Lade Login-Box.

NOTFALLHILFE

Kind mit Taschentuch

03.05.2019

Gesundheit

Notfallhilfe für kleine Allergiker sollte geübt werden

Hat ein Kind eine schwere allergische Reaktion, ist schnelle Hilfe gefragt. Eltern sollten die Notfall-Medikamente daher stets in der Nähe haben und vor allem wissen, wie diese anzuwenden sind. » mehr

22.04.2019

Schlaglichter

Berichte: Baby stirbt auf Flug von Malaysia nach Australien

Ein zwei Monate altes Mädchen ist Medienberichten zufolge auf einem Flug von Malaysia nach Australien gestorben. Es habe am Morgen einen medizinischen Notfall mit einem Baby an Bord des Fluges von Kua... » mehr

03.07.2019

Schlaglichter

Gruppe Deutscher in italienischen Alpen in Gefahr

Eine Gruppe deutscher Sportler ist in den italienischen Alpen in Schwierigkeiten geraten. Ein Mensch sei bei dem Unglück in Valfurva in der Lombardei gestorben, zwei weitere schwerst verletzt und in e... » mehr

Mit Schwert, in Rüstung und hoch zu Ross – so stellt man sich Ritter gemeinhin vor. Die Ritter beim Johannitergottesdienst am Sonntag in Kühndorf – unter ihnen Johann Friedrich (h. r.) und Konstantin von Eichborn (2. Reihe r.) – trugen einen schwarzen Mantel mit weißem Kreuz. Fotos: Jürgen Glocke

17.10.2018

Meiningen

Gebote achten schafft Halt im Leben

Ein ungewöhnliches Bild bot der Gottesdienst am Sonntag in Kühndorf. Zogen doch zu Beginn fünf Männer in schwarzen Mänteln mit weißen Kreuzen in die Kirche ein – Ritter des Johanniterordens. » mehr

Hausnummer

11.10.2018

Bauen & Wohnen

Beleuchtete Hausnummer hilft Rettungskräften im Notfall

Im Notfall zählt jede Sekunde. Finden die Rettungskräfte dann die richtige Eingangstür nicht, kann das wertvolle Zeit kosten. Eine beleuchtete Hausnummer ist daher eine wichtige Maßnahme. » mehr

Regiomed-Hauptgeschäftsführer Joachim Bovelet, die Geschäftsführerin des Rettungsdienst-Zweckverbandes Barbara Stärker, Landrätin Christine Zitzmann, der zweite Neuhäuser Beigeordnete Ansgar und Architekt Frank Stenger (v.l.) beim symbolischen Spatenstich auf dem Klinikgelände. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

13.06.2018

Sonneberg/Neuhaus

Mit neuer Rettungswache wird sich der Treppen-Spurt erledigen

Symbolischer Spatenstich zum Neubau der Neuhäuser Rettungswache war am Mittwoch. Nächstes Jahr ist Übergabe, dann können die Notfallsanitäter unter modernsten Rahmenbedingungen arbeiten. » mehr

Am Tag nach der Katastrophe zeugt nur noch ein verkohltes Waldstück an der A 9 von dem furchtbaren Unfall, der am Montag 18 Menschen das Leben kostete.

05.07.2017

Nachbar-Regionen

Alltagshelden: Sie haben gehalten und geholfen

Vier Menschen aus der Region Hof tun, was Hunderte unterlassen: Sie kümmern sich um die Opfer des verheerenden Busbrandes auf der A 9. » mehr

Ein besonderer Moment: Einzug der Ritter in die Dorfkirche. Die meisten von ihnen waren zum ersten Mal in Kühndorf und zeigten sich von Burg und Kirche sehr beeindruckt. Fotos: J. Glocke

05.12.2016

Meiningen

Vom Beobachter zum Betroffenen werden

Ein stattliches Aufgebot an Rittern des Johanniterordens gab kürzlich ein ebenso seltenes wie ungewöhnliches Bild in der Kirche zu Kühndof ab. » mehr

Rettungsassistent Tom Müller soll zum Notfallsanitäter ausgebildet werden. Foto: Heiko Matz

18.11.2016

Bad Salzungen

Neues Notfallsanitätergesetz: "Es wird zunehmend schwerer"

Der Beruf des Rettungsassistenten wird durch den Notfallsanitäter ersetzt. Das stellt den DRK-Kreisverband Bad Salzungen vor eine Reihe von Schwierigkeiten. » mehr

26.05.2015

Sonneberg/Neuhaus

Für ICE-Strecke keine Tunnelrettungszüge wie in Hessen

Für die ICE-Tunnel-Strecke durch Thüringen ringen die Anrainer-Feuerwehren noch um die richtige Notfallvorbereitung. In Hessen rollt der Verkehr seit Jahren durch den längsten deutschen Eisenbahntunne... » mehr

21.05.2015

Ilmenau

Tunnelrettungszüge wie in Hessen nicht geplant

Für die ICE-Tunnel-Strecke durch Thüringen ringen die Anrainer-Feuerwehren noch um die richtige Notfallvorbereitung. In Hessen rollt der Verkehr seit Jahren durch den längsten deutschen Eisenbahntunne... » mehr

Minister Holger Poppenhäger im ICE-Tunnel im Gespräch mit Mike Flügel, Leiter der Bauherrenvertretung der Bahn, und Stadtbrandmeister Uwe Fröhlich. Foto: bf

25.04.2015

Ilmenau

"Ich verspüre gehörigen Respekt vor dieser Strecke"

Die Unfallrettung in der ICE-Tunnelkette war am Freitag Thema beim Innenministerbesuch in Großbreitenbach. Noch bleiben Fragen offen, aber deren Dringlichkeit ist erkannt. » mehr

Das DRK ist immer zur Stelle, wenn es gebraucht wird. So wurde auch am vergangenen Wochenende der Einsatz in dem von Hangrutschen bedrohten Gebiet am Weinberg mit mehreren Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften abgesichert. 	Foto: Matz

04.06.2013

Bad Salzungen

Rotes Kreuz bietet vielfältige Hilfen

"150 Jahre Rotes Kreuz" - Anlass für den DRK-Kreisverband Bad Salzungen, einen Aktions-Tag zu organisieren. » mehr

Schwerer Unfall zwischen Schleusingen und Ratscher am 1. April - Notärzte, Rettungsassistenten, -sanitäter und Einsatzkräfte vor Ort. 	Archivfoto: frankphoto.de

12.12.2012

Suhl

Für Patienten 375 mal um die Erde

Vor 15 Jahren gründeten Suhl sowie die Landkreise Hildburghausen und Sonneberg den Rettungsdienstzweckverband. Es wurde eine Erfolgsgeschichte. » mehr

Der Rettungsflieger am Boden: Christoph 60 in Suhl. 	Foto: DRF

24.07.2012

Suhl

Mehr Einsätze für Christoph 60

Christoph 60, der am Zentralklinikum in Suhl stationierte Rettungshubschrauber der DRF, ging im ersten Halbjahr 622 Mal in die Luft. » mehr

Therapeutin Monika Lenk macht's vor - so geht Aqua-Gymnastik. Es ist einer der Kurse, die im Bad Liebensteiner Kurhaus angeboten werden - noch.	Foto: Matz

14.05.2011

Thüringen

Bad Liebenstein bangt um seinen Bad-Titel

Die Stadtkasse ist leer. Das Kurhaus muss schließen. Und irgendwann ist die Stadt das Bad vor Liebenstein los. Helfen können kurzfristig nur das Land und auf lange Sicht die Nachbarn. » mehr

26.05.2008

Thüringen

Theoretischer Infarkt – praktische Probleme

Suhl/Floh – Am Ende wird Diether Petzold leben. Aber das ist zwischenzeitlich alles andere als gewiss. Der Mann in seinen Sechzigern greift sich plötzlich an die Brust. Und sinkt auf den Boden. Ein He... » mehr

Neue Raeume fuer die Rettungswache

15.12.2007

Zella-Mehlis

Rettungswache bleibt mitten in der Stadt

Zella-Mehlis – Die Rettungswache ist umgezogen und bleibt doch, wo sie ist. Von einem Gebäude des ehemaligen Krankenhauses am Lerchenberg ging es ins andere. Dort, wo früher das Labor untergebracht wa... » mehr

DorisConrad_300610

30.06.2010

Suhl

Auf Leben und Tod

Suhl - Wer im medizinischen Notfall die 112 wählt, bekommt Hilfe. Aber nicht immer vom Notarzt und nicht immer sofort. » mehr

26.03.2010

Suhl

Retter brauchen nun selbst Rettung

Suhl - Der Schnitt ist so klar wie schmerzlich: Die Rettungsdienst- und Fahrdienst gGmbH, eine Tochtergesellschaft des DRK-Kreisverbandes Suhl beendet den Vertrag mit dem Rettungsdienstzweckverband Sü... » mehr

26.03.2010

Suhl

Retter brauchen nun selbst Rettung

Suhl - Der Schnitt ist so klar wie schmerzlich: Die Rettungsdienst- und Fahrdienst gGmbH, eine Tochtergesellschaft des DRK-Kreisverbandes Suhl beendet den Vertrag mit dem Rettungsdienstzweckverband Sü... » mehr

ASB2

14.06.2008

Suhl

Spätschicht in Wien: Suhler Einsatz bei EM

Suhl – Ganz Europa ist dieser Tage im Fußballfieber. Die meisten Fans hierzulande allerdings müssen sich mit Live-Übertragungen im Fernsehen begnügen, denn die Tickets für Spiele der europäischen Kic... » mehr

Notaerzte in Suhl

11.10.2007

Suhl

„Anders hätte es nicht richtig funktioniert“

Suhl – Die notärztliche Versorgung Suhls war eines der Top-Themen des Sommers. Seit dem 1. Juli nun ist das SRH-Zentralklinikum vertraglich mit der Wahrnehmung dieser Aufgabe betraut. » mehr

^