Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

BUNDESMINISTERIUM FÜR WIRTSCHAFT

Hamburger Hafen

14.11.2018

Wirtschaft

Dämpfer für die deutsche Wirtschaft

Europas größte Volkswirtschaft spürt Gegenwind. Internationale Handelskonflikte belasten die Exportnation Deutschland. Es gibt aber auch hausgemachte Probleme. » mehr

Verbrauchsmesser am Heizkörper

12.11.2018

Bauen & Wohnen

Wie sich die Macht der Ablesefirmen auf Nebenkosten auswirkt

Das Ablesen von Heizungszählern ist profitabel und geht auf Kosten der Mieter. Vor eineinhalb Jahren warnte das Bundeskartellamt vor einem «wettbewerbslosen Oligopol» - doch geschehen ist bislang nich... » mehr

Kraftstoffmangel

18.11.2018

Wirtschaft

Benzin-Knappheit: Tanklaster sollen auch an Sonntagen fahren

Der niedrige Rheinpegel gilt als Hauptursache dafür, dass mancherorts Tankstellen leer laufen. Viele Tankschiffe können nur noch halb so viel Diesel und Benzin transportieren. Es kommt nun immer mehr ... » mehr

02.11.2018

Schlaglichter

Ministerium will Förderung neuer Solarstromanlagen kürzen

Das Bundeswirtschaftsministerium plant überraschend Einschnitte bei der Förderung neuer Solarstromanlagen auf Gebäuden. Konkret geht es um eine Kürung von rund 20 Prozent. Das geht aus einem Referente... » mehr

26.10.2018

Schlaglichter

Treibstoff: Bund erlaubt Zugriff auf Ölreserve

Wegen des niedrigen Wasserstands des Rheins hat die Bundesregierung ausnahmsweise den Zugriff auf Treibstoff aus der deutschen Erdöl-Reserve erlaubt. Wie das Bundeswirtschaftsministerium im Bundesanze... » mehr

"Ideologiegetriebene Politik findet nicht die besten Lösungen", sagt FDP-Politiker Gerald Ullrich. Foto: ari

23.10.2018

Thüringen

"Die Stromkunden werden zur Kasse gebeten"

Gerald Ullrich aus Schmalkalden, Inhaber eines familiengeführten Unternehmens für Kunststoffverarbeitung, ist vor einem Jahr für die FDP in den Bundestag eingezogen. Wir haben ihn unter anderem gefrag... » mehr

Joe Kaeser

21.10.2018

Wirtschaft

Siemens darf weiter auf Milliarden-Auftrag im Irak hoffen

Ausbau der Stromnetze im Irak - solch ein Auftrag ist milliardenschwer. Trump versuchte, ihn mit politischem Druck in die USA zu holen. Aber auch Siemens darf weiter hoffen. Sowohl dem Konzern als auc... » mehr

Matthias Machnig. Archivfoto: ari

07.10.2018

Thüringen

Neuer Posten für Ex-Minister Machnig

Berlin/Erfurt - Die Regierungskoalition aus Union und SPD will den SPD-Politiker Matthias Machnig nach Informationen der "Bild am Sonntag" zum neuen Arbeitsdirektor im Vorstand der Gesellschaft für In... » mehr

Braunkohlekraftwerk Boxberg

28.09.2018

Brennpunkte

Rechnungshof rügt Altmaiers Energiewende-Management

Der Umstieg auf erneuerbare Energien in Deutschland kommt nicht richtig voran, der Ausbau der Stromnetze stockt. Gerade die wären für einen baldigen Kohleausstieg aber zentral. Das federführende Wirts... » mehr

28.09.2018

Schlaglichter

Rechnungshof: Große Defizite bei Energiewende

Der Bundesrechnungshof sieht bei der Umsetzung der milliardenteuren Energiewende erhebliche Defizite und macht dem zuständigen Bundeswirtschaftsministerium schwere Vorwürfe. » mehr

Tom Sennewald und Arnd Krönig von Siemens führten die Funktionsweise der Netzwarte vor.

26.09.2018

Ilmenau

Das Stromnetz soll dynamisch werden

Die "Netzleitwarte der Zukunft" steht an der TU Ilmenau. Sie ist das Herzstück des dreijährigen Forschungsprojektes "Dyna Grid Center", das von Siemens koordiniert wurde. Die neue Generation dynamisch... » mehr

20.09.2018

Schlaglichter

«Netzgipfel»: Grüne werfen Altmaier Showveranstaltung vor

Vor dem Bund-Länder-Gipfel zum Stromnetzausbau im Bundeswirtschaftsministerium zweifeln die Grünen am Sinn des Treffens. «Ein Gipfeltreffen jagt bei dieser Bundesregierung das nächste», sagte Grünen-F... » mehr

Fambacher Kinder zeigen, wo die Südlink-Kabel den Plänen nach verlegt werden sollen. Fotos (2): Birgitt Schunk

19.09.2018

Schmalkalden

Fernsehen berichtet über Fambacher Protest gegen Südlink

Trassengegner haben am Dienstagabend den möglichen Verlauf der Südlink-Trasse bei Fambach mit Absperrband markiert, um das Ausmaß zu zeigen - und klare Ansagen gemacht. » mehr

Sitzblockade

17.09.2018

Brennpunkte

Polizei räumt im Hambacher Forst weitere Baumhäuser

Tag 5 der polizeilichen Räumung im Hambacher Forst: Am Montag nahm sich die Polizei das Baumhaus-Dorf «Gallien» vor. Die Debatte um den richtigen Zeitpunkt für den Kohle-Ausstieg geht aber weiter. » mehr

Jürgen Herrmann: "Um nur zuzuhören muss ich nicht nach Berlin". Foto: Birgitt Schunk

10.09.2018

Schmalkalden

Einladung zum Gespräch nach Berlin

Das Bundeswirtschaftsministerium sucht den Dialog in Sachen Südlink. An den Gegnern kommt man dabei nicht vorbei.Eine Einladung ging auch nach Fambach. » mehr

Peter Altmaier

05.09.2018

Computer

Verband: Einschränkung von Firmenverkäufen schreckt ab

Die Überlegungen im Bundeswirtschaftsministerium, die Übernahme von kleineren Start-up-Unternehmen durch große Internet-Konzerne zu erschweren, stoßen in der Wirtschaft auf Skepsis. » mehr

Dietrich Lemke im Jahr 2007 am Schreibpult in seinem Haus in Zeuthen. Hier entstanden die meisten seiner Bücher. Foto: Stefan Sachs

09.08.2018

Bad Salzungen

Rhöngeschichte weltweit publiziert

Dietrich Lemke, Handelsrat a. D., Regionalforscher und Heimatschriftsteller, feiert am 12. August seinen 85. Geburtstag. Der gebürtige Vachaer will nun auch aus dem Ehrenamt in den Ruhestand treten. » mehr

Dominik Peter

23.07.2018

Reisetourismus

Wenn die Hotelsuche für Rollstuhlfahrer kompliziert wird

Einfach schnell ein Hotel über das Internet buchen - das ist für Menschen mit einer Behinderung schwierig. Selbst wenn Hotels sich als barrierefrei vermarkten, treffen Gäste oft auf Hindernisse wie Tr... » mehr

11.07.2018

TH

Wiegand will Altglas zu 100 Prozent recyceln

Derzeit arbeitet die Firma Wiegand-Glas an einem Verfahren, mit dem Altglas vollständig wiederverarbeitet werden kann. Gelingt es, wäre sie weltweiter Vorreiter. Nun gabe es zur Unterstützung der Fors... » mehr

Die Forderungen von der Straße: Vor wenigen Tagen gingen in Berlin Tausende Menschen auf die Straße, um für mehr Respekt für die Pflegeberufe zu demonstrieren. Am Mittwoch nun stellte Gesundheitsminister Jens Spahn sein Sofortprogramm vor, dessen praktische Erfolgsaussichten zweifelhaft sind. Foto: Gregor Fischer/dpa

24.05.2018

Thüringen

Ohne Geld wird sich in der Pflege nichts bewegen

Das Versprechen der neuen Bundesregierung klingt gut: Statt 8000, sollen nun sogar 13 000 neue Stellen in der Pflege geschaffen werden. In der Realität sind die Probleme aber noch viel größer. Vor all... » mehr

Regierungs- und Bildungsvertreter der Republik Tartastan besuchten am Mittwoch das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau. Foto: b-fritz.de

25.04.2018

Region

Tartarische Delegation besucht Thüringen und Ilmenau

Seit 2015 pflegen die Republik Tartastan und Thüringen eine Partnerschaft. Auf Seiten der Digitalisierung kommen sich beide dieser Tage näher, auch bei einem Besuch in Ilmenau. » mehr

Als Digitalisierung im Mittelstand zum Anfassen und Verstehen entwarfen die Modellfabriken den personalisierten Schraubendreher. Foto: Kompetenzzentrum

19.04.2018

Region

Fünf Schritte zum digitalen Unternehmen

Digitalisieren muss ja irgendwie jeder. Am meisten die Wirtschaft und noch mehr der Mittelstand. Doch mit einem 3D-Drucker in der Werkstatt ist es nicht getan. Was es noch braucht, weiß man im Mittels... » mehr

Spüle und Geschirr

19.04.2018

dpa

Durchlauferhitzer in Küche braucht geeigneten Stromanschluss

In der Küche können Mieter auf verschiedenen Wegen Kosten sparen. Eine Methode ist die Einführung eines Durchlauferhitzers für die Spüle, der den Energieverlust reduziert. » mehr

Im Redaktionsgespräch: Auch als Staatssekretär und Ostbeauftragter der Bundesregierung will Christian Hirte in Thüringen und im Wartburgkreis verwurzelt bleiben. Foto: Heiko Matz

06.04.2018

Region

"Der Osten - das ist mehr als Hartz IV und Rechtsradikalismus"

Der parlamentarische Staatssekretär Christian Hirte (CDU) will als Ostbeauftragter der Bundesregierung das Image der neuen Länder aufpolieren. » mehr

Christian Hirte, Bundestagsfraktionsvize der CDU/CSU

30.03.2018

Thüringen

Ostbeauftragter: Skepsis gegenüber Ausländern verständlich

Berlin - Der neue Ostbeauftragte der Bundesregierung, Christian Hirte (CDU), hält es für «menschlich verständlich», wenn Ausländer im Osten Deutschlands skeptisch betrachtet werden. » mehr

27.03.2018

Thüringen

Landesbeauftragte: Noch keine Belege für systematische Zwangsadoption

Berlin - Die Landesbeauftragten zur Aufarbeitung der SED-Diktatur setzen sich dafür ein, dass jede Zwangsadoption in der DDR aufgeklärt wird. » mehr

Matthias Cramer, Leiter der Vorentwicklung bei Multicar, und Frank Schnellhardt von der Innovationsberatung Innoman mit einem Multicar-Prototypen, der künftig mit Elektroantrieb auf dem Vorfeld des Erfurter Flughafens arbeiten soll. Foto: Anette Hornischer

26.03.2018

TH

Multicar will das Vorfeld elektrisch erobern

Ein Thüringer Konsortium will Elektroantriebe bei den Fahrzeugen an Flughäfen etablieren. Ein neues Aufgabengebiet für einen alten bekannten: Das Multicar. » mehr

Zum Protest gegen den Südlink rufen die Oberkätzer auf, an deren Dorf die Starkstromtrasse unmittelbar entlangführt. Walter und Ursel Adler, Sabine Leutbecher, Birgit Marr, Maik Scharfenberger, Veronika Scheidler und Philipp Leutbecher (v.l.) wünschen sich, dass man das gemeinsam verhindern kann. Foto: fr

22.03.2018

Thüringen

Widerstand gegen Suedlink - Treffen und Protest von Trassen-Gegnern

Fulda - Gegen die Errichtung großer Stromtrassen wie die Nord-Süd-Leitung Suedlink regt sich weiter Widerstand. Gegner der Stromtrassen-Planung treffen sich am Samstag im hessischen Fulda zum Austausc... » mehr

Hirte und Gleicke. Foto: Schneider

15.03.2018

Thüringen

Treffen sich zwei Südthüringer bei der Amtsübergabe

Berlin - In den Berliner Ministerien ist in diesen Tagen großes Stühlerücken angesagt. In den Bundesministerien ziehen die neuen Hausherren ein. Und so loben sich an diesem Donnerstag auch Brigitte Zy... » mehr

Christian Hirte, Bundestagsfraktionsvize der CDU/CSU

12.03.2018

Thüringen

Thüringer Jurist Hirte wird neuer Ostbeauftragter

Der aus Westthüringen stammende Jurist und CDU-Bundestagsabgeordnete Christian Hirte wird Ostbeauftragter der Bundesregierung. » mehr

Landrat Peter Heimrich ließ sich von Unternehmer Peter Herwig den selbst entwickelten Permanent-Schalungsmagneten vorstellen. Foto: Erik Hande

05.03.2018

Region

Landrat trifft auf helle Köpfchen

Mehr als 30 Patente besitzt Peter Herwig von der gleichnamigen Bohrtechnik-Firma. Hier und in der Robotics GmbH war Landrat Peter Heimrich zu Gast, um sich zu informieren. » mehr

Bundeskartellamt

29.12.2017

Geld & Recht

60 Jahre Kartellamt: Kampf gegen überhöhte Preise

Das Bundeskartellamt sollte einst helfen, die Nachkriegs-Wirtschaft zu entflechten. Heute geht es der Bonner Behörde um Verbraucherthemen für Jedermann wie zu hohe Lebensmittelpreise und Abzocke im In... » mehr

Start-ups

26.12.2017

dpa

Neue staatliche Plattform soll Gründer besser unterstützen

Im weltweiten Vergleich mit anderen Industrieländern schneidet Deutschland bezüglich der Themen Digitalisierung und Start-Up-Gründungen eher mittelmäßig ab. Eine neue staatliche Initiative will nun ju... » mehr

"In der Tat hinken wir im Osten immer noch hinterher:" Iris Gleicke, Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Länder, zum Stand der Deutschen Einheit. 	Archiv-Foto: dpa

09.10.2017

Thüringen

Gleicke: Zu wenig Ostdeutsche in Führungspositionen

Die Ostbeauftragte der Bundesregierung, Iris Gleicke, hat kritisiert, dass immer noch zu wenige Ostdeutsche in Führungspositionen aufgestiegen sind. » mehr

Planung ist bei Neugründung wichtig

09.10.2017

Karriere

Checkliste zum Neustart: Fragen für angehende Gründer

Krankenversicherung, Gründungszuschuss, Kundenakquise: Wer aus der Festanstellung in die Selbstständigkeit wechselt, sieht sich plötzlich einem Berg neuer Probleme gegenüber. Den abzuarbeiten, ist nic... » mehr

Premiere: HWK-Präsident Manfred Scharfenberger, erst seit dem Frühjahr im Amt, überreicht seine ersten Meisterbriefe.

17.09.2017

Suhl/Zella-Mehlis

Handwerk feiert seine Meister

Die Erleichterung und die Freude über das Erreichte war ihnen deutlich anzumerken: 117 Südthüringer Jungmeistern, die am Samstag im CCS feierlich ihre Meisterbriefe entgegennahmen. » mehr

iris gleicke

07.09.2017

Thüringen

Gleickes Plan für die Zeit danach? Ausschlafen

Nach 27 Jahren tritt die Schleusingerin Iris Gleicke nicht mehr für die Wahl zum Bundestag an. Nicht, aus Sorge, nicht mehr gewählt zu werden, wie sie versichert. Sie hält die Zeit zum Ausstieg einfac... » mehr

Den Deutschen gehe es gut, sagt die Bundesregierung. Menschen, die auf Tafeln wie die in Bad Salzungen angewiesen sind, sind nicht gemeint. Foto: Heiko Matz

01.09.2017

Thüringen

Bundestagswahl 2017: Die vom Aufschwung Vergessenen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz findet, es sei "Zeit für mehr Gerechtigkeit". Die Union hält dagegen: In Deutschland geht es gerecht zu. Und die Menschen selbst? Sie sind gespalten - je nachdem, ob ... » mehr

23.08.2017

TH

Wirtschaftsförderung: Langsamer Abschied von einem Prinzip

In der Wirtschaftsförderung in Thüringen gilt seit Langem ein Grundsatz: Geld vom Staat bekommt, wer Arbeitsplätze schafft. In der Praxis führt das seit Jahren zu Problemen. » mehr

Lutz Moebius

22.08.2017

Mobiles Leben

«Vor allem eine Kopfsache»: Taxi-Fahrer testet Elektroauto

Nur wenige hundert Kilometer, dann ist der Akku leer: Das Elektroauto scheint für Vielfahrer wie Taxi-Fahrer auf den ersten Blick nicht gerade attraktiv. Die ersten Unternehmer probieren es trotzdem -... » mehr

Angekommen: Mark Hauptmann im Atrium des Abgeordneten-Bürohauses in der Wilhelmstraße. In den ersten Wochen musste er von einem Praktikanten-Büro aus arbeiten, doch die Zeiten seien längst vorbei.

07.08.2017

Thüringen

Eine Bilanz mit Licht im Schatten

Vor vier Jahren zog der Suhler Mark Hauptmann als einer der jüngsten Neulinge für die CDU in den Bundestag ein. Seitdem rührt er die Werbetrommel - für sich und seine Heimat. » mehr

Radiowecker

17.07.2017

Bauen & Wohnen

Ramsch-Elektrogeräte überschwemmen Markt

Ramsch-Stecker mit Brandgefahr, Lampen, die den Radioempfang stören und verbotene Handy-Blocker aus dem Ausland - die Marktüberwachung bekommt mit dem Aufblühen des Online-Handels immer mehr zu tun. M... » mehr

Austausch zur Energiewende

13.07.2017

Region

Austausch zur Energiewende

Mit einem mobilen Bürgerdialog lädt das Bundeswirtschaftsministerium Interessierte ein, sich rund um die Energiewende zu informieren. Dafür kamen am Donnerstag Anja Gödicke und Gesa Dodt (links) nach ... » mehr

28.06.2017

TH

Stromnetz-Kosten sollen nun doch verteilt werden

Stromkunden in Ostdeutschland können auf Entlastung hoffen. Überraschend hat sich die Koalition in Berlin auf eine gleichmäßige Verteilung der Netzentgelte geeinigt. Noch vor der Sommerpause soll das ... » mehr

23.06.2017

Schule & Studium

Analoge Zeiten

Im Unterricht kommen digitale Medien nach wie vor selten zum Einsatz. Die Bundesregierungmöchte das ändern, der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes lieber nicht. » mehr

Mehr Energieeffizienz

29.05.2017

Bauen & Wohnen

Nur mit Zulassung: Den passenden Energieberater finden

Die Berufsbezeichnung des Energieberaters ist nicht geschützt. Jeder darf sich so nennen. Und in der Tat bieten Vertreter der unterschiedlichsten Professionen ihre Dienste als Energieberater an. Wie f... » mehr

Demo Suedlink

27.05.2017

Thüringen

Hessen sauer auf Thüringen - Streit um Stromtrasse spitzt sich zu

Bei der Frage zum Verlauf der geplanten Stromtrasse Suedlink sind sich die Länder uneins. Keiner will sie bei sich haben. Hessen wirft dem Nachbarn vor, einseitig Argumente ins Feld zu führen. » mehr

Ladenkasse mit Bargeld

18.05.2017

Geld & Recht

Mehrheit der Deutschen zahlt im Laden mit Banknoten

Bargeld ist aus dem Alltag der meisten Deutschen nicht wegzudenken. Das dürfte sich so schnell auch nicht ändern - allen Neuerungen zum Trotz. Radikale Vorschläge erreichen bisweilen eher das Gegentei... » mehr

18.05.2017

Thüringen

Justizstaatssekretärin verlässt Thüringen und wechselt nach Berlin

Die Staatssekretärin im Thüringer Migrations- und Justizministerium, Silke Albin, verlässt die Landesregierung. » mehr

Innovation aus Schmalkalden: Neuartiges Werkzeug für hochpräzise Oberflächen bei Innenbohrungen.

12.05.2017

Region

Schmalkalder Ideen in Berlin

Auf dem Innovationstag Mittelstand am 18. Mai in Berlin präsentieren Forscher und Entwickler einzigartige Lösungen für die Zukunft. Mit dabei: Werkzeugkomponenten in Sandwichbauweise aus Schmalkalden. » mehr

Netzwerk-Kabelstecker

08.05.2017

dpa

Deutsche Konzerne schmieden Datenplattform gegen Google & Co

Vier deutsche Großkonzerne haben genug von der Dominanz amerikanischer Datenplattformen. Allianz, Springer, Daimler und die Deutsche Bank wollen einen einheitlichen Zugang zu Online-Diensten anbieten ... » mehr

Der Widerstand wächst: 3500 Bürger protestierten am letzten Apriltag in Fambach gegen die Südlink-Pläne. Foto: Schunk

08.05.2017

Thüringen

Südlink: Misstrauen und Protest

Ab Dienstag wollen Trassengegner in Ilmenau auf den Tisch packen, was gegen die Stromtrasse Südlink spricht. Sie fordern, dass alles auf den Prüfstand kommt. Lippenbekenntnisse aus Berlin reichen nich... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".