Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

ALTERNATIVE FÜR DEUTSCHLAND

Hartz-IV-Gutschein

vor 19 Stunden

Brennpunkte

SPD-Chefin will «Bürgergeld» ohne Gängelung statt Hartz IV

Die auf 14 Prozent abgestürzte SPD sucht händeringend nach einem neuen Profilierungsthema. Viele sehen in Hartz IV die Wurzel allen Vertrauensverlustes. Das Problem: Die Union blockt eine Reform ab. » mehr

AfD Europawahlversammlung

vor 17 Stunden

Brennpunkte

AfD-Chef Meuthen: Verluste in Umfragen sind keine Trendwende

Der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen hält die Verluste seiner Partei in aktuellen Wählerumfragen nicht für den Beginn einer Trendwende. » mehr

Holger Stahlknecht

vor 11 Stunden

Brennpunkte

Sachsen-Anhalts CDU lehnt UN-Migrationspakt ab

Sachsen-Anhalts CDU hat sich auf einem Parteitag gegen den viel diskutierten UN-Migrationspakt gestellt. Eine Mehrheit der Delegierten votierte am Samstagabend in Röblingen am See dafür, die Bundesreg... » mehr

16.11.2018

Schlaglichter

Meuthen führt AfD in die Europawahl

Der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen führt seine Partei in die Wahl zum Europaparlament. Die Europawahlversammlung der AfD wählte ihn in Magdeburg mit rund 90 Prozent der Stimmen auf den ersten Listenplat... » mehr

16.11.2018

Schlaglichter

AfD-Kongress beginnt mit Angriffen auf Merkel

Überschattet von der Affäre um Parteispenden aus dem Ausland hat die AfD ihre Europawahlversammlung in Magdeburg begonnen. Partei- und Fraktionschef Alexander Gauland eröffnete den Kongress mit scharf... » mehr

AfD-Europawahlversammlung

16.11.2018

Hintergründe

Lange Gesichter und vorsichtige Rhetorik beim AfD-Parteitag

Das hat es seit Jahren nicht gegeben. Eine AfD-Großveranstaltung und niemand ruft: «Merkel muss weg». Doch nicht nur der drohende Verlust ihres liebsten Feindbildes belastet die Partei. » mehr

16.11.2018

Schlaglichter

AfD-Spitze stellt sich in Spendenaffäre hinter Weidel

In der Affäre um Parteispenden aus dem Ausland hat sich die AfD-Parteispitze hinter Fraktionschefin Alice Weidel gestellt. In einer Erklärung, die bei einer Sitzung in Magdeburg veröffentlicht wurde, ... » mehr

Volker Bouffier und Tarek Al-Wazir

16.11.2018

Brennpunkte

Zeichen stehen in Hessen auf Schwarz-Grün

Knapp drei Wochen nach der Landtagswahl können sich CDU und Grüne auf Gespräche über eine Neuauflage ihres Bündnisses einrichten. Etliche Pannen bei der Stimmenauszählung und denkbar knappe Mehrheitsv... » mehr

Grünen-Spitze

16.11.2018

Brennpunkte

Grüne steigen laut Umfrage auf 23 Prozent

Die Union stagniert, die Grünen sind weiter auf Erfolgskurs. Dagegen geht es mit den der SPD laut Umfrage weiter bergab. Und den dritten Platz in der Wählergunst muss sich die Partei auch noch teilen. » mehr

AfD-Europawahlversammlung

16.11.2018

Brennpunkte

Meuthen führt AfD in die Europawahl

Eigentlich geht es beim AfD-Treffen in Magdeburg um die Europawahl. Aber eine Spendenaffäre erschüttert die Partei. Und jetzt gibt es auch schon wieder Probleme mit dem Verfassungsschutz. » mehr

Tatort in Chemnitz

16.11.2018

Brennpunkte

Merkel ruft zu Abgrenzung gegen Rechtsradikale bei Demos auf

Angela Merkel stellte sich drei Monate nach der tödlichen Messerattacke in Chemnitz den Fragen der Bürgern - und versuchte zu erklären, zu rechtfertigen, zu ermuntern. » mehr

15.11.2018

Schlaglichter

Zeitung: Niederländer bestätigen Spende an AfD

Die niederländische Stiftung «Identiteit Europa» hat nach einem Zeitungsbericht die Spende an die AfD bestätigt. Am 13. Februar seien 150 000 Euro überwiesen worden, berichtet die Zeitung «NRC Handels... » mehr

Alice Weidel

15.11.2018

Hintergründe

Warum erhielt die AfD Geld aus dem Ausland?

Ausländische Spender, die angeblich ungefragt sechsstellige Beträge schicken. Die Affäre um die Finanzen des Kreisverbandes von Alice Weidel wird mit jedem Tag merkwürdiger. Ob die AfD-Fraktionschefin... » mehr

15.11.2018

Schlaglichter

Staatsanwaltschaft prüft auch dubiose AfD-Spende aus Belgien

In der AfD-Spendenaffäre weitet die Justiz ihre Untersuchungen auf die fragwürdigen Zahlungen aus Belgien aus. Man werde sich auch diese Gelder anschauen und prüfen, ob der Anfangsverdacht eines Verst... » mehr

CDU-Regionalkonferenz in Lübeck

15.11.2018

Brennpunkte

Kandidaten für Merkel-Nachfolge beschwören Aufbruchstimmung

Die Seele der CDU-Basis streicheln und Lippenbekenntnisse zur loyalen Kooperation mit Kanzlerin Merkel: Bei der ersten Regionalkonferenz für die künftige CDU-Spitze versuchen Merz und Spahn Zweifel zu... » mehr

Alice Weidel

15.11.2018

Brennpunkte

AfD-Spendenaffäre um Alice Weidel spitzt sich zu

Noch mehr dubiose Gelder aus dem Ausland, diesmal nicht aus der Schweiz, sondern von einer Stiftung mit Sitz in Holland. Die AfD-Spendenaffäre weitet sich aus. Aber wer steckt dahinter? » mehr

15.11.2018

Schlaglichter

FDP-Politiker: Finanzgebaren der AfD insgesamt überprüfen

Nach dem Bekanntwerden einer weiteren Überweisung an die AfD aus Belgien fordert die FDP, dass Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble das Finanzgebaren der AfD insgesamt überprüfen lässt. » mehr

15.11.2018

Schlaglichter

AfD erhielt weiteren Großbetrag aus Belgien

Der AfD-Kreisverband von Bundestagsfraktionschefin Alice Weidel hat neben der Großspende aus der Schweiz nach Parteiangaben eine weitere Geldsumme von 150 000 Euro aus Belgien erhalten. » mehr

14.11.2018

Klartext

Blut-und-Boden-Heimatkunde?

Zu einem Brief der AfD an Thüringer Schulen bemerkt Christoph Witzel im "Klartext": "Natürlich sind Lehrer zu Neutralität verpflichtet, aber im Rahmen der freiheitlich-demokratischen Grundordnung. Den... » mehr

Knut Korschewsky.

14.11.2018

Sonneberg/Neuhaus

Die Linke sieht sich gefordert, ein AfD-Direktmandat zu verhindern

Knut Korschewsky will es nochmal wissen. Zur Kreiskonferenz der Linken erklärt er seine Bereitschaft, sich zur Landtagswahl erneut ums Sonneberger Direktmandat zu bewerben. » mehr

lehrerzimmer

14.11.2018

Thüringen

Landesregierung und Lehrer distanzieren sich von AfD-Brief an Schulen

Die Thüringer AfD-Fraktion sieht die politische Neutralität in Bildungseinrichtungen gefährdet - und schreibt einen Offenen Brief. Das sind nicht die einzigen Methoden der Fraktion, um Schulen vor ver... » mehr

Gauland und Weidel

14.11.2018

Brennpunkte

Staatsanwaltschaft will gegen Weidel wegen Spenden ermitteln

Wer ist der Unbekannte, der jede Woche aus dem Ausland Geld für den Wahlkampf von Alice Weidel geschickt hat? Dafür interessiert sich nicht nur die Bundestagsverwaltung, sondern jetzt auch die Justiz. » mehr

14.11.2018

Schlaglichter

Anonyme Spende: Rückendeckung für Weidel aus AfD-Kreisverband

In der Affäre um eine dubiose Wahlkampfspende aus der Schweiz erhält AfD-Fraktionschefin Alice Weidel Rückendeckung aus ihrem Kreisverband am Bodensee. Weidel treffe noch am wenigsten die Verantwortun... » mehr

Jens Spahn

14.11.2018

Brennpunkte

CDU-Vorsitz: Spahn grenzt sich offensiv von Mitbewerbern ab

Jetzt wird es ernst für die potenziellen Merkel-Nachfolger: Die Bewerber um den CDU-Vorsitz müssen bei Regionalkonferenzen die Parteibasis überzeugen. Die aussichtsreichsten Kandidaten laufen sich ber... » mehr

Grundsteinlegung für Moscheeneubau

13.11.2018

Thüringen

Religionsfreiheit unter Polizeischutz: Demos für und gegen Moschee

Begleitet von Protesten ist in Erfurt der Grundstein für den ersten Moschee-Neubau Thüringens gelegt worden. Das, was Muslime dabei über ihre Akzeptanz in Deutschland gesagt haben, klingt erschreckend... » mehr

13.11.2018

Schlaglichter

Grüne: Weidel will uns in Spendenaffäre für dumm verkaufen

Die Grünen im Bundestag haben der AfD-Fraktionschefin Alice Weidel vorgeworfen, sie versuche die Öffentlichkeit über ihre eigene Schuld in der Affäre um Spenden aus der Schweiz zu täuschen. » mehr

Alexander Gauland und Alice Weidel

13.11.2018

Brennpunkte

AfD-Großspender bleibt anonym

Noch knapp vier Wochen hat die AfD Zeit, der Bundestagsverwaltung zu antworten. Die will von der Partei wissen, wer ihr rund 130.000 Euro für den Wahlkampf von Alice Weidel geschickt hat. Auch wenn da... » mehr

Dobrindt und Seehofer

13.11.2018

Brennpunkte

Dobrindt zufrieden mit Seehofers Rückzugsankündigung

Horst Seehofer hat es nicht eilig mit den Rücktritten. Aber in der CSU brodelt es. CSU-Landesgruppenchef Dobrindt findet schon mal lobende Abschiedsworte für den 69-Jährigen. Andere werden deutlicher. » mehr

Bundestag

12.11.2018

Hintergründe

Die AfD und das liebe Geld - Alice Weidel unter Druck

Die AfD hat viele Gönner und Unterstützer. Manche von ihnen bleiben aber lieber im Dunkeln. Ein besonders großzügiger Spender könnte jetzt zum Problem für die Bundestagsfraktionschefin werden. » mehr

12.11.2018

Schlaglichter

Weidel wegen Parteispenden aus Schweiz in Bedrängnis

Die AfD gerät wegen Parteispenden aus der Schweiz immer mehr unter Druck. Die Verwaltung des Bundestags verlangt Aufklärung. Die Bundestagsfraktionsvorsitzende Alice Weidel für deren Wahlkampf das Gel... » mehr

12.11.2018

Schlaglichter

Affäre um AfD-Spende: Bundestag verlangt Aufklärung

In der Affäre um Parteispenden aus der Schweiz an die AfD verlangt die Verwaltung des Bundestags nun Aufklärung von der Partei. «Parteispenden aus Ländern außerhalb der Europäischen Union dürfen grund... » mehr

Autor Lukas Rietzschel in Kamenz. Foto: Schönbach/dpa

12.11.2018

Feuilleton

"Schön und morbide, mancherorts ruinös"

Praktisch über Nacht gilt Lukas Rietzschel mit seinem Romandebüt "Mit der Faust in die Welt schlagen" als Ost-Versteher. Der Autor erzählt in seinem Roman eine Familiengeschichte aus seiner alten und ... » mehr

Bundestag

12.11.2018

Brennpunkte

Merkel: Brauchen mehr Frauen in den Parlamenten

Nur weil Deutschland eine Kanzlerin habe, sei es noch lange kein Musterland der Gleichberechtigung, sagt Angela Merkel. Auch sie will mehr Frauen im Bundestag sehen. Doch das sei gar nicht so einfach. » mehr

Alice Weidel

12.11.2018

Brennpunkte

AfD-Politikerin Weidel wegen Parteispenden in Bedrängnis

Rund 130.000 Euro in kleinen Teilen, bestimmt für Alice Weidel, kurz vor der Bundestagswahl 2017: Die AfD gerät wegen einer Großspende aus der Schweiz heftig unter Druck. Weidel weist jede Kritik von ... » mehr

12.11.2018

Schlaglichter

Grüne verlangen von AfD Aufklärung wegen Großspende

Die Grünen fordern von der AfD eine umgehende Aufklärung über möglicherweise illegale Großspenden vor der Bundestagswahl 2017. «Aufklärung ist dringend nötig», sagte die Parlamentarische Geschäftsführ... » mehr

11.11.2018

Schlaglichter

Berichte: AfD droht Spendenaffäre

Eine Großspende aus dem Ausland bringt die Alternative für Deutschland in Erklärungsnot. Nach Recherchen von WDR, NDR und «Süddeutscher Zeitung» hat die Partei zwischen Juli und September 2017, also i... » mehr

Alice Weidel

11.11.2018

Brennpunkte

Geld der Schweiz: AfD droht Spendenskandal

2017 zog die AfD mit satten 12,6 Prozent in den Bundestag ein und wurde drittstärkste Kraft. Doch auf den Erfolg könnte sich nun ein Schatten legen. Eine Großspende aus dem Ausland kurz vor der Wahl b... » mehr

Tankred Schipanski wurde nach seiner Rede auf dem Kreisparteitag wiedergewählt. Foto: Dolge

11.11.2018

Ilmenau

CDU will "einzige" Volkspartei bleiben

Der 34. Kreisparteitag der CDU Ilm-Kreis bestätigt bisherige Funktionsträger. Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht ist Ehrengast. » mehr

Elke Hannack

11.11.2018

Brennpunkte

DGB: fordert mehr Anerkennung von Familien- und Hausarbeit

Kindererziehung und Pflege von Angehörigen ist immer noch überwiegend Frauensache. Die Gewerkschaften fordern grundlegende Änderungen. Und die Justizministerin will sich in ihre Kleiderauswahl nicht r... » mehr

Katarina Barley

11.11.2018

Brennpunkte

Mehr Frauen im Bundestag: Barley will Wahlrecht ändern

Ein Jahrhundert Frauenwahlrecht ist ein Grund zum Feiern. Aber auch in Regierung und Parlament sind Frauen immer noch unterrepräsentiert. Das will die Justizministerin ändern. Geht das überhaupt? » mehr

Ska Keller und Sven Giegold

11.11.2018

Brennpunkte

Grüne wollen mehr Europa

Die EU vertiefen und stärken - das ist erklärtes Ziel der Grünen. Bei der Wahl zahlreicher Kandidaten für die Europawahl herrschte beim Parteitag ausgelassene Stimmung. Lob für die Grünen kommt von un... » mehr

Endland

10.11.2018

Boulevard

«Endland» uraufgeführt: Wo Flüchtlinge «Invasoren» heißen

Im Hannover ist das Theaterstück «Endland» angelaufen. Das Schauspiel ist sehr aktuell und wagt ein Gedankenexperiment. Autor Martin Schäuble studierte dafür das Programm einer deutschen Partei. » mehr

Armin Laschet

10.11.2018

Brennpunkte

Merz will kein «Anti-Merkel» sein

Keine vier Wochen mehr bis zur Entscheidung in Hamburg. Die Kandidaten für den CDU-Vorsitz bringen sich in Stellung. Noch meiden die potenziellen Merkel-Nachfolger scharfe Töne. Merz macht seiner Riva... » mehr

Kandidaten

09.11.2018

Hintergründe

Spahn und Merz nehmen Maß: Ist «AKK» die lachende Dritte?

Wettbewerb auf offener Bühne, gar mit mehr als zwei Kandidaten. Für die CDU-Mitglieder ist das alles noch sehr neu und fremd - aber irgendwie auch spannend. » mehr

09.11.2018

Thüringen

Landtagsmehrheit lehnt Wahlrechtsänderung ab

Kandidaten für den Thüringer Landtag müssen auch künftig akzeptieren, dass ihre komplette Wohnadresse in öffentlich zugänglichen Verzeichnissen steht. » mehr

09.11.2018

Schlaglichter

Deutscher Schicksalstag: Judenhass, Mauerfall und Geburt der Republik

Der 9. November steht wie kein anderer Tag für die widersprüchliche deutsche Geschichte, für antisemitischen Hass und rechtsextreme Gewalt, aber auch für demokratischen Aufbruch und die Öffnung der de... » mehr

09.11.2018

Schlaglichter

Zentralrat der Juden: Im Bundestag geistige Brandstifter

Der Zentralrat der Juden hat der AfD eine Mitverantwortung für Attacken und Hetze gegen jüdische Menschen, Muslime und Flüchtlinge gegeben. «Eine Partei, die im Bundestag am ganz äußeren rechten Rand ... » mehr

09.11.2018

Thüringen

Altgedienter CDU-Abgeordneter schämt sich für Thüringer Landtag

Wie soll man angemessen an die Friedliche Revolution von 1989/90 erinnert werden? Und sollten demokratisch gewählte Abgeordnete das nicht gemeinsam tun können? Diese Fragen haben im Thüringer Landtag ... » mehr

Grenzer-Weg

Aktualisiert am 09.11.2018

Thüringen

Thüringen verleiht Todesstreifen Status als Naturmonument

29 Jahre nach dem Mauerfall hat Thüringen dem ehemaligen innerdeutschen Grenzstreifen den Status eines Nationalen Naturmonuments geben. Ein Gesetzentwurf der Regierung wurde am Freitag mit den Stimmen... » mehr

09.11.2018

Schlaglichter

Zentralrat der Juden: Geistige Brandstifter im Bundestag

Der Präsident des Zentralrates der Juden, Josef Schuster, hat antisemitische und ausländerfeindlichen Angriffe als «Schande» für Deutschland bezeichnet. Menschen, die Flüchtlinge, Muslime oder Juden a... » mehr

Grünen-Spitze

09.11.2018

Brennpunkte

Grüne wollen Ausbreitung der Rechten in Europa stoppen

Rechtspopulisten haben in Europa Rückenwind. Die Grünen wollen sich damit nicht abfinden. Sie setzen einen optimistischen Europakurs dagegen. » mehr

Ansprache

09.11.2018

Brennpunkte

9. November: Judenhass, Mauerfall und Geburt der Republik

Vor 80 Jahren wurden Synagogen und Geschäfte verwüstet, tausende Juden deportiert - die Pogromnacht war die Vorstufe zum Holocaust. Aber der 9. November ist auch ein Meilenstein für Freiheit und Demok... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".