Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

BILDUNGSMINISTERIEN

Die Coaches Christina Hufeld, Heike Eller, Kristin Schnabel, Yvonne Haase und Mike Roth mit Alexandra Groh vom Bildungsträger Meiningen, Kornelia Genßler als Leiterin der Schule am Pulverrasen und Christina Albrecht als Leiterin der Schule Am Kiliansberg (von rechts) im Trainingsraum der Pulverrasen-Schule. Auch hier können sich Schüler mit den Coaches treffen. Gesprächszeiten sind fest im Stundenplan eingetaktet.	Foto: Kerstin Hädicke

11.09.2019

Meiningen

"Die Stärken stärken" als Grundidee

Das 2016 ins Leben gerufene Schulprojekt "Keiner ohne Abschluss" hat sich an den Regelschulen Am Pulverrasen und am Kiliansberg fest etabliert. Doch ein Ende ist in Sicht. Deshalb waren die Schulleite... » mehr

Übungsseite für Analphabeten

06.09.2019

Thüringen

Wenn das Lesen schwer fällt - Alphabetisierungskurse in Thüringen

Der Weltalphabetisierungstag am 8. September soll darauf aufmerksam machen, dass es weltweit hunderte Millionen Jugendliche und Erwachsene, die nicht lesen und schreiben können. Auch in Thüringen lebe... » mehr

Mauerreste in Görsdorf bei Schalkau: Das Denkmal erinnert an den "Eisernen Vorhang", der Ost- und Westdeutsche trennte. Foto: Kathrin Heimbrod

12.09.2019

Hildburghausen

Zeitzeugen bringen DDR-Geschichte nahe

Sie wissen wenig über SED-und Stasi-Diktatur, über die DDR, über Mauerbau und Mauerfall. Denn sie sind nach der Wende geboren, heute 13 bis 16 Jahre alt. Ein Projekt soll Förderschülern die DDR-Geschi... » mehr

Lehrerinnen und Kinder der Grundschulen Steinach (links) und Wolkenrasen.

07.09.2019

Sonneberg/Neuhaus

Wenn bewegtes Lernen belohnt wird

Mit dem Titel "Bewegungsfreundliche Schule" dürfen sich ab sofort auch zwei Bildungseinrichtungen im Landkreis Sonneberg schmücken: Die Grundschulen im Wolkenrasen und in Steinach. » mehr

IBM

03.09.2019

Brennpunkte

IBM im ersten Halbjahr Top-Berater der Bundesregierung

Für 333 Millionen Euro hat die Bundesregierung im ersten Halbjahr externe Expertise eingekauft. Das meiste Geld ging an große Technologie- und Beratungsunternehmen. Unter den Top Ten sind auch Firmen,... » mehr

Dieter Lauinger.

03.09.2019

Thüringen

Untersuchungen im Landtag mit Verspätung beim Abschlussbericht

Erfurt - Gleich zwei Untersuchungsausschüsse des Landtags werden in dieser Wahlperiode ihre Arbeit nicht wie üblich beenden - mit einem Abschlussbericht und einer Debatte darüber im Landtag. » mehr

03.09.2019

Thüringen

Lauinger-Affäre: Katholischer Schule drohte die Schließung

Der katholischen Edith-Stein-Schule in Erfurt drohte wegen der Affäre um Justizminister Dieter Lauinger (Grüne) der Entzug der staatlichen Zulassung. » mehr

31.08.2019

Thüringen

Schulsanitätsdienste - Pflaster für Mitschüler und mehr

Erfurt - Nicht Lehrer, nicht Profi-Ersthelfer, sondern Schüler helfen beim Schulsanitätsdienst ihren Mitschülern bei Verletzungen. » mehr

Köln/Bonner Flughafen

30.08.2019

Brennpunkte

Zweiteilung der Regierung kostet Millionen Euro

Am 1. September vor 20 Jahren nahm die Bundesregierung offiziell ihre Arbeit in Berlin auf. Ein Drittel der Mitarbeiter der Ministerien sind aber bis heute in Bonn. Das verursacht Kosten und klimaschä... » mehr

Studienförderung

30.08.2019

Neues aus den Hochschulen

Aufstiegsstipendium erhöht sich auf 933 Euro

Das Aufstiegsstipendium des Bildungsministeriums erhalten jährlich mehr als 1000 Studenten. Doch wer kommt dafür infrage? Und wie viel Geld gibt es? » mehr

28.08.2019

Thüringen

Freie Schulen fühlen sich betrogen

Die freien Schulen in Thüringen hätten mindestens 280 Millionen Euro mehr bekommen müssen, meint ein Gutachter. Linke und SPD wollen den Geldhahn trotzdem nicht weiter aufdrehen. » mehr

26.08.2019

Schlaglichter

Klima-Ranking: Bildungsministerium top - Kanzleramt flop

Das erst vor wenigen Jahren erbaute Bundesbildungsministerium ist das klimafreundlichste Regierungsgebäude in Berlin. Das teilte die Deutsche Umwelthilfe mit, die die Energieausweise der Ministeriumsb... » mehr

23.08.2019

Thüringen

Grüne fordern mehr Ausbildungsplätze für Lehrer

Die Thüringer Grünen wollen sich für mehr Erzieher und mehr Ausbildungsplätze für Lehrer einsetzen. «Wenn wir den Lehrermangel kompensieren wollen, müssen wir die Ausbildungskapazitäten verdoppeln», s... » mehr

Jetzt wird es wieder ernst, nicht nur in der Bildungspolitik: Bunt angestrichen hat sich dieses Schulkind den ersten Schultag am kommenden Montag in seinem Kalender. Foto: ari

17.08.2019

Thüringen

Und jährlich grüßt das Bildungs-Murmeltier

Ein neues Schuljahr beginnt und viele Probleme sind die alten. Deshalb ist vorhersehbar, was an den Schulen im Land in den nächsten Monaten los sein und wie die politische Debatte darum verlaufen wird... » mehr

Roland Kaiser live in Coburg Immer mehr Eltern in Thüringen wollen ihre Kinder auf freie Schulen schicken. Nur sind die ausgelastet - und können aus Kostengründen derzeit nicht expandieren. Foto: Bernd Wüstneck/dpa

15.08.2019

Thüringen

Zu hohe Baupreise - zu wenig freie Schulen

An vielen freien Schulen in Thüringen gibt es deutlich mehr Bewerber als Plätze. Doch von einem der größten Träger heißt es weiter: Wir expandieren nicht. Das hat auch mit den Baukosten zu tun. » mehr

Azubi Hain

12.08.2019

Wie werde ich

Wie werde ich Maler/in?

Maler und Lackierer streichen nicht nur Wände an. Zum Teil sind sie echte Künstler. Wer sich für den Beruf interessiert, sollte Kreativität und Sorgfalt mitbringen. Und: Keine Höhenangst haben. » mehr

Kind auf dem Schulweg

10.08.2019

Thüringen

Nur wenige Kinder werden in Thüringen später eingeschult

Die Kindergartenzeit verlängern und die Schule um ein Jahr aufschieben? In Thüringen stellt sich nur für einen Bruchteil der Eltern die Frage der Rückstellung ihrer Sprösslinge. » mehr

155 Millionen Euro für Berater

08.08.2019

Topthemen

Verteidigungsministerium gab 155 Millionen für Berater aus

Wie viel Expertise von außen braucht die Bundesregierung? Bei dieser Frage gehen die Meinungen in den einzelnen Ressorts auseinander. Die mit Abstand höchsten Ausgaben für Berater verzeichnet ein Mini... » mehr

Besondere Atmosphäre, besonderer Zusammenhalt? Warum Eltern ihre Kinder vermehrt auf freie Schulen schicken, ist nicht ganz klar. Die Nachfrage jedenfalls ist in einigen Thüringer Städten so hoch, dass sie nicht gedeckt werden kann. Foto: Florian Schuh/dpa

08.08.2019

Thüringen

Freie Schulen im Land erleben einen großen Zulauf

Trotz Schulgeldes lernt inzwischen mehr als jeder zehnte Schüler in Thüringen an einer privaten Schule - Tendenz steigend. Die Bildungsgewerkschaft GEW sieht das mit Skepsis. » mehr

Schule

07.08.2019

Familie

Privatschulen sind gefragt: Kurs auf Zwei-Klassen-System?

Eine Million Kinder und Jugendliche lernen inzwischen an Privatschulen. Mancherorts schließen öffentliche Schulen, und neue private öffnen. Was macht das mit der angestrebten Chancengleichheit? Droht ... » mehr

Privatschule

07.08.2019

Brennpunkte

Privatschulen liegen im Trend

Privatschulen sind gefragt - viele Eltern ziehen sie inzwischen den öffentlichen Schulen vor. Verschärft sich damit die soziale Spaltung? Unionsfraktionsvize Carsten Linnemann befeuert die Debatte. » mehr

Einschulung

Aktualisiert am 07.08.2019

Thüringen

Großer Zulauf für freie Schulen in Thüringen

Trotz Schulgeldes lernt inzwischen mehr als jeder zehnte Schüler in Thüringen an einer privaten Schule - Tendenz steigend. Die Bildungsgewerkschaft GEW sieht das mit Skepsis. » mehr

Bafög-Antrag online stellen

05.08.2019

Neues aus den Hochschulen

Bafög-Antrag am besten online stellen

Der Umfang eines Bafög-Antrags kann erstmal abschrecken. Beim Online-Antrag können Studierende schon beim Ausfüllen prüfen, ob ihre Angaben ausreichen. Im Zweifel hilft das zuständige Bafög-Amt. » mehr

01.08.2019

Thüringen

Letzte Anträge bewilligt: Bis 2020 kommen 1900 neue Kita-Plätze

Mit Millionen vom Bund sollen in Thüringen bis zum Jahr 2020 rund 1900 neue Plätze in Kitas, Krippen und der Kindertagespflege entstehen. Fast 4400 Betreuungsplätze sollen mit dem Geld erhalten bleibe... » mehr

Arbeit am Laptop

31.07.2019

Neues aus den Hochschulen

Universitäten bekommen Professuren für Medienpädagogik

Lehrer müssen sich auskennen, wenn sie den Schülern den Umgang mit digitalen Medien vermitteln sollen. » mehr

In der Kita

31.07.2019

Brennpunkte

Was die Länder bei Kitas vorhaben

Das «Gute-Kita-Gesetz» soll mehr Qualität für die Betreuung der Kleinsten bringen, vielen Ländern geht es aber auch um Gebührenfreiheit für die Eltern. Wie sieht es aus mit der Umsetzung? » mehr

«Gute-Kita-Gesetz»: Berlin unterzeichnet Vereinbarung im Oktober

31.07.2019

Thüringen

Kita-Gesetz-Vertrag soll im September unter Dach und Fach sein

Mit dem neuen Kita-Gesetz sollen die Länder Geld zur Verbesserung ihrer Kitas erhalten - und zwar nicht wenig. Bevor das Geld fließt, muss sich der Bund aber mit jedem einzelnen Bundesland einigen. Fü... » mehr

23.07.2019

Schlaglichter

Regierung: Mehr als 178 Millionen Euro für externe Berater

Die Bundesregierung hat im ersten Halbjahr mindestens 178 Millionen Euro für externe Berater ausgegeben. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Finanzministeriums in den 14 Ressorts, die auf Anfrage d... » mehr

Auf dem Weg ins Büro

23.07.2019

Brennpunkte

Regierung gibt 178 Millionen Euro für externe Berater aus

Sind mehr als 20 000 Mitarbeiter in den Bundesministerien nicht genug? Die Meinungen über das Engagement externer Berater für Regierungsaufgaben gehen weit auseinander. Jetzt gibt es neue Zahlen - von... » mehr

Am Tag der offenen Tür wurde am Ilmenau-Kolleg unter anderem gesellschaftswissenschaftlicher Unterricht am neuen Whiteboard (einer elektronischen Tafel) gegeben. 	Fotos: Appelfeller

05.07.2019

Ilmenau

Keine neue Klasse für Ilmenau-Kolleg: Schleichende Schließung?

Weil es nur fünf Bewerber gab, haben Schulamt und Bildungsministerium dem Ilmenau-Kolleg keine neue Klasse erlaubt. Die Zukunft der Einrichtung sei aber nicht gefährdet. » mehr

06.07.2019

Thüringen

Jong Lehrer wön ne ofs Laand

Nu, bu dos Schuljohr röm is, schläet die Gewerkschoft Alarm: Ömmer wingker Lehrer wönn oußerhalb vo die grusse Städt ärwet. » mehr

06.07.2019

Thüringen

Jonge Lehrer wonn net auf die Dörfer

On Enn vo dan Schuljoher schleärt die Gewerkschoft Olorm: Ömmer wenicher Lehrer wonn außerhalb vo ä rer grösse Stoodt ärbet. » mehr

06.07.2019

Thüringen

Junga Lehrer wölln nier uffs Land

Es Schuljoahr is verbei un die Gewarkschaft schlächt Alarm: Ümmer wänger Lehrer wölln nier wuannerscht, wie in die grueßn Städt arbet. » mehr

06.07.2019

Thüringen

Jonge Lehrer mäide den ländliche Raum

Un Enn von Schouljoahr schläd di Gewerkschoaft Oalarm: Ömmer wenicher Lehrer wonn usserhalb der grosse Stedt oarwet. Drout deswäche in Süde von Laand Lehrermangel? » mehr

Zwanzigeinhalb Jahre war Petra Leusenrinck Schulleiterin an der Lutherschule in Zella-Mehlis. Am heutigen Freitag hat sie ihren letzten Schultag und geht dann in den Ruhestand. Foto: frankphoto.de

04.07.2019

Suhl

"Die kleinen Dinge machen einem Freude"

Sie selbst denkt noch gar nicht an die Zeit nach den Sommerferien. Denn dann wird Petra Leusenrinck nicht mehr jeden Tag in die Schule gehen. Die langjährige Schulleiterin geht in den Ruhestand. » mehr

Abi in Thüringen

02.07.2019

Thüringen

200 Thüringer Schüler machen Abitur mit 1,0

Viel Ärger hatte es in diesem Jahr mit den Mathe-Aufgaben bei den Abiturprüfungen gegeben. Auf den Gesamtnotenschnitt in Thüringen scheinen sich die Aufgaben aber nicht ausgewirkt zu haben. » mehr

Fridays for Future

29.06.2019

Thüringen

Thüringenweit 49 "Fridays for Future"-Demos zwischen Januar und April

Erfurt - Zwischen Januar und Anfang Mai sind in Thüringen Schüler bei 49 "Fridays for Future"-Demonstrationen auf die Straße gegangen. » mehr

Lehrermangel

28.06.2019

Thüringen

Ministerium plant Einsatz von Ruheständlern gegen Lehrermangel

Erfurt - Wegen des akuten Lehrermangels im Freistaat sollen künftig Lehrer im Ruhestand weiter arbeiten können. » mehr

Beitragspflicht für selbstständige Lehrer

25.06.2019

Thüringen

Dreitausend neue Lehrer seit 2015 in Thüringen eingestellt

3000 Lehrer haben seit Anfang 2015 in Thüringen eine unbefristete Arbeit gefunden. » mehr

Abkühlung

25.06.2019

Thüringen

Über 30 Grad: Hitzefrei, Waldbrand-Gefahr und weiche Straßen

Kaum Wolken, Sonne satt und kein Regen in Sicht: Dem Freistaat steht eine heiße Woche bevor. Während sich die einen über hitzefrei freuen, wächst aber auch die Waldbrand-Gefahr. Aber auch die Straßen ... » mehr

Fit für die Schule? Immer wieder stellt sich bei sogenannten Sommerkindern die Frage, ob der Schulbeginn nicht noch ein Jahr warten sollte. Foto: David Ebener/dpa

17.06.2019

Thüringen

Einschulung: Erst zu früh, dann zu spät

Was bedeutet es für Kinder und ihre Eltern, wenn die Kleinen zu früh eingeschult werden und deswegen Probleme in der Schule haben? Eine Familie aus Südthüringen erfährt das gerade schmerzlich. Während... » mehr

Freiwillig für die Caritas im Dienst: Fabian Gagel (links) und Philip Pischel (rechts) kümmern sich um Rudolf Pracht.	Foto: Frank Wunderatsch

16.06.2019

Thüringen

Sinkende Zahlungen der EU könnten Freiwilligendienst gefährden

Sie arbeiten in Kindertagesstätten oder Sportvereinen und engagieren sich für den Naturschutz: Junge Freiwillige, die ein Thüringenjahr absolvieren. Doch die weitere Finanzierung dieses Dienstes ist n... » mehr

Pk Thüringer Lehrerverband zum Einstellungsverfahren

11.06.2019

Thüringen

Thüringer Lehramtstellen im Online-Dschungel

Nach Ansicht eines Verbandes haben es angehende Lehrer schwer, im Internet geeignete Stellen zu finden. Außerdem fordert der Verband, das Einstellungsverfahren zu reformieren. Grund ist der Lehrermang... » mehr

11.06.2019

Thüringen

Klagen gegen Ausschluss von Kindergärtnerinnen in Nimritz eingegangen

Die Gemeinde Nimritz (Saale-Orla-Kreis) und zwei Kindergärtnerinnen des dortigen Kindergartens «Zwergenland» haben beim Verwaltungsgericht Gera Klagen gegen das Thüringer Bildungsministerium eingereic... » mehr

Solidaritätskundgebung

07.06.2019

Thüringen

Eltern solidarisieren sich mit suspendierten Erzieherinnen

Weil sie zu grob gewesen seien sollen, wurde zwei Erzieherinnen im ostthüringischen Nimritz der Umgang mit Kindern untersagt. Doch jetzt regt sich Widerspruch gegen die Verfügung - auch von Eltern der... » mehr

Einzelnes Polizei-Blaulicht

06.06.2019

Thüringen

Abschlussklasse posiert auf Foto mit Parole aus rechtsextremer Szene

Das Posieren mit einer Parole, die in der rechtsextremen Szene verwendet wird, könnte für Schüler einer Abschlussklasse im thüringischen Mihla (Wartburgkreis) ein Nachspiel haben. » mehr

Tonlage verschärft sich

03.06.2019

Wirtschaft

Scharfe Töne aus Peking: Trump führt «Wirtschaftskrieg»

Im Handelskrieg mit den USA unterstellt China dem US-Präsidenten politische Motive. Die Führung in Peking richtet sich auf einen langen Konflikt ein - und warnt seine Bürger vor einem Studium in Ameri... » mehr

Lehrer

01.06.2019

Brennpunkte

Lehrerarbeitslosigkeit im Sommer fast weitgehend abgestellt

Früher war es ein beliebtes Sparmodell: Vertretungslehrer werden nicht über die Sommerferien beschäftigt und sind wochenlang arbeitslos. Inzwischen haben die meisten Länder diese Praxis beendet - aber... » mehr

31.05.2019

Schlaglichter

Mathe-Abi-Noten im Saarland werden verbessert

Im Streit um die Prüfungsaufgaben beim diesjährigen schriftlichen Mathe-Abitur können saarländische Schüler jetzt mit besseren Noten rechnen: Die Arbeiten sollten nach einer leicht «milderen» Bewertun... » mehr

Der große Moment: Mit der Übergabe der Urkunde geht die evangelische Grundschule offiziell an den Start. Bei der Übergabe waren Gunnar Hersmann und Holger Christian vom Vorstand des Fördervereins dabei, Referatsleiter Bernhard Ulbrich aus dem Bildungsministerium, Klaus Stark von der Diakonie als Träger sowie Susanne Diete vom Fördervereinsvorstand und Lehrerin Juliane Stübig. Foto: frankphoto.de

28.05.2019

Suhl

Endlich ist sie da!

Trotz der langen Vorarbeit kam der Termin dann ganz kurzfristig: Die Initiatoren und der Schulträger der evangelischen Grundschule erhalten die offizielle Urkunde. Im August beginnt der Schulalltag. » mehr

Thüringer Ministerium: Zahl der Schüler steigt weiter an

28.05.2019

Thüringen

Ministerium: Zahl der Schüler steigt weiter an

Während der Freistaat gegen den akuten Lehrermangel kämpft, zeichnet sich ein weiterer Anstieg bei den Schülerzahlen ab. Von dieser Entwicklung sind die verschiedenen Teile des Landes aber offenbar un... » mehr

Wie kann die Wirtschaft fähigen Nachwuchs gewinnen? Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (links) und TGT-Chef Hans-Ulrich Apel bei der Gesprächsrunde mit weiteren Unternehmern und Lokalpolitikern in Meiningen. Foto: Sven Wagner

24.05.2019

Meiningen

Tiefensee fordert faire Lohnzahlungen

Wie können Unternehmen Nachwuchs und neue Fachkräfte gewinnen? Und was kann die Politik dazu beitragen? Thüringens Wirtschaftsminister sprach in Meiningen darüber mit Firmenchefs - und appellierte an ... » mehr

^