NOTFÄLLE

Jörg Nießen

07.09.2018

Mobiles Leben

Wenn Helfer im Notfall nicht durchkommen

Bei einem schweren Unfall können manchmal Sekunden über Leben und Tod entscheiden. Lange warten, bis sich eine Rettungsgasse bildet, können Sanitäter dann nicht. Von störenden Autofahrern und denen, d... » mehr

Wasser! Wie sehr die Feuerwehr darauf angewiesen ist, zeigt dieses preisgekrönte Bild aus dem Jahr 2010. Auch bei dem Feuer in Sonneberg war die Versorgung mit Löschwasser mehr als schwierig.

04.09.2018

Thüringen

Mit dem fehlenden Wasser allein gelassen

Der Alptraum für jeden Feuerwehrmann: Es brennt lichterloh - und aus dem Lösch-Schlauch kommt nur ein dünnes Rinnsal, weil der Hydrant nicht mehr Wasser hergibt. » mehr

Richtig bremsen

18.09.2018

Mobiles Leben

Vollbremsung im Notfall - wie geht's richtig?

Eine ungesicherte Unfallstelle oder ein plötzliches Stauende - viele Situationen können eine Vollbremsung erfordern. Ein Experte erklärt, wie gebremst werden muss, um die gewünschte Wirkung zu erziele... » mehr

Wespen

29.08.2018

Wissenschaft

Wespenstiche: Apotheken fehlen Notfallmedikamente

Wespenstiche sind schmerzhaft, aber für die meisten Menschen ungefährlich. Doch Allergiker sind nach einem Stich dringend auf Notfallmedikamente angewiesen. Doch die fehlen derzeit in Apotheken. » mehr

Stau auf der Autobahn

14.08.2018

Mobiles Leben

Ist die Pinkelpause im Stau auf der Autobahn erlaubt?

Ein Stau auf der Autobahn strapaziert allein schon die Nerven. Wenn dann auch noch die Blase drückt, kommt meist Verzweiflung auf. Dürfen sich Betroffene dann am Straßenrand erleichtern? » mehr

Baby

10.08.2018

Familie

Mit Babys in ersten sechs Wochen nur im Notfall fliegen

Flugreisen mit Säuglingen sind zwar möglich, doch raten Ärzte davon ab. Doch ab welchem Alter können die lieben Kleinen bedenkenlos mit ins Flugzeug genommen werden? » mehr

Große Wasserspeicher für den Notfall sind die Schwimmbäder. Foto: fotoart-af.de

26.07.2018

Schmalkalden

Löschwasser im Notfall aus dem Schwimmbad

Die Feuerwehren im Landkreis Schmalkalden-Meiningen schwimmen zwar nicht im Löschwasser, müssen aber noch nicht um flüssigen Nachschub bangen. Die Löschzüge haben große Tanks, Bäche und Flüsse führen ... » mehr

Baumschulenweg in Tiefenort (großes Foto) und in Bad Salzungen (kleines Foto). Bei der anstehenden Umbenennung geht es nach der Einwohnerzahl der jeweiligen Straßen. In diesem Falle bleibt der Baumschulenweg im Ortsteil Tiefenort. Foto: Heiko Matz

24.07.2018

Bad Salzungen

Stadt sucht Straßennamen

18 Straßennamen gibt es in der um drei Ortsteile gewachsenen Kreisstadt doppelt oder dreifach. Um Verwechslungen, gerade in Notfällen, zu vermeiden, müssen sie umbenannt werden. Bürger können ihre Ide... » mehr

Autobahnnotrufsäule

24.07.2018

Mobiles Leben

Hilfe für Hitzeopfer auch über Notrufsäulen möglich

Hohe Temperaturen können Fahrer und Mitfahrende bei längeren Autoreisen belasten. Besonders kleine Kinder und ältere Menschen sind gefährdet. Bei Anzeichen von Unwohlsein ist eine Pause angesagt. Im N... » mehr

Christoph Kranich

20.07.2018

Gesundheit

Hier bekommen Patienten auch am Wochenende Hilfe

Wer abends oder am Wochenende gesundheitliche Beschwerden hat, muss nicht immer gleich in die Notaufnahme eines Krankenhauses fahren. Rat und Hilfe bekommen Betroffene auch woanders. » mehr

Reisende Jugendliche

12.07.2018

Netzwelt & Multimedia

App gibt Rat für Jugendliche auf Reisen

Wenn Jugendliche allein verreisen, brauchen sie oft besondere Unterstützung. Wie finden sie etwa geeignete Freizeitangebote oder an wen wenden sie sich in einem Notfall? Antworten auf solche Fragen gi... » mehr

Ministerin Heike Werner (rechts) in Ilmenau im Gespräch mit IKL-Geschäftsführerin Caroline Zais. Foto: b-fritz.de

05.07.2018

Region

Gebündelte Sofort-Hilfe für persönliche Notfälle

Verzweiflung, Angst oder Druck sind nie gute Ratgeber. Beim IKL in Ilmenau wird Betroffenen solch persönlicher Notfälle im Projekt Thinka aus der Patsche geholfen. Am Donnerstag prüfte Thüringens Sozi... » mehr

Hund im Auto

12.07.2018

dpa

Hund bei Hitze nicht im Auto lassen

Wer seinen Hund im Sommer im Auto mitnimmt, sollte ihn selbst bei kurzen Einkäufen nicht im Fahrzeug lassen. Es hilft auch nicht, das Fenster geöffnet zu lassen. » mehr

23.06.2018

Thüringen

Polizei und Rettungskräfte trainieren Rettung nach Explosion

Unterwellenborn - Explosion in einer Berufsschule: Diesen fiktiven Notfall haben Kriminalbeamte und Kräfte von Rettungsdienst und Feuerwehr am Samstag im staatlichen Berufsbildungszentrum in Unterwell... » mehr

DLRG

14.06.2018

dpa

Warum so viele Menschen in der Badezeit ertrinken

Männer sind oft leichtsinnig, viele Kinder schwimmen nicht sicher und Senioren geht schnell die Kraft aus: Der Badespaß kann tragisch enden. Doch nicht jede Vorsichtsmaßnahme hält, was sie verspricht. » mehr

In der Rettungswache Suhl am Klinikum sind derzeit zwei Rettungswagen stationiert. Ein weiterer soll dazukommen, zehn neue Personalstellen sollen besetzt werden. Foto: frankphoto.de

08.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Schnellere Hilfe im Notfall: Mehr Retter und mehr Autos

Mehr Personal, zusätzliche Fahrzeuge und damit längere Dienstzeiten: Der Rettungsdienstzweckverband Südthüringen stockt seine Ressourcen nach erfolgreichen Verhandlungen mit den Krankenkassen deutlich... » mehr

Im Kindernest Rodenbach Zella-Mehlis gab es in der Nacht zu Dienstag einen Wasserschaden. Inventar wurde zum Trocknen ins Freie gebracht.

05.06.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Wasserschaden im Kindernest: Knirpse müssen umziehen

40 Mädchen und Jungen des Kindernests Rodebach müssen Donnerstag in den Freizeittreff umziehen. Ein Wasserrohrbruch in der Nacht zu Dienstag hat das seit Jahrzehnten genutzte Gebäude geschädigt. » mehr

Badezeit

05.06.2018

dpa

Was erhöht die Risiken zu ertrinken?

Männer sind oft leichtsinnig, viele Kinder schwimmen nicht sicher und Senioren geht schnell die Kraft aus: Der Badespaß kann tragisch enden. Doch nicht jede Vorsichtsmaßnahmen hält, was sie verspricht... » mehr

Mit ihrer Pyroshow war die tschechische Rammstein-Coverband RCZ der Publikumsmagnet auf der Marktbühne.

03.06.2018

Region

Tausende Besucher und Unterhaltung auf 62 Bühnen

Tausende Besucher erlebten die weitgehend sonnige 26. Auflage des Ilmenauer Altstadtfestes. 62 Bühnen-Acts sorgten an sieben Standorten für Musik und Unterhaltung. » mehr

24.05.2018

Region

Ilm-Kreis klagt für ICE-Nutzer und Retter

Der Ilm-Kreis will die Sicherheit der ICE-Passagiere, aber auch seiner Feuerwehrleute einklagen. Konkret geht es bei der Klage vor dem Bundesverwaltungsgericht um den Rettungsplatz bei Möhrenbach, der... » mehr

Elternteil mit Kindern

18.05.2018

dpa

Wie man Kinder auf Notfälle vorbereitet

Für Eltern ist das ein absolutes Horrorszenario: Bei einem gemeinsamen Ausflug aus dem Haus verschwindet plötzlich das Kind. Eine Expertin erklärt, wie sie sich und den Nachwuchs auf eine solche Situa... » mehr

Überprüfung des Sicherungskastens

15.05.2018

dpa

Stromkasten regelmäßig überprüfen

Der Schalter im Sicherungskasten sollte regelmäßig kontrolliert werden. Und es ist zu prüfen, ob die Elektrik von Haus oder Wohnung dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Wie man dabei vorgeht. » mehr

Autobahn 71

13.05.2018

Thüringen

Lkw-Fahrer rettet 56-Jährigem nach Herzinfarkt auf A 38 das Leben

Ein aufmerksamer Lkw-Fahrer hat einen Notfall in einem anderen Auto auf der Autobahn 38 erkannt und Schlimmeres verhindert. » mehr

Ausgelernt

23.04.2018

dpa

Wie werde ich Werkfeuerwehrmann/-frau?

Was Werkfeuerwehrleute im Notfall machen, ist klar. Doch was tun sie, wenn es nicht gerade brennt? Däumchen drehen? Von wegen: Dann leisten die Fachkräfte den eigentlichen Löwenanteil ihrer anspruchsv... » mehr

Girokarten

13.04.2018

dpa

Beim Sperren der Girokarte ist Kontonummer erforderlich

Vielen Menschen fällt es schwer, sich Zahlen zu merken. Doch seine Kontonummer sollte jeder kennen. Denn geht die Girokarte verloren, sollte man die richtige Zahlenkombination beim Sperr-Notruf parat ... » mehr

Gudrun Vestner braucht man nicht zu suchen. Sie sitzt an der Pforte, hat alles im Blick und mit ihren Mitgesellschaftern Eberhard Mahn, Anneliese Zappe, Karola Mehlitz (von links) sowie mit Silka Böhnhardt (nicht auf dem Foto) das Unternehmen auf gutem Kurs. Fotos (2): frankphoto.de

07.04.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Die Chefin sitzt an der Pforte

Gudrun Vestner sitzt an der Pforte. Da muss sie damit rechnen, dass sie als Pförtnerin bezeichnet wird. Sie aber ist die Chefin des Pflegezentrums Johannispark. Und das schon seit 20 Jahren. » mehr

Kinder spielen

06.04.2018

dpa

Kind auf ein Hobby fixiert: Eltern müssen Phase aussitzen

Trecker, Baby, Pferd: Wenn ein Kind von einer bestimmten Sache eingenommen ist, kann dies für die Eltern zum Problem werden. Trotzdem sollten sich Mama und Papa eher raushalten und nur in Notfällen ei... » mehr

Der Rettungshubschrauber "Christoph 60" und damit auch ein Notarzt wären am 9. Februar deutlich schneller am Ort des Geschehens gewesen. Wegen des Wetters konnte er aber nicht fliegen.

27.03.2018

Thüringen

Mehr Einsätze der Luftrettung in Thüringen

Erfurt - Die Hubschrauber der DRF Luftrettung sind im vergangenen Jahr in Thüringen mehr Einsätze geflogen als 2016. Zu 3702 Notfällen wurde die Luftrettung nach eigenen Angaben im Jahr 2017 gerufen. » mehr

Notfall-Pass

15.03.2018

Netzwelt & Multimedia

Was das Smartphone im Notfall kann

Bei einem Notfall müssen Rettungskräfte schnell zur Stelle sein. Doch was ist, wenn Anrufer ihren Standort nicht nennen können? Moderne Smartphones können weit mehr als nur die 112 anrufen. Sie zeigen... » mehr

Suhler Feuerwehrleute stehen nach einem erneuten Feueralamr in der Nacht auf dem Friedberg am Erstaufnahmeheim in Warteposition.

05.03.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Nach Umbau des Brandmelders in Asylheim soll Normalität einziehen

Insgesamt elf Mal wurden die Kameraden der Suhler Feuerwehr im vergangenen Jahr zur Hilfe und Unterstützung an die Erstaufnahmeeinrichtung (EAE) auf den Friedberg gerufen. » mehr

Applaus von den Helfern für die Helfer: Respekt und Anerkennung gab's für jeden Kameraden, der im vergangenen Jahr seine Pflicht als Feuerwehrmann erfüllt hat. Fotos (2): frankphoto.de

04.03.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Weil die Kameraden für die Kleinsten die Größten sind

In ihrer Jahreshauptversammlung blickten die Kameraden der Suhler Feuerwehren zurück auf das in 2017 Erreichte. Auch das Feuer im Goldlauterer Kindergarten beschäftigte sie noch einmal. » mehr

Im Zweifel die 112 anrufen

09.02.2018

dpa

Europaweiter Notruf: Im Zweifelsfall die 112 anrufen

Nach einem Autounfall mit Verletzten ist klar: Immer gleich die 112 anrufen. Das gilt auch für Urlauber im europäischen Ausland. Doch was ist, wenn man nicht so genau weiß, ob ein Notruf angemessen is... » mehr

Bei der ICE-Großübung im Juli vergangenen Jahres am Blessberg-Tunnel probten auch die Sanitäter für den Ernstfall. Das Foto zeigt Helfer bei der Verletztensammelstelle in Neundorf. In der Auswertung der Übungen hat sich gezeigt, dass es noch Defizite gibt. Archiv: tho

06.02.2018

Region

Um jeden Euro wird gefeilscht

Bei rund jedem sechsten Notfall kommt der Rettungsdienst zu spät. Dem Gebaren der Krankenkassen lastet es Sonnebergs Kreisbrandinspektor an, dass bei den gesetzlichen Hilfsfristen immer öfter gepatzt ... » mehr

Uwe Fröhlich erhält von Kreisbrandinspektor Heiko Heß im Beisein von Bürgermeister Hans Jürgen Beier für 40 Jahre Dienstzeit das Goldene Brandschutzehrenzeichen am Band. Fröhlich und Beier sehen noch deutliche Defizite bei der Vorbereitung auf Notfälle an der bereits rollenden ICE-Strecke. Foto: Klämt

30.01.2018

Region

Große Defizite bei Übungen in ICE-Tunneln

Die Vorbereitungen auf die neue ICE-Trasse haben die Feuerwehrleute der Region letzte Jahre stark beansprucht. Nun gibt es heftige Kritik an nicht ausgewerteten Übungen mit großen Defiziten. » mehr

Canan Brocks

25.01.2018

Reisetourismus

Mit Behinderung auf Kreuzfahrt gehen

Eine Kreuzfahrt kann auch für Menschen mit Behinderung reizvoll sein. Die Reedereien stellen sich immer mehr auf diese Passagiere ein, zum Beispiel mit Liften für die Pools oder absenkbaren Rouletteti... » mehr

Rettungsassistent Randy Scharfenberg, Azubi Dominik Döllstedt und Notfallsanitäter Kevin Krug (von links) überprüfen die Ausstattung des Rettungstransportwagens. Foto: Annett Recknagel

14.01.2018

Region

"Husten, Schnupfen und Heiserkeit sind keine Notfälle"

Seit Jahresbeginn ist beim DRK-Kreisverband Schmalkalden ein neuer Rettungswagen im Zwölf-Stunden-Dienst im Einsatz. Drei Mitarbeiter wurden deshalb neu eingestellt. » mehr

Kümmerten sich im Stützpunkt nahe des Hauptgebäudes im Biathlon-Stadion um Patienten: Oliver Beneke vom DRK, Biathlon-Fan Susanne Weber (die sich nur fürs Bild auf die Pritsche legte) und Juliana Schmalz, Notärztin aus dem Klinikum Meiningen. Fotos (2): Michael Bauroth

08.01.2018

Suhl/Zella-Mehlis

Langes Warten aufs Rennen wurde Fans zum Verhängnis

Zum Biathlon-Weltcup in Oberhof wurden bis Sonntag 87 Sportler und Fans medizinisch versorgt. Betroffene mit Kreislaufproblemen oder Schnittwunden sind im Suhler Klinikum behandelt worden. » mehr

Azubi Kevin Pham

08.01.2018

dpa

Wie werde ich Versicherungskauffrau/mann?

Versicherungskaufleuten geht die Arbeit nicht aus. Denn ihr Job basiert auf den Pleiten, dem Pech und den Pannen anderer Menschen. Damit sind sie oft einer der ersten Ansprechpartner in Notfällen und ... » mehr

Mensch liegt auf Gehweg

29.11.2017

Geld & Recht

Unterlassene Hilfeleistung ist strafbar

Jeder ist den Umständen entsprechend verpflichtet, im Notfall einen anderen zu unterstützen. Bleibt dies aus, liegt unterlassene Hilfeleistung vor - das kann mit einer Geldstrafe und sogar mit Haft ge... » mehr

"Im Notfall bitte an den Wachmann wenden"

22.11.2017

Region

"Im Notfall bitte an den Wachmann wenden"

Über eine halbe Stunde Schließzeit der Toiletten im Goethepark-Center in Bad Salzungen - darüber ärgert sich unsere Leserin Anita Luck und wendet sich an die Redaktion, damit diese einmal "nachhakt". » mehr

Die neuen Einsatzfahrzeuge für Rettungskräfte auf der ICE-Neubaustrecke Ebensfeld-Erfurt wurden am Sonnabend vor dem Hauptbahnhof in Erfurt nach Abschluss aller Einsatzübungen vor dem Hauptbahnhof präsentiert. In einem Sonderzug fuhren Einsatzkräfte anschließend auf der Strecke.

12.11.2017

Thüringen

Kleine Dinge für große Rettungen

In vier Wochen wird die ICE-Trasse von Erfurt nach Süden in Betrieb genommen. Für Feuerwehren entlang der Strecke ist dann Realität, worauf sie sich lange vorbereitet haben: Sie werden die Retter für ... » mehr

So sieht eine Test-Warnmeldung von "Nina" auf einem Handy aus - hier ist der Bereich Ostwestfalen (Nordrhein-Westfalen) zu erkennen. Foto: obs/Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

11.11.2017

Thüringen

Smartphones als Ersatz für die alten Sirenen

Immer mehr Deutsche nutzen ihr Smartphone, um sich über akute Notfälle in ihrer Umgebung zu informieren. Thüringen fragt unterdessen bei seinen Staatsdienern ab, wer von ihnen Amateurfunker ist. So wi... » mehr

Der Container-Platz in Schmiedefeld: Immer wieder wird dort Müll entsorgt, der nicht in gelbe oder blaue Tonnen gehört. Nicht nur zum Ärgernis vieler Anwohner, sondern auch des Bürgermeisters. Foto: Brüsch

06.11.2017

Region

Müll: Notfalls Entsorgung bloß noch am Bauhof

Ein Ort, der für Diskussionen und Ärger sorgt, ist der Müllplatz in Schmiedefeld. Für einen Erholungsort mit zahlreichen Touristen ein Schandfleck, finden nicht nur Einwohner, sondern auch der Bürgerm... » mehr

04.10.2017

Suhl/Zella-Mehlis

DRF-Luftretter warnen vor Haustürwerbung in Zella-Mehlis

Zella-Mehlis - Bei der DRF-Luftrettung sind Hinweise aus der Bevölkerung eingegangen, dass in Zella-Mehlis zurzeit dubiose Haustürwerbung stattfindet. » mehr

Mutter mit Kind

05.10.2017

dpa

Nach der Elternzeit: Viele fürchten unflexible Arbeitgeber

Nach der Elternzeit wieder zu arbeiten, ist für viele junge Eltern nicht einfach. Viele Arbeitnehmer fürchten, keine flexiblen Arbeitszeiten haben zu können oder das Kind im Notfall nicht mit ins Büro... » mehr

Meister Isegrimm ist in Verruf geraten, nachdem in der jüngsten Zeit in Thüringen mehrere Tiere, vor allem Schafe, gerissen wurden. Noch ist nicht klar, ob nicht vielleicht auch wildernde Hunde die Täter waren. Dieses Wolfs-Exemplar hier lebt allerdings in einem Gehege. Archivfoto: dpa

06.09.2017

Thüringen

Der Wolf und die toten Geißlein

Eine Serie von Angriffen auf Schafe und Ziegen sorgt für Unruhe in Thüringen. War es ein Wolf? Umweltministerin Siegesmund warnt vor Panikmache. Im Notfall ist auch ein Abschuss möglich. » mehr

02.09.2017

Region

Feuerwehrleute aus Kali-Werken üben für den Ernstfall

Unterbreizbach - Brennende Tonnen, Verletzte, Feuerwehrleute in Schutzanzügen: InUnterbreizbach haben am Samstag etwa 130 Feuerwehrleute aus mehreren Werken der Kali-Gruppe K+S den Einsatz bei Notfäll... » mehr

Mit Alltagsgegenständen

01.09.2017

Familie

Mit Power ins Schlagkissen: Selbstverteidigung für Frauen

Es kann abends alleine auf dem Rückweg passieren oder im Gedränge: Wenn Frauen angegriffen werden, ist selbstbewusstes Handeln gefragt. Auch wenn Männer körperlich meist stärker sind, sind Frauen eine... » mehr

Patrick Heß (links), Mitglied der Gefahrgutgruppe der Feuerwehr Bad Salzungen, erklärt die Dekontaminationsstrecke. Nach einem Einsatz mit Säuren und anderen giftigen Stoffen ist eine Dekontaminationsstrecke notwendig. Fotos (2): se

27.08.2017

Region

Hand in Hand arbeiten

Im Feuerwehrtechnischen Zentrum Immelborn fand der dritte Notfalltag des Klinikums Bad Salzungen statt. Rettungsdienste, Notärzte und Feuerwehren befassten sich in diesem Jahr mit Katastrophenschutz u... » mehr

Übung Fleckbergtunnel Katzhütte

Aktualisiert am 26.08.2017

Thüringen

Neuer Tunnel: Einsatzkräfte trainieren Feuer in ICE

Katzhütte - Vor Inbetriebnahme der neuen ICE-Strecke zwischen Erfurt und Ebensfeld bei Bamberg haben Einsatzkräfte erneut einen Notfall in einem Eisenbahntunnel auf dieser Trasse durchgespielt. » mehr

Digitalanzeige eines Autos

23.08.2017

dpa

Gefahr durch Hitze: Notfalls beim Auto Scheibe einschlagen

Bei hohen Außentemperaturen kann es im Innenraum eines Autos sehr heiß werden. Wer sich darin aufhält, kann einen Hitzschlag erleiden. Daher sollten Passanten zu außergewöhnlichen Maßnahmen greifen, u... » mehr

Gurtstraffer

25.07.2017

dpa

Wie funktioniert ein Gurtstraffer?

Heute ist es bei jeder Autofahrt Pflicht und eine wichtige Sicherheitsmaßnahme: das Anschnallen mit einem Sicherheitsgurt. Ein elementares Bauteil ist dabei der Gurtstraffer. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".