NOBELPREISTRÄGER FÜR LITERATUR

Die Fuldaer "Song & Danceman Band" mit dem Cover ihres neuen Albums, das der Meininger Künstler "MiHo" gestaltet hat.

04.12.2018

Bad Salzungen

Die Liebe, die Sänger und die Tänzer

Love is just a four-letter word." - Liebe ist nur ein (im Deutschen muss man übersetzen:) Fünf-Buchstaben-Wort. Sagt Bob Dylan. In diesem Falle muss man dem großen Rockpoeten und Literaturnobelpreistr... » mehr

31.10.2018

Schlaglichter

Lösegeld für Großnichte von García Márquez gefordert

Die Großnichte des kolumbianischen Literaturnobelpreisträgers Gabriel García Márquez soll entführt worden sein. Laut Polizei ist jetzt eine Lösegeldforderung von fünf Millionen US-Dollar eingegangen. » mehr

Edgar Hilsenrath

01.01.2019

Boulevard

Edgar Hilsenrath mit 92 Jahren gestorben

Das Lachen, das einem im Halse stecken bleibt: Edgar Hilsenrath gehörte zu den letzten Zeitzeugen, die schreibend von den Verbrechen der NS-Zeit erzählten. Er wurde 92 Jahre alt. » mehr

Begehrt: die Medaille mit dem Konterfei Alfred Nobels. An Literaten wird sie 2018 nicht vergeben. Foto: dpa

28.09.2018

Feuilleton

Des Nobelpreisdramas nächster Akt

Anfang Oktober wird normalerweise der Literaturnobelpreisträger gekürt. Doch der Preis ist abgesagt - und hinter den Kulissen geht es noch immer alles andere als nobel zu. » mehr

Sara Danius

27.09.2018

Boulevard

Nobelpreisdrama: Selbstzerfleischung in Stockholm

Anfang Oktober wird normalerweise der Literaturnobelpreisträger gekürt. Doch der Preis ist abgesagt - und hinter den Kulissen geht es noch immer alles andere als nobel zu. Ein Drama in vielen Akten. » mehr

Der Schriftsteller Heinrich Böll bei einem Interview in seiner Wohnung in Bornheim/Merten (undatierte Aufnahme). Foto: Agentur Merten

21.12.2017

Feuilleton

Sich auf etwas Kleines einlassen

Vor 100 Jahren wurde der Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger Heinrich Böll in Köln geboren. Die Erinnerung an ihn ist verblasst, dabei war er lange ungeheuer wichtig für die (west-)deutsche N... » mehr

05.10.2017

Meinungen

Aus dem Nähkästchen

Heute müssen wir mal ein wenig aus dem redaktionellen Nähkästchen berichten. Immer an einem Donnerstag im Oktober gibt - stets um 13 Uhr - die Schwedische Akademie den neuen Literaturnobelpreisträger ... » mehr

06.06.2017

Feuilleton

Vom Ende eines Schauspiel

Es ist vollbracht: Bob Dylan, Literaturnobelpreisträger 2016, hat seine Nobel-Vorlesung in Stockholm abgeliefert. Damit ging der letzte Akt eines seltsamen Schauspiels über die Bühne, das der 76-Jähri... » mehr

Zum Welttag des Buches wird reichlich Lesestoff interessant dargeboten. Foto: dpa

20.04.2017

Suhl

Welt-Buchtag: Blinddate und Schnitzeljagd

Zum Welttag des Buches, der am 23. April stattfindet, sind auch in Suhl und Zella-Mehlis von Buchhandlungen und Bibliotheken etliche Aktionen organisiert worden. » mehr

Dylan - der Unhöfliche

19.11.2016

Feuilleton

Dylan - der Unhöfliche

Das wird der Schwedischen Akademie wohl nicht noch einmal passieren: Der ohnehin umstrittene diesjährige Literaturnobelpreisträger Bob Dylan hatte es weder für nötig befunden, an die Strippe zu gehen,... » mehr

Die Medaille "Herta Müller" von Anna Franziska Schwarzbach ist preisgekrönt. Foto: David Brandt

11.10.2016

Suhl

Medailleurpreis wird an Berliner Künstlerin verliehen

Der Deutsche Medailleurpreis geht in diesem Jahr an die Berliner Künstlerin Anna Franziska Schwarzbach. Am kommenden Samstag gibt es dazu eine Festveranstaltung sowie eine Sonderausstellung. » mehr

Percussionsinstrumente aller Art bediente sich Günter "Baby" Sommer, um die Lesetexte von Nora Gomringer zu verstärken. Foto: tv

01.08.2016

Ilmenau

Zwischen Grass, Grimm und Klanggewitter

Man muss es als ein Art Jubiläumsgeschenk fürs Publikum werten, was am Sonntagabend im Fabriksaal der Thüringischen Sommerakademie in Böhlen mit der Lesung "Grimms Wörter" von Günter Grass über die Bü... » mehr

Angst vor dem Tod

18.04.2016

Feuilleton

Angst vor dem Tod

Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek hat Angst vor dem Sterben. "Ich habe natürlich Angst. » mehr

Unter den aufmerksamen Augen des meistgelesenen französischen Autors und Nobelpreisträgers Albert Camus lasen Albert Pasch und Christian Latour in der Buchhandlung Lohmann in Meiningen aus dessen literarischem Werk. 	Fotos (2): Karsten Tischer

03.04.2014

Meiningen

Die eine Frage, die uns alle quält

Vergangenen November wäre der Literaturnobelpreisträger Albert Camus 100 Jahre alt geworden. Albert Pasch und Christian Latour erinnerten in ihrer Lesereihe "Pasch halb acht" an den großen Dichter und... » mehr

Mitten in einer entscheidenden Umbruchsphase befindet sich derzeit Sonnebergs berühmtestes Haus. Aber die Wege, die man für diesen Umbruch beschritten hat, sind keineswegs unumstritten. Traudel Garg, Vorsitzende des Ausschusses für Bildung, Kultur und Sport des Landkreises findet den eingeschlagenen Weg richtig und bittet die breite Öffentlichkeit, das Museumsteam nach Kräften zu unterstützen. 	Foto: camera900.de

15.01.2014

Sonneberg/Neuhaus

Garg: Umgestaltung braucht Ruhe

Eine Lanze für den hinsichtlich des Deutschen Spielzeugmuseums eingeschlagenen Weg bricht die Vorsitzende des Ausschusses für Bildung, Kultur und Sport des Landkreises. » mehr

lh-schreibwerkstatt_180510

18.05.2010

Feuilleton

Gestrandet 2010

Die Zeit ist abgelaufen. Das Schrillen des Kurzzeitweckers unterbricht das Kratzen der Stifte auf Papier. Der Zettel wird zum Nachbarn geschoben. Die Uhr läuft wieder. Schnell lesen, was schon geschri... » mehr

moe-literaturkreis

24.05.2008

Bad Salzungen

Kein Club der elitären Poeten

Bad Salzungen – „Unser Kreis, er sollte bleiben Treff für die, die gerne schreiben. Zusammenkunft hier bei den Linden – Freunde treffen oder finden.“ So endet ein Gedicht, das Franz Malsch über den Li... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".