Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

AOK

Elektronische Patientenakte

15.10.2018

Brennpunkte

Einigung auf digitale Standards bei E-Patientenakte

Krankenkassen und Ärzte haben sich mit dem Gesundheitsministerium einem Bericht zufolge auf ein Grundkonzept für die elektronische Patientenakte geeinigt. » mehr

Ein im Zug realistisch nachgestellter Verkehrsunfall brachte die Schüler zum Nachdenken über die verheerende Wirkung von Drogen.	Fotos: Tina Schwabe

26.09.2018

Meiningen

Revolution Train war ein voller Präventions-Erfolg

In der vergangenen Woche tourte der Anti-Drogen-Zug durch Südthüringen. Mit neuem Rekord und vielen begeisterten Besuchern fällt das Resümee sehr positiv aus. » mehr

Sichtlich ergriffen verfolgt Dr. Ulrich Klett die Reden zu seinem Abschied. Seine Zeit als Orthopäde ist vorbei, doch mit Sohn Sebastian (rechts) hat er einen guten Nachfolger gefunden. Fotos: Zitzmann

08.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

"Für ihn zählte weder Titel noch weißer Kittel"

...sondern, da sind sich alle Redner zur Verabschiedung von Dr. Ulrich Klett einig, sein Einsatz für die Patienten und "sein" Krankenhaus". » mehr

Muss es wirklich immer ein Krankenschein sein? Weil viele Arbeitgeber in Thüringen diesen nach wie vor ab dem ersten Tag erwarten, sind die Thüringer in der Statistik bundesweit besonders häufig krankgeschrieben. Archivfoto: dpa

24.09.2018

Thüringen

Der Mythos vom besonders kranken Thüringer

In den Statistiken der Krankenkassen fallen Menschen in Thüringen regelmäßig durch besonders viele Fehltage auf. Der Grund dafür könnte jedoch nicht ihre schlechte Gesundheit sein, sondern die geringe... » mehr

Digitale Gesundheits-App «Vivy»

17.09.2018

Gesundheit

Neue Gesundheits-App für Millionen Versicherte startet

Über Impfungen und Vorsorgeuntersuchungen wissen Millionen Versicherte nicht Bescheid. Und geht man zu einem neuen Arzt, hat der oft keine Einsicht in bisherige Befunde. Eine neue App soll helfen. » mehr

Digitale Gesundheitsakte «Vivy»

18.09.2018

Topthemen

Gesundheits-App «Vivy» für Millionen Versicherte am Start

Fast 70 Prozent der Bundesbürger wissen nicht, wann ihre nächste Impfung fällig ist. Und geht man zu einem neuen Arzt, hat der oft keine Einsicht in bisherige Befunde. Eine neue App soll helfen. » mehr

13.09.2018

Schmalkalden

Antidrogenzug: Tickets nur im Vorverkauf

Revolution Train: Mehr als 2000 Schüler aus dem Landkreis Schmalkalden-Meiningen erleben in den nächsten Tagen eindrucksvoll Drogenprävention, verbunden mit einem Rahmenprogramm durch Netzwerkpartner. » mehr

Frau am Arbeitsplatz

04.09.2018

Karriere

Beschäftigten-Wünsche an Job werden oft enttäuscht

Im Beruf kommt es für viele nicht allein aufs Geld an - auch eine angenehme Atmosphäre zählt eine Menge. Laut einer Studie klafft zwischen Anspruch und Wirklichkeit aber teils eine ziemliche Lücke. » mehr

Bergwacht im Einsatz: Hier bei der Rettung eines älteren Wanderers, der sich verirrt hatte und unterkühlt war. Foto: Stefan Thomas/dpa-Archiv

14.08.2018

Thüringen

Bergwachtler wollen faire Verhandlungen

Jahrelang kämpften Thüringens Bergretter darum, dass ihre Arbeit finanziell abgesichert wird. Ein neues Gesetz regelt nun, dass die ehrenamtlichen Helfer in unwegsamen Gelände endlich den Kräften der ... » mehr

In einer Arztpraxis wird der Blutdruck gemessen. Nicht nur Patienten mit Hochdruck treibt der Skandal um verunreinigte Wirkstoffe in einem Blutdrucksenker das Blut in die Adern. Seit geraumer Zeit waren die krebserregenden Stoffe unentdeckt geblieben, ehe Alarm geschlagen wurde.

04.08.2018

Thüringen

Blutdrucksenker: Ein Skandal mit Ansage

Jeder Vierte leidet hierzulande unter hohem Blutdruck und ist darum in ärztlicher Behandlung. Nun wurden mit einem krebserregenden Stoff verunreinigte Pillen ausgegeben. Nach deren Rückruf aber bleibe... » mehr

Feuerwehreinsatz am AOK- und Lotto-Rechenzentrum.

Aktualisiert am 02.08.2018

Suhl

Zu heiß: Klimaanlage im Rechenzentrum raucht ab

Die offenbar heißgelaufene Klimaanlage für die Serveranlage sorgte Donnerstagnachmittag im Gebäude der AOK und Lotto Thüringen an der Gothaer Straße für einen Feuerwehreinsatz. » mehr

Familienausflug

12.07.2018

Familie

In vielen Familien kommt Bewegung zu kurz

Fünf Minuten auf dem Rad - und die Puste geht aus. Spielkonsole, TV und Handy scheinen bei manchen Kindern das Toben im Freien abgelöst zu haben. Diesen Eindruck bestätigt nun eine Krankenkassenstudie... » mehr

Gerhard Sittig (links) unterhält sich auf einer Selbsthilfe-Ausstellung in Sonneberg mit Landkreis-Mitarbeiterin Petra Beyer. Der 71-jährige hat - mit Unterstützung des Landratsamts - Sonnebergs jüngste Leukämie-Selbsthilfegruppe aufgebaut, nachdem er selbst seinen Blutkrebs besiegt hatte. Fotos (2): uhu

29.06.2018

Thüringer helfen

Die Nadel im Heuhaufen

50 Selbsthilfegruppen (SHG) engagieren sich allein im Sonneberger Raum. Selbsthilfe ist eine wichtige Unterstützung in gesundheitlichen und sozialen Anliegen, die auf Gegenseitigkeit beruht. Etliche d... » mehr

Eine zünftige Gymnastik mit Dehn- und Streckübungen eröffnete das 8. Sport- und Gesundheitsfest. Fotos: dol

17.06.2018

Region

Der erste Sieg ist der über sich selbst

Zum 8. Mal luden der Unterpörlitzer Ortsteilrat und Sportvereine zum Sport- und Gesundheitsfest auf dem Sportplatz ein. » mehr

Marcus und Uwe Köhler werben zusammen mit Lutz Frischmann für das Kinderhospiz Tambach-Dietharz.

11.06.2018

Region

Auf die nächsten 150 Jahre!

Der Landkreis Hildburghausen feiert sein 150- jähriges Bestehen. Landrat Thomas Müller hält nur eine kurze Rede - die Geselligkeit sollte im Mittelpunkt stehen. » mehr

Gesundheitscheck per App

05.06.2018

dpa

Weitere Krankenkassen starten digitale Gesundheitsakte

Bei Ärzten und Kliniken gibt es jede Menge Daten - von Röntgenbildern bis zu Impfangaben. Seit langem laufen Bemühungen, Infos zum Nutzen von Patienten zu verknüpfen. Die Palette der Anwendungen wird ... » mehr

Schmerzzentrum Rhein-Main

05.06.2018

Gesundheit

Betreuung aus einem Guss in ambulanten Schmerzzentren

Millionen Menschen leiden unter chronischen Schmerzen. Auf der Suche nach Linderung laufen sie oft von Pontius zu Pilatus. Dabei gibt es Zentren, die Betreuung aus einem Guss anbieten. Doch nicht jede... » mehr

Im Pflegeheim

04.06.2018

dpa

AOK-Studie: Große Qualitätsunterschiede bei Pflegeheimen

In der Pflege ist gute Betreuung oft ein täglicher Kampf. Belastungen sind hoch, Fachkräfte fehlen. Eine Analyse wichtiger Kriterien zeigt: Das Niveau der deutschen Einrichtungen geht teils stark ause... » mehr

Ellen Möller hat bis 1994 in einer Wohnung in der Teutschen Schule gewohnt. Künftig soll in dem Haus Brautradition gepflegt und zum Erlebnis werden.

30.05.2018

Region

Teutsche Schule wird zum Erlebnisort

Knapp 90 Zentimeter ist die Teutsche Schule seit Montag "gewachsen". Wie das geht? Das geschichtsträchtige Schleusinger Fachwerkhaus in der Suhler Straße, wird angehoben. Am Ende der Woche soll sie et... » mehr

24.05.2018

Thüringen

Kritik aus Thüringen an Pflege-Plänen von Minister Spahn

Mit Wohlwollen haben Pflegekassen und Träger in Thüringen die geplante Aufstockung des Personals in der Altenpflege zur Kenntnis genommen. Aber sie fragen sich, woher die Menschen für die 13.000 neuen... » mehr

Versorgungsassistentin Cindy Heinz sichert mit ihrem Dienstfahrzeug, dessen Betriebskosten die Krankenkasse bezuschusst, häusliche Patientenbesuche ab.

23.05.2018

Region

Die "Verah" hält dem Arzt den Rücken frei

Die Hausärzte Annelore und Alexander Greiner sichern die Patienten-Fürsorge mitunter auch mobil ab. Um Kranke zu Hause betreuen und versorgen zu können, setzt sich daher eine Versorgungsassistentin hi... » mehr

Ganzkörperübung

15.05.2018

TH

Kasse gibt rund 40 Millionen Euro für Vorbeugung aus

Prävention ist besser als Heilung - nach diesem Motto werden in Thüringen und Sachsen Maßnahmen zur Vorbeugung von Krankheiten finanziert. Zahlreiche Versicherte machen davon Gebrauch. » mehr

Beruflicher Stress bei Musikstars

18.04.2018

Karriere

Berufsmusiker arbeiten oft am Limit

Sie verdienen ihr Geld mit dem, was sie lieben, und werden dafür von anderen geliebt. Berufsmusiker gelten als Glückspilze unter den Arbeitenden. Doch der Traumjob hat auch Schattenseiten. » mehr

Mit der echten Grippe ist nicht zu spaßen. Betroffene fühlen sich schwerkrank und haben Fieber. (Symbolbild)

12.04.2018

TH

Hoher Krankenstand Indiz für geringe Tarifbindung

Jahr für Jahr vermelden die Krankenkassen, dass Thüringer häufiger krank seien als Arbeitnehmer in anderen Bundesländern. » mehr

Deutsche Post

09.04.2018

dpa

Bremer Briefträger sollen Senioren unterstützen

Der Briefträger schaut, ob es Oma gut geht und liefert Opa Bargeld nach Hause: Die Post bietet Bremer Senioren neue Dienstleistungen an, damit sie länger zu Hause leben können. Eine lohnende Einnahmeq... » mehr

Kirsten Heier und Undine Rohkohl werben für die Helios-Fachkliniken. Anna-Lena Hanf und Michelle Wachenschwanz haben ihren Ausbildungsplatz zur Gesundheits- und Krankenpflegerin hier schon sicher in der Tasche. Fotos: G. Bertram

23.03.2018

Region

Tausendmal besser als im Internet suchen

Zur diesjährigen Messe zur Studien- und Berufswahl für Gymnasiasten am Donnerstag im Staatlichen Berufsschulzentrum Hildburghausen hatten 54 Unternehmen, Universitäten und Fachhochschulen sowie Einric... » mehr

Krankenschein

Aktualisiert am 22.03.2018

TH

Sonneberger Versicherte melden sich am häufigsten krank

Erfurt - Die Zahl der Krankmeldungen ist im Landkreis Sonneberg am höchsten. Laut dem aktuellen Gesundheitsbericht der AOK Plus betrug der Krankenstand 6,8 Prozent. Thüringenweit lag er 2017 bei 6 Pro... » mehr

Zu Gast bei Stahlwille in Wuppertal, der Mutterfirma des Werkzeugherstellers SWM, der in Steinbach-Hallenberg rund 150 Arbeiter beschäftigt. Von links: Stahlwille-Geschäftsführer Peter Mettlicki, Christian Endter, Silke Röser und Geschäftsführer Winfried Czilwa.

19.03.2018

Region

Kontakte zur Wirtschaft vertiefen

Mehrere Initiativen der Steinbach-Hallenberger Wirtschaftsförderung sollen Firmen bei ihrer Fachkräfte-Suche helfen. Zur 6. „Entdeckungsreise in Berufswelten“ im Juni geht es wieder um Azubis für regi... » mehr

Christel Fräbel (links) hat ihr Bild "Im Frühling" genannt - daneben Kursleiterin Ursula Kittner und Kerstin Lauer (dritte von rechts) von der Volkshochschule. Foto: Annett Recknagel

18.03.2018

Region

Der Frühling ist eingezogen

15 Malarbeiten von 13 pflegenden Angehörigen sind derzeit im Rahmen einer Ausstellung im Elisabeth Klinikum in Schmalkalden zu sehen. Sie schmücken den unteren Flur und stimmen auf den Frühling ein. » mehr

Bauarbeiter

15.03.2018

dpa

Rückenprobleme bei Berufstätigen nehmen zu

Rückenschmerzen sind unter Berufstätigen ein verbreitetes Problem - und das ist in den letzten Jahren einer Krankenkassen-Umfrage zufolge eher größer als kleiner geworden. Der Weg ins Krankenhaus ist ... » mehr

10.03.2018

Thüringen

Cannabis auf Rezept: Mediziner oft unsicher

Ein Jahr nach der Freigabe von Cannabis als Arzneimittel beklagt der Berufsverband Thüringer Schmerztherapeuten Unsicherheiten bei der Vergabe. Es fehlten Vorgaben zum medizinischen Einsatz von Cannab... » mehr

Seniorin und Pflegerin

02.03.2018

TH

Kassen: 8000 neue Pflegestellen nicht genug

Auf acht Seiten handeln die möglichen künftigen Koalitionäre die Themen Gesundheit und Pflege in ihrem Koalitionsvertrag ab. Kassen und Ärztevertreter aus Thüringen sehen durchaus gute Ansätze, forder... » mehr

Die Diagnose steht, Behandlung noch unklar

02.03.2018

Thüringen

Die Diagnose steht, Behandlung noch unklar

Am Sonntag entscheidet sich, ob die SPD-Basis für eine Neuauflage der großen Koalition gestimmt hat. Beim Thema Gesundheit allerdings löst der Koalitionsvertrag bei Kassen- und Ärztevertretern verhalt... » mehr

Überzeugungsarbeit: Flüchtling ist kein Beruf steht auf dem Plakat einer Ausbildungseinrichtung für geflüchteter Menschen in Berlin. Auch in Thüringen beenden immer mehr Flüchtlinge ihre Integrationskurse und drängen auf den Arbeitsmarkt. Dort ist der Bedarf groß und das Angebot an Bewerbern klein. Für die Arbeitsagentur bedeutet das, Flüchtlinge davon zu überzeugen, dass eine Ausbildung oder der Einstieg ins Arbeitsleben für sie auch der richtige Weg ist. Foto: dpa

18.02.2018

Thüringen

Land erwartet Rückgang bei Gesundheitskosten für Flüchtlinge

Besserer Arztzugang für Geflüchtete, weniger Abrechnungsbürokratie für Ärzte - das sollte die Gesundheitskarte für Asylbewerber in Thüringen bringen. » mehr

Pauline Neubert (rechts) lernt in Arnstadt und Erfurt den Beruf der Sozialversicherungsfachangestellten und will später in der Kundenberatung arbeiten. Im Praktikum im "Birkenhof" hilft sie aber erst einmal Bewohnern wie Gisela Acker bei den täglichen Herausforderungen. Und sei es nur beim Stricken. Foto: b-fritz.de

08.02.2018

Region

Was Pflege und Kundenberatung gemeinsam haben

Gibt man den Begriff "Pflege" in eine Suchmaschine ein, wirft sie viele negative Berichte aus. Das Bild verzerrt, sagt Awo-Heimleiter Tobias Strecker. Pflege kann auch anders sein, sagt die Praktikant... » mehr

Ziehen an einem Strang: Jugendeinrichtungen, Verwaltungen und Politiker machen sich gegen Mobbing stark. Die Aktion steht unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Thomas Kaminski (vorn, vierter von rechts). Foto: Sascha Bühner

01.02.2018

Region

Gemeinsam gegen Mobbing

Mit einer in Thüringen bisher einmaligen Aktion setzt die Stadt Schmalkalden ein Zeichen gegen Mobbing. Schirmherr der Kampagne ist Bürgermeister Thomas Kaminski. » mehr

Die sechs Behindertentransportwagen (BTW) von Ralph Zimmermann stehen ungenutzt vor der Firmenzentrale im Grünen Weg. Zimmermann hat seinen Vertrag mit der AOK plus gekündigt, um mit anderen Unternehmern für eine faire Kostenübernahme der Krankenkasse zu kämpfen. Foto: frankphoto.de

23.01.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Ein Unternehmer im Ausstand: Streit um Rollstuhltransporte

Im Kampf um auskömmliche Kostenübernahme durch die Krankenkasse für Rollstuhltransporte bleibt ein Suhler Unternehmer hart. Ralph Zimmermann will weiter kämpfen - für sein Unternehmen und seine 15 Mit... » mehr

falschabrechnung arzt stethoskop

19.01.2018

Thüringen

AOK: Osten im Gesundheitsausschuss unterrepräsentiert

Die Allgemeinen Ortskrankenkassen (AOK) in den neuen Ländern und Berlin haben die geringe Zahl ostdeutscher Bundestagsabgeordneter im neuen Gesundheitsausschuss kritisiert. » mehr

17.01.2018

TH

Krankenkasse AOK Plus macht 2017 ein dickes Plus

Die Gesundheitskasse AOK Plus legt in Thüringen und Sachsen weiter zu: Es gibt mehr Versicherte und ein Plus von 50 Millionen Euro in der Kasse. » mehr

Cannabis auf Rezept

10.01.2018

dpa

Cannabis auf Rezept für 13 000 Versicherte

Wie viele Patienten Cannabis auf Rezept bekommen würden, war beim Start des entsprechenden Gesetzes noch unklar. Jetzt steht fest: Es sind mehrere Tausend. » mehr

Das Fachkräfte-Navi 2018 präsentieren (von links): Bernhard Schuchert (FAV), Regina Thümer (AOK) und Herbert Romeis (Wartburg-Sparkasse). Foto: Heiko Matz

Aktualisiert am 28.12.2017

Region

300 freie Stellen: "Pendelst du noch oder überlegst du schon?"

Der Firmenausbildungsverbund Wartburgregion (FAV) will Pendler in die Heimat zurückholen. Dafür hat er das "Fachkräfte-Navi 2018" herausgegeben. » mehr

Krankenhaus

28.12.2017

Gesundheit

Therapie fürs Krankenhaus läuft an

Immer strengere Vorgaben für Kliniken sollen Patienten vor riskanten Operationen schützen - und die steigenden Milliardenkosten dämpfen. Im neuen Jahr fallen die nächsten Beschlüsse. » mehr

27.12.2017

Region

Schulzentrum Hildburghausen im Schulmeister-Finale der AOK

Die Finalisten im diesjährigen AOK-Schulmeisterfinale stehen fest. Das Staatliche Berufsbildende Schulzentrum Hildburghausen wird dabei Thüringen vertreten. » mehr

Die Initiative Erfurter Kreuz e.V. (IEK) ist ein Zusammenschluss von 100 Unternehmen, die sich um das Industriegebiet Erfurter Kreuz angesiedelt haben. Die IEK vertritt über seine Mitgliedsfirmen ca. 13 100 Mitarbeiter und 600 Lehrlinge.

23.11.2017

Region

Initiative Erfurter Kreuz wächst: 100 Unternehmen im Boot

Die Bilanz der Aktivitäten in der Zusammenarbeit der Mitgliedsunternehmen des Erfurter Kreuzes untereinander und mit regionalen Partnern fiel sehr positiv aus. Die Initiative Erfurter Kreuz (IEK) sieh... » mehr

Magnetresonanztomographie

23.11.2017

dpa

Risiko für Krebspatienten durch Kliniken mit wenig Erfahrung

Komplizierte Operationen sollten nur Kliniken machen, die darauf gut vorbereitet sind. Das ist laut AOK aber bei Weitem nicht immer der Fall. Das Nachsehen haben die Patienten. » mehr

Stark vereinfacht: Das Geld aller gesetzlich Krankenversicherten fließt in einen Topf, den Gesundheitsfonds. Von dort wird es verteilt. Doch über genau diese Verteilung ist nun ein Streit entbrannt, zwischen regionalen und überregionalen Kassen sowie zwischen armen und reichen Bundesländern. Foto: ari/Archiv

Aktualisiert am 09.11.2017

Thüringen

Des einen Freud, des anderen - Geld

Es gibt Streit ums Geld bei den gesetzlichen Krankenkassen. Einige Versicherer und Bundesländer reden von einem zweiten Länderfinanzausgleich. Thüringens Ministerpräsident warnt vor Veränderungen. » mehr

28.10.2017

Thüringen

Gutachten warnt vor Kassen-Monopolen

Ein Gutachten im Auftrag des Bundesgesundheitsministeriums sieht Anzeichen für zu hohe Konzentration im Markt der gesetzlichen Krankenversicherungen. Vor allem in Thüringen und Sachsen sehen die Gutac... » mehr

Manuela Hahnefeld (links) macht Hausbesuche bei Patienten. An der Finanzierung des dafür benötigten Fahrzeuges beteiligt sich die AOK Plus. Wilma Schick (rechts) von der AOK Plus gratuliert zum Plusmobil. Foto: Marina Hube

25.10.2017

Region

Statt mit der Schwalbe nun mit dem Auto zu Hausbesuchen

Mit Versorgungsassistenten oder nichtärztlichen Praxisassistenten wird eine Patientenversorgung aktiviert, die einst über Gemeindeschwestern erfolgte. Sie ermöglichen wieder mehr Hausbesuche. » mehr

ADHS bei Erwachsenen

18.10.2017

Gesundheit

Ritalin für Erwachsene: Wenn der Vorhang verschwindet

Nicht nur Kinder leiden an ADHS, auch Erwachsene bekommen Medikamente gegen Aufmerksamkeitsstörungen verschrieben. Vielen verhelfe das Medikament zu einem besseren Leben, sagen Mediziner. Manchmal ste... » mehr

Die Schüler interessierten sich auch für die Werke aus anderen Schulen.

16.10.2017

Region

154 Schüler kreativ beim Lungentag

Sonneberg - Seit zwei Jahrzehnten bereits wird der deutschlandweite Lungentag auch in Sonneberg durchgeführt. An der 20. Ausgabe beteiligten sich über 150 Schüler aus sieben Schulen des gesamten Landk... » mehr

Die Wirbelwind-Kindergartenkinder genießen den Herbst. Foto: privat

05.10.2017

Region

Herbstzeit bei den Wirbelwinden in Malmerz

Zur Tradition geworden ist unser Herbstfest in der Kita Wirbelwind" unter Trägerschaft des TWSD in Thüringen GmbH. Die kleinen Wirbelwinde feiern die Jahreszeit "Herbst" mit allen Sinnen, vielfältigst... » mehr

Schulelternsprecher Dr. Wolfgang Neumann stellte das Studium der Zahnmedizin vor und beantwortete die Fragen der interessierten Schüler. Foto: Annett Sachs

26.09.2017

Region

Ist der Wunschberuf wirklich Traumberuf?

Wie weiter nach dem Abschluss? Infos zur Berufsorientierung aus erster Hand bekommen die Vachaer Gymnasiasten. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".