Lade Login-Box.
Corona Newsletter Gemeinsam handeln
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

ARBEITSÄMTER

Ney York Times Square

26.03.2020

Brennpunkte

Pandemie stürzt US-Arbeitsmarkt in dramatische Lage

Das öffentliche Leben in den USA ist wegen des Coronavirus zum Erliegen gekommen. Die Wirtschaft befindet sich im Sinkflug. Die Arbeitslosigkeit steigt dramatisch an. Auch die Notenbank zeigt sich inz... » mehr

Lehrling Lisa Bock mit dem Technischen Leiter des Leuchtstoffwerks, Dominik Uhlich, Geschäftsführer Wolfgang Eisenberg und Eckhard Lochner von der Arbeitsagentur in Suhl (von links). Das Foto entstand bereits am 10. März.	Foto: fotoart-af.de

22.03.2020

Schmalkalden

Chemie-Fan Lisa: Ich fühle mich wohl hier

Lisa Bocks Lieblingsfach in der Schule hieß Chemie. Mit Chemikalien und Maschinen umzugehen, findet sie interessant. Inzwischen ist die 17-Jährige Lehrling im Leuchtstoffwerk Breitungen. » mehr

Kein einziges Auto auf dem großen Parkplatz des Ringberghotels. Ein gespenstischer Anblick für jeden, der hier vorbei kommt. Fotos: frankphoto.de

03.04.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Notfalls wird der Schlüssel abgegeben

Die Ferien haben begonnen, der Frühling hat sich angekündigt und das Ringberghotel war komplett ausgebucht - doch nichts geht mehr. Die eigens für solche Fälle abgeschlossene Versicherung zahlt nicht. » mehr

"Ostfrauen verändern die Republik" behauptet der Titel des Buches der beiden Journalisten Tanja Brandes und Markus Decker. Foto: Annett Spieß

08.03.2020

Bad Salzungen

Porträts starker Frauen aus dem Osten

Auf großes Interesse stieß die Lesung "Ostfrauen verändern die Republik" in der Stadt- und Kreisbibliothek Bad Salzungen. » mehr

Die letzte Rate ist bezahlt. Das Gebäude des Landratsamtes in Bad Salzungen ist nun Eigentum des Kreises. Damit kann sich der Kreis einen Verwaltungsneubau in Eisenach leisten, so die Meinung der Mehrheit der Kreistagsmitglieder. Foto: Matz

04.03.2020

Bad Salzungen

Kreistag mehrheitlich für Verwaltungsneubau in Eisenach

Der Wartburgkreis wird in Eisenach ein modernes Verwaltungsgebäude bauen. Die Mehrheit des Kreistages stimmte dafür. » mehr

Vor 20 Jahren begann Carmen Rux das Thermometermuseum aufzubauen.

26.02.2020

Ilmenau

In 20 Jahren ein Museum aus dem Boden gestampft

Seit über 20 Jahren ist Carmen Rux aus dem Thermometermuseum Geraberg nicht wegzudenken. Sie hat es aus dem Nichts aufgebaut und mit dem Förderverein zu beachtlichem Ansehen gebracht. » mehr

Kammgarn, Kranbau, Germina, Kampmann: Mit der ehemaligen Großbäckerei (Mitte) verschwindet nun ein weiteres Schmalkalder Traditionsunternehmen von der Bildfläche und macht neuen Unternehmen Platz. Archivfoto: Sascha Bühner

24.01.2020

Schmalkalden

Hege und Pflege des Standortes

In jedem Ende liegt ein neuer Anfang. Die Stadt Schmalkalden hat das ehemalige Frischbackgelände gekauft und wird es als Gewerbefläche entwickeln. » mehr

Für 9 Uhr wird die Geschäftsleitung aus Kulmbach in der Sonneberger Otto-Bergner-Straße erwartet. Der Empfang mit Trillerpfeifen und Protestrufen war sicher.

15.01.2020

Sonneberg/Neuhaus

Bevor über Sonneberg geredet wird, braucht‘s Ansage aus Irland

Geht noch was bei der EIO oder ist die Messe schon gesungen? Die Beschäftigten beim Traditionsbetrieb setzten am Mittwochmorgen ein Achtungszeichen, dass mit ihnen die Abwicklung des Standortes nicht ... » mehr

Sonja Kirchberger

01.01.2020

Boulevard

RTL-Dschungelcamp mit Sonja Kirchberger

Ein Politiker im Dschungelcamp - das gab es noch nie. Jetzt macht Ex-Verkehrsminister Günther Krause den Anfang. Und natürlich geht wieder Schauspiel-, Sport- und Kuppelshow-Prominenz an den Start. » mehr

Die Ausgabestelle der Salzunger Tafel Ende vergangener Woche. Knapp 80 Menschen, die wenig haben, kommen am Tag hierher, um für den symbolischen Preis von einem Euro zusätzliche Lebensmittel zu erhalten.	Foto: Heiko Matz

Aktualisiert am 18.12.2019

Bad Salzungen

Der Überfluss und seine Folgen

Rund zwölf Millionen Tonnen Lebensmittel landen in Deutschland jährlich im Müll. Tafelvereine helfen bundesweit, die vermeidbare Verschwendung zu reduzieren. Doch es braucht mehr Unterstützung - auch ... » mehr

Neue Meisterhäuser ziehen Bauhausfans nach Dessau

05.12.2019

Boulevard

Jubiläumsjahr bringt Bauhaus Dessau dickes Besucherplus

Viel Besuch für die Bauhaus-Bauten in Dessau-Roßlau. Die Zahl der Besucherinnen und Besucher hat sich dieses Jahr mehr als verdoppelt. » mehr

Weihnachtsmänner

03.12.2019

Karriere

Große Nachfrage bei Weihnachtsmann-Agenturen

Nicht nur in der Pflege herrscht Fachkräftemangel: Firmen und Familien haben Schwierigkeiten, Weihnachtsmann-Darsteller zu finden, die auch «schräges Blockflötenspiel» aushalten. Ist der Job für Stude... » mehr

Der Künstler Gustav Luthardt bearbeitet in seiner Werkstatt in Mengersgereuth Hämmern ein "schönes Stück Holz". Fotos: Iris Fleischhauer

12.11.2019

Sonneberg/Neuhaus

"Zu einem großen Sprung gehört Anlauf"

Dieser Satz ist einem der Bücher von Gustav Luthardt vorangestellt und könnte gleichermaßen sein Lebensmotto sein. » mehr

Plädoyers im Betrugsprozess gegen Brandt erwartet

21.08.2019

Thüringen

Haftstrafe für früheren NPD-Kader Brandt wegen Betrugs

Wegen Betrugs im großen Stil ist der frühere Thüringer NPD-Funktionär und einstige V-Mann des Verfassungsschutzes, Tino Brandt, zu sechs Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden. » mehr

Tino Brandt

Aktualisiert am 21.08.2019

Thüringen

Verteidigung will sechs Jahre Haft für Brandt

Im Betrugsprozess gegen den früheren Thüringer NPD-Funktionär und V-Mann des Verfassungsschutzes, Tino Brandt, hat sein Verteidiger für eine Gesamtfreiheitsstrafe von sechs Jahren plädiert. » mehr

Neonazi und Ex-V-Mann des Verfassungsschutzes Tino Brandt. Archiv-Foto: dpa

15.08.2019

Thüringen

Haftstrafe für Tino Brandt gefordert

Der ehemalige Thüringer NPD-Funktionär und V-Mann des Verfassungsschutzes, Tino Brandt, soll nach dem Willen der Staatsanwaltschaft wegen Betrugs im großen Stil für sechs Jahre und neun Monate hinter ... » mehr

An die Hand genommen und angenommen: In der Selbsthilfegruppe Parkinson des Landkreises finden Betroffene Unterstützung und Zuwendung.	Foto: dpa

22.07.2019

Meiningen

Hilfe zur Selbsthilfe für Krankheit mit den vielen Gesichtern

Die Selbsthilfegruppe Parkinson des Landkreises Schmalkalden-Meiningen lebt. "Auch wenn sie offensichtlich schon abgeschrieben war", erzählt der Leiter der Gruppe mit Blick auf eine Veranstaltung im L... » mehr

Tim Wahner (links) ist neu für die Ilmenauer Linke im Ilmenauer Stadtrat - obwohl er eigentlich gar kein Parteimitglied ist. Karl-Heinz Mitzschke hingegen ist ein alter Bekannter. Zum ersten Mal aber wird er nach dem Ausscheiden von Klaus Leuner die Fraktion in den kommenden fünf Jahren führen. Foto: b-fritz.de

08.07.2019

Ilmenau

"Wir müssen Ängste nehmen"

Jedes Jahr im Sommer stellen sich die Spitzen der im Ilmenauer Stadtrat vertretenen Parteien und Wählergemeinschaften im Sommerinterview den Fragen von Freies Wort. Diesmal im Gespräch: Karl-Heinz Mit... » mehr

Baustelle

22.06.2019

Wirtschaft

Volkswirte: «Wirtschaft läuft nur noch auf drei Zylindern»

Die düsteren Wolken am Konjunkturhimmel werfen inzwischen auch erste Schatten auf den deutschen Arbeitsmarkt. Zu groß ist in vielen Chefetagen die Unsicherheit über die Folgen der Welthandelskonflikte... » mehr

14.06.2019

Sonneberg/Neuhaus

Das Gericht fordert die Quittung ein

Weil er 2018 sechs Tage lang zu Unrecht Leistungen des Job-Centers bezogen hat, und das zurückgefordertere Geld über ein Jahr schuldig blieb, stand ein 21-Jähriger vor Gericht. Es ging um 134 Euro. » mehr

04.06.2019

Ilmenau

Nach dem Strafprozess gleich von der Polizei einkassiert

Damit hatte ein Angeklagter Dienstagmorgen wohl nicht gerechnet: Die Polizei wartete bereits im Gericht auf ihn. Nach der neuerlichen Verhandlung fand er sich im Polizei-Auto wieder: Vollstreckungshaf... » mehr

30.05.2019

Nachbar-Regionen

Mutter beleidigt Wurstverkäuferin: So reagiert ihr Chef

Für einen Sturm der Entrüstung hat eine junge Mutter in einem Lichtenfelser Supermarkt gesorgt. Der Filialleiter wollte die Aktion nicht unkommentiert lassen und veröffentlichte ein deutliches Stateme... » mehr

Stefanie König mit einem Foto ihres behinderten Sohnes Leon, dem man auf dem Foto nicht ansieht, dass er unter dem Pierre-Robin-Syndrom leidet. Foto: Kerstin Hädicke

21.05.2019

Meiningen

Schicksalsschlag: Eine Mutter sucht Hilfe

Leon wurde mit einer körperlichen und geistigen Behinderung geboren. Nun sucht die Mutter des heute 19-Jährigen Hilfe. » mehr

Von Links: Ana María Álvarez Monge, Rahmatulla Batoor, Franziska Schmidtke und Brian Kanaahe diskutieren über die Integration von Flüchtlingen. jcm

21.05.2019

Ilmenau

Integration als beidseitiger Akt

Bei einer Podiumsdiskussion diskutierten vier Redner über das Thema Flüchtlinge und Migranten. Schnell wurde dabei klar: An dem Prozess der Integration müssen sich sowohl die Geflüchteten, als auch di... » mehr

Beatrice Désor tritt als Kandidatin der Linken auf den Listenplatz 2 für den Stadtrat Meiningen an. Foto: Carola Scherzer

16.05.2019

Meiningen

Sozial Schwache stärken

Beatrice Désor engagiert sich seit 2017 aktiv für die Linken im Kreisvorstand. Überzeugt hat sie Patrick Beier, der Kreisvorsitzende der Linken, den sie 2016 beim Aufmarsch der Rechten auf dem Meining... » mehr

Der Shantychor aus Geraberg unterhielt die vielen Gäste im Bürgerhaushof prächtig. Fotos: Michael Bauroth

13.05.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Roulade und Klöße und Politik nicht nur nebenbei

Politik bürgernah zu gestalten ist nicht immer ganz einfach. Beim Frühlingsfest der Freien Wähler im Zella-Mehliser Hof des Bürgerhauses kamen aber alle Generationen auf ihre Kosten. » mehr

Informatiker am Computer

12.05.2019

Wirtschaft

Nachfrage nach Informatikern auf Höchststand

Die zunehmende Digitalisierung in fast allen Lebensbereichen beschert vor allem akademisch ausgebildeten Informatikern derzeit so gute Jobchancen wie selten zuvor. » mehr

Waltraud und Gottfried Müller feierten am Donnerstag diamantene Hochzeit. Foto: frankphoto.de

10.05.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Mit 20 auf dem Tanzboden hat’s geknistert

Waltraud und Gottfried Müller gehen seit 60 Jahren gemeinsam durchs Leben. Am Donnerstag beging das Paar seine diamantene Hochzeit. » mehr

Arbeit an Schaltschränken

09.05.2019

Brennpunkte

Streit im Bundestag über Einwanderung von Fachkräften

Jahrzehntelang wurde debattiert, ob Deutschland ein Einwanderungsland ist. Nun kommt ein Gesetz auf den Weg, das die Einwanderung von Fachkräften stärken und steuern soll. Doch es gibt auch viel Kriti... » mehr

Die Kinder vom Freizeittreff Auszeit haben gemeinsam eine Pappmaché-Figur gestaltet und sie auf den Namen Günter getauft. Lena, Emilia, Susanne Hohmann, Luca, Niclas, Johan, Shirin und Lucas (von links) zeigen außerdem die Miniatur-Figuren. Foto: frankphoto.de

26.03.2019

Suhl/ Zella-Mehlis

Junges Projekt geht bis 2022 in die Verlängerung

Eine positive Bilanz zog der Internationale Bund für das Projekt "Jugend stärken im Quartier". Nach dreijähriger Laufzeit geht es in die Verlängerung. Die Jugendberatung bleibt damit eine wichtige Anl... » mehr

Erik ist dankbar für alles, was seine Familie für ihn tut - und er hilft, wo er kann. Richtig anpacken allerdings - das ist für ihn unmöglich. Fotos: frankphoto.de

01.03.2019

Thüringer helfen

"Lieber krieche ich die Treppe hoch, als wegzuziehen"

Erik Kellermann braucht Hilfe. Im Alltag aber auch finanziell. Er leidet an einer unheilbaren Krankheit, deren Endstation der Rollstuhl ist. Deshalb baut seine Familie für ihn ein Häuschen. Doch nun i... » mehr

Das Jobcenter des Landkreises kündigt das Aus bereits für Mitte März an. Die Agentur für Arbeit verweist ihre Neuhäuser Kunden auf die Geschäftsstelle in Sonneberg. Fotos (3): Kleinteich

01.03.2019

Region

Dickes Fragezeichen hinterm Fortbestand der Agentur-Filiale

Kippelt der Neuhäuser Standort der Agentur für Arbeit? Die Behörde hält sich auf Nachfrage bedeckt, kündigt endgültige Aussagen aber noch für den Monat März an. » mehr

Bauhaus Museum Dessau

22.02.2019

Deutschland & Welt

Dessau: Start für 100 Jahre Bauhaus

In Weimar vor 100 Jahren gegründet, hatte das Bauhaus als Schule für Kunst, Architektur und Design in Dessau seine Blütezeit. Bald soll das Bauhaus Museum dies in Gänze zeigen. Einen Vorgeschmack gibt... » mehr

Abdul Kadadoudan hat im Bad Salzunger Mehrgenerationenhaus einen Freund gefunden und wird sich hier auch weiterhin ehrenamtlich engagieren. Foto: Jana Henn

11.01.2019

Region

Ganz einfach Mensch

Abdul Kadadoudan kommt aus Ost-Aleppo, aus Syrien, ist 25 Jahre alt und lebt seit mehr als zwei Jahren in Deutschland. Sein Zuhause ist Bad Salzungen. Und doch trägt er seine Heimat Syrien und seine E... » mehr

Bruno Heß im - von ihm als ehemaliger Gemeindearbeiter - neu gestalteten Gemeinderaum mit Bärbel Wagner, die als kirchliche Gemeindepädagogin Nelly Schubert und Merle Börner (v. r.) Flötenunterricht gibt.

02.01.2019

Meiningen

Bruno Heß: Vom Job in den (Un)Ruhestand

Bruno Heß war viele Jahre als Gemeindearbeiter die gute Seele von Belrieth. Nun ist er in den wohlverdienten Ruhestand gegangen. » mehr

Hartz IV

31.12.2018

Deutschland & Welt

Arbeitsminister Heil will 2019 Hartz-IV-Reform durchsetzen

Wie soll es mit der sozialen Absicherung in Deutschland weitergehen? In der SPD wird diskutiert, wie das System verändert werden soll. Der Bundesarbeitsminister fordert: «Überzogene Sanktionen» sollen... » mehr

29.12.2018

Deutschland & Welt

Weil gegen grundlegende Sozialreform

Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil hält eine grundlegende Reform des Sozialsystems für unnötig. «Hartz IV ist zu großen Teilen unbestritten. Niemand will doch die Sozialhilfe oder das... » mehr

Die BÃ?rgermeister Holger Koch (Lichte) und Uwe Scheler (Neuhaus) sahen sich eine Einwohnermenschenmenge gegenÃ?ber. Schwerwiegende Fragen gab es nicht, dafÃ?r spach sich Scheler fÃ?r eine sinnvolle Gemeinsamkeit aus, die nach seinen WÃ?nschen fruchtbringend sein soll.

14.12.2018

Region

Die dunklen Nächte in Lichte sind nun vorbei

Mit Spannung wurde der Neuhäuser Bürgermeister in seinem neuen Ortsteil in Lichte erwartet. Der Saal war voll besetzt. Es gab gute (Straßenbeleuchtung) und weniger gute (Freibad) Nachrichten. » mehr

Anna Maria Mühe

01.12.2018

Deutschland & Welt

Anna Maria Mühe: Inspiration für Rolle im Arbeitsamt

Bald ist Anna Maria Mühe in der Netflix-Serie «Dogs of Berlin» zu sehen. Inspiration für die Rolle hat sie in einem Arbeitsamt gefunden. Nun verrät die Schauspielerin, was sie dort gemacht hat. » mehr

Neuntklässler Simon Schmidt hat in der Meininger Firma Weisskopf ein einwöchiges Praktikum absolviert. Der Ausbildungsleiter Volker Runge (l.) kümmerte sich persönlich um den jungen Praktikanten. Foto: D. Bechstein

01.12.2018

Meiningen

Berufsorientierung stets im Blick

In der Obermaßfelder Regelschule Im Werratal legt man großen Wert auf die Vorbereitung der Schüler auf das künftige Berufsleben. Ab der 7. Klasse gibt es dazu viele Initiativen. » mehr

Günther Krause

26.11.2018

Deutschland & Welt

Geht Ex-Verkehrsminister Krause in den Dschungel?

Die RTL-Dschungelshow startet erst im Januar - doch schon jetzt brodelt es in der Gerüchteküche. Ist erstmals ein Politiker dabei? » mehr

Günther Krause

26.11.2018

Deutschland & Welt

Ex-Minister Krause ist für das Dschungel-Camp im Gespräch

Die RTL-Dschungelshow startet erst im Januar - doch schon jetzt brodelt es in der Gerüchteküche. Ist erstmals ein Politiker dabei? » mehr

Getreu dem Motto des Programms: "Wir verschlafen das!" Matthias Avemarg und Elisabeth Sonntag von der Leipziger Pfeffermühle. Foto: W. Swietek

13.11.2018

Region

Lieber völlig übermüdet als ständig überwacht

Aufgeweckte Kabarettisten der Leipziger Pfeffermühle behaupten in Erlau: "Wir verschlafen das!" Einmal erweist sich Erlau als hervorragendes Kabarettpflaster. » mehr

Am Rande der Startkonferenz in Kaluga besiegeln Kalugas Bürgermeister Dmitrij O. Rasumovskij, Suhls Oberbürgermeister André Knapp und der Vorsitzende der Stadtduma Kaluga, Alexander G. Ivanov, (von links) am vergangenen Dienstag die weitere Zusammenarbeit der Partnerstädte. Foto: wai

06.11.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Neue Akzente für langjährige Partnerschaft

Seit 50 Jahren verbindet die Städte Suhl und Kaluga eine überaus lebendige Partnerschaft. Das soll auch in Zukunft so bleiben. » mehr

So kann man sich auch geistig fit halten: Durch Englischlernen. Foto: Dolge

09.10.2018

Region

"English für You" im Hochhaus-Club

Mit der Sprache den Humor erlernt: Seit gut zehn Jahren treffen sich zehn Rentnerinnen beim Verein "Frau aktiv", um Englisch zu lernen. Sie brauchen es beinahe täglich. » mehr

Blumen gab es in Veilsdorf für die Jungfacharbeiter des Jahrgangs 2018 - unter ihnen auch Alisa Marie Engfer aus Fambach. Foto: Schunk

24.09.2018

Region

Fambacherin wird Südthüringens Beste

Für Südthüringens Jungfacharbeiter in den "Grünen Berufen" gab es Zeugnisse. Bei den Tierwirten konnte Alisa Marie Engfer aus Fambach als Beste abschließen. » mehr

Motivation für Schüler: "Unser Gehirn ist ein Magnet"

21.09.2018

Region

Motivation für Schüler: "Unser Gehirn ist ein Magnet"

Motivationstrainer Frank Wilde sprach vor Schülern aus Stadtlengsfeld und Tiefenort und appellierte an deren Selbstvertrauen - gerade in Bezug auf den für sie vor der Tür stehenden Ausbildungsstart. D... » mehr

Baustelle

17.09.2018

Topthemen

Handwerker verzweifelt gesucht

Es wird gemauert, gestrichen und gefliest was das Zeug hält. Handwerker haben so viel zu tun, dass Aufträge immer länger liegen bleiben oder gar nicht mehr angenommen werden. Der Handwerkermangel führ... » mehr

Handwerker

17.09.2018

Karriere

Handwerker verzweifelt gesucht

Es wird gemauert, gestrichen und gefliest was das Zeug hält. Handwerker haben so viel zu tun, dass Aufträge immer länger liegen bleiben oder gar nicht mehr angenommen werden. Der Handwerkermangel führ... » mehr

Ein Dankeschön zum runden Geburtstag: Merle Fräbel, Valentin Steudte, Peter Schäk, Karl-Heinz Müller, Max Ewald, Kerstin Lösch und Jutta Müller (von links) sind nur ein paar Aushängeschilder des SV Elektrogeräte Suhl 48. Bei der 70-Jahr-Feier wurden sie für ihre Leistungen ausgezeichnet.	Foto: Theo Schwabe

03.09.2018

Lokalsport

70 Lenze alt, aber stets jung geblieben

Der Name änderte sich im Laufe der Zeit immer wieder, aber der Anspruch blieb stets derselbe: Menschen für Sport begeistern. Das macht der SV Elektrogeräte Suhl 48 bis heute - 70 Jahre nach seiner Grü... » mehr

Abschied

02.09.2018

Überregional

Harting zum Abschied ganz groß gefeiert: «Geile Zeit!»

Olympiasieger Robert geht in Rente, Herr Harting macht weiter. 45.500 Zuschauer verabschiedeten den Diskuswerfer am Sonntagabend im Berliner Olympiastadion mit Ovationen. Sogar Basketball-Megastar LeB... » mehr

Robert Harting

01.09.2018

Überregional

Abschied von Robert Harting und ein Showdown der Stars

Drei Wochen nach den Europameisterschaften kommen die Leichtathletik-Asse noch einmal ins Olympiastadion. Doch der Star in Berlin wird am Sonntagnachmittag Robert Harting sein. Der Diskuswerfer sagt t... » mehr

^