OPER

Viktor Schoner

15.09.2018

Boulevard

Viktor Schoner baut Stuttgarts Oper um

Vom Jahrhundertumbruch in allen Sparten des Staatstheaters Stuttgart ist die Oper am stärksten betroffen. Die Leitung ist neu, aber auch ihr Konzept: Auf den Regie führenden Intendanten Jossi Wieler f... » mehr

Proben für das neue Stück der Joel-Gemeinde "Heiße Wäsche". Eifrig bei der Sache sind Petra Hoßbach, Barbara Brettin, Uwe Kolb, Andreas Schmidt, Christine Zimmermann, Yasmin Kummer und Simone Schmidt (von links), wenn es ums Proben der beiden Akte geht. Fotos (2): frankphoto.de

14.09.2018

Suhl

Turbulente Heiterkeit und Wäsche, um die es heiß hergeht

Nach etwa drei Jahren unfreiwilliger Bühnenabstinenz, spielt die Joel-Gemeinde wieder auf. Am 19. Oktober ist Premiere für das neue Stück "Heiße Wäsche". » mehr

Londoner Royal Opera

19.09.2018

Boulevard

Londons Royal Opera will für alle da sein

Das Londoner Opernhaus Covent Garden wird transparent: Mit neuen Eingängen, eleganten Foyers, Restaurants und einem Operncafé will die Royal Opera künftig rund um die Uhr Besucher anziehen - ob Operng... » mehr

Die neue Operndirektorin Corinna Jarosch mit ihrem Nachbarn aus Salzburg Wolfgang Amadeus Mozart. Foto: Carola Scherzer

12.09.2018

Meiningen

Mozart wird ihr Nachbar bleiben

Aus Salzburg stammt die neue Operndirektorin Corinna Jarosch. Über die Stationen Berlin, Wuppertal und Hagen kam sie nach Meiningen. In der Stadt und am Theater fühlt sie sich schon nach wenigen Woche... » mehr

Sightseeing-Busse

11.09.2018

Reisetourismus

Stirbt die Tourist-Information aus?

Urlauber mit Stadtplänen aus Papier sieht man weiterhin, doch es werden weniger. Heute lässt sich die gesamte Reiseplanung online abwickeln, durch viele digitale Helfer. Was wird aus der Tourist-Infor... » mehr

Heike Porstein (Donna Anna), Camila Ribero-Souza (Donna Elvira), Jolana Slavíková (Zerlina) und Uwe Schenker-Primus (Don Giovanni) - v.l. Foto: Welz/DNT

10.09.2018

TH

Kleiner Mann, was nun?

Kirill Karabits am Pult und Demi Volpi Regie) bringen am Nationaltheater Weimar Mozarts "Don Giovanni" auf die Bühne - am Samstagabend eröffnete die Oper die Spielzeit im Musiktheater. » mehr

Drei Schwestern

10.09.2018

Deutschland & Welt

Eötvös «Drei Schwestern» mit vier Countertenören

Die erste Premiere der neuen Spielzeit kam beim Publikum in Frankfurt gut an. Alle weiblichen Hauptrollen hatten Männer bernommen. » mehr

Jugendlicher mit Smartphone

06.09.2018

dpa

Medien dominieren die Freizeit

Heute schon mit den Nachbarn geplaudert? Oder am Wochenende Oma und Opa besucht? Nach dem neuen Freizeit-Monitor haben die Bundesbürger weniger Zeit für sich und andere - und machen sich dafür jede Me... » mehr

28.08.2018

Region

Lottogeld für "Kein Theater ohne Mäuse"?

Der Hildburghäuser Theaterverein wird eine Neuinszenierung der Oper "Kein Theater ohne Mäuse" unterstützen. Das beschloss der Verein bei seiner Mitgliederversammlung einstimmig. » mehr

27.08.2018

TH

42.100 Besucher bei Domstufen-Festspielen in Erfurt

Erfurt - 42.100 Besucher haben während der 25. Erfurter Domstufen-Festspiele bei 21 Aufführungen die Oper «Carmen» gesehen. » mehr

Das Bühnenbild von Macbeth im Weimarer Nationaltheater ist eine Freude, die Figuren sind prominent besetzt: Die gebürtige Suhlerin Corinna Harfouch - hier als Lady Macbeth (links) - wechselt sich in der Hauptrolle mit Susanne Wolff als Macbeth (oben, Zweite von links) ab. Ebenfalls im Puppenkostüm (oben, von links): Bernd Lange als Duncan, Thomas Kramer als Malcolm, Krunoslav Sebrek als Macduff und Oscar Olivo als Banquo. Foto: DNT/Candy Welz

19.08.2018

TH

Eine Soße, eine Bande

Beim Kunstfest holen sie für "Macbeth" zwei große Schauspielerinnen nach Weimar - um sie auf der Bühne zu verstecken. Der Abend erzählt im Grunde nichts außer sich selbst. » mehr

"Carmen" auf den Erfurter Domstufen - die 25. Inszenierung überrascht ihr Publikum mit einem ungewöhnlichen Bühnenbild. Foto: ari

05.08.2018

TH

Car-Woman - "Carmen" auf den Domstufen

Zum silbernen Jubiläum der Erfurter Domstufen-Festspiele macht Guy Montavon aus der Riesentreppe einen Schrottplatz für Autowracks und Bizets "Carmen". Bis zum 26. August steht die Oper auf dem Progra... » mehr

Viel Licht und wenig Schatten auf dem heißen Hügel...

02.08.2018

TH

Viel Licht und wenig Schatten auf dem heißen Hügel...

Nach dem ersten Durchlauf präsentieren sich die Bayreuther Festspiele musikalisch und szenisch in guter Verfassung - auch wenn die Besucher im nicht klimatisierten Festspielhaus ordentlich schwitzen m... » mehr

Der amerikanisch-israelische Regisseur Yuval Sharon. Foto: Management

17.07.2018

TH

"Durch die Welt geht ein dunkler Schatten"

Yuval Sharon inszeniert den neuen "Lohengrin" in Bayreuth - Premiere ist am kommenden Mittwoch (25. Juli). » mehr

12.07.2018

Mobiles Leben

Fiat Fullback Cross: Für neben der Spur

Ginge es allein nach dem Anschein, man müsste bei jedem dritten Auto annehmen, es tauge auch für eine mittelschwere Expedition. Dicke Backen, ein Hauch von Unterfahrschutz - das Segment derer mit ein ... » mehr

Mit Wagner in Buenos Aires

11.07.2018

TH

Mit Wagner in Buenos Aires

Auch für Daniel Barenboim gibt es noch Debüts: Heute führt der Dirigent Richard Wagners Oper "Tristan und Isolde" in Buenos Aires auf. "Zum ersten Mal werde ich in meiner Heimatstadt eine Operninszeni... » mehr

Schauspieler Christian Nickel (liegend) als Peer Gynt bei den Hersfelder Festspielen. Foto: dpa

09.07.2018

TH

Im Irrenhaus der Zukunft

Peer Gynt lügt, lebt und reist. Zur Eröffnung der Festspiele in Bad Hersfeld geht's auf große Fahrt im Rausch durch Raum und Zeit. Eine spektakuläre Premiere schöner Bilder mit Tiefgang. » mehr

Medienpädagoge Manuel und Niels besprechen Details zum Webvideo.

06.07.2018

Region

Medien einfach selber machen

Radio, Trick- und Realfilm - das Mitteldeutsche Mediencamp bietet 60 Kindern und Jugendlichen die Chance, sich selbst mit Kamera und Mikrofon zu verwirklichen. Das erfolgreiche Camp geht am Samstag zu... » mehr

Abschied vom Meininger Theater: Verwaltungsdirektor Ulrich Katzer (l.) geht, Intendant Ansgar Haag bleibt. Foto (Archiv): ari

06.07.2018

TH

Das familiäre Prinzip

Samstagabend "Evergreen", Sonntagabend "Dantons Tod" - dann ist Sommerpause in Meiningen. Und danach wird vieles anders sein, denn das zum Spielzeitende übliche Kommen und Gehen fällt üppiger aus als ... » mehr

Martin Wettges im Meininger Chorsaal. Foto: ari

06.07.2018

TH

"Man hört, wie weit wir gekommen sind"

Martin Wettges verlässt nach drei Jahren Meiningen. Das ist ein Verlust für das Theater und für das Publikum. Er wird Chor-Chef der Norwegischen Oper in Oslo - ein Traumjob. Dennoch fällt im der Absch... » mehr

Adrian Burri wird im Musical "Bach - Der Rebell" den jungen Johann Sebastian spielen. Foto: Theater Arnstadt

29.06.2018

Region

Bach, der junge Rebell und weitere Premieren

Die Spielzeit 2018/19 wird im Arnstädter Theater wieder ein buntes Programm der Vielfalt bieten. Gleich drei Premieren gibt es, darunter ein Musical über Johann Sebastian Bach. » mehr

Faszinierendes Sodom und Gomorrha - die Brecht-Weill-Oper "Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny" mit Karsten Münster und Anna Gütter in den Hauptrollen. Foto: Henning Rosenbusch

25.06.2018

TH

Bitterböse Revue der Laster und Lüste

Pralles, buntes, ehrliches Theater, das alle Sinne anspricht: Konstanze Lauterbach inszeniert die Anti-Oper "Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny" am Coburger Landestheater. » mehr

Leben in der Idylle - Menschen sollen dafür motiviert werden. Fotos: Heiko Matz

20.06.2018

Region

"Landauf - Landunter?!" - Leben im Dorf

Eine Oper im 800-Seelen-Dorf, Theateraufführungen im Schweinestall, ein Behindertenwohnheim im Dorfzentrum oder kooperative Wohnformen auf dem Land - Spinnerei oder eine Vision für die » mehr

Geburtstagsparty auf Deck: Frederic (Robert Bartneck, Zweiter von rechts) wird 21 und hat damit laut Lehrvertrag eigentlich ausgelernt bei den "Piraten von Penzance". Nun will er ein bürgerliches Leben beginnen, doch das Schicksal spielt ihm einen aberwitzigen Streich. Foto: ari

18.06.2018

TH

Das Kreuz mit dem Gewissen

Ein sommerleichtes Vergnügen: Oberspielleiter Lars Wernecke inszenierte für Meiningen "Die Piraten von Penzance". » mehr

Vor dem Bülow-Denkmal am Meininger Theater übergaben die künftige Landrätin Peggy Greiser (l.) und Bürgermeister Fabian Giesder einen 5000-Euro-Scheck aus Lottomitteln an Herta Müller und Maren Goltz (r.) vom Vorstand der Internationalen Bülow-Gesellschaft. Foto: Carola Scherzer

15.06.2018

Meiningen

Bülows verpflichtendes Erbe

Die dritte Ausgabe des Internationalen Hans-von-Bülow-Klavierwettbewerbs findet vom 23. August bis 1. September in Meiningen statt. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. » mehr

Er hat hier "Cabaret", "Rose Bernd" oder auch "Die Rocky Horror Show" inszeniert. Nun verlässt Lars Wernecke Meiningen - mit einer Piratenoper. Foto: ari

12.06.2018

TH

Auf ein Wiedersehen

Mit "Die Piraten von Penzance" verabschiedet sich Lars Wernecke am Freitag nach fünf Jahren als Oberspielleiter am Meininger Staatstheater. Eine Rückkehr ist bereits für September geplant - dann als G... » mehr

31.05.2018

Mobiles Leben

König Kugelkopf

Der neue Touareg zeigt, wo’s langgeht bei VW. Doch die majestätische Technik hat auch ihren Preis. » mehr

Von Philipp Stölzl in Szene gesetzt: Jan Dvoraks "Frankenstein". Beide Theatermacher sind dem Meininger Publikum bestens bekannt.	Foto: Oper Hamburg

31.05.2018

TH

Alleinsein ist Mist

Zwei ehemalige Meininger in Hamburg: Philipp Stölzl inszeniert Jan Dvoraks Gothic-Oper "Frankenstein". » mehr

Ein beliebtes Motiv zu Beginn des 20. Jahrhunderts: Die Münchner Ausstellung "Du bist Faust" zeigt 200 Postkarten mit der Figur des Gretchens. Foto: dpa

29.05.2018

TH

Faust und wir im Spiegelbild

Goethes "Faust" verführt Menschen. Noch immer. Immer wieder. Das Faust-Festival in München lockt Tausende Besucher. » mehr

DomStufen Festspiele

28.05.2018

Thüringen

Carmen ohne Zigeuner-Klischee: Schrottplatz statt Pferdewagen

Bizets Oper "Carmen" ist mehr als schöne, tanzende Frauen, verführerische Arien, Liebe und Tod. Die Domstufen-Festspiele Erfurt wollen die jahrhundertlange Verfolgung der "Zigeuner" und heutige Ausgre... » mehr

Erstdruck der Liedersammlung "Singende Muse an der Pleiße" von 1736, die das Frauenbild jener Zeit aufs Korn nimmt: "Ihr Mägdchen laßt euch doch nur rathen und lernet einmal klüger sein, ein Hund ist thumm und riecht den Brathen, ihr aber tappt so blind hinein." Repro: Bachhaus

24.05.2018

TH

"Lernet einmal klüger sein!"

Die weltweite Wertschätzung von Johann Sebastian Bachs lag in der Hand von Frauen - wer hätte das gedacht? Eine Ausstellung im Bachhaus Eisenach klärt auf. » mehr

Kaisersaal

22.05.2018

dpa

Würzburger Mozartfest lockt in Weinkeller und Residenz

Klassik-Fans ist das seit 1921 existierende Würzburger Mozartfest gut bekannt. Aber auch Klassik-Frischlinge finden mittlerweile Gefallen daran. Denn das Mozartfest geht neue Wege und bietet die Töne ... » mehr

Menschen auf einem Platz

08.05.2018

Reisetourismus

In den russischen WM-Spielstädten gibt es viel zu entdecken

Das große Russland hat die Fußball-WM weit über das Land verteilt. In elf Austragungsorten können Besucher Besonderes erleben - von Hochkultur bis zum Strandleben. » mehr

Siemens-Preis für Beat Furrer

05.05.2018

TH

Siemens-Preis für Beat Furrer

Der Schweizer Komponist Beat Furrer ist im Münchner Prinzregententheater mit dem Ernst-von-Siemens-Musikpreis ausgezeichnet worden. Sein kompositorisches Lebenswerk erstrecke sich über alle musikalisc... » mehr

Bei aller Liebe fehlt es an Leidenschaft. Die Nymphe Rusalka (Judith Kuhn) und der Prinz (Gast-Tenor Mirko Roschkowski) entstammen verschiedenen Welten. Foto: Schellhorn

30.04.2018

TH

Ein leuchtend düsterer Opern-Traum

Wie aus einem Guss funkelt sich Dvoráks Oper "Rusalka" in intensiven Bildern und glutvollen Arien ins Coburger Landestheater. Packend erzählt hält das Märchen die Zuschauer im Bann. » mehr

Tenor Nutthaporn Thammathi - in Meiningen einst Cavaradossi-Sänger.

22.04.2018

TH

Gala der Sänger - und der Hofkapelle

Ein "Frühlingsball" passiert dem Meininger Theater auch nicht alle Tage. Doch die Jahreszeit hat es in sich: Gleich zwei Solisten erkrankten und mussten am Samstag umbesetzt werden. Die italienische G... » mehr

Über eine weitere schmucke Spielstätte kann sich der künftige Intendant Bernhard F. Loges freuen: Schloss Ehrenburg wird 2019 erstmals zur Kulisse der "Sommerfestspiele".	Foto: Henning Rosenbusch

17.04.2018

TH

Die Vestestadt wird zur Festspielstadt

Im kommenden Jahr startet das Landestheater Coburg die Sommerfestspiele Ehrenburg" mit Action und Romantik im Schlosshof. Die neue Spielzeit bietet Opern-Hits und Überraschungen. » mehr

Szene aus dem Vorspiel: In Meiningen ist "Ariadne auf Naxos" als Komödie - mit Augenzwinkern auf den Theaterbetrieb - inszeniert. Foto: ari

16.04.2018

TH

Was für ein Theater!

Das Theater Meiningen stellt mit der Neuinszenierung von "Ariadne auf Naxos" des Duos Richard Strauss und Hugo von Hofmannsthal seine Leistungsfähigkeit unter » mehr

Gold über Gold: Nach sechs Jahren Sanierung ist das Markgräfliche Opernhaus Bayreuth am Donnerstag wiedereröffnet worden. Foto: dpa

13.04.2018

TH

Und dann kam Wilhelmine...

In Bayreuth wurde das glanzvoll renovierte, barocke Opernhaus der Markgräfin, die aus Preußen kam, wiedereröffnet. » mehr

Die scheidende Meininger Operndirektorin Aldona Farrugia inszeniert zum Abschied die Oper "Ariadne auf Naxos" von Richard Strauss. Foto: ari

13.04.2018

TH

Eine Liebeserklärung an das Theater

Aldona Farrugia und Meiningen - das ist eine kurze, aber intensive Begegnung. Schon Ende der Spielzeit wird die Operndirektorin das Haus wieder verlassen. Zum Abschied hat sie ausgerechnet Strauss' "A... » mehr

11.04.2018

TH

Opernsängerin Monserrat Caballé wird 85

Sie gilt als die letzte große Diva der Opernwelt: Montserrat Caballé. Die Sopranistin wird am 12. April 85 Jahre alt. Von Gesundheits- und anderen Problemen genährte Gerüchte, sie werde ihre Karriere ... » mehr

Anne Ellersiek, Monika Reinhard und Marianne Schechtel beim Gesang der drei Nymphen zur Matinee vor der "Ariadne"-Premiere. Foto: Ulrike Scherzer

10.04.2018

Meiningen

"Ariadne auf Naxos" aus heutiger Zeit betrachtet

Trotz strahlendem Sonnenschein am Sonntagvormittag lockte die Matinee vor der Premiere der Oper "Ariadne auf Naxos" von Richard Strauss viele Neugierige ins Foyer des Meininger Theaters. » mehr

Bernd Höland gehört zu den Motoren der Städtepartnerschaft.

08.04.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Klingendes Stück Städtepartnerschaft

Junge Künstler haben mit einem grandiose Konzert den Reigen der Veranstaltungen eröffnet, die anlässlich des 30. Geburtstages der Städtepartnerschaft Suhl - Würzburg stattfinden werden. » mehr

Die Restaurierung des Markgräflichen Opernhauses in Bayreuth ist so gut wie abgeschlossen. Am 12. April wird das Weltkulturerbe wieder eröffnet. Foto: dpa

04.04.2018

TH

Vorhang auf für die ganze Pracht

Fünf Jahre lang wurde das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth saniert. Zur Wiedereröffnung des barocken Theaters am 12. April wird die Oper "Artaserse" aufgeführt, danach folgt ein zweiwöchiges Kultur... » mehr

03.04.2018

Thüringen

Bürgermeister besuchte Oper auf Stadtkosten - Untreue-Urteil bestätigt

Das Oberlandesgericht hat ein Urteil wegen mehrfacher Untreue gegen den Ex-Bürgermeister der Stadt Eisenberg bestätigt. » mehr

In der neuen Erfurter Inszenierung träumt sich eine infantile Senta (Kelly God) ihren stattlichen Holländer-Kapitän (Todd Thomas) herbei. Foto: dpa

29.03.2018

TH

Im Trockendock

Der "Fliegende Holländer" geht in der Oper Erfurt in einer originellen Inszenierung von Intendant Guy Montavon an Land. » mehr

Bei Tanz in den Frühling brach bei den Tänzerinnen und Tänzern auch das "Disco-Fieber" aus. Fotos: Heckel

25.03.2018

Region

Frühlingsgefühle und Abschiedsschmerz

Beim Frühlingsball des Ilmenauer Tanzzentrums "Intakt" zeigten die Akteure ihr großes Können. Doch es war nicht nur ein Abend der guten Laune, es war auch ein Abend der Abschiede. » mehr

Der Komponist Claude Debussy (Aufnahme um 1900). Foto: Archiv

23.03.2018

TH

Der originelle Klangfarbenzauberer

Vor 100 Jahren starb der französische Klangfarbenzauberer Claude Debussy. Er gilt als der Begründer des musikalischen Impressionismus. » mehr

Immer wieder kommt der MDR-Kinderchor auch nach Suhl - hier bei der Aufzeichnung der MDR-Weihnachtsshow im November. Foto (Archiv): ari

22.03.2018

TH

MDR-Kinderchor feiert seinen 70. Geburtstag

Der MDR-Kinderchor feiert seinen 70. Geburtstag. Zum Jubiläum gibt der neue Künstlerische Leiter Alexander Schmitt seinen Einstand. » mehr

Weniger Premieren, dafür aber auch ausgefallene Stücke und eine internationale Festwoche - das Meininger Theater hat seinen Spielplan für die kommende Saison vorgestellt. Foto: ari

20.03.2018

TH

Spielzeit mit politischem Grundton

Nichts ist so stetig wie der Wandel am Theater: Und den wird das Meininger Publikum in der kommenden Spielzeit spüren: Sie ist politisch wie selten, hält weniger Premieren - dafür aber eine Festwoche ... » mehr

13.03.2018

TH

Erfurter Theater zeigt Wagner-Oper in Shanghai

Erfurt - Das Erfurter Theater gastiert im Herbst mit dem "Fliegenden Holländer" in Shanghai. Die Inszenierung von Intendant Guy Montavon, die am Samstag Premiere in Erfurt hat, werde am 13. und 15. » mehr

Ein Schmaus für alle Sinne: Die Familienoper "Pinocchio" auf der Bühne des Coburger Landestheaters. Foto: Rosenbusch

13.03.2018

TH

Märchenhafte Flunkereien

Ein Vergnügen für alle Generationen: Pierangelo Valtinonis Familienoper "Pinocchio" entführt das kleine wie große Publikum am Coburger Landestheater ins Reich der Fantasie. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".