «Zugangskontrollen zu instal... » mehr

Notaufnahme

22.07.2019

Hintergründe

Rettungsplan für Notaufnahmen - Spahn setzt zu großer OP an

Millionen Patienten suchen jedes Jahr die Notaufnahmen der Krankenhäuser auf - nicht alle bräuchten aber sofort eine Behandlung. Nun will der Gesundheitsminister eine grundsätzliche Reform. » mehr

Das Neuhäuser Klinikum in der Schönen Aussicht. Fotos (2): Kleinteich

18.07.2019

Sonneberg/Neuhaus

Im Zangengriff von Sparzwang und Millionen-Verlust

Außer Geld? Braucht Regiomed auch einen Masterplan für die Zukunft. Darüber wird in interner Runde ab heute in Masserberg diskutiert. » mehr

Bessere Versorgung durch weniger Kliniken

15.07.2019

Hintergründe

Heftige Debatte um Klinikschließungen

Fast 60 Prozent der Krankenhäuser sollten dichtgemacht werden, rät eine Studie. Falsches Rezept, hallt es zurück. Die Wege zur Klinik auf dem Land könnten noch länger werden, ist die Befürchtung. Auch... » mehr

Im Krankenhaus

15.07.2019

Hintergründe

Krankenhausgesellschaft kritisiert Bertelsmann-Studie scharf

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) hat eine Bertelsmann-Studie, die eine deutliche Reduzierung der Zahl der Kliniken in Deutschland vorschlägt, heftig kritisiert. » mehr

15.07.2019

Schlaglichter

Krankenhausgesellschaft kritisiert Bertelsmann-Studie scharf

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft hat die Bertelsmann-Studie scharf kritisiert, die eine deutliche Reduzierung der Kliniken in Deutschland vorschlägt. Wer von ca. 1600 Krankenhäusern 1000 platt mac... » mehr

Versorgung im Krankenhaus

15.07.2019

Gesundheit

Patienten haben Recht auf freie Krankenhauswahl

Eine neue Bertelsmann-Studie empfiehlt, die Hälfte aller Kliniken zu schließen. Denn große Kliniken würden eine bessere Versorgung bieten. Doch einige Gründe sprechen durchaus für kleinere Krankenhäus... » mehr

Klinikum

15.07.2019

Brennpunkte

Bessere Versorgung durch weniger Krankenhäuser?

Sind kleine Krankenhäuser ein Risiko für die Patienten? Fachleute sehen das so. In einer Studie für die Bertelsmann Stiftung melden sie sich mit einem radikalen Vorschlag zu Wort. » mehr

400 000 Euro gibt‘s nächstes Jahr fürs Rennsteig-Klinikum. F.: Kleinteich

09.07.2019

Sonneberg/Neuhaus

Zuschlag vom Bund fürs Neuhäuser Krankenhaus

Für den Krankenhausstandort Neuhaus gibt‘s Geld aus Berlin. Wie der Bundesgesundheitsminister mitteilt, soll so der Erhalt medizinischer Strukturen gestützt werden. » mehr

08.07.2019

Thüringen

Fünf Thüringer Krankenhäuser bekommen Finanzspritzen

Zum Absichern der Versorgung in ländlichen Regionen bekommen 120 Krankenhäuser insgesamt 48 Millionen Euro zusätzlich. Dabei geht es um Finanzspritzen von jeweils 400 000 Euro, wie der Spitzenverband ... » mehr

Medizinprodukte

06.07.2019

Wirtschaft

Kliniken befürchten Engpässe bei Medizinprodukten

Die EU will den Herstellern von Herzschrittmachern, Skalpellen oder künstlichen Hüftgelenken genauer auf die Finger schauen. Aber jetzt ist Sand im Getriebe. Hersteller, Prüfer und Krankenhäuser schla... » mehr

06.07.2019

Schlaglichter

Kliniken befürchten Engpass bei Medizinprodukten

In deutschen Krankenhäusern drohen chirurgische Instrumente, Implantate und andere Medizinprodukte knapp zu werden. Die EU hat die Kontrollen vereinheitlicht und verschärft - gedacht zum besseren Schu... » mehr

Essen im Krankenhaus

06.12.2018

Gesundheit

Unnötige Risiken beim Essen in Kliniken und Heimen

Mettwurst im Heim, Räucherfisch in der Klinik? Was Bewohnern und Patienten gut schmecken mag, treibt Lebensmittelkontrolleuren wegen erhöhter Keimgefahr Sorgenfalten auf die Stirn. Sie finden, dass Kl... » mehr

Pflege im Krankenhaus

09.10.2018

Gesundheit

Kliniken müssen bald Untergrenzen bei Pflegern einhalten

Der akute Personalmangel in der Pflege trifft auch die Kliniken. In vielen Stationen sind Mitarbeiter am Limit oder darüber hinaus. Die Regierung zieht nun Untergrenzen ein - das reicht längst nicht a... » mehr

In den Ilm-Kreis-Kliniken kommen wie bei vielen medizinischen Einrichtungen auch schon ausländische Pflegekräfte zum Einsatz. In Ilmenau arbeitet iaoxi Shen (links). Im Bild ist sie mit Pflegeleiter Stephan Jäger und Monika Stoye. Sie kümmern sich gerade um Magdalena Schrickel in der Chirurgie. Foto: b-fritz.de

27.08.2018

Ilmenau

Pflege-Markt schon jetzt hart umkämpft

Die Bundesregierung will Krankenhäusern künftig die Mindestpersonalstärke bei Pflegekräften vorschreiben. Der Entscheid dazu soll 2019 kommen. » mehr

Christoph Straub

09.08.2018

Gesundheit

Komplizierte Bauch-OPs in Kliniken unterschiedlich gut

Eine erweiterte Bauchschlagader kann gefährlich werden, wenn sie plötzlich platzt. Jährlich werden einige Tausend Patienten deshalb operiert - die Qualität geht laut einer Studie aber auseinander. » mehr

Künstliche Kniegelenk

19.06.2018

Gesundheit

Mehr künstliche Kniegelenke für jüngere Patienten

Immer mehr künstliche Kniegelenke werden eingesetzt - laut Studie auch bei Jüngeren unter 60 Jahren. Medizinisch erklärbar sei der Trend nicht - eher finanziell. Wird zu schnell operiert? Chirurgen sa... » mehr

Notaufnahme eines Krankenhauses

19.04.2018

Gesundheit

Künftig weniger Notfallkrankenhäuser

Im Notfall soll das Krankenhaus nah sein, aber etwa bei einem Herzinfarkt auch genau wissen, was es tut. Und das auch können. Jetzt wird die Notfallversorgung neu geregelt. » mehr

01.03.2018

Gesundheit

Krankenhausessen in Deutschland: Gesund geht anders

Gesundes Essen für Kranke - das sollte eigentlich normal sein. Ist es aber nicht. Bei der Ernährung in Krankenhäusern gibt es aus Expertensicht noch Luft nach oben. Eine Berliner Klinik zeigt, dass ma... » mehr

Digitalisierung in der Medizin

10.01.2018

Gesundheit

Digitalisierung soll Medizin voranbringen

Der Trend zu Vernetzung erfasst auch die Medizin: Kliniken und Gesundheitskonzerne testen neue digitale Methoden wie die Analyse von Patientendaten. Das soll Forschung und Behandlung verbessern. Doch ... » mehr

Notaufnahme

29.11.2017

dpa

Studie: Viele Klinik-Notaufnahmen nicht ausgelastet

Von wegen alle Notaufnahmen sind überlaufen. Viele sind gar nicht ausgelastet, sagen die Kassenärzte. Und sie sehen darin auch ein Risiko für Patienten. » mehr

Notaufnahme

29.11.2017

dpa

Viele Klinik-Notaufnahmen kaum ausgelastet

Von wegen alle Notaufnahmen sind überlaufen, mit genervten Patienten und Ärzten. Im Gegenteil, sagen die Kassenärzte. Das erhöht das Risiko für Patienten. » mehr

Magnetresonanztomographie

23.11.2017

dpa

Risiko für Krebspatienten durch Kliniken mit wenig Erfahrung

Komplizierte Operationen sollten nur Kliniken machen, die darauf gut vorbereitet sind. Das ist laut AOK aber bei Weitem nicht immer der Fall. Das Nachsehen haben die Patienten. » mehr

Notaufnahme eines Krankenhauses

20.04.2017

dpa

Kliniken und Kassenärzte wegen Notfallversorgung im Clinch

Die Zusammenarbeit zwischen niedergelassenen Ärzten und Kliniken klappt einfach nicht richtig. Jetzt gibt es erneut Streit um die Notfallversorgung. Und wieder geht es letztlich ums Geld. » mehr

Hilfe am Wochenende

22.02.2017

dpa

Kassenärzte: Bessere Abstimmung bei Notfällen nötig

Magendrücken, gebrochenes Bein, Schlaganfall - wohin soll der Patient im Notfall gehen, zum niedergelassenen Bereitschaftsarzt oder direkt ins Krankenhaus? So richtig klar ist das den meisten Patiente... » mehr

Seitdem in der Zahnmedizin sehr teure Geräte Einzug gehalten haben, sind die Praxen auch ins Visier von Einbrechern geraten. Das Foto zeigt, wie Mitarbeiter eines Herstellers Kariesstellen mit einem Laser-Diagnosegerät sichtbar machen. Es entstand auf der Internationalen Dental-Schau 2013 in Köln. Archivfoto: dpa

07.10.2016

Region

Einbrecher haben es auf teure Medizintechnik abgesehen

Magdeburg, Gelsenkirchen, Recklinghausen und nun Schleusingen und Schmalkalden? Einbrüche in Kliniken und Praxen sind jetzt auch in Südthüringen angekommen. » mehr

09032015x0042 Chefarzt Dr. Thomas Weihrauch und seine Mitarbeiter, wie beispielsweise Michael Landrock (v.l.), mussten in den vergangenen Jahren immer mehr Fälle in der Notfallambulanz der Ilm-Kreis-Kliniken behandeln.

13.03.2015

Region

Auch mit Grippe in die Notfallambulanz

Die Notaufnahmen deutscher Krankenhäuser sind häufig überlastet. Schuld daran seien die Unterfinanzierung und die fehlenden niedergelassenen Ärzte. Auch im Ilm-Kreis kennt man das Phänomen, möchte abe... » mehr

Auf dem Hauptstadtkongress nahmen der ärztlicher Direktor und Chefarzt Werner Haberbosch (3. von links) und Klinik-Geschäftsführer Andreas Brakmann (4. von rechts)gemeinsam mit Kollegen das Zertifikat entgegen. 	Foto: privat

01.07.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Qualitäts-Zertifikat für Klinikum

Suhl/Berlin - Auf dem Berliner "Hauptstadtkongress Gesundheit" wurde dem SRH-Zentralklinikum Suhl am Donnerstag das Qualitäts-Zertifikat der Kooperation für Transparenz und Qualität » mehr

Chefin der Kassenärzte in Thüringen: Die Meininger Allgemeinmedizinerin Regina Feldmann.   	Foto: ari

15.04.2011

Region

Der Zettel an der Praxistür

Seit Januar gibt es in Schmalkalden keine Hautarztpraxis mehr. Anlass für die Redaktion, einmal nachzufragen, wie es um die Fachärztesituation in der Region im Allgemeinen bestellt ist. » mehr

jol_masseur_270110

01.02.2010

Thüringen

Einzelkämpfer sind für Kassen unvorstellbar

Wiesenthal - Man könnte Michael Kirchner vorwerfen, dass er das Thema Selbstständigkeit zu blauäugig angegangen ist. Man könnte ihm vorwerfen, dass er sich nicht ausreichend informiert hat. Man könnte... » mehr

nic_fruehchen_290710

29.07.2010

Region

"Auswirkungen sind dramatisch"

Frauen, die "Frühchen" entbinden, sollen künftig nur noch in speziellen Kliniken behandelt werden. Kritiker treibt die Sorge um, dass darunter die flächendeckende kinderärztliche Versorgung massiv l... » mehr

efpausch_140111

14.01.2011

Region

Zertifikat Ergebnis motivierter Arbeit

Seit gestern haben die Ilm-Kreis-Kliniken es schriftlich, sie bestanden das KTQ-Zertifizierungsverfahren mit Bravour. » mehr

^