Lade Login-Box.

NATUR

Eisbären-Jungtier im Wiener Zoo erstmals im Außengehege

13.02.2020

Boulevard

Eisbären-Jungtier im Wiener Zoo erkundet das Außengehege

Noch tapsig: Nach vier Monaten in der Wurfbox erkundet der kleine Eisbär das Gehege - zusammen mit seiner Mutter. » mehr

Kissen von Kare

10.02.2020

Bauen & Wohnen

Der Affe im Dschungel als Trendwelt

Die Wildnis kommt in die Wohnräume. Affen, Tiger, Palmen und Farne zieren Kissen, Tischdecken und Dekorationen. Dahinter steckt eine Sehnsucht nach Natur - und Urlaub. » mehr

Ein Wolf wird von einer Fotofalle bei Ohrdruf eingefangen.

19.02.2020

Thüringen

Weiterer Hund-Wolf-Hybrid geschossen

Ein weiterer Hund-Wolf-Hybrid ist am Mittwoch in der Region Ohrdruf (Kreis Gotha) geschossen worden. » mehr

Simone Distler währen einer Pause in der Goetheschule. Fotos: Zitzmann

09.02.2020

Sonneberg/Neuhaus

Spuren zwischen Nicht-Winter und Noch-nicht-Frühling

Fast vier Wochen hat die Künstlerin Simone Distler in der Lauschaer Goetheschule die Chance zum Arbeiten genutzt und dabei eine höchst dynamische Natur entdeckt. » mehr

Einen Trauerplatz mit Bänken und Tischen zum Andachthalten hält der Ruhewald auch vor. Fotos: Kerstin Hädicke

09.02.2020

Meiningen

Wo die Gedanken Flügel kriegen

Im Wallbacher Ruhewald finden Verstorbene einen Platz in der Natur pur. Rund 200 Bäume sind bereits verkauft. Wegen der großen Nachfrage hat Ortsteilbürgermeister Thomas Hartung nun weitere Bäume zur ... » mehr

In den Winterferien auf Entdeckungstour

04.02.2020

Ilmenau

In den Winterferien auf Entdeckungstour

Kleine Entdecker aufgepasst: Zum Familien- und Ferienprogramm laden die Ranger des Biosphärenreservats vom 8. bis 23. Februar in das Informationszentrum nach Schmiedefeld ein. » mehr

Kaninchen

31.01.2020

Tiere

Angststarre des Kaninchens nicht fehlinterpretieren

Wer denkt, wenn sich sein Kaninchen nicht bewegt, ist es total entspannt, irrt sich. Die Angststarre ist ein Zeichen für Alarmbereitschaft oder sogar Todesangst. So schützt sich ein Langohr. » mehr

Orcas

30.01.2020

Reisetourismus

Von Vancouver auf die Southern Gulf Islands

Von zwei Terminals in Vancouver fahren jede Menge Fähren zu den Inseln vor der Metropole. Besucher finden dort Ursprünglichkeit und gelassene Bewohner - und sehen mit etwas Glück auch Killerwale. » mehr

Spülmaschinen-Multitabs

29.01.2020

dpa

Die besten Spülmaschinen-Multitabs kosten sieben Cent

Dosierfach auf, Tab rein, Klappe zu, Maschine an: So einfach läuft Geschirrspülen mit Multitabs - verspricht die Werbung. Doch ein Test zeigt: Verbraucher können mit den Tabs auch viel falsch machen. » mehr

Die Aufnahme vom Stausee in Scheibe-Alsbach ist eine von 25, über die Matthias Müller interessierten Besuchern wie Helgard und Gisbert Weirauch Auskunft gibt.

26.01.2020

Region

Jäger des Lichts präsentiert Foto-Beute

Landschaftsaufnahmen haben es Matthias Müller angetan. Doch keine Gewöhnlichen. Denn bei dem Sonneberger Hobby-Fotografen muss alles im richtigen Licht erstrahlen. Wie das aussieht, zeigt eine Ausstel... » mehr

Dinosaurierskelett Tristan Otto

27.01.2020

dpa

Ein Dino verabschiedet sich vom Berliner Naturkundemuseum

Berlin verliert eine seiner Attraktionen: Das Skelett von Dino Tristan Otto verlässt das Naturkundemuseum. Doch Interessierte dürfen auf seine Rückkehr hoffen. » mehr

Buchcover «Friede den Maulwürfen!»

23.01.2020

Garten

Schädlinge im Garten sind doch nichts Böses

Wer braucht schon Löwenzahn, Läuse und Schnecken im Garten? In einem ausgewogenen Verhältnis schaden sie aber auch nicht, argumentiert die Buchautorin Sigrid Tinz. Sie rät zu mehr Gelassenheit. » mehr

Die Mitglieder der NABU-Ortsgruppe Barchfeld/Werra haben zwischen Immelborn und Hauenhof Müll gesammelt und wünschen sich, dass die Leute den Abfall nicht einfach in den Straßengraben werfen. Foto: B. Frey

20.01.2020

Region

Müll kann zur tödlichen Falle für Kröten und Frösche werden

Die NABU-Ortsgruppe Barchfeld/Werra sammelte zirka 150 Kilogramm Müll zwischen Immelborn und Hauenhof. » mehr

Interview: mit Carolin Seiberlich, Studentin an der Bauhaus-Universität

17.01.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Forschungsprojekt ist Herzensangelegenheit

An dem Forschungsprojekt "#200ZM - Zeit für Zukunft" in Zella-Mehlis hat Carolin Seiberlich, Studentin der Urbanistik mit Schwerpunkt sozialwissenschaftlicher Stadtforschung an der Bauhaus-Universität... » mehr

Adonisröschen

15.01.2020

dpa

Mildes Wetter kann Takt der Natur durcheinander bringen

In diesem Winter ist es in Deutschland bisher ungewohnt warm. Das hat Folgen für die Natur. Auch Pflanzen und Tiere im Garten reagieren auf das veränderte Klima. » mehr

MUT Design

15.01.2020

dpa

Ohne Grenzen zu Nachbarn und Natur leben

Die Nähe zur Natur und zu anderen Menschen genießen: Diese Wohnidee rückt das spanische Team von MUT Design auf der Messe IMM in den Fokus - und gibt Tipps, wie Sie offene Grundrisse gestalten können. » mehr

Sie können auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurückblicken (von links): Der Vorstand des Vereins, bestehend aus dem stellvertretenden Vereinsvorsitzenden Peter Panse, Kassenwart Marko Limpert, Schriftführerin Diana Preiß, Vereinsvorsitzendem Gerhard Bär und stellvertretendem Vereinsvorsitzenden Uwe Kalkhof. Foto: Josephine Ißbrücker

12.01.2020

Region

Ein Paradebeispiel für erfolgreiche Vereinsarbeit

Zur Jahreshauptversammlung des Natur- und Heimatvereins Frauensee regnete es Lob für das immense Engagement der Vereinsmitglieder und Dorfbewohner, was sich auch in stetig steigenden Mitgliederzahlen ... » mehr

Ranger Bernd Wilhelm (Mitte), Kristin Ehrhardt (links) und Monika Möller von der Touristinformation präsentieren das Programm für 2020. Foto: Reservat

07.01.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Tipps für den Urlaub zu Hause

Das Unesco-Biosphärenreservat Thüringer Wald hat seine Angebote für dieses Jahr in einer Broschüre zusammen- gefasst. Waldmomente, Naturerlebnisse und gute Küche gehören dazu. » mehr

Friedrich Schorlemmer ist Pfarrer und Bürgerrechtler. An dieser Stelle nimmt er Anstoß und gibt Denkanstöße.

07.01.2020

TH

Für Greta

Etwa 480 Millionen Tiere sind in Australien seit Oktober 2019 verbrannt. » mehr

Eis auf Flüssen geht zurück

06.01.2020

Deutschland & Welt

Weniger Eis auf Flüssen durch Klimaerwärmung

Das Eis auf Flüssen dient in manchen Regionen als wichtiger Transportweg. Auch der Einfluss auf Ökosysteme ist groß. Wie wird sich die winterliche Eisbedeckung mit dem Klimawandel verändern? Ein deutl... » mehr

Zu dem neu gewählten Vorstand der Nabu-Ortsgruppe gehören Beate Zimmermann, Franz Elschner, Roland Holland-Letz, Ingrid Schilling, Susanne Eiselt, Rainer Blum und Gabi Bauckmann (von links). Foto: Michael Bauroth

03.01.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Pläne für 2020: Von Orchideenschutz bis Natur-Rallye

Mit einem neuen Vorsitzenden startet die Ortsgruppe des Naturschutzbundes (Nabu) in das neue Jahr. Der Orchideenschutz steht ganz oben auf ihrer Prioritätenliste. » mehr

Die Besucher wärmten sich am lodernden Feuer.

01.01.2020

Region

Auf dem Lohberg loderten die Fackeln und der Himmel

Ein Erlebnis für alle Sinne war für die zahlreichen Besucher das Fackelbrennen auf dem Lohberg bei Steinbach, organisiert vom Wintersportverein. » mehr

Ein Schnitt und schon ist der neue Natur-Spiele-Park im Kinder- und Jugenddorf Regenbogen eingeweiht. Darauf haben die jungen Bewohner lange warten müssen. Foto: Michael Bauroth

30.12.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Einweihung des Holz-Spieleparks mitten in der Natur

Kaum ist das rot-weiße Absperrband zerschnitten, nehmen die Kinder vom Kinder-und Jugenddorf Regenbogen ihren Spielplatz in Beschlag. 50.000 Euro haben die Planung, die Holzkonstruktion und deren Aufb... » mehr

Moderne Wassertürme: In den fünf Tanks und der großen Coladose lagern Hunderte Kubikmeter Mineralwasser, die dann als Mineralwasser oder Süßgetränke abgefüllt werden. Foto: fotoart-af.de

27.12.2019

Region

Mineralwasserreserven fast unerschöpflich

Einigen deutschen Brunnen ist es heuer schon ans Grundwasser gegangen. Thüringer Waldquell in Schmalkalden muss laut Geschäftsführer Thomas Heß aber nicht um den flüssigen Nachschub bangen. Die Dürre ... » mehr

Szene aus "Die zwölf Monate" mit (von links) Mika Lauterbach als März, Johanna Clara Müller als Maruschka, Leonie Lehmann als Krähe und die zwölf Monate.. Foto: Janine Hoffmann

26.12.2019

Meiningen

Schöne Bescherung durch Tohus

Heiligabend ist auch ein Fest der Rituale. Die Premiere der Tohuwabohus zum Abschluss des Meininger Märchen- und Sagenfestes gehört seit vielen Jahren dazu. » mehr

Primeln

26.12.2019

Garten

Primeln sind die Vorboten des Frühlings

Wenn Kinder Blumen zeichnen, könnten es Primeln sein. Die Blüten sind farbenfroh mit einem strahlend gelben Auge in der Mitte. Ein herrlicher Lichtblick im grauen Winter. » mehr

Rentiere

23.12.2019

Deutschland & Welt

Grund zur Hoffnung: Mehr Rentiere auf Spitzbergen

Über einen Zeitraum von drei Jahren haben norwegische Forscher in Spitzbergen Rentiere gezählt. Das Ergebnis gibt Anlass zu Hoffnung. Doch weltweit schrumpft die Population. » mehr

Schwarzwald

21.12.2019

Deutschland & Welt

Waldbeauftragter fordert «Wald auf Rezept»

Waldspaziergang bezahlt von der Krankenkasse? Cajus Caesar ist Waldbeauftragter der Bundesregierung und fordert genau dies. » mehr

Junge Mitglieder von Berg- und Wasserwacht sowie Sanitätsdienst mit Anna Brinck und Andrea Bache (von links) bei der Enthüllung der Infotafel am Sonnenhang mit Lesesteinhaufen. Fotos: frankphoto.de

Aktualisiert am 18.12.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Hummelhäuser und Infotafeln bereichern den Tierpark

Der Suhler Tierpark ist um drei kleine, aber feine Bildungsangebote reicher. Entstanden sind sie bei einem Naturschutzprojekt der Gemeinschaften des DRK-Kreisverbandes. » mehr

Dana Seugling mit der zehnten Ausgabe ihres Fotokalenders "Rund um den Dolmar". Aufgeschlagen hat sie das Februar-Motiv, das den Wappensaal im Stolberger Schloss in Schwarza zeigt. Das in privater Hand befindliche Schlossgebäude, das seit vielen Jahren ungenutzt und perspektivlos vor sich hin marodiert, ist im Hintergrund links zu sehen.	Fotos: Privat

17.12.2019

Meiningen

Neue Ansichten fürs neue Jahr

Einen neuen Fotokalender "Rund um den Dolmar" hat die Fotografin Dana Seugling aus Schwarza kürzlich vorgelegt. Es ist eine Jubiläums-Ausgabe. Der Kalender für 2020 ist der zehnte seiner Art. » mehr

Durch den Steinbacher Grund soll der geplante Verbindungsweg zwischen Steinbach und Bad Liebenstein führen. Foto: Stefanie Kießling

17.12.2019

Region

"Das ist ein wichtiger Weg"

Den Bau eines Abwasserkanals zwischen Steinbach und Bad Liebenstein will die Stadt nutzen, um einen Verbindungsweg zwischen den beiden Ortsteilen anzulegen. Im Bauausschuss wurden Details erläutert. » mehr

Höhlenwand

12.12.2019

Deutschland & Welt

Älteste Jagdmalerei der Menschheit entdeckt

Die älteste gegenständliche Kunst haben Forscher in Indonesien entdeckt. Das Höhlenbild zeigt Mensch-Tier-Mischwesen bei der Jagd. Mit 44.000 Jahren ist es älter als der bei Ulm gefundene Löwenmensch. » mehr

Exotische Kunstwerke aus Naturmaterialien

03.12.2019

Region

Exotische Kunstwerke aus Naturmaterialien

"Kunst aus Natur" gibt es derzeit in der Ilmenauer Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse zu sehen - im wahrsten Sinne des Wortes. » mehr

Kind fährt Skateboard

02.12.2019

dpa

Mehr Bewegung, weniger Bildschirm: Das hält Kinder fit

Kinder müssen sich bewegen. Das gleicht Stress aus, hält fit und macht vor allem im Team mit anderen Spaß. Tipps, wie Eltern ihren Nachwuchs in Aktion bringen können. » mehr

Die Wuchshüllen müssen vor dem Aufstecken zusammengefaltet werden: Auch Claudia Thein (links), Marketing-Chefin der Wegra, greift zu. Fotos: frankphoto.de

Aktualisiert am 27.11.2019

Region

Statt Präsente für Kunden: Mitarbeiter pflanzen 700 Bäume

"Das Klima wird im Wald gerettet" - unter diesen Slogan hat die Wegra Anlagenbau Westenfeld ihre Aktion gestellt, bei der 27 Mitarbeiter gleich 700 Eichenwildlinge im Kommunalwald von Wolfmannshausen ... » mehr

Jürgen Lange (links), Präsident des GutsMuths-Rennsteiglaufvereins, und Jörg Voßhage, Leiter des Biosphärenreservats Thüringer Wald haben jetzt einen Partnerschaftsvertrag für mehr Nachhaltigkeit geschlossen. Foto: Gerd Dolge

22.11.2019

Region

Gemeinsam im Dauerlauf für mehr Nachhaltigkeit

Die Rennsteigläufer und das Biosphärenreservat Thüringer Wald haben einen Partnerschaftsvertrag abgeschlossen. Nachhaltigkeit ist das große Ziel. » mehr

Windkraft an der Nordsee

22.11.2019

Deutschland & Welt

Mehr Wind auf der Nordhalbkugel - Effekt für ein Jahrzehnt?

Wind weht immer irgendwo - doch nicht immer in gleicher Stärke. Auch bei den Windgeschwindigkeiten gibt es globale Fluktuationen. Forscher stellen eine Analyse dazu vor. Ihre Prognosen könnten Windpar... » mehr

Gamma-Ray Burst

21.11.2019

Deutschland & Welt

Glückstreffer an Spezialteleskopen

Erfasst ein Satellit Gammastrahlenblitze, muss es schnell gehen: Nur wenn spezielle Observatorien auf die Herkunftsregion im All gerichtet werden, kann eine Beobachtung gelingen. Das ist Wissenschaftl... » mehr

Familien sind auf die Haardt nach Schleusingen gekommen, um gemeinsam ein Stück Wald zu pflanzen.

20.11.2019

Region

Der Gegenwind bläst weiter

Das Wetter ist ideal - 360 Bäumchen sind organisiert und etwa 30 Frauen, Männer und Kinder stehen am Sonntagvormittag bereit: Die Bürgerinitiative "Gegenwind im Kleinen Thüringer Wald" hat zur Pflanza... » mehr

An dieser Stelle in der Viernauer Aue verschwanden die Überreste eines alten Querbauwerks unter der Wasseroberfläche der Schönau. Stattdessen wurde mit großen Steinen ein natürlicherer Bachlauf imitiert. Für Fische gibt es unter anderem tiefere Becken, die sie auch überwinden können.	Fotos (2): Erik Hande

18.11.2019

Region

Flussbett-Umbau an der Schönau ist abgeschlossen

Den Zustand und die Struktur von Schönau und Häselbach mittelfristig zu verbessern, war das Ziel der Baumaßnahmen, die nun beendet sind. Rund 231.000 Euro wurden dafür in Viernau investiert. » mehr

Helle Farben

18.11.2019

dpa

Diese Weihnachtsdekoration liegt 2019 im Trend

Die meisten haben eine traditionelle Weihnachtsdekoration zu Hause - rote oder goldene Kugeln etwa. Die neuesten Trends lassen sich auch damit gestalten - man muss nur ein paar Akzente hinzufügen. » mehr

Erinnerungen haben die Natur- und Heimatfreunde allerhand aufbewahrt - ob ein Foto von der Weihe der neuen Fassung der Werraquelle zu deren 500. Jahrestag der Ersterwähnung 1992 mit Bürgermeisterin Sigrun Greiner ...

15.11.2019

Region

Ein halbes Jahrhundert Heimatliebe

Seit 50 Jahren hinterlassen die Natur- und Heimatfreunde Siegmundsburg etliche Spuren in ihrem Ort. Welche das sind? Zeit wird‘s, das Wirken der engagierten Truppe einmal genauer zu betrachten. » mehr

Bartagame

15.11.2019

dpa

Wie überwintert mein Reptil am besten?

Wenn neben Milch und Käse ein Gecko im Kühlschrank liegt, weiß man: Die Winterzeit für Reptilien hat begonnen. » mehr

Vietnam-Kantschil wiederentdeckt

12.11.2019

Deutschland & Welt

Jahrzehntelang verschwundene Hirschferkel-Art entdeckt

1990 wurde das letze bekannte Vietnam-Kantschil erschossen. Dann galt das kleine Huftier aus der Familie der Hirschferkel als verschollen. Nun haben Fotofallen neue Aufnahmen geliefert - und zwar glei... » mehr

An die 150 Besucher waren in die Michaeliskirche gekommen, um an der Hubertusmesse teilzunehmen.

11.11.2019

Meiningen

Bekenntnis zur verantwortungsvollen Jagd

An den Schutzpatron der Jäger wurde beim Hubertusgottesdienst am Sonntag in Rohr erinnert und die Verantwortung des Menschen für die Natur beschworen. » mehr

So!-Teaser

09.11.2019

TH

So!-Mazin: Ein Bad inmitten der Natur

Waren Sie schon einmal im Wald baden? Unsere Reporterin Gertrud Pechmann hat es ausprobiert und sich im Hainich zeigen lassen, wie Dr. Wald mit seiner grünen Medizin seinen Besuchern gut tut. » mehr

Danuvius guggenmosi

06.11.2019

Deutschland & Welt

Aufrechter Gang könnte sich in Europa entwickelt haben

Es sind nur wenige Knochen aus einem Bach im Unterallgäu, doch für die Wissenschaft könnten sie eine Sensation bedeuten: Sind die fast zwölf Millionen Jahre alten Funde der Beleg dafür, dass sich der ... » mehr

Inge Winkel

04.11.2019

Reisetourismus

Was vom Todesstreifen im Harz übrig geblieben ist

Manfred Gille ist jahrelang an der innerdeutschen Grenze Streife gelaufen. Heute führt er ehrenamtlich vor allem junge Besucher über den ehemaligen Todesstreifen im Oberharz. » mehr

Amerikanische Winterbeere

31.10.2019

Garten

Der Ilex ist der bessere Buchsbaum

Immer mehr Buchsbäume in Deutschland werden von Schädlingen vernichtet. Eine gute Alternative ist der Ilex. Viele Varianten sind so immergrün wie der Buchs. Und sie haben ein Extra: rote Beeren. » mehr

Am Untersuchungsort: Lucia, Nina, Kim, Vivien und Vanessa (von links) unmittelbar vor dem Start. Fotos (3): frankphoto.de

27.10.2019

Region

Junge Entdecker forschen zum Thema Wasser

Mit Gummistiefeln an den Füßen und ausgerüstet mit Becherlupen, Pinseln, und Bestimmungsbüchern untersuchten Siebtklässler der Klosterbergschule in Bad Berka die Wasserqualität der Werra. » mehr

Am Suhler Friedberg, wo der Borkenkäfer den Fichten besonders zugesetzt hat, hat die Naturverjüngung bereits eingesetzt. Ohne Hilfe von außen wachsen junge Buchen, Birken, Ahorn, Ebereschen und Douglasien nach. Foto: frankphoto.de

25.10.2019

Suhl/Zella-Mehlis

Angeknabberter Borkenkäferwald muss gar nicht gerettet werden

Eifrige Bürger, die den vom Borkenkäfer zerfressenen Wald retten wollen, rennen Forstamtsleiter Bernd Wilhelm derzeit die Türen ein. Doch Aktionismus ist gar nicht nötig, die Natur hilft sich bereits ... » mehr

Ein Mann, eine Mannschaft: Der als "Biosphärenreservist" und "Biosphären-Monument" bezeichnete Karl-Friedrich-Abe (vorn, Mitte) inmitten der Mitarbeiter der Thüringer Verwaltung des Biosphärenreservates Rhön und mit den Verwaltungsleiter-Kollegen Torsten Raab (Hessen) und Michael Geier (Bayern). Fotos: Iris Friedrich

24.10.2019

Meiningen

Respekt für einen, der in der Rhön seine Spuren hinterlässt

Karl-Friedrich Abe hinterlässt als Leiter der Thüringer Verwaltung des Biosphärenreservates tiefe Spuren, wurde ihm jetzt zum Abschied von vielen Mitstreitern attestiert. » mehr

^