Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

ARBEITERWOHLFAHRT

Awo-Mitglieder aus dem ganzen Landkreis, dazu jede Menge prominenter Besucher - so voll ist der Kulturhaussaal in Lauscha sonst selten.

01.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Ein Jahrhundert voller Menschlichkeit

Die Arbeiterwohlfahrt blickt auf ihr 100-jähriges Bestehen zurück. Die Feier zum runden Geburtstag fand auf dem Terrain des Kreisverbandes Sonneberg statt - im Lauschaer Kulturhaus, das beinahe aus al... » mehr

Pflegekräfte

22.09.2019

Thüringen

Ausbildungsreform verschärft die Konkurrenz um Pflegekräfte

Kranken- und Altenpflege sind bisher unterschiedliche Berufsbilder. Im nächsten Jahr wird die Ausbildung vereinheitlicht. Hat das Folgen für den Arbeitsmarkt? » mehr

Einst Zentrum der Macht: Das ehemalige SED-Objekt am Markt wird künftig als Bürgerhaus Sitz der Stadtverwaltung sein sowie als Anlaufpunkt für Einwohner und Gäste der Stadt dienen.

04.10.2019

Sonneberg/Neuhaus

Umsetzung des Masterplans ist in vollem Gange

"Wenn wir schon Action machen, dann richtig." Dass das nicht nur leeres Gerede ist, was Stadtchef Uwe Scheler im April hinsichtlich der Entwicklung und Gestaltung der Stadt sagte, zeigt etwa ein Blick... » mehr

Der Erlebnistag wurde von Bürgermeister Klaus Bohl (2. von rechts) im Gradiergarten offiziell eröffnet. Fotos (3): Jana Henn

09.09.2019

Bad Salzungen

Beim Erlebnistag war jede Menge los

Der Erlebnistag in Bad Salzungen vereint gekonnt den deutschlandweiten Tag des offenen Denkmals mit einem Kinderfest und dem Schlösserradeln im Werratal. » mehr

Doppel-Interview: Madeleine Henfling, Landtagsabgeordnete der Grünen.

05.09.2019

Ilmenau

Eklat um Jugendhilfeausschuss des Ilm-Kreises

Bei der Wahl des Jugendhilfeausschusses im Kreistag kam es zum Eklat: Madeleine Henfling (Linke-Grüne-SPD) fiel durch, was von der AfD mit Beifall quittiert wurde. Daraufhin twitterte Henfling, dass d... » mehr

Man muss nicht jung sein, um gut zu reisen

30.08.2019

Familie

Was Gruppenreisen Senioren bringen können

Reisen ist schön, aber manchmal anstrengend - vor allem wenn im Alter die Kräfte nachlassen. Eine Gruppenreise reduziert den organisatorischen Aufwand, kann aber auch eine ganz schöne Umstellung sein. » mehr

Bereits eingerichtet sind die Räumlichkeiten für die Seinorenwohngemeinschaften im Heim "An den Mühlwiesen". Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

25.08.2019

Region

Erste Senioren sind an der Bahnhofsallee eingezogen

Zwei Wohngemeinschaften und sechs altengerechte Wohnungen bietet das Heim der Awo in Mengersgereuth-Hämmern. Im September soll die offizielle Eröffnung folgen. » mehr

Internet für viele Senioren "das Tor zur Welt". Archiv-Foto: Sebastian Gollnow/dpa

22.08.2019

Thüringen

Internet wird in Seniorenheimen immer wichtiger

Skypen mit den Enkeln oder fernsehen im Internet: Die Nachfrage nach Internet steigt in den Thüringer Seniorenheimen. Noch ist Wlan aber die Ausnahme. » mehr

13.08.2019

Thüringen

Zehn-Prozent-Tarifeinigung für 8000 Beschäftigte bei der Awo

Die rund 8000 Beschäftigten in den Einrichtungen im Arbeitgeberverband der Arbeiterwohlfahrt (Awo) Thüringen bekommen mehr Geld. Die Gehälter steigen um 10 Prozent bei einer Laufzeit von zwei Jahren. » mehr

Im Netz

03.08.2019

Thüringen

Internet in Thüringer Seniorenheimen im Kommen

Erfurt/Eisenach - In vielen Thüringer Seniorenheimen wird über einen Internetanschluss oder Digitalisierung nachgedacht. » mehr

Erfrischung von der Saftbar bietet das Teilhabezentrum Bad Salzungen an (Bild links). Florian Ullmann, Susanne Blaufuß, Simone Zrocke und Susanne Anschütz (von links) kredenzen die Getränke. Basteln konnten die Besucher auch am Stand des Ortsvereins Hildburghausen (Bild rechts). Maria hat bei Anita Zetzmann, Fryda Knauer, Annette Pfumfel, Anette Schmidt und Elisabeth Brock (von links) vorbeigeschaut.

Aktualisiert am 21.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Menschen mit Visionen tragen die Arbeiterwohlfahrt

Die Awo-Familie versteht es, einen runden Geburtstag ordentlich zu feiern. Das hat sie mit einem zweitägigen Fest anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Arbeiterwohlfahrt unter Beweis gestellt. » mehr

Was wünschen Sie dem Geburtstagskind?

21.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Was wünschen Sie dem Geburtstagskind?

Zum 100. Geburtstag der Arbeiterwohlfahrt (Awo) wurde in Suhl ein großes Fest gefeiert. Linda Münzel und Karl-Heinz Frank haben die Gratulanten gefragt, was sie der Jubilarin wünschen. » mehr

Die Gründerin der Awo: Marie Juchacz. Foto: AdsD/Friedrich-Ebert-Stiftung/dpa

17.07.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Ein zweitägiges Fest für eine Hundertjährige

An mehr als 20 Orten allein in Thüringen wird das Jubiläum 100 Jahre Arbeiterwohlfahrt begangen. Am Wochenende ist Suhl an der Reihe. Zwei Tage lang wird gefeiert. » mehr

Reicht das Geld im Alter? Zum Leben vielleicht schon, wenn das Leben denn in den eigenen vier Wänden stattfindet. Doch sind Menschen im Alter auf stationäre Pflege angewiesen, dann kann das Geld schnell knapp werden, denn die Eigenanteile in Pflegeheimen sind zuletzt drastisch gestiegen. Archivfoto: ari

15.07.2019

Thüringen

Wenn die Rente nicht für die Pflege reicht

Die Post vom Pflegeheim ist für viele Bewohner ein Schock. Steigerungen des Eigenanteils von mehr als 400 Euro pro Monat sind die Regel. Vielerorts ist die 2000-Euro-Marke längst gerissen. » mehr

Internet im Seniorenheim

11.07.2019

Familie

Seniorenheime bauen das Internet aus

In Cafés und Kaufhäusern ist kabelloser Internetzugang oft Standard, in Seniorenheimen dagegen meist nicht. Doch die Pflegeeinrichtungen denken um - auch weil sich ihre Kundschaft verändert. » mehr

Suche nach Kinderleichen

29.06.2019

Deutschland & Welt

Verdacht auf Kindermord - Polizei gräbt Garten um

Makabere Grabungsarbeiten in einem Wuppertaler Garten: Die Polizei hat den Verdacht, dass dort Kinderleichen versteckt sein könnten. Denn der Besitzer des Hauses hat in einem Safe Zeitungsartikel über... » mehr

Annalena Baerbock und Robert Habeck

16.06.2019

Deutschland & Welt

Die Grünen und die Macht: Raus aus der Öko-Nische

Die Deutschen machen sich Sorgen um Bienen und das Klima. Das hilft den Grünen, die derzeit die Bundespolitik aufwirbeln. Aber wer Macht will, muss auf Dauer mehr bieten als ein Öko-Image. » mehr

Pauline (links) und Jule haben den Katzenraum in der Tierfangstation gewischt.

06.06.2019

Region

Schüler sehen nach Sternen, Katzen, Flecken

Zum zwölften Mal findet am Donnerstag der Schülerfreiwilligentag statt. In ganz Thüringen ruft die Ehrenamtsstiftung Jugendliche dazu auf, sich für einen Tag in Kindergärten, Vereinen oder Heimen umzu... » mehr

Grundrente

22.05.2019

Deutschland & Welt

Union wirft SPD bei Grundrente Wahlkampfspielchen vor

Im Endspurt des Europawahlkampfs legen die SPD-Minister Heil und Scholz ein Konzept zur Finanzierung der Grundrente vor. Das stößt dem Koalitionspartner auf. Doch sie sind nicht die einzigen. » mehr

Das Interesse am neuen Wohnheim der Arbeiterwohlfahrt in Ilmenau am Freitagmittag war groß. Fotos: Gerd Dolge

17.05.2019

Region

Wohngemeinschaft und Tagespflege am Puls der Zeit

Etwa zwei Jahre lang wurde am neuen Wohnheim der Arbeiterwohlfahrt im Hüttenholz gebaut. Nun können die ersten Bewohner einziehen. » mehr

Michael Hack (rechts), Hauptgeschäftsführer der AWO AJS GmbH, präsentierte die Pläne für das ehemalige Kurheim "Charlotte" im Bad Liebensteiner Stadtrat. Foto: Marie-Luise Otto

17.05.2019

Region

AWO will fünf Millionen Euro investieren

Der Bad Liebensteiner Stadtrat gab für das Vorhaben der AWO grünes Licht, im ehemaligen Kurheim "Charlotte" Senioren-WGs, eine Begegnungsstätte und eventuell die Bibliothek unterzubringen. Fünf Millio... » mehr

Das ehemalige Kurheim "Charlotte" in Bad Liebenstein verfällt seit Jahren und ist inzwischen einsturzgefährdet. Fotos: Heiko Matz

09.05.2019

Region

Arbeiterwohlfahrt will die "Charlotte" kaufen

Die AWO Thüringen möchte das ehemalige Kurheim "Charlotte" kaufen und in seiner Form erhalten. Der Bad Liebensteiner Stadtrat soll am 16. Mai entscheiden, ob es dafür grünes Licht gibt. » mehr

Arbeit in der Pflege

12.04.2019

Thüringen

Streit in der Arbeiterwohlfahrt über Tarifpolitik

Im Ringen um Fachkräfte und die Bezahlung in der Pflege ist in der Awo Thüringen ein Streit entbrannt. Um einen neuen Tarifvertrag zu erreichen, will ein Regionalverband der Arbeiterwohlfahrt mit der ... » mehr

Kostenfaktor Pflege: Der Anteil der Pflegebedürftigen, die stationär betreut werden, wächst. Gerade in Ostdeutschland. Doch die Kosten laufen aus dem Ruder. Immer öfter reicht die Rente der Pflegebedürftigen nicht mehr, um den Eigenanteil zu finanzieren. Archivfotos: Peter Steffen/ari/dpa

08.04.2019

Thüringen

"Wer kann das denn noch bezahlen ?"

Pflegebedürftige und ihre Angehörigen ächzen unter der Last der Zuzahlungen für einen Platz im Pflegeheim. Inzwischen hat die Politik das Thema aufgegriffen. Und auch Heimbetreiber selbst merken, dass... » mehr

Candy Voß, Nadja Zeidler und Bianca Amarell sind in der Tagesgruppe in Hildburghausen tätig und können dort bis zu zehn Kinder betreuen. Foto: frankphoto.de

01.04.2019

Region

Nahtloser Übergang für die Tagesgruppe

Als ein Baustein der Familienhilfe gibt es die Tagesgruppe in Hildburghausen. Ein Angebot, in dem Kinder und Jugendliche auch nach der Schule betreut werden. Kürzlich hat nach 20 Jahren der Träger gew... » mehr

Candy Voß, Nadja Zeidler und Bianca Amarell sind in der Tagesgruppe in Hildburghausen tätig und können dort bis zu zehn Kinder betreuen. Foto: frankphoto.de

01.04.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Regenbogendorf ist jetzt Träger der Tagesgruppe

Als ein Baustein der Familienhilfe gibt es die Tagesgruppe in Hildburghausen. Ein Angebot, in dem Kinder und Jugendliche auch nach der Schule betreut werden. Nach 20 Jahren hat der Träger gewechselt. » mehr

Die Berliner Autorin Unda Hörner war am Freitag beim Verein Provinzkultur zu Gast und las aus ihrem Buch vor einem weiblichen Publikum. Foto: frankphoto.de

18.03.2019

Suhl/Zella-Mehlis

1919: Ein Jahr der Frauen in fesselnden Geschichten

Mit dem Thema "1919 - Das Jahr der Frauen" und der Autorin dieses Buches, Unda Hörner, ist dem Verein Provinzkultur ein anregender, lehrreicher Freitagabend gelungen. » mehr

Martina Schulz freute sich, dass sie bei Swantje Lelitko einen Sehtest machen konnte.

17.03.2019

Region

Gesundheit im Mittelpunkt

Rund 20 Aussteller sind bei der 7. Gesundheitsmesse in Ilmenau, organisiert von Freies Wort dabei. Die Besucher informieren sich über Themen wie Pflege und Ernährung. » mehr

Bisher hatte die Stadt angesichts sinkender Geburtenzahlen Abstand von einem Kita-Neubau genommen. Nun rückt das Thema wieder auf die Agenda. Das Foto zeigt ein von den Kindern gestaltetes Plakat rund ums letztjährige Jahresprojekt. F.: chz

11.03.2019

Region

Neu gewählter Stadtrat soll den Kindergarten-Neubau angehen

In eher unerwarteter Form verschärft die neue Kita-Gesetzgebung des Landes die Platznot im Steinacher Kindergarten. Das beitragsfreie Jahr ermuntert demnach einzelne Eltern, ihren Nachwuchs von der Sc... » mehr

Zu groß war die Angst: Nach einer zweistündigen Anreise haben sich Jennifer Schmidt (links) und Tanja Thulke kurzfristig gegen einen Start entschieden.

26.02.2019

Region

Mit Heimvorteil zur Bestzeit

Zum dritten Mal hatte das Unternehmens-Netzwerk "Obenauf" zum gleich- namigen Skicup gebeten. Mehr Teilnehmer als in den Vorjahren sind in der Skiarena Silbersattel an den Start gegangen - aber nur we... » mehr

Beeindruckte mit ihrem fundiertem Wissen über den Einsatz mutiger Frauen, in der Politik um ihre Rechte zu kämpfen: Ilse Nagelschmidt aus Leipzig. Foto: Annett Spieß

25.02.2019

Region

Wie die Gleichstellung ins Grundgesetz kam

Fast in Vergessenheit geraten sind die Namen der vier Mütter des Grundgesetzes. Prof. Dr. Ilse Nagelschmidt aus Leipzig erinnerte an sie in einem Vortrag zur Gleichberechtigung der Frau. » mehr

Hartz IV Stempel

23.02.2019

Thüringen

Viele Alleinerziehende in Thüringen sind auf Hartz IV angewiesen

Haushalt, Kindererziehung, Job: Partnerlose Mütter und Väter müssen diese Aufgaben allein stemmen. Häufig sind sie auf Sozialleistungen angewiesen. Ein neues Landesprogramm soll ihnen helfen. Doch nac... » mehr

25.01.2019

Region

Arnstadt will 2019 aus der Sicherung

Mit großer Mehrheit wird der Arnstädter Haushalt beschlossen. In diesem Jahr will die Stadt raus aus der Haushaltskonsolidierung. » mehr

Am Wochenende verzauberte ein kleiner Flockenwirbel den Sonneberger Weihnachtsmarkt. Fotos: Zitzmann

16.12.2018

Region

Feuerwerk erleuchtet die Weihnacht

Überraschung zum Sonneberger Weihnachtsmarkt: Weil das Feuerwerk zum Vogelschießen ausfiel, wird dieses am Freitag nachgeholt. » mehr

Große Freude bei den Ehrenamtlichen, die neben dem Scheck von der Sparkasse je einen Pokal in Form eines Griebel-Gartenzwerges und eine Flasche Sekt erhielten: Maria Franczyk, Jochen Hille, Anne Wallendorf, Nancy Schmidt, Sparkassen-Vorstand Sven Hauschild, Susanne Schieck, Uli Huck, Angela Kuhne, Pia Haueisen-Ultsch, Janett Becke, Roland Meyer (sitzend), Klaus Kreische, Christel Röhr und Erika Kreische (von links nach rechts). Foto: b-fritz.de

25.10.2018

Region

Fünf Vereine erhalten 2750 Euro für ehrenamtliche Arbeit

Die Sieger des dritten Quartals der Gemeinschaftsaktion "Goldener Daumen" von Freies Wort und der Sparkasse erhielten am Donnerstag in Ilmenau ihre Preisgelder. Welcher Verein wie viel erhält, war bis... » mehr

Geschäftsführer der AWO AJS gGmbH Michael Hack (links) beantwortete die Fragen der Mieter des AWO-Seniorenzentrums "Hoffnung". Schmalkaldens Bürgermeister Thomas Kaminski (rechts) leitete das Gespräch ein.	Foto: Sascha Bühner

22.10.2018

Region

"Probleme lassen sich lösen, wenn sie bekannt sind"

Ein neuer Hausmeister, eine Teamleitung im Haus und die Aussicht auf technisch-nachgerüstete Türen: Geschäftsführer Michael Hack überbrachte den Bewohnern des AWO-Seniorenzentrums positive Nachrichten... » mehr

Ingrid Ries (rechts) ist seit Aprl Quartiersmanagerin auf der Pörlitzer Höhe. Ihre Arbeit nahm sie mit Hilfe ihrer Kollegin Elisa Hoppe vom Stollen auf. Foto: Huth

28.09.2018

Region

Gesellschaftliche Teilhabe kommt nicht von allein

Seit April gibt es auf der Pörlitzer Höhe eine Quartiersmanagement. Ingrid Ries ist in der Awo-Begegnungsstätte Ansprechpartnerin für alle und alles. Die Reaktionen bleiben bisher aus - außer es gibt ... » mehr

Der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow, die stellvertretenden Landesvorsitzenden der AWO, Katrin Matzky und Elvira Diebold, die Emma-Sachse-Preisträgerin Lore Mikolajczyk und AWO Landesgeschäftsführer Ulf Grießmann. (von links).

23.09.2018

Region

Sozialverband würdigt das Wirken seines Sonneberger Zugpferdes

Lore Mikolajczyk ist mit der höchsten Auszeichnung der AWO Thüringen für ihr Engagement gewürdigt worden. Am Freitag erhielt die Lauschaerin in Erfurt die Emma-Sachse-Ehrung. » mehr

Mary-Sue Arnold und Cäcilie Willkommen mit Hund Oskar in der Meininger Tierauffangstation. Foto: Antje Kanzler

16.09.2018

Meiningen

Eine Pause, doch keine verschenkte Zeit

Mal ganz bewusst und freiwillig, mal gezwungenermaßen: Oft folgt für junge Leute nach der Schule eine Pause oder Auszeit bis zum Studien- und Lehrbeginn. Manche gehen ins Ausland, anderen jobben oder ... » mehr

13.09.2018

Deutschland & Welt

Mehrere Tausend Menschen demonstrieren in Essen gegen Rechts

An einer Anti-Rechts-Demonstration haben sich am Abend in Essen mehrere Tausend Menschen beteiligt. Unter dem Motto «#wirsindmehr - Aufstehen gegen rechte Hetze» zogen die Teilnehmer durch die Innenst... » mehr

Symbolisch werden von der Prominenz die letzten Nägel eingeschlagen.

12.09.2018

Region

Richtfest am Hüttenholz

Richtfest für ein modernes Seniorenhaus feierte am Mittwoch die AWO am Hüttenholz. Im Frühjahr 2019 sollen die ersten Bewohner einziehen. » mehr

Bürgermeister Thomas Kaminski (stehend) hört den Bewohnern des AWO-Seniorenzentrums zu.	Foto: Sarah Busch

11.09.2018

Region

Mieter sind richtig sauer: Bürgermeister soll vermitteln

Im neuen AWO-Seniorenzentrum „Hoffnung“ fehlt offenbar an vielen Ecken und Enden etwas – zum Beispiel ein Hausmeister. Schmalkaldens Bürgermeister Thomas Kaminski besuchte die Bewohner und vermittelte... » mehr

Politische Akteure, Lehrer, Schulsozialarbeiter, Vermieter und Flüchtlinge lauschen dem Islam-Vortrag.

24.08.2018

Region

Islam-Vortrag: Schubladendenken in Frage gestellt

Vorurteile über den Islam abbauen - das war am Mittwoch Anliegen eines syrischen Kulturabends, organisiert von der Evangelischen Flüchtlingshilfe der Kreisdiakoniestelle Sonneberg. » mehr

Kerstin Tempel

24.08.2018

Familie

Optionen zur Kinderbetreuung außerhalb der Verwandtschaft

«Oma zu verleihen»: Wer keine eigenen Verwandten in der Nähe hat, würde sich über eine solche Anzeige freuen. Zum Glück gibt es aber Alternativen: Sie reichen von ehrenamtlichen Helfern bis zu bezahlt... » mehr

Mamadou Bah und Thierno Amadou Diallo, die beiden Jungs, die noch 24 Stunden rund um die Uhr betreut werden, im Gespräch mit Sonnebergs Jugend- und Sozialamtsleiter Stefan Müller und Tony Fuchs, Leiter der Awo-Einrichtung in Neuhaus. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

15.08.2018

Region

Zwei Hilfsangebote unter einem Dach

Sonneberger Straße 197: Erst Mehrgenerationenhaus mit Jugendzentrum, dann eine Unterkunft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und nun sollen dort Kinder und Jugendliche, die Hilfe- und Betreuun... » mehr

07.08.2018

Thüringen

Kita-Essen: CDU kritisiert die Koalition

Für die größte Oppositionsfraktion im Land ist klar, wer dafür die Schuld trägt, dass viele Eltern seit Monaten mehr Geld für das Essen des Nachwuchses in Kitas zahlen sollen. » mehr

Die neueste Erweiterung im Kindergartensystem der Stadt Meiningen ist der im vorigen Sommer eröffnete Waldkindergarten der Kita Abenteuerland. Archivfoto: any

03.08.2018

Meiningen

Fördermittel lassen auf sich warten

Selbstverständlich kommen auch in Meiningen die Eltern künftiger Abc-Schützen in den Genuss eines gebührenfreien letzten Kindergartenjahres. Wie überall in Thüringen. Die Regelung gilt seit Januar. » mehr

27.07.2018

Region

Mehr Leute bieten Rat für Flüchtlinge

Das Zuwanderer-Amt im Sonneberger Landratsamt wird personell verstärkt: Ein Integrationsmanager und drei Flüchtlings-Lotsen können dank Projektförderung des Landes neu ihren Dienst antreten. » mehr

Notaufnahme

16.07.2018

Thüringen

Vorschlag für Notaufnahme-Gebühr stößt auf Kritik

Die Notaufnahmen von vielen Kliniken in Deutschland sind regelmäßig überfüllt. Doch nicht jeder Patient ist wirklich ein Notfall. Die Kassenärzte bringen nun eine Strafzahlung ins Gespräch. Der Vorsch... » mehr

Die zeitliche Nähe der Fußball-Weltmeisterschaft färbte beim Festprogramm in der Turnhalle auch auf die jungen Awo-Tänzerinnen ab. Fotos: Doris Hein

27.06.2018

Region

Buntes Programm zum Jubiläumsfest

Die Awo-Begegnungsstätte Obermühle in Lauscha gibt es mittlerweile seit 25 Jahren. Zeit für einen Rückblick und ein kunterbuntes Festprogramm. » mehr

Für die Abschlusspräsentation zeigte Jutta Conrad, wie sie mit dem Roboter im Alltag agierte. Sie vermisst ihren "Paul" schon jetzt. Fotos: Michael Reichel, dpa

26.06.2018

Region

Ein Roboter gegen das Alleinsein

Maßgeblich an der TU Ilmenau wurde ein Assistenzsystem für alleinlebende Seniorinnen und Senioren entworfen, das Ding und Wesen zugleich ist. Weltweit erstmalig in der Robotik wurde es in einer Langze... » mehr

Judith Wicklein und Konrad Dorst wagen ein Tänzchen vor dem Altar.

25.06.2018

Region

Ein Duo mit Musik im Blut

Der Förderverein der denkmalgeschützten Jugendstilkirche zu Lauscha hat mit einem Konzert am Wochenende einen Volltreffer gelandet. » mehr

^