Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

NATUR

Die baufällige Brücke.

07.08.2020

Sonneberg/Neuhaus

Der Piesauer Winkel erzählt alte Geschichten

Was vor Jahren geschaffen wurde muss auch erhalten werden. Oft wird das zum schweißtreibenden Kraftakt für die Mitstreiter, besonders dann wenn, wie hier im Winkel, eine Brücke erneuert werden muss. » mehr

Vogelbeobachtung

07.08.2020

Reisetourismus

Vogelbeobachtung ist nicht nur etwas für Nerds

Draußen sein, Natur erleben, Vögel in freier Natur beobachten - das reizt viele Menschen als Freizeitbeschäftigung. Statistiken darüber gibt es nicht, aber langjährige Naturschützer sagen: Das Interes... » mehr

Die Vorbereitungen für das Biwak nehmen Gestalt an. Angelina, Sheren, Alexandra und Lilly packen alle nötigen Utensilien zusammen. Fotos: frankphoto.de

07.08.2020

Suhl/ Zella-Mehlis

Feuerbohren, Waldtrolle und eine Nacht im Steinbruch

Bis Anfang der 90-er Jahre war das Feriendorf Waldfrieden auf dem Friedberg beliebtes Ferienlager des EGS. Momentan hat sich das Bungalowdorf in ein Outdoor-Camp mit Abenteuer-Charme verwandelt. » mehr

Katze auf der Jagd

07.08.2020

Mobiles Leben

Fahrer muss nicht nach Katze unter dem Auto schauen

Katzenliebe kann sehr teuer werden - etwa dann, wenn das Tier von einem startenden Auto angefahren wird und in die Klinik muss. Hätte der Fahrer zuvor nachschauen müssen? Und ist er in der Haftung? » mehr

Niedrige Wasserstände am Rhein

06.08.2020

Deutschland & Welt

Fluss-Wasserstände Monate im Voraus berechnet

Bei Extrem-Sommern führen Flüsse nur wenig Wasser. Auf großen Strömen ruht dann teilweise die Binnenschifffahrt. Lieferengpässe wie 2018 sind die Folge. Doch die hätten womöglich vermieden werden könn... » mehr

Die Karawane zieht weiter: Die Naju-Kinder auf dem Weg zum Bienenstock von Frank Eiselt. Im Hintergrund sieht man den Ruppberg.	Fotos (2): Anja Zimmermann

06.08.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Natur pur bis zum Schlafengehen

Jedes Jahr zu Beginn der Sommerferien verbringt die Naja-Kindergruppe eine Woche fernab von zu Hause. Im Corona-Jahr ist das nicht möglich. Dafür erkunden die Kinder diesmal ihre eigene Heimat. » mehr

Walter Rußwurm (rechts) nahm Pflanzen unter die Lupe.

04.08.2020

Meiningen

Erlebnis Natur - informativ und vielseitig

Eine Exkursion mit Natur- und Heimatfreunden ging jüngst auf den Eisenhügel bei Haina - eingeladen hatten der Landschaftspflegeverband Thüringer Grabfeld und die BUND-Ortsgruppe Römhild. » mehr

Baumhaushotel

04.08.2020

Reisetourismus

Baumhäuser: Luxus mit Flachbildschirm oder offener Wand

Ein Baumhaus ist ein Ort für sich allein, ohne Kontrolle, abgehoben von der Erde. In Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen gibt es mehrere Möglichkeiten, ein Baumhaus einmal auszuprobieren. » mehr

Käfer entkommt Frosch

03.08.2020

Deutschland & Welt

Käfer entkommt Frosch durch Darmanregung

Faszination Natur: Viele Tiere entwickeln ungewöhnliche Überlebensstrategien. Ein kleiner Wasserkäfer entwischt seinem Jäger über den Darm. » mehr

Die Lehrerin und ihre Schülerinnen: Bevor es im September weiter zur "Nacht der Kunst" nach Leipzig geht, zeigt Isolde Russ in der Suhler CCS-Galerie Arbeiten aus den letzten Jahren. Auch ihre neuesten Lieblinge: dreidimensionale Konstruktionszeichnungen, erschaffen am Computer.	Fotos (2): frankphoto.de

31.07.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Der Mensch ist viel, aber nie perfekt

"Wir wollen immer alles perfekt machen, aber es wird uns nicht gelingen." Isolde Russ seziert das Menschsein mit den Mitteln der Mathematik und zerbricht deren Logiken gleich mit. Jetzt zu sehen in de... » mehr

Lieselore und Karl Schmidt haben den Mühlstein gespendet, der als Tisch aufgearbeitet wurde. Hannes Kranitz hat die Initialen eingemeißelt. Beim Aufstellen des Tisches halfen Klaus-Dieter Keßler (links) und Wolfgang Reich. Foto: Eberlein

31.07.2020

Region

Ehrenplatz für Mühlstein

Aus einem mindestens 200 Jahre alten Mühlstein ist ein neuer Tisch vor der Burgruine Liebenstein entstanden, der zum Verweilen einlädt. Zudem wurde eine Ehrenbank eingeweiht. » mehr

Bissspuren von Säugetieren auf Dinosaurierknochen entdeckt

31.07.2020

Deutschland & Welt

Kleine Säugetiere haben Fleisch von Dinosauriern gefressen

Tübinger Wissenschaftler stoßen auf eine seltene Spur. Winzige Säuger, nicht größer als eine heutige Spitzmaus, ernährten sich vor 160 Millionen Jahren offenbar auch von den größten Lebewesen der Erde... » mehr

Das Fahrzeug von Goetz-Höhlen-Besitzer Volker Reich schmückt dieses Logo.

24.07.2020

Meiningen

Gute Aussichten am Dietrichsberg

Unvorstellbar schnell hat sich die Natur das Goetz-Höhlen-Gelände im Laufe der mehrjährigen Schließzeit zurückgeholt. Die verlängert sich jetzt noch mal, doch soll der Höhlen- und Baudenbetrieb im Sep... » mehr

23.07.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Geheimnisvolle Orte, botanische Schätze

Schmiedefeld - Herrliche Aussichten, heilkräftige Kräuter, botanische Schätze oder geheimnisvolle Orte stehen im Mittelpunkt einer Wanderung mit einem zertifizierten Natur- und Landschaftsführer des U... » mehr

Eisbären

21.07.2020

Deutschland & Welt

Eisbären könnten bis 2100 aus Arktis verschwinden

Infolge des schmelzenden Eis in der Arktis ist das Überleben von Eisbären bis 2100 nach Berechnungen von Forschern gefährdet. » mehr

Wer den 740 Meter hohen Dolmar über die Südwestseite erwandert, kann weite Ausblicke in die Berge der Rhön und darüber hinaus genießen. Fotos: J. Glocke

21.07.2020

Meiningen

Beschaulichkeit und Naturgenuss statt Bergfesttrubel

Der Dolmar ist auch ohne Bergfest anziehend. Der jüngste Sonntag hat das wieder einmal gezeigt. » mehr

Alexander Rödiger führt die Waldbade-Gäste Schritt für Schritt der Entspannung entgegen. Fotos (2): Michael Bauroth

19.07.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Im Flugmodus Richtung Entspannung

Es ist eine Reise der anderen Art, zu der Alexander Rödiger am gestrigen Sonntag eingeladen hat. Der Ballast bleibt auf dem Parkplatz zurück, stattdessen geht es mit allen Sinnen auf Erkundungstour üb... » mehr

Am Sonntag lädt Alexander Rödiger Interessierte ein, gemeinsam einzutauchen in die frische Oberhofer Waldluft.

14.07.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Stressfrei abtauchen zwischen den Fichten

Grüne Bäume, frische Luft und Stille: Ein Aufenthalt im Wald kann heilend sein. Alexander Rödiger möchte das professionelle Waldbaden künftig für Touristen und Einheimische anbieten. » mehr

Wandern zur Wuhlheide. Auf zehn Kilometern Strecke entdeckten die Schmalkalder Rhönklub-Mitglieder die Natur um Viernau. Fotos (2): Erik Hande

12.07.2020

Region

Wandern zwischen Rennsteig und Rhön

Schmalkalder Wanderer erkundeten am Samstag den Haseltal-Ort Viernau. Die Aktion war Bestandteil des 18. Schmalkalder Wandersommers. » mehr

Kräuterexpertin Bärbel Lörtzing erklärt den Teilnehmern, welche Wildkräuter sie in der Küche verwenden können - und welche besser nicht.	Fotos: Jessica Helbig

10.07.2020

Region

Den Wildkräutern auf der Spur

An Wegrändern und auf Wiesen grünt und blüht es gerade. Viele Pflanzen sehen aber nicht nur schön aus, sondern sind auch nützlich. Eine Wandergruppe hat sich auf ihre Spuren begeben. » mehr

Sucht Verstärkung: Das Team des phänologischen Gartens.	Fotos: frankphoto.de

08.07.2020

Region

Phänologischer Garten sucht Natur- und Klimaforscher

Vor zwei Jahren wurde in Ummerstadt ein phänologischer Garten angelegt. Trotz eines engagierten Teams hat der Forschungsgarten infolge der Trockenheit gelitten. Jetzt soll die Pflege intensiviert werd... » mehr

07.07.2020

Region

Zwei Petitionen für den Kleinen Thüringer Wald

Den Kleinen Thüringer Wald für die Zukunft zu erhalten, ist das Ziel zweier Petitionen. Eine möchte ihn als Landschaftsschutzgebiet sehen, eine andere kämpft gegen Windräder. » mehr

Zecken

07.07.2020

dpa

Schnelles Entfernen senkt das Borreliose-Risiko

Im Sommer sind viele Menschen draußen unterwegs - und viele Zecken aktiv. Schätzungen gehen von jährlich Zehntausenden Borreliose-Fällen hierzulande aus. Bei Beschwerden ist schnelles Handeln ratsam. » mehr

Ulrike Folkerts

06.07.2020

Deutschland & Welt

Ulrike Folkerts half in Corona-Zeit auf Bauernhof

Die Schauspielerin hat die letzten Wochen und Monate genutzt, um auf einem Hof in Brandenburg ausgeholfen. Das hat ihr gefallen. Jetzt steht sie wieder vor der Kamera - unter Corona-Bedingungen. » mehr

Da musste man in diesem Jahr schon etwas genauer hinschauen, um die in den Fangeimern gestrandeten Amphibien zu entdecken.

02.07.2020

Region

Nabu Breitungen: Weniger Kröten und Molche im Eimer

Am Krötenzaun der Breitunger Nabu-Ortsgruppe sammelten sich deutlich weniger Amphibien als in den Jahren zuvor. Die Naturschützer arbeiten daher am Krötenteich – und kümmern sich außerdem um eine Wies... » mehr

Schiementz - Fotos

01.07.2020

ContentAd

Sommerurlaub in Deutschland: 5 Tipps für tolle Urlaubsfotos mit dem Smartphone

akz-i Sonnenuntergang in den Bergen, eine Sandburg am Nordsee-Strand oder unberührte Natur beim Radeln im Spreewald: Viele Deutsche planen den Sommerurlaub aufgrund der aktuellen Situation in Deutsch... » mehr

Frank Meyer und Harald Keil (von links) schauen, ob das neue Objekt auch gerade steht. Foto: Berit Richter

28.06.2020

Region

Vom Werden und Vergehen in der Natur

Das Kleinbreitenbacher Kunstsymposium muss in diesem Jahr ausfallen. Ein neues Kunstwerk am Wanderweg gibt es aber trotzdem. Mittwoch ist Einweihung. » mehr

ILRC-Vorstand Karsten Neumann (links) und Oberbürgermeister Daniel Schultheiß unterzeichneten am Ilmenauer Lindenberg einen Vertrag, der es den Mountainbike-Verein gestattet, drei Trainingsstrecken anzulegen. Foto: Andreas Heckel

23.06.2020

Region

Vertrag zu MTB-Trainingsstrecken ist unterschrieben

Am Ilmenauer Lindenberg können drei neue Trainingsstrecken für Mountainbiker entstehen. Der Radsportclub ILRC unterschrieb in dieser Woche einen Vertrag dazu mit der Stadtverwaltung. » mehr

Gran Teatre del Liceu

23.06.2020

Deutschland & Welt

Konzert für mehr als 2000 Pflanzen in Barcelona

Es geht um die Wertschätzung für die Natur: Im Opernhaus von Barcelona fand das erste Konzert für Pflanzen statt. » mehr

Ein schöner Rastplatz ist der Vordere Brandkopf auf 655 Meter Höhe, auch wenn die Sicht inzwischen von Bäumen eingeschränkt wird.

22.06.2020

Region

Grüne Therapie nutzt nicht nur der Gesundheit

Zu Beginn ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit als Wanderwegewart sorgte Hund Wanjas Bewegungsdrang für täglich drei Runden in der Natur. Heute betrachtet Angelika Minner ihre im Freien gedrehten Runden auc... » mehr

Etwa 20 Minuten vor dem Sonnenuntergang zauberte die Sonne am Samstagabend ein e wunderbare Stimmung in den Himmel - Lohn für den Aufstieg auf den Großen Gleichberg.

21.06.2020

Region

Stimmungsvoller Start in den Sommer

Zu einer Wanderung zur Sommersonnenwende hatten am Samstag die Gemeinde der Steinsburgfreunde und die Freunde des Gleichberges eingeladen. » mehr

Mit viel Fantasie gestalten die beiden Mädchen unter erwachsener Anleitung ihr Insektenhotel recht farbenfroh. Fotos: Wolfgang Swietek

18.06.2020

Meiningen

"Helfer von Westenfeld" bekommen Dank mit Geotag

Trotz Einschränkungen: Der Geotag der Natur war, nach langer Zwangspause, eine gelungene Veranstaltung in der ehemaligen Turnhalle von Westenfeld. » mehr

Mit handwerklichem Geschick, Türen aus der Modell-Werkstatt eines Küchenstudios sowie Reststücken von Spiegelglas entstehen die Selfie-Kisten.

18.06.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Überrascher will mehr als den Blick auf sich selbst

Die Selfie-Kisten, die im Zella-Mehliser Wanderrevier für einige Überraschungen sorgen, sind nicht etwa der Werkstatt eines Heinzelmannes entsprungen, sondern der des Thomas Darr. » mehr

Joachim Schäfer von der Firma Schäfer und Schwarz Landschaftsbau/Agrarservice aus Gleichamberg (rechts) hat einen großen Anteil daran, dass Mitarbeiter Uwe Oehrl seine Streuobstwiese nach seinen Vorstellungen anlegen konnte. Fotos: K. Wollschläger

16.06.2020

Region

Streuobst bis zur "Schönen Aussicht"

Auf (s)einem Grundstück in der Riether Flur hat sich Uwe Oehrl einen Traum verwirklicht. Nicht nur einen Apfelbaum hat er gepflanzt, sondern eine ganze Streuobstwiese voller Obstbäume. Für sich, seine... » mehr

Tochter Mia trägt stolz eines der Tops, welches ihre Mutter entworfen hat und in einer Mengersgereuther Druckerei hat fertigen lassen. Fotos: Meusel

15.06.2020

Region

Mit dem Heimat-Shirt geht’s passend gekleidet durch die Krise

Den Blick von Kindern und Jugendlichen weiten für die eigene Heimat: Dieses Anliegen verfolgt die Mengersgereutherin Julia Meusel. Mit einem T-Shirt-Projekt ruft sie auf, Wiesen, Wege und Wälder vor d... » mehr

Als letzten regulären Tipp haben Anna Hoffmann und Andrea Wingerter eine Zeitkapsel gefüllt und begraben. Sie soll in fünf Jahren wieder an die Aktion und sicherlich an die gesamte Krisenzeit erinnern. Fotos: frankphoto.de

14.06.2020

Region

Tipps gegen Langeweile: Serie geht am Wochenende weiter

Zwölf Wochen lang sind Zusammenarbeit mit dem Kreissportbund 90 "Tipps gegen Langeweile" entstanden. Künftig setzen wir das Format am Wochenende fort. » mehr

Mit viel Fantasie gestalten die beiden Mädchen unter erwachsener Anleitung ihr Insektenhotel recht farbenfroh.

14.06.2020

Region

Kleine "Helfer von Westenfeld" bekommen Dank mit dem Geotag

Trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie: Der Geotag der Natur war - nach langer Zwangspause - wieder eine gelungene Veranstaltung in der ehemaligen Turnhalle von Westenfeld. » mehr

Im Frühjahr flog ein Schar von Jungstörchen immer wieder den Schornstein auf dem Meininger Dampflokwerk an. Foto: Alexander Keiner

14.06.2020

Meiningen

Störche auf dem Schornstein des Dampflokwerkes

Das Werratal wird bei Störchen immer beliebter. 42 Brutpaare haben sich 2020 hier niedergelassen. So viele wie noch nie. Ein Schornstein auf dem Gelände des Meininger Dampflokwerkes hat jetzt auch das... » mehr

Mikroplastik in US-Nationalparks

12.06.2020

dpa

Große Mengen Plastikpartikel in US-Nationalparks entdeckt

Mehrfach schon wurde an entlegenen Orten fernab von Städten Mikroplastik nachgewiesen - auf Berggipfeln etwa und in der Arktis. Nun haben Forscher in Naturschutzgebieten Ausschau gehalten - mit erschr... » mehr

Diese Forelle mit eingewachsenem Plastikring wurde in der Felda geangelt. Foto: Michael Pabst

09.06.2020

Region

Umweltfrevel an der Felda

Ein Fisch mit einem in den Körper eingewachsenen Plastikring ist ein krasses Beispiel dafür, was Menschen, die achtlos ihren Müll in die Gegend werfen, der Natur antun. "Wann werden die Leute wach?", ... » mehr

Ein wundervoller Blick ergibt sich vom Reuriether Felsen ins Land. Der Höhnberg ist ein lohnenswertes Ziel für Natur- und Wanderfreunde.

08.06.2020

Region

Berauschender Ausblick von einer mauersteilen Abrisskante

Der Reuriether Felsen ist ein markanter Punkt auf dem Höhnberg. Mit seinen 513 Metern ist er für Natur- und Wanderfreunde ein ebenso lohnendes Ziel wie Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung. » mehr

Marienkäfer

07.06.2020

Thüringen

Krabbeln, surren und kriechen - Thüringens Insekten werden gezählt

Tausende Insektenarten leben in Thüringen. Vielen macht der Klimawandel und der Einfluss des Menschen auf die Natur zu schaffen. Jeder kann helfen, die Situation der Krabbler genauer zu bestimmen. Zum... » mehr

Wildcampen mit Zelt

05.06.2020

dpa

Wie ist die Rechtslage beim Wildcampen?

Skandinavien ist ein Paradies für Draußen-Urlaub: Dort kann man fast überall in der Natur sein Zelt aufschlagen. In Deutschland dagegen ist Wildcampen meist verboten. Doch es gibt Alternativen. » mehr

Ausflugsziel im Sarntal

29.06.2020

Reisetourismus

Wolle, Wärme und Wandern im Sarntal

Das Sarntal hat nicht die spektakulärsten Berge Südtirols. Doch gerade für Familien und Erholungsbedürftige ist die Region eine Reise wert - nicht nur wegen der abwechslungsreichen Wanderwege. » mehr

Vor der Eröffnung der Badesaison am 27. Juni haben die Mitglieder und Helfer des Schwimmbadvereins im Dietzhäuser Freibad jede Menge zu tun. Fotos: Schwabe

01.06.2020

Suhl/Zella-Mehlis

Freibad steht in den Startlöchern

Seit seiner Gründung setzt sich der Schwimmbad-Förderverein für den Erhalt des Dietzhäuser Freibades im Seßlestal ein. Trotz wechselvoller Geschichte öffnete das in herrlicher Natur gelegene Freibad j... » mehr

Ohrdrufer Wölfin

29.05.2020

Thüringen

Foto legt nahe: Ohrdrufer Wölfin hat neuen Nachwuchs

Ohrdruf - Die Ohrdrufer Wölfin hat nach einem jüngst geschossenen Foto wohl Nachwuchs auf die Welt gebracht. » mehr

Gemeinsam spielen am Tisch

23.06.2020

Familie

In der Natur oder am Tisch: Warum Spielen wichtig ist

Puzzles und Brettspiele - das war in den vergangenen Wochen besonders gefragt. Kein Wunder, verbrachten Eltern und Kinder doch wegen der Corona-Pandemie viel Zeit zusammen. Es gibt viele Gründe, warum... » mehr

Vom 1. bis 31. August bietet die Kunstschule mit Sitz in Schweina im Altensteiner Park ein vielfältiges Sommerakademie-Programm mit zahlreichen Kursen an. Foto: Kunstschule

26.05.2020

Region

Sommerakademie geht in die fünfte Runde

Im August wird das Parkensemble Altenstein zum fünften Mal zum Outdoor-Atelier. Das Programm der künstlerischen Sommerakademie, die die Kinder- und Jugendkunstschule Wartburgkreis organisiert, ist in ... » mehr

Der Himmelfahrtstag hat wieder für genug Arbeit für Wegewart und Stadt Ilmenau gesorgt.

25.05.2020

Region

Unterwegs in der Natur - damit auch andere genießen können

Im Beruf Gastronom, im Ehrenamt Wegewart. Dass beide Aufgaben durchaus eng miteinander verknüpft sein können, beweist Thomas Krauße aus Gehren. » mehr

Für die Artenvielfalt

20.05.2020

Deutschland & Welt

Müller: Schließung von Wildtiermärkten in Asien und Afrika

Covid-19 soll auf einem Wildtiermarkt auf den Menschen übergesprungen sein. Eine internationale Allianz soll neben der Schließung von Wildtiermärkten das Zusammenwirkens von Human- und Tiermedizin zum... » mehr

Ausgerüstet mit vielen blauen Müllsäcken sind die kleinen Teams losgezogen. Im gesamten Gebiet des Schleusinger Ortsteils Nahetal-Waldau pirschten die Frauen und Männer durch die Natur, an beliebten Wanderwegen entlang aber auch an Flussläufen, um die eigentlich so "herrliche Natur" von Hinterlassenschaften ihrer menschlichen Nutzer zu befreien. Fotos: St. Ittig/Privat

20.05.2020

Region

Eine Initiative macht Wind

Mit einer Online-Petition möchten sich Bürger des Schleusinger Ortsteils Nahetal-Waldau im Landtag Gehör verschaffen. Sie wollen keine Windräder auf dem Waldauer Berg. » mehr

Jörg Jacobi (links) und Philipp Heller von der Kubio GmbH Arnstadt beim Aufbau der Hütten. Fotos (2): Heiko Matz

20.05.2020

Meiningen

Emsiges Schaffen für ruhige Butzen-Schlafplätze

Zwei "Butzen" (naturnahe Unterkünfte für Wanderer) entstehen im Fischbacher Sommertal bei Nadine und Bernd Arnrich. Ein Team der Kubio GmbH Arnstadt montierte die Holzgebäude. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.