Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

ARBEITERWOHLFAHRT

Kostenfaktor Pflege: Der Anteil der Pflegebedürftigen, die stationär betreut werden, wächst. Gerade in Ostdeutschland. Doch die Kosten laufen aus dem Ruder. Immer öfter reicht die Rente der Pflegebedürftigen nicht mehr, um den Eigenanteil zu finanzieren. Archivfotos: Peter Steffen/ari/dpa

08.04.2019

Thüringen

"Wer kann das denn noch bezahlen ?"

Pflegebedürftige und ihre Angehörigen ächzen unter der Last der Zuzahlungen für einen Platz im Pflegeheim. Inzwischen hat die Politik das Thema aufgegriffen. Und auch Heimbetreiber selbst merken, dass... » mehr

Candy Voß, Nadja Zeidler und Bianca Amarell sind in der Tagesgruppe in Hildburghausen tätig und können dort bis zu zehn Kinder betreuen. Foto: frankphoto.de

01.04.2019

Hildburghausen

Nahtloser Übergang für die Tagesgruppe

Als ein Baustein der Familienhilfe gibt es die Tagesgruppe in Hildburghausen. Ein Angebot, in dem Kinder und Jugendliche auch nach der Schule betreut werden. Kürzlich hat nach 20 Jahren der Träger gew... » mehr

Arbeit in der Pflege

12.04.2019

Thüringen

Streit in der Arbeiterwohlfahrt über Tarifpolitik

Im Ringen um Fachkräfte und die Bezahlung in der Pflege ist in der Awo Thüringen ein Streit entbrannt. Um einen neuen Tarifvertrag zu erreichen, will ein Regionalverband der Arbeiterwohlfahrt mit der ... » mehr

Candy Voß, Nadja Zeidler und Bianca Amarell sind in der Tagesgruppe in Hildburghausen tätig und können dort bis zu zehn Kinder betreuen. Foto: frankphoto.de

01.04.2019

Suhl

Regenbogendorf ist jetzt Träger der Tagesgruppe

Als ein Baustein der Familienhilfe gibt es die Tagesgruppe in Hildburghausen. Ein Angebot, in dem Kinder und Jugendliche auch nach der Schule betreut werden. Nach 20 Jahren hat der Träger gewechselt. » mehr

Die Berliner Autorin Unda Hörner war am Freitag beim Verein Provinzkultur zu Gast und las aus ihrem Buch vor einem weiblichen Publikum. Foto: frankphoto.de

18.03.2019

Suhl

1919: Ein Jahr der Frauen in fesselnden Geschichten

Mit dem Thema "1919 - Das Jahr der Frauen" und der Autorin dieses Buches, Unda Hörner, ist dem Verein Provinzkultur ein anregender, lehrreicher Freitagabend gelungen. » mehr

Martina Schulz freute sich, dass sie bei Swantje Lelitko einen Sehtest machen konnte.

17.03.2019

Ilmenau

Gesundheit im Mittelpunkt

Rund 20 Aussteller sind bei der 7. Gesundheitsmesse in Ilmenau, organisiert von Freies Wort dabei. Die Besucher informieren sich über Themen wie Pflege und Ernährung. » mehr

Bisher hatte die Stadt angesichts sinkender Geburtenzahlen Abstand von einem Kita-Neubau genommen. Nun rückt das Thema wieder auf die Agenda. Das Foto zeigt ein von den Kindern gestaltetes Plakat rund ums letztjährige Jahresprojekt. F.: chz

11.03.2019

Sonneberg/Neuhaus

Neu gewählter Stadtrat soll den Kindergarten-Neubau angehen

In eher unerwarteter Form verschärft die neue Kita-Gesetzgebung des Landes die Platznot im Steinacher Kindergarten. Das beitragsfreie Jahr ermuntert demnach einzelne Eltern, ihren Nachwuchs von der Sc... » mehr

Zu groß war die Angst: Nach einer zweistündigen Anreise haben sich Jennifer Schmidt (links) und Tanja Thulke kurzfristig gegen einen Start entschieden.

26.02.2019

Sonneberg/Neuhaus

Mit Heimvorteil zur Bestzeit

Zum dritten Mal hatte das Unternehmens-Netzwerk "Obenauf" zum gleich- namigen Skicup gebeten. Mehr Teilnehmer als in den Vorjahren sind in der Skiarena Silbersattel an den Start gegangen - aber nur we... » mehr

Beeindruckte mit ihrem fundiertem Wissen über den Einsatz mutiger Frauen, in der Politik um ihre Rechte zu kämpfen: Ilse Nagelschmidt aus Leipzig. Foto: Annett Spieß

25.02.2019

Bad Salzungen

Wie die Gleichstellung ins Grundgesetz kam

Fast in Vergessenheit geraten sind die Namen der vier Mütter des Grundgesetzes. Prof. Dr. Ilse Nagelschmidt aus Leipzig erinnerte an sie in einem Vortrag zur Gleichberechtigung der Frau. » mehr

Hartz IV Stempel

23.02.2019

Thüringen

Viele Alleinerziehende in Thüringen sind auf Hartz IV angewiesen

Haushalt, Kindererziehung, Job: Partnerlose Mütter und Väter müssen diese Aufgaben allein stemmen. Häufig sind sie auf Sozialleistungen angewiesen. Ein neues Landesprogramm soll ihnen helfen. Doch nac... » mehr

25.01.2019

Ilmenau

Arnstadt will 2019 aus der Sicherung

Mit großer Mehrheit wird der Arnstädter Haushalt beschlossen. In diesem Jahr will die Stadt raus aus der Haushaltskonsolidierung. » mehr

Am Wochenende verzauberte ein kleiner Flockenwirbel den Sonneberger Weihnachtsmarkt. Fotos: Zitzmann

16.12.2018

Sonneberg/Neuhaus

Feuerwerk erleuchtet die Weihnacht

Überraschung zum Sonneberger Weihnachtsmarkt: Weil das Feuerwerk zum Vogelschießen ausfiel, wird dieses am Freitag nachgeholt. » mehr

Große Freude bei den Ehrenamtlichen, die neben dem Scheck von der Sparkasse je einen Pokal in Form eines Griebel-Gartenzwerges und eine Flasche Sekt erhielten: Maria Franczyk, Jochen Hille, Anne Wallendorf, Nancy Schmidt, Sparkassen-Vorstand Sven Hauschild, Susanne Schieck, Uli Huck, Angela Kuhne, Pia Haueisen-Ultsch, Janett Becke, Roland Meyer (sitzend), Klaus Kreische, Christel Röhr und Erika Kreische (von links nach rechts). Foto: b-fritz.de

25.10.2018

Ilmenau

Fünf Vereine erhalten 2750 Euro für ehrenamtliche Arbeit

Die Sieger des dritten Quartals der Gemeinschaftsaktion "Goldener Daumen" von Freies Wort und der Sparkasse erhielten am Donnerstag in Ilmenau ihre Preisgelder. Welcher Verein wie viel erhält, war bis... » mehr

Geschäftsführer der AWO AJS gGmbH Michael Hack (links) beantwortete die Fragen der Mieter des AWO-Seniorenzentrums "Hoffnung". Schmalkaldens Bürgermeister Thomas Kaminski (rechts) leitete das Gespräch ein.	Foto: Sascha Bühner

22.10.2018

Schmalkalden

"Probleme lassen sich lösen, wenn sie bekannt sind"

Ein neuer Hausmeister, eine Teamleitung im Haus und die Aussicht auf technisch-nachgerüstete Türen: Geschäftsführer Michael Hack überbrachte den Bewohnern des AWO-Seniorenzentrums positive Nachrichten... » mehr

Ingrid Ries (rechts) ist seit Aprl Quartiersmanagerin auf der Pörlitzer Höhe. Ihre Arbeit nahm sie mit Hilfe ihrer Kollegin Elisa Hoppe vom Stollen auf. Foto: Huth

28.09.2018

Ilmenau

Gesellschaftliche Teilhabe kommt nicht von allein

Seit April gibt es auf der Pörlitzer Höhe eine Quartiersmanagement. Ingrid Ries ist in der Awo-Begegnungsstätte Ansprechpartnerin für alle und alles. Die Reaktionen bleiben bisher aus - außer es gibt ... » mehr

Der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow, die stellvertretenden Landesvorsitzenden der AWO, Katrin Matzky und Elvira Diebold, die Emma-Sachse-Preisträgerin Lore Mikolajczyk und AWO Landesgeschäftsführer Ulf Grießmann. (von links).

23.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

Sozialverband würdigt das Wirken seines Sonneberger Zugpferdes

Lore Mikolajczyk ist mit der höchsten Auszeichnung der AWO Thüringen für ihr Engagement gewürdigt worden. Am Freitag erhielt die Lauschaerin in Erfurt die Emma-Sachse-Ehrung. » mehr

Mary-Sue Arnold und Cäcilie Willkommen mit Hund Oskar in der Meininger Tierauffangstation. Foto: Antje Kanzler

16.09.2018

Meiningen

Eine Pause, doch keine verschenkte Zeit

Mal ganz bewusst und freiwillig, mal gezwungenermaßen: Oft folgt für junge Leute nach der Schule eine Pause oder Auszeit bis zum Studien- und Lehrbeginn. Manche gehen ins Ausland, anderen jobben oder ... » mehr

13.09.2018

Schlaglichter

Mehrere Tausend Menschen demonstrieren in Essen gegen Rechts

An einer Anti-Rechts-Demonstration haben sich am Abend in Essen mehrere Tausend Menschen beteiligt. Unter dem Motto «#wirsindmehr - Aufstehen gegen rechte Hetze» zogen die Teilnehmer durch die Innenst... » mehr

Symbolisch werden von der Prominenz die letzten Nägel eingeschlagen.

12.09.2018

Ilmenau

Richtfest am Hüttenholz

Richtfest für ein modernes Seniorenhaus feierte am Mittwoch die AWO am Hüttenholz. Im Frühjahr 2019 sollen die ersten Bewohner einziehen. » mehr

Bürgermeister Thomas Kaminski (stehend) hört den Bewohnern des AWO-Seniorenzentrums zu.	Foto: Sarah Busch

11.09.2018

Schmalkalden

Mieter sind richtig sauer: Bürgermeister soll vermitteln

Im neuen AWO-Seniorenzentrum „Hoffnung“ fehlt offenbar an vielen Ecken und Enden etwas – zum Beispiel ein Hausmeister. Schmalkaldens Bürgermeister Thomas Kaminski besuchte die Bewohner und vermittelte... » mehr

Politische Akteure, Lehrer, Schulsozialarbeiter, Vermieter und Flüchtlinge lauschen dem Islam-Vortrag.

24.08.2018

Sonneberg/Neuhaus

Islam-Vortrag: Schubladendenken in Frage gestellt

Vorurteile über den Islam abbauen - das war am Mittwoch Anliegen eines syrischen Kulturabends, organisiert von der Evangelischen Flüchtlingshilfe der Kreisdiakoniestelle Sonneberg. » mehr

Kerstin Tempel

24.08.2018

Familie

Optionen zur Kinderbetreuung außerhalb der Verwandtschaft

«Oma zu verleihen»: Wer keine eigenen Verwandten in der Nähe hat, würde sich über eine solche Anzeige freuen. Zum Glück gibt es aber Alternativen: Sie reichen von ehrenamtlichen Helfern bis zu bezahlt... » mehr

Mamadou Bah und Thierno Amadou Diallo, die beiden Jungs, die noch 24 Stunden rund um die Uhr betreut werden, im Gespräch mit Sonnebergs Jugend- und Sozialamtsleiter Stefan Müller und Tony Fuchs, Leiter der Awo-Einrichtung in Neuhaus. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

15.08.2018

Region

Zwei Hilfsangebote unter einem Dach

Sonneberger Straße 197: Erst Mehrgenerationenhaus mit Jugendzentrum, dann eine Unterkunft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und nun sollen dort Kinder und Jugendliche, die Hilfe- und Betreuun... » mehr

07.08.2018

Thüringen

Kita-Essen: CDU kritisiert die Koalition

Für die größte Oppositionsfraktion im Land ist klar, wer dafür die Schuld trägt, dass viele Eltern seit Monaten mehr Geld für das Essen des Nachwuchses in Kitas zahlen sollen. » mehr

Die neueste Erweiterung im Kindergartensystem der Stadt Meiningen ist der im vorigen Sommer eröffnete Waldkindergarten der Kita Abenteuerland. Archivfoto: any

03.08.2018

Meiningen

Fördermittel lassen auf sich warten

Selbstverständlich kommen auch in Meiningen die Eltern künftiger Abc-Schützen in den Genuss eines gebührenfreien letzten Kindergartenjahres. Wie überall in Thüringen. Die Regelung gilt seit Januar. » mehr

27.07.2018

Region

Mehr Leute bieten Rat für Flüchtlinge

Das Zuwanderer-Amt im Sonneberger Landratsamt wird personell verstärkt: Ein Integrationsmanager und drei Flüchtlings-Lotsen können dank Projektförderung des Landes neu ihren Dienst antreten. » mehr

Notaufnahme

16.07.2018

Thüringen

Vorschlag für Notaufnahme-Gebühr stößt auf Kritik

Die Notaufnahmen von vielen Kliniken in Deutschland sind regelmäßig überfüllt. Doch nicht jeder Patient ist wirklich ein Notfall. Die Kassenärzte bringen nun eine Strafzahlung ins Gespräch. Der Vorsch... » mehr

Die zeitliche Nähe der Fußball-Weltmeisterschaft färbte beim Festprogramm in der Turnhalle auch auf die jungen Awo-Tänzerinnen ab. Fotos: Doris Hein

27.06.2018

Region

Buntes Programm zum Jubiläumsfest

Die Awo-Begegnungsstätte Obermühle in Lauscha gibt es mittlerweile seit 25 Jahren. Zeit für einen Rückblick und ein kunterbuntes Festprogramm. » mehr

Für die Abschlusspräsentation zeigte Jutta Conrad, wie sie mit dem Roboter im Alltag agierte. Sie vermisst ihren "Paul" schon jetzt. Fotos: Michael Reichel, dpa

26.06.2018

Region

Ein Roboter gegen das Alleinsein

Maßgeblich an der TU Ilmenau wurde ein Assistenzsystem für alleinlebende Seniorinnen und Senioren entworfen, das Ding und Wesen zugleich ist. Weltweit erstmalig in der Robotik wurde es in einer Langze... » mehr

Judith Wicklein und Konrad Dorst wagen ein Tänzchen vor dem Altar.

25.06.2018

Region

Ein Duo mit Musik im Blut

Der Förderverein der denkmalgeschützten Jugendstilkirche zu Lauscha hat mit einem Konzert am Wochenende einen Volltreffer gelandet. » mehr

Ferienjobs in Thüringen sind rar

23.06.2018

Thüringen

Die Suche nach einem Ferienjob ist oft schwierig

In den Sommerferien wollen auch Thüringer Schüler ihr Taschengeld wieder mit einem Aushilfsjob aufbessern. Eine Stelle auf Zeit zu finden ist oft schwierig. » mehr

Gemeinsam bastelten Schüler des Meininger Henfling-Gymnasiums und Bewohner des Seniorenzentrums "Heinrich Albertz" am Donnerstag Dekorationen für das nächste Grillfest. Spaß und Abwechslung hatten Jung und Alt gleichermaßen.

07.06.2018

Meiningen

Wenn sich Generationen ergänzen

Jung und Alt verbringen Zeit miteinander: Beim Schülerfreiwilligentag bastelten Siebtklässler des Henfling-Gymnasiums und Bewohner des Seniorenzentrums gemeinsam Tischdekorationen. » mehr

Für die Mädchen und Jungen aus dem Möhrenbacher Kindergarten "Purzelbaum" war die Wanderung anlässlich des Kindertages gleichzeitig Auftakt zur Festwoche "60 Jahre Kindergarten in Möhrenbach". Fotos (3): b-fritz.de

01.06.2018

Region

Sportlich, märchenhaft, spannend und lecker

Kindergärten und Grundschulen im Ausnahmezustand: Der Kindertag soll stets ein ganz besonderer Tag in den Einrichtungen sein. Obenauf gab es am Freitag Sonnenschein für Kinder und Akteure. » mehr

Kinderschminken ist der dicht umlagerte Klassiker beim Kindergartenfest.

28.05.2018

Region

Klein, frech, schlau - und zwar in Bestform

Ein großes Fest markiert traditionell des Abschluss des Jahresprojektes im Kindergarten "Villa Sonnenschein". Auch heuer war wieder viel geboten auf dem Bocksberg. » mehr

Die Forderungen von der Straße: Vor wenigen Tagen gingen in Berlin Tausende Menschen auf die Straße, um für mehr Respekt für die Pflegeberufe zu demonstrieren. Am Mittwoch nun stellte Gesundheitsminister Jens Spahn sein Sofortprogramm vor, dessen praktische Erfolgsaussichten zweifelhaft sind. Foto: Gregor Fischer/dpa

24.05.2018

Thüringen

Ohne Geld wird sich in der Pflege nichts bewegen

Das Versprechen der neuen Bundesregierung klingt gut: Statt 8000, sollen nun sogar 13 000 neue Stellen in der Pflege geschaffen werden. In der Realität sind die Probleme aber noch viel größer. Vor all... » mehr

Björn Machalett, Wolfgang Nüchter und Herbert Schmidt (von links mit Scheck) freuten sich über die Förderungen der Sparkassenstiftung Arnstadt-Ilmenau, vertreten durch Petra Enders, Sven Hauschild und Eckhard Bauerschmidt. Foto: Huth

18.05.2018

Region

Von der Region für die Region

Eine pompöse Jubiläumsfeier mit Hochglanzbroschüre spart sich die Sparkassenstiftung Arnstadt-Ilmenau zum 10-Jährigen. Sie schüttet das Geld lieber aus an Vereine. Niedrige Zinsen drücken die Förderun... » mehr

Junge Frauen am Strand

21.05.2018

Karriere

Ausbildung und Haftung von Jugendgruppenleitern

Der erste Urlaub ohne Eltern: Bei Jugendfreizeiten sollen Kinder sich austoben, Neues erleben und Freundschaften knüpfen. Damit dabei nichts passiert, gibt es Jugendgruppenleiter, meistens ehrenamtlic... » mehr

Marika Groß (rechts) und Gudrun Horn sind seit 25 Jahren die beiden Frauen an der Spitze des AWO-Ortsverbandes Schmalkalden. Foto: Annett Recknagel

17.05.2018

Region

Ein Haus für ein gutes Miteinander

Der AWO-Ortsverein Schmalkalden feierte "Silberhochzeit" und Frühlingsfest. Der Platz in der neuen Begegnungsstätte reichte kaum aus, so viele Gäste kamen. » mehr

Kerstin Goldbach, Astrid Hinz und Ruth Panke (von links) betreuten den AWO-Stand. Fotos: Richter

15.05.2018

Region

Senioren im Mittelpunkt

Zum 13. Mal fand in Arnstadt der Seniorentag statt. Es geht um Informationen, Austausch, aber durchaus auch um ein politisches Statement. » mehr

Luis Wilhelm (vorn) und Marvin Schmiechen waren die ersten Gäste auf der Traceboarding-Anlage an der alten Oberhofer Golfwiese. Heute ist die neue Attraktion nochmals geöffnet. Foto: Michael Bauroth

30.04.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Feiern und protestieren am Mai-Feiertag

Den Maifeiertag nutzen viele für Ausflüge ganz in Familie. Hier sind einige Tipps. » mehr

Renate Kümpel fühlt sich in ihrem neuen Zuhause glücklich und zufrieden. Fotos (2): fotoart-af.de

25.04.2018

Region

Einen alten Baum verpflanzt man doch

Für viele ältere Menschen ist ein Umzug organisatorisch und emotional eine große Hürde. Er bietet aber auch neue Chancen, wie zwei Bewohnerinnen der neuen AWO Seniorenwohnanlage in der Hoffnung in Sch... » mehr

Die Bücherbörse, die im Zuge des Quartiersmanagements gleich neben dem Café "Lebenslust" eingerichtet wurde, erfreut sich großer Beliebtheit. Quartiersmanagerin Madeleine Ludwig (2. von links) im Gespräch mit Marianne Marsch (links) sowie mit Joachim und Edelburg Weiß und Arno Marsch (von rechts). Foto: frankphoto.de

11.04.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Begegnungsstätte füllt sich mit Leben

Mitte Februar ist das Café Lebenslust ans Netz gegangen und mit ihm eine Begegnungsstätte, die sich mit buntem Leben füllt. Der etwas sperrige Begriff Quartiersmanagement wird allmählich fassbar. » mehr

Die Stadträtinnen Marina Lang, Eleonore Mühlbauer (beide SPD), Helga Marz (Bürger Project) und Alexandra Eckert (SPD, von links) schauen sich die Ausstellung an. Foto: Richter

10.04.2018

Region

Mehr Frauen in die Politik

Der Arnstädter Frauen-empfang rückt das Thema "100 Jahre Frauenwahlrecht" in den Mittelpunkt. Bis zum 9. Mai widmet sich zudem eine Ausstellung im Rathaus der AWO-Gründerin Marie Juchacz. » mehr

Und was ist mit dem Leben danach? Das Symbolbild zeigt einen Häftling in der JVA - für entlassene Gefangene gibt es in Erfurt ein Betreuungsprojekt. Foto: dpa

10.04.2018

Thüringen

Als Ex-Häftling neu beginnen

Es gibt ein Haus in Thüringen, in dem bekommen Ex-Häftlinge die Chance, ihr Leben neu zu beginnen. Manche nutzen sie. Manche nicht. Die, die den Männern dort helfen, erleben jeden Tag, wie schwer es i... » mehr

Deutsche Post

09.04.2018

dpa

Bremer Briefträger sollen Senioren unterstützen

Der Briefträger schaut, ob es Oma gut geht und liefert Opa Bargeld nach Hause: Die Post bietet Bremer Senioren neue Dienstleistungen an, damit sie länger zu Hause leben können. Eine lohnende Einnahmeq... » mehr

Interessiert verfolgen die Besucher das Unterrichtsgeschehen in den mit Kunstarbeiten der Schüler frühlingshaft geschmückten Klassenräumen. Fotos: Hein

30.03.2018

Region

In den Schulalltag geschnuppert

Zahlreiche Besucher nutzten kurz vor den Ferien die Möglichkeit, in der Grundschule Lauscha beim Unterricht zu hospitieren. » mehr

Auf diesem Gelände in der Schalkauer Innenstadt soll bald ein neuer Einkaufsmarkt entstehen. Foto: proofpic.de

28.03.2018

Region

Finale Entscheidungen zum Marktstandort stehen noch aus

In der Schalkauer Innenstadt soll eine neue Einkaufseinrichtung entstehen. Die Unterlagen sind fertig gestellt, ein potenzieller Nutzer hält sich noch bedeckt. » mehr

23.03.2018

Region

Jugendarbeit künftig Suhler Aufgabe

Arnstadt - Landrätin Petra Enders weist Vorwürfe bezüglich des Schmiedefelder Jugendclubs zurück und fordert auf, das Ergebnis des Gehlberger Bürgerbegehrens zu respektieren. » mehr

Kind mit Schulranzen

05.03.2018

Familie

Das Geschäft mit den Schulranzen

Die Eltern gingen noch mit Ledertasche oder Einheitsmodell aus Stoff und Pappe in die Schule, auf die Kinder wartet heute die bunte Markenwelt: Schulranzen locken mit Extras, vielen Designs und Einkau... » mehr

Christian Häusler.

02.03.2018

Region

Kosten für Mahlzeiten-Service schlägt den Eltern auf den Magen

Geänderte Gesetzlichkeiten im Land und Steinachs Haushaltsnot erweisen sich für Familien als Preistreiber beim Kindergarten. Die Eltern hakten nun zur Stadtratssitzung nach. » mehr

Notfalldose aus dem Kühlschrank

28.02.2018

Familie

Die Notfalldose aus dem Kühlschrank

Sie spart Zeit und kann im Ernstfall Leben retten: Die Notfalldose mit den wichtigsten Angaben zu einem Patienten erleichtert Sanitätern und Notärzten die Arbeit. Die kleine Plastikdose wird immer pop... » mehr

09.02.2018

Region

Anmeldung zur Messe rund um die Gesundheit noch möglich

Die sechste Ilmenauer Gesundheitsmesse findet am 18. März in der Festhalle statt und wird dieses Mal von Freies Wort organisiert. Aussteller können sich bis nächste Woche anmelden, 19 sind bereits dab... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".