Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

CARITAS

Mary-Sue Arnold und Cäcilie Willkommen mit Hund Oskar in der Meininger Tierauffangstation. Foto: Antje Kanzler

16.09.2018

Meiningen

Eine Pause, doch keine verschenkte Zeit

Mal ganz bewusst und freiwillig, mal gezwungenermaßen: Oft folgt für junge Leute nach der Schule eine Pause oder Auszeit bis zum Studien- und Lehrbeginn. Manche gehen ins Ausland, anderen jobben oder ... » mehr

EuGH in Luxemburg

11.09.2018

Brennpunkte

EuGH stärkt Arbeitnehmerrechte in Kircheneinrichtungen

Kirchen dürfen in Deutschland besonders genau darauf schauen, wie sich ihre Angestellten verhalten. Ein Urteil des EuGH könnte das System nun ins Wanken bringen. Das letzte Wort hat aber die deutsche ... » mehr

Stefanie Fritz (l.) und Gabriele Funke informierten Mark Hauptmann über die Aufgaben der Beratungsstellen für jugendliche und erwachsene Migranten.

21.09.2018

Meiningen

"Integration ist mehr als nur Unterbringung"

Die Beratungstelle für Migranten, einen Bestattungsunternehmer und die Landrätin besuchte der CDU-Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann am Mittwoch im Rahmen seiner jüngsten Wahlkreistage. » mehr

Pflege

07.09.2018

Karriere

Viele Pflegekräfte fühlen sich gehetzt und ausgezehrt

Sieben von zehn Pflegekräften erwarten, dass sie ihren Job nicht bis zur Rente machen können. Viele fühlen sich völlig überlastet. Für bessere Arbeitsbedingungen soll ein Tarifvertrag sorgen. » mehr

Pflegekraft

07.09.2018

Brennpunkte

Pflege im Dauerstress - Jetzt soll ein Tarifvertrag helfen

Sieben von zehn Pflegekräften erwarten, dass sie ihren Job nicht bis zur Rente machen können. Viele fühlen sich völlig überlastet. Für bessere Arbeitsbedingungen soll ein Tarifvertrag sorgen. » mehr

In Unterbreizbach bastelten die Schüler aus Kochlöffeln Kastagnetten.

30.08.2018

Bad Salzungen

"Kochen geht immer"

Die Jugendsozialarbeit des Caritasverbandes für die Regionen Fulda und Geisa bietet in den Ferien Freizeiten, Ausflüge und abwechslungsreiche Programme in Schülertreffs - auch in den Herbstferien. » mehr

Kind mit Taschengeld

14.08.2018

Familie

Taschengeld ist für Kinder eine wichtige Lernhilfe

Es muss nicht viel sein, damit es wertvoll ist. Für Kinder bietet das Taschengeld eine ideale Möglichkeit, um den Umgang mit Geld zu erlernen. Dabei sollten Eltern ihnen auch Fehler zugestehen. » mehr

Ein internationales Betreuerteam um Daniela Tischendorf (4. von links) und Miroslav Beinrauh (5. von links) koordiniert den Austausch. Schwimmmeister Klaus Kowald (vorn) freute sich über den Arbeitseinsatz im Schwimmbad.

03.07.2018

Bad Salzungen

Jugendaustausch über Grenzen: "Eine tolle Erfahrung"

Zum vierten Mal findet das deutsch-kroatische Jugendtreffen der Caritas statt. Teenager aus Geisa und Vacha treffen auf Gleichaltrige aus dem Südosten Europas. Gemeinsame Ausflüge und Arbeitseinsätze ... » mehr

Die Freude war groß bei den Nachwuchs-Fußballern aus Meiningen: Zwölf junge Spieler dürfen kostenlos am Camp der Fußballschule von Real Madrid in den Sommerferien teilnehmen. Möglich machten dies, organisiert von der SG Meiningen, heimische Sponsoren, die gern bei der Aktion mitmachten. Foto: tih

05.06.2018

Meiningen

Viel heimische Unterstützung für künftige Fußballstars

Durch die Unterstützung von heimischen Partnern hat die SG Meiningen die Chance, sozial schwachen Nachwuchs-Fußballern die Teilnahme am Camp der Fußballschule von Real Madrid zu ermöglichen. » mehr

Assistenzroboter  EDAN

08.05.2018

Familie

Roboter-Kollegen sollen in der Pflege helfen

Garmisch-Partenkirchen hat viele alte Bewohner - und womöglich künftig auch eine Rekord-Dichte an Pflege-Robotern. Zwei, vielleicht drei dieser Avatare sollen dort an den Start gehen. Ob die Senioren ... » mehr

Marlis Schmidt, Gabriele Bethge und Eva-Maria Uhlendorf (von links) sind nur drei von vielen Ehrenamtlern im Verein Gerechter Welthandel. Sie sind regelmäßig im Weltladen in der Burggrafpassage anzutreffen und beantworten die Fragen der Kunden rund um fairen Handel und Nachhaltigkeit.

03.05.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Wo Einkäufer fairen Handel erleben

Alles begann mit einem kleinen Verkauf zu Gemeindefesten. Heute ist der Weltladen in einem Geschäft in der Stadt zu finden. Am morgigen Samstag wird das 20-jährige Bestehen gefeiert. » mehr

Deutsche Post

09.04.2018

dpa

Bremer Briefträger sollen Senioren unterstützen

Der Briefträger schaut, ob es Oma gut geht und liefert Opa Bargeld nach Hause: Die Post bietet Bremer Senioren neue Dienstleistungen an, damit sie länger zu Hause leben können. Eine lohnende Einnahmeq... » mehr

Regina Schmidt und Eszter Dembowski brauchen flinke Hände, um die Lebensmittelspenden sachgerecht einzusortieren und wieder an die Leute zu bringen.

23.03.2018

Region

Ilmenauer Tafel: "Wir werden gebraucht"

Seit über 20 Jahren schon hat es sich die Ilmenauer Tafel zur Aufgabe gemacht, für bedürftige Bürger da zu sein. Die Nationalitäten der Nutzer spielen dabei keine Rolle. » mehr

Elena Zickler aus der neunten Klasse (rechts) möchte ein Praktikum an der Schnitzschule Empfertshausen absolvieren und kam deshalb mit Praxislehrer Erhard Dreßler ins Gespräch. Saskia Hollstein (links) ist im zweiten Ausbildungsjahr zur Holzbildhauerin und gab zum Tag der offenen Tür an der Regelschule Einblicke in die praktische Arbeit.

26.02.2018

Region

Dem Schulalltag auf der Spur

Die Türen standen offen und viele Besucher nutzten diese Möglichkeit, die Regelschule Kaltennordheim näher zu betrachten. » mehr

Peerberaterin Lina

05.02.2018

Familie

Wenn Jugendliche sich selbst töten wollen

Jeden Tag nehmen sich in Deutschland statistisch ein bis zwei Heranwachsende das Leben. Bei einem Online-Projekt unterstützen Jugendliche Gleichaltrige in extremen Krisen. Das Wichtigste dabei: für di... » mehr

Altersgerecht Wohnen

05.02.2018

Bauen & Wohnen

Wohnen im Alter - Finanzspritze für den Immobilienumbau

Das Bücken fällt schwer, in den Zimmern lauern viele Stolperfallen. Im Alter wird die eigene Wohnung mehr und mehr zum Lebensmittelpunkt - umso wichtiger, dass Senioren dort selbstständig klarkommen. ... » mehr

Zum Sommerferienprogramm gehört ein Ausflug ins Urwald-Life-Camp im Hainich. Fotos: Caritasverband

11.01.2018

Region

Ein Jahresprogramm gegen Langeweile

Die Caritas will in den Sommerferien Europa in die Rhön holen. Unter diesem Thema steht das Programm in den Schülertreffs, bei den Ferienfreizeiten und Tagesausflügen. » mehr

Volles Haus im Kirchhof 2: Die neue Willkommens- und Begegnungsstätte ist nun auch offiziell eröffnet worden. Petra Güntzel (rechts) sprach für die IFBW, daneben Jana Lenk von der mitfinanzierenden Stadtverwaltung. Gefördert wird die Einrichtung vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).	Fotos (2): fotoart-af.de

14.12.2017

Region

Ein Freiraum für die Menschlichkeit

Ein friedlicher Raum für alle Menschen soll sie sein, die neue Willkommens- und Begegnungsstätte am Kirchhof 2 in Schmalkalden. Zur Eröffnung am Mittwoch war sie schon mal proppenvoll. » mehr

04.12.2017

Region

Zahl der Hilfesuchenden gestiegen

Wahlen und der Jahresbericht 2016 standen im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des Caritasverbandes für die Regionen Fulda und Geisa in der Seniorentagesstätte "Am Hexenturm" in Fulda. » mehr

02.12.2017

Thüringen

Tausende Thüringer helfen weiter Flüchtlingen

Die Hilfsbereitschaft der Thüringer war riesig, als 2015 und 2016 tausende Flüchtlinge in den Freistaat kamen. Sie hält an, auch wenn die Hilfe heute oft eine andere ist als vor etwa zwei Jahren. » mehr

Julia Jörg (l.) und Karl-Heinz Scheftlein von der Caritas mit Manuela Schäfner von der Rhönmöbel GmbH & Co. KG im Sozialkaufhaus "Inpetto" in der Meininger Schillerstraße 8. Hier können Bedürftige für wenig Geld einkaufen. So dieser Tage auch nagelneue Couchgarnituren, gespendet von "Rhönmöbel" aus Unterweid.	Foto: Kerstin Hädicke

26.11.2017

Meiningen

Sofas für "inpetto": Rhönmöbel überraschen

Im Handumdrehen gingen sie weg, die zehn nagelneuen Couchgarnituren der Unterweider Firma Rhönmöbel. Sie waren ein Geschenk an das Caritas-Sozialkaufhaus "Inpetto" in Meiningen, um sie für kleines Gel... » mehr

Hospizbegleiterin Christiane Krone vom Malteser Hilfsdienst hockt bei einer Gedenkfeier für Verstorbene in der Mühlhäuser Martinikirche neben vielen Teelichtern, die in Herzform angeordnet wurden. Foto: Loni Jacobi/dpa

25.11.2017

Thüringen

Trauerbegleiter schlagen Brücken zu Sterbenden

Mehr als 1100 Ehrenamtler begleiten Sterbenskranke in Thüringen vor ihrem Tod. Viele Sterbende möchten reden. Der Wunsch nach einem Sprachkurs sei eher ungewöhnlich, sagt eine Trauerbegleiterin. » mehr

spende sammlung

18.11.2017

TH

Vereine müssen für gespendetes Münzgeld oft zuzahlen

Eigentlich freuen sich Verbände und Vereine über Spenden. Mitunter müssen sie für Münzgeldeinzahlungen bei Banken aber Gebühren zahlen. Das kann ganz schön teuer werden. » mehr

Vertreter der Volksbank Raiffeisenbank Rhön-Grabfeld, des Sozialwerks und der Lebenshilfe sowie Bürgermeister Fabian Giesder zum offiziellen Start der Weihnachtswunschbaum-Aktion in der Meininger Bankfiliale.

13.11.2017

Meiningen

Ein Wunschbaum in Meiningen

Die Weihnachtswunschbaum-Aktion läuft noch bis zum 6. Dezember. Jeder hat die Möglichkeit, Kindern aus finanziell benachteiligten Familien einen Wunsch bis maximal 25 Euro erfüllen. » mehr

Fast 80 Anträge auf Einsicht in womöglich vorhandene Stasi-Unterlagen wurden während des Beratungstag der Außenstelle Suhl des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen im Bad Liebensteiner Rathaus gestellt. Fotos (2): S. Eberlein

27.10.2017

Region

"Den Zeitpunkt der Aufarbeitung bestimmt jeder selbst"

Zahlreiche Interessierte nutzten den Beratungstag der Außenstelle Suhl des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen. Fast 80 Menschen stellten in Bad Liebenstein einen Antrag auf Akteneinsicht. » mehr

18.10.2017

Thüringen

Patienten trällern mit Pflegern: Mühlhausens «Singendes Krankenhaus»

Mühlhausen - Als erstes Krankenhaus in Ostdeutschland darf sich das Ökumenische Hainich Klinikum (ÖHK) Mühlhausen «Singendes Krankenhaus» nennen. » mehr

Zur Einweihung des neuen Zwergen-Spielplatzes konnte Leiterin Beatrix Wölfing (r.) auch die CDU-Landtagsabgeordnete Kristin Floßmann, die bei der Beantragung von Lottomitteln mitgewirkt hatte, begrüßen. Foto: Karla Banz

11.10.2017

Meiningen

Neuer Zwergen-Spielplatz ist gut gelungen

Eingeweiht wurde kürzlich das neu gestaltete Spiel-Areal für die Jüngsten der Wolfmannshäuser Kindereinrichtung St. Elisabeth. » mehr

Schulelternsprecher Dr. Wolfgang Neumann stellte das Studium der Zahnmedizin vor und beantwortete die Fragen der interessierten Schüler. Foto: Annett Sachs

26.09.2017

Region

Ist der Wunschberuf wirklich Traumberuf?

Wie weiter nach dem Abschluss? Infos zur Berufsorientierung aus erster Hand bekommen die Vachaer Gymnasiasten. » mehr

Bei ihrem Besuch in Vukovar brachten die Gäste aus der Rhön auch in diesem Jahr Hilfsgüter mit. Fotos: Caritas

19.09.2017

Region

Nächstes Jahr ist die Rhön Gastgeber

Aus einem Hilfsprojekt der Caritas im damaligen Dekanat Geisa für das Anfang der 90er Jahre vom Krieg erschütterte Kroatien entwickelte sich eine Partnerschaft auf Augenhöhe, mit starker Beteiligung v... » mehr

Erfolgreiche Prüflinge: Roland Ebert (Harras), Gaby Treubig (Hildburghausen), Sabine Pohl (Bedheim), Anja Ebert (Harras), Silvia Thiel (Eishausen), Dorothea Meyer (Veilsdorf), Susanne Bohne (Eisfeld), Elke Truckenbrodt (Brünn) und Marcel Dressel (Bedheim) haben die Ausbildung zum Übungsleiter C Erwachsene/Ältere absolviert. Es fehlen: Andrea Brackmann (Hildburghausen) und Danny Schmidt (Veilsdorf), welche diese Übungsleiterstufe ebenfalls erreicht haben.	Foto: A. Wingerter

15.09.2017

Region

"Auf einem guten Weg, das Projekt in der Breite besser aufzustellen"

Der Start des Projekts "Fit bis ins hohe Alter" des Kreissportbundes ist gut gelungen. Elf Übungsleiter haben die Ausbildungs- stufe C Erwachsene/Ältere erreicht. Das Sportangebot für Senioren im Land... » mehr

Über ihre Arbeit als ausgebildete Reittherapeutin informierte Franziska Vogt aus Fischbach. Ihre beiden Pferde durften von den Kindern bemalt werden.

21.08.2017

Region

"Niemand darf an den Rand gedrängt werden"

Zum zweiten Mal wurde im Schwimmbad Kaltennordheim ein "Tag der Begegnung" veranstaltet, welcher sich diesmal dem Thema "Inklusion" widmete. » mehr

Cafe Herzenssache

09.08.2017

Familie

Partnervermittlung für Menschen mit Handicap

Wenn sich Menschen mit Behinderungen bei einer Partnerbörse anmelden, bleiben sie oft glücklos. Bei der Partnervermittlung «Herzenssache.net» ist das anders. Sie bringt Menschen mit Handicap zusammen.... » mehr

Bruno Heller im Haus seiner Familie in Spahl. Foto: Stefan Sachs

28.07.2017

Region

"Ich bin immer ein Rhöner geblieben"

Die Arbeit der Caritas vergleicht Bruno Heller mit einem Garten, der Nährstoffe, geeignetes Klima, Pflege und Team-Arbeit benötigt. Von 1993 bis vor wenigen Wochen leitete er den Caritasverband im Bis... » mehr

Die Anwohner stehen dem Projekt skeptisch gegenüber. Am Dienstag hielten sie einen Plan aus dem Vorjahr in den Händen. Im Hintergrund Bürgermeister Thomas Kaminski und Projektentwickler Frank Bär. Foto: fotoart-af.de

26.07.2017

Region

"Queste Stift": Fluch oder Segen?

Am Obertor in Schmalkalden soll ein neues Wohnquartier entstehen. Das Projekt ist umstritten, vor allem bei den Anwohnern. Die Skepsis bleibt, auch nach der neuerlichen Informationsrunde im Rathaus. » mehr

Am Torbogen: Historisches Pflaster sieht schön aus, ist aber für mobilitätseingeschränkte Menschen nur schwer zu meistern.

24.07.2017

Region

Altstadtpflaster sieht zwar gut aus ...

Die Kreisorganisation (KO) Suhl/Hildburghausen des Blinden- und Sehbehinderten-Verbandes Thüringen hatte unlängst eine Stadtbegehung zum Thema Barrierefreiheit durchgeführt. » mehr

Eine Serie für Leute "in den besten Jahren"

06.07.2017

Meiningen

Eine Serie für Leute "in den besten Jahren"

Langeweile, Einsamkeit, Rat- und Hilflosigkeit im Alter? Das muss nicht sein! Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen hat eine ganze Menge zu bieten, was diesen Lebensabschnitt leichter, bunter und leben... » mehr

Kardinal Meisner: Alle Fragen beantwortet. Archiv-Foto: dpa

06.07.2017

Thüringen

Der "Wachhund Gottes" lebt nicht mehr

Kardinal Meisner ließ kaum jemanden kalt. Für viele war der gestrenge Kirchenmann nur der "Hassprediger" vom Rhein. Ausgeteilt hat er, das steht fest. Aber er hatte auch andere Seiten. » mehr

Ohne Hauptschulabschluss

05.07.2017

dpa

Studie: Schulabbrecherquote erhöht

Es ist der denkbar schlechteste Start ins Berufsleben: Ohne Abschlusszeugnis zumindest einer Hauptschule droht vielen jungen Menschen eine dauerhafte Abhängigkeit von Sozialleistungen. Die bundesweite... » mehr

10.06.2017

Thüringen

Freie Träger wollen hunderte Millionen Euro mehr für Erzieher

Für die Eltern in Thüringen bringt die geplante Novelle des Kita-Gesetzes eine finanzielle Entlastung. Die freien Träger glauben, dass vor allem die Qualität der Betreuung in den Einrichtungen noch be... » mehr

09.06.2017

Thüringen

Liga fordert 8000 zusätzliche Kita-Erzieherinnen bis 2022

Ein Zusammenschluss großer Sozialverbände fordert 8000 neue Stellen für Kindergarten-Erzieherinnen bis 2022. Die Kosten lägen bei rund 360 Millionen Euro jährlich. » mehr

Gerlinde Hohmann wurde verabschiedet von Caritas-Vorstandsvorsitzendem Dr. Dagobert Vonderau (rechts) und Caritas-Geschäftsführer Christian Reuter (links). Ihr Nachfolger, der aus Ketten stammende Marcus Ritz (3. von links), freut sich auf die neue Herausforderung. Foto: M. Henkel

23.05.2017

Region

"Mutter der Kompanie" verabschiedet

Nach über einem Vierteljahrhundert wurde Caritas-Sozialstationsleiterin Gerlinde Hohmann aus Bremen in den Ruhestand verabschiedet. Marcus Ritz wird die Geschicke des für die Region Geisa und Vacha zu... » mehr

US-Kadetten zeigten auf Point Alpha das traditionelle Fahnenzeremoniell "Retreat Ceremony". Fotos: Stefan Sachs

28.04.2017

Region

Zeremoniell und Schülerbegegnung

Im Frühjahr 1990 begaben sich US-Soldaten in der Rhön zum letzten Mal auf Grenzpatrouille. In der Gedenkstätte Point Alpha wird an dieses Ereignis alljährlich mit einem Zeremoniell und einem Schülerbe... » mehr

Das inpetto-Sozialkaufhaus der Caritas ist in die Meininger Schillerstraße - in das ehemalige Zoogeschäft - umgezogen. Zur Begrüßung nahmen Aufstellung: die Hausmeisterin Gerit Laub, Regina Scheftlein, ihre Enkel Anton und Johanna Möller, inpetto-Leiter Karl-Heinz Scheftlein, ehrenamtlicher Mitarbeiter M. Saleh Akkad aus Aleppo und Caritas-Mitarbeiterin Julia Jörg. Foto: Kerstin Hädicke

04.04.2017

Meiningen

inpetto: Kaufhaus ist umgezogen

Das Sozialkaufhaus der Caritas in Meiningen, "inpetto", ist umgezogen. Es bietet nunmehr Gebrauchtes für wenig Geld nicht mehr in der Henneberger-, sondern in der Schillerstraße an. » mehr

Dr. Stefanie Drobnik, Fachärztin für Rechtsmedizin, und Moderator Christian Stadali diskutierten über körperliche Anzeichen für eine Kindeswohlgefährdung.

Aktualisiert am 01.04.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Die Balance zwischen Vertrauen und Misstrauen finden

Ist das Wohl eines Kindes in Gefahr, heißt es für Kindergärtner, Lehrer und Schulpädagogen hin- und nicht wegschauen. Dabei finden sie Rückhalt bei vielen Netzwerkpartnern. » mehr

Denn sie wissen noch nicht, dass sie Eltern werden...

09.03.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Denn sie wissen noch nicht, dass sie Eltern werden...

Die Geburtenspitze in Suhl ist noch nicht erreicht. Bis 2020 steigen die Zahlen. Jetzt muss die Stadt weitere, neue Kita-Plätze planen und auch in den nächsten Jahren schaffen. » mehr

Fast der ganze Rest der Ursulinen, hier im Refektorium ihres Klosters vor Heiligenbildern: Oberin Schwester Angela, Schwester Katharina, Schwester Chlothilde, Schwester Gertrudis, Schwester Agnes, Schwester Radegunde und Schwester Martina. Es fehlen Schwester Jutta und Schwester Barbara.	Fotos (4): P. Weidemann

23.02.2017

Thüringen

Bereit fürs Klosterleben 2.0

Die Ursulinen in Erfurt werden älter und weniger, das Kloster ist zu groß geworden. Im März ziehen sie deswegen um. Zuvor haben sie Einblick in ihre privaten Räume gewährt. » mehr

Vorbildwirkung: Die Sportlerin und Trainerin Hannelore Hohnbaum teht für Fitness im hohen Alter. Foto: frankphoto.de

15.02.2017

Region

"Wir rennen mit unserem Projekt offene Türen ein"

"Fit bis ins hohe Alter" heißt das neue Projekt des Kreissportbundes Hildburghausen. Spezifisch ausgebildete Übungsleiter sollen Senioren auf diesem Weg helfen. » mehr

Dunkle Wohnung

13.02.2017

dpa

Hilfsangebote bei Stromsperren

Seit dem Start der Energiewende hat sich der Strompreis verdoppelt. Das erhöht den Druck auf finanzschwache Stromkunden. Denn wer nicht zahlt, wird oft nicht mehr beliefert. Doch so weit muss es nicht... » mehr

Interview: Jürgen Pempel, Bürgermeister in Stadtlengsfeld

28.01.2017

Region

"Das Beste rausholen für Stadtlengsfeld"

Stadtlengsfelds Bürgermeister Jürgen Pempel spricht über ein vergangenes "Jahr der Konzepte", sparsame Straßenlampen und weitere Vorhaben in diesem Jahr. » mehr

Lea (l). und Hauke (r.) Spekker aus Frankenheim gehören zum Malteser Hilfsdienst Mellrichstadt. Bei der Oldieparty des Rhöngymnasiums taten sie jüngst gemeinsam mit Nicky Hartmann (2. v. l.) und Jörg Gold aus Mellrichstadt Dienst. Auch bei Stadtfesten und anderen Events stehen sie zur Hilfe bereit. Foto: dnol

04.01.2017

Meiningen

Wachen, wenn andere Party machen

Wenn andere feiern, dann stehen sie im Hintergrund, bereit für den Fall der Fälle: die Helfer von den Maltesern. Auch fünf Frankenheimer sind dabei. » mehr

mutter kind kur

26.12.2016

Thüringen

Mutter-Kind-Kuren werden selten abgelehnt

Erfurt/Steinheid - Anträge auf Kuren für gesundheitlich angeschlagene Mütter und Väter werden in Thüringen nach Beobachtungen von Sozialverbänden und Krankenkassen nur noch sehr selten abgelehnt. Die ... » mehr

Geldscheine

17.12.2016

Thüringen

Mehr Geld für Caritas-Beschäftigte in der Region Ost

Die rund 30 000 Beschäftigten des Deutschen Caritasverbandes in der Region Ost erhalten vom 1. Januar 2017 an mehr Geld. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".