Lade Login-Box.

NUTZTIERE

Für einen Wolf spreche die hängende Rute, die dunkle Schwanzspitze, die helle Schnauze und die melierte Fellzeichnung, sagt der Wolfsexperte.

14.01.2020

Bad Salzungen

Streift ein Wolf durch den Moorgrund?

Im Moorgrund ist offenbar ein Wolf unterwegs. Bei einem Tier, das ein Jäger vor vier Tagen mit einer Wildkamera aufgenommen hat, handele es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um Canis Lupus, sagt der N... » mehr

Europäischer Wolf

06.01.2020

Thüringen

Ohrdrufer Wölfin: Widerstand gegen die Wolfsjagd

Die erste Wölfin, die in Thüringen heimisch wurde, soll getötet werden - nach wiederholten Angriffen auf Nutztiere. Doch der Widerstand wächst. Naturschützer erwägen rechtliche Schritte. » mehr

Bundesrat erleichtert Abschuss von Wölfen

14.02.2020

Wissenschaft

Abschuss von Wölfen nach Nutztier-Rissen wird leichter

Wölfe sind in Deutschland streng geschützt. Allerdings können sie künftig leichter abgeschossen werden, wenn sie etwa Schafe gerissen haben. » mehr

Wolf

31.12.2019

Wissenschaft

Isegrim fühlt sich in Deutschland pudelwohl

Die Wölfinnen Lotta und Juli sind in Deutschlands Wäldern im Dienst der Forschung unterwegs. Über einen Sender geben sie Auskunft über ihre Wanderungen durch ein Land, in dem es immer mehr der streng ... » mehr

Andreas Hoppe

28.12.2019

Boulevard

Andreas Hoppe wütend über erleichterten Wolfsabschuss

Der Bundestag hat die Schwelle für den Wolfsabschuss gesenkt. Den Schauspieler Andreas Hoppe ärgert das. Er plädiert für eine andere Lösung. » mehr

Wolf

19.12.2019

Brennpunkte

Bundestag soll leichteren Abschuss von Wölfen beschließen

Es ist ein sensibles Thema, das nicht nur Landwirte und Naturschützer aufregt: Einst ausgerottete Wölfe sollen geschützt werden - es gibt aber auch Attacken auf Nutztiere. Wird der Konflikt nun gelöst... » mehr

Sicherheitsabstand

19.12.2019

dpa

An diesen Orten besonders vorsichtig böllern

Am Ortsrand und auch in der Nähe historischer Fachwerkhäuser droht beim Feuerwerk ungeahnte Gefahr. Böllerfreunde packen hier besser ihren Müll ein und halten Sicherheitsabstand. » mehr

Fabian Künast (rechts) aus Stadtilm gehört mit seinen Rassehühnern zu den talentierten Nachwuchszüchtern des Kreisverbandes. Unterstützung erhält er von Vater Rainer und dem Kreis-Vorsitzenden Christian Kaluza. Fotos (2): Dolge

16.12.2019

Region

Der Bio-Gen-Pool als Freizeit-Hobby

Zwei Anlässe vereinten am Wochenende die Rasse- geflügelzüchter: die Kreis-Schau des Ilm-Kreises und 110 Jahre Zuchtverein Gräfenroda und Umgebung. Die Schau war sehens- und hörenswert. » mehr

Stolz präsentiert Mike Heimrich aus Solz einen Onagadori-Hahn, dessen Markenzeichen die schier endlosen Schwanzfedern sind.

16.12.2019

Meiningen

"Eindrucksvolles Schaufenster"

Zur 44. Gemeinschaftsschau der Rassegeflügelzüchter hatten die Vereine aus Wasungen sowie Hümpfershausen/Friedelshausen am Wochenende in das Bürgerhaus Paradies eingeladen. » mehr

12.12.2019

Thüringen

Umweltministerium lobt «überfällige Entscheidung» zum Abschuss von Wölfin

Nicht erst seit den jüngsten Angriffen gilt sie vielen als «Problemwölfin». Nun stellte auch das Umweltministerium die Weichen für einen Abschuss der Ohrdrufer Wölfin. » mehr

Mit dem Vierbeiner beim Tierarzt

03.11.2019

Thüringen

Einheitliche Nummer für tierische Notrufe in Thüringen

In den nächsten Jahren sollen Tierhalter in Thüringen über eine einheitliche Telefonnummer im Notfall schnell einen Arzt für ihre Haus- und Nutztiere finden können. Das kündigte die Landestierärztekam... » mehr

Genom des Zanders ist entschlüsselt

01.11.2019

dpa

Fisch als Nutztier: Zander-Genom vollständig entschlüsselt

Zander gilt als einer der leckersten heimischen Süßwasserfische. Doch der Bedarf lässt sich nicht alleine aus Wildfängen decken. Künftig könnten viele Speisefische aus Aquakulturen stammen. » mehr

Wolf beschäftigt Bundestag

24.10.2019

Deutschland & Welt

Wolf beschäftigt Bundestag

Diskutiert wird um Obergrenzen und sogenannte «wolfsfreie Zonen». Und ob deswegen Wölfe geschossen werden dürfen. Wie lässt sich das Zusammenleben zwischen Menschen und Wolf regeln - die große Koaliti... » mehr

Gespannt lauschten die Teilnehmer an der Flurnamenwanderung dem Ortschronisten Klaus-Dieter Völker (rechts).

01.10.2019

Region

Den Flurnamen auf der Spur

An einer Wanderung mit Schmiedefelds Ortschronist Klaus-Dieter Völker zur Herkunft der Flurnamen zwischen "Brunnenstraße" und "Am Damm" nahmen mehr als zwei Dutzend Interessierte teil. » mehr

04.09.2019

Deutschland & Welt

Insektenschutz und Tierwohl-Label: Agrar-Paket im Kabinett

Tierwohl-Label, Glyphosat-Ausstieg, mehr Geld für die Umwelt: Das Bundeskabinett hat ein Paket für den Schutz von Nutztieren und Insekten beschlossen. Das neue Tierwohl-Kennzeichen von Agrarministerin... » mehr

Tierwohllabel

05.09.2019

dpa

Tierwohl-Label soll beim Fleischkauf helfen

Verbraucher sollen im Supermarkt leichter erkennen, wie es einem Schwein zu Lebzeiten ging: Das Bundeskabinett hat nun die Einführung des Tierwohl-Labels beschlossen. » mehr

Bayer verkauft Tierarzneimittel-Sparte

20.08.2019

Deutschland & Welt

Bayer verkauft Tiermedizin in Milliardendeal an US-Konzern

Arzneien für Hunde und Katzen sind begehrt - ebenso wie Medizin für Nutztiere. Trotzdem verkauft Bayer seine Geschäfte mit Tiermedikamenten an Elanco aus den USA. Der Konzern kommt damit nach der Mons... » mehr

Bayer verkauft Tierarzneimittel-Sparte

20.08.2019

Deutschland & Welt

Bayer verkauft Tiermedizin in Mega-Deal an US-Konzern

Arzneien für Hunde und Katzen sind begehrt - ebenso wie Medizin für Nutztiere. Trotzdem verkauft Bayer seine Geschäfte mit Tiermedikamenten an Elanco aus den USA. Der Konzern kommt damit nach der Mons... » mehr

Roland Kaiser live in Coburg

15.08.2019

Thüringen

Goldschakal geht erstmals in Fotofalle in Thüringen

In Thüringen ist im Nationalpark Hainich erstmals ein Goldschakal per Foto nachgewiesen worden. Experten können das Tier dank der Fotos eindeutig bestimmen. » mehr

13.08.2019

Thüringen

Hungrige Wölfe: Nutztiere im Herbst besonders gefährdet

Im Spätsommer und Herbst steigt die Gefahr von Wolfsangriffen auf Nutztiere. Das liege einerseits daran, dass die beinahe ausgewachsenen Wolfswelpen in dieser Zeit mehr Hunger hätten, teilte das Lande... » mehr

Kühe in landwirtschaftlichem Großbetrieb

05.08.2019

Thüringen

Landestierschutzverband reagiert verhalten auf Tierwohlstrategie

Mit einer eigenen Tierwohlstrategie will das Land dabei helfen, dass Schweine, Rinder und Geflügel bei Thüringer Landwirten artgerechter gehalten werden. Der Landestierschutzverband hält sie für einen... » mehr

Der Wolf auf der Alm

02.08.2019

Thüringen

Forderung: Ohrdrufer Wölfin abschießen

Ohrdruf - Der Thüringer Bauernverband beantragt, dass die Wölfin vom Truppenübungsplatz Ohrdruf abgeschossen wird. » mehr

Wohnzimmer voller Hunde

12.07.2019

Tiere

Beim Animal Hoarding leiden Mensch und Tier

Gegen das Treiben krankhafter Tiersammler vorzugehen, ist schwierig. Diese Menschen leben mit einer psychischen Störung und sehen das Leiden ihrer Tiere nicht. » mehr

Der Stall wurde umfassend saniert, heute werden darin Ziegen, Schweine, Kühe und andere Tiere gehalten. "Die alten Rassen müssen aber gar nicht immer im Stall sein, die halten es gut draußen aus", sagt Steffen Eck.

11.07.2019

Region

Prädikat "Archehof" verliehen

Pferden, Kühen, Schweinen, Ziegen – vor allem alten Rassen hat Steffen Eck ein Zuhause gegeben. Seine Wildtierhaltung in Struth-Helmershof, zu der auch Esel und Hirsche gehören, bekam das Prädikat „Ar... » mehr

27.06.2019

Thüringen

Unverbindliche Empfehlungen für glückliche Kühe und Schweine

Thüringen hat nun eine Tierwohlstrategie. Die ist umstritten. Weil sie Kritikern zu vage ist. Und weil manches Konkrete, was dort drin steht, allzu selbstverständlich klingt. » mehr

Ziegen sollen die einstigen Bergwiesen und Ackerterrassen beweiden, die am Ortsübergang von Steinbach-Hallenberg nach Unterschönau liegen (ungefähre Lage rot markiert). Die Unterschönauer Kay Larbig und Wolfram König haben das private Landschaftspflegeprojekt initiiert.	Karte: maps4news.com/©HERE

04.06.2019

Region

Ziegenprojekt soll Bergwiesen retten

Dort, wo keine Nutztiere mehr weiden, haben Busch und Wald einstmals saftige Bergwiesen zurückerobert. Ziegen sollen nun helfen, daraus wieder Weiden zu machen, die einst typisch für die Region, auch ... » mehr

26.05.2019

Deutschland & Welt

Weiter Streit in der Regierung über Abschuss von Wölfen

Im Streit über den Abschuss von Wölfen bleibt die Bundesregierung zerstritten. Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner äußerte sich unzufrieden über den vom Kabinett beschlossenen Kompromiss. Demnach... » mehr

Wölfe sollen leichter zum Abschuss freigegeben werden

22.05.2019

Thüringen

Wölfe sollen leichter zum Abschuss freigegeben werden

Schlechte Aussichten nicht nur für diesen Meister Isegrimm: Die Bundesregierung hat die Hürden für den Abschuss von Wölfen gesenkt. » mehr

22.05.2019

Deutschland & Welt

E-Tretroller in Deutschland ab 15. Juni erlaubt

Elektro-Tretroller sollen in Deutschland ab Mitte Juni zugelassen sein. Die Bundesregierung machte endgültig den Weg frei - das Kabinett beschloss eine entsprechende Verordnung. Diese soll am 15. Juni... » mehr

Wolf

22.05.2019

Deutschland & Welt

Abschuss von Wölfen wird einfacher

Wenn es um Wölfe geht, ist fast alles umstritten: Wie viele in Deutschland leben, wie viele hierzulande leben sollten, wann und wo sie abgeschossen werden dürfen. Jetzt gibt es einen Kabinettsbeschlus... » mehr

22.05.2019

Deutschland & Welt

Kohleausstieg und Regeln zum Wolfsabschuss im Kabinett

Das Bundeskabinett will heute Strukturhilfen für die vom Kohleausstieg betroffenen Regionen auf den Weg bringen. Eine Kommission hatte sich auf einen schrittweisen Ausstieg aus der klimaschädlichen Ko... » mehr

20.05.2019

Deutschland & Welt

Abschuss nach Wolfsrissen soll leichter werden

Wenn Wölfe Schafe oder andere Nutztiere reißen, soll der Abschuss der Raubtiere einfacher werden. Einem Entwurf von Umweltministerin Svenja Schulze zufolge sollen einzelne Wölfe eines Rudels künftig a... » mehr

Wolf

20.05.2019

Deutschland & Welt

Abschuss von angriffslustigen Wölfen soll leichter werden

Die Rückkehr der Wölfe stellt Schäfer vor Probleme und macht vielen Menschen Angst - und sie ist ein großes Wahlkampf-Thema. Nach monatelangem Zoff scheint nun ein Kompromiss in der Bundesregierung ge... » mehr

26.04.2019

Thüringen

25. Thüringer Tierschutzpreis ausgelobt

Bereits zum 25. Mal lobt Sozialministerin Heike Werner (Linke) den Thüringer Tierschutzpreis aus. Bürger, Verbände und Vereine seien dazu aufgerufen, bis 30. Juni Vorschläge einzureichen, teilte das M... » mehr

Wolf

25.04.2019

Deutschland & Welt

Leben mit dem Wolf im Osten

In Deutschland gibt es immer mehr Wölfe. Über den Umgang mit dem Raubtier wird auch in der Bundesregierung gestritten. Die Betroffenen warten darauf, dass gehandelt wird - und berichten von unheimlich... » mehr

Schwerpunktkontrolle Tiertransport

09.04.2019

Deutschland & Welt

Vorstoß für Verbot von Tiertransporten in Nicht-EU-Länder

Nutztiertransporte aus der EU in Drittstaaten sollten verboten werden, wenn dort die EU-Tierschutzbestimmungen regelmäßig verletzt werden. Dies sieht eine Vorlage der Agrarministerkonferenz vor. Schle... » mehr

16.02.2019

Deutschland & Welt

Zahl der Wolfsangriffe auf Nutztiere gestiegen

Die Zahl der Wolfsangriffe auf Nutztiere ist bundesweit stark gestiegen. Das berichtet die «Neue Osnabrücker Zeitung» mit Verweis auf die Schadensbilanz für das Jahr 2017 der zuständigen Dokumentation... » mehr

1. Juni

03.12.2018

Thüringen

Schäfer erhalten weitere Unterstützung gegen Wolfsattacken

Wolfsangriffe auf Nutztiere bereiten Schäfern auch in Thüringen Sorgen. Weil der Wolf aber streng geschützt ist, sollen die Schäfer lernen mit den Raubtieren auszukommen. Jetzt kommt dafür weitere Unt... » mehr

Pinscher im Pelz

04.10.2018

Tiere

Hört die Liebe zum Tier an der Fleischtheke auf?

Tierrechte finden zunehmend Beachtung in Deutschland, doch die Liebe zum Mitgeschöpf ist sehr selektiv. Das bedeutet: Ja zum Maniküre-Set für gepflegte Pfoten - aber auch zum Billigfleisch vom Discoun... » mehr

Mitglieder der Jugendfeuerwehr brachten die Schilder an die Häuser und Plätze an, die vom großen Stadtbrand 1868 betroffen waren. Foto: FFW

03.09.2018

Region

Versteigerung von Fotos und Info-Tafeln zum Stadtbrand

In dieser Woche feiert die Freiwillige Feuerwehr von Großbreitenbach ihr 150-jähriges Bestehen. Vorab haben Kinder und Jugendliche zum großen Stadtbrand von 1868 recherchiert. Wo einst Häuser standen,... » mehr

Dirk Schneider (rechts) und Uwe Leppert mit dem "Diheu Bienenvital"-Gerät. Die Bezeichnung leitet sich aus den Vornamen der drei Tüftler ab, zu denen auch der erfahrene Schwallunger Imker Heinz Heß gehört. Foto: fotoart-af.de

31.08.2018

Region

Bienenretter auf steinigem Weg

Drei Tüftler aus Schwallungen stellten vor drei Jahren ein Gerät vor, das Bienen stärken und die schmarotzerischen Varroa-Milben schmoren lassen soll. Das Gerät ist inzwischen patentiert, der Weg der ... » mehr

Peter Caspar (l.) und Hubert Schmidt wollen mit der Finanzspritze Lehrmaterial zur Biene anschaffen - in das Natur-Aktiv-Museum wird dies integriert.	Fotos: tih

23.08.2018

Meiningen

Stärker das Interesse für die Natur wecken

Lehrmaterial rund um das Nutztier Biene will der Förderverein Schwarzes Schloss in Oepfershausen für das Natur-Aktiv-Museum (NAM) anschaffen. Dafür hat der Verein eine Finanzspritze beantragt. » mehr

Bei Silvia Lützelberger sind Herdenschutzhunde im Einsatz.

16.08.2018

Thüringen

Damit tierische Leibwächter ihren Job gut machen

Immer wieder sorgen Meldungen über Wölfe im Thüringer Wald für Verunsicherung. In Suhl-Albrechts gibt es jetzt die erste offizielle Fach-Beratungsstelle für Herdenschutzhunde. » mehr

Mit Einbußen bei der Ernte wegen der Trockenheit rechnen auch die hiesigen Landwirte.

26.07.2018

TH

Ernteausfälle von bis zu 50 Prozent - Debatte um Dürrehilfen

Ungewöhnlich früh zogen in diesem Jahr die Mähdrescher ihre Runden auf den Feldern. Eine Notaktion, um überhaupt etwas ernten zu können. Die Agrarbetriebe hoffen nun auf die Politik. » mehr

22.06.2018

TH

Willkommen, Wolf!

Zur Entdeckung eines Wolfs in Schmalkaldern Wäldern bemerkt Thomas Heigl im "Klartext": "Es wird Konflikte geben, wenn der Wolf bei Nutztieren räubert. Es wird Krach mit Naturschützern geben, wenn Pro... » mehr

Prächtiger Bursche: Ein Wolf in den Schmalkalder Wäldern. Mit einiger Gewissheit streunen aber mehrere Tiere durch die gesamte Region. Foto: Rolf Heuer

22.06.2018

Region

Ein Wolf und eine weitere Wolfsspur hinter dem Wolfsberg

Wenn der pensionierte Arzt und passionierte Jäger Rolf Heuer auf seinen Hochstand steigt, hat er neben Büchse und Feldstecher gewöhnlich auch eine Kamera in seiner Ausrüstung. Am 19. Juni 2018 sind ih... » mehr

Wolf im Wald

18.04.2018

dpa

Böser Wolf, guter Wolf: Das sollten Waldspaziergänger wissen

Schon seit der Jahrtausendwende vermehren sich wieder Wölfe in Deutschland. Wer ihnen begegnet, braucht nicht gleich in Panik zu geraten. Etwas Vorsicht ist jedoch geboten. » mehr

Tierfriedhof Berlin

26.03.2018

Tiere

Die Liebe zum Haustier reicht bis in den Tod

«Haustiere sind zur Kernfamilie geworden - sie gehören dazu wie zwei Kinder und das Reihenhaus», sagt der Biologe und Ethiker Dirk Preuß. Wegen der lebenslangen engen Bindung wünschen sich viele Tierb... » mehr

01.02.2018

Region

Der Wolf - weder Bestie noch Kuscheltier

Eine Informationsveranstaltung zum Wolf stößt auf großes Interesse. Die Haltung zum Umgang mit den Tieren auf dem Ohrdrufer Übungsplatz ist dabei gespalten. » mehr

Werden wir künftig Wölfe im Thüringer Wald sehen können? Dieses Foto entstand in einem Gehege im Harz. In Thüringen wird gerade über das Schicksal der Jungen einer Wölfin bei Ohrdruf diskutiert. Gelingt es, sei einzufangen oder werden sie erschossen? Archiv-Foto: dpa

01.02.2018

Thüringen

Jagd auf die Wolfsjungen hat begonnen

Neben dem Versuch, die Ohrdrufer Wolfsmischlinge lebend zu fangen, läuft offenbar bereits die Jagd auf die Tiere. Zum Ärger von Einheimischen gibt das Umweltministerium keine Details bekannt. » mehr

Bei ihrem Praxistag im Suhler Tierpark hat Diana Lehmann einen Stall ausgemistet. Foto: frankphoto.de

31.01.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Vom Landtag in den Tierpark

Stall ausmisten und Futter zubereiten, das waren zwei Aufgaben, die Landtagsabgeordnete Diana Lehmann (SPD) im Rahmen ihres Praxistages im Suhler Tierpark übernahm. » mehr

Minischweine im Anmarsch

26.01.2018

Tiere

Wie man Minischweine als Haustiere hält

Süß und clever: Minischweine scheinen auf den ersten Blick eine spannende Abwechslung zu Katze und Hund zu sein. Ihre Haltung ist aber nicht zu unterschätzen. Vor allem die Rahmenbedingungen müssen st... » mehr

^