Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

BÖRSENVEREIN DES DEUTSCHEN BUCHHANDELS

Buchmesse Frankfurt

11.10.2018

Boulevard

Buchmarkt entdeckt Parallelwelt der Self-Publisher

Self-Publisher standen lange am Rand des Buchmarkts. Doch das gilt nicht mehr. Die Szene bekommt zunehmend Aufmerksamkeit - und es gibt immer mehr Auszeichnungen. Zum Teil mit ordentlichen Preisgelder... » mehr

Buchmesse Frankfurt

10.10.2018

Boulevard

Frankfurter Buchmesse: Neurechte Verlage im Abseits

Wie geht man mit Verlagen aus dem rechten Spektrum um? Die Buchmesse hat sich nach dem Eklat im vergangenen Jahr eine neue Strategie überlegt. Dies erregt die Betroffenen. » mehr

Die Erstklässler in Bedheim sind neugierig, was Alexandra Messerschmidt in den Lesetüten versteckt hat. Insgesamt rund 600 verteilt sie. Foto: frankphoto.de

08.11.2018

Hildburghausen

Plädoyer fürs Buch

Zum zweiten Mal wurde die kleine Buchhandlung am Markt in Hildburghausen mit dem Deutschen Buchhandlungspreis geehrt. Das und das zehnjährige Jubiläum will Alexandra Messerschmidt im kommenden Jahr mi... » mehr

Buchmesse Frankfurt

10.10.2018

Boulevard

Buchmesse für ein Europa der vielen Identitäten

Der Buchmesse geht es gut, dem Buch weniger. In Frankfurt sucht die Branche nach Ideen, um untreue Leser zurückzuerobern. Daneben gibt es noch ein anderes großes Ziel. » mehr

08.10.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 9. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 9. Oktober 2018: » mehr

Inger-Maria Mahlke

08.10.2018

Boulevard

Familienroman gewinnt Deutschlands wichtigsten Branchenpreis

Zum ersten Mal seit fünf Jahren bekommt wieder eine Frau den Deutschen Buchpreis - für einen auf der Ferieninsel Teneriffa angesiedelten Roman. In ihrer Rede dankt die Gewinnerin ihrer entlassenen Ver... » mehr

08.10.2018

Schlaglichter

Inger-Maria Mahlke erhält den Deutschen Buchpreis 2018

Die Berliner Schriftstellerin Inger-Maria Mahlke erhält den Deutschen Buchpreis 2018. Die Auszeichnung für ihren Roman «Archipel» gab der Börsenverein des Deutschen Buchhandels am Montagabend in Frank... » mehr

08.10.2018

Schlaglichter

Entscheidung über Deutschen Buchpreis - Finale

In Frankfurt fällt die Entscheidung über den Deutschen Buchpreis. Im Finale um den besten deutschsprachigen Roman des Jahres stehen sechs Autoren, darunter Maxim Biller und Nino Haratischwili. » mehr

Thalia-Buchhandlung

19.09.2018

Wirtschaft

Buchhändler Thalia geht neue Wege

Dem deutschen Buchhandel laufen die Kunden weg. Die Konkurrenz kommt aus dem Internet. Und es ist nicht nur der US-Gigant Amazon, der die Händler vor sich hertreibt. Eine Werbeaktion soll nun neue Les... » mehr

Susanne Röckel

11.09.2018

Boulevard

Deutscher Buchpreis: Sechs Fabulierer auf der Shortlist

Ein religiöser Aufstand in China, das Leben auf Teneriffa oder die düstere Geschichte um einen Riesengeier: Das sind Themen der Romane, die ins Finale beim Deutschen Buchpreis gekommen sind. Innerdeut... » mehr

Der Tag startete mit Märchenerzählerin Rita Maria Fröhle - sie erzählte den Kindern der Kindergärten der Stadt unter anderem die Märchen "Rotkäppchen" und "Der süße Brei" und sang mit ihnen Lieder.	Fotos (2): Heiko Matz

23.04.2018

Bad Salzungen

Ein Tag im Zeichen der "Tore zur Welt"

Die Stadt- und Kreisbibliothek Bad Salzungen öffnete am gestrigen Welttag des Buches ganztägig ihre Pforten - mit zahlreichen Angeboten und einer neuen Ausstellung. » mehr

Ella Schmädicke beim Schmökern in der neugestalteten Kinder- und Jugendbibliothek in der ersten Etage der Stadt- und Kreisbibliothek. Foto: Carola Scherzer

26.02.2018

Meiningen

Das Lesen bleibt wichtigste Aufgabe

Kontinuierlich seit Jahren kümmert sich die Stadt- und Kreisbibliothek um den Nachwuchs an jungen Lesern. Das zahlt sich aus, wie die Besucherstatistik zeigt. Auch 2018 soll das Lesen wieder im Mittel... » mehr

Insgesamt elf Schüler des Landkreises stellten sich der Vorlese-Herausforderung in der Stadt- und Kreisbibliothek "Anna Seghers".

22.02.2018

Meiningen

Starker Vorlese-Nachwuchs

In der Meininger Stadt- und Kreisbibliothek trafen sich junge Bücherwürmer zum Vorlesewettbewerb der Stiftung Börsenverein des Deutschen Buchhandels. Max Wohlfarth aus Stepfershausen gewann den Region... » mehr

26.12.2017

Feuilleton

Thüringer Verleger suchen Nische zum Überleben

Erfurt - Gut 100 Verlage sind in Thüringen laut Landesverband des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels gemeldet. » mehr

28.10.2017

Feuilleton

Erster Literaturtag im Landtag

Erfurt - Die Bundesvorsitzende des Verbandes deutscher Schriftsteller hat in Erfurt vor dem Verlust kultureller Vielfalt in der Literaturlandschaft gewarnt und auf mehr Förderung gepocht. » mehr

12.10.2017

Meinungen

Spiegel des Zeitgeists

Es ist gut gemeint, wenn Emmanuel Macron sich wünscht, dass „jeder junge Mensch Zugang zur französischen Literatur, zu Goethe und Beethoven haben solle. Dass gefährdete Jugendliche in der Literatur „p... » mehr

11.10.2017

Feuilleton

Macron und Merkel eröffnen die Buchmesse

Frankfurt/Main - Die 69. Frankfurter Buchmesse ist am Dienstagabend offiziell eröffnet worden. Auf der weltgrößten Bücherschau werden bis kommenden Sonntag rund 270 000 Besucher erwartet. » mehr

Marvin Strauß aus Kaltenwestheim ist ein Vorlesetalent. Noch lieber als Bücher aber mag er eines: Fußball. Foto: fr

24.08.2017

Rhön

Der Vorleser, der das runde Leder liebt

Die Schule hat wieder begonnen - auch für den besten Vorleser Thüringens, Marvin Strauß aus Kaltenwestheim. Fußball ist ihm allerdings sogar noch lieber als ein Buch, verrät der Zwölfjährige. » mehr

Die Mercuria, umgeben von den Musen Poesie und Musika, krönt seit 1907 den Eingang des Hauses.

11.07.2017

Ilmenau

Vom langsamen Aussterben - drum schlaf auch du

Sie bergen Geheimnisvolles, bisher Unbekanntes, Spannendes, Gedichtetes, Erfundenes oder einfach nur Paukerwissen: Bücher. Einst gab es sie in jeder Stadt anzufassen und zu kaufen - in Buchhandlungen.... » mehr

Marvin Strauß und Buchhändlerin Alexandra Messerschmidt. Foto: lau

11.05.2017

Feuilleton

Marvin ist der beste Thüringer Vorleser

"Lesen ist ein großes Wunder", notierte einst die Freifrau von Ebner-Eschenbach. Mag sein. Für die Sechstklässler, die am Mittwoch beim Vorlesewettbewerb in Heldburg antraten, ist Lesen vor allem eine... » mehr

Zum Welttag des Buches wird reichlich Lesestoff interessant dargeboten. Foto: dpa

20.04.2017

Suhl

Welt-Buchtag: Blinddate und Schnitzeljagd

Zum Welttag des Buches, der am 23. April stattfindet, sind auch in Suhl und Zella-Mehlis von Buchhandlungen und Bibliotheken etliche Aktionen organisiert worden. » mehr

Alina Beschnidt

17.04.2017

Wie werde ich

Wie werde ich Buchhändler/in?

Morgens geht es mit dem Einräumen der Bücher los, und abends steht noch eine Autorenlesung an: Buchhändler haben mitunter ziemlich lange Arbeitstage. Richtig ist in dem Job nicht nur, wer ständig etwa... » mehr

Die Teilnehmer des Bezirksentscheides West des bundesweiten Vorlesewettbewerbs (von links): Emma Faulborn, Lara Sofie Garnich, Emily Gentzen, Hannes Hähnlein, Julian Kehr, Lara Gillian Krämer, Felix Rindermann (Sieger), Johanna Schäfer und Marvin Strauß (Sieger). Foto: Mareen Wieber

02.04.2017

Bad Salzungen

Marvin Strauß liest sich erneut eine Runde weiter

In der Bad Liebensteiner Bibliothek kämpften die besten Vorleser aus Westthüringen beim bundesweiten Vorlesewettbewerb um den Einzug in die nächste Runde. » mehr

Der Vorlesewettbewerb war spannend für Teilnehmer und Publikum.

28.02.2017

Bad Salzungen

"Wer liest, gewinnt immer"

Die Stadt- und Kurbibliothek Bad Liebenstein richtete im Palais Weimar den Regionalentscheid des 58. Vorlesewettbewerbes des Deutschen Buchhandels aus. Gewinner ist Marvin Strauß, Schüler der 6. Klass... » mehr

Mit Textpassagen aus dem Buch "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry sicherte sich Richard Volk (2.v.r.) den Sieg. Foto: camera900.de

23.02.2017

Sonneberg/Neuhaus

Vorlesewettbewerb: Wer liest gewinnt immer

Beim diesjährigen Vorlesewettbewerb der Sechstklässler fiel der Jury die Entscheidung besonders schwer, denn das Niveau war mit Abstand höher als im vergangenen Jahr. » mehr

Die Ladeneinrichtung stammt aus dem Jahr 1927 und steht genau wie das Wohn- und Geschäftshaus unter Denkmalschutz. Fotos: camera900.de

08.09.2016

Sonneberg/Neuhaus

Kleines Denkmal, aber dafür oho

Unglaublich aber wahr: In Rauenstein gibt es eine Buchhandlung, die noch eingerichtet ist, wie im Jahr 1927. Antiquarischen Charme hat das Sortiment von Manfred Malter außerdem. » mehr

Sarah Emilia (vorne links) konnte sich unter zehn Teilnehmern als Siegerin beim Vorlesewettbewerb in der Ilmenauer Bibliothek durchsetzen. Foto: bf

24.02.2016

Ilmenau

Sarah Emilia Schulz ist die beste Vorleserin im Kreis

Beim Regionalentscheid des 57. Vorlesewettbewerbes des Deutschen Buchhandels gingen am Mittwoch die Vorlesesieger der sechsten Klassen der Schulen des Kreises an den Start. Unter zehn Teilnehmern setz... » mehr

Yannis holt sich noch ein bisschen Rückenstärkung von der Mama.

22.02.2016

Hildburghausen

Wer liest, hat schon gewonnen

Mit ihren Vorlese-Siegern beteiligten sich sieben Schulen des Landkreises am Freitag beim Kreisausscheid des diesjährigen Vorlese-Wettbewerbs. Nach spannenden Stunden im Bürgersaal des historischen Ra... » mehr

18.01.2016

Feuilleton

Leipzig erwartet politische Buchmesse

Leipzig - Die Leipziger Buchmesse (17. bis 20. März) steuert nach einem durchwachsenen Bücherjahr 2015 auf eine stabile Aussteller-Beteiligung zu. » mehr

Thüringen mit 21 Verlagen auf Frankfurter Buchmesse

11.10.2015

Feuilleton

21 Thüringer Verlage auf Buchmesse

Große Verlage kann Thüringen derzeit nicht aufbieten. Zur Frankfurter Buchmesse reisen dennoch 21 Aussteller. Ihr Angebot: Geschichte, Belletristik und Regionales. Auch viele eBooks sind darunter. » mehr

Die Schüler suchten die fehlenden Buchstaben für das Rätsel und konnten in der Buchhandlung stöbern. Jeder bekam eine Geschichte geschenkt. 	Foto: Erik Hande

14.05.2015

Schmalkalden

Geschenkte Geschichten

Zum Lesen animieren, auf Jugendliteratur neugierig machen, das soll die Aktion "Ich schenke dir eine Geschichte". Der "Welttag des Buches" wurde von den Buchhändlern bis zum Dienstag unterstützt. » mehr

Brachen eine Lanze fürs vortreffliche Lesen: Barbara Wronka von der Stadtbibliothek, Cornelia Brückner vom städtischen Kulturamt, Sieger Damian Lenk, dahinter Bastian Köhn, Felix Brückner, Jenny Eckstein, Anna-Lisa Suhre, Kevin Luge, Justus Müller-Blech und Organisatorin Sibylle Lottes (v.l.). 	Fotos: camera900.de

14.02.2015

Sonneberg/Neuhaus

Ein fairer Wettbewerb auf hohem Niveau

Lesen ist cool und macht schlau. Das zeigte sich einmal mehr beim Vorlese-Regionalausscheid in der Sonneberger Stadtbibliothek. Der Landkreis-Beste kommt aus Mengersgereuth-Hämmern. » mehr

Gelegenheit für eine Verschnaufpause vom hektischen Messetreiben boten auch 2014 die Tische am Stand der sechzehn Thüringer Verlage und Mediendienstleister. Beim Fach- wie beim Lesepublikum in Frankfurt kam das gut an.		Fotos (2): dpa

16.10.2014

Feuilleton

Fünf Tage für Bücher und Business

Zum vierten Mal stellten sich Mediendienstleister und Verlage mit Sitz im Freistaat am blau-weißen Gemeinschaftsstand auf der Frankfurter Buchmesse vor. Dort gab es wieder viel Platz für Fachgespräche... » mehr

Eine Neuerung, die für klassische Buchhändler sinnvoll ist: Mit den Smartphone-Apps "Kauf Dein Buch" und "LChoice" können Kunden Bücher im Netz auswählen - und beim lokalen Händler ihrer Wahl erwerben.

05.06.2014

Feuilleton

Buchhandel sieht digitalen Wandel gemeistert

Buchhändler demonstrieren Selbstbewusstsein: Nach einem respektablen Geschäftsjahr hakt der Börsenverein den digitalen Wandel zunächst einmal ab - und schießt sich weiter auf Amazon ein. » mehr

17.05.2014

Thüringen

Schüler aus Bad Lobenstein ist bester Vorleser in Thüringen

Jena - Beim Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels hat Eddie Ringwelski aus Bad Lobenstein am Samstag den Landessieg ergattert. » mehr

Ein Paket mit zehn Exemplaren des Romans "Das Pestzeichen" hat Christel Eib (2. von rechts) gewonnen. Die Bücher hat sie an Freunde weiterverschenkt. Und genau das ist auch der Zweck der Aktion "Lesefreunde", meint Bibliotheksleiterin Petra Hohmann (links).	 Foto: Heiko Matz

26.04.2014

Bad Salzungen

Lesefreude mit Freunden teilen

Lesefreunde teilen Lesefreude hieß es in der Bad Liebensteiner Kurbibliothek. Denn dort durften die Gewinner der Aktion "Lesefreunde" Bücher an Freunde weiterreichen. » mehr

Alexandra Messerschmidt (links) und Rebecca Gerber sind Kolleginnen. Die beiden Buchhändlerinnen haben an einem deutsch-schweizerischen Austausch im Rahmen der Leipziger Buchmesse teilgenommen. In dieser Woche war Rebecca Gerber aus Basel in Hildburghausen zu Gast. 	Foto: frankphoto.de

14.03.2014

Hildburghausen

Zwei Buchhandlungen - Zwei Welten

Ein Programm im Vorfeld der Leipziger Buchmesse hat die Buchhändlerinnen Alexandra Messerschmidt aus Hildburghausen und Rebecca Gerber aus Basel zusammengeführt. Ein Austausch mit Aha-Effekten auf bei... » mehr

Buchmesse

11.03.2014

Feuilleton

Thüringer Verlage schätzen Leipziger Buchmesse

Weimar/Leipzig - Die Leipziger Buchmesse ist nach Frankfurt am Main die zweitgrößte Bücherschau in Deutschland. Auch Verlage aus Thüringen zeigen dort, was sie zu bieten haben. » mehr

27.02.2014

Ilmenau

Hanna Luise ist die beste Vorleserin

Die Schulsieger im Vorlesen trafen sich am Mittwoch in der Ilmenauer Stadtbibliothek zum Kreisausscheid im Lesewettbewerb, veranstaltet vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels. » mehr

Diese sieben Mädchen stellten beim Regionalausscheid in der Bibliothek eines ihrer Lieblingsbücher vor.

17.02.2014

Sonneberg/Neuhaus

Sieben Mädchen lasen aus ihren Lieblingsbüchern

Hanna Harder gewann den Regionalausscheid des Vorlesewettbewerbs der Regelschulen und Gymnasien und wird den Landkreis beim Landesausscheid vertreten. » mehr

Für alle Teilnehmer gab es ein Buch geschenkt. Hannes Henschel (Mitte) gewann den Wettbewerb.

14.02.2014

Meiningen

Kein Vorleser mit leeren Händen nach Hause

Der Regionalentscheid des bundesweiten Vorlesewettbewerbes des deutschen Buchhandels fand in der Stadt- und Kreisbibliothek "Anna Seghers" statt. » mehr

15.09.2013

Feuilleton

Mehr als 3000 Literaturfreunde besuchten Thüringer Buchtage

Jena - Rund 3200 Literaturfreunde haben sich bei den 3. Thüringer Buchtagen in Jena über Neuerscheinungen der Verlage in der Region informiert. So viele Interessierte seien noch nie da gewesen, teilte... » mehr

Etwa 3000 Besucher kamen vergangenes Jahr zu den Buchtagen im Jenaer Volksbad, um sich über frische Lesekost aus Thüringen zu informieren. 	Foto: BDB

12.09.2013

Feuilleton

Bücherfest im Schwimmbad

Eine Buchmesse einzig für die Verlage aus einem Bundesland? Das gibt es nur im Freistaat. Und zwar bereits zum dritten Mal am Freitag und Samstag bei den Thüringer Buch- tagen im Volksbad Jena. » mehr

Mit einem eigenen Messestand präsentiert sich der Verlag Hörbuch Hamburg, ausgezeichnet mit den beiden wichtigsten Hörbuchpreisen 2012: 	Foto: Baum

16.03.2013

Feuilleton

Spaziergang mit den Ohren auf der Buchmesse

Selber lesen oder lieber vorlesen lassen - wie steht es im Jahr 2013 um das Hörbuch? Aktuelle Erkundungen auf der Buchmesse in Leipzig. » mehr

Adrian Knauer von der Regelschule Crock ging als erster an den Start des Vorlesewettbewerbs. 	Foto: frankphoto.de

27.02.2013

Hildburghausen

Auf Pharaos Spuren zum Sieg

Die jeweiligen Schulsieger der 6. Klassen stellten sich gestern dem Regionalentscheid im Vorlesewettbewerb für den Landkreis. Die Veränderungen der Modalitäten indes stoßen bei Lehrern auf wenig Verst... » mehr

Bibliothekschefin Sylvia Gramann (l.) beglückwünschte Maren Goltz mit Tochter Ann-Elisabeth und Sohn Cornelius als eifrigste Nutzer des Jahres 2012 mit 1008 Entleihungen. Viele Kinderbücher waren darunter, aber auch viele Fachliteratur, die die Musikwissenschaftlerin für ihre Dissertation brauchte. 	Foto: C. Scherzer

19.01.2013

Meiningen

Bücher, E-Book-Reader und Lesefreuden in der Bibliothek

Rund 86 000Entleihungen, 169 Veranstaltungen und 3600 neugekaufte Medien, davon zwei Drittel Bücher, - das weist die Gesamtbilanz der Stadt- und Kreisbibliothek fürs Jahr 2012 aus. » mehr

Gespannt verfolgen ihre Konkurrentinnen den Vortrag von Emilia Richter (links) beim Vorlesewettbewerb des Gymnasiums Georgianum. Durchsetzen konnte sich am Schluss Pauline Weihaug (rechts). 	Foto: frankphoto.de

06.12.2012

Hildburghausen

Kampf der Leseratten

Pauline Weihaug setzte sich im Vorlesewettbewerb am Gymnasium Georgianum gegen ihre Konkurrentinnen durch. Nervosität war den Mädchen kaum anzumerken. » mehr

08.09.2012

Feuilleton

40 Verlage bei Thüringer Buchtagen

Jena - Bei den Thüringer Buchtagen am 14. und 15. September in Jena stellen rund 40 Verlage aus dem Freistaat ihre Angebote vor. » mehr

"Tag des Buches" in der Bad Liebensteiner Bibliothek. 	Foto: Heiko Matz

26.04.2012

Bad Salzungen

Lesefreunde in Aktion

Um das Interesse und die Freude am Lesen zu wecken, verteilte die Bibliothek der Stadt Bad Liebenstein 13 Gratis-Buchpakete. » mehr

Wer in diesen Tagen in der Fußgängerzone ein Buch in die Hand gedrückt bekommt, muss nicht zwangsläufig an eine religiöse Gemeinschaft geraten sein. Es könnte auch einer von 33 333 Buchschenkern sein, die anlässlich des Welttag des Buches eine Million Bücher unter die Leute bringen. 	Foto: dapd

21.04.2012

Feuilleton

Vielseitige Geschenke

Bücher, Autoren und ihre Leser stehen am Welttag des Buches und des Urheberrechts am Montag im Mittelpunkt. Um das Lesen zu versüßen, werden erstmals eine Million Bücher verschenkt. » mehr

Lesepause auf dem Büchersofa - Verlage sind auf der Leipziger Buchmesse sehr kreativ, um Publikum zum Blättern und Lesen zu bewegen. 	Foto: dapd

10.03.2012

Feuilleton

Leipzig liest vor - vier Tage lang

Der Buchmarkt ist schwierig, die Umsätze der Buchhändler sinken. Die Leipziger Buchmesse, die am Mittwoch beginnt, ist da so etwas wie ein Barometer. Denn die Besucher können traditionell vor allem ei... » mehr

Malte, Johannes und Vincent (v. l.) kommen gern in die Stadt- und Kreisbibliothek und finden hier ihre Lieblingsbücher, vor allem Fantasyromane. 	Foto: cs

09.02.2012

Kumgn

Mehr junge Leser erreicht

Rund 91 000 Medien aller Art wurden im Jahr 2011 in der Meininger Stadt- und Kreisbibliothek ausgeliehen. Dazu gab es etwa 150 Veranstaltungen vor allem für Kinder und Jugendliche. Mit neuen Offerten ... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".