Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

DEMOKRATISCHE KRÄFTE SYRIENS

Thorsten Schäfer-Gümbel

07.07.2019

Hintergründe

SPD schließt deutsche Bodentruppen in Syrien aus

Die USA drängen Deutschland zu mehr Unterstützung für den Kampf gegen den IS. Sie wollen deutsche Bodentruppen in Syrien. Die Bundesregierung vermeidet zunächst eine klare Positionierung. Einer der be... » mehr

Bundeswehr

07.07.2019

Brennpunkte

USA wollen deutsche Bodentruppen für Anti-IS-Einsatz

«Tornado»-Aufklärungsjets, ein Tankflugzeug und Ausbilder im Irak - das ist bisher der deutsche Beitrag zum Kampf gegen den IS. Den USA reicht das nicht mehr. Sie bringen die Bundesregierung mit einer... » mehr

Deutscher Soldat

08.07.2019

Brennpunkte

Bundesregierung erteilt US-Bitte nach Bodentruppen Absage

Die USA stoßen mit ihrer Bitte an Deutschland um Bodentruppen für Syrien auf Granit. Die Bundesregierung ist allerdings bereit, ihre bisherigen Beiträge zum Anti-IS-Kampf fortzuführen. Aber auch das s... » mehr

07.07.2019

Schlaglichter

USA wollen deutsche Bodentruppen in Syrien

Die USA fordern deutsche Bodentruppen für den Einsatz gegen die Terrororganisation Islamischer Staat im Bürgerkriegsland Syrien. Der US-Sonderbeauftragte für Syrien und die Anti-IS-Koalition, James Je... » mehr

Abu Bakr al-Bagdadi

30.04.2019

Brennpunkte

Merkel: Video des IS-Anführers kein unerwarteter Rückschlag

Flüchtlinge, deutsche IS-Kämpfer, der Konflikt zwischen den USA und dem Iran - die Liste der Themen, die Merkel mit Iraks Regierungschef Abdel Mahdi bespricht, ist lang. Der sagt, sein Land erlebe ger... » mehr

IS verliert letzte Bastion

24.03.2019

Brennpunkte

Warnungen vor Wiederaufstieg des IS

Die IS-Terrormiliz hat ihr Herrschaftsgebiet in Syrien und im Irak vollständig verloren. Doch die Extremisten sind in beiden Ländern weiter aktiv. Von IS-Chef Abu Bakr al-Bagdadi fehlt jede Spur. » mehr

23.03.2019

Schlaglichter

Maas würdigt internationale Zusammenarbeit im Anti-IS-Kampf

Nach der Befreiung der letzten IS-Bastion hat Außenminister Heiko Maas die internationale Zusammenarbeit im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat gewürdigt. Ausschlaggebend für diesen gemeinsa... » mehr

IS-Chef Abu Bakr al-Bagdadi

23.03.2019

Hintergründe

Das Ende des selbst ernannten Kalifats

Vor fast fünf Jahren überrannte der IS die irakische Stadt Mossul und erreichte den Höhepunkt seiner Macht. Nach dem Untergang liegen große Gebiete in Trümmern. Beobachter warnen vor einer Rückkehr de... » mehr

SDF-Kämpfer hissen Flagge über Baghus

23.03.2019

Brennpunkte

IS verliert letzte Bastion in Syrien

Seit Jahren verbreitet die IS-Terrormiliz Angst und Schrecken. Jetzt feiern Syriens Kurden ihren militärischen Sieg über die Dschihadisten. Doch die Extremisten bleiben weiter eine Gefahr. » mehr

23.03.2019

Schlaglichter

IS-Terrormiliz verliert letzte Bastion in Syrien

Truppen unter kurdischer Führung haben die letzte Bastion der Terrormiliz Islamischer Staat in Syrien eingenommen. Der Ort Baghus sei befreit und der militärische Sieg erzielt worden, twitterten die S... » mehr

IS-Bastion Baghus

19.03.2019

Brennpunkte

Letzte IS-Bastion in Syrien kurz vor dem Fall

Vor fast fünf Jahren erreichte der IS in Syrien und im Irak den Höhepunkt seiner Macht. Jetzt steht er in seiner letzten Bastion auf verlorenem Posten. Daran ändern auch IS-Durchhalteparolen nichts. » mehr

14.03.2019

Schlaglichter

Kampf um letzte IS-Bastion: Dschihadisten ergeben sich

Nach heftigen Kämpfen um die letzte IS-Bastion in Syrien haben sich erneut Dutzende Dschihadisten ergeben. Zwei Gruppen von Kämpfern der Terrormiliz Islamischer Staat hätten den Ort Baghus mit ihren F... » mehr

Angriff auf IS in Syrien

10.03.2019

Brennpunkte

Kurden beginnen Angriff auf letzte IS-Bastion in Syrien

Die letzten Kämpfer der IS-Terrormiliz sind in einem Ort im Osten Syriens auf engstem Raum eingeschlossen. Sie wollen sich trotz aussichtsloser Lage nicht ergeben. Jetzt ist ihre Frist abgelaufen. » mehr

10.03.2019

Schlaglichter

Syrien: Finaler Angriff auf letzte IS-Bastion gestartet

Im Osten Syriens haben Truppen unter kurdischer Führung nach eigenen Angaben den finalen Angriff auf die letzte Bastion der Terrormiliz Islamischer Staat begonnen. Der Sprecher der Syrischen Demokrati... » mehr

08.03.2019

Schlaglichter

Hilfe der Vereinten Nationen erreicht nordsyrische Stadt

Die Vereinten Nationen und die Organisation Syrisch-Arabischer Roter Halbmond haben für Zehntausende Menschen Hilfe in die nordsyrische Stadt Manbidsch gebracht. Zum ersten Mal sei es gelungen, Hilfe ... » mehr

04.03.2019

Schlaglichter

Kampf um letzte IS-Bastion: IS-Kämpfer ergeben sich

Im Kampf um die letzte IS-Bastion in Syrien sollen sich mehr als 150 Kämpfer der Terrormiliz ergeben haben. Das melden Aktivisten und Vertreter der Syrischen Demokratischen Kräfte. Die Kämpfer stammte... » mehr

Aus der Kampfzone

01.03.2019

Brennpunkte

Kurden starten Offensive gegen letzte IS-Bastion

US-Präsident Donald Trump spricht davon, dass «100 Prozent» des IS-Territoriums in Syrien zurückerobert seien. Nicht nur die Kurden sehen das anders. » mehr

Konflikt in Syrien

01.03.2019

Faktencheck

Faktencheck: Sind in Syrien alle IS-Gebiete zurückerobert?

US-Präsident Donald Trump hat in einer Ansprache vor US-Soldaten behauptet, dass alle Gebiete unter Kontrolle der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien zurückerobert worden seien. » mehr

24.02.2019

Schlaglichter

Kurden widersprechen Trump zu europäischen IS-Kämpfern

Vertreter der kurdischen Kräfte in Nordsyrien haben versichert, inhaftierte deutsche Dschihadisten nicht freizulassen. Damit widersprachen sie einer Drohung von US-Präsident Donald Trump. » mehr

Donald Trump

24.02.2019

Brennpunkte

Freilassung von IS-Kämpfern: Kurden widersprechen Trump

US-Präsident Trump hat mit seinen Aussagen zu gefangenen IS-Kämpfern für Wirbel gesorgt - nun erklären die Kurden: «Wir werden sie nicht freilassen.» Doch die Frage des Umgangs mit in Syrien gefassten... » mehr

US-Militär in Syrien

22.02.2019

Brennpunkte

USA wollen doch Hunderte Soldaten in Syrien lassen

Trumps Ankündigung, alle US-Soldaten aus Syrien abziehen zu wollen, sorgte für große Irritationen. Nun rudert die US-Administration plötzlich zurück. » mehr

21.02.2019

Schlaglichter

Autobombe im Osten Syriens tötet mindestens 20 Menschen

Bei der Explosion einer Autobombe unweit der letzten IS-Bastion im Osten Syriens sind Aktivisten zufolge mindestens 20 Menschen ums Leben gekommen. Die Bombe sei nahe dem Ort Al-Schachil detoniert, al... » mehr

Zivilisten verlassen Baghus

20.02.2019

Brennpunkte

2000 Zivilisten und IS-Familien verlassen letzte IS-Bastion

Seit Tagen wird die letzte verbliebene IS-Bastion in Syrien belagert. Hunderte Zivilisten sollen dort als menschliche Schutzschilde dienen. Doch der Widerstand bröckelt. » mehr

20.02.2019

Schlaglichter

2000 Zivilisten und IS-Familien verlassen letzte IS-Bastion

Zahlreiche Zivilisten und Familienangehörige von IS-Kämpfern haben am Mittwoch die letzte Bastion der Dschihadisten in Syrien verlassen können. Etwa 2000 Menschen seien auf Lastwagen aus dem Gebiet ge... » mehr

19.02.2019

Schlaglichter

Debatte um IS-Anhänger - Kurden für UN-Sondergerichte

In der Debatte um eine Rückholung von inhaftierten IS-Anhängern hat der CDU-Innenexperte Armin Schuster vor einer Kurzschlussreaktion gewarnt. Im ARD-«Morgenmagazin» mahnte er eine genaue Prüfung jede... » mehr

Syrien

19.02.2019

Brennpunkte

Debatte um IS-Anhänger: Kurden für UN-Sondergerichte

US-Präsident Trump hat einen wunden Punkt getroffen mit seiner auch an Deutschland gerichteten Forderung, gefangene IS-Kämpfer zurückzunehmen. In Berlin gibt es große Bedenken. Die Kurden machen einen... » mehr

19.02.2019

Schlaglichter

Syrische Kurden fordern UN-Sondergerichte für IS-Anhänger

Syriens Kurden haben die Vereinten Nationen aufgerufen, in dem Bürgerkriegsland internationale Sondergerichte für inhaftierte IS-Kämpfer einzurichten. Die Heimatländer der Dschihadisten hätten bisher ... » mehr

Heiko Maas

18.02.2019

Brennpunkte

Deutschland sieht Rücknahme inhaftierter IS-Kämpfer kritisch

Syriens Kurden haben Hunderte IS-Kämpfer und deren Familien festgenommen. Viele von ihnen würden gerne in ihre Heimatländer zurückkehren. Eigentlich haben sie auch ein Recht darauf. » mehr

Hajin

17.02.2019

Brennpunkte

Trump droht Europa mit Freilassung von IS-Kämpfern

Militärisch steht die Terrormiliz IS in Syrien vor dem Ende. Schon droht ein neuer Konflikt: Hunderte IS-Anhänger befinden sich in Gewahrsam der mit den USA verbündeten Kurden. Was soll mit ihnen gesc... » mehr

09.02.2019

Schlaglichter

Kurden starten Offensive gegen letzte IS-Bastion in Syrien

Von den USA unterstützte kurdische Kampfeinheiten haben am Samstag eine Offensive gegen das letzte Gebiet der Terrormiliz IS in Syrien gestartet. Einheiten der Syrischen Demokratischen Kräfte eien in ... » mehr

Donald Trump

07.02.2019

Brennpunkte

Trump sieht die Anti-IS-Koalition kurz vor dem Sieg

79 Länder und Organisationen gehören der internationalen Anti-IS-Koalition an. In Washington sicherten sich die Staaten noch einmal ihre Bereitschaft zur Auslöschung des Terrornetzwerkes zu. US-Präsid... » mehr

Außenminister Maas

06.02.2019

Brennpunkte

Anti-IS-Koalition kommt nach US-Abzugsankündigung zusammen

Kurz vor Weihnachten verkündete US-Präsident Trump einen Sieg über die Terrormiliz und begründete damit den geplanten Abzug der US-Soldaten aus Syrien. Bei der Anti-IS-Koalition hat das erhebliche Sor... » mehr

23.01.2019

Schlaglichter

Tausende verlassen IS-Hochburg in Syrien vor Offensive

Mehr als 5000 Menschen haben seit Anfang der Woche eines der letzten vom IS kontrollierten Gebiete in Syrien verlassen. Während die von den Kurden angeführten Syrischen Demokratischen Kräfte immer wei... » mehr

14.01.2019

Schlaglichter

Trump und Erdogan telefonieren nach Trump-Drohung

Nach seiner Drohung an die Adresse der Türkei zum Umgang mit den Kurden in Syrien hat US-Präsident Donald Trump mit seinem türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan telefoniert. » mehr

US-Militär in Syrien

15.01.2019

Brennpunkte

Erdogan und Trump diskutieren Sicherheitszone in Nordsyrien

Erst droht US-Präsident Trump der Türkei mit «wirtschaftlicher Zerstörung» wegen der geplanten Offensive gegen kurdische Verbündete der USA in Nordsyrien. Dann kommt die Kehrtwende. Nun bietet er dem ... » mehr

Manbidsch

29.12.2018

Brennpunkte

Moskau und Ankara wollen stärker in Syrien kooperieren

Der Abzug der USA verschiebt die Balance im Bürgerkriegsland Syrien. Deshalb wollen Russland und die Türkei ihre Zusammenarbeit verstärken - auch wenn sie in dem Konflikt auf unterschiedlichen Seiten ... » mehr

Recep Tayyip Erdogan

21.12.2018

Brennpunkte

Türkei verschiebt Offensive gegen Kurden in Nordsyrien

Der türkische Präsident Erdogan droht den Kurden im Norden Syriens mit einem neuen Angriff. Ein US-Truppenabzug würde dafür den Weg freimachen. Die Kurden sehen den Kampf gegen den IS in Gefahr. » mehr

Konflikt in Syrien

20.12.2018

Hintergründe

Wer kämpft wo gegen wen in Syrien

Seit fast acht Jahren tobt der Krieg in Syrien. Zeitweise sah es so aus, als verlöre Präsident Baschar al-Assad seine Macht. Mittlerweile aber konnten Regierunsgruppen große Gebiete des Landes wieder ... » mehr

20.12.2018

Schlaglichter

Syrische Kurden warnen vor Massenflucht von IS-Kämpfern

Nach der Ankündigung des US-Truppenabzugs aus Syrien warnen die Kurden vor einer möglichen Massenflucht von IS-Kämpfern. Ein türkischer Angriff und Chaos in dem Land könnten dazu führen, dass Tausende... » mehr

Sarah Sanders

20.12.2018

Brennpunkte

Trump schlägt wegen Syrien-Abzug Welle der Kritik entgegen

Die Experten innerhalb und außerhalb der USA sind sich einig: Die Entscheidung Donald Trumps zum Abzug der US-Truppen in Syrien ist falsch. Der Präsident verteidigt den offenbar einsam getroffenen Ent... » mehr

Sarah Sanders

19.12.2018

Brennpunkte

Trump ordnet US-Rückzug aus Syrien an

Syrien ist kein Ruhmesblatt für die Außenpolitik der USA. Jetzt ordnet Präsident Trump den Rückzug der US-Truppen an - in einer kritischen Phase für das Bürgerkriegsland. Ist jetzt der Weg frei für di... » mehr

Raketenangriff

01.10.2018

Brennpunkte

Vergeltung für Anschlag: Iran greift den IS in Syrien an

Irans Revolutionsgarden haben als Vergeltung für einen Anschlag in Ahwas in Südwestiran nach eigenen Angaben Stellungen der IS-Terrormiliz in Syrien angegriffen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".