Lade Login-Box.

NIEDERSCHLAG

Mücke

15.02.2020

Brennpunkte

Nach Mückenstich: Ernsthafte Erkrankung möglich

Die vergangenen zwei Jahre waren zu trocken für Mücken und bremsten ihre Vermehrung. Doch die Blutsauger werden gefährlicher. Nicht nur eingewanderte Arten, sondern auch heimische Mücken können Krankh... » mehr

Starke Regenfälle in New South Wales

13.02.2020

Brennpunkte

Australien: Alle Brände in New South Wales «unter Kontrolle»

Auf diese Nachricht hat Australien monatelang gewartet: Alle Feuer in dem am schwersten betroffenen Bundesstaat sind unter Kontrolle. Der Regen der vergangenen Tage hat die Löscharbeiten begünstigt. » mehr

Feuchte Stellen: Viele Wiesen der Region um Schmalkalden - hier bei Mittelschmalkalden - sind gut gewässert. Foto: fotoart-af.de

19.02.2020

Schmalkalden

Ein Feuchtgebiet auf dem bundesdeutschen Dürremonitor

Während in weiten Landesteilen die Trockenheit noch im Boden steckt, sieht es in Schmalkalden anders aus. Die Region erscheint auf dem Dürremonitor als weißer Fleck in einem „Flammenmeer“. » mehr

Überflutete Straße

13.02.2020

Brennpunkte

Toter nach Unwetter in Australien gefunden

Der heftige Regen in Teilen Australiens fordert ein erstes Todesopfer. In einem Fluss ist die Leiche eines 75-Jährigen gefunden worden. » mehr

12.02.2020

Schlaglichter

Wechselhaftes Wetter in Deutschland

Das Wetter in Deutschland zeigt sich auch in den nächsten Tagen eher wechselhaft und windig. «Es bleibt ungemütlich und in den Niederungen wenig winterlich», heißt es vom Deutschen Wetterdienst. Morge... » mehr

Wetter in Berlin

11.02.2020

Topthemen

Nach «Sabine»: Wetter in Deutschland bleibt ungemütlich

In Teilen Europas verursacht Orkantief «Sabine» schwere Schäden und fordert sogar Todesopfer. Deutschland kommt vergleichsweise glimpflich davon. Auch in den kommenden Tagen bleibt es wechselhaft. » mehr

Regen in Sydney

10.02.2020

Brennpunkte

Unwetter und Regen wüten in brandgeplagtem Australien

Es kam zu Überschwemmungen, Erdrutsche wurden ausgelöst. In Sydney mussten einige Vororte evakuiert werden. » mehr

An und in der Sternwarte auf dem Hoheloh wird auch in diesem Jahr viel passieren. Fotos (2): frankphoto.de

09.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Neue Bibliothek und ein Forschungsbaum

Auch wenn das vergangene Jahr nicht gerade reich an himmlischen Episoden war, irdische Ereignisse gab es einige für die Sternwarte auf dem Hoheloh. » mehr

Bisweilen staubtrocken waren Felder im Ilm-Kreis auch 2019 wieder. Regional und gar lokal gab es erhebliche Ernteunterschiede. Foto: Klämt

07.02.2020

Ilmenau

Ilm-Kreis fuhr 2019 im Land die viertschlechteste Ernte ein

2019 hat der Landwirtschaft im Ilm-Kreis erneut Einbrüche bei den Hektarerträgen beschert. Das abgelaufene Jahr war bei der Getreide-Ernte das achtschlechteste seit 1999 für den Kreis; thüringenweit w... » mehr

Gurkenpreis steigt deutlich

07.02.2020

Ernährung

Warum sind Gurken plötzlich so teuer?

Frische Gurken passen zu vielen Gerichten als Beilage oder auch als gesunden Snack für zwischendurch. Zur Zeit müssen Verbraucher jedoch dafür tiefer in die Tasche greifen. » mehr

07.02.2020

Schlaglichter

Gurkenpreis steigt deutlich

Wer in der vergangenen Woche in Deutschland eine Gurke gekauft hat, musste dafür ungewöhnlich viel Geld zahlen. Mit 1,35 Euro erreichte der Durchschnittspreis für eine Salatgurke einen neuen Rekordsta... » mehr

Regen in Sydney

07.02.2020

Brennpunkte

Heftiger Regen in Australien

Seit Monaten wüten verheerende Brände in Australien. Nun folgen Wassermassen von oben. Die Feuerwehren freut es. Doch nun drohen nicht nur Überschwemmungen, sondern auch ein Zyklon ist im Anmarsch. » mehr

Räumdienst

04.02.2020

Brennpunkte

Hochwasser nach Dauerregen - Wetterberuhigung in Sicht

Viel Regen, stürmisches Wetter: Das hat vielerorts Spuren hinterlassen - besonders im Südwesten Deutschlands, etwa an der Mosel. » mehr

Sonnenuntergang am 16. Januar: Das Soll von 38 Sonnenstunden, die im Januar eigentlich üblich sind, wurde um 21 Stunden überboten. Foto: frankphoto.de

03.02.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Ein zu milder und schneearmer Januar

Klimatologisch ist der Januar der kälteste Wintermonat. Davon war der diesjährige weit entfernt. Es war der fünftwärmste Januar seit Beginn der regelmäßigen Wetteraufzeichnungen im Jahre 1881. » mehr

Dürre in Äthiopien

31.01.2020

Brennpunkte

Der vergessene Kontinent? Greta Thunberg wirbt für Afrika

Kaum jemand steht weltweit so stark im medialen Fokus wie Greta Thunberg. Das nutzt die junge Schwedin nun, um auf die aufmerksam zu machen, denen diese Beachtung fehlt - und deren Kontinent von den F... » mehr

31.01.2020

Thüringen

Thüringenforst: Wald verkraftet mildes Winter-Wetter

Der milde Winter bereitet Thüringens Wäldern nach Einschätzung von Förstern keine größeren Probleme. Auch wenn Januar und Februar früher sichere Frostmonate waren, würden Waldbäume die aktuell milden ... » mehr

30.01.2020

Brennpunkte

Mild und regnerisch am Wochenende

Der Januar ist eigentlich ein Wintermonat, doch nicht in diesem Jahr. Zu warm und zu trocken war er, urteilt der Deutsche Wetterdienst in seiner Bilanz. Auch der Beginn des Februars fällt aus dem Rahm... » mehr

Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung (von links): Karsten Schmidt, Volker Gebhardt, Martin Görner und Ingo Romoth.

23.01.2020

Bad Salzungen

Für ein lebenswertes Werratal

Nicht mehr gegeneinander, sondern miteinander für den Gewässerschutz wollen K+S, der Thüringenforst, der Thüringer Verband für Angeln und Naturschutz und die Arbeitsgruppe Artenschutz arbeiten. Erstes... » mehr

Frostig

20.01.2020

Thüringen

Wetter in Thüringen: Tagsüber mild, Frost in der Nacht

In Thüringen bleibt das Wetter bis Mittwoch tagsüber mild, nachts kann man aber mit Frost rechnen. » mehr

winterweizen

19.01.2020

Wirtschaft

Milder Winter für Thüringer Bauern kein Grund zum Jubeln

Der bislang milde Winter bereitet den Landwirten in Thüringen Sorgen. "Mitte Januar sollte kein Frühling sein", sagte André Rathgeber, Pflanzenbau-Experte beim Thüringer Bauernverband. Doch die Meteor... » mehr

Überflutete Felder

18.01.2020

Brennpunkte

Buschfeuer und heftiger Regen halten Australien im Griff

Lange wurde er herbeigesehnt - doch jetzt macht der heftige Regen den Australiern zunehmend zu schaffen. Zwar helfen die Sturzbäche bei den Löscharbeiten, doch in manchen Regionen steht den Bewohnern ... » mehr

Regen in Sydney

17.01.2020

Brennpunkte

Brände in Australien: Starker Regen hilft bei Löscharbeiten

Zumindest einen Moment lang können die Feuerwehrleute durchatmen: Der Regen in Australiens Osten hat die verheerenden Brände zwar nicht gelöscht, aber doch für ein wenig Entlastung gesorgt. » mehr

Sonne und Wolken

15.01.2020

Thüringen

Milde Temperaturen in Thüringen

In Thüringen wird es auch in den nächsten Tagen wenig winterlich. Dies prognostiziert der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach. » mehr

Cedar Breaks National Monuments

14.01.2020

Reisetourismus

Utah ist ein Wintermärchen

Utahs Nationalparks begeistern Reisende - im Sommer sind sie deshalb ziemlich überlaufen. Wahren Zauber entfaltet die Landschaft mit ihren Canyons und Felsen im Winter. » mehr

Erwärmung der Ozeane

14.01.2020

Deutschland & Welt

Klimawandel: Ozeane inzwischen deutlich wärmer

Die Meereserwärmung durch den Klimawandel löst Wirbelstürme und extremes Wetter aus, kann auch mit hinter Waldbränden wie in Australien stecken und bedroht Fische und andere Lebewesen. Forscher schlag... » mehr

Australien

09.01.2020

Topthemen

Ausnahmezustand auf dem Feuerkontinent - bald Normalität?

Explodierende Bäume, Feuerwolken, immer neue Brandherde: Die Waldbrände in Australien lodern in diesem Sommer so verheerend wie selten. Das Extrem könnte künftig zum Normalfall werden. » mehr

Buschbrände in Australien

09.01.2020

Deutschland & Welt

Katastrophenalarm in Australien verlängert

Die Brände wüten, die Hitze nimmt kein Ende: Auch für die kommenden Tage erwarten Experten in Australien Temperaturen von bis zu 40 Grad. Für positive Abwechslung soll ein Benefizkonzert mit internati... » mehr

Traumhafte Wintersportbedingungen herrschten Ende Januar 2019 rund um Suhl, wie hier am 30. Januar, am tiefverschneiten Gasthaus Schmücke. Doch der Winter begann sehr spät, das Jahr an sich war sehr warm. Und auch derzeit können Skisportenthusiasten von solchen Bildern bisher nur träumen. Foto: frankphoto.de

07.01.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Kaum mal Winteridylle im Jahr 2019

Das Temperaturmittel des Jahres 2019 übertraf nochmals das des bisherigen Rekordjahres 2018. Neun Grad Celsius wurden im Durchschnitt gemessen. » mehr

Ein zauberhafter Blick bot sich am späten Nachmittag des 4. Dezember vom Aussichtsturm des Thüringer Waldvereines auf dem Blessberg. Zu sehen sind die Gleichberge und die Hochrhöhn (rechts oben neben dem kleinen Gleichberg sieht man den Kreuzberg). Die Inversionswetterlage hielt den Nebel in den Tälern, während sich darüber Fernsicht bot. Das Wanderheim auf dem 867 Meter hohen Bleßberg bietet übrigens täglich außer montags eine Versorgung. Foto: Wolfgang Pforte

07.01.2020

Region

Der Schnee lässt weiter auf sich warten

Trotz manch frischer Tage ist der Dezember am Rennsteig der drittwärmste seit Generationen. Niederschlag fiel in normalen Mengen, allerdings meistens nur als Regen. » mehr

Überschwemmungen

04.01.2020

Deutschland & Welt

Bereits 53 Tote nach Überschwemmungen in Indonesien

Die Zahl der Toten nach den schweren Überschwemmungen und Erdrutschen in Indonesien ist auf 53 gestiegen. Das teilte der Katastrophenschutz am Samstag mit. Wegen des Hochwassers hatten bereits mehr al... » mehr

Überschwemmungen in Indonesien

03.01.2020

Deutschland & Welt

Dutzende Tote nach Überschwemmungen in Indonesien

In Australien wüten bei großer Trockenheit Waldbrände, im benachbarten Indonesien versinken ganze Landstriche in den Fluten. Um weitere Überschwemmungen zu verhindern, greift der größte Inselstaat der... » mehr

Buschbrände in Australien

03.01.2020

Topthemen

Die Brände in Australien, der Mensch und der Klimawandel

Australien ist ein Land, in dem Kohle noch ein großes Thema ist. Die Brände haben eine Debatte ausgelöst: Welche Rolle spielt der Klimawandel? Ist Australien ein Klimasünder? » mehr

Sommerhitze in Hamburg

30.12.2019

Deutschland & Welt

«Klimawandel auf Überholspur» - 2019 wohl drittwärmstes Jahr

Eine heiße Dekade mit neun der zehn wärmsten Jahre, die je in Deutschland gemessen wurden, geht zu Ende. Dabei war 2019 wohl das drittwärmste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen. Wetterextreme werden ... » mehr

Moderne Wassertürme: In den fünf Tanks und der großen Coladose lagern Hunderte Kubikmeter Mineralwasser, die dann als Mineralwasser oder Süßgetränke abgefüllt werden. Foto: fotoart-af.de

27.12.2019

Region

Mineralwasserreserven fast unerschöpflich

Einigen deutschen Brunnen ist es heuer schon ans Grundwasser gegangen. Thüringer Waldquell in Schmalkalden muss laut Geschäftsführer Thomas Heß aber nicht um den flüssigen Nachschub bangen. Die Dürre ... » mehr

19.12.2019

Thüringen

Klimawandel: Teppiche sollen Wintersportgebiete retten

Wintersport ohne Schnee? In den Skigebieten wachsen angesichts des Klimawandels die Sorgen. In Sachsen wollen zwei Firmen Vorreiter für Abfahrt und Langlauf auf Teppichen sein - und so auf Dauer die S... » mehr

Sonne in Köln

18.12.2019

Deutschland & Welt

Weiße Weihnacht erscheint zunehmend unwahrscheinlich

Fast schon wieder T-Shirt-Wetter im Wintermonat Dezember - da dürfte der Glühwein auf den Weihnachtsmärkten weniger locken. Mehr Abkühlung könnte das Wochenende bringen. Verschneite Weihnachtstage hin... » mehr

Die Arbeiten am Steinbach sowie an der Straße An der Hasel erforderten eine Vollsperrung, sodass die Anwohner zwischen Schackeberg und Steiler Weg eine Umleitung über den Friedberg in Kauf nehmen mussten. Archivfoto: frankphoto.de

17.12.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Umleitung für Neundorfer jetzt in der Winterpause

So wie die Neundorfer immer wieder Hochwasser geplagt haben, sind es nun Baustellen inklusive Umleitung. Jetzt gibt es wieder freie Fahrt. Aber die nächste Umleitung kommt. » mehr

09.12.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Der Herbst bot schmuddelige Wärme

Während alle Herbstmonate ihre Klimawerte für die Temperatur und den Niederschlag teilweise deutlich überschritten, verfehlten der Oktober und November ihre langjährigen Mittelwerte für die Sonnensche... » mehr

Duell

06.12.2019

Überregional

Joshua gegen Ruiz: Ein Box-Spektakel als Propaganda-Kampf

Hauptsache Kasse machen. Anthony Joshua hat sich für seinen Rückkampf gegen Weltmeister Andy Ruiz Saudi-Arabien als Kampfort ausgesucht. Politischer Status und Menschenrechtsverletzungen spielen offen... » mehr

Unwetter auf Mallorca

05.12.2019

dpa

Überflutungen in Barcelona und auf Mallorca

Für einige Feriengäste fällt der Urlaub buchstäblich ins Wasser. Starke Regenfälle und verstopfte Abwasserkanäle haben in Katalonien und auf den Balearen für Überschwemmungen gesorgt. » mehr

Diese Aufnahme gelang unserem Leser Thomas Schlott am vergangenen Wochenende. Das Bild vom schon leicht gezuckerten Ruppberg wurde mit einer Drohne vom Kanzlersgrund in Richtung Zella-Mehlis gemacht.

02.12.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Ein zu milder und oft trüber November

Freundliche Novembertage waren Mangelware. Stattdessen sorgten oft zähe Nebelfelder für eine anhaltend grau-trübe Nebelsuppe. » mehr

In Steinachs Skiarena ist seit Samstag Dauerberieselung angesagt. F.: Privat

02.12.2019

Region

Auf dem Plateau lockt der erste Pulverschnee

Der Fellberg bekommt seinen Winterpelz verpasst. Seit Sonnabend laufen die Schneekanonen, um einer Skiarena-Saisoneröffnung am 14. Dezember den Boden zu bereiten. » mehr

Wintereinbruch in Bayern

01.12.2019

Thüringen

Bahn rüstet sich für Winter und investiert 70 Millionen Euro

Zugausfälle, eingefrorene Weichen, gesperrte Strecken: Der Winter erwischt die Deutsche Bahn bisweilen kalt. Dabei trifft der Konzern im Kampf gegen Schnee und Eis jedes Jahr umfangreiche Vorkehrungen... » mehr

Stürmischer Wind an der Ostsee

29.11.2019

Deutschland & Welt

Erstes Winter-Wochenende beendet «durchschnittlichen» Herbst

Am Sonntag ist der 1. Dezember, für Meteorologen beginnt damit der Winter. Tatsächlich wird es zum Wochenende deutlich kühler, sogar Schnee ist in Sicht. Der Herbst war sonnig und warm, brachte aber i... » mehr

Überschwemmung nach Starkregen

25.11.2019

dpa

Starkregen fällt immer häufiger

Starkregen kann an Gebäuden enorme Schäden hinterlassen. Laut dem Deutschen Wetterdienstes wird ein solches Extremwetter in Zukunft häufiger auftreten. Worauf sich Hausbesitzer einstellen müssen. » mehr

Starkregen

25.11.2019

Deutschland & Welt

Starkregen fällt in Deutschland immer häufiger

Extreme Wettersituationen wie Starkregen treten in Deutschland immer häufiger auf. Dabei kann jeder Ort mit einer ähnlich hohen Wahrscheinlichkeit betroffen sein. Auf bebauten Flächen kann ein solches... » mehr

Daniel Schultheiß und Marco Waschkowski (von links) lösen Gerd-Michael Seeber und Frank Geißler (von rechts) an der Spitze des WAVI ab. Foto: Klämt

21.11.2019

Region

Der Wavi hat eine neue Spitze

Ilmenaus Oberbürgermeister Daniel Schultheiß ist neuer Vorsitzender des Wasser/Abwasserzweckverbandes Ilmenau (Wavi). Seinem Vorgänger Gerd-Michael Seeber galt der Dank der Verbandsversammlung. » mehr

Herbstsonne

21.11.2019

Thüringen

Hoffnung auf etwas Sonnenschein am Wochenende

Die Thüringer können auf ein angenehmes Herbst-Wochenende hoffen. Von Freitag bis Sonntag soll die Wolkendecke auflockern. » mehr

20.11.2019

Region

Mit dem Harvester gegen die Nervensäge Borkenkäfer

Mit jedem Fuder verlässt nicht nur Holz den Brotteroder Stadtwald. Ganz nebenbei werden auch Borkenkäfernester abtransportiert. Förster und Waldarbeiter finden immer wieder befallene Fichten. » mehr

Unwetter in Österreich

19.11.2019

Deutschland & Welt

Lage in Österreich entspannt sichnt

Einige Erdrutsche und erste Aufräumarbeiten bestimmen am Dienstag die Situation in den Unwettergebieten in Österreich. Besondere Aufmerksamkeit erhält ein spektakulärer Hubschrauber-Einsatz für einen ... » mehr

Hochwasser

18.11.2019

Tagesthema

Unwetter in Österreich: Mann stirbt nach Erdrutsch

Tagelang hat es in Teilen Österreichs fast durchgehend geregnet oder geschneit. Die Böden sind aufgeweicht - und die Angst vor folgenschweren Erdrutschen ist groß. » mehr

17.11.2019

Deutschland & Welt

Schnee und Regen sorgen für Winterchaos in Teilen Österreichs

Lawinenabgänge, umgestürzte Bäume, Stromausfälle: Der Wintereinbruch hat in Teilen Österreichs in den vergangenen Tagen die Menschen auf Trab gehalten. Die nächsten Niederschläge kündigen sich schon a... » mehr

^