Lade Login-Box.

OBSTBRÄNDE

Spirituosen

17.09.2018

Ernährung

Die meisten Spirituosen basieren auf Kräutern

Ob Korn, Rum, Obstbrand oder Kräuterlikör - Hochprozentiges entsteht oft auf Pflanzenbasis. Doch was genau macht eigentlich den Unterschied aus? Barkeeper kennen für Spirituosen drei Kategorien. » mehr

Gustav und Renate Luthardt überzeugen mit Witz, Charme und Schnitzereien.

25.06.2018

Hildburghausen

Museumsfest: Genuss für alle Sinne

Handwerkskunst, ob mit Holz und Stoff oder aus Topf, Pfanne oder vom Rost, dazu ein vielfältiges kulturelles Programm und fertig ist das Veßraer Museumsfest. Lecker war's in vielfacher Hinsicht. » mehr

Sabine Droste

03.12.2018

Wie werde ich

Wie werde ich Destillateur/in

Korn, Likör und Obstbrand in der Ausbildung? Wer Destillateur wird, feilt an der richtigen Rezeptur von Schnäpsen. Dass aus Rohstoffen ein edler Tropfen wird - dafür sorgen die Spezialisten mit einem ... » mehr

Williams Sour

21.03.2018

Ernährung

Was Obstbrand so besonders macht

Mehr Geschmack in der Flasche als bei einem echtem Obstbrand ist kaum möglich. Er muss aus 100 Prozent Frucht bestehen. Noch gibt es bei Fans ein Nord-Süd-Gefälle. Dass die Spirituose nicht angestaubt... » mehr

Fischsuppe

01.03.2017

Ernährung

Pörkölt und Pálinka: Ungarns Küche ist sehr vielseitig

Paprika, Fleisch, Knoblauch: Ungarns Küche ist deftig. Die Speisen sind eher einfach in der Zubereitung - aber nicht eintönig. Ohne Paprika geht es aber nur selten. » mehr

Immanuel und Christian Gruel

28.12.2016

Ernährung

Deutsche Brenner wagen sich an das Kultgetränk Whisky

Viele Kleinbrenner in ganz Deutschland versuchen sich seit einiger Zeit am Whisky. In vielen Fässern sind Tropfen gereift, mit denen sich die Hersteller nicht hinter der schottischen Konkurrenz verste... » mehr

Kornelia Schuchert und Thomas Malsch von der Rhönland Genossenschaft Dermbach präsentieren bunte Ostereier. 80 000 Hennen legen hier täglich rund 60 000 Eier. Nur zu Ostern gelangt ein Teil davon gefärbt in den Handel. Fotos: Heiko Matz

26.03.2016

Region

Ei, Ei, Ei - alles andere als Ei-nerlei

Eier aus Schokolade, Nougat oder Marzipan, mit Eierlikör, Cognac oder Obstbrand gefüllt, in buntes Papier gewickelt oder in Pralinenschachteln präsentiert - zum Frühstück, zum Kochen oder Backen sind ... » mehr

Der begehrteste Mann bei der Apfelmesse in Untermaßfeld dürfte der Pomologe Frank Schelhorn (l.) aus Hildburghausen gewesen sein.

11.10.2015

Meiningen

Apfelfest und ein Paradies aus Menschenhand

Bereits zum sechsten Mal lud der Kreisverband des BUND ins Bürgerhaus von Untermaßfeld zum Apfelfest ein und wieder war das Interesse riesig. » mehr

Heiß, deftig und lecker - das Richtige für einen Zwischenstopp beim Marktspaziergang kredenzte Gerlinde Süptitz (Heinersdorf) aus ihrer Gulaschkanone.

16.12.2013

Region

Schneemänner aus Holz und Detsch mit Zaziki

Über Sonnebergs Weihnachtsmarkt kann man jedes Jahr gehen - und trotzdem entdeckt man jedes Mal etwas Neues. » mehr

Jens Wächter überwacht die Produktion an der Abfüllanlage für den Kräuterlikör Rhöntropfen in der Betriebsstätte im Gewerbegebiet Ritschenhausen. 	Fotos: Privat

27.08.2013

Meiningen

Rhöntropfen im Aufwind

Der als Rhöntropfen bekannte Magenbitter aus Meiningen ist seit über 135 Jahren eine beliebte Spirituosen-Marke mit einer wechselvollen Geschichte. » mehr

Geschäftsführer Rudolf Wächter präsentiert den Kräuterlikör "Lullus-Feuer" für Bad Hersfeld, der seit 1995 in Ritschenhausen hergestellt wird. 	Foto: D. Bechstein

04.08.2012

Meiningen

"Lullus-Feuer" bleibt Kult-Getränk

Ritschenhausen - Helle Aufregung herrschte im Vorjahr in den Gastronomie-Betrieben von Bad Hersfeld vor dem Lullusfest, eines der ältesten Volksfeste in ganz Deutschland, welches stets im Oktober stat... » mehr

Die Kinder vom Kindergarten "Sonnenschein" erfreuten die Besucher des Gehrener Weihnachtsmarktes mit ihrem vorweihnachtlichem Programm.	Foto: b-fritz.de

28.11.2011

Region

Ein Markt mit Rätsel und Krippen

Die Vereine und Interessengemeinschaften von Gehren lassen sich immer wieder etwas Neues einfallen, um ihrem Weihnachtsmarkt eine besondere Note zu geben. » mehr

Viele Hobbygärtner hatten am Samstagnachmittag Äpfel mitgebracht, deren Sorten Pomologe Frank Schelhorn herausfinden sollte. 	Fotos: D. Bechstein

10.10.2011

Meiningen

Rund um den Apfel

Untermaßfeld - "Alles dreht sich rund um den Apfel" - unter dieses Motto hatte der BUND-Kreisverband sein diesjähriges Apfelfest in Untermaßfeld gestellt. Und die Veranstalter hatten keineswegs zu vie... » mehr

loeff_SOCKEN_141209

14.12.2009

Region

"Händler ist man - oder man ist es nicht"

Sonneberg - Auf Sonnebergs Rathausvorplatz roch's am Wochenende nach Lebkuchen, "übers Knie Gezerrten" (Pfannkuchen), Stollen, gebrannten Mandeln und - natürlich - Glühwein. » mehr

loeff_SOCKEN_141209

14.12.2009

Region

"Händler ist man - oder man ist es nicht"

Sonneberg - Auf Sonnebergs Rathausvorplatz roch's am Wochenende nach Lebkuchen, "übers Knie Gezerrten" (Pfannkuchen), Stollen, gebrannten Mandeln und - natürlich - Glühwein. » mehr

Apfelinitiative

05.10.2008

Meiningen

Gastgeber im Apfelland

Seeba. Die kleine Rhönblick-Ortschaft Seeba mit ihrem idyllischen See und einem ganzen „Wald“ von Apfelbäumen in den Gärten und auf dem ortsnahen Wiesen durfte am Wochenende als Hauptaustragungsort e... » mehr

08.10.2007

Meiningen

Probieren und informieren - das kam bei Besuchern gut an

Meiningen. Was für eine erstaunliche Frucht der Apfel doch ist! Mühelos lässt sich um das paradiesische Obst mit seinen zahlreichen Qualitäten ein ganzes Fest organisieren. Die Volkshochschulemit ihre... » mehr

ng_Basteln_280909

28.09.2009

Region

Bummel am Bilderbuch-Sonntag

Hildburghausen - Schon von weitem war die Watzdorfer Barrel House Band gestern zu hören und zog mit Dixieland-Klängen die Besucher zum Michaelismarkt. Zum 679. Mal wurde er am Wochenende ausgerichtet.... » mehr

22.05.2007

Region

Jedes Haus schreibt hier ein Stück Heimatgeschichte

„Wenn du Brot geback kannst, an Husenarsch neig’setz und a Mannerleutshemd g’flick kannst, dann bist da heiratsfähig.“ Der alte Spruch am Backhaus hat noch immer ein bisschen Gültigkeit in Käßlitz, de... » mehr

^