Lade Login-Box.

NITRATE

Nitrat im Grundwasser

02.02.2020

Faktencheck

Warum Bauern und Politik über Nitrat streiten

Beim Grundwasserschutz liegen Brüssel und Berlin seit Jahren über Kreuz. Es geht vor allem um Gülle und anderen Dünger auf den Feldern. Viele Bauern fühlen sich zu Unrecht an den Pranger gestellt. » mehr

Nitratüberprüfung

01.02.2020

Brennpunkte

Länder wollen Nitrat-Messnetz überprüfen oder vergrößern

Landwirte in Deutschland protestieren seit Wochen gegen weitere Beschränkungen beim Düngen. Dabei wird auch an den Messstellen fürs Grundwasser Kritik laut. Kommen sie großflächig auf den Prüfstand? » mehr

Statt spritzender Gülle aus dem Tankwagen: Inzwischen wird der stickstoffhaltige organische Dünger wie hier im Frühherbst bei Schleusingen mit GPS-Steuerung ausgebracht. Auch das soll verhindern, dass zu viel Nitrat im Grundwasser landet. Fotos: Birgitt Schunk

18.02.2020

Thüringen

Stickstoff ist zum Zankapfel geworden

Der Protest der Bauern geht weiter, weil die Düngeverordnung erneut verschärft werden soll. Sie wollen für erhöhte Nitratwerte nicht allein den Kopf hinhalten - und nehmen nun selbst Messstellen unter... » mehr

Gülle versprühen

01.02.2019

Brennpunkte

Nitrat im Grundwasser: Noch schärfere Dünge-Regeln geplant

Wenn zu viel Dünger auf den Äckern landet, ist das ein Problem für Flüsse, Seen und das Grundwasser. Seit nicht mal zwei Jahren gelten strengere Vorgaben für Bauern - dabei soll es nun aber nicht blei... » mehr

Noch ist dieses Diesel-Fahrverbot in Stuttgart nicht in Kraft - es kommt zum Jahreswechsel. Foto: Christoph Schmidt/dpa

16.11.2018

Thüringen

Fauler Zauber um den Diesel-Grenzwert

Man nehme 30 Jahre alte Gasherde, schätze deren Produktion von Stickoxid und verwende die Zahl fortan als Grenzwert. » mehr

Fischsterben bei Anklam

05.11.2018

Brennpunkte

WWF: Deutsche Gewässer sind in schlechtem Zustand

Nur acht Prozent der Bäche und Flüsse «ökologisch intakt», ein Drittel der Grundwasservorkommen mit Nitrat und Quecksilber belastet, «praktisch alle Flüsse» zu Wasserstraßen ausgebaut: Der WWF hat den... » mehr

Für eine dreiviertel-Million Euro Investitionskosten ging 2017 eine Scheibentauchkörperanlage in Scheibe-Alsbach ans Netz. Fotos (2): tho

27.09.2018

Suhl/ Zella-Mehlis

Kommt das "Große Geschäft" vom Rennsteig nach Zella-Mehlis?

Menschliche Verdauungsrückstände enthalten Phosphor. Bei der Klärschlammentsorgung steht Rennsteigwasser deshalb eine massive Teuerung ins Haus. Hilfe könnte aus Zella-Mehlis kommen - wenn die Schlämm... » mehr

Für eine dreiviertel-Million Euro Investitionskosten ging 2017 eine Scheibentauchkörperanlage in Scheibe-Alsbach ans Netz.

25.09.2018

Sonneberg/Neuhaus

"Großes Geschäft" zu entsorgen, wird in Zukunft eher teurer

Bei der Klärschlamm- Entsorgung steht Rennsteigwasser eine massive Teuerung ins Haus. Der bisheriger Entsorger hat angekündigt, ab Oktober knapp das Dreifache pro Tonne zu berechnen. » mehr

Blick in die Filterhalle der Fernwasserversorgung Südthüringen in Schönbrunn, wo die Wasserqualität rund um die Uhr mit Probenahmen aus den Filterbehältern überwacht wird. Probleme mit Nitrat gibt es hier nicht. Foto: ari

14.11.2017

Suhl/ Zella-Mehlis

Nitrat ist kein Thema im Südthüringer Trinkwasser

Probleme mit Nitrat im Grundwasser nehmen in Thüringen zu. Nicht so im Versorgungsbereich des Zweckverbandes Wasser und Abwasser Suhl "Mittlerer Rennsteig" (ZWAS), wo die Belastung weit unter dem Gren... » mehr

wasser test

25.10.2017

Thüringen

Thüringer Grundwasser stark mit Nitrat belastet

Das Grundwasser in Thüringen enthält in vielen Gegenden zu viel Nitrat. Hauptverursacher ist die Landwirtschaft. Die soll deutlich weniger düngen, verlangt die Umweltministerin. » mehr

Werkleiter John Zitzmann in der Filterhalle der Fernwasserversorgung Südthüringen in Schönbrunn. Dort wird Rohwasser aus der Talsperre Schönbrunn aufbereitet und in das Fernwasserversorgungssystem Südthüringen eingespeist. Rund 300 000 Menschen und zahlreiche Betriebe werden so mit Trinkwasser versorgt. Foto: ari

20.10.2017

Thüringen

"Gutes Trinkwasser wird nicht genug gewürdigt"

Hahn auf, Wasser raus. So einfach funktioniert das hierzulande mit dem Trinkwasser. Die Mitarbeiter der Fernwasserversorgung Südthüringen wissen ebenso wie ihre Kollegen in den Stadtwerken und Zweckve... » mehr

Gesunde Beilage

11.08.2017

Ernährung

Ist aufgewärmter Spinat wirklich schädlich?

Ist Spinat nach dem Aufwärmen giftig oder nicht? Die Frage kann weder mit ja, noch mit nein beantwortet werden. » mehr

Die mehr als 400 Scheiben, auf denen sich Bakterien angesiedelt haben, sind im Normalfall abgedeckt. Zur Übergabe der Anlage gab es jedoch Einblicke in das Innenleben der Technik. Fotos: camera900.de

31.07.2017

Sonneberg/Neuhaus

Kleine Dreckfresser erledigen ihre Arbeit perfekt

Am Donnerstagnachmittag ist die Kläranlage in Scheibe-Alsbach offiziell in Betrieb gegangen. Angeschlossen sind derzeit rund 100 Einwohner. Später einmal sollen es bis zu 700 werden. » mehr

Kopfsalat

31.07.2017

Garten & Natur

Soll ich mein Gemüse am besten morgens ernten?

Morgenstund hat Gold im Mund. Gilt das auch beim Ernten? Spielt die Tageszeit eine Rolle, wann Salat, Radieschen und Co. zusammengetragen werden? Experten räumen mit dieser Garten-Weisheit auf. » mehr

^