Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

BUNDESANSTALT FÜR MATERIALFORSCHUNG UND -PRÜFUNG

31.12.2017

Thüringen

Tipps für "richtiges" Böllern zu Silvester

An Silvester lassen es auch in Thüringen viele Menschen wieder richtig krachen. Die Feuerwehr hat zwölf Tipps und Hinweise zusammengetragen, damit das bevorstehende Feuerwerk möglichst ohne Unfälle üb... » mehr

Feuerwerk

29.12.2017

Geld & Recht

So wird Silvester ein Kracher - Wissenswertes zum Feuerwerk

Wenn «Goliath» und «Commander» in Massen über die Verkaufstheken gehen, dann ist wieder Silvester. Wer knallt was wie wo warum? » mehr

Dirk Lorenz

06.09.2018

Netzwelt & Multimedia

Drachenpanzer oder Scherbengericht - Smartphones aus Glas

Smartphones mit Vorder- und Rückseiten aus Spezialglas sind im Moment in Mode. Aber wie machen die Hersteller dieses Glas hart für den rauen Telefon-Alltag? Und wieso splittert das mit allerlei Vorsch... » mehr

Damit an Silvester niemand beim Zünden von Raketen und Knallern verletzt wird, rät die Polizei, nur geprüftes Feuerwerk aus Deutschland zu verwenden. Wer keinen Stern an der Kirche abschießen und dafür eine Strafe kassieren will, der hält am besten genug Abstand zu Gebäuden - und natürlich auch Personen.

28.12.2017

Region

Immer wieder Ärger wegen des falschen Umgangs mit Feuerwerk

Am Sonntag werden auch im Ilm-Kreis wieder allerhand Raketen und Böller in die Luft gejagt. Dabei gibt es jedes Jahr größere und kleinere Zwischenfälle. Vor allem, weil sich nicht an Vorschriften geha... » mehr

Sicher sind nur auf dem deutschen Markt zugelassene Feuerwerkskörper mit Prüfnummer.	Foto: dpa

28.12.2017

Region

Vorsicht ist das oberste Gebot

Auch in diesem Jahr steigen an Silvester über dem Landkreis wieder Raketen in den Himmel. Keine ungefährliche Angelegenheit: In Thüringen zählte die Polizei im vergangenen Jahr landesweit 102 Zwischen... » mehr

Zehn Silvester-Tipps

27.12.2017

Geld & Recht

Countdown für 2018: Zehn Tipps rund um Silvester

Zehn, neun, acht... Auf den Countdown vor null Uhr an Silvester fiebert ganz Deutschland jedes Jahr hin. Damit der Rutsch ins neue Jahr reibungslos verläuft, helfen diese zehn Tipps. » mehr

Feuerwerk

19.12.2017

dpa

An diesen Ziffern erkennen Käufer geprüftes Feuerwerk

Raketen und Böller gehören für viele zu Silvester dazu. Allerdings kann die Knallerei auch gefährlich werden. Daher sollten Verbraucher beim Kauf auf geprüfte Ware achten. Sie ist an gewissen Kennzeic... » mehr

Silvester-Böller

15.12.2017

dpa

Experten warnen vor illegalen Knallern

Ungeprüfte Böller, Raketen und Batterien verursachen an Silvester oft schwere Verletzungen. Deshalb warnen Experten ausdrücklich davor. Doch auch zertifizierte Ware wird bei falscher Benutzung zur Gef... » mehr

Böller

29.12.2016

dpa

Böllern und feiern: So läuft an Silvester alles glatt

Bis zum Jahresende sind es nur noch wenige Tage. Wie das Böllern unfallfrei bleibt, das Buffet gut gefüllt ist, und Hund sowie Halter die Nerven behalten, zeigen folgende Tipps für Verbraucher. » mehr

Feuerwerkraketen

28.12.2016

dpa

Bei Raketen an vorgegebene Zeiten und Altersgrenzen halten

2017 rückt immer näher. Deshalb decken sich viele Menschen frühzeitig mit Feuerwerk ein, um den Jahreswechsel lautstark zu feiern. Allerdings sollten sie nicht vergessen, dass es dabei einige gesetzli... » mehr

Soll zu Silvester der Himmel leuchten, fragt man am besten Rainer Apel. Der Meininger Pyrotechniker ist einer der wenigen professionellen Feuerwerker in Deutschland, wenngleich seine letzte große Explosion so nicht vorgesehen war.	Foto: kt

30.12.2014

Meiningen

Pyrotechniker: "Raketen sind völlig out"

Die Blessuren nach der Explosion vor dreieinhalb Wochen auf dem Gelände von Pyrotechniker Rainer Apel sind fast verheilt. Derweil arbeitet der Meininger bereits am großen Feuerwerk für Silvester. » mehr

celine richter

27.06.2014

Region

Wer hat Celine aus Großbreitenbach gesehen?

Großbreitenbach - Seit dem 25. Juni 2014 wird die 13 Jahre alte Celine R. aus Großbreitenbach (Ilm-Kreis) vermisst. » mehr

In fünf Segmente zerlegt ging das erste der fünf Fenster auf die Reise nach Paderborn. Bis zum Wiedereinbau erhielt das Fenster einen Holzverschluss.

09.05.2014

Region

Mit Michael im Kampf gegen die Nässe

Diese Woche ging das erste Betonglasfenster der Michaeliskirche Neustadt auf die Reise in die Werkstatt der Glasmalerei Peters nach Paderborn. Dort soll dafür gesorgt werden, dass die von Medardus Höb... » mehr

Für den am Samstag beginnenden Ansturm sehen sich Kerstin und Wolfgang Schott aus Sonneberg gut gerüstet.

28.12.2013

Thüringen

Für Böller ohne Prüfsiegel droht Geldstrafe

Der Verkauf von Feuerwerkskörpern von der Rakete bis zur Böller-Batterie ist gestartet und dauert noch bis zum Silvester an. » mehr

ms_felle_150609

20.06.2009

Thüringen

Zarte Pelze aus dem Tal der Grümpen

Neumannsgrund - Erst vor wenigen Tagen hat die Grümpen wieder ihr wahres Gesicht gezeigt und ein Stück Straße mitgerissen. Die Grümpen aber begleitet Kurt Steiner seit er denken kann. Ein Teil von ihr... » mehr

29.12.2007

Region

Volles Rohr himmelwärts

Gehren – Einschließlich Assistenzzeit von zwei Jahren zur Erlangung des Feuerwerkerscheins hat Hanspeter Scheibe aus Gehren in fünf Jahren rund 200 Feuerwerke in den nächtlichen Himmel geschossen. Zum... » mehr

knallerverkauf1_301210

30.12.2010

Region

Höchste Vorsicht bei Silvesterböllern

Silvester steht vor der Tür. Traditionell wird das alte gehende Jahr mit Knallerei verabschiedet und das neue Jahr ebenso freudig begrüßt. Doch sollte man gerade bei Silvesterböllern Vorsicht walten l... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".