NATURSTOFFE UND NATURMATERIALIEN ALS WIRTSCHAFTSGÜTER

Milchpreise

05.10.2018

Wirtschaft

Bauern bekommen mehr Geld für Milch

Im August sank die Milchproduktion wegen der Hitze - inzwischen hat sich das Niveau wieder normalisiert. Die Erzeugerpreise steigen. Das bedeutet aber nicht zwingend, dass auch die Milch im Supermarkt... » mehr

29.09.2018

Wirtschaft

Unternehmer und Wissenschaftler reisen mit Tiefensee nach Südamerika

Erfurt - Gemeinsam mit Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) will eine Delegation aus Unternehmern und Wissenschaftler am Samstag gen «Mercorsur» aufbrechen. » mehr

Jan Fidora

01.11.2018

Ernährung

Hanf im Bier erlebt einen Aufschwung

Einige Bio-Bauern haben Craft-Bier mit Hanf für sich entdeckt. Das ist völlig legal, solange der THC-Gehalt nicht strenge Grenzwerte übersteigt. Bier mit dem Label Cannabis liegt im Trend - auch weil ... » mehr

Dünger

17.09.2018

Bauen & Wohnen

Kaffeesatz weiterverwerten

Heute schon Kaffee gebrüht? Und wohin mit den Resten, dem Kaffeesatz? Das ist kein Müll, sondern Rohstoff für viele Anwendungen im Haus, im Garten und in der Kosmetik - ob als Putzmittel, Peeling oder... » mehr

Das Foto der Polizei zeigt Teile des sichergestellten Diebesgutes.

07.09.2018

Thüringen

Diebesgut wie aus dem Baumarkt: Bundesweite Einbruchsserie aufgeklärt

Eine bundesweite Einbruchserie, bei der wertvolle Rohstoffe, Werkzeuge und Fahrzeuge gestohlen wurden, ist aufgeklärt. 16 Tatverdächtige seien identifiziert worden, teilte die Polizei Gera am Freitag ... » mehr

03.09.2018

TH

Guckkasten: Rohstoff Wind - Geld und Ärger

"Re: Gute Windkraft, böse Windkraft" - am Freitag, 19.40 Uhr, auf Arte gesehen » mehr

So eine wünscht sich der Bauer: Die Durchwachsene Silphie ist eine anspruchslose Energiepflanze. Foto: Jens Dauber/Johann Heinrich von Thünen-Institut/dpa

30.08.2018

Thüringen

Neue Energie vom Acker

Durchwachsene Silphie heißt die pflegeleichte Energiepflanze, die in Thüringen entwickelt wurde. Allerdings wird sie hierzulande kaum angebaut. » mehr

Dirk Ulbricht

18.07.2018

Geld & Recht

Starker Dollar, schwacher Dollar - Was Anleger wissen müssen

Am US-Dollar kommt kaum jemand vorbei. Nach wie vor zählt er als wichtigste Währung der Welt. Müssen Anleger sich Sorgen machen, wenn der Dollar nachgibt? Oder bietet das vielleicht sogar Chancen? » mehr

Prof. Martin Weber

12.07.2018

Geld & Recht

Welche Anlagestrategien sich lohnen

SmallCaps, MidCaps, Medizin- oder Technologiebranche, Schwellenländer oder Industrienationen - Anleger können mit Fonds auf spezielle Strategien setzen. Die Chancen sind oft höher. Das gleiche gilt ab... » mehr

Reinigungs-/Waschmittel wie auch Körperpflegeprodukte laufen auch heute in Stadtilm vom Band. Mehrere Drogeriemärkte lassen hier ihre Eigenmarken produzieren.

18.05.2018

Region

Saubere Firmengeschichte über fünf Jahrzehnte

Welche Hausfrau hatte vor der Wende keinen "Hexenmeister" beim Waschen an ihrer Seite oder mit "TRIUMPF" Frottee flauschig gespült? Seit fünf Jahrzehnten kommen Reinigungs- und Waschmittel aus dem Sta... » mehr

In der Backstube: Hartwig und Christian Schneider prüfen die Qualität der "Gehstöcke", ein für den Vatertag hergestelltes Ciabattabrot mit Tomate und Chili.

14.05.2018

Region

Das Geheimnis sind gute Rohstoffe und Zeit

Schwarz gefärbtes Baguette mit Cranberries drin? Dass so etwas funktionieren könnte, glaubten die Mitarbeiter nicht. Doch es funktioniert. Die Bäckerei Ritzmann ist eben immer für eine Überraschung gu... » mehr

«Upcycling»-Hotel

26.03.2018

dpa

«Upcycling»-Hotel bei Rostock eröffnet

Der Upcycling-Trend ist auch in der Hotel-Branche angekommen. So wurden im «Alles paletti» Couchtische aus Kabeltrommeln und Betten aus Europaletten hergestellt. Das Ergebnis können Urlauber in Rövers... » mehr

Investment Rohstoffe

11.01.2018

dpa

Investment Rohstoffe: Risikoreiche Beimischung für das Depot

Ein Grundsatz der Geldanlage lautet: Das Vermögen sollte breit über verschiedene Anlageklassen gestreut werden. Wer seinem Aktienportfolio Rohstoff-ETFs beimischen möchte, wählt am besten einen Anteil... » mehr

14.11.2017

Thüringen

Gütesiegel verlangt mehr heimische Rohstoffe in Nahrungsmitteln

Die Vergabe des Siegels «Geprüfte Qualität aus Thüringen» wird neu geregelt. Mussten bislang 50,1 Prozent der Rohstoffe von Nahrungsmitteln für verarbeitete Produkte aus Thüringen stammen, so müsse di... » mehr

Katja Schreiber in ihrer Werkstatt in Schmalkalden-Weidebrunn. Hier bringt sie per Lasertechnik - im Hintergrund - beispielsweise auf Teigrollen Gravuren auf. Doch sie arbeitet auch mit vielen anderen Materialien.

07.11.2017

Region

Mit eigener Kreativ-Werkstatt in die Selbstständigkeit gestartet

Mit Hilfe der Regionalen LEADER-Aktionsgruppe Henneberger Land wurde die Existenzgründung von Katja Schreiber auf den Weg gebracht. » mehr

Biersorten bewerten

06.10.2017

Netzwelt & Multimedia

Bier-Vielfalt virtuell: Den Gerstensaft im Netz entdecken

Jährlich 97 Liter: So viel Bier trinkt derzeit im Schnitt jeder Einwohner hierzulande. Vor 30 Jahren waren es noch 40 Liter mehr. Die Verbraucher sind wählerischer geworden. Das zeigt sich auch daran,... » mehr

Biogaskraftwerk

24.07.2017

Garten & Natur

Strom aus Gülle: Bauern sehen sich bei Biogas im Umbruch

Erneuerbare Energie vom Acker, das klang mal verheißungsvoll. Doch die Mais-Monokulturen wuchsen, der Biogas-Ausbau wurde gedrosselt. Dabei gibt es zum Mais eine Alternative. Sie ist nur etwas anrüchi... » mehr

«Realpolitiks»

23.02.2017

Netzwelt & Multimedia

Kampf-U-Boote und Realpolitik - Neue PC-Spiele

Düstere Zukunftsaussichten unter ewigem Eis und ein gestrandeter Roboter sind nur zwei der PC-Spiele-Neuheiten in diesem Monat. Computerspieler können auch gekaperte Atomsatelliten aus den Händen von ... » mehr

Nachwachsende Rohstoffe im Autobau

03.02.2017

Garten & Natur

Nachwachsende Rohstoffe im Autobau

Sie ist sechsmal leichter als Baumwolle und sehr haltbar: die Kapok-Nuss. Bisher wird sie nur zu Matratzen verarbeitet. Bald soll sie auch in Autos zum Einsatz kommen. Ökologisches Bewusstsein im Fahr... » mehr

Frauen im Försterberuf

01.02.2017

Thüringen

Försterinnen erobern Männerdomäne

Förster pflegen nicht nur den Wald, sondern halten mit ihrer Arbeit auch die Holzverarbeiter und Papierfabriken am Laufen. Seit einigen Jahrzehnten drängen mehr Frauen in den Beruf, sie sind aber bis ... » mehr

VW I.D. Buzz

24.01.2017

Mobiles Leben

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Moos unter der Rückbank, Holzdielen als Bodenbelag, ein Gewächshaus auf dem Armaturenbrett oder eine Bonsai-Plantage zwischen den Rücksitzen - je mehr Hightech die aktuellen Designstudien bieten, dest... » mehr

05.09.2016

TH

Sonde soll Rohstoffe im Boden aufspüren - Testflüge in Ostthüringen

Schleiz - Per Hubschrauber wird von Dienstag an über Ostthüringen eine neue Sonde getestet, mit deren Hilfe mineralische Rohstoffe im Boden aufgespürt werden sollen. » mehr

Rewe-Kauffrau Katja Fiedler (links) und Oberbürgermeister Jens Triebel (rechts) verabschieden die Ära der Plastetüten bei Rewe gemeinsam mit der Verkaufsleiterin Südthüringen, Birgit Zöllner und Bezirksmanager Torsten Kerst. Foto: frankphoto.de

04.08.2016

Suhl/Zella-Mehlis

Die letzte Plastetüte wird ins Archiv getragen

Der Einkäufer von heute trägt Papier, zumindest bei Rewe. Am Mittwoch wurde in der Ilmenauer Straße die letzte Plastiktüte verkauft. Ein Exemplar kommt als Erinnerung ins Archiv. » mehr

In Mandy Reibsteins Laden in Bad Liebenstein dreht sich fast alles um den Rohstoff Holz. Foto: Sascha Bühner

02.07.2016

Region

Geschäfte im Juliushof sollen auch sonntags öffnen

Bad Liebenstein - Von handgefertigten Produkten aus italienischem Olivenholz über Fröbelgaben bis hin zu Rhöner Holzschnitzereien - im Laden "Woody'x", den Existenzgründerin Mandy Reibstein aus Waldfi... » mehr

Das Biomasse-Heizkraftwerk könnte auch nach dem Ende des Förderzeitraums noch wirtschaftlich betrieben werden, so der Geschäftsführer. Foto: b-fritz.de

28.05.2016

Region

Biomasse-Heizkraftwerk durch EEG-Novellierung nicht gefährdet

Die Bundesregierung plant derzeit die Novellierung des Erneuerbare-Energien Gesetzes. Das Ilmenauer Biomasse-Heizkraftwerk wird davon aber voraussichtlich nur am Rande betroffen sein. » mehr

Adelina Jamal mit dem Glücks-Hufeisen für die neue Schülerfirma.

18.03.2016

Region

Staffelstab-Übergabe bei 1 200 Grad

An der Gemeinschaftsschule Köppelsdorf lässt man die schuleigene Firma wieder aufleben. Nun war Gründungsversammlung. » mehr

Durchweg erwartungsvolle Aufmerksamkeit: Die Gymnasiasten aus Bad Salzungen bildeten während und nach der Vorstellung ein Publikum, wie es sich die Künstler nur wünschen können. Fotos (2): Werner Kaiser

15.03.2016

Region

Woher kommt der Kakao im Schokoriegel?

Eine fruchtbare Zusammenarbeit ist zwischen dem Förderverein des Kurtheaters Bad Liebenstein und dem Dr.-Sulzberger-Gymnasium Bad Salzungen entstanden, wie sich gerade wieder bei einer Vorstellung für... » mehr

Vor wenigen Tagen weilte eine Delegation aus dem Senegal im TGF Schmalkalden und sah sich unter anderem die Arisu-Anlage (im Hintergrund) an. Ralph Eckhardt (rechts) und Bürgermeister Thomas Kaminski (zweiter von rechts) vereinbarten, mit den Gästen weiter in Kontakt zu bleiben. Foto: IhrEnergiekonzept

25.02.2016

Region

"Nun muss die Idee in die Welt getragen werden"

Wasser ist der wertvollste Rohstoff der Welt. Aus Schmalkalden kommt eine Anlagentechnik, die Rohwasser nahezu verlustfrei zu sauberem Trinkwasser aufbereiten kann. Im März soll ein Pilotprojekt in Ko... » mehr

Georg Heinrich Macheleid (1723 - 1801) gehörte zu den Erfindern des Thüringer Porzellans.

18.01.2016

Region

Von den Anfängen der Porzellanherstellung

Die Geschichte des Porzellans ist in Thüringen mit aufblühendem Wohlstand verbunden. Viele Manufakturen gründeten sich. Nach der Wiedervereinigung Deutschlands wurden die großen Porzellan-Werke fast a... » mehr

Georg Heinrich Macheleid (1723 - 1801) gehörte zu den Erfindern des Thüringer Porzellans.

05.11.2015

Region

Von den Anfängen der Porzellanherstellung

Die Geschichte des Porzellans ist in Thüringen mit aufblühendem Wohlstand verbunden. Viele Manufakturen gründeten sich. Nach der Wende wurden die großen Porzellan-Werke fast alle zerschlagen. » mehr

Heidemarie und Lutz Gärtner sind nicht nur privat ein Paar. Dieses Jahr feiern die Schausteller bereits ihr 30-jähriges Geschäftsjubiläum. Am 15. Mai 1985 hatten sich die zwei Meininger selbstständig gemacht. Angefangen haben sie einst mit einem kleinen Kinderkarussell und einen Zuckerwatte-Wagen. Heute haben sie ein großes Kettenkarussell mit handbemalten Leinwänden, einen Mandelwagen, eine Kindereisenbahn - Baujahr 1927 - und einiges mehr.	Foto: K. Tischer

05.06.2015

Meiningen

Ein süßes Leben seit über 30 Jahren

Meiningen im Mai vor 30 Jahren: Heidemarie und Lutz Gärtner machen sich selbstständig und setzen damit eine Schaustellertradition fort, die bis auf das Jahr 1860 zurückgeht. » mehr

Agenda-Leiterin Ute Oberhoffner und Stadtförster Matthias Wetzel (hier an der Schutzhütte der Marienquelle zwischen Schöffenhaus und Mönchhof) zeigen sich zufrieden: Ilmenau kann sich für nachhaltige Forstwirtschaft mit dem deutschlandweiten Titel "Waldhauptstadt 2015" schmücken.	 Fotos: b-fritz.de

07.01.2015

Region

Ilmenau als Waldhauptstadt 2015 gewählt

Im dritten Anlauf hat es mit der Bewerbung geklappt: Ilmenau bekam den Titel "Waldhauptstadt" zugesprochen. Das damit verbundene PEFC-Siegel steht für nachhaltige Waldbewirtschaftung. » mehr

Tanzen überwindet alle Sprachbarrieren und machte gemeinsam Spaß, auch wenn die Bewegungen erst noch geübt werden mussten. 	Foto: Erik Hande

17.11.2014

Region

Die Welt zu Gast in Steinbach-Hallenberg

Steinbach-Hallenberg - Ohne Rohstoffe aus Afrika und billige Arbeitskräfte in Asien könnten Europäer niemals preiswerte Handys kaufen. » mehr

Lukratives Geschäft: Um die Altmetalle auf den riesigen Haufen seines Schrotthandels in Walldorf macht sich BHS-Geschäftsführer Bernd Haid weniger Sorgen. Die weitaus wertvolleren Abfälle lagern in den Hallen direkt daneben. Dort stehen Container voller Kupfer. Eine Tonne bringt derzeit am Markt rund 5000 Euro.

05.11.2014

Meiningen

Abfall in Walldorf, der Diebeshunger weckt

Das meiste auf dem Schrottplatz von Bernd Haid in Walldorf ist alt. Neu ist jedoch die Sicherheitstechnik, die das Gelände schützt, denn Diebe haben es auf die wertvollen Rohstoffe abgesehen. » mehr

Rettungseinsatz am 1. Oktober 2013 in Unterbreizbach: Für drei Bergleute kam jegliche Hilfe zu spät. 	Foto: dpa/Archiv

29.09.2014

Thüringen

Das Unglück und der alte Streit

Vor knapp einem Jahr kamen bei einem Unglück in der Kali-Grube Unterbreizbach drei Bergleute ums Leben - es war das schwerste Grubenunglück in Deutschland seit mindestens 20 Jahren. Und das Unglück wi... » mehr

Ein großzügiges Hochregallager ist in der neuen Halle untergekommen. Das soll die logistischen Prozesse im Unternehmen verbessern. "In unserem Markt müssen wir sehr schnell reagieren können", beschreibt es Geschäftsführer Matthias Ewald (l).

21.09.2014

Region

Mit neuer Halle die Logistik optimieren

Im Gewerbegebiet am Waldauer Berg in Hinternah hat die Firma Ewald Solutions vor kurzem eine neue Halle in Betrieb genommen. » mehr

Aus sogenannten Vor-Formlingen werden in dieser Anlage Flaschen geblasen. Mehr als 150 Millionen PET-Flaschen für die verschiedensten Einsatzbereiche verlassen alljährlich die Firma E-proPlast Schmalkalden. 	Fotos (2): fotoart-af.de

24.07.2014

Region

Vom Autozulieferer zum Verpackungs-Profi

Vom Automobilzulieferer-Markt verabschieden wird sich die E-proPlast GmbH Schmalkalden zum Jahresende. Das Unternehmen will sich künftig ganz auf die Produktion von PET-Verpackungen konzentrieren. » mehr

Der Suhler Sternwartenchef Olaf Kretzer berichtete über die Kraft des Mondes und anderer Gestirne auf die Gezeiten und sogar auf die Kontinente.

06.04.2014

Suhl/Zella-Mehlis

Dem Holz auf der Erde ist der Mond am Himmel egal

Was ist eigentlich dran am sogenannten Mondholz - Mythos, Wahrheit oder von jedem ein bisschen? Eine Podiumsdiskussion in der Volkshochschule Suhl suchte am Freitagabend nach Antworten. » mehr

Holzernte im Meininger Kommunalwald: Hier wird beim Rücken auf Pferdestärken gesetzt - auch für das besondere Mondholz.

26.02.2014

Thüringen

Holz - nicht von hinter dem Mond

Tischlermeister Michael Ebert setzt auf Holz, dessen Erntezeitpunkt vom Mond bestimmt wird. Für ihn ist jetzt eine gute Zeit, den Rohstoff aus dem Wald zu holen. » mehr

Martin und Peter haben jeder schon rund ein Dutzend Mal Blut gespendet. Bei so viel Routine hat auch Schwester Ute Goepp gut lachen. 	Fotos: D. Hein

08.02.2014

Region

Nachwachsenden Rohstoff Blut als Spende geben

Um Spenden wird man ja immer wieder in unterschiedlichster Art und Weise und für die verschiedensten Zwecke gebeten. Spenden, bei denen man oft sagen muss: "Ich würde ja gerne, aber auch bei mir ist E... » mehr

Die Forstmaschinen haben es derzeit auf dem tiefen Boden sehr schwer. In vielen Revieren ist der Holzeinschlag deswegen gestoppt. 	Foto: fotoart-af.de

13.01.2014

Region

Buche als Exportschlager für asiatischen Markt

Die Waldwirtschaft versinkt wegen des Wetters im Bodenlosen: Schmalkaldens Forstamt hofft auf knüppelharten Frost, um Bäume hauen zu können. Es ist genug Rohstoff vorhanden und der Markt hat großen Ho... » mehr

Professor Bernd Hill zeigt im Bionik-Labor mittels Kartonage-Schnittmodells in Bienenwabenform die praktische Anwendung von Lösungen durch die Natur. Der Karton gewinnt enorm an Stabilität. 	Foto: tih

07.10.2013

Meiningen

"Den Rohstoff Geist mehr fördern"

Im neuen Meininger Bionik-Labor erwartet Schüler, Unternehmer und andere Interessierte eine Vielzahl an Möglichkeiten zum Experimentieren und Forschen. Am 13. Oktober wird die Einrichtung eröffnet. » mehr

Vor dem Abriss bewahrt: Die alte Inhalation ist nun "Museum am Gradierwerk".

11.05.2013

Region

Geschafft: Stadtmuseums am Gradierwerk öffnet

Von der Salzschlacht an der Werra bis zum modernen Badeort spannt sich der Bogen im neuen Stadtmuseums am Gradierwerk. Am Sonntag wird es eröffnet. » mehr

Von der Drehleiter aus konnten die Brandermittler am Montag das ganze Ausmaß überblicken. Das Hallendach mit der Photovoltaikanlage ist in weiten Teilen eingestürzt. Im Innern richteten die Explosion und der Brand weitere schwere Schäden an - in der Summe gut zwei Millionen Euro. Noch ist die Ursache nicht geklärt.

26.02.2013

Meiningen

Großer Schaden nach Verpuffung und Brand in Firma

Auf rund zwei Millionen Euro beziffert die Polizei den Sachschaden in der Rohrer Kunststoff Polymer GmbH. Am Sonntagabend hatte es dort eine Verpuffung sowie Feuer gegeben. » mehr

Wolfgang Schöner stellt die Pläne für den Energiegarten vor. 	Foto: Sascha Bühner

28.01.2013

Region

Energiegarten benötigt Saft von Helfern

Schmalkalden - "Ich bin hier, weil wir Sie brauchen", rief Wolfgang Schöner den Senioren gleich zu Beginn entgegen. » mehr

Der gelernte Zimmermann Marcel Lindner aus Behrungen ist mit seiner Motorsäge als Hobbykünstler sehr kreativ tätig 	Fotos: Matina Böhnke

14.12.2012

Meiningen

Mit der Kettensäge entstehen Kunstwerke

Grabfeld-Behrungen - Er macht nicht viel Worte um sein künstlerisches Talent. Marcel Lindner aus Behrungen arbeitet mit seiner Motorsäge wie ein Holzbildhauer mit einem Meißel. Bloß, dass es laut ist ... » mehr

Marko Dusan montiert in der Produktionshalle der Caspari GmbH einen Schaltkasten für eine Biogasanlage vor. 	Fotos (2): frankphoto.de

07.11.2012

Region

Strom und Wärme vom Acker

Die Caspari GmbH in Kloster Veßra ist auf Wachstumskurs. Der Biogasanlagenbauer übernimmt 14 Biogasanlagen in Brandenburg einschließlich landwirtschaftlicher Flächen in den Eigenbetrieb. » mehr

Osteuropäische "Sperrmüllhändler" bei einer Aktion in Spechtsbrunn. 	Foto: camera900.de

14.09.2012

Region

Keine Handhabe gegen Sperrmüll-Export

Osteuropäische Nachbarn haben aus der Sperrmüllsammlung ein Geschäft gemacht, bei dem die Rohstoffe kostenlos an der Straße liegen. Die Landkreis-Bewohner sind ob der zerwühlten Haufen verärgert. Die ... » mehr

Die Brauer Holger Greiner, Thomas Bingebo und Stefan Greiner (von links nach rechts) bei erster Verkostung des Jungbieres	Fotos(3): Beate Greiner

01.09.2012

Region

Gelungenes Bierexperiment im hohen Norden

Der europäische Gedanke wurde von Steinacher Brauern nun einmal ganz anders gelebt. In Kooperation mit einem schwedischen Kollegen entstand leckeres Steinacher Bier in der Ferne. » mehr

Die Mitglieder der Mittelstandsvereinigung pro Südthüringen zogen insgesamt eine positive Bilanz ihrer Arbeit. Um gemeinsam handeln zu können, müssen aber weitere Mitglieder geworben werden.

28.11.2011

Suhl/Zella-Mehlis

Suche nach neuen Chancen

Der Rückblick auf das Wirtschaftsjahr 2010, aber auch ein Ausblick auf bevorstehende Aufgaben waren Themen des Treffens der Mittelstandsvereinigung pro Südthüringen. » mehr

Ein historischer Jagdschirm aus Holz entstand in den vergangenen Wochen in der Nähe des Ilmenauer Kickelhahns. Er ist durch einen Gang verbunden mit der Ruine eines Jagdhauses, das vermutlich im 18. Jahrhundert hier gestanden hat. Ilmenauer Bodendenkmalpfleger hatten den Schirm errichtet. Oberbürgermeister Gerd-Michael Seeber, Forstprofessor Erik Findeisen mit seinem Sohn Theodor und Ilmenaus Wegewart Gunther Lacroix schauen sichdie Anlage an.

16.11.2011

Region

Jagdschirm am Kickelhahn

Ilmenau ist um eine Ausflugs-Attraktion reicher. Eine historische Jagdanlage am Kickelhahn, die vor wenigen Jahren zufällig gefunden wurde, ist jetzt restauriert und gibt Einblicke ins 18. Jahrhundert... » mehr

Carsten Weser (l.) nahm gestern für sein Unternehmen wta die Nominierungsurkunde für den Südthüringer Mittelstandspreis MuT entgegen. 	Foto: frankphoto.de

21.10.2011

Suhl/Zella-Mehlis

In der Erfolgsspur auf dem grünen Weg

1997 als Zweimannbetrieb gegründet, hat wta Carsten Weser heute über 80 Mitarbeiter. Das Unternehmen wurde für den Südthüringer Mittelstandspreis MuT nominiert. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".