Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

NEBENKOSTEN

16.07.2020

Ilmenau

Hausaufgaben für den Ortsteilrat

Rathaus, Heinse-Haus, Bürgerhaus und Haus am Markt - auch in Langewiesen gilt die künftige Nutzung städtischer Gebäude zu überdenken. Erste Anstöße gab es dazu im Ortsteilrat. » mehr

Betriebskosten

26.06.2020

Bauen & Wohnen

Welche Betriebskosten Vermieter umlegen dürfen

Viele Nebenkostenabrechnungen enthalten Fehler. Denn Vermieter dürfen längst nicht alle Kosten umlegen. Mieter sollten die jährlichen Briefe deshalb ganz genau kontrollieren. » mehr

14.07.2020

Ilmenau

Hausaufgaben für den Ortsteilrat

Rathaus, Heinse-Haus, Bürgerhaus und Haus am Markt - auch in Langewiesen gilt die künftige Nutzung städtischer Gebäude zu überdenken. Erste Anstöße gab es dazu im Ortsteilrat. » mehr

Das Bauvorhaben, für welches das Tiefenorter Unternehmen Petri Bau den Zuschlag erhalten hatte, wird in zwei Abschnitte unterteilt. Foto: Heiko Matz

06.05.2020

Bad Salzungen

Erster Bauabschnitt soll im Oktober fertig sein

Vor Kurzem hat der Ausbau der Straße der Einheit im Moorgrund-Ortsteil Witzelroda begonnen. Zwei Jahre sollen die Arbeiten dauern. Die Kosten liegen bei rund einer Million Euro. » mehr

Betriebskostenprüfung

27.04.2020

dpa

Vermieter muss Belege für Nebenkosten im Original vorlegen

Das Büro ohne Papier ist bei manchen schon Alltag. Allerdings kann nicht jeder komplett auf Ausdrucke verzichten. Vermieter müssen einige Dokumente im Zweifel in Papierform vorlegen können. » mehr

Müll

30.12.2019

Bauen & Wohnen

Mülltrennung ist Aufgabe der Mieter

Sie trennen den Abfall richtig? Dann tragen Sie nicht nur dazu bei, dass Wertstoffe recycelt werden - sondern können sich als Mieter auch mögliche zusätzliche Betriebskosten ersparen. » mehr

Hausbau

23.10.2019

dpa

Bauherren können Erschließungskosten senken

Die Nebenkosten des Hausbaus vergessen Bauherren anfangs oft. Sie können es aber in sich haben - neben der Erschließung des Baulandes fallen auch Kosten für Hausanschlüsse an. » mehr

Im Mai 2018 debütierte das Thüringer Bach Collegium in Arnstadt, seitdem hat man sich schnell einen Namen gemacht. Foto: Richter

18.09.2019

Region

Bach Collegium bald in Arnstadt?

Das im letzten Jahr gegründete Thüringer Bach Collegium würde seinen Sitz gern nach Arnstadt verlegen. Dort zeigt man sich sehr interessiert, scheut aber auch die Kosten. » mehr

35 Jahre Planetarium in Bad Salzungen - das wird gefeiert.

17.09.2019

Region

1984 gingen im Planetarium am Burgsee die Sterne auf

Die Volkshochschule des Wartburgkreises beteiligt sich an der bundesweit ersten "Langen Nacht der Volkshochschulen". Die Festveranstaltung findet im und um das Planetarium Bad Salzungen statt. » mehr

Üben Kritik an der "Verzögerungstaktik": Dieter Hartung, Stefanie Gorzize, Petra Dietz, Tanja Döhrer und Edo Artes (von links). Foto: Heiko Matz

13.09.2019

Meiningen

Hoffen, "dass sie uns gehen lassen"

In den drei wechselwilligen Kaltennordheimer Ortsteilen wächst der Zorn auf den Bürgermeister. Er spiele auf Zeit, werfen ihm die Ortsteilbürgermeister vor. Der Bürgerwille werde einfach ignoriert. » mehr

Wofür müssen Mieter aufkommen?

31.07.2019

Bauen & Wohnen

Mieter müssen nicht für alle Kleinreparaturen aufkommen

Vermieter können von ihren Mietern die Kosten für kleinere Reparaturen einfordern. Wichtig ist hierbei, was im Mietvertrag dazu vermerkt wurde. » mehr

Die Kosten für den Badbetrieb sind in den letzten Jahren gestiegen. Foto: Matz

17.06.2019

Region

Solewelt: Eintrittspreise werden erhöht

Zum 1. Juli werden in der Solewelt die Tarife für das Bad und die Sauna erhöht. Grund dafür sind steigende Personal-, Wartungs- und Stromkosten. » mehr

Gruppenfoto nach einen Schwung Ehrungen, von links: Robert Kirsch, stellvertretender Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes; Ehrhardt Keiner aus Benshausen; Kreisverbandschef Achim Hofmann; Rudi Kändler aus Rosa-Georgenzell; Gerhard Kissner; Kurt Baumbach (beide Bettenhausen); Bernd Köhler aus Belrieth; Gerhard Täubert, Präsident der Alters- und Ehrengruppe im Landkreis und Gunther Hanf aus Belrieth und Kreisbrandinspektor Klaus Kleimenhagen. Die Geehrten bekamen das Große Brandschutzehrenzeichen für 50-jährige Treue. Fotos (4): Annett Recknagel

01.04.2019

Region

Auch im Alter eng verbunden

400 Feuerwehrveteranen unterhielten sich in Bettenhausen beim Treffen der Alters- und Ehrenkameradschaft bestens – zwei 94-Jährige waren darunter. » mehr

Gruppenfoto nach einen Schwung Ehrungen: von links - Robert Kirsch, stellvertretender Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes; Ehrhardt Keiner aus Benshausen; Kreisverbandschef Achim Hofmann; Rudi Kändler aus Rosa-Georgenzell; Gerhard Kissner; Kurt Baumbach (beide Bettenhausen); Bernd Köhler aus Belrieth; Wolfgang Taubert, Präsident der Alters- und Ehrengruppe im Landkreis und Gunther Hanf aus Belrieth und Kreisbrandinspektor Klaus Kleimenhagen. Die Geehrten bekamen das Große Brandschutzehrenzeichen für 50 jährige Treue. Fotos: Annett Recknagel

31.03.2019

Meiningen

Feuerwehr: Auch im Alter eng verbunden

400 Feuerwehrveteranen unterhielten sich in Bettenhausen beim Treffen der Alters- und Ehrenkameradschaft bestens - zwei 94-Jährige waren » mehr

Nebenkosten

29.03.2019

Bauen & Wohnen

Mieter müssen Klagen gegen höhere Nebenkosten gut begründen

Gegen allzu hohe Kostensteigerungen können Mieter sich wehren. Allerdings müssen sie auch nachweisen können, dass die Kosten tatsächlich unverhältnismäßig gestiegen sind - und dafür zum Beispiel zunäc... » mehr

Geld und Taschenrechner

07.03.2019

dpa

Bei Immobilien Nebenkosten einkalkulieren

Wer sich ein Haus kauft, muss mit vielen regelmäßig anfallenden Folgekosten rechnen. Der Schornsteinfeger und die Müllabfuhr wollen schließlich auch bezahlt werden. » mehr

Getrübte Freude: Jürgen und Margit Ströer hatten gehofft, dass ihr Verein durch das neue Gesetz entlastet wird. Doch die Gemeinde schickt wieder eine Rechnung für die Reinigung der Halle. Foto: sh

11.02.2019

Thüringen

Wie entgeltfrei ist entgeltfrei?

Seit wenigen Wochen ist das Sportfördergesetz in Kraft. Demnach sollen Sportvereine kommunale Turnhallen und Ähnliches kostenfrei nutzen dürfen. Doch was ist mit Nebenkosten wie Reinigungsgebühren? Ei... » mehr

Warnbaken und Baustellenampeln prägen das Bild in der Lauschaer Straße. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

24.01.2019

Region

Die Vorboten des Baufrühlings halten Einzug im Januar

Brückenbau und Stützmauer-Sanierung in Steinach rücken ins Blickfeld. Seit dieser Woche ist die Lauschaer Straße nur noch halbseitig befahrbar. » mehr

Verbrauchsmesser am Heizkörper

12.11.2018

Bauen & Wohnen

Wie sich die Macht der Ablesefirmen auf Nebenkosten auswirkt

Das Ablesen von Heizungszählern ist profitabel und geht auf Kosten der Mieter. Vor eineinhalb Jahren warnte das Bundeskartellamt vor einem «wettbewerbslosen Oligopol» - doch geschehen ist bislang nich... » mehr

Tourismus in der Türkei

13.08.2018

dpa

Günstiger speisen und shoppen in der Türkei

Die türkische Lira setzt ihre Talfahrt fort. Das Land am Bosporus kämpft mit einer schweren Währungskrise. Reisende profitieren jedoch von sinkenden Preisen. » mehr

Inka-Marie Storm

23.04.2018

Bauen & Wohnen

Mietverträge vor Wohnungsinvestment genau prüfen

Wer eine Wohnung als Kapitalanlage kauft, bekommt oft auch einen Mieter dazu. Wichtig dabei: einen Blick auf den vom Vorbesitzer ausgestellten Mietvertrag werfen. Sonst kann es am Ende zu bösen Überra... » mehr

Martin Mölders, Vorstand der Ilm-Kreis-Lebenshilfe, kann schon heute vorrechnen, warum die gemäß des neuen Bundesteilhabegesetzes postulierte Selbstständigkeit seiner Bewohner und der Betreuten in der Praxis zum irrwitzigen und teueren Bürokratie-Monstrum geraten wird. Fotos (2): uhu

06.04.2018

Region

Wenn Bürokratie Behinderte behindert

Was vor 28 Jahren zur Gründung des Lebenshilfe e.V. in Ilmenau führte, könnte durch einige Regelungen des neuen "Bundesteilhabegesetzes" (BTHG) eher Behinderung als Förderung erfahren. Das befürchtet ... » mehr

10 000 Euro Mindestgebot stehen für das ehemalige Feuerwehrgerätehaus in Melpers im Raum. Foto: Iris Friedrich

16.11.2017

Meiningen

10 000 Euro Mindestgebot für Gerätehaus

Das ehemalige Feuerwehrgerätehaus in Melpers steht zum Verkauf. Damit will die Gemeinde Einnahmen generieren. Erhöht wurde die Nutzungs-Pauschale beim Jugendclub. » mehr

Das Keltendorf, in dessen Errichtung auch Fördergeld in sechsstelliger Höhe geflossen ist, steht offenbar vor dem endgültigen Aus. Foto: Heiko Matz

21.09.2017

Region

Keltendorf: Jetzt droht der Abriss

Die Verhandlungen, die den Weiterbetrieb des Keltendorfes in Sünna sichern sollten, sind erneut geplatzt. Nun droht der Touristenattraktion das endgültige Aus. » mehr

Mietvertrag

13.09.2017

TH

Verband: Mieten steigen in Thüringen nur langsam

Die Kaltmieten für Wohnungen der großen Thüringer Wohnungsunternehmen steigen seit Jahren relativ moderat - anders als die Nebenkosten. Mancherorts halten Wohnungswirtschaftler die Mieten sogar für zu... » mehr

Nebenkosten beim Hausbau

04.09.2017

Bauen & Wohnen

Nebenkosten beim Hausbau: Grundbucheintrag und Bäume fällen

Wer an die Nebenkosten eines Hausbaus denkt, dem fällt meist die Grunderwerbsteuer ein. Doch neben diesem in der Tat größten Posten fallen weitere kleinere Rechnungen an, die ebenfalls ins Geld gehen. » mehr

Solaranlagen auf Mietshausdächern

25.08.2017

Bauen & Wohnen

Flatrates für Strom und Wärme im Kommen?

Nebenkosten im Mietvertrag inbegriffen: Manche Vermieter von Mehrfamilienhäusern bieten Pauschalmieten mit Flatrates an. Ist das ein Trend? » mehr

Thermostat an Heizung

16.08.2017

dpa

Miete mindern - So kommen Mieter zu ihrem Recht

Die Heizung funktioniert seit Wochen nicht oder es schimmelt in Küche und Bad: Hier liegt ein typischer Fall für Mietminderung vor. Doch gibt es eigentlich eine ideale Vorgehensweise, wie Mieter zu ih... » mehr

Seit längerem als Dorfgemeinschaftshäuser dienen die alte Dietlaser Schule (links) und das frühere Gemeindeamt von Kieselbach (rechts). Auch dafür gelten ab sofort neue Nutzungsgebühren. Fotos (2): Werner Kaiser

04.08.2017

Region

Interessen der Vereine berücksichtigt

Nach längerer Vorbereitungszeit konnte der Gemeinderat der Krayenberggemeinde zur Sitzung am Donnerstagabend die Gebührenordnung für die Nutzung kommunaler Objekte in Dietlas, Kieselbach und Merkers e... » mehr

Nebenkostenabrechnung

06.06.2017

dpa

Mieterbund: Nebenkostenabrechnung ohne böse Überraschungen

Während in vielen Städten die Mieten steigen, bleibt die «zweite Miete» stabil oder sinkt sogar: Billigere Energie entlastet Mieter bei den Nebenkosten - besonders wenn im Keller ein Öltank steht. » mehr

02.06.2017

Reise

Das kann teuer werden

Die Ausgaben am Urlaubsort sind schnell genauso hoch wie jene für Anreise und Hotel. Wo Nebenkosten lauern - und wie man sie vermeidet. » mehr

Die ehemalige Schul-Turnhalle in Unterweid gehört der Gemeinde und wird gern von Tanzgruppen für Proben genutzt. Das kostet künftig Gebühren.	Foto: tih

29.03.2017

Meiningen

Nutzer müssen auch in Unterweid zahlen

Die schwierige Finanzlage lässt den Unterweidern keine andere Wahl: Für die Benutzung gemeindlicher Gebäude gilt künftig eine neue Entgeltordnung. » mehr

Immobilie als Altersvorsorge

15.02.2017

Geld & Recht

Immobilie als Altersvorsorge: Worauf es bei Planung ankommt

Eine Immobilie muss man nicht immer selbst nutzen. Wer eine Wohnung oder ein Haus vermietet, kann es auch als Teil der privaten Altersvorsorge nutzen. Allerdings ist dies mit Risiken behaftet. » mehr

Ägypten

14.02.2017

dpa

Weiter niedrige Nebenkosten für Ägypten-Urlauber

Für einen Ägypten-Urlaub ist aus finanzieller Sicht der Zeitpunkt gerade günstig. Urlauber bekommen momentan etwa doppelt so viele Pfund für ihre eingetauschten Euros als im Sommer 2016. » mehr

Betriebskosten-Abrechnung

07.02.2017

dpa

Unterschiede bei Wohnnebenkosten

Wo wohnen teuer oder günstig ist, lässt sich nicht allein anhand der Mietspiegel ermitteln. Auch die Höhe der Nebenkosten kann regional stark variieren. Das zeigt ein Vergleich in den den 16 deutschen... » mehr

Versetzte, ringförmige Leuchten, die Planer sagen dazu "tanzend", sollen dem Mehliser Markt ein ganz besonderes Gepräge geben. Heute Abend im Stadtrat fällt die Entscheidung über die Projektgenehmigung zur Freiflächengestaltung. Animation: Dr. Schmidt Planungsgesellschaft mbH

15.11.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Wasserspiel und Leuchtringe für den Markt Mehlis

Die Bürger und Anlieger des Mehliser Marktes haben sich viele Gedanken gemacht. Ihre Ideen für die Umgestaltung der Louis-Anschütz-Straße und des Wochenmarktes sollen ab 2017 umgesetzt werden. » mehr

Ein erfrischendes Bad war in diesem Sommer in Schweina nicht möglich. Nächstes Jahr soll das naturnahe Freibad jedoch wieder öffnen. Archivfoto: Heiko Matz

02.09.2016

Region

Erst der Filter, dann das Nichtschwimmerbecken

Im September soll mit der Sanierung der Pflanzenklärung im Schweinaer Waldbad begonnen werden. "Unser Ziel bleibt, nächste Badesaison wieder zu öffnen", betont der Bürgermeister. » mehr

Der Gastraum der Schwarzen Henne wird künftig für 75 Euro vermietet.

12.07.2016

Meiningen

Miet-Gebühren für "Schwarze Henne" in Leutersdorf steigen

Der Sportverein Leutersdorf will eine kleine Anlage für Bogenschützen bauen. Darüber informierte Vorsitzender Wolfgang Heller zur Ratssitzung. » mehr

Nachwuchssorgen haben die Ilmenauer Karnevalisten nicht, denn Tanzsport ist nach wie vor beliebt bei Kindern. Foto: Dolge

09.01.2016

Region

Fasching - ein Auslaufmodell?

Immer schwerer wird es für die Karnevalsvereine, die Hallen und Säle konstant zu füllen. In Arnstadt drohte zudem das Aus für den Umzug, weil die Stadt kein Geld geben kann. Ist Fasching mittlerweile ... » mehr

22.12.2015

Region

Vacha: Gleiches Recht für alle in öffentlichen Gebäuden

Ab 2016 gibt es in der Einheitsgemeinde Vacha einheitliche Regeln für das Mieten von Räumen und Objekten in der Stadt und den Ortsteilen für private Feiern und öffentliche Veranstaltungen. » mehr

22.09.2015

Region

Schleusinger Vereine bestimmen weiter selbst über ihre Häuser

Im Schleusinger Stadtrat gibt es Streit über die Nutzung der Vereinshäuser durch im Stadtrat vertretene Parteien und Wählergruppen. » mehr

17.09.2015

Meiningen

Vereine im Grabfeld künftig in der Pflicht

Die Richtlinie zur Förderung der Vereine in der Gemeinde Grabfeld wurde zur jüngsten Ratssitzung neu beschlossen. Vereine müssen ab 1. Januar 2016 danach 50 Prozent der Nebenkosten tragen. » mehr

Die Meininger Musikschule soll vom Schloss Elisabethenburg in die Stuppsche Villa (im Hintergrund) umziehen. 2017 könnte es soweit sein. Der Kreistag sprach sich während seiner jüngsten Sitzung für den Umzug aus und befürwortete auch das ungewöhnliche Finanzierungsmodell. 	Foto: M. Hildebrand-Schönherr

26.06.2015

Meiningen

Wichtige Hürde genommen: Musikschule soll in Strupp-Villa ziehen

Wieder ist eine Hürde bis zur Sanierung der Struppschen Villa in Meiningen genommen: Der Kreistag stimmte dem Umzug der Max-Reger-Musikschule in das repräsentative Gebäude zu, der - wenn alles glatt l... » mehr

30.05.2015

Meiningen

Vereine künftig stärker in der Pflicht

Über die künftige Richtlinie der Vereinsförderung diskutierten die Räte in der jüngsten Sitzung der Gemeinde Grabfeld in Bauerbach. Auch Kindergartengebühren waren Thema. » mehr

22.05.2015

Region

Private Unterkünfte für Flüchtlinge gesucht

Bad Salzungen - Der Wartburgkreis sucht ab sofort für die Unterbringung von Flüchtlingen auch private Unterkünfte. » mehr

Stolz ist Tony Siegmund auf sein vor ihm liegendes aus mehr als 200 Teilen bestehendes Meisterstück, in dem ein ganzes Jahr Kopf- und Handarbeit steckt: eine astronomische Sekundenpendeluhr. 	Fotos (2): Franke

28.03.2015

Region

Tickende Schätze

Das gleichmäßige Ticken von Uhren, das den einen oder anderen verrückt macht, klingt in Tony Siegmunds Ohren wie Musik: Der junge Uhrmachermeister liebt Zeitmesser, die er als Patienten in seine Hände... » mehr

Schweina Für die Vereine des Ortsteils Schweina übernimmt die Stadt Bad Liebenstein einen Teil der Nebenkosten, die in der alten Turnhalle (oben links), der Schulsporthalle (oben rechts), dem Sportlerheim (unten links) und dem Bürgerhaus in Schweina entstehen.

19.03.2015

Region

Nur in Schweina bezahlt die Stadt

Mit rund 19 000 Euro förderte die Stadt Bad Liebenstein im Jahr 2014 die Vereine des Ortsteils Schweina. Zirka 4500 Euro wurden zudem für den Ortsteilrat und den Ortsteilbürgermeister des Fröbelortes ... » mehr

Der Bad Liebensteiner Stadtrat hatte nichts dagegen einzuwenden, dass das ehemalige Feuerwehrgerätehaus in Bairoda künftig unter der Regie des Feuerwehrvereins für die Dorfgemeinschaft genutzt werden kann.    	Foto: Heiko Matz

04.03.2015

Region

Gerätehaus künftig für Gemeinschaft nutzen

Der Feuerwehrverein Bairoda darf das ehemalige Feuerwehrgerätehaus in dem Bad Liebensteiner Ortsteil zukünftig als Dorfgemeinschaftshaus nutzen. » mehr

In den Dorfgemeinschaftshäusern von Erbenhausen (Foto), Schafhausen und Reichenhausen wird künftig konkret nach der verbrauchten Wärme- und Strommenge abgerechnet, wenn diese vermietet werden. 	Foto: I. Friedrich

24.02.2015

Meiningen

Dorfgemeinschaftshäuser: Es kostet, was es kostet

Wer künftig in einem der drei Dorfgemeinschaftshäuser der Gemeinde Erbenhausen feiert, muss neben der Miete auch Nebenkosten bezahlen. Die werden nicht pauschal, sondern verbrauchsgenau abgerechnet. » mehr

In ihrer letzten Sitzung haben die Wasunger Stadträte es amtlich gemacht: 2015 werden einige Gebühren, darunter die Hundesteuer, erhöht.	Foto: K. Tischer

17.01.2015

Meiningen

"Wir müssen überall ran"

2015 erhöht die Stadt Wasungen zahlreiche Gebühren. Nach der Anhebung der Kita-Beiträge müssen künftig auch Hundehalter, Händler und Besucher des Stadtmuseums tiefer in die Tasche greifen. » mehr

06.11.2014

Region

Günstigster Miet-Tarif für Vereine

Wer einen Raum oder Saal in einem der Gemeinschaftshäuser in Kaltennordheim nebst Stadtteilen nutzt, muss hierfür Miete zahlen. Geregelt wird das in einer Entgeltordnung. » mehr

Seit Monaten geschlossen: die Wintersportausstellung im Oberen Hof. Der Inhaber des Hauses, Mihai Danzke, will ins Museum investieren. 	Foto: M. Bauroth

08.07.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Vom Museum zum modernen Informationszentrum?

Seit April ist die Thüringer Wintersportausstellung im Oberen Hof geschlossen. Ob und wann es eine Wiedereröffnung der Schau im Herzen Oberhofs geben wird, ist noch völlig offen. » mehr

^