Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Artikel zum Thema

ALTERNATIVE FÜR DEUTSCHLAND

Verfassungsgericht Brandenburg

vor 16 Stunden

Brennpunkte

Verfassungsgericht kippt Paritätsgesetz in Brandenburg

Unterstützerinnen des Paritätsgesetzes tragen einen weißen Schal. Sie wollen, dass Frauen und Männer gleichberechtigt in den neuen Landtag in Potsdam einziehen. Doch das hat sich erst einmal erledigt.... » mehr

Gedenkstele für Baumbestattungen auf dem Parkfriedhof, auf dem jährlich rund 262 Beisetzungen stattfinden.	Foto: rwm

21.10.2020

Meiningen

Gebührensteigerung mit einem Zwischenschritt?

Die Friedhofsgebühren sollen im Meininger Stadtgebiet auf ein einheitliches hohes Niveau steigen. Ob die Erhöhung wirklich gleich so drastisch sein muss, darüber stritten am Montag die Hauptausschussm... » mehr

Der neue SPD-Kreisvorstand: Stephan Nagel, Justin Walther, Michael Popp, Annette Nagel, Vincent Kühn, Diana Lehmann, Michael Streck und Karin Müller (von rechts). Uwe Theisinger fehlt auf dem Foto. Foto: privat

vor 13 Stunden

Suhl/ Zella-Mehlis

Sozialdemokraten erklären Verdienste der SPD

Die Suhler Sozialdemokraten haben einen neuen Kreisvorstand gewählt. An der Spitze bleibt es bei Kontinuität; dafür rückt aber die Jugend nach und auch Friday’s-for-Future ist mit an Bord. » mehr

Markus Söder

22.10.2020

Brennpunkte

Söder fordert harten Anti-Corona-Kampf

Die Corona-Zahlen steigen teils in ungeahnte Höhen. In Bayern wird eine «dunkelrote» Warnstufe eingezogen. Markus Söder richtet einen eindringlichen Appell an die Menschen - und warnt vor neuen Lockdo... » mehr

WhatsApp

21.10.2020

Computer

Geheimdienste sollen WhatsApp & Co. mitlesen dürfen

Mehr als eineinhalb Jahre hat die Bundesregierung über die im Koalitionsvertrag vorgesehene Novelle des Verfassungsschutzgesetzes gestritten. Dass der Kabinettsbeschluss dazu jetzt vorliegt, hat auch ... » mehr

CDU-Fraktionschef Mario Voigt: Bei der Modernisierung unserer Infrastruktur, der Digitalisierung unserer Schulen oder unserer Verwaltung fallen wir zurück. Foto: ari

21.10.2020

Thüringen

"Mein Ziel ist, dass Thüringen Bayern herausfordert"

Die Thüringer CDU befindet sich in einer höchst komplizierten Situation: Sie ist nicht Teil der rot-rot-grünen Minderheitskoalition im Freistaat, wird aber für jede rot-rot-grüne Idee gebraucht, die d... » mehr

Heiko Voigt. Foto: Ittig

20.10.2020

Sonneberg/Neuhaus

Linke ist irritiert über die Reaktion des Bürgermeisters

Der Ton wird rauer: Isolde Baum (Die Linke) bekräftigt im Stadtrat ihr Petitionsanliegen gegen das geplante Gewerbegebiet Sonneberg-Süd und plädiert für den Erhalt von 80 Hektar Ackerfläche. » mehr

Horst Seehofer

20.10.2020

Brennpunkte

Seehofer gibt Widerstand gegen Polizeistudie auf

Wie viel Rassismus steckt in der deutschen Polizei? Das werden Wissenschaftler demnächst untersuchen. Doch auch die Belastung der Beamten, die in ihrem Arbeitsalltag häufig beleidigt werden, soll unte... » mehr

Rund 4000 Tonnen Gesteinsmaterial werden am Tag im Zwei-Schicht-Betrieb auf zirka 200 Lkw im Hartsteinwerk Hüttengrund verladen. Fotos: Zitzmann

19.10.2020

Sonneberg/Neuhaus

Der Erweiterung zugestimmt, aber nicht um jeden Preis

Die geplante Erweiterung des Tagebaus im Hartsteinwerk Hüttengrund ist seitens des Stadtrates beschlossen. Ganz ohne Einwände und Bedenken bleibt das Vorhaben des Unternehmens jedoch nicht. » mehr

Berchtesgaden

19.10.2020

Brennpunkte

Debatte über Corona-Maßnahmen und Mitsprache des Bundestags

Bund und Länder haben gerade erst einen schärferen Kurs zur Bewältigung der Corona-Pandemie beschlossen. Da kommt aus Bayern bereits die Forderung nach strikteren bundesweiten Maßnahmen. Immer deutlic... » mehr

Während der Mitgliederversammlung hat Ina Leukefeld engagierte Mitglieder geehrt. Foto: privat

18.10.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Suhler Linke mit Rückschau auf 30 Jahre rote Socken

Die Mitgliederversammlung der Suhler Linken bietet Blicke auf die aktuelle Situation in Stadt, Land und Bund, aber auch einen Rückblick - "auf 30 Jahre rote Socken", wie Ina Leukefeld sagt. » mehr

18.10.2020

Hildburghausen

Bargeld oder Gutscheine?

Intensiv wurde im Stadtrat Hildburghausen darüber gestritten, in welcher Form das Begrüßungsgeld für Neugeborene ausgereicht werden soll. » mehr

Pegida-Kundgebung in Dresden

16.10.2020

Brennpunkte

Publikation relativiert Sachsens Ruf als rechte Hochburg

Sachsen ist wiederholt als vermeintliche Hochburg der Rechtsextremen in die Schlagzeilen geraten. Experten haben das nun in einem Buch beleuchtet - und sehen das Phänomen eher als Ostproblem. » mehr

Die Bürgerinitiativen gegen die Windkraft befürchten durch solche Windräder irreparable Schäden in der "einzigartigen Kulturlandschaft". Bei einer Anhörung des Petitionsausschusses am Donnerstag im Landtag machten sie ihre Positionen deutlich.	Foto: Michael Reichel/dpa

16.10.2020

Thüringen

"Wir haben nur eine Heimat - und die ist nicht erneuerbar"

Windkraftanlagen werden für die Energiewende gebraucht. Aber der Widerstand wächst. Das machten Südthüringer Bürgerinitiativen vor dem Petitionsausschuss im Landtag deutlich. » mehr

Beherbergungsverbot

15.10.2020

Brennpunkte

Beherbergungsverbot bereits in vier Bundesländern ausgesetzt

Der Ärger über die Beherbergungsverbote für Urlauber aus deutschen Corona-Hotspots ist groß. Nun zeigt sich: Sie haben keinen Bestand vor Gericht. In der Kritik stehen aber auch die Beschlüsse von Bun... » mehr

Angela Merkel

15.10.2020

Brennpunkte

Neue Corona-Verschärfungen beschlossen

Im Sommer waren die Corona Fallzahlen niedrig. Doch die Verschnaufpause war nur kurz. Mit dem Herbst klettern die Zahlen immer schneller, jetzt sogar auf einen Rekordwert. Die Politik stemmt sich mit ... » mehr

15.10.2020

Thüringen

AfD darf Verfassungsschutz künftig wohl kontrollieren

Eine spezielle Kommission kontrolliert den Verfassungsschutz. Doch ihre Konstituierung wurde jetzt vom Verfassungsgericht gestoppt. » mehr

13.10.2020

Schmalkalden

Stadtrat will Vandalismus eindämmen

Der Schmalkalder Stadtrat diskutierte über mögliche Schritte, Vandalismus im öffentlichen Raum entgegenzutreten. Leider nicht zum ersten Mal. » mehr

12.10.2020

Thüringen

Gothaer FDP fordert Rücktritt von Landeschef Kemmerich

Nach der massiven Kritik der FDP-Bundespitze an Thomas Kemmerich fordert nun auch ein erster Thüringer FDP-Kreisverband den Rücktritt des Landeschefs. » mehr

11.10.2020

Bad Salzungen

Aufgaben neu verteilt, und es ging wieder aufwärts

Die Point Alpha Akademie GmbH hat drei schwierige Jahre hinter sich. Das ist in den Beteiligungsberichten nachzulesen, mit denen sich der Geisaer Stadtrat beschäftigte. » mehr

Thüringens AfD-Landes- und Fraktionschef Björn Höcke

11.10.2020

Thüringen

Verfassungsschutz: Einfluss des Rechtsaußen-Flügels in AfD wächst

Trotz der formalen Auflösung des Rechtsaußen-«Flügels» der AfD sieht der Verfassungsschutz einen immer größeren Einfluss seiner bisherigen Anhänger. » mehr

Thomas Kemmerich (FDP)

Aktualisiert am 09.10.2020

Thüringen

Bundes-FDP bricht mit Thomas Kemmerich

Die Bundesspitze der FDP wird Thomas Kemmerich im Fall einer erneuten Spitzenkandidatur bei der Thüringer Landtagswahl im kommenden Jahr jede Unterstützung versagen. Grund ist sein jüngster Tweet zur ... » mehr

Farbenfroh: 2015 fand die Landesgartenschau in Schmalkalden statt. Hildburghausens Stadträte und Bürgermeister Tilo Kummer beraten in diesen Tagen eine Bewerbung für die Landesgartenschau im Jahr 2028. Foto: Sebastian Kahnert/dpa

08.10.2020

Hildburghausen

Eine Landesgartenschau in Hildburghausen?

Was Schmalkalden 2015 auf die Beine gestellt hat, soll für Hildburghausen keine Illusion bleiben. Gegenwärtig diskutieren der Bürgermeister und Mitglieder des Stadtrates eine Bewerbung für die Landesg... » mehr

So, wie auf dem Bild, wird dieses Jahr in Ilmenau nicht Weihnachten gefeiert. Dafür gibt es einen Ersatz: Die Hof- und Hüttenweihnacht. Archivfoto: b-fritz.de

08.10.2020

Ilmenau

Hof- und Hüttenweihnacht in Ilmenau geplant

Eine neuer Name, ein anderes Konzept, zwei Standorte und doch bleibt eines gleich: Ilmenau feiert Weihnachten. Wie das funktioniert, erklärt Katarina Perlak vom Kulturamt. » mehr

Bundestag

08.10.2020

Brennpunkte

Koalition setzt Wahlrechtsreform durch

Der Streit dauerte Jahre. Und nun gibt es doch eine Wahlrechtsreform. Doch was wird sie bewirken? Jedenfalls keine effektive Verkleinerung des schon auf XL-Größe angewachsenen Bundestags, sagt die Opp... » mehr

Die alte Sirene auf dem Dach des Meschenbacher Feuerwehrhauses hat ausgedient und soll durch eine neue auf dem Vereinshaus ersetzt werden. Foto: chz

08.10.2020

Sonneberg/Neuhaus

Sirenensignale hallen kaum noch über die Dächer

Der Warntag im vergangenen Monat verlief im Landkreis nicht anders als andernorts - nämlich kaum wahrnehmbar. Im Kreisausschuss sehen die Kommunalpolitiker Land und Bund in der Pflicht. » mehr

Wirecard Untersuchungsausschuss

08.10.2020

Wirtschaft

Wirecard-Ausschuss: Merkel und Söder auf Zeugenliste

Es ist der wohl größte Betrugsskandal der Nachkriegsgeschichte: Der Dax-Konzern Wirecard führte die Aufsichtsbehörden an der Nase herum. Ein Untersuchungsausschuss will nun aufklären, was schief lief ... » mehr

Thomas Kemmerich

08.10.2020

Thüringen

Kemmerich: Annahme der Wahl zum Ministerpräsidenten war richtig

Etwa acht Monate nach seiner Wahl zum Thüringer Kurzzeit-Ministerpräsidenten mit Hilfe der AfD hat der FDP-Politiker Thomas L. Kemmerich den Vorgang verteidigt – und anderen im Landtag vertretenen Par... » mehr

Bundestag

08.10.2020

Brennpunkte

Gutachten bescheinigt Wahlrechtsreform wenig Wirkung

Seit Jahren streiten die Parteien über eine Wahlrechtsreform. Heute soll es im Bundestag endlich zur Abstimmung kommen. Sollten CDU/CSU und SPD ihren Entwurf durchdrücken, wäre wohl nicht viel gewonne... » mehr

Wirecard

08.10.2020

Wirtschaft

Untersuchungsausschuss zum Bilanzskandal Wirecard startet

Es ist der wohl größte Betrugsskandal der Nachkriegsgeschichte. Die Aufsichtsbehörden führte der Dax-Konzern Wirecard an der Nase herum. Ein Untersuchungsausschuss soll nun aufklären, was schief lief ... » mehr

Der Eingang in den Steinachtal-Radweg, fotografiert in Blechhammer. Zwar ist die Strecke nach Steinach beschildert, doch faktisch nicht nutzbar für Radler.

07.10.2020

Sonneberg/Neuhaus

Landratsamt soll Masterplan für Radwege-Netz im Kreis vorlegen

Braucht der Landkreis ein Radverkehrskonzept? Die CDU/FDP-Fraktion im Kreistag ist davon überzeugt und setzt einen entsprechenden Auftrag an die Kreisverwaltung durch. » mehr

Steffen Harzer

06.10.2020

Hildburghausen

Harzer abberufen, Hammerschmidt neuer Chef

Auf Antrag der AfD ist der Linke-Politiker Steffen Harzer als Vorsitzender des Bauausschusses der Stadt Hildburghausen abberufen worden. In geheimer Abstimmung bestimmten die Ausschussmitglieder Patri... » mehr

Bestens gelaunt: Heiko Schilling und Sven Gregor haben sich vorgenommen, für die Freien Wähler in den Landtag einzuziehen. Foto: Jan-Thomas Markert

06.10.2020

Hildburghausen

Zwei Bürgermeister wollen in den Landtag einziehen

Eisfelds Bürgermeister Sven Gregor will zur Landtagswahl als Direktkandidat der Freien Wähler im Wahlkreis 18 antreten. Schleusegrunds Bürgermeister Heiko Schilling hat das im Wahlkreis 20 vor. » mehr

Homeoffice

06.10.2020

Wirtschaft

Koalition streitet über Anspruch auf Homeoffice

Vielen Beschäftigten war es lange verwehrt - durch Corona wurde es plötzlich Alltag: Mobiles Arbeiten. Doch gegen einen Anspruch darauf gibt es enormen Widerstand - bis hoch zur zentralen Schaltstelle... » mehr

Eisfelds Bürgermeister Sven Gregor. Archivfoto: frankphoto.de

06.10.2020

Hildburghausen

Eisfelder Bürgermeister will in den Landtag einziehen

Sven Gregor will für die Freien Wähler im Wahlkreis 18 gegen AfD-Kandidatin antreten. Heiko Schilling, ehrenamtlicher Bürgermeister der Gemeinde Schleusegrund, im Wahlkreis 20 gegen Henry Worm (CDU). » mehr

Jens-Christian Wagner. Foto: dpa

06.10.2020

Thüringen

Ein Neuanfang, der auch Kontinuität bringen soll

Bei der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora sind zwei Spitzenposten neu besetzt. Nach den jüngsten Querelen dort, soll es so einen Neuanfang geben - und Kontinuität. » mehr

Dieses Plakat, im Zuge der Veranstaltung im "Roten Ochsen" von AfD-Kritikern angebracht, sorgte in Mupperg für Aufregung in der Bevölkerung.

05.10.2020

Sonneberg/Neuhaus

"Das ist wie eine Zwickmühle"

Der AfD-Kreisverband Sonneberg hat zum wiederholten Mal das Bürgerhaus "Roter Ochse" in Mupperg für eine seiner Veranstaltungen gemietet. Inklusive Spende für die örtliche Feuerwehr. » mehr

Homeoffice

05.10.2020

Brennpunkte

Koalition streitet über geplanten Homeoffice-Rechtsanspruch

Arbeitsminister Heil will jedem Arbeitnehmer einen Rechtsanspruch auf 24 Tage Homeoffice im Jahr sichern. Vom Unionspartner kommt harsche Kritik. Wie geht der Streit um das «Mobile Arbeit Gesetz» ausg... » mehr

Pfarrer und Seelsorger Markus Heckert mit Hund Sally in seinem Büro in Hinternah, einem Ortsteil von Schleusingen. Fotos (3): Max Zimmermann

05.10.2020

Thüringen

"Morgen rette ich euch wieder"

Kleiner und älter geworden sind die Dörfer im Thüringer Wald in den 30 Jahren nach der Wiedervereinigung. Auch Hinternah. Markus Heckert ist dort Seelsorger. Er kümmert sich um jene, die geblieben sin... » mehr

Eine Eilversammlung melden ein Dutzend AfD-Gegner am Samstagabend in Mupperg vor dem "Roten Ochsen" an. Fotos: Carl-Heinz Zitzmann

04.10.2020

Sonneberg/Neuhaus

Schwierige Suche nach deutscher Einigkeit

Wie einig ist Deutschland 30 Jahre nach der Einheit? Eine Frage, die man unterschiedlich beantworten muss mit Blick auf die Gedenkveranstaltungen aller politischen Couleur im Sonneberger Raum. » mehr

Kramp-Karrenbauer

04.10.2020

Brennpunkte

AKK will schnelle Klärung der Unions-Kanzlerkandidatur

Wann soll die Entscheidung über die Kanzlerkandidatur der Union fallen? Noch vor der Wahl des neuen CDU-Chefs oder kurz danach? Oder erst im März? Und: Wie kann CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer den Prozes... » mehr

04.10.2020

Thüringen

AfD im Osten innerhalb eines Jahres von Platz eins auf drei

Nach zahlreichen internen Streitigkeiten hat die AfD in Ostdeutschland einer Umfrage zufolge massiv an Zustimmung verloren und ist innerhalb eines Jahres von Platz eins auf Platz drei gerutscht. » mehr

Markus Söder und Michael Kretschmer in Heinersgrün Heinersgrün

03.10.2020

Nachbar-Regionen

Söder warnt zum Tag der Deutschen Einheit vor Demokratiefeindlichkeit

30 Jahre Wiedervereinigung und keine rauschende Party: Die traditionellen Feierlichkeiten im thüringisch-bayerischen Grenzort Mödlareuth fallen wegen der Corona-Pandemie aus. Unionspolitiker würdigen ... » mehr

Gottesdienst

04.10.2020

Brennpunkte

Steinmeier beschwört Zusammenhalt

Corona machte die Pläne für die zentrale Einheits-Party zunichte. Gefeiert wurde dennoch - mit Abstand, Maske und weniger Gästen. Hauptthema in den Reden: das Spannungsverhältnis zwischen Ost und West... » mehr

Ein Schild weist auf den Thüringer Landtag hin

02.10.2020

Thüringen

AfD-Kandidaten für Verfassungsschutzkontrolle scheitern wieder

Im Thüringer Landtag ist ein neuer Anlauf zur Wahl von zwei AfD-Abgeordneten in die Kommissionen zur Kontrolle des Verfassungsschutzes gescheitert. Die AfD-Parlamentarier Jörg Henke und Uwe Thrum erhi... » mehr

Berliner Mauer

02.10.2020

Wissenschaft

Studien zeigen langfristige Prägung durch die DDR

Planwirtschaft und Reiseverbot auf der einen, soziale Marktwirtschaft und Interrail-Abenteuer auf der anderen Seite. Die so ganz anderen Erfahrungen wirken auch Jahrzehnte nach dem Ende der DDR nach. ... » mehr

Viele Menschen nutzten das schöne Wetter für einen Ausflug und machten einen Zwischenstopp etwa im Deutsch-Deutschen Museum in Mödlareuth.

02.10.2020

Nachbar-Regionen

Tag der Deutschen Einheit ohne Fest in Mödlareuth

Vor 30 Jahren verschlief man in dem Dorf zwischen Thüringen und Bayern den Fall der Mauer. Heute ist Mödlareuth Symbol und Erinnerungsort der deutschen Teilung. Zum Jubiläum fällt die große Party alle... » mehr

Seinen alten Passierschein hat sich Roland Rosenbauer laminiert. Ohne den konnte er früher praktisch nicht aus dem Haus gehen.

02.10.2020

Thüringen

Was einst trennte, kann heute einen

Ist die deutsche Einheit nach 30 Jahren gelungen? Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Nur individuell. Wie Begegnungen im ehemaligen Sonneberger Grenzgebiet zeigen. » mehr

Neue Sprachformen wie das Gendersternchen sind der Ilmenauer AfD ein Dorn im Auge. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

01.10.2020

Ilmenau

Stadt formuliert weiter geschlechtergerecht

Die Ilmenauer Stadtverwaltung wird weiterhin gendergerechte Sprache verwenden. Ein Antrag der AfD, dies zu ändern, fand keine Mehrheit. » mehr

Bundestag

01.10.2020

Wirtschaft

Wirecard-Untersuchungsausschuss im Bundestag beschlossen

Die Aufklärung des Wirecard-Skandals wird zur Angelegenheit für das Parlament: Die Opposition im Bundestag setzt einen Untersuchungsausschuss ein. Im Fokus steht auch die Bundesregierung. » mehr

Einen Verkehrsspiegel an der Einmündung Waldstraße/Herderstraße wünschte ein Bürger im Bürgerhaushalt. Der WUV-Ausschuss entschied jedoch, dass an dieser Stelle kein Spiegel positioniert werden soll. Foto: Andreas Heckel

30.09.2020

Ilmenau

Extraschicht wegen des Bürgerhaushalts

Bei einer Sondersitzung beriet der WUV-Ausschuss über die Bürgerhaushaltsvorschläge für das Jahr 2021. Gewünscht wurden unter anderem Fahrbahnkennzeichnungen sowie ein Verkehrsspiegel. » mehr

Philipp Müller.

30.09.2020

Sonneberg/Neuhaus

Regiewechsel bei der Hoheit übers Marketing

Die Neuhäuser Tourist-Info wird Bestandteil des neuen Regional-Kaufhauses im Bahnhof. Der Stadtrat bestätigt damit die Pläne aus dem Rathaus, die touristische Vermarktung des Stadtgebiets in die Hände... » mehr

^