Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

BUNDESNETZAGENTUR

Als einen "ernst zu nehmenden Raumwiderstand" für die geplante Südlink-Leitung bezeichnet die Moorgrund-Gemeinde die ehemalige Sondermülldeponie in der Ziegelei nahe Möhra. Foto: Heiko Matz

vor 15 Stunden

Bad Salzungen

Moorgrund: Trassenverlauf hat zu viele Mängel

Die Moorgrund-Gemeinde lehnt den angedachten Verlauf der Starkstromleitung Südlink in ihrer Stellungnahme an die Bundesnetzagentur ab. Die Entscheidung über die Trasse sei nicht auf "fachlicher, objek... » mehr

Briefporto wird teurer

vor 16 Stunden

Wirtschaft

Briefporto steigt am 1. Juli

Das Porto für Briefe und Postkarten in Deutschland wird am 1. Juli teurer. Die Bundesnetzagentur hat der Deutschen Post grünes Licht für die Erhöhung gegeben. Das Versenden eines Standardbriefs im Inl... » mehr

e.Go-Produktion

vor 15 Stunden

Computer

5G in Autoproduktion: Telekom-Branche mit großen Hoffnungen

Der Hammer ist gefallen, die 5G-Frequenzen sind vergeben. Die Mobilfunktechnologie soll auch Deutschlands Autobranche wettbewerbsfähig halten. Ein kleines Start-up macht nun den Anfang. » mehr

Fünfte Generation des Mobilfunks (5G)

vor 17 Stunden

Netzwelt & Multimedia

Was bedeutet das Ergebnis der 5G-Frequenzauktion?

Der Hammer ist gefallen, eine historisch lange Mobilfunk-Auktion ist vorbei. Was bedeutet der Ausgang der Versteigerung für Verbraucher - und wie geht es weiter? » mehr

vor 19 Stunden

Deutschland & Welt

Briefporto steigt am 1. Juli - Genehmigung vorläufig erteilt

Das Porto für Briefe und Postkarten in Deutschland wird am 1. Juli teurer. Die Bundesnetzagentur hat der Deutschen Post grünes Licht für die Erhöhung gegeben. Das Versenden eines Standardbriefs im Inl... » mehr

Alles dunkel

17.06.2019

Deutschland & Welt

Argentinien sucht nach Ursachen für Blackout

Ausgerechnet am Vatertag, bei Temperaturen um die 15 Grad und Dauerregen fällt in Argentinien der Strom aus. Anscheinend hat ein Schutzmechanismus falsch reagiert. Und wie sicher ist das Netz in Deuts... » mehr

Strompreise

16.06.2019

Deutschland & Welt

Strompreise sind weiter gestiegen

Strom ist wieder teurer geworden. Und ein Ende der Preiserhöhungen ist nicht in Sicht. Die Grünen sehen die Bundesregierung gefordert. » mehr

Vorbereitungen für 5G-Netze

14.06.2019

dpa

Vorbereitungen für 5G-Netze laufen an

Es ist eine Art Startschuss für den Netzausbau: Vier Telekommunikationskonzerne haben sich bei einer Versteigerung wertvolles Spektrum gesichert, mit dem sie ultraschnelles mobiles Internet anbieten w... » mehr

5G-Mobilfunkauktion

13.06.2019

Topthemen

Milliardenkosten für die Telekom-Branche

Der Hammer ist gefallen, eine historisch lange Mobilfunk-Auktion ist vorbei. Was bedeutet der Ausgang der Versteigerung für Verbraucher - und wie geht es weiter? » mehr

13.06.2019

Deutschland & Welt

Netzagentur verliert Gmail-Streit mit Google vor EuGH

Die Bundesnetzagentur ist mit dem Versuch gescheitert, Webdienste wie Googles Gmail den deutschen Telekom-Bestimmungen zu unterwerfen. Solche Dienste seien nach EU-Recht keine elektronischen Telekommu... » mehr

Ende der 5G-Auktion

13.06.2019

Deutschland & Welt

Vorbereitungen für 5G-Netze laufen an

Es ist eine Art Startschuss für den Netzausbau: Vier Telekommunikationskonzerne haben sich bei einer Versteigerung wertvolles Spektrum gesichert, mit dem sie ultraschnelles mobiles Internet anbieten w... » mehr

5G

13.06.2019

Deutschland & Welt

Ende der 5G-Auktion: Experten sehen Verbraucher-Vorteile

Nach gut 12 Wochen ist Schluss: Die 5G-Mobilfunkauktion der Bundesnetzagentur ist vorbei. Ein Gewinner der Versteigerung für Milliarden ist bereits ausgemacht. Und die Anbieter? » mehr

Google Gmail

13.06.2019

Deutschland & Welt

Netzagentur verliert Gmail-Streit mit Google vor EuGH

Seit Jahren will die Bundesnetzagentur erreichen, dass Googles Gmail als Telekommunikationsdienst angemeldet wird. Der Streit ging bis vor das höchste EU-Gericht. Nun haben die Luxemburger Richter ges... » mehr

13.06.2019

Deutschland & Welt

EuGH-Urteil im Gmail-Streit zwischen Google und Netzagentur

Im Streit zwischen Google und der Bundesnetzagentur trifft das höchste EU-Gericht am Vormittag eine möglicherweise weitreichende Entscheidung. Dabei geht es um die Frage, ob Webmail-Dienste wie Google... » mehr

12.06.2019

Deutschland & Welt

Mammut-Auktion vorbei: 5G-Frequenzen kosten 6,6 Milliarden

Etwa drei Monate dauerte die Auktion von 5G-Frequenzen - nun ist Schluss. Ein Gewinner ist der Bund: Der bekommt mehr Geld als gedacht. Die vier Provider - Deutsche Telekom, Vodafone, Telefónica und D... » mehr

12.06.2019

Deutschland & Welt

5G-Mobilfunkauktion: Firmen zahlen knapp 6,6 Milliarden Euro

Die längste Auktion von deutschen Mobilfunkfrequenzen ist beendet. Die vier Provider - die Deutsche Telekom, Vodafone, Telefónica und Drillisch - bezahlen für die 5G-Frequenzblöcke insgesamt knapp 6,6... » mehr

5G-Mobilfunkauktion

12.06.2019

Deutschland & Welt

Milliarden für den Staat: 5G-Mobilfunkauktion abgeschlossen

Es war ein zähes Ringen, bei dem niemand nachgeben wollte. Etwa drei Monate dauert die Auktion von 5G-Frequenzblöcken. Nun ist Schluss. Ein Gewinner: Der Bund - der bekommt mehr Geld als gedacht. » mehr

Google Mail

12.06.2019

Deutschland & Welt

EuGH entscheidet im Gmail-Streit über staatliche Überwachung

Was ist ein Telekommunikationsdienst? Mit dieser Frage muss sich der Europäische Gerichtshof befassen. Denn diese Dienste müssen sich in Deutschland bei der Bundesnetzagentur anmelden - und Schnittste... » mehr

Unverhoffter Anruf

11.06.2019

Netzwelt & Multimedia

Was bei Ping-Anrufen zu tun ist

Ping-Anrufe wollen Verbraucher zum Rückruf locken. Wer das macht, zahlt oft hohe Gebühren. Tatsächlich kann man die Nummern aber gut enttarnen - und sich entstandene Kosten oft zurückholen. » mehr

Beim Infoabend über die Südlink-Trasse konnte sich ein genaues Bild vom Verlauf des geplanten Korridors in der hiesigen Region gemacht werden. Foto: hi

07.06.2019

Region

Südlink-Countdown läuft: Frist für Stellungnahmen endet bald

Der Verein „Thüringer gegen Südlink“ fordert die Bürger auf, Stellungnahmen zum geplanten Bau der Stromtrasse abzugeben. Nur noch bis 24. Juni ist dazu Zeit. » mehr

Beim Infoabend über die Südlink-Trasse konnte sich ein genaues Bild vom Verlauf des geplanten Korridors in der hiesigen Region gemacht werden. Foto: hi

08.06.2019

Meiningen

Südlink-Countdown läuft: Frist für Stellungnahmen endet bald

Der Verein "Thüringer gegen Südlink" fordert die Bürger auf, Stellungnahmen zum geplanten Bau der Stromtrasse abzugeben. Nur noch bis 24. Juni ist dazu Zeit. » mehr

Altenfelds Ortschef Peter Grimm und sein Vize Lothar Schubert trauen dem angeblichen Aus der P 44 nicht und bleiben hellhörig. Foto: Klämt

07.06.2019

Region

Grimm will keine weitere Trasse

Nicht so recht glauben kann Altenfelds Ortschef Peter Grimm Politiker-Ankündigungen diese Woche, die Stromtrasse P44 sei vom Tisch. Für den Tourismus um Großbreitenbach wäre das zwar wichtig. Doch sel... » mehr

05.06.2019

Deutschland & Welt

Bundesnetzagentur ändert Regeln bei 5G-Mobilfunkauktion

In der festgefahrenen Auktion von 5G-Mobilfunkfrequenzen wird ein Ende absehbarer. Die Bundesnetzagentur hat entschieden, das Mindest-Zusatzgebot deutlich zu erhöhen. Künftig müssen die Bietenden also... » mehr

Erdkabel

05.06.2019

Deutschland & Welt

Altmaier und Länder wollen bürgerfreundlichen Netzausbau

Im Zuge der Energiewende müssen viele neue Stromleitungen gebaut werden. Dagegen gibt es an vielen Orten Protest. Eine der größten Baustellen, so der Wirtschaftsminister, soll nun geschlossen werden. » mehr

Diese Schilder könnten der Region um Schalkau und dem Heldburger Unterland erspart bleiben. Die Thüringer Strombrücke steht zwar, doch eine weitere Stromtrasse ist nach dem Willen der Energieminister Thüringens, Bayerns, Hessens und des Bundes vom Tisch. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Aktualisiert am 07.06.2019

Thüringen

Zu früh gefreut? Noch steht die P44 im Plan

Thüringen, Bayern, Hessen und der Bund haben sich darauf geeinigt, dass keine weitere Stromtrasse durch das Heldburger Unterland gebaut werden soll. Der Weg, dass aus der Ankündigung auch Realität wir... » mehr

05.06.2019

Deutschland & Welt

Altmaier und Länder einigen sich bei Ausbau von Stromnetzen

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat sich mit den Ländern auf einen Vorschlag zum umstrittenen Ausbau der Stromnetze im Dreiländereck Bayern, Hessen und Thüringen geeinigt. Der Ausbau solle au... » mehr

Portoerhöhungen

03.06.2019

Tagesthema

Post erhöht Briefporto - Standardbrief kostet jetzt 80 Cent

Wer noch alte Briefmarken in der Schublade hat, der sollte in den kommenden Wochen mal zum Füller greifen und Briefe schreiben. Denn von Juli an wären Sendungen mit den alten Marken nicht ausreichend ... » mehr

03.06.2019

Deutschland & Welt

Porto für einen Standardbrief steigt von 70 auf 80 Cent

Die Deutsche Post verteuert das Briefporto deutlich. Das Versenden eines Standardbriefs soll künftig 80 Cent kosten statt bisher 70 Cent, wie der Konzern mitteilte. Für die Postkarte ist eine Erhöhung... » mehr

Portoerhöhungen

03.06.2019

Geld & Recht

Warum auch kleine Portoerhöhungen die Gemüter erregen

In Zeiten von E-Mail und WhatsApp werden deutlich weniger Briefe verschickt. Es sind aber immer noch Milliarden Sendungen. Wenn die Post das Porto erhöht, trifft es deshalb fast jeden. Entsprechend he... » mehr

Glasfaserkabel

27.05.2019

Deutschland & Welt

Netzagentur für Regulierung «light» bei Glasfasernetzen

Die Bundesnetzagentur will Investitionen in das Glasfasernetz in Deutschland erleichtern. Das soll eine im Vergleich zum Kupferkabel abgespeckte Regulierung ermöglichen. » mehr

Heiko Ißleib: "Einwände jetzt formulieren." Foto: Birgitt Schunk

Aktualisiert am 27.05.2019

Region

Südlink-Gegner sorgen weiter für Druck auf dem Kessel

Zwei entscheidende Punkte stehen im Kampf gegen die geplante Stromtrasse Südlink an. Der Verein der Trassengegner hat die Bürger aufgerufen, ihr Nein jetzt offiziell einzureichen. » mehr

Briefkasten

26.05.2019

Deutschland & Welt

Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken

Angesichts sprunghaft gestiegener Beschwerden über Mängel bei der Postzustellung will das Bundeswirtschaftsministerium die Rechte von Postkunden stärken. » mehr

Mobilfunkversorgung

26.05.2019

Deutschland & Welt

Verbände fordern bei Mobilfunkausbau härtere Vorgaben

Schnelles Internet überall - vor allem auch auf dem Land: wie kann dieses Ziel erreicht werden? Noch immer gibt es «weiße Flecken». Ein lokales Roaming ist in der Koalition umstritten, nun erheben Ver... » mehr

23.05.2019

Deutschland & Welt

5G-Auktion überspringt Marke von sechs Milliarden Euro

Die Auktion der 5G-Mobilfunkfrequenzen in Deutschland wird für den Staat immer lukrativer. Die Gebote der Telekommunikationsunternehmen haben die Schwelle von sechs Milliarden Euro übersprungen, teilt... » mehr

5G-Mobilfunkauktion

23.05.2019

Deutschland & Welt

5G-Auktion überspringt Marke von sechs Milliarden Euro

Die Auktion der 5G-Mobilfunkfrequenzen in Deutschland wird für den Staat immer lukrativer. Die Gebote der Telekommunikationsunternehmen übersprangen die Schwelle von sechs Milliarden Euro, wie aus der... » mehr

Huawei

20.05.2019

Deutschland & Welt

US-Sanktionen kappen Huawei Zugang zu Google-Diensten

Die USA treiben Huawei mit dem Entzug des Zugangs zu wichtiger Technologie in die Enge. Bleiben die Sanktionen länger bestehen, könnte der chinesische Konzern den europäischen Smartphone-Markt aufgebe... » mehr

Volker Brückmann (TTB), Andreas Hössel (ÜW Rhön), Gerhard Möller (1. Beigeordneter der Stadt Geisa), Ralf Becker (Thüringer Landesamt Bau und Verkehr), Hans Ulrich Nager (Werraenergie), Heiko Pagel (Werkleiter WVS), Holger Hübschmann (TTB), Bauleiter Rüdiger Minther und Polier Peter Völz (Fa. Giebel), Thomas Volkennandt (WVS), Christoph Kritsch (Bauamtsleiter) und Mario Trabert (Bauausschuss) beim symbolischen Banddurchschnitt (von links) . Foto: Stadt Geisa

17.05.2019

Region

Bauwillige können loslegen

Im Geisaer Wohngebiet "Am Weinberg" sind 32 Bauplätze von insgesamt 49 im 1. Bauabschnitt fertiggestellt. "Es reicht jetzt eine Bauanzeige der Bauwerber bei der Stadt und sie können nach einem Monat l... » mehr

Im Werratal manifestiert sich immer wieder der Protest gegen den Südlink. Wie hier bei einer Demo am 30. August in Fambach. Am Freitag nun ist eine Schlepperdemo in Gleimershausen geplant. Archivfoto: Sascha Bühner

17.05.2019

Thüringen

Thüringen scheitert mit Antrag gegen Südlink

Bei der Planung der umstrittenen Stromtrasse Südlink muss der Alternativ-Vorschlag der Thüringer Landesregierung nicht weiter berücksichtigt werden. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat einen e... » mehr

16.05.2019

Deutschland & Welt

Mehr Beschwerden über Post - Bußgelder wegen Telefonwerbung

Immer mehr Bürger beschweren sich bei der Bundesnetzagentur über Mängel bei der Postzustellung. Die Zahl der Beschwerden im Postbereich habe sich 2018 im Vergleich zum Vorjahr auf über 12 500 mehr als... » mehr

Briefkasten der Deutschen Post

16.05.2019

dpa

Mehr Beschwerden über die Post

Wer Ärger mit der Briefzustellung hat, kann sich bei der Bundesnetzagentur beschweren. Das machen immer mehr Bürger. Die Gründe für den Anstieg sind nicht ganz klar. » mehr

Unerlaubte Telefonwerbung

16.05.2019

dpa

So wehren Sie sich gegen unerlaubte Telefonwerbung

Werbeanrufe sind nervig und vor allem rechtswidrig, wenn man sie nicht ausdrücklich gestattet hat. Wer einen sogenannten Cold Call bekommt, kann sich bei der Bundesnetzagentur beschweren. » mehr

16.05.2019

Deutschland & Welt

Mehr Beschwerden über die Post

Immer mehr Bürger beschweren sich bei der Bundesnetzagentur über Mängel bei der Postzustellung. Die Zahl der Beschwerden habe sich 2018 im Vergleich zum Vorjahr auf über 12 500 mehr als verdoppelt, be... » mehr

Briefkasten

16.05.2019

Deutschland & Welt

Mehr Beschwerden über die Post

Wer Ärger mit der Briefzustellung hat, kann sich bei der Bundesnetzagentur beschweren. Das machen immer mehr Bürger. Die Gründe für den Anstieg sind nicht ganz klar. » mehr

Huawei

16.05.2019

Deutschland & Welt

USA gehen gegen Chinas Telekom-Riesen Huawei vor

Präsident Trump gibt dem US-Handelsministerium neue Instrumente an die Hand, um ausländische Telekom-Anbieter auszubooten. Die Zielrichtung ist klar: China und sein Telekom-Riese Huawei. Doch nicht üb... » mehr

Alexandra Langner vom Südlink-Projektteam erläutert Kati Loos und Mike Männicke aus Wernshausen sowie Horst Schlosser aus Fambach den möglichen Trassenverlauf durch den Landkreis Schmalkalden-Meiningen. Die Vorzugstrasse führt durch das Werratal, unter anderem kreuzt der Korridor die Gemarkungen Breitungen, Fambach, Wernshausen und Schwallungen. Fotos (2): fotoart-af.de

Aktualisiert am 16.05.2019

Region

Infomarkt zum Südlink stößt auf verhaltenes Interesse

Am Infomarkt zum Planungsstand der Südlink-Stromtrasse zeigten die Bürger der Region verhaltenes Interesse. 34 kamen am Dienstag in die Wernshäuser Werra-Aue. » mehr

Telefonieren mit dem Handy

15.05.2019

dpa

Deutsche telefonieren erstmals mehr mobil als vom Festnetz

Das Telefonieren wird immer mobiler. Im vergangenen Jahr haben die Bundesbürger erstmals mehr vom Handy als vom Festnetztelefon angerufen. Für die schnelle Kurznachricht per SMS wird das Handy aber ka... » mehr

Telefonieren mit dem Handy

15.05.2019

Deutschland & Welt

Bundesbürger telefonieren mehr mobil als vom Festnetz

Das Telefonieren wird immer mobiler. Im vergangenen Jahr haben die Deutschen erstmals mehr vom Handy als vom Festnetztelefon angerufen. Für die schnelle Kurznachricht per SMS wird das Handy aber kaum ... » mehr

15.05.2019

Deutschland & Welt

Mobilfunk hängt das Festnetz beim Telefonieren ab

Die Deutschen haben 2018 erstmals mehr mit dem Handy als im Festnetz telefoniert. Rund 119 Milliarden abgehende Gesprächsminuten zählte die Bundesnetzagentur 2018 im Mobilfunk. Im Festnetz gab es 107 ... » mehr

Von Haselbach aus käme der Südlink herüber in die Henneberger Flur, von der Ziegelei aus ginge er unter der früheren Bundesstraße 19 hindurch,....

13.05.2019

Meiningen

"So schön ist es mal in Henneberg gewesen"

Noch sind die Bagger nicht angerückt, die Wälder nicht gerodet, die Felder nicht aufgegraben. Doch der Südlink durch Südthüringen wird jeden Tag wahrscheinlicher. Höchste Zeit also für Protestaktionen... » mehr

Windräder

13.05.2019

Deutschland & Welt

Windräder liefern Strom wie noch nie

Zwei Nachrichten aus diesem Frühjahr passen auf den ersten Blick nicht zusammen: Windkraftanlagen haben in Deutschland so viel Strom produziert wie noch nie. Und es werden kaum noch neue Anlagen an La... » mehr

Die Übersichtskarte zeigt vom Südlink betroffene Städte bzw. Gemeinden des Salzunger Bündnisses. Karte: Landratsamt Schmalkalden-Meiningen

10.05.2019

Region

Landrätin: Einzige Chance, Wahnsinnsprojekt aufzuhalten

Die Öffentlichkeitsbeteiligung zum Südlink geht in die zweite und entscheidende Runde – unter anderem mit einem Infomarkt am Dienstag, 14. Mai, in Wernshausen. » mehr

Die Südlink-Vorzugstrasse mit einer Breite von einem Kilometer verläuft durch das Werratal. Stimmt die Bundesnetzagentur dieser Trassenvariante zu, wird innerhalb dieses Korridors die Linie der Gleichstromtrassse bestimmt. Dazu will Tennet noch einmal Gespräche mit den betroffenen Gemeinden führen. Repro: Heiko Matz

10.05.2019

Region

Vorzugstrasse für Südlink ist eingereicht

Die Vorzugsvariante der Gleichstromtrasse Südlink führt durch das Werratal. Stark betroffen sind: Gerstungen, Bad Salzungen, Moorgrund und Barchfeld-Immelborn. Die Infoveranstaltung der Netzbetreiber ... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".