Lade Login-Box.

OPERN

Das Damen-Duo "Suchtpotenzial" erhält am 7. März im Volkshaus den Thüringer Kleinkunstpreis 2020 anlässlich der 29. Meininger Kleinkunsttagen. Foto: Agentur

29.12.2019

Litfasssäule

In Vorfreude aufs neue Kulturjahr

Mit der 1. Sinfonie von Ludwig van Beethoven eröffnet die Meininger Hofkapelle zum Neujahrskonzert ihr Beethoven-Jahr. Was das Meininger Kulturjahr 2020 darüber hinaus bringt, zeigt die Litfaßsäule-Um... » mehr

26.12.2019

Schlaglichter

Tenor Peter Schreier mit 84 Jahren in Dresden gestorben

Der Opernsänger und Dirigent Peter Schreier ist tot. Er starb am ersten Weihnachtsfeiertag nach langer Krankheit in Dresden, sagte seine langjährige Sekretärin der Deutschen Presse-Agentur. Zuerst hat... » mehr

Harry Kupfer

01.01.2020

Boulevard

Trauer um Opernregisseur Harry Kupfer

Er inszenierte Wagner in Bayreuth, fühlte sich aber auch der Moderne verpflichtet: Harry Kupfer gehörte zu den wichtigsten deutschen Opernregisseuren. Nun starb er mit 84 in Berlin. » mehr

Peter Schreier

26.12.2019

Boulevard

Tenor Peter Schreier mit 84 Jahren in Dresden gestorben

Er war einer der gefragtesten Tenöre für Oper und Konzert rund um den Globus. Mit 70 hat Peter Schreier seine Sängerkarriere beendet - sein musikalischer Rat als Dirigent und Lehrer blieb bis zuletzt ... » mehr

Zur öffentlichen Generalprobe des Neujahrskonzertes lädt die Meininger Hofkapelle ein. Unter der Leitung von GMD Philippe Bach (Mitte) sind am 31. Dezember um 18 Uhr unter anderem Werke Beethovens zu hören. Archivfoto: ari

24.12.2019

Feuilleton

Brahms, Strauß und Tschaikowski untermalen die Feiertage

2019 klingt langsam aus und das neue Jahr wird in der Region vielerorts laut begrüßt. Das musikalische Treiben zwischen Weihnachten und Dreikönig führt in den Barock, die Romantik - und auf den Wiener... » mehr

Bühnenbildner Helge Ullmann, Kostümbildnerin Françoise Raybaud, Regisseur Bruno Berger-Gorski, Dramaturgin Anna Setecki, Dirigent Leo Mc Fall (von links).

18.11.2019

Meiningen

Im Widerstreit um stärkeren Puccini

Von wahrer Liebe und was in einer Beziehung von ihr bleibt handelt Puccinis "La Rondine". Ein Thema all seiner Opern, das er in seiner lyrischen Komödie abwandelt. Interessante Einblicke bot hierzu di... » mehr

Wiener Symphoniker

19.10.2019

Boulevard

Im Beethoven-Jahr 2020 will Wien mit Klassik-Image glänzen

Manches Klischee stimmt: In Wien spielt die Musik. Das Beethoven-Jahr 2020 ist für die österreichische Hauptstadt idealer Anlass, ihr Image zu unterstreichen - auch dank Oscar-Gewinner Christoph Waltz... » mehr

Jessye Norman

01.10.2019

Boulevard

Opernsängerin Jessye Norman gestorben

Als Opernsängerin begeisterte Jessye Norman Fans auf der ganzen Welt. Die Diva wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Jetzt ist Norman im Alter von 74 Jahren gestorben. » mehr

Tobias Rank stand im Rampenlicht und gestaltete mit Gesang, Klavierbegleitung und Moderation einen unterhaltsamen Chansonabend. Foto: Veit

04.09.2019

Ilmenau

Chansons mit Leichtigkeit begegnet

"Ich fühl mich so ausgedrückt", nannte Tobias Rank seinen Abend mit literarischen Chansons. Kurz vor dem Abschluss der "Thüringischen Sommerakademie, Jahrgang 2019", war diese wunderbare Veranstaltung... » mehr

Mitarbeiterin Simone Tetschner und Geschäftsführer Horst Köhler wollen im pab-Kinocenter ein breit gefächertes Programm anbieten. Foto: Susann Eberlein

29.08.2019

Bad Salzungen

"Die Bildgröße, die ein Kino bietet, kann man nicht simulieren"

Um den Minustrend aus dem Jahr 2018 zu deckeln, will die Bundesregierung Kinos im ländlichen Raum finanziell unter die Arme greifen. Horst Köhler, der Geschäftsführer des pab- Kinocenters in Bad Salzu... » mehr

Felix Axel Preißler (links) und Felix Römer geben den doppelten Siegfried. Foto: Bayreuther Festspiele/Konrad Fersterer

18.08.2019

Feuilleton

Siegfried für Fortgeschrittene

Eine Uraufführung in Bayreuth widmet sich dem Sohn Richard Wagners: "Siegfried. Ein Monolog". » mehr

«Lucerne Festival»

15.08.2019

Boulevard

Klassikfestival in Luzern mit Motto «Macht»

Der Konzertsaal von Luzern gilt als einer der besten der Welt. Ein berühmter Dirigent gibt nun dort wohl seinen Abschied. » mehr

Salzburger Festspiele

12.08.2019

Boulevard

Achim Freyer inszeniert «Oedipe» in Salzburg

Bei Multikünstler Achim Freyer weiß man, woran man ist. Bei den Salzburger Festspielen inszeniert er George Enescus großartige Opernrarität «Oedipe» als hoch stilisierte Traumwelt. » mehr

Katrin Rausch, Model Barbara Wegener als "Galaxi des Krebses" und Künstlerin Silke Kirchhoff (von links) bei der Weltmeisterschaft in Klagenfurt. Das Team landete auf dem dritten Platz. Fotos: privat

31.07.2019

Meiningen

Frau Rausch im Rausch der Pinselkunst

Südkorea! Am 21. August fliegt die Meiningerin Katrin Rausch nach Ostasien, um sich dort mit den weltweit besten Bodypaintern zu messen. Auch wenn die 42-Jährige 2014 selbst schon Weltmeisterin im kun... » mehr

Peter Sellars

27.07.2019

Boulevard

Klima-Appell zur Eröffnung des Opernreigens

Mit «Idomeneo» beginnt bei den diesjährigen Salzburger Festspielen der Reigen von fünf Musiktheaterpremieren. Zuvor hat sich US-Regisseur Peter Sellars zu Wort gemeldet - und verraten, was man aus dem... » mehr

Valentin Schwarz

24.07.2019

Boulevard

Junge Generation übernimmt nächsten Bayreuther «Ring»

Den Bayreuther Festspielen haftet nach wie vor ein etwas elitärer Ruf an. Wagner auf dem Grünen Hügel - das ist nach Ansicht vieler etwas für die älteren Semester. Doch es scheint so, als wolle Festsp... » mehr

Bregenzer Festspiele - Rigoletto

16.07.2019

Boulevard

Bregenzer Festspiele zeigen Verdis «Rigoletto»

Rund 1600 Menschen sind auf und hinter der Bühne an den Bregenzer Festspielen beteiligt - sie bringen in rund vier Wochen mehr als 80 Veranstaltungen zur Aufführung. Die Höhepunkte: «Rigoletto» und «D... » mehr

Dominique Meyer

30.06.2019

Boulevard

Dominique Meyer wird Intendant der Mailänder Scala

Dominique Meyer wird von Mitte kommenden Jahres an zur Mailänder Scala wechseln. Der 63 Jährige ist seit 2010 Chef der Wiener Staatsoper. » mehr

Björn Boresch sprach über seinen Tellheim und huldigte Lessing.

20.06.2019

Meiningen

Ein bunter Nachmittag

Zum letzten Mal vor der Sommerpause war zu "Corinnas Nachmittag" ins Foyer eingeladen. Drei Gäste begrüßte diesmal die Operndirektorin. » mehr

Marek Lieberberg

09.06.2019

Boulevard

«Rock am Ring»: Marek Lieberberg ist Fan klassischer Musik

Auf seinen Festivals wird ordentlich gerockt. Aber privat hört Konzertveranstalter Marek Lieberberg keineswegs den ganzen Tag Deep Purple. » mehr

Daniel Barenboim

04.06.2019

Boulevard

Barenboim bleibt bis 2027 an der Berliner Staatsoper

Daniel Barenboim bleibt bis 2027 an der Spitze der Staatsoper Unter den Linden. Der Verlängerung gingen turbulente Monate voraus. » mehr

Oper The Circle am DNT Weimar

05.05.2019

Boulevard

Viel Applaus für Dave Eggers' «The Circle» in Weimar

Vor einigen Jahren wurde «The Circle» zu einem Bestseller. Inzwischen überholte die Realität die düstere Zukunftsvision aus Autorensicht. Das Deutsche Nationaltheater Weimar packt den Stoff um Likes u... » mehr

Der Komponist Stanislaw Moniuszko (um 1850). Foto: PA/dpa

30.04.2019

Feuilleton

Polen feiert seinen Nationalkomponisten

Vor 200 Jahren, am 5. Mai 1819 wurde Stanislaw Moniuszko im heutigen Weißrussland geboren. Der polnische Nationalkomponist ist im Ausland so gut wie unbekannt. » mehr

Anna Netrebko

18.04.2019

Boulevard

Anna Netrebko sagt kurzfristig Konzerte in Berlin ab

Die russische Opernsängerin ist krank. Daher kann sie am Freitag und Samstag nicht wie geplant in Berlin auftreten. Aber Aida Garifullina springt für sie ein. » mehr

Osterfestspiele Salzburg

12.04.2019

Boulevard

Osterfestspiele: Wagners «Meistersinger» und Zukunftsfragen

Werden die Berliner Philharmoniker unter ihrem neuen Chef Kirill Petrenko zu den Osterfestspielen Salzburg zurückkehren? Seit Münchens scheidender Opernchef Nikolaus Bachler zum neuen Intendanten der ... » mehr

Der Meininger Intendant Ansgar Haag. Foto: ari

05.03.2019

Feuilleton

"Wir bekommen die Uraufführung als Geschenk"

Ansgar Haag inszeniert "Das Schloss Dürande" von Othmar Schoeck. Ein Gespräch vor der Premiere über das ambitionierte Uraufführungs-Projekt mit dem Meininger Intendanten. » mehr

Die sieben Todsünden

03.02.2019

Boulevard

«Die sieben Todsünden» in Stuttgart gefeiert

Ein Abend zwischen Brecht, Party und Sexshow: Am Schauspielhaus Stuttgart feiert die Sängerin Peaches zu dröhnenden Elektro-Beats lautstark die Freiheit. Im Zuschauerraum mischen sich Fans, Schauspiel... » mehr

Fordert die (Männer-)Welt heraus, indem sie selbst den Stierkämpfer andeutet: Carmen, gespielt von Carolina Krogius.	Foto: frankphoto.de

30.09.2018

Feuilleton

Ein Dauerbrenner punktet in Meiningen

Zum Auftakt der Spielzeit zeigt das Meininger Theater Georges Bizets Dauerbrenner "Carmen". Musikalisch konnte das Stück bei der Premiere am Freitag punkten. » mehr

schreiende Frau

18.09.2018

Thüringen

Opernarien einer Straßenmusikerin lösen Polizei-Einsatz aus

Jena - Mit ihren Gesangseinlagen hat eine Touristin einen Polizeieinsatz in Jena ausgelöst. Die junge Frau sang Arien bekannter Opern, was aber offenbar nicht jedem Ohr schmeichelte. » mehr

Geburtstagsparty auf Deck: Frederic (Robert Bartneck, Zweiter von rechts) wird 21 und hat damit laut Lehrvertrag eigentlich ausgelernt bei den "Piraten von Penzance". Nun will er ein bürgerliches Leben beginnen, doch das Schicksal spielt ihm einen aberwitzigen Streich. Foto: ari

18.06.2018

Feuilleton

Das Kreuz mit dem Gewissen

Ein sommerleichtes Vergnügen: Oberspielleiter Lars Wernecke inszenierte für Meiningen "Die Piraten von Penzance". » mehr

Siemens-Preis für Beat Furrer

05.05.2018

Feuilleton

Siemens-Preis für Beat Furrer

Der Schweizer Komponist Beat Furrer ist im Münchner Prinzregententheater mit dem Ernst-von-Siemens-Musikpreis ausgezeichnet worden. Sein kompositorisches Lebenswerk erstrecke sich über alle musikalisc... » mehr

Roland Kluttig, Generalmusikdirektor des Coburger Landestheaters, dirigiert das nächste MDR-Sinfoniekonzert in Suhl. Foto: Rosenbusch

15.01.2018

Feuilleton

Roland Kluttig dirigiert Brahms-Doppel in Suhl

Etwas Besonderes ist jedes Konzert des MDR-Sinfonieorchesters in Suhl. Das nächste wird für das hiesige Publikum aber besonders interessant: Coburgs GMD Roland Kluttig dirigiert ein Brahms-Doppel. » mehr

Der Regisseur Anthony Pilavachi inszeniert in Meiningen Mozarts "Cosi fan tutte". Foto: Bühner

15.11.2017

Feuilleton

Zurück in die Zukunft - in Meiningen

Mit dem Strauss-Spätwerk "Capriccio" hat Anthony Pilavachi die Meininger vor zwei Jahren hellauf begeistert. Nun inszeniert der hochgelobte Ire "Cosi fan tutte" - eine der späten Opern Mozarts. Am Fre... » mehr

Celeste Siciliano überzeugte sängerisch wie darstellerisch in der nicht eben leichten Partie der Diva Floria Tosca. Foto: LTC

03.10.2017

Feuilleton

Ganz großes Ohren-Kino

Nachdem das Meininger Theater seine neue Spielzeit mit "Tosca" eröffnet hat, kam Giacomo Puccinis Oper nun auch in Coburg zur Premiere. » mehr

"Die größte Sängerin der Welt"

16.09.2017

Feuilleton

"Die größte Sängerin der Welt"

Sie ist heute wohl fast noch berühmter als zu Lebzeiten: Auch nach ihrem Tod ist der Mythos Maria Callas ungebrochen. Heute vor 40 Jahren ist sie in Paris gestorben. » mehr

Der Frauenchor aus der Oper "Die lustige Witwe" von Franz Lehár riss das Publikum mit. Fotos (2): S.Eberlein

21.08.2017

Bad Salzungen

Gesangsstudenten brillieren im Kurtheater

Gesangsstudenten des Lyric Opera Studio Weimar stellten eine Opern-Gala auf die Beine, die das Publikum im Kurtheater Bad Liebenstein mit Standing Ovations belohnte. » mehr

Für eine Menge Geld lässt sich auch etwas Gutes bekommen: Statt 77 Millionen Euro kostet die Hamburger Elbphilharmonie zehnmal so viel. Foto: dpa

22.07.2017

Feuilleton

Warum Kulturbauten immer noch viel teurer werden

Wenn in Deutschland ein Opern-, Konzert- oder Schauspielhaus gebaut oder auch nur saniert wird, können sich die Kosten schnell vervielfachen. Das geschieht, weil kaum ein Verantwortlicher wagt, der Öf... » mehr

Ein Porträt im Hamburger Telemann-Museum erinnert an den Komponisten Georg Philipp Telemann. Er starb vor 250 Jahren am 25. Juni 1767.

24.06.2017

Feuilleton

Ein heiteres Genie mit einer Vorliebe für Hyazinthen

Die musikalische Welt des Barock bewunderte Georg Philipp Telemann wie sonst nur noch Georg Friedrich Händel. Heute strahlt der Ruhm des Komponisten, dessen Todestag sich am Sonntag zum 250. mal jährt... » mehr

Platz für Hunde

23.06.2017

Reisetourismus

Neues Tier-Terminal an New Yorker Flughafen

Edle Pferde, teure Papageien und alle Arten von Haustieren: Wenn ein Tier nach oder von New York reist, hat es dafür jetzt seine eigene Luxus-Abfertigungshalle, das erste private Tier-Terminal der Wel... » mehr

Georg Philipp Telemann - ein zeitgenössisches Porträt.

08.06.2017

TH

Telemanns klingende Blumenwiesen

Am 25. Juni 1767, vor 250 Jahren also, starb Georg Philipp Telemann - der wohl prägendste Barockmusiker seiner Zeit. Die Eisenacher Telemann Tage begehen das Jubiläum mit seiner Kirchenmusik. Morgen w... » mehr

Er schwärmt geradezu von "Carmen": Dirigent Risto Joost. Foto: MDR

25.05.2017

TH

Vom Skandal zum Welterfolg

Der MDR bringt Georges Bizets Opernklassiker "Carmen" nach Suhl. Die konzertante Aufführung unter Leitung von Risto Joost ist am Samstag ab 17 Uhr im Congress Centrum zu erleben. » mehr

Sie stehen vor ihrer letzten gemeinsamen Erfurter Spielzeit: Generalintendant Guy Montavon und Generalmusikdirektorin Joana Mallwitz. Archivfoto: dpa

24.05.2017

TH

Deutsche Märchen oder was?

Das Theater Erfurt stellt die neue Spielzeit unter das gewagte Motto "Auf gut Deutsch?". Die Premieren vorwiegend in deutscher Sprache machen deutlich, dass Theaterkunst international ist. » mehr

Werner Storch im Café "Mone", der langjährige 1. Kapellmeister des Meininger Theaters feiert am morgigen 18. September seinen 80. Geburtstag in Berlin mit einem Besuch der "Tosca"-Aufführung der Staatsoper. Foto: Carola Scherzer

17.09.2016

Meiningen

Durch das Theater jung geblieben

Das Theater hat Werner Storch jung gehalten. Seine Abschiedsvorstellung gab der langjährige 1. Kapellmeister des Meininger Theaters Ende der 90er Jahre mit "Eugen Onegin". Morgen feiert er seinen 80. ... » mehr

Nach Korngolds Liedern - Ann-Helen Moen und Kristjan Järvi - ist man neugierig geworden auf dessen Werk. Foto: ari

15.12.2015

TH

Im Rausche des Klangs

Mahler, Korngold, Schmidt, Spätromantik: Mit der Auswahl dieses Programms konnte zum MDR-Konzert im Suhler CCS beim Publikum nichts schief gehen. Am Ende frenetischer Beifall und stehende Ovationen. » mehr

Der "Theatersalon" mit Künstlern des Meininger Theaters öffnete nach einer langen Pause endlich wieder seine Türen in der Trinkhalle und entführte die zahlreichen Gäste mit Werken von Verdi, Strauss & Co. in die unterhaltsame Welt der Oper und Operette. Foto: Heiko Matz

03.11.2015

Region

Wo geküsst, gefeiert und gelogen wird

Bad Salzungen - Heftiger Aufruhr der Gefühle, meisterlich besungen, hochkarätige Stimmen voller Dramatik, Leidenschaft und Romantik, bilderreiche Duette und Arien, eine davon » mehr

Joana Mallwitz ist seit 2014 Orchesterchefin am Theater Erfurt. Foto: dpa

24.07.2015

TH

Mallwitz: Große Werke nicht alleine machbar

Das Theater Erfurt macht nicht nur bei der Uraufführung zeitgenössischer Opern von sich reden, sondern auch mit der jüngsten Generalmusikdirektorin Deutschlands. Die 28 Jahre alte Joana Mallwitz will ... » mehr

Drei Mal hat Joachim Schamberger die "Fledermaus" schon inszeniert. "Mir fällt immer etwas ein" sagt er über seine Meininger Arbeit. 	Foto: ari

25.02.2015

TH

Eine "Fledermaus" vom Designer

Regisseur und "Virtual Theater Designer" nennt sich Joachim Schamberger. Der Franke mit Wohnsitz in New York kennt sich aus mit der "Fledermaus". Er inszeniert sie nun bereits zum vierten Mal - und in... » mehr

Die beiden Solisten wurden von den Thüringer Hofmusikern begleitet. 	Foto: K. Lautensack

10.12.2014

Region

Glöckchen klingen in Glücksburg

Vorweihnachtliche Stimmung und beste Unterhaltung wurde den Besuchern am Nikolaustag beim traditionellen Konzert im Festsaal von "Schloss Glücksburg" geboten. » mehr

06.11.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Fasziniert von Glucks traumhaft schönen Melodien

"Orpheus und Eurydike" ist eine der bekanntesten Opern aus der Feder des Komponisten Christoph Willibald Gluck. Die Suhler Singakademie präsentiert das Werk am 14. November konzertant mit Solisten und... » mehr

Katja (Camila Ribero-Souza) im Wasser der Wolga. Das Bühnenbild erhielt bei der Premiere Extra-Applaus. 	Foto: ari

20.10.2014

TH

Die Wolga ist tief und Moskau weit

Premiere in Meiningen: Am Südthüringer Staatstheater jubelte das Publikum über Ansgar Haags Inszenierung von Leos Janáceks "Katja Kabanova". » mehr

Uwe und Gabi Blüthgen, Christian Lusky, Mandy Heinrich, Marcus Stiebritz und Christiane Hammernick (v.l.) geben den Figuren für das Märchen Aschenputtel ihre Stimmen. Am 1. Advent erlebt das Märchen im Suhler Marionettentheater seine Premiere. 	Fotos (2): frankphoto.de

05.08.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Wie Aschenputtel & Co. sprechen lernen

Wenn Christian Lusky und seine Mitstreiter die Puppen tanzen lassen, um Märchen, Geschichten und Opern auf die Bühne bringen, dann hat ein Teil des Teams seine Arbeit schon erledigt. Die Sprecher. » mehr

Seit 2009 begleitet Sylvia Teutschbein-Köhr Lea Krannich auf ihrem Weg in eine Zukunft voller Musik. Die Gesangslehrerin hat Lea geholfen, das aus ihrer Stimme zu machen, was sie heute ist. Doch nun trennen sich ihre Wege. Lea geht nach Kronach, um dort noch intensiver zu arbeiten. 	Foto: frankphoto.de

12.07.2014

Region

Eine Stimme, die berührt

Wenn Lea singt, dann stellt sich schnell Gänsehautgefühl ein. Sie hat eine Stimme voller Ausdruckskraft - eine Stimme, die berührt. Und Lea weiß genau, was sie will: Musik machen, singen - große Opern... » mehr

^