Lade Login-Box.

NATURSTOFFE UND NATURMATERIALIEN

Bitte abstreifen

14.10.2019

Bauen & Wohnen

Was Türmatten können sollten

Fußmatten dürften eines der unterschätztesten Wohnaccessoires sein. Jeder hat sie, jeder schaut regelmäßig beim Schuheabstreifen darauf, und jeder braucht sie - insbesondere im feuchten Herbst und Win... » mehr

Der Spieltisch der Kühn-Orgel in der Dreieinigkeitskirche in Stützerbach.

02.09.2019

Region

Stützerbacher Orgel erhält zweites Leben

Die historische Kühn-Orgel in der Stützerbacher Dreieinigkeitskirche gibt nach Jahren langen Schweigens schon erste Laute von sich. Bald wird sie spielbereit sein und am 28. September wie ehedem ihr g... » mehr

Der sanierte Staudamm am großen Pfaffenteich ist aktuell nur ein Provisorium. Sollte der Teich wiederhergestellt werden, dann müsste sich neben dem Ilm-Kreis auch die Stadt finanziell beteiligen. Foto: b-fritz.de

29.10.2019

Ilmenau

Damm des Pfaffenteichs ist vorerst nur Provisorium

Die Dammsanierung am Pfaffenteich in Roda ist nur ein Provisorium. An einer Dauerlösung müsste sich neben dem Ilm-Kreis auch die Stadt Ilmenau finanziell beteiligen. Das wäre auch im Interesse eines n... » mehr

Eine Tränke für Insekten

31.07.2019

Garten

Barhocker für Insekten: Steine in Vogeltränke legen

Insekten sind auf Wasser angewiesen. Vogeltränken werden gerne von ihnen angeflogen, doch bergen diese die Gefahr hineinzufallen. Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern rät daher dazu mit Naturmater... » mehr

Gleich sechs Tänze studierte die Gruppe mit Stefanie Labitzke in zweieinhalb Tagen ein. Fotos (2): Annett Recknagel

19.07.2019

Schmalkalden

Trommelwirbel für den Eier-Test, Applaus für die Tanz-Show

Die elften Dorfspiele in Trusetal sind zu Ende - Wald-, Abenteuer- und Tanzgruppe stellten vor Eltern und Gästen jetzt ihre Ergebnisse vor. » mehr

Zecken

28.03.2019

Thüringen

Nach Zeckenbiss Allergie gegen rotes Fleisch

Welche Gefahren durch eingeschleppte und heimische Zecken drohen, ist Thema bei einem internationalen Kongress in Weimar. Dabei geht es auch um exotische Zecken. Die sind zwar selten, übertragen jedoc... » mehr

Wanderer

25.03.2019

Gesundheit

Experten rechnen mit vielen Zecken

Der lange, heiße Sommer 2018 war nicht nur für viele Menschen eine Wohltat, sondern auch für Zecken. Wanderer und Urlauber müssen deshalb 2019 besonders aufpassen - und sich vielleicht impfen lassen. » mehr

Die Sieger des Ideenwettbewerbs: Nicole und Jutta Lehmann (vorn), Martin Friedrich, Maximilian Endter und Christian Jung (von links). Foto: Erik Hande

26.12.2018

Schmalkalden

Belohnung für ausgefallene Ideen

Die Preisträger des Gründungsideenwettbewerbskommen aus Zella-Mehlis, Geisa, Steinbach-Hallenberg und Floh-Seligenthal. Ihre Ideen für ein Fahrrad aus Bambus, einen Erste-Hilfe-Koffer für Babys und di... » mehr

Heilpraktiker Axel Hillebrand und seine Frau, die Apothekerin Antje Mannetstätter, gestalteten ein Streitgespräch zur Homöopathie. Das "Versuchskaninchen" war die Stoffpuppe Wolfgang Kugel. Foto: Annett Recknagel

07.10.2018

Schmalkalden

Von Tabletten, Naturstoffen und dem Lachen als Heilmittel

Ist Homöopathie nur Hokuspokus? Kügelchen oder Tabletten? Antworten gaben bei einem Vortrag in Schmalkalden eine Apothekerin und ein Naturheil-Experte. » mehr

Matthias Fabig, Olaf Sachs und Frank Schmauß (von links) versuchten sich bei einem vorangegangenen Herbstfest im Holzsägen. Archivbild: frankphoto.de

19.09.2018

Suhl

Keine Zeitnahme, nur wandern und genießen

Das Herbstfest im idyllischen Ortsteil Vesser wird an diesem Wochenende mit einem Jäger- und Naturschutzfest und einem Nordic-Walking-Tag kombiniert. Viele Gründe zum Feiern also. » mehr

Da haben sie ihn an der Angel, den 30 Meter langen Walfisch. Die steife Rhöner Brise zerrt ganz schön an dem Super-Drachenexemplar.

26.08.2018

Meiningen

Am Rhöner Himmel liegt ein Wal in der Luft

Krake, Wal, Mainzelmännchen, Marienkäfer - und natürlich Drachenfiguren, also "Drachendrachen", wie die Flugfreunde sagen. Friedlich eroberten sie alle am Wochenende den Rhöner Himmel überm Dachsberg ... » mehr

Uhu Paul war einer der Stars des Sommerfests in der Falknerei. Neben Eulen gab es Adler, Bussarde, Falken und Geier zu bestaunen. Fotos (4): Susann Eberlein

09.07.2018

Bad Salzungen

"Greifvögel hören nicht auf Pfiff"

Hunderte Besucher kamen zum Sommerfest in die Falknerei am Rennsteig. Blaubussard Cato, der seit Herbst in der Greifenwarte lebt, nahm zum ersten Mal an einer Flugshow teil. » mehr

Spielplatz in Seligenthal: Ganz in der Nachbarschaft befindet sich die Kita mit einer weiteren Anlage.	Fotos (3): fotoart-af.de

26.06.2018

Schmalkalden

Zwölf Spielplätze als Kapitalanlage für die Zukunft

Floh-Seligenthals Kinderschar kann nicht nur in der Natur toben und tollen. In den sechs Dörfern gibt es ein Dutzend Spielplätze, für etwa 500 Kinder. Ein Vermögen im Wert von Hunderttausenden Euros. » mehr

Zum Klassentreffen waren die Ehemaligen des Meininger Theaters jüngst ins Theaterrestaurant eingeladen. Die Idee dazu hatte Karl-Heinz Koch. Fachsimpelei und der Austausch von Erinnerungen durften beim Stelldichein nicht fehlen.

15.06.2018

Meiningen

Geehrt als "Kammersänger der Herzen"

Die Steinbacherin Ilona Roßmann als Überraschungsgast schaute jüngst zum Treffen der Ehemaligen des Meininger Theaters vorbei. Initiator des Stelldicheins war der Sänger Karl-Heinz Koch. » mehr

Ilona Roßmann ernennt den Publikumsliebling der Naturbühne, den langjährigen Tenor Karl-Heinz Koch, zum "Kammersänger der Herzen". Fotos (2): Swietek

11.06.2018

Hildburghausen

Auszeichnung als "Kammersänger der Herzen"

Eine Steinbacherin hatte die originelle Idee, einen Publikumsliebling des Meininger Theater besonders zu ehren. » mehr

Dass mit Lehm und Farben hantiert wurde, sah man den Teilnehmern schon an, aber auch das Interesse und die Freude an den von Elke Fröhlich (Mitte, in hellblauer Jacke) und Dr. Richard Wagner (dahinter, mit Mütze) vermittelten Erkenntnissen und Ratschlägen. Fotos (2): Werner Kaiser

30.05.2018

Bad Salzungen

Mit allen Sinnen lernen

Neunzehn Kita-Erzieher, Grundschullehrer und Schulpädagogen waren auf Einladung und Kosten der Jugendämter von Wartburgkreis und Stadt Eisenach zur Naturwerkstatt auf die Ranch von Elke Fröhlich bei T... » mehr

Mal so richtig nach Herzenslust zu planschen, das macht in der neuen Wasserwerkstatt einen Riesenspaß. Bruno, Erzieherin Sandy Henkel, Annika, Theo und Paul (von links) füllten nicht nur die Becken mit Wasser, sondern waren teilweise von Kopf bis Fuß pitschenass. Fotos (3): Michael Bauroth

04.05.2018

Zella-Mehlis

Wieder glücklich vereint im modernen Rodebach-Kindernest

Im Kindernest Rodebach sind seit Mittwoch alle Kinder wieder glücklich vereint. Mit Fertigstellung des neuen Anbaus konnten die 45 Mädchen und Jungen aus der "Ferienwohnung" in der Jacobi-Straße zurüc... » mehr

Landrätin Petra Enders und Dr. Martin Leffler ernennen Karsten Lehmann (kl. Bild,Mitte) zum Bienensachverständigen.

22.02.2018

Ilmenau

Bienensachverständige vollzählig: Völker legen zu

Die Bienensachverständigen des Ilm-Kreises sind wieder vollzählig. Landrätin Petra Enders ernannte am Donnerstag Karsten Lehmann als den fünften. Indes wachsen die Bienenvölker im Kreis. » mehr

Sehenswertes Gewölbe.

14.12.2017

Meiningen

Grünes Klassenzimmer: Kostenlos für alle

Der Meininger Marstall- Jugendklub ist seit dem 13. Dezember offiziell in der Hand des Forstamtes Kaltensundheim. Es wird dort ein Grünes Klassenzimmer integrieren. Kostenlos für Schüler und alle Inte... » mehr

Klosterruine Eldena

25.09.2017

Reisetourismus

Europäische Route der Backsteingotik

Der rote Backstein prägt die Landschaft Nordeuropas - als Baustoff für Kirchen, Rathäuser oder Giebelhäuser. Vor zehn Jahren gründete sich der Verein «Europäische Route der Backsteingotik». Mittlerwei... » mehr

Immer neue Ideen und damit Arbeitsschritte hatten sich ergeben, als der Ort und die vorgefundenen Materialien zu dem Kunstwerk "Avatar - die vier Elemente" zusammengefügt wurden.

03.07.2017

Bad Salzungen

Schöpferisch und vergänglich wie alle Natur

Es gibt keinen größeren Fundus für schöpferische Arbeit als die Natur. Das erlebten und fühlten die Teilnehmer am 7. Sommercamp der Kinder&JugendKunstschule Wartburgkreis in der Grumbachaue am Ortsran... » mehr

Horst Brock dirigiert, der Fahrer absolvierte einen ersten Test in diesem Jahr.

14.05.2017

Schmalkalden

Auf dem PS-Prüfstand zeigt sich, ob der Motor ein Leck hat

Der Hindernis-Parcours beim Helmerser Schleppertreffen ist legendär. Auch die Kinder-Attraktionen wie der fliegende Teppich und das Traktor-Karussell waren bei der 15. Auflage des Treffens stets beset... » mehr

Korkgeschmack

18.04.2017

Ernährung

Korkgeschmack beim Wein ist heute kaum noch ein Problem

In Portugal wächst ein Großteil der Korkeichen, aus denen der Kork gewonnen wird. Doch seinen Geschmack sollte der Naturstoff nicht im Wein hinterlassen. Um das zu verhindern, werden neue Verfahren en... » mehr

Dr. Gerhard Dust (links) erklärte der Ministerin die Details des Herstellungsverfahren eines Polymerbetonsteins. Foto: Dolge

26.03.2017

Ilmenau

100 000 Wohnungen in Namibia mit PolyCare auf Sand gebaut

Eine Delegation der Republik Namibia ist bei PolyCare Gehlberg zu Gast. Grund dafür: Ein Auftrag, in dessen Rahmen Produktionslinien zur Herstellung spezieller Steine in dem afrikanischen Staat errich... » mehr

Der Anfang ist schon gemacht, freut sich Bernhard Bieber. Die Rohbau-Betonarbeiten sind schon erledigt, im Sommer 2017 soll die Blockhütte für die "Waldkinder" eröffnet werden. Das Konzept beitet sich für die Kindertagesstätte "Abenteuerland" in der Landsberger Straße an. Sie liegt direkt am Waldrand nahe der Schaubachhütte. Foto: M. Hildebrand-Schönherr

21.12.2016

Meiningen

Waldkindergarten soll nächstes Jahr eröffnen

In Meiningen gibt es nicht genug Kita-Plätze, doch Besserung ist in Sicht: Die Lebenshilfe Schweinfurt will an ihrem Standort in der Landsberger Straße einen Waldkindergarten mit 20 zusätzlichen Plätz... » mehr

"Herzlich willkommen" sagte am Wochenende Rita Reinhardt allen Gästen einer Adventsausstellung im familiengeführten Hotel Quisisana in Oberhof. In den Betriebsferien öffnete sie ihr Haus für das erste gemeinsame Projekt mit Silkes Teetraum. Fotos: Michael Bauroth

20.11.2016

Zella-Mehlis

Hereinspaziert zur ersten Adventsschau

Zum ersten Mal veranstalteten das "Quisisana" und Silkes Teetraum in Oberhof eine gemeinsame Adventsausstellung. Zwei Tage lang herrschte ein reges Kommen und Gehen in dem Oberhofer Hotel. » mehr

Kürbisse schnitzen und Drachen mit bunten Farben verzieren hat den Kindern viel Spaß bereitet. Fotos: b-fritz.de

12.10.2016

Ilmenau

Drachen bauen und Kürbisse schnitzen im Schülerfreizeitzentrum

Im Ilmenauer Schülerfreizeitzentrum wurden am Dienstag die Ferien mit einer Drachenwerkstatt eingeläutet. Emsig machten sich die Kinder der Grundschule Plaue mit Stiften, Heißkleber und Co. ans Werk. » mehr

Kürbisse werden auch in diesem Jahr wieder im Rahmen der Ferienspiele geschnitzt. Hier ein Archivbild, aufgenommen im Schülerfreizeitzentrum Ilmenau. Foto: bf

27.09.2016

Ilmenau

Ferienspiele mit Ausflügen, Sportfest und Basteleien

Nicht mehr lange, dann stehen die Herbstferien vor der Tür. Ab sofort kann man sich für eines der zahlreichen Angebote in den Jugendeinrichtungen des Kreises anmelden. » mehr

Das ist ein Spaß - der neue Matsch-Tisch wurde gleich in Beschlag genommen. Seitdem ein kleines Becken mit Wasser den Sandkasten ergänzt, macht das Spielen gleich noch mal soviel Spaß. Hier sind gerade Kinder aus dem Hessischen zu Gast. Im Hintergrund: die Arche mit ihren (insgesamt 13) Bullaugen. Die Zahl sollte man sich merken für das Quiz der Heimatzeitung. Fotos: I. Friedrich

31.08.2016

Rhön

Bald läuft die kleine Arche vom Stapel

Wie lange Noah an seiner Arche gebaut hat? Die Männer auf dem Weidberg haben nicht danach gefragt, als sie begannen, eine kleine Arche nachzubauen. Jetzt ist bald der Stapellauf. » mehr

Kleine Kunstwerke aus Holz - von Ringen bis zu Schmuckständern und Dekoration: Die Gäste bewundern die Arbeiten von Mario Kirchner. Und die eine oder andere Frage muss der Künstler auch beantworten. Fotos: proofpic.de

25.07.2016

Hildburghausen

Mit einem Schmuckständer aus Holz fing alles an . . .

In vielen Heimatstuben des Landkreises wird Historisches gezeigt. Doch in Henfstädt ist das ein wenig anders. Dort sind seit Samstag echte Schmuckstücke aus Holz zu sehen. » mehr

Mit der Kräuterfrau unterwegs. Foto: Annett Recknagel

02.07.2016

Schmalkalden

Ohne Handy geht es auch

Abenteuer pur - eine Gruppe Jugendlicher erlebte innerhalb der achten Dorfspiele drei aufregende Tage im Wald. » mehr

Auf geht es auf die Strecke, auf der etliche Stationen beim diesjährigen Kindertag im Kulturlandschaftspark Oberes Werratal zu absolvieren waren.

04.06.2016

Werra-Grabfeld

150 glückliche Kinderseelen

Am 1. Juni ist Internationaler Kindertag. Den verbringen schon seit Jahren Grundschüler und Kindergartenkinder im Kulturlandschaftspark Oberes Werratal in Vachdorf. » mehr

Für Kinder gibt es auch in diesem Jahr wieder viele interessante Aktionen.

26.05.2016

Hildburghausen

Schlossparkfest mit vielen Aktionen, Spiel und Spaß

Am Sonntag von 13 bis 18 Uhr ist in Hildburghausen zum 3. Schlossparkfest eingeladen. Das Fest steht in diesem Jahr ganz im Zeichen des Kindertages. » mehr

Klaus Rasch und Laura Weilandt hatten in der vergangenen Woche zu einem LandArt-Workshop eingeladen. Im Ergebnis entstand ein vergängliches Kunstobjekt. Foto: fotoart-af.de

17.09.2015

Schmalkalden

Hingucker mit Aussichten

Abriss, Rückbau, Neubau: In die Umgestaltung des Wohngebiets Walperloh in der Südthüringer Fachwerkstadt Schmalkalden kommt Schwung. » mehr

Das ist Umweltbildung, wie der Landschaftspflegeverband sie betreibt: mit den Kindern von Kaltensundheim vor Ort auf Entdeckungstour. Bert Wilhelm filmte.

09.09.2015

Rhön

Kamera, Kinder und Kürbisspinne

Das Naturschutz-Großprojekt "Thüringer Rhönhutungen" wurde zehn Jahre lang vom Landschaftspflegeverband BR Thüringische Rhön betrieben - nun findet es seinen Abschluss. Dafür gingen Rhöner Kinder soga... » mehr

NaturKunst: Die ausstellenden Künstler in der FBF-Galerie. Foto: fotoart-af.de

30.07.2015

Schmalkalden

Wirkende Lebensfreude trifft auf Ästhetik

In einer Fortsetzung der Ausstellung „NaturKunst“ in der Schmalkalder FBF-Galerie präsentieren zwölf Künstler der Region Südthüringen Textil- und Keramikkunst. » mehr

Die Bauhofmitarbeiter Andreas Anschütz und Nico Schmidt arbeiten an der neuen Spielstation. 	Foto: privat

05.06.2015

Ilmenau

Weiterbau am Zwergenpfad

Neben dem Laura-Weg ist der Zwergenpfad in Frauenwald eine attraktive Wandermöglichkeit, die auch Kinder begeistern soll. Kontinuierlich wird er erweitert. » mehr

Die Wiese im Mixer: Aus Spinat, Feldsalat, Kräutern, Äpfeln und Melonen mixten die Drittklässler Laura, Julian, Kiara und Beran (von links) grüne Smoothies.

01.06.2015

Zella-Mehlis

Viel zu erleben zum Tag der offenen Tür

Zum Tag der offenen Tür an der Grundschule Martin Luther erwartete die Gäste am Samstag viel Wissenswertes zur Natur und ein pralles Kulturprogramm der Schüler. » mehr

Sich mit Farbrollen und Schablonen ausprobieren oder sich sein Lieblingstier schnitzen lassen - die kleinen Besucher kamen voll auf ihre Kosten.

12.05.2015

Hildburghausen

Geschnitzt, gewebt und getöpfert in Kloster Veßra

Unter dem Motto "Museum und Natur" lud das Hennebergische Museum Kloster Veßra zum Museumsfest ein. » mehr

Bernd Fischer in seiner Werkstatt in einem Gartenhäuschen der Anlage am Landsberg. Im Moment baut er gerade die Meininger Schwimmbad- und Saunalandschaft nach. 	Fotos: Antje Kanzler (4)/Bernd Fischer (6)

05.01.2015

Meiningen

Fischers Holzminiaturen - Geduldsspiele zum Staunen

Die Meininger Stadtkirche in bester Gesellschaft mit dem indischen Taj Mahal und dem Berliner Fernsehturm - Bernd Fischers Holzminiaturen machen diese ungewöhnliche Nachbarschaft möglich. » mehr

Schmiedefeld zauberte 2013 sein Wintermärchen in den Schnee. Gelingt so etwas auch in Masserberg?	Foto: Archiv/Brüsch

29.10.2014

Hildburghausen

Aktion Wintermärchen spaltet Masserberg

Masserberg soll Thüringer Austragungsort des MDR-Wintermärchens 2015 werden. Doch die Meinungen zu einer Beteiligung an dem Wettbewerb gehen auseinander. Manch einer in der Gemeinde befürchtet, sich z... » mehr

Prüfender Blick durch den Rahmen: Teresa (l.) und Sophia auf Motivsuche.

05.09.2014

Rhön

Start auf Schusters Rappen und noch ohne Noten

Für 66 Fünftklässler hat am Montag eine neue Etappe begonnen - sie sind jetzt Schüler am Thüringischen Rhön-Gymnasium. Das sind exakt genau so viele Neuzugänge wie im vergangenen Jahr. » mehr

Dieses bunte Plakat haben die Kinder selbst gestaltet. 	Fotos (4): camera900.de

18.08.2014

Sonneberg/Neuhaus

AWO-Kinder jubeln: Der Berg ist unser

Kinderfreude kennt keine Grenzen - das bewies das Zeltlager des Arbeiterwohlfahrt-Ortsvereins Tettau in Neuenbau einmal mehr. » mehr

Mit Gisela Dreßler auf einer Kräuterwanderung.

12.08.2014

Rhön

Abenteuerzeit auf dem Weidberg

Ferienkinder aus der Rhönregion erlebten jetzt begeistert das erste Entdeckercamp in der Erlebniswelt auf dem Weidberg. Und hätten am liebsten gleich noch eine solche Abenteuerwoche drangehängt. » mehr

In die Spielplatzfläche hinterm Kindergarten "Bienenschwarm" (Sonneberg-Mürschnitz), auf der sich hier Jung und Alt zum Sommerfest der Kita tummeln, wird ab 2015 der neue Erweiterungsbau der Einrichtung hineinragen. Dennoch bleibt noch genug Platz zum Spielen und für diverse Spielgeräte. 	Foto: camera900.de

31.07.2014

Sonneberg/Neuhaus

"Bienenschwarm" kriegt ein größeres Zuhause

Es wurde auch höchste Zeit: In Zusammenhang mit der weiteren Gewährleistung der Betriebserlaubnis wird der Kindergarten "Bienenschwarm" in Bettelhecken grundlegend um- und ausgebaut. » mehr

Für das historische Gebäude wird ein Nutzer gesucht. Nach 1700 diente es unter anderem auch als Wohnung für den damaligen Hoffischer.

04.01.2014

Ilmenau

Wie weiter mit dem Arnstädter Fischtor?

Mit viel Einsatz hat die Tischlerinnung des Ilm-Kreises das Arnstädter Fischtor vor dem Zerfall gerettet, nun hofft man, einen Nutzer zu finden. » mehr

Elly striegelt das Kälbchen schon perfekt und freut sich, wenn Heidi die Streicheleinheiten genießt. 	Fotos: G. Ruck

21.11.2013

Rhön

Alle lieben den Montag: 14 Paten für Heidi

Die Kinder der ältesten Gruppe des DRK-Kindergartens "Rhönzwerge" freuen sich auf Montag. Montag ist Besuchtstag bei Heidi, dem Patenkälbchen in der Pflege-Agrar-Genossenschaft Bettenhausen. » mehr

Eines der Gestecke von Bianka Roitzsch im Gewölbekeller Frauensee. 	Foto: jos

21.11.2013

Bad Salzungen

Das Besondere aus Glas, Wachs und Naturmaterial

Den Besucheransturm kaum fassen konnte der Gewölbekeller des Frauenseer Schlosses, als zu einer Ausstellung von adventlichem Schmuck eingeladen wurde. » mehr

Im denkmalgeschützten Haus herrscht eine urige Atmosphäre, die sich bei den Kreativarbeiten mit guter Laune und Aktionismus vermischt. Die Inhaberin Uta Schwarz befürchtet, dass ein Teil ihrer Kunden durch die Straßensperrung wegbleiben wird. 	Fotos (3): Kleinteich

07.03.2013

Sonneberg/Neuhaus

Ohne Verluste wird die Sperrung nicht abgehen

Die Bundesstraße 281 soll vom 8. April bis voraussichtlich 30. August wegen grundhaften Ausbaus vom Abzweig Friedrichshöhe bis Abzweig Ottosweg auf rund 900 Metern gesperrt werden - Probleme sind prog... » mehr

Winterliche Stimmung auf dem Geba-Plateau, ein Ausdruck von Weite und Stille. 	Foto: privat

05.01.2013

Rhön

Hohe Geba soll strahlen, doch nicht leuchten

Das häufig benutzte Wort Leuchtturm für die Hohe Geba gefällt Geba-Wirt Silvio Vollstädt nicht. Es passt auch nicht, weil der Berg zwar touristische Strahlkraft haben, aber in Wahrheit ein Ort ohne Li... » mehr

Philipp Müller und Marius Jung hatten für die "Kleinen Strolche" zwei Stationen vorbereitet. 	Foto: Erik Hande

18.10.2012

Schmalkalden

Gesundes Frühstück und ein Hindernislauf

Ein Aktionstag an der Regelschule stand unter dem Motto "Natur im Herbst". Eingebunden war er in Floh-Seligenthal in eine ganze Projektwoche. » mehr

"Durch die Mauer" heißt die Plastik, mit der Ehrenfried Rottenbach den Mauerfall und den Weg zur vermeintlichen Freiheit thematisiert. 	Foto: Sandra Kruse

17.07.2012

Schmalkalden

Figuren, die in die Höhe streben

Zeichnungen und Plastiken des Empfertshäuser Bildhauers Ehrenfried Rottenbach zeigt die neue Ausstellung in der Kleinen Galerie in Roßdorf. » mehr

^