Lade Login-Box.

ORGANENTNAHME

Transportbehälter

16.01.2020

Hintergründe

Bundestag gegen Revolution bei Organspende

Der Ton ist leise, die Parteigrenzen sind aufgehoben. Fast andächtig geht es im Bundestag zu bei der entscheidenden Debatte zur Organspende. Von der Entscheidung zeigen sich Betroffene hinterher aber ... » mehr

Organspenderausweis

16.01.2020

Gesundheit

So funktioniert die Organspende aktuell

Ausweis besorgen, ihn ausfüllen und Angehörigen somit im Ernstfall eine schwere Entscheidung abnehmen: Sich mit der Organspende zu beschäftigen, ist sinnvoll - selbst wenn man kein Spender sein will. » mehr

Eine Frau hält einen Organspendeausweis in der Hand. Trotz niedriger Organspende-Zahlen im europäischen Vergleich hat die Mehrheit im Bundestag ein Gesetz abgelehnt, laut dem jeder Organspender wird, der nicht widerspricht. Auch Florian Noth, Chefarzt der Intensivmedizin am Klinikum Bad Salzungen, bedauert das. Archivfoto: dpa

13.02.2020

Bad Salzungen

Transplantationen spielen im Klinikum keine große Rolle

Im Klinikum werden kaum Organentnahmen durchgeführt. Transplantationen finden im Bad Salzunger Krankenhaus nicht statt. Der Bundestag hat im Januar die rechtlichen Grundlagen für die Organspende neu g... » mehr

In einer Operation am Universitätsklinikum Jena wird einem Spender eine Niere entnommen, die für eine Transplantation vorgesehen ist. Foto: dpa

15.01.2020

Schmalkalden

Selten Spenderorgane aus Schmalkalden

Am 16. Januar 2020 werden sich die Politiker die Köpfe zerbrechen, welche Regelung zur Organspende die beste ist. Die Schmalkalder Mediziner Alexander Bernasowski und Stefan Heimerl berichten von ihre... » mehr

Organspende-Ausweis

13.01.2020

Gesundheit

Wie lässt sich die Zahl der Organspenden erhöhen?

In Deutschland ist die Zahl der Patienten, denen eine Organspende helfen könnte, deutlich größer als die Zahl der transplantierten Organe. Die Politik hat bereits ein Gesetz geändert. Nun steht eine w... » mehr

Organspendeausweis

13.01.2020

Topthemen

Um diese Organspende-Vorschläge geht es im Bundestag

Angesichts Tausender schwerkranker Menschen auf den Wartelisten sollen in Deutschland mehr Organspenden möglich werden. Doch wie? Der Bundestag will an diesem Donnerstag über zwei fraktionsübergreifen... » mehr

Transplantationszentrum am Uniklinikum Leipzig

12.01.2020

Deutschland & Welt

Bürger sehen Organspenden generell positiv

Es ist eine sensible Frage: Würde man nach dem Tod Organe spenden, um Schwerkranken zu helfen? Ganz allgemein finden das viele gut - aber auch ganz konkret? Einstellungen dazu gehen teilweise auseinan... » mehr

Organspendeausweis

24.09.2019

Deutschland & Welt

Organspende-Anhörung: Viele Experten fordern große Reform

Wie kann man zu mehr lebensrettenden Organspenden kommen? Und mit welchen ethischen Folgen? Der Bundestag berät über zwei Alternativen, und beide Lager sammeln Argumente - auch von Sachverständigen. » mehr

Bekannten sich als potenzielle Organspender, waren beim Thema Widerspruchslösung aber nicht einer Meinung: Florian Brose, Koordinator der DSO, Henry Merxbauer, Transplantationsbeauftragter des Zentralklinikums, Moderator Jolf Schneider, Neurologin Christine Schmidt, der Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann und Pfarrer Thomas Schumann (von links) am Mittwochabend in Suhl. Foto: frankphoto.de

24.05.2019

Thüringen

"Für Organspenden gibt es keine Altersgrenze"

Ist die Widerspruchslösung der Königsweg zu mehr Organspenden? Darüber konnte die Diskussionsrunde des Zentralklinikums in Suhl keine Einigung erzielen. Wohl aber darüber, dass es für die Debatte höch... » mehr

Organspenden

06.05.2019

Deutschland & Welt

Zweites Modell für neue Organspende-Regeln wird vorgestellt

Allgemein gibt es große Zustimmung zu lebensrettenden Organspenden. Doch konkret Ja sagen bisher längst nicht so viele. Der Bundestag will deshalb neue Regeln schaffen - nun liegen zwei Alternativen v... » mehr

Organspenden

31.10.2018

Deutschland & Welt

Organspenden: Kliniken sollen bessere Bedingungen bekommen

Die Organspendezahlen in Deutschland sinken seit Längerem - allem Werben zum Trotz. Als ein entscheidender Grund gelten Hindernisse in den Kliniken. Die sollen nun aus dem Weg geräumt werden. » mehr

Organspendeausweis

02.06.2018

Gesundheit

Zahl der Organspender in Deutschland weiter gesunken

Wenn ein Mensch stirbt, kann er anderen das Leben retten: als Organspender. Die meisten Deutschen finden das gut, trotzdem wird kaum einer Spender. Woran liegt das? Und wieso ändert sich nichts? » mehr

Herbert Uhr, Barbara Uhr, Günther Schwarze und Petra Möcker (von links) beim Zusammentreffen in Vorbereitung des Aktionstages zum Thema "Organspende".

30.08.2014

Region

Organspenden retten Leben

Mit einem Aktionstag in Bad Salzungen will die Initiative "Gib niemals auf" gemeinsam mit Mitstreitern auf das Thema "Organspende" aufmerksam machen. » mehr

Mit neuer Lunge in ein neues Leben: Die Ilmenauerin Ute Ehlert (Mitte) mit ihren Ärzten Anna Meyer und Jochen Hahn in der Leipziger Uni-Klinik. 	Foto: uhu

12.09.2013

Thüringen

1785 Tage Wettlauf gegen den Tod

Bis zum 11. Juni gehörte Ute Ehlert zu den 12 000 Deutschen, die verzweifelt auf ein Spenderorgan hoffen. Bald kann sie die Klinik nach Lungentransplantation und einigen Nachbehandlungen mit neuem Leb... » mehr

Die Ärzte Helmut Krause, Stefan Mohr, Pfarrer Veikko Mynttinen (v.l.n.r.) sowie der in der eigenen Familie vom Warten auf ein Spenderorgan betroffene Falk Illert und Gastgeber Gunter Müller (r.) am Freitagabend bei der Diskussion zum Organspendeproblem. 	Foto: uhu

18.02.2013

Region

"Ich habe jetzt ein spanisches Herz!"

Diese spannende Podiumsdiskussion war keinesfalls nur eine rein akademisch-medizinische oder ethische. Die aktuelle Organspende-Problematik "Warten auf ein neues Leben" erfuhr bewegende Bereicherung d... » mehr

Dr. med. Christa Wachsmuth.

19.01.2013

Region

"Nein" schadet Menschen, die auf der Warteliste stehen

Mut machen, sich zu entscheiden: Um Transparenz in der Organspende ging es beim "Talk im Klinikum". » mehr

fpks_organspende

11.06.2009

Meiningen

„Eine echte Teamleistung“

Meiningen. „Ich werde nie den Fall eines jungen Mannes vergessen, dessen Frau durch Hirnbluten ganz plötzlich einen Hirntod erlitt“, erinnert sich Dr. Georg Braun, Chefarzt der Klinik für Intensiv- u... » mehr

24.11.2010

Thüringen

Geschenktes Leben oder Bürgerpflicht?

Etwa 12 000 Patienten allein in Deutschland warten auf ein Organ. Täglich sterben drei von ihnen, weil ein geeignetes Organ nicht rechtzeitig zur Verfügung steht. » mehr

^