NEUZEIT (SEIT 1517)

Chris (links) und ihre Freundin sind nicht wasserscheu und nutzen das erfrischende Quellwasser aus dem Thüringer Wald. Foto: uhu

15.06.2018

Ilmenau

Baden im Wald-Quellwasser

Gut acht Millionen Liter buchstäblich reinsten Thüringer-Wald-Quellwassers laden seit Ende vergangener Woche wieder zum Freizeitspaß im Freibad Großbreitenbach ein. Es gilt als das größte Freibad im I... » mehr

25.05.2018

Feuilleton

Wunderschön grauenvoll

"Wolfsland: Der steinerne Gast" - am Donnerstag, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen Neben Götzi, dem Ötzi von Görlitz, liegt ein Kollege aus der Neuzeit, der sich als erschossener Juwelendieb entpuppt. » mehr

Die Burschenschaft Heinrichs führt den Kirmes-Umzug an. Archivfoto: frankphoto.de

11.09.2018

Suhl

Burschenschaft lockt zur Kirmes nach Heinrichs

Die 26. Kirmes der Neuzeit wird vier Tage lang, vom 13. bis 16 September, in Suhl-Heinrichs gefeiert. » mehr

Für ihre Chorsänger-Biografie bzw. ihre wirkungsvolle musikalische Leitung wurden Hannelore Wölkner, Werner Krah (von links) sowie Jochen und Teresa (mit Frederik) Wölkner (von rechts) von Juliane Heck beglückwünscht. Foto: Werner Kaiser

12.03.2018

Bad Salzungen

Volkslieder als Perspektive und Gegenpol

Der Gesangverein Tiefenort blickte bei seiner Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Zur Erholung" auf ein ereignis- und erfolgreiches, zuweilen sogar turbulentes Jahr 2017 zurück und konnte mit der Reso... » mehr

Oliver Debus: Dirigent, Komponist, Arrangeur und Solist bei Gospelrock.

06.11.2017

Bad Salzungen

Rhythmen und Melodien von innerer Freiheit

Viele begegnen den aus Amerika stammenden Gospels mit oftmals körperlich sichtbarer Begeisterung; man kann sie mit einer eigenständigen musikalischen Auffassung praktizieren, bewies Gospelrock aus Erf... » mehr

Stattliche 8160 Euro aus dem Projekt "Viele schaffen mehr" kann der Verein "Rettung der Oestreich-Orgel" Stadtlengsfeld seinem Vereinsziel zukommen lassen. Foto: Werner Kaiser

02.11.2017

Bad Salzungen

Mehr Hilfe als erwartet

"Wir haben kaum zu hoffen gewagt, das Ziel der 7000 Euro tatsächlich in einem Vierteljahr zu erreichen" - darin sind sich die Mitglieder des Stadtlengsfelder Vereins "Rettung der Oestreich- Orgel" um ... » mehr

Revierleiter Matthias Spiegel (l.) und der ehemalige Forstamtsleiter Horst Fulge haben an den 16 Stelen und den Infotafeln intensiv mitgearbeitet. Fotos: I. Friedrich

22.09.2017

Rhön

Die Steinzeit und die Neuzeit grüßen

Der Naturlehrpfad am Ellenbogen ist nicht neu - und doch ist er neu. Der Vorgänger, weggefault im Laufe der Jahre, wurde von ThüringenForst ersetzt durch stabile Design-Metallstelen und neue Informati... » mehr

Ein Alltagsbild in Heinersdorf an der Tettau aus den 1930er Jahren. Die Gehöfte im Dorf ähneln bis heute sehr denjenigen im benachbarten Thüringen und sind im Sonneberger Land eher die Ausnahme. Archivbild: Fotosammlung Schippel, Deutsches Spielzeugmuseum Sonneberg

25.07.2017

Sonneberg/Neuhaus

Grenzüberschreitungen - nicht nur sprachlich

Vor 600 Jahren wurde Heinersdorf vom Bistum Bamberg an das sächsische Coburg vertauscht. Manche Besonderheit im Dorf hat ältere Wurzeln. » mehr

Prof. G. Ulrich Großmann (2.v. links) erläutert den Steinsburgfreunden die verschiedenen Burgentypen. Fotos: K. Lautensack

10.04.2017

Hildburghausen

Ausflug in die Zeit der Burgen und Ritter

Die diesjährige traditionelle Frühjahrstagung der Gemeinde der Steinsburgfreunde am vergangenen Samstag führte Mitglieder und Interessierte zum Burgenmuseum auf die Veste Heldburg. » mehr

Gläser und Schmuck in schönen Design bot Steffen Orlowski aus Lauscha (r.).

05.12.2016

Meiningen

Entschleunigendes und Entspannendes

Alle Jahre wieder ein Erlebnis der besonderen Art ist der Kunsthandwerkermarkt am zweiten Adventswochenende im Schloss Elisabethenburg. Auch die 18. Ausgabe ließ keine Wünsche offen. » mehr

Mit Geschwendaer Spielmannsklängen wurde die Martinrodaer Kirmesgesellschaft beim Umzug begleitet: Kirmesvater Bastian May mit Tina Pleyer und Klein Emma im Kinderwagen sowie Steve Nimmow und Sophie Möller. Fotos: uhu

03.11.2016

Ilmenau

Erst steppt, dann brennt der Bär

Traditionspflege unterm herbstbunten Veronikaberg hat auch ihre schaurig-schönen Seiten. Nicht etwa, weil die Anheizphase zur 12. Kirmes der Neuzeit wie immer mit einem stets kräftezehrenden "Antrinke... » mehr

Das Vokalensemble "Sempre la Musica" aus jungen Sängern, hier mit Niko Anacker am Klavier, brachte seine spezielle Klangfarbe ins Konzert ein. Foto: Kaiser

31.10.2016

Bad Salzungen

Jahrelang geprobt, Begeisterung geerntet

Das Jahreskonzert mehrerer Chöre in der Barchfelder Kirche gehört zu den kulturellen Höhepunkten der Gemeinde. Das wurde durch die Qualität der Darbietungen und den enormen Zuspruch an Publikum erneut... » mehr

Gut gemacht: Assistiert von Julian Reukauf (rechts) brachte Gerhard Möller mit zwei Schlägen den Hahn ins Spundloch.

11.07.2016

Bad Salzungen

Kleines Geblar als Festhauptstadt der Rhön

Das Besondere an dieser 1000-Jahrfeier ist die 64 - so viele Einwohner hat Geblar aktuell, und so viele machten auch bei dem großen Fest mit, als das Dörfchen im Geisaer Amt sein vierstelliges Alter e... » mehr

Gleiche Bedingungen für alle. Daher wird die Wiese in Parzellen unterteilt. Foto: Stiftung Naturschutz

11.06.2016

Sonneberg/Neuhaus

Wettkampf der Sensen-Männer

Scheibe-Alsbach - Die Sense richtig halten und führen und dabei hören und sehen, wie die Halme unter der zischenden gleichförmigen Bewegung sanft abgelegt auf die Seite kippen - » mehr

Von wegen Süßwassermatrosen: Die "Werraschiffer" um Käpt'n Günter Stöhr (Mitte) erwiesen sich als weltkundige Fahrensleute - jedenfalls musikalisch.

08.02.2016

Bad Salzungen

Kreisverkehr gegen Gebietsreform

Stärkeres Gewicht als bei anderen Faschingsveranstaltungen der Region hat beim Kalkofener Karnevals Verein (KKV) im Bad Salzunger Pressenwerk der Gesang - in erster Linie ein Ausdruck des vorhandenen ... » mehr

Die Suhler Kantorei, verstärkt durch ihren Jugendchor und das Orchester Prattica di musica. Fotos: frankphoto.de

08.12.2015

Suhl

Wohl gerochen, wohl gesungen

Die Suhler bekommen jedes Jahr ihr Weihnachtsoratorium in der Hauptkirche. Diesmal sang die Kantorei die Kantaten drei bis sechs, und gab sogar noch eine Zugabe aus Bachs populärem Werk. » mehr

Das Kirmesfichten-Setzen am Samstag in Elgersburg gehört dazu. Foto: uhu

29.10.2015

Ilmenau

Hoch oben im Wald und unten im "Kaiser"-Saal

Elgersburg - Seit die Kirmes am Fuße des Schlosses vor neun Jahren in ihre Neuzeit und nach einigen "Hänger"-Jahren in die Kontinuität startete, ist der "Samstag davor" für die » mehr

Für 30-jährige aktive Mitgliedschaft wurde Peter Schindzinski, für 20-jährige Heiko Fritz geehrt. Fotos (3): privat

26.10.2015

Sonneberg/Neuhaus

Macht des Gesanges ergriff die Herzen

Auch 2015 galt das besondere Augenmerk des Judenbacher Männerchors dem alljährlichen Treffen befreundeter Chöre aus Thüringen und dem benachbarten Oberfranken. » mehr

"Das ist die Krönung"

22.09.2015

Schmalkalden

"Das ist die Krönung"

Mehr als 100 Gäste wandelten mit dem Floher Ortschronisten Rainer Erbe auf historischen Spuren durch Floh - Endstation war die Grummich, wo die Ausstellung zur Heimatgeschichte eröffnet wurde. » mehr

Die "Großkopferten" des Männerballetts hatten den Hut auf.	Foto: Hubert

21.09.2015

Ilmenau

Spaß für Groß und Klein und Premiere

Drei Tage und zwei Nächte lang erlebte Jesuborn seine von jungen Leuten bestens organisierte Kirmes. » mehr

Mit geschickten Handgriffen hat Larissa aus Peddigrohr einen mittelalterlich anmutenden Korb geflochten.

08.07.2015

Suhl

Zuckerwatte für die hungrigen Ritter

Wenn Ritter und Burgfräuleins über den Schulhof wandeln, sich an Spanferkel laben, Münzbeutel basteln und sich im Zweikampf messen, dann feiern die Grundschüler auf dem Lautenberg Mittelalterfest. » mehr

Die fünf jungen Damen von "Quintessence" aus Seidingstadt verzauberten mit ihren Stimmen - und am Ende sorgten sie gemeinsam mit der Lindener Gruppe "Heaven's Gate" für Gänsehaut. 	 Fotos: frankphoto.de

27.04.2015

Hildburghausen

Zwei Jubiläen und ein Gipfel

Zum 20. Straufhain-Gipfel hat die Gemeinde am Freitag nach Linden eingeladen. Und diesmal steht kein Thema aus Politik oder Wirtschaft im Fokus, sondern ein Geburtstag: Der 700. Lindens. » mehr

Polizeioberrat Andreas Röhner (l.) und ThILMM-Chef Andreas Jantowski präsentieren den erweiterten Kooperationsvertrag zwischen Bildungszentrum der Thüringer Polizei und Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien. 	Fotos (2): Kerstin Hädicke

22.01.2015

Meiningen

Lehrer stellen sich der Neuzeit

Ihre seit 2004 bestehende Kooperationsvereinbarung haben das Thüringer Institut für Lehrerfortbildung und das Bildungszentrum der Thüringer Polizei jetzt überarbeitet und mit erweiterten Zielen erneut... » mehr

Die musikalische Unterhaltung übernahm am Sonntag Fritz Gramß aus Lauscha.

30.07.2014

Sonneberg/Neuhaus

Frischer Hauch der großen weiten Welt

Mit viel Zuspruch und einer mit Spannung erwarteten Rede von Mundart-Urgestein Langhammer ging am Wochenende die 5. Haselbacher Kerwa der Neuzeit über die Bühne. » mehr

Karl-Heinz Luthardt übernahm die erste Führung durch die neue Sonderschau im Schiefermuseum. Im Vordergrund: Das Modell der Südschule Steinach.

15.07.2014

Sonneberg/Neuhaus

Freier Blick auf ein lebendiges Erbe

Dem "Bauen in Steinach" ist die aktuelle Sonderschau des Museumsvereins gewidmet. Bauwerke, Bauhandwerker und berühmte Bauherren kommen dabei zu ihrem Recht. » mehr

Jubel über eine gute Nachbarschaft, einen Flachbildschirm zur WM und deutsche Siege herrscht in der Möhraer Bahnhofstraße. 	Fotos: (2) Bernd Götte

27.06.2014

Bad Salzungen

Der Hahn und der Flachbildschirm

Der Fernseher gilt Medienwissenschaftlern zufolge als das Lagerfeuer der Neuzeit, um das sich die Menschen abends scharen. Wenn dem so ist, brennt in Möhra ein besonders großes Lagerfeuer. Sieben Fami... » mehr

Bürgermeister Andreas Girbardt nimmt die letzten Tests an den wassertechnischen Anlagen vor.

09.05.2014

Sonneberg/Neuhaus

Wo die Mühle sich dreht und Wasser Schiffe hebt

Es ist ein Stück neuzeitliches Abenteuer, aber auch ein Stück Wasserkraft- Geschichte, das Neugierige nach Goldisthal locken soll. Der Außenbereich des Haus der Natur wird zu einem einzigartigen Erleb... » mehr

Auf dem Sprung: Die Schimmelis begeisterten nicht nur mit ihrem Gesang.

27.01.2014

Meiningen

Wunderbarer Jux aus Jüchsen

Einfach wunderbar dieser Jux aus Jüchsen. Beim ersten Bunten Abend des Jüchsener Karnevalclubs gab es viel zu lachen, zu staunen und zu hören. » mehr

Bürgermeister Manfred Koch (l.) verlieh Revierförster Andreas Krause die Ehrenmedaille der Stadt Wasungen.

30.10.2013

Werra-Bote

Auf festem Fundament

Auf zwanzig erfolgreiche Jahre blickt die Forstbetriebsgemeinschaft Wasungen in diesem Jahr zurück. Auf einer Festveranstaltung im Rathaus wurde jetzt Bilanz gezogen. » mehr

07.10.2013

Regionalsport

Ilmenauer dominieren beim Rennsteig-Herbstlauf

Über 350 Teilnehmer unterstreichen, dass der Rennsteig-Herbstlauf der Neuzeit bei den Läuferinnen und Läufer angekommen ist. » mehr

Eine gut erhaltene steinerne Wasserrinne haben die Archäologen vor dem Aufgang zur Kirche freigelegt. 	Fotos: J. Glocke

03.08.2013

Meiningen

Reste vom Christusborn vermutet

Die Arbeiten im Rahmen der Neugestaltung des Dorfplatzes in Christes hat auch die Archäologen auf den Plan gerufen. Ihre Entdeckungen übersteigen alle Erwartungen. » mehr

Die Schüler der Klasse 7 der Regelschule Obermaßfeld präsentierten die Ergebnisse ihres Mittelalterprojektes ihren Mitschülern bei strahlendem Sonnenschein auf der Henneburg. 	Foto: Kerstin Hädicke

13.07.2013

Werra-Grabfeld

Burgfräulein für einen Tag

Einen Schulabschluss der besonderen Art erlebten die Mädchen und Jungen der Regelschule Obermaßfeld: Die Klasse 7 entführte sie bei strahlendem Sonnenschein auf der Henneburg ins Mittelalter. » mehr

Bei der vierten Ausgabe der Kneipennacht in Bad Liebenstein können sich die Besucher auf ein abwechslungsreiches Programm freuen.

26.02.2013

Bad Salzungen

Livemusik in acht Lokalen

Acht Solokünstler und Bands sorgen zur 4. Kneipennacht in Bad Liebenstein am 16. März an acht Veranstaltungsorten für musikalische Abwechslung. » mehr

Gut gelaunt: die jungen Gastronomen aus dem Hotel Thüringen. 		Fotos: frankphoto.de

16.01.2013

Suhl

Silvesterparty mit Verzögerung

"Prost Neujahr!" tönte es Montagnacht vielfach in Suhl. Beim ersten Gastronomen-Silvester der Neuzeit holten Beschäftigte der Branche nach, wozu ihnen die arbeitsreichen Feiertage im Dezember kaum Zei... » mehr

Urnen verschiedener Zeit und Stilrichtung ließen sich dokumentieren.

10.10.2012

Sonneberg/Neuhaus

Die letzte Ruhe der Greiners in Sarg und Urne

In der Familiengruft am Petersberg bei Limbach haben Archäologen sich der Grablege angenommen. Sie bescheinigen der Anlage einen hohen kulturhistorischen Wert. » mehr

... im Innern des einstigen "Roten Ochsen" ist noch einiges zu tun. Was bisher saniert wurde, erklärte Zimmerermeister Hendrik Engelbert.

10.09.2012

Suhl

Spannende Holz-Geschichten

Hunderte Suhler waren am Denkmaltag auf dem "Holz-Weg" unterwegs. Sie inspizierten Dachstühle. » mehr

Mit warmen, sehnsuchtsvollen Klängen erfüllte das vorzügliche Akkordeonspiel von Ivan Koval bei seinem Auftritt im Rahmen des Thüringer Orgelsommers die Barchfelder Kirche. 	Foto: Annett Wöhler

09.07.2012

Bad Salzungen

Empfindsame Orgel, wehmütiges Akkordeon

Barchfeld - Der Thüringer Orgelsommer ist eine - nun schon zum 21. Mal stattfindende - jährliche Veranstaltungsreihe, deren Anliegen es ist, die vielfältige und schöne Orgellandschaft des Freistaates ... » mehr

Was doch alles auf ein Trabi-Dach passt: Christian Jacob und René Strassburger aus Sonneberg machen's vor.

03.07.2012

Suhl

Wohin man schaut, lauter Trabis

Das sechste Trabant- und IFA-Treffen auf dem Flugplatz in Goldlauter bescherte den Organisatoren einen Rekord: Mehr als 225 Fahrzeuge kamen, den weitesten Weg hatten zwei Trabi-Fahrer aus Ungarn. » mehr

Max Kennel - ein genialer Poetry Slammer. 	Fotos (2): M. Bauroth

05.12.2011

Suhl

Eine Premiere zum Schluss

Das hat Suhl noch nicht erlebt - zum ersten Mal gab es mit dem Poetry Slam einen Dichterwettstreit im neuzeitlichen Gewand. Mit dieser Premiere endet die Reihe "Freitagssalon". » mehr

Aus eigenen Kräften war der letzte Winterdienst erneut nicht zu stemmen. Über 327 000 Euro zahlte die Kommune an Fremdleistungen, um wie hier die Haeckel-Straße von den Schneemassen zu befreien. 	Foto (Archiv): frankphoto.de

20.05.2011

Zella-Mehlis

Teuerster Winter in der Neuzeit

401 093,83 Euro kostete der Winter 2010/2011 die Stadt. Das war der teuerste der Neuzeit. Zella-Mehlis braucht Alternativen vor allem zur Fremdvergabe von Leistungen. » mehr

horst_moeller

02.07.2008

Lokalsport Suhl

Die Schanze ist sein zweites Zuhause

Zella-Mehlis/Oberhof – Wenn der SC Motor Zella-Mehlis am kommenden Sonnabend im Revier der Hans-Renner-Schanzenanlage am „Stachelsrain“ mit Ranglistenkonkurrenzen des Nachwuchses im Spezialsprunglauf ... » mehr

05.05.2007

Klartext

Alt und neu

Vor kurzem wurde das Braunschweiger Schloss offiziell eingeweiht. Das Braunschweiger Schloss? Nur ein Duplikat. Und auch nur eine Fassade, hinter der sich moderner Kommerz in neuzeitlicher Architektur... » mehr

pl_spielleut_280910

28.09.2010

Feuilleton

Mit Charme und Können

Zum mittlerweile schon traditionellen "Güldenen Herbst" auf der Kühndorfer Johanniterburg spielten die "Freiburger Spielleyt" auf. Zu hören war tierische Musik aus Mittelalter und Neuzeit. » mehr

ru-wirtshaus_040908

04.09.2008

Thüringen

Der besondere Charme des Thüringer Schnullibulli

Suhl – Dass Napoleon hier abgestiegen sein soll, ist eher ein Gerücht, wenn sich dieses auch hartnäckig hält. Wahr ist, dass in diesem fränkisch-hennebergischen Fachwerkgemäuer an der Suhler Lauter sc... » mehr

vat_Kirmes_in_Albrechts_sw_

07.10.2008

Suhl

Baasebenner im Kirmesrausch

Suhl-Albrechts – Die „Malmescher Baasebennerkermes“ erfreut sich auch im 12. Jahr der Neuzeit ungebrochener Resonanz und großer Beliebtheit. Wenn die Albrechtser Kirmesfeierlichkeiten traditionell am ... » mehr

_20080914_23_160908

16.09.2008

Suhl

Viele neue Ideen und traditionelles Brauchtum

Suhl-Neundorf – Auch die 16. Auflage der Neundorfer Kirmes der Neuzeit am vergangenen Wochenende war wieder mit vielen lustigen Programmhighlights gespickt, die für Spaß, Freude und abwechslungsreiche... » mehr

12.09.2007

Suhl

In Heinrichs heißt es zum 15. Mal: „3 – 4 Kermes!“

Auch die Heinrichser feiern wieder eine zünftige Kirmes. Auftakt für das 15. Fest der Neuzeit gibt die Oldy-Party morgen. „3 – 4 Kermes!“ Die Burschen hoffen auf viele Gäste aus nah und fern. » mehr

das Team aus Piesau hielt wacker durch und belegte Platz 2

13.08.2007

Sonneberg/Neuhaus

Die Gaudi steht im Vordergrund

Die zehnte Kermes der Neuzeit feierten die Hasenthaler am Wochenende auf ihrer Festwiese auf dem Trompeter. Die fröhliche Zecherei geriet zum sportiven Mannschaftswettbewerb. » mehr

das Team aus Piesau hielt wacker durch und belegte Platz 2

13.08.2007

Sonneberg/Neuhaus

Die Gaudi steht im Vordergrund

Die zehnte Kermes der Neuzeit feierten die Hasenthaler am Wochenende auf ihrer Festwiese auf dem Trompeter. Die fröhliche Zecherei geriet zum sportiven Mannschaftswettbewerb. » mehr

Stadtfest_09

24.08.2009

Schmalkalden

Die Schmalkalder und ihr Stadtfest

Schmalkalden - Anders als seine Vorgänger sollte das 19. Hirschessen mit Bartholomäusmarkt werden. Vieles war auch anders beim Stadtfest anno 2009: das auf drei Tage reduzierte Programm, kein Eintritt... » mehr

SM_Keller_Altmarkt_6_sw_030

03.01.2009

Schmalkalden

Die Köpfe sollen effektvoll rollen

Schmalkalden – Am 19. Juli 1785 rollte der letzte Kopf auf dem Altmarkt. Damals wurde ein Mörder enthauptet, der sechs Menschen aus Elmenthal auf dem Gewissen hatte. Bis in die Neuzeit hinein praktizi... » mehr

Stadtfest_Sa_230808_250808

25.08.2008

Schmalkalden

Adelheids Gartenzwerg und ein scheinbar ratloser Landesherr

Schmalkalden – „Wie komm ich denn da hoch?“, fragte der schnieke Landesherr, als er am Samstag vor der niegel-nagel-neuen Bühne auf dem niegel-nagel-neuen Altmarkt stand. Etwas ratlos und verloren sah... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".