Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

BUNDESKABINETT

21.09.2018

Schlaglichter

Scholz: Sacharbeit muss wieder in Mittelpunkt rücken

Im Streit um die Beförderung von Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen hat Vizekanzler Olaf Scholz eine Rückkehr zur Sacharbeit in der großen Koalition angemahnt. Dies sagte er zu «Bild». » mehr

Geldscheine

21.09.2018

Thüringen

Geld für Kitas soll Geringverdiener entlasten

Das Gute-Kita-Gesetz des Bundes könnte für Thüringen einen Geldsegen bedeuten. Schon im kommenden Jahr sollen die ersten Millionen in den Freistaat fließen. Im Bildungsministerium gibt es erste Überle... » mehr

23.09.2018

Schlaglichter

Steuerbonus: Bund rechnet mit 600 000 neuen Wohnungen

Mit dem Extra-Steuerbonus für Mietwohnungen werden nach Einschätzung des Innenministeriums rund 600 000 neue Wohnungen gefördert. Gleichzeitig rechnet der Bund mit Steuer-Mindereinnahmen von 3,9 Milli... » mehr

Kevin Kühnert

20.09.2018

Hintergründe

Juso-Chef fordert SPD-Entscheidung über Koalitionszukunft

Der Juso-Vorsitzende Kevin Kühnert fordert angesichts von massivem Protest an der Basis eine gemeinsame SPD-Entscheidung über die Zukunft der großen Koalition und den Fall Maaßen. » mehr

Kramp-Karrenbauer und Merkel

20.09.2018

Brennpunkte

SPD hadert mit der «GroKo» - und manche auch mit Nahles

Die Beförderung von Verfassungsschutzpräsident Maaßen sorgt in der SPD für eine brenzlige Lage. Der Druck wächst, das Ganze noch zu stoppen - droht ein Koalitionsbruch? Montag kommt es zum Schwur. » mehr

Hartz IV

19.09.2018

dpa

Hartz-IV-Bezieher bekommen acht Euro mehr

Ab Januar 2019 werden Hartz-IV-Empfänger monatlich ein paar mehr Euro in der Tasche haben. Im Bundeskabinett wurde die Erhöhung des Regelsatzes beschlossen. » mehr

19.09.2018

Deutschland & Welt

Hartz-IV-Bezieher bekommen acht Euro mehr

Alleinstehende mit Hartz IV bekommen im kommenden Jahr acht Euro mehr pro Monat. Der Regelsatz steigt dann auf 424 Euro. Eine entsprechende Verordnung von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil passierte... » mehr

19.09.2018

Deutschland & Welt

Steuerbonus für Bau von Mietwohnungen kommt

Das Bundeskabinett hat einen zusätzlichen Steuerbonus beschlossen, um den Bau von bezahlbaren Mietwohnungen stärker zu fördern. Dafür will der Bund zusätzlich zur normalen Abschreibung für vier Jahre ... » mehr

In einem Kindergarten

20.09.2018

dpa

Woran erkennen Eltern eine gute Kita?

Mit dem «Gute-Kita-Gesetz», das nun im Bundeskabinett verabschiedet wurde, sollen Deutschlands Kitas besser werden und einkommensschwache Eltern keine Gebühren mehr kosten. Was beinhaltet das Gesetz u... » mehr

19.09.2018

Deutschland & Welt

Kitas sollen besser werden, Arbeitslosenbeitrag sinkt

Mit dem neuen «Gute-Kita-Gesetz» sollen Deutschlands Kitas besser werden und einkommensschwache Eltern keine Gebühren mehr kosten. Das Bundeskabinett hat einen Gesetzentwurf von Bundesfamilienminister... » mehr

Parkplatz für Elektroautos

19.09.2018

Deutschland & Welt

Auf Deutschlands Straßen sollen endlich mehr E-Autos fahren

Eine Million Elektro-Autos bis 2020, dass Deutschland dieses Ziel nicht schaffen würde, war längst klar. Aber jetzt soll es wirklich vorangehen, versichert die Bundesregierung - und will sich auch gle... » mehr

Kita in Mannheim

19.09.2018

Deutschland & Welt

Kitas sollen besser und günstiger werden

Gebührenfreiheit für Geringverdiener, mehr Erzieherinnen, lebendige pädagogische Angebote: Das neue «Gute-Kita-Gesetz» verspricht viel. Auf Dauer ist es aus der Sicht seiner Kritiker nicht angelegt. » mehr

19.09.2018

Deutschland & Welt

Kabinett will «Gute-Kita-Gesetz» auf den Weg bringen

Das Bundeskabinett will heute das «Gute-Kita-Gesetz» von Familienministerin Franziska Giffey auf den Weg bringen. Mit 5,5 Milliarden Euro bis 2022 will der Bund die Qualität der Kitas in Deutschland f... » mehr

Mietwohnungen in Frankfurt

17.09.2018

Deutschland & Welt

Wohnungsnot wird zum sozialen Sprengstoff

Rund 350.000 bis 400.000 neue Wohnungen müssten pro Jahr neu entstehen, um den großen Bedarf hierzulande zu decken. Doch das wird auch in diesem Jahr nicht geschafft. Bringt ein Gipfeltreffen der Bund... » mehr

Mietwohnungen

05.09.2018

dpa

Nicht auf unrechtmäßige Miethöhe spekulieren

Ob als Single, Paar oder Familie, in vielen Städten ist die Wohnungssuche eine echte Tortur - und die Mieten klettern immer weiter. Wie gehen Wohnungssuchende am besten vor, wenn sie das Gefühl haben,... » mehr

Wohnungsbau in Hamburg

05.09.2018

Deutschland & Welt

Kabinett beschließt schärfere Mietpreisbremse

Der Kampf um knappe Wohnungen wird mancherorts erbittert geführt. Dutzende Interessenten kommen zu Besichtigungen, und dann verlangt der Besitzer eine Wuchermiete. Dagegen sollen sich Betroffene künft... » mehr

03.09.2018

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2018: 3. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. September 2018: » mehr

Geschlechtseinträge

22.08.2018

dpa

Nur wenige Jobangebote berücksichtigen drittes Geschlecht

Wenn Arbeitgeber einen neuen Mitarbeiter suchen, rechnen sie in der Regel mit einer Frau oder einem Mann als Bewerber. Dass es auch Jobsuchende mit dem dritten Geschlecht gibt, wird von den meisten ig... » mehr

Altenpflege

17.08.2018

Thüringen

Forscher: Pflegekräfte im Ausland ausbilden

Thüringen und Deutschland suchen händeringend nach Fachkräften in der Altenpflege, doch bisher weiß niemand, woher Zehntausende neue Mitarbeiter kommen sollen. Ein Jenaer Wissenschaftler fordert die G... » mehr

Kein grünes Gras, so weit das Auge reicht: Eine Kuh auf einer vertrockneten Weide in Sachsen-Anhalt. Foto: Peter Förster/dpa

01.08.2018

Thüringen

Ministerin: Thüringen weniger stark von Dürre betroffen

Viele Bauern blicken besorgt auf verdorrte Felder. Doch ist es schon ein nationaler Notstand, der umgehend staatliche Milliarden rechtfertigt? Das ist umstritten. Auch Thüringens Landwirtschaftsminist... » mehr

Rentenerhöhung

08.06.2018

dpa

Rentenerhöhung kommt nicht bei allen gleichzeitig an

Die Renten steigen. Aber nicht alle bekommen das Plus sofort. Denn wann die Erhöhung ankommt, hängt vom Rentenbeginn ab. Die ersten Rentenanpassungsmitteilungen sind jedenfalls unterwegs. » mehr

Klaus Müller

08.05.2018

dpa

Die wichtigsten Infos zur Musterfeststellungsklage

Sich als Privatperson vor Gericht mit großen Unternehmen anzulegen, ist riskant und nicht einfach. Künftig sollen Verbraucherverbände dies stellvertretend für Gruppen von Betroffenen übernehmen können... » mehr

Volle Autobahnen möglich

21.04.2018

Thüringen

Thüringen geht leer aus - Autobahn-Amt in Leipzig

Der Bund übernimmt die Verwaltung der Fernstraßen von den Ländern. Leipzig wird Sitz des neuen Autobahn-Amts. Thüringen geht leer aus. » mehr

23.03.2018

Mobiles Leben

Voll Gas – mit Panda und Co.

Noch ist nicht heraus, ob das ladefähige Auto wirklich ein Segen ist. Ganz sicher nicht, wenn der Saft abseits von Sonne, Wasser oder Wind erzeugt wird. Und auch im Inneren bergen E-Mobile ein schmutz... » mehr

Eltern und Kind

10.01.2018

dpa

Elterngeld Plus wird immer beliebter

Das Elterngeld Plus soll es Eltern ermöglichen, weniger zu arbeiten und mehr Zeit mit den Kindern zu verbringen. Doch wie wird dieses Angebot von Müttern und Vätern angenommen? Ein Bericht zieht nun e... » mehr

Rede

16.12.2017

Deutschland & Welt

CSU-Doppelspitze soll absolute Mehrheit verteidigen

Es könnte die Zeitenwende sein, auf die die CSU so lange gewartet hat: Nach Wochen des quälenden Machtkampfs sollen die ewigen Dauerrivalen Seehofer und Söder den Karren aus dem Dreck ziehen. » mehr

Fachkräftemangel

30.08.2017

dpa

Deutschland drohen wachsende Fachkräftelücken

Forscher haben düstere Prognosen: Noch gibt es keinen flächendeckenden Fachkräftemangel - doch die Engpässe werden größer. In manchen Bundesländern können besonders viele Arbeitnehmer durch Maschinen ... » mehr

Im Seniorenwohnpark Himmelblau (im Bild), sagt Leiter Matthias Sehrt, begrüßt man die Anhebung des Mindestlohnes. Auch seine Kollegen stimmen dem zu - sehen aber auch Nachteile, etwa zwangsweise höhere Heimkosten. Foto: bf

01.08.2017

Region

Neuer Mindestlohn in Pflege stößt im Kreis auf Zuspruch

Der Mindestlohn in der Pflege soll bis 2020 stückweise erneut angehoben werden. Statt bisher 9,50 Euro sollen Pflegehelfer 10,85 Euro verdienen. Im Kreis trifft dies auf Zuspruch. Wenn auch mit kritis... » mehr

15.06.2017

Mobiles Leben

Caddy CNG: Gas geben – aber richtig

Noch ist nicht heraus, ob das ladefähige Auto wirklich ein Segen ist. Ganz sicher nicht, wenn der Saft abseits von Sonne, Wasser oder Wind erzeugt wird. Und auch im Inneren bergen E-Mobile ein schmutz... » mehr

Eine Tiefkühlpizza

29.05.2017

dpa

Fertigprodukte: Weniger Salz, Zucker und Fett geplant

Was steckt eigentlich in der Tiefkühlpizza, im Joghurt und in der Quarkspeise? Im Kampf gegen «Dickmacher» will die Regierung Hersteller dazu bewegen, Zutaten zu verändern. » mehr

31.03.2017

Mobiles Leben

Zeit, aufs Gas zu gehen

Ein Missstand ist da. Gewaltig groß und eigentlich unübersehbar. Aber es spricht keiner darüber. Aus Parteiräson. Aus Mangel an Courage. Oder aus Sorge, ein Idyll könnte sich zum Trugbild wandeln. Im ... » mehr

Am Hotel "Stadtbrauerei" in Arnstadt können Besitzer von Elektrofahrzeugen ihr Auto aufladen. Foto: Marina Hube

27.03.2017

Region

Am Ladesäulen-Netz allein hängt es nicht

Die 4000-Euro-Prämie für Elektroautos sollte den Durchbruch bringen. Doch im Ilm-Kreis hat das (noch) nicht funktioniert. Lediglich 38 Elektrofahrzeuge waren hier zum Ende vergangenen Jahres angemelde... » mehr

Dieter Lauinger.

10.03.2017

Thüringen

"Härtere Strafen lösen Gewaltproblem nicht"

Rot-Rot-Grün in Thüringen ist sich uneins über die Notwendigkeit von härteren Strafen bei Angriffen auf Polizisten. » mehr

Kreditkarte

07.03.2017

Geld & Recht

Neue EU-Regeln im Zahlungsverkehr: Was sie bedeuten

Mit einer neuen Richtlinie will die EU Geldtransfers bequemer, billiger und sicherer machen. Experten sehen darin einen grundlegenden Wandel für Bankkunden - wenn sie sich auf die Digitalisierung einl... » mehr

23.02.2017

Mobiles Leben

Steuern wichtiger als bessere Luft?

So ganz ist es nicht heraus, was das Auto der Zukunft antreiben wird. Weiterhin Diesel oder Benzin? Womöglich Erd- oder Flüssiggas? Bio-Ethanol vielleicht? Strom? Oder doch Wasserstoff? Irgendwie will... » mehr

Gewalt gegen Polizisten

Aktualisiert am 10.02.2017

Thüringen

Thüringer Richterbund gegen härtere Strafen

Die Bundesregierung hat eine Strafrechtsverschärfung bei Angriffen auf Einsatzkräfte beschlossen. Bei der Thüringer CDU jubelt man, beim Richterbund gar nicht - auch, weil der Beschluss zumindest teil... » mehr

Bodycam an einem Polizisten

08.02.2017

Thüringen

Bodycam-Test in drei Thüringer Polizeiinspektionen

Der Einsatz von Körperkameras bei der Polizei soll in Thüringen in drei Inspektionen getestet werden. » mehr

Neue Pflichten für Drohnen-Besitzer

18.01.2017

dpa

Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel

Flugverbotszonen für Drohnen und ein «Kenntnis-Nachweis» für ihre Besitzer sollen den Luftraum sicherer machen. Das scheint überfällig, denn in Deutschland gibt es rund 400 000 Drohnen - Tendenz steig... » mehr

Jens Jödicke.

16.01.2017

Region

Unterhaltsvorschuss: Geldspritze auf Pump

Kommt das neue Unterhaltsvorschussgesetz, muss der Ilm-Kreis 2017 tiefer in die Tasche greifen. Denn die Zahl dann möglicher Leistungsanwärter könnte drastisch steigen und der Rückfluss des geborgten ... » mehr

Seit Jahren leidet Gehren unter dem hohen Verkehrsaufkommen in der Stadt, durch den Fahrzeugstrom von der A 71 Richtung Großbreitenbach und weiter Richtung Landkreisgrenze. Mit der Weiterführung der B 88 könnte der Verkehr um die Stadt herumgeleitet werden. Foto: Andreas Heckel

19.09.2016

Region

Stellungnahmen ohne Wirkung geblieben

Im April hatten Stadt Gehren, heimische Unternehmen und Ilm-Kreis Stellungnahmen zum Bundesverkehrswegeplan abgegeben. Damit hoffte man, den Weiterbau der B88, die vor den Toren Gehrens endet, zu besc... » mehr

Neue Schilder weisen auf die B 62-Problematik hin. Da entstehen Kosten - Spenden sind gefragt. Fotos (2): W. Kaiser

25.08.2016

Region

Wenig Hoffnung für Ortsumgehung

Das von der Bürgerinitiative B 62 vorbereitete Forum zum Thema Ortsumgehung Merkers und Tempo-30-Zone erlebte einen gefüllten Voga-Saal - darunter auch Nicht-Anwohner der Bundesstraße - und durchaus g... » mehr

04.08.2016

Thüringen

Chancen für B 19 Umgehung ein bisschen größer

Berlin/Suhl – Die Chancen auf den Bau einer B 19-Umgehungsstraße für das geplagte Wasungen innerhalb der nächsten 20 Jahre sind minimal gestiegen. » mehr

In der kleinen Schaltzentrale der Macht: Iris Gleicke, die Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer, ließ sich vom Technischen Leiter der Meininger Stadtwerke, Thomas Zingel (l.), Geschäftsführer Rolf Hagelstange und Mitarbeiter Ronny Schleicher (nicht im Bild) die Netzleitstelle erklären. Vorher wurde über die Zukunft der Stadtwerke gesprochen.

22.06.2016

Meiningen

Den Kleinen nicht den Stecker ziehen: gerechter Strommarkt?

Das neue Erneuerbare-Energien-Gesetz will einen gerechteren Strommarkt. Iris Gleicke, die Ostbeauftragte der Bundesregierung, war dazu bei den Meininger Stadtwerken und will ihre Wünsche mit nach Berl... » mehr

Vize-König und Publikumslieblinge wurden Norbert Abt und die Suhler Grillzwerge. Sie lieferten nach Ansicht der Besucher die eindrucksvollste Präsentation ab. Fotos (4): frankphoto.de

07.06.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Um eine Wurstzipfelbreite am Königstitel vorbeigebraten

Suhl ist die Hauptstadt der Thüringer Rostbratwurst. Der Bratwurstkönig residiert aber noch zwei Jahre hinter dem Rennsteig. Die Entscheidung hätte knapper nicht sein können. » mehr

Am einfachsten lässt sich eine Stellungnahme über die Internetseite des Bundesministeriums abgeben.

09.04.2016

Region

Gehren wird sich zur B 88 äußern

Bürger haben erstmals die Möglichkeit, sich zum Entwurf des Bundesverkehrswegeplanes zu äußern. Noch bis Ende April ist dazu Zeit, das Werk zu kommentieren oder Änderungswünsche vorzutragen. Auch Gehr... » mehr

Das gab es bislang noch nicht, dass sich Bürger zu einem Entwurf des Bundesverkehrswegeplanes äußern konnten: Am einfachsten lässt sich eine Stellungnahme über die Internetseite des Bundesministeriums abgeben.

21.03.2016

Meiningen

"Aufstand aller Beteiligten"

Bürger haben erstmals die Möglichkeit, sich zum Entwurf des Bundesverkehrswegeplanes zu äußern. Sechs Wochen sind dazu Zeit, das Werk zu kommentieren oder seine Änderungswünsche vorzutragen. » mehr

iris gleicke

21.03.2016

Thüringen

Gleicke läuft Sturm gegen Verkehrswegeplan

In der großen Koalition bahnt sich ein massiver Konflikt um den Bundesverkehrswegeplan an. Die Ostbeauftragte der Bundesregierung, Iris Gleicke (SPD), will den Entwurf von Verkehrsminister Dobrindt (C... » mehr

Auf die geplante B 88-Ortsumgehungsstraße (gestrichelte Linie) wird die Stadt Gehren wohl noch lange warten müssen.

18.03.2016

Region

Nun beschlossen: B 88 neu bleibt eine halbe Sache

Mit Humor kann VG-Chefin Beate Misch das Thema der erneut in weite Ferne gerückten Ortsumgehung Gehren längst nicht mehr nehmen: Der beschlossene Bundesverkehrswegeplan räumt der Umfahrung keinerlei P... » mehr

12.11.2015

TH

Grenze überschritten

Wolfgang Schäubles "Lawinen"-Vergleich kommentiert Christoph Witzel im "Klartext": "Schäuble hat Menschen mit einer Lawine verglichen, einer hochgefährlichen, häufig tödlichen Naturkatastrophe. Damit ... » mehr

Elektroschrott

12.03.2015

Thüringen

Im Thüringer Müll steckt noch viel Elektroschrott

Erfurt/Berlin - Jeder Thüringer wirft nach Schätzungen des Umweltbundesamtes im Schnitt anderthalb Kilogramm Elektroschrott in den Hausmüll. » mehr

Jolf Schneider   zum Wechsel von Politikern in die Wirtschaft

05.02.2015

TH

Instinktlos

Die Abgeordneten des Deutschen Bundestages sind Vertreter des ganzen Volkes, an Aufträge und Weisungen nicht gebunden und nur ihrem Gewissen unterworfen. So steht es in Artikel 38 des Grundgesetzes. D... » mehr

So sieht die Realität aus: In Bad Salzungen bildeten sich Anfang des Jahres lange Schlangen, als im Medizinischen Versorgungszentrum die neue Augenarzt-Praxis eröffnete. 	Foto: Matz/Archiv

04.02.2015

Thüringen

Eine Kampagne mit Nebenwirkungen

In vielen Teilen Thüringens fehlen schon heute Haus- und Fachärzte. Das weiß auch die Kassenärztliche Vereinigung. Eine Kampagne, die auf das Problem hinweisen sollte, brachte nun aber überraschende R... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".